Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 27 Jobs in Bergedorf

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 23
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen

Do. 22.04.2021
Hamburg, München, Mainz
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.    Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg, Mainz oder München suchen wir ab sofort einen Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #148851 Beratung und Betreuung unserer Kunden in allen Fragen der Genehmigungsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Anlagenportfolios Selbständige Bearbeitung und Führung von Genehmigungsprozessen Behördenmanagement Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Entwurfs- und Genehmigungsplanungen für industrielle Anlagen Zusammenarbeit mit Gutachtern und anderen Dienstleistern im Rahmen der Erstellung von Genehmigungsanträgen Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik bzw. vergleichbares Studium Berufserfahrung im Bereich des Genehmigungsmanagements Verständnis von verfahrenstechnischen Prozessen und Zusammenhängen Projekterfahrung im Bereich industrieller Applikationen Teamfähigkeit und offene Kommunikation in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #148851 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Umweltschutzprogramme Unternehmenskunden

Mi. 21.04.2021
Hamburg
Die Hamburgische Investitions- und Förderbank ist eine Bank im Sinne des Kreditwesengesetzes. Als zentrales Förderinstitut der Stadt Hamburg sind wir kompetenter Ansprechpartner in allen Förderfragen rund um Wohnungsbau, Wirtschaft, Innovation, Umwelt und Energie. Wir vergeben Fördermittel an Unternehmen, Privatpersonen und Institutionen und unterstützen diese bei der Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben durch Darlehen, Zuschüsse und Bürgschaften. Als familienfreundlicher Arbeitgeber von über 250 Beschäftigten bieten wir einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Hamburg.  Für die Abteilung Wirtschaft und Umwelt suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Spezialisten (m/w/d) Umweltschutzprogramme Unternehmenskunden Aktiv die Umwelt schützen: Initiierung von Förderprojekten in Großunternehmen bei der Planung und Umsetzung von Umweltschutzinvestitionen (Energie- und Ressourceneffizienz)  Möglichkeiten eröffnen: Prüfung und Beurteilung komplexer Förderanträge nach fachlichen, finanziellen und formalen Kriterien  Von A bis Z begleiten: Begleitung der geförderten Vorhaben in der Umsetzung von der Bewilligung bis hin zur Auszahlung, inklusive Wahrnehmung von Vor-Ort-Terminen  Networking betreiben: Marketing durch Workshops, Vorträge, Webinare und Netzwerkarbeit  Kontakte pflegen: Abstimmung mit den zuständigen Behörden zur Weiterentwicklung des Förderprogramms Unternehmen für Ressourcenschutz, zur Fördermittelverwaltung und zum Reporting sowie Aufbau und Pflege von Kontakten zu Kammern, Innungen und Spitzenverbänden  Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technische Studium sowie einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt in den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik, Klimatechnik oder Kältetechnik  Kenntnisse in den Landes- und Bundesförderprogrammen im Bereich Umweltmaßnahmen  Know-how in den betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen  Souveränes Auftreten, Moderationskompetenz, Verhandlungsvermögen und Überzeugungskraft  Selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil sowie analytisches Verständnis  Hohes Engagement aus Freude am Beruf Herausfordernde und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Förderung Ihrer Kompetenzen durch unser umfangreiches Weiterbildungsangebot Unterstützung einer gesunden Work-Life-Balance und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Attraktive Sozialleistungen (HVV-ProfiTicket, Kantine, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich etc.)
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Nachhaltigkeit Marke & Produkt – Schwerpunkt Süßwasser (m/w/d)

Mi. 21.04.2021
Hamburg
Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.700 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne "Wir ♥ Lebensmittel" und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, online-basierte Lieferdienste und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2019 mit rund 11.200 Märkten und 381.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 55,7 Mrd. Euro. Mit rund 18.300 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland. Für die EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG am Standort Hamburg suchen wir für die Abteilung Nachhaltigkeit Marke & Produkt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudenten im Bereich Nachhaltigkeit Marke & Produkt – Schwerpunkt Süßwasser (m/w/d). Werkstudenten im Bereich Nachhaltigkeit Marke & Produkt – Schwerpunkt Süßwasser (m/w/d) Unterstützung der Projektleitung bei der Administration des EDEKA Water Risk Tools  Vorbereitende Arbeiten zur Analyse und Datenpflege intern und extern im EDEKA Water Risk Tool Begleitung von Teilprojekten im Rahmen der WWF Partnerschaft im Back Office Vor- und Zuarbeit zu strategischen und fachlichen Inhalten für interne und externe Zielgruppen (Erstellung von Power-Point-Präsentationen und Word-Dokumenten) Unterstützung und Aufbereitung von internen und externen Berichterstattungen im Rahmen der WWF-Partnerschaft Unterstützung bei internen Wettbewerbsanalysen und Benchmarks Recherchen zu " Nachhaltigem Wassermanagement im landwirtschaftlichen Bereich / Water Stewardship" Sie sind eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Nachhaltigkeit, Ingenieurs-, Wirtschafts- und Umweltwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Sie sind auf der Suche nach einer dauerhaften Anstellung als Werkstudent (m/w/d) Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort- und Schrift  Sie bringen Interesse an Nachhaltigkeits- und Süßwasserthemen (Water Stewardship) mit Sie können sich fachliche Inhalte schnell aneignen Sie bearbeiten Ihre Aufgaben gewissenhaft, sorgfältig, strukturiert, eigenständig und termingerecht Kommunikationsstärke, analytisches Verständnis und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus Sie sind versiert im Umgang mit den MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel, Word und Power Point Attraktiver, sicherer Arbeitsplatz Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit Teamorientiertes Arbeitsklima Leistungsgerechtes Einkommen Alle sozialen Leistungen eines fortschrittlichen Unternehmens
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Umweltmanagement ab Juni/Juli 2021

Mi. 21.04.2021
Hamburg
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 244730Im Mercedes-Benz Werk Hamburg werden Aggregate und Komponenten entwickelt und hergestellt. Die Produktschwerpunkte bilden Achsen, Abgastechnologie, Lenksäulen sowie Struktur- und Bedienelemente in zukunftsweisender Leichtbauweise. Die Weiterentwicklung dieser Technologien sowie der gesamten Prozesskette von der Konzeptuntersuchung bis zur Serienfertigung findet hier in modernsten Produktionsbereichen statt. Das Team Sicherheits- und Umweltmanagement erarbeitet in einem kleinen dynamischen Team Vorgaben für den Umweltschutz und berät die Fachbereiche bei der Umsetzung. Ihre Aufgaben umfassen: Umweltmanagement (z. B. Teilnahme an internen Audits) Vor- und Nachbereitung der Zertifizierung nach EMAS/ISO 14001 Umweltrecht, Gewässerschutz, Gefahrstoffmanagement, Abfallmanagement, Biodiversität Optimierung und Erprobung von Umweltverfahrenstechnologien, Umweltgerechte Produktentwicklung Im Rahmen von Projekten zum Umweltschutz bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Themen mit o. g. Schwerpunkten zu bearbeitenFachliche Qualifikationen: Studiengang: Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Umweltmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise und KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie unter https://www.daimler.com/karriere/studenten/ Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Roemer aus dem Fachbereich unter der Telefonnummer 040-7920-2118 oder per Email Florian.Roemer@daimler.com Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Senior Sustainability Consultant (f/m/d)

Sa. 17.04.2021
Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Dortmund
Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always 😉).   Life Is On – are you, too?     Your responsibilities You develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). You prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery.     Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organisation Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment You have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English is a must; advanced German is advantageous) Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer You are we well-organized, analytical self-starter with a strong attention to detail     Your next step – apply, of course!   We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H.   Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team via bewerbung@se.com or by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     #LI-KK1
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Sustainability Services (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Verantwortung übernehmen – Du begleitest die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und die damit regelmäßig verbundene Entwicklung von Ansätzen zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Nachhaltigkeitsmanagements unserer Kunden.Vielfältige Aufgaben – Es erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum, von der Entwicklung und Einführung eines Carbon Management und Carbon Reporting bis hin zur Ökobilanzierung, Water-Footprints und Datenanalysen im Bereich des Impact Measurements. Des Weiteren begleitest du die Aufnahme und Analyse von Reportingprozessen für nicht-finanzielle Informationen, auch mit Blick auf ‚Integrated Reporting‘.Entwicklung vorantreiben – Eingebunden in ein hoch motiviertes Team wendest du deine Kenntnisse an und trägst zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in internationalen Projekten und Lieferketten bei. Dies umfasst die Strategie und Organisation von Prozessen insb. in Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards als auch Herkunftssicherheit sowie die Prüfung komplexer Lieferketten. Dabei erhältst du verschiedenste Einblicke diverser Branchen, Unternehmen und Teams.Mentoring - Wir fördern deine Entwicklung durch intensives, praxisbezogenes Coaching sowie umfassende Schulungsprogramme und die Unterstützung von Berufsexamina.Du hast dein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Als Senior Consultant verfügst du idealerweise über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und nicht-finanziellen Informationen. Du rundest dein Profil ab, indem du Freude an daten-fokussierter Beratung, Modellierung und konzeptioneller Arbeit sowie hervorragende analytische/lösungsorientierte Fähigkeiten besitzt.Erfahrung im Bereich ESG-Wirkungsanalysen oder Wertschöpfungsketten inkl. Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen sind wünschenswert. Ein hohes Maß an Teamorientierung, Engagement, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke zählen zu deinen Stärken. Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst.Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei.Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Balance of Plant Engineer (m/f/d)

Do. 15.04.2021
Hamburg
Position: Balance of Plant Engineer (m/f/d) Department: Development & Engineering Job Type: Full Time, permanent Location: Hamburg Northland Power Europe GmbH (NPE), a Northland Power Inc. (NPI) related company, is currently seeking a highly motivated and professional individual to fill the position as Balance of Plant Engineer (m/f/d). NPI is an independent international power producer dedicated to the development, construction, owning and operation of clean and green power projects in North America, Europe, Asia and Latin America. NPE is a 100% subsidiary of Northland Power Inc (“Northland”) and acts as a European Service Organization and provides services as NPI’s offshore wind operations hub to NPI’s overseas offshore wind projects. The NPE team also supports Northland’s global offshore wind project development work. Our facilities produce electricity from clean-burning natural gas and renewable resources such as wind, solar and biomass. Sustainability and the drive for ‘intelligent energy’ drives all efforts at Northland Power. The Company defines ‘intelligent energy’ as the ability to meet present needs without compromising future potential. Northland is committed to maintaining our culture of health and safety, community engagement and respect for the environment moving forward.As Balance of Plant (BoP) Engineer you oversee the mechanical and structural elements of the foundations (FOU), inter-array cables (IAC) and offshore substation (OSS) of our operating wind farms Nordsee One and Deutsche Bucht. In addition, you may also be asked to provide input related to such components for projects under development. Close alignment with Site Management and the O&M team as well as other technical experts from the Engineering team is required to plan, prepare, and execute inspections, repair and maintenance work on these assets. Key Accountabilities: Technical contract management of BoP related contracts, including contract tendering and negotiations with service providers for the FOU, IAC, OSS jackets and OSS mechanical maintenance Responsibility for statutory inspection (German: Wiederkehrende Prüfungen, WKP) concepts and preparation of yearly inspection campaigns (according to ITP and BSH standard), as well as alignment with the certifying bodies for operational wind farms Defect Notification follow-up (with EPC contractor) of BoP related work/issues, including planning and execution of offshore defect rectification campaigns Coordinating and managing of structural health monitoring and impressed current cathodic protection (ICCP) system at operating assets; reviewing reports and following up on any findings in close collaboration with O&M and Engineering team Issuing or supporting concepts for maintenance/repair/monitoring of the assets IAC, FOU, OSS Preparing and optimizing maintenance strategies and processes Providing input/feedback/comments on BoP related queries for projects under development Supporting commercial evaluation for BoP asset related work and investments Degree in Engineering or equivalent qualification in a technical field Preferably 3+ years of relevant work experience within civil or structural engineering, plant maintenance, technical, contract and consultancy management, including offshore operations Relevant work experience in offshore wind project or operational asset Comfortable flagging problems when they arise and asking for help when needed Ability to be proactive while working remotely or independently Team player and strong communicator with internal and external parties High proficiency in MS Office, especially Word, Excel and Power Point Fluent in German and English The qualification and further education of our employees is an essential part of our corporate philosophy. In addition to other attractive conditions, we are happy to support our employees in their personal development. We offer you: A Pension Scheme Grant for the HVV (public transport) Childcare allowance Recovery aid grant Business Bike Petrol voucher or fitness club membership Fresh fruits and drinks
Zum Stellenangebot

Technical Portfolio Manager (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Hamburg
Willkommen in der Welt von Encavis! Bei uns dreht sich alles um die Kraft der Sonne, des Windes und der mehr als 100 Menschen, die gemeinsam das Energiesystem der Zukunft mitgestalten. Was wir genau tun? Wir machen erneuerbare Energien wirtschaftlich. Unser Kerngeschäft ist der Erwerb und Betrieb von Solar- und Windparks in ganz Europa. Schon heute sind wir hier einer der führenden konzernunabhängigen Stromproduzenten im Bereich der erneuerbaren Energien. Und wir wachsen weiter. Was das für Sie bedeutet? Die Möglichkeit, viel zu bewegen, zu gestalten und zu verändern. Als Teil eines multinationalen Teams, das Spaß daran hat, der Energiewende zum Erfolg zu verhelfen. Freuen Sie sich auf eindrucksvolle Büroarchitektur am Altonaer Holzhafen in Hamburg – und auf Ihre berufliche Zukunft alsTechnical Portfolio Manager (m/w/d) Vieles spricht für Ihren Wechsel zu Encavis – doch Ihre Expertise und Erfahrung sprechen für Sie. Was Sie bei uns erwartet? Abwechslungsreiche Aufgaben in einem Team, in dem Sie schnell eine Schlüsselrolle bei der technischen Betreuung unseres Solar- und Windparkportfolios übernehmen, eigenverantwortlich Projekte managen, externe Dienstleister steuern und dabei die Optimierung unserer internen Prozesse stets im Blick behalten – im engen Austausch mit anderen Fachbereichen. Analyse von Anlagenperformance und Verfügbarkeit sowie Erstellung und Prüfung der entsprechenden Reportings Entwicklung und Umsetzung von technischen Projektoptimierungen ebenso wie die Einleitung von kosten- und termingerechten Maßnahmen Inspektion und Abnahme der Windenergieanlagen Überwachung des Solarportfolios durch regelmäßige Orts- und Fernbegehungen Auswahl, Beauftragung, Steuerung und Auswertung von Sachverständigengutachten Durchführen von Risikobewertungen und Marktanalysen (Benchmarking) Prüfen von Versicherungsansprüchen und Gewährleistungsmanagement Mitwirkung bei der Bewertung von Neuprojekten im Rahmen von Investitionsentscheidungen Unterstützung bei der Entwicklung von neuen konzernweiten Softwarelösungen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss im Bereich Elektro-/Umwelttechnik oder Ingenieurwesen Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich des technischen Managements in der Solarindustrie ebenso wie nachgewiesene Erfahrung im Bereich der Errichtung von Solaranlagen oder O&M Erfahrung im Umgang mit modernen Monitoring-Tools Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket (insbesondere Excel) Sehr gute Konversationsfähigkeiten in Englisch, gute Kenntnisse in Deutsch, weitere Fremdsprachen wären von Vorteil Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Verständnis für komplexe Zusammenhänge Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement, Entscheidungsfreude und kooperativen Verhalten Gelegentliche Reisebereitschaft zwecks Inspektionen, Inbetriebnahmen und Abnahmen Ihr Weg führt Sie in ein zukunftsorientiertes Unternehmen, in dem Ihnen Gestaltungsspielraum geboten und unternehmerisches Denken geschätzt wird. An einen Standort mit tollem Hafenblick in bester Lage an der Großen Elbstraße unweit des Fischmarkts. Zu einem Arbeitgeber, der Ihnen eine attraktive Vergütung, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, flexibles und mobiles Arbeiten (derzeit bis zu 100%), Employee Assistance Program, 30 Tage Urlaub, HVV-Proficard, gefördertes Fahrradleasing, Gruppenunfallversicherung, Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Mitarbeiterrabatte, freie Getränke, Obst und Teamevents bietet. Und in ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem Sie Ihr Potenzial entfalten können.
Zum Stellenangebot

Manager – Execution Wind Power Project

Do. 15.04.2021
Aachen, Hamburg, München
umlaut is a 4500+ people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref. No4324 | Location: Aachen, Hamburg, München, San Jose (USA) Consulting for power utilities and park owners in the wind energy sector Management of project teams in complex projects including cost, quality, HSE and target responsibility Further development of the existing consulting portfolio and development of new consulting services in the context of wind park construction Establishment of customer relationship and maintenance of existing business relationship Comprehensive entrepreneurial action and assumption of responsibility for the content-related and economic development of the company Setting professional impulses - internally and externally Successfully completed studies in the field of industrial engineering, civil engineering, electrical engineering or comparable with very good academic performance Min. 5 years of professional experience in the wind industry with a power utility, park operator, service provider or in the conceptual environment of an energy provider Extensive knowledge of the international wind park construction projects (Turbines, Balance of Plant, …) Very good project management knowledge in the field of wind park construction (onshore and/or offshore), especially technical project management of EPCI construction projects (as per FIDIC, or equivalent) Outstanding analytical skills Excellent communication and presentation skills High customer as well as target orientation High willingness to travel and flexibility An entrepreneurial environment with immediate responsibility and a chance to make a difference from the word go Innovative projects with big name clients and exposure to future, cutting edge technologies Unlimited individual growth opportunities and the ability to create a personalised career path Access to a global network with opportunities to live and work abroad All the support, training and coaching you need to further your career and extra on top: A team spirit and family-like culture as exciting and colourful as our gradient coloured coffee marshmallows
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Starkregenvorsorge (Umweltwissenschaften, Bauingenieurwesen, Siedlungswasserwirtschaft)

Mi. 14.04.2021
Hamburg
Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Referentin bzw. Referent (w/m/d) Starkregenvorsorge Hamburg hat sich das Ziel gesetzt, zu einer klimagerechten und klimaangepassten Stadt zu werden. Zentrales Instrument der Hamburger Klimastrategie ist der Hamburger Klimaplan. Er beinhaltet nicht nur strategische Vorgaben und Maßnahmen zum Klimaschutz, sondern auch zur Klimaanpassung. Starkregenvorsorge ist ein essenzieller Bestandteil einer erfolgreichen Klimaanpassungsstrategie. Dafür müssen hamburgweite Konzepte zur Starkregenvorsorge entwickelt und fachlich begleitet werden. Zusätzlich muss durch projektspezifische Vorgaben sichergestellt werden, dass die Starkregenvorsorge bereits in städtebaulichen Planungen und der Bauleitplanung implementiert ist. Unterstützen Sie die Freie und Hansestadt Hamburg bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich bei der BUKEA, der Obersten Wasserbehörde Hamburgs. Ihre zukünftige Stelle ist dem Referat „Grundstücksentwässerung, Indirekteinleitung“ zugeordnet.Sie … begleiten fachlich die Bezirksämter bei der Ausschreibung von Entwässerungs- bzw. Starkregenkonzepten und beraten zu Maßnahmen der Starkregenvorsorge im Einzelfall begleiten fachlich die Starkregenkonzeptentwicklung für Hamburg (Starkregengefahrenkarten, Starkregenindex...,) und entwickeln die Modelltechnik als Grundlage für die Kartenwerke weiter identifizieren und priorisieren Hotspots und setzen Maßnahmen für die Starkregenvorsorge im privaten und öffentlichen Raum um begleiten und beurteilen die Umsetzung der Starkregenvorsorge bei städtebaulichen Planungen/Wettbewerben und in der Bauleitplanung und erarbeiten und entwickeln projektspezifische Vorgaben Erforderlich Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) in der Fachrichtung Umweltwissenschaften oder Bauingenieurwesen (mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft) oder fachinhaltlich ähnlichem Studiengang oder dem Hochschulabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder wenn Sie verbeamtet sind: Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung Technische Dienste verfügen und sich bereits in einem Amt mindestens der Besoldungsgruppe A12 befinden. Vorteilhaft fundierte Kenntnisse in der Siedlungswasserwirtschaft und der Starkregenvorsorge sowie der Planung, dem Bau und Betrieb von Grundstücksentwässerungsanlagen, in der Erstellung technischer Richtlinien und Handlungsanweisungen sowie den zugehörigen Rechtsgrundlagen (WHG, HmbAbwG) und im Verwaltungsrecht Kenntnisse in den Hamburgischen Verwaltungsstrukturen GIS-Kenntnisse und Kenntnisse in der Anwendung hydrodynamischer Kanalnetzberechnungsprogramme persönliche Fähigkeiten: selbstständige, strukturierte, kooperative Arbeitsweise; Fähigkeit zu analytischem, methodischem Arbeiten; schnelles und sicheres Erfassen von schwierigen Sachverhalten, sicheres Entscheidungsverhalten; zielbewusste Verhandlungsführung, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen eine schnellstmöglich zu besetzende Stelle, Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A13 HmbBesG (LG II, 2. EA) (Baurätin bzw. Baurat) eigenständiges und selbstbestimmtes Arbeiten ein engagiertes und kollegiales Team, das Sie auch gerne einarbeitet eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeit 30 Tage Urlaub pro Jahr
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal