Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 23 Jobs in Buer

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Recht 2
  • Transport & Logistik 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

Lüftungstechniker*in / Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*in / Chemiker*in / Biologe*in (m/w/d) als Außendienstmitarbeiter*in für die Probenahme und Inspektionen im Bereich Umweltanalytik

Sa. 16.10.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. In dieser Position sind Sie für die fach- und termingerechte Durchführung von Hygieneinspektionen, sowie für mikrobiologische Probenahmen im Bereich Trink- und Nutzwasser verantwortlich. Eigenverantwortliche Organisation der Hygieneinspektionen und Probenahmen, sowie die direkte Kommunikation zum Kunden. Des Weiteren erstellen Sie selbstständig die Berichte für die Hygieneinspektionen und kommunizieren diese zum Kunden. Die Einhaltung von qualitäts- und sicherheitsrelevanten Vorgaben sollten selbstverständlich sein, genauso wie das Arbeiten in einem leistungsstarken Team. Sie bringen eine fachspezifische Berufsausbildung aus den Bereichen Klimatechnik, Chemie, Biologie, Sanitär-, Wasser- oder Umwelttechnik mit. Sie verfügen vorzugsweise über Erfahrungen und Kenntnisse in der mikrobiologischen Probenahme von Wasser- und Umweltproben und haben Erfahrungen mit den VDI 6022, VDI 4223 und VDI 2047 Richtlinien. Sie kennen sich mit dem Aufbau und der Funktion von RLT-Anlagen und Verdunstungskühlanlagen aus.  Sie haben Freude am Umgang mit Kunden und Ihre Arbeit zeichnet sich durch Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationstalent aus. Sie behalten stets den Überblick, arbeiten selbständig, absolut zuverlässig und sind in hohem Maße verantwortungsbewusst. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse, sowie Reisebereitschaft und der Besitz eines Führerscheins der Klasse B runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/f/t

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr
Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/f/t RWE Generation SE, Essen, Germany (DE)  To start as soon as possible, Full time, Permanent RWE represents change, innovation and sustainability. As one of the world’s leading generators of electricity from renewable energy sources, we aim to be carbon-neutral by 2040 and to enable a sustainable life for people around the world. To achieve this, we are looking for dynamic and motivated people to join us in creating a sustainable and secure energy future. With power plants in Germany, the UK and the Netherlands, RWE Generation’s approx. 3,000 employees generate electricity primarily from gas, hydropower and biomass. The company is the No. 2 European producer of gas-based electricity and the hub for the Group’s hydrogen activities. Together with partners from industry and academia, RWE is forging ahead with more than 30 hydrogen projects.Hydrogen is considered a beacon of hope to decarbonise various hard-to-abate sectors and hence could play a crucial role in the energy transition. RWE is working at full speed on various green hydrogen projects across the Netherlands, Germany and the UK, together with our partners in business, industry, research and governments.  We have built a new Hydrogen team, where you will report to the Head of H2 Regulatory & Subsidy Management. Build up comprehensive and up-to-date knowledge about H2-related subsidy landscape in all strategically relevant markets Identify and screen new subsidy schemes suitable for the envisaged hydrogen projects in above mentioned markets and proactively engage with the relevant authorities Track and assess applicable subsidy programmes and inform the H2 organisation about relevant requirements and frame conditions with accurate business case modelling Consult the H2 asset development project teams with relevant input on subsidy options for H2 and support the teams with relevant application support and concrete recommendations Translate complex content and analysis results into meaningful and purpose-driven presentations for all relevant stakeholders, including the top management and other partners Successfully completed studies in Economics, Engineering or Natural Sciences, ideally with reference to the energy industry, or comparable qualification Experience in the energy industry and familiarity with subsidy/funding processes in at least one of RWE’s three core countries Business fluency in English Ability to apply the common methods of economic analysis and interpret results Analytical and conceptual skills to prepare and communicate complex issues in a concise and target-oriented manner Creative thinker with the ability to develop out-of-the-box solutions Confidence and presentation skills for winning and convincing people Willingness to travel and work temporarily from abroad Advantage, not a must Experience in the hydrogen business Working knowledge of German Other spoken languages in addition to the above mentioned Exciting, varied, and challenging role in close interaction with the other departments within the RWE group  Good work-life balance and possibility to work from home Trustworthy and performance-oriented collaboration in a highly motivated team with plenty of room for independent and self-responsible work as well as diverse opportunities for personal development
Zum Stellenangebot

Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/w/d

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr
Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/w/d RWE Generation SE, Essen, Germany (DE) Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. Mit ihren Kraftwerken in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden produzieren die rund 3.000 Beschäftigten der RWE Generation Strom vor allem aus Gas, Wasserkraft und Biomasse. Mit seinen Gaskraftwerken steht das Unternehmen auf Platz 2 in Europa. In der RWE Generation bündelt der Konzern seine Wasserstoffaktivitäten. RWE treibt mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft über 30 Wasserstoff-Projekte voran.Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung verschiedener schwer abbaubarer Sektoren und könnte daher eine entscheidende Rolle bei der Energiewende spielen. RWE arbeitet zusammen mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Industrie, Forschung und Regierungen mit Hochdruck an verschiedenen grünen Wasserstoffprojekten in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Wir haben ein neues Wasserstoff-Team aufgebaut, in dem Sie an den Leiter des H2 Regulatory & Subsidy Management berichten werden. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem: Aufbau eines umfassenden und aktuellen Wissens über die H2-Förderlandschaft in allen strategisch relevanten H2-Märkten Identifizierung und Prüfung neuer Subventionsprogramme, die für die geplanten Wasserstoffprojekte in den oben genannten Märkten geeignet sind, und proaktiver Kontakt mit den zuständigen Behörden Verfolgung und Bewertung anwendbarer Förderprogramme und Information der H2-Organisation über relevante Anforderungen und Rahmenbedingungen mit einer präzisen Business-Case-Modellierung Beratung der H2-Projektteams bei der Entwicklung von H2-Anlagen mit relevantem Input zu Fördermöglichkeiten für H2 und Unterstützung der Teams mit relevanter Anwendungsunterstützung und konkreten Empfehlungen Übersetzung komplexer Inhalte und Analyseergebnisse in aussagekräftige und zielgerichtete Präsentationen für alle relevanten Stakeholder, einschließlich des Top-Managements und anderer Partner Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften, idealerweise mit Bezug zur Energiewirtschaft, oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Energiewirtschaft und Vertrautheit mit Förderprozessen in mindestens einem unserer drei Kernländer Verhandlungssicheres Englisch Know-how, die gängigen Methoden der ökonomischen Analyse anzuwenden und Ergebnisse zu interpretieren Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, um komplexe Sachverhalte prägnant und zielorientiert aufzubereiten und zu kommunizieren Kreatives Denken und Fähigkeit, unkonventionelle Lösungen zu entwickeln Selbstvertrauen, Präsentationsgeschick und Überzeugungskraft Bereitschaft, zu reisen und zeitweise im Ausland zu arbeiten Plus, kein Muss Erfahrung im Wasserstoffgeschäft Weitere gesprochene Sprachen zusätzlich zu den oben genannten, idealerweise Niederländisch Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des RWE Konzerns Gute Work-Life-Balance und Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten Vertrauensvolle und leistungsorientierte Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team mit viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Netzbezirksmeister Bahnstromleitung (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Dortmund, Köln
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Netzbezirksmeister Bahnstromleitung für das Geschäftsfeld DB Energie GmbH am Standort Köln oder Dortmund. Deine Aufgaben: Sicherstellen der betriebssicheren Bereitstellung und bedarfsorientierten Verfügbarkeit, einer bedarfsgerechten Instandhaltung und Entstörung der Anlagen einschließlich Investitionen Verantworten der bedarfs- und termingerechten Bestellungen, Wiederinbetriebnahmen von Anlagen nach Instandhaltungs- und Entstörungsmaßnahmen im Zuständigkeitsbereich, der Vorhaltung aktueller Vertragsunterlagen für Bahnstromleitungen sowie gegenüber Dritter und der ordnungsgemäßen Bearbeitung von Vergaben von Aufträgen an Dritte Durchführung von fachtechnischen Abnahmen, Messungen und Auswertungen sowie die vollständige Nachweisführung bzgl. der Instandhaltung und Erarbeitung von Instandhaltungsplänen Du bist zuständig für eine hohe Verfügbarkeit und den zuverlässigen Betrieb in der Instandhaltung und Entstörung Koordinieren der Arbeiten verschiedener Firmen und Unternehmen, Einholen der Betretungs-/ Befahrungszustimmung der Grundstückseigentümer, Teilabnahmen von Instandsetzungen und Rückschnittmaßnahmen Mitarbeit im SAP Modul IPS (Anlegen von Instandhaltungsaufträgen und Buchen von Arbeitsstunden für den Fachbereich) Teilnahme an der Rufbereitschaft der Energieversorgung West / Betriebsbereich West Dein Profil: Abgeschlossene Ausbildung zum IHK-Meister Elektrotechnik, Techniker Elektrotechnik oder gleichwertige Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Bahnstromleitung Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse im elektrischen Eisenbahnbetrieb Befähigung als Elektrofachkraft nach DIN VDE 1000-10, Schaltberechtigung für 110-kV-Bahnstromleitungen bzw. umgehender Erwerb dieser Qualifikation sowie Betriebsdienst- und Höhentauglichkeit nach G41 Führerschein Klasse BE Kenntnisse im Umgang mit SAP/IPS sowie von Standard-Bürosoftware Bereitschaft zum Erwerb zusätzlich erforderlicher Befähigungen und Qualifikationen Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen bzw. auswärtigen Übernachtungen Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Energieauditierung

Do. 14.10.2021
Dortmund
DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dort­mund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Energieauditierung BereichVertrieb BeschäftigungsartVollzeit Befristungunbefristet Datumsofort Unser Herz pocht regional.Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Men­schen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungsunter­neh­men. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleis­tungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbin­den, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombi­nieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! Entwickeln von individuellen Nachhaltigkeitsstrategien mit dem Ziel, Unternehmen bei der Erreichung von Klimaneutralität zu unterstützen Beraten der Managementebene von Unternehmen zu strategischen Fragestellungen im Bereich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Durchführen von Energieaudits nach DIN EN 16247 Erstellen von CO2-Bilanzierungen nach DIN ISO 14064-1 und dem Corporate Standard nach Greenhouse Gas Protocols (GHG Protocol) Einführen von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 bis zur Zertifizierungsreife Durchführen von Beratungen zur Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung im Zusammenhang mit Stromsteuerzurückerstattungen gemäß der gesetzlichen Bestimmungen Entwickeln von innovativen und individuellen Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitsprodukten Eigenverantwortliches Beraten und Generieren von Aufträgen im Bereich von Energieeffizienz-Dienstleistungen, die durch den Einsatz innovativer Energiedienstleistungsprodukte individuelle Lösungen und Konzepte beinhalten mit Ihrem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium auf dem Gebiet der Ingenieur- bzw. Naturwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation wenn Sie als Energieauditor*in beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle auf der BAFA Energieauditorenliste gelistet sind durch Ihre mehrjährige Berufserfahrung als Energieauditor*in in Betrieben mit Ihren nachgewiesenen technischen Kenntnissen zu Gebäudehülle, Beleuchtung, Klima-/ Lüftungsanlagen, Heizungs-/Warmwassersysteme, elektrische Antriebe etc. mit Ihren ausgeprägten Methodenkenntnissen aus dem Bereich der Energieauditierung, CO2-Bilanzierungen sowie der Strategieberatung durch Ihre Grundkenntnisse energierelevanter Gesetze, Richtlinien, Verordnungen und Regeln wenn Sie durch Ihr sicheres Auftreten, Ihre souveräne zielgruppenorientierte Ansprache und fundiertes Knowhow sich selbst, unser Unternehmen als Marke und unsere Dienstleistungen überzeugend verkaufen können mit Pragmatismus, Ihrer Kontaktfreudigkeit sowie Ihrer Überzeugungskraft und Abschlussstärke bei Vertragsverhandlungen durch Ihre selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Ihr Organisationsvermögen, sodass Sie bei anspruchsvollen Projekten den Überblick behalten können mit regionaler sowie ggf. auch deutschlandweiter Reisebereitschaft Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Bochum
Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Wir suchen motivierte Verstärkung: HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d) für den Standort Bochum Beratung und Begleitung der Fachbereiche bei HSE Fragen – schwerpunktmäßig in Projekten zur Senkung der Treibhausgasintensität (CNG, LNG, Wasserstoff etc.) an Standorten in Deutschland. Gestaltung und Umsetzung von zahlreichen (Gesundheits- und) Sicherheitsprogrammen- Verfahren- und Prozessen. Überprüfung der HSE-Richtlinien sowie Entwicklung neuer Standards und Techniken, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind, um eine Gefahren- und Risikobewertung zu entwickeln und neue Vorschriften umzusetzen. Verantwortlich für die Planung und Durchführung von Sicherheits- und Risikomanagement-Programmen. Durchführung von Sicherheitsbegehungen, Sicherheitsaudits und Risikobetrachtungen. Forschung nach Verbesserungsmöglichkeiten und innovativen Lösungen, die unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Qualifiziertes Reporting, Auswerten von Berichten, Protokollen sowie Verwaltung des Managementsystems. Einnehmen einer Vorbildfunktion, indem Werte und Verhaltensweisen von bp vorgelebt werden. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltmanagement, Ingenieurswesen, Safety Engineering, Risiko Management oder vergleichbar. Integrität, Kontaktfreudigkeit sowie Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab ebenso wie die Fähigkeit rechtliche Grundlagen und Zusammenhänge in klare, rechtssichere Handlungsempfehlungen / Anweisungen zu formulieren. Zertifizierung als Sicherheitsexperte ist wünschenswert. Mindestens fünfjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsgebiet, idealerweise aus der Energiebranche. Breite Kenntnisse über HSE-Managementsysteme sowie entsprechende Gesetze und Normen. Systematische und konzeptionelle Vorgehensweise sowie Problemlösungsorientierung. Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office sowie generelle IT-Affinität. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine Reisebereitschaft von bis zu 30 Prozent. bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld. Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub. Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen). Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung. Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser. Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz. Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag. Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance.
Zum Stellenangebot

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Gebäudeenergieberatung

Do. 14.10.2021
Dortmund
DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dort­mund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Gebäudeenergieberatung BereichVertrieb BeschäftigungsartVollzeit Befristungunbefristet Datumsofort Unser Herz pocht regional.Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Men­schen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungsunter­neh­men. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleis­tungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbin­den, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombi­nieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! Gebäudeenergie­berater (m/w/d), sodass die folgenden Aufgaben nach Abschluss eigenverantwortlich übernommen werden können: Durchführen von Gebäudeenergieberatungen nach DIN V 18599 mit dem Schwerpunkt auf dem Förderprogramm BAFA Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme Modul 2: Geförderte Beratung für Nichtwohngebäude Erstellen von energetischen Sanierungskonzepten für Nichtwohngebäude Erstellen von Gebäudeenergieausweisen Durchführen von Energieaudits nach DIN EN 16247 mit dem Schwerpunkt auf dem Förderprogramm BAFA Nicht­wohngebäude, Anlagen und Systeme Modul 1: Energie­audits nach DIN EN 16247 Entwickeln von innovativen und individuellen Nach­haltig­keits- und Energieeffizienz-Produkten Generieren von Aufträgen im Bereich von Nachhaltig­keits-Dienstl­eistungen, die auf den Bedarf der Kunden zugeschnittene Lösungen und Konzepte beinhalten mit Ihrem erfolgreich abgeschlossenen Fach-/Hochschul­studium in der Fachrichtung Architektur, Hochbau, Bauin­genieurwesen, TGA, Bauphysik, Maschinenbau, Elektro­technik sowie Energietechnik oder einer anderen techni­schen oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung mit entsprechendem Schwerpunkt wenn Sie idealerweise erste praktische Erfahrungen oder Einblicke in den oben genannten Bereichen sammeln konnten durch Ihre Bereitschaft, sich weiterzubilden und Norm­kenntnisse sowie Zulassungen in den folgenden Bereichen zu erlangen: Gebäudeenergieberatungen nach DIN V 18599 Energieaudits nach DIN EN 16247 Ausstellung von Energieausweisen nach § 88 GEG wenn Sie erste Grundkenntnisse beispielsweise zu Ge­bäu­dehüllen, 3D-Gebäudeanimationen, Thermischen Simulationen, Beleuchtung, Klima, Lüftung, Heizung mitbringen durch Methodenkenntnisse im Zusammenhang mit ener­getischen Beratungen und Berechnungen mit Ihrer Aufgeschlossenheit und Fähigkeit, dem Kunden komplexes technisches Wissen zu vermitteln wenn Sie, genau wie wir, Spaß an einer sinnstiftenden Tätigkeit haben und sich direktes Kundenfeedback wünschen Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

EH&S Manager (m/w/d) Branche Chemie Destillation Recycling

Di. 12.10.2021
Bochum
ORM Bergold Chemie ist ein international führendes Unternehmen für die Regenerierung von Lösemitteln. Hauptsitz des Unternehmens ist der Standort Bochum. In Pfofeld-Langlau bei Nürnberg wird ein Zweigwerk betrieben. Rohstoffe für beide Werke sind gebrauchte Lösemittel und Kohlenwasserstoffe. Die Destillate werden vielfältig verwendet, wie z. B. in der chemischen Industrie zur Unterstützung chemischer und pharmazeutischer Reaktionen, bei der Farb- und Lackherstellung, Lackanwendungen im Fahrzeugbau, Druckfarbenherstellung, Möbelindustrie, Extraktion von Lebensmitteln sowie als Reinigungsflüssigkeiten für unterschiedlichste Gegenstände der industriellen Anwendung. Durch Innovation und Entwicklung von neuen Anwendungen baut ORM Bergold seine Marktstellung Jahr um Jahr aus und steuert mit der Verwendung von Destillaten einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion des CO2 footprint im industriellen Kreislauf bei. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Bochum eine(n) EH&S Manager (m/w/d) Branche Chemie Destillation Recycling Sie fördern eine Sicherheitskultur u.a. durch Aufbau und Sicherstellung eines wirkungsvollen Risikomanagementsystems an zwei Standorten Sie unterstützen das Management bei der Umsetzung von arbeits- und umweltschutzrelevanten Vorschriften sowie der Unternehmensrichtlinien Sie entwickeln die Prozesse im Bereich Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit weiter und koordinieren alle Maßnahmen im Bereich Prävention und Mitarbeiterqualifizierung Sie Koordinieren Ihre Arbeit nach Maßgabe des Unternehmens- und des Qualitätswesen Sie führen regelmäßige Begehungen bzw. Audits durch, verfolgen Abweichungen nach, leiten richtigen Korrekturmaßnahmen ein und führen Wirksamkeitskontrollen in Abstimmung der Schnittstellen mit dem Qualitätsmanagement durch Sie arbeiten mit den zuständigen Behörden und Institutionen zusammen Abgeschlossenes technisches Studium, vorrangig mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik oder Arbeits- und Umweltschutzmanagement oder vergleichbare Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Bereich Sicherheitstechnik oder Arbeits- und Umweltschutz, idealerweise in einem produzierenden Unternehmen Kommunikationsstärke, fließend in der deutschen Sprache Fähigkeit Veränderungsprozesse im Unternehmen aktiv gestalten zu können Gute Kenntnisse in Englisch sind erforderlich Äußerst selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise ERP-Anwenderkenntnisse wären von Vorteil Vergütung nach chem. Tarif Westfalen, nach Qualifikation Weihnachts- und Urlaubsgeld Finanzielle Zusatzleistungen bei der Alters- und Pflegevorsorge Umfassende Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Kunden-/ Projektbetreuer (m/w/d) Geschäftsbereich Umweltanalytik

Di. 12.10.2021
Gelsenkirchen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA GROUP mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zusammenhalt und Spaß an der Arbeit zeichnen unsere Teamchemie aus. Wir wissen, dass unsere Erfolge in den eingespielten Teams unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurzeln. Deswegen bieten wir jedem Einzelnen die Chance zu wachsen und fördern Fach- und Führungskräfte. Bei uns entstehen stets neue Aufstiegschancen, Perspektiven und Möglichkeiten. In gegenseitiger Unterstützung wachsen wir weiter. #teamchemie #wissenschaftmitleidenschaft #gemeinsamwachsen #jointheteam Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Gelsenkirchen suchen wir schnellstmöglich einen Kunden-/Projektbetreuer (m/w/d) (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Sie führen als Schnittstelle die Kommunikation zwischen Kunden und ggf. der Probenahme und dem Vertrieb. Dies geschieht auch standortübergreifend.  Als zentraler Ansprechpartner übernehmen Sie die Beratung unserer Kunden, auch bei Problemanalysen.  Des Weiteren sind Sie für die Projektbetreuung zuständig.  Darüber hinaus übernehmen Sie die Erstellung von Prüfberichten mit entsprechender Plausibilitätskontrolle sowie teils die Angebots- und Rechnungserstellung.  Sie bringen Grundkenntnisse im naturwissenschaftlichen Bereich mit.  Idealerweise konnten Sie bereits fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik sammeln.  Sie besitzen großes Interesse an Umweltrecht und -Verordnungen.  Ihr Arbeitsstil ist geprägt durch Selbstständigkeit sowie einer sehr guten Team- und Kommunikationsfähigkeit.  Sie zeichnen sich durch Ihr Organisationstalent aus und auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen bewahren Sie stets die Ruhe.  Sie sind sicher im Umgang mit den MS Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook) und arbeiten auch gerne mit weiterer Software und digitalen Medien.  Ihre guten Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.   Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Genehmigungsverfahren

So. 10.10.2021
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Sicherheit an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Genehmigungsverfahren Bearbeitung von Genehmigungsverfahren verschiedener Rechtsgebiete (teilweise inklusive Umweltverträglichkeitsprüfungen) für die Zwischenlager der BGZ Koordination der Erstellung erforderlicher Antragsunterlagen durch interne Fachabteilungen oder externe Fachfirmen/Umweltbüros Erstellung und Prüfung von Antragsunterlagen Bearbeitung von Fragen zu Natur- und Umweltschutz Pflege der Kontakte zu Behörden und Gutachtern Führen von Projekt- und Fachgesprächen Terminliche Nachverfolgung von Genehmigungsverfahren Erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium mit einer technischen oder naturwissenschaftlichen Ausrichtung; z. B. Abschluss als Landschaftsplaner (m/w/d), Landespfleger (m/w/d) oder Geograph (m/w/d) Berufserfahrung im Arbeitsgebiet Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem UVPG oder in Genehmigungsverfahren im kerntechnischen Bereich wünschenswert, auch engagierte Berufseinsteiger (m/w/d) willkommen Kenntnisse im Atom- und Strahlenschutzrecht wünschenswert Gute MS-Office- und Datenbank-Kenntnisse Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Reisebereitschaft Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: