Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 12 Jobs in Burgwedel

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Umweltingenieur / Geograph als Abschnittsleiter Genehmigungen (m/w/d) – SuedLink

Fr. 04.12.2020
Lehrte bei Hannover
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Ab sofort für den Standort Bayreuth oder Lehrte, 1. Tätigkeitsstätte ist Würzburg.Mach mit beim größten Netzausbauprojekt Deutschlands und gestalte die Genehmigungsplanung bei SuedLink!In dieser verantwortungsvollen Position bist du für den ca. 70km langen Planabschnitt des SuedLink im Bereich Hannover zuständigDein Hauptaugenmerk gilt dem Einholen aller öffentlich rechtlichen Genehmigungen für deinen Abschnitt insbesondere der Planfeststellungbeschlüsse und Betretungserlaubnisse. Dabei sicherst du die Vollständigkeit und Qualität der Unterlagen (z.B. Umweltgutachten, Planfeststellungsunterlagen, Machbarkeitsstudien, Trassierungen, Kartierberichte) und berichtest den Arbeitsfortschritt an projektinterne GremienDu koordinierst die rechtzeitige Erstellung der Trassenplanung (Genehmigungs- und Ausführungsplanung) und alle angrenzenden Aktivitäten (Wegerechte, Kommunikation). Unterstützt wirst du durch ein regionales Team unseres Zentralen Dienstleisters, den du im Hinblick auf die genannten Aufgaben steuerstDu stehst im Austausch mit allen Teilprojekten des SuedLink (Technik, Kommunikation, Wegerecht etc.) sowie den andern Abschnittsleiteitern und hast das Gesamtprojektziel stets im AugeDu initiierst, leitest und moderierst alle erforderlichen Abstimmungen mit sämtlichen internen und externen Projektpartnern und stehst im Kontakt mit Behörden und Stakeholdern vor OrtDu bist vorwiegend an unserem Projektstandort in Würzburg und im Regionalbüro Hannover tätig, allerdings solltest du eine hohe Reisebereitschaft mitbringen, da Abstimmungen in beiden Büros, entlang der Trasse sowie gelegentlich in Bayreuth notwendig sindArbeitssicherheit und Gesundheit sind uns ein besonders hohes Anliegen. Daher leistest du einen aktiven Beitrag zu einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld für dich selbst sowie deine Kolleginnen und KollegenEin Studium, vorzugsweise in der Fachrichtung Geographie, Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften oder einer ähnlichen Studienrichtung hast du erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzt du eine vergleichbare QualifikationDu kannst fundierte Berufserfahrung bei der Koordinierung von Leistungen zur Genehmigung und Planung im Bereich von linienhaften Infrastrukturprojekten und insbesondere erdgebundenen Leitungen vorweisenIdealerweise bringst du auch Kenntnisse im Projektmanagement mitEin arbeitspaketbasiertes Steuern von Dienstleistern zum Erreichen der gesetzten Meilensteine ist dir vertrautMit deinem souveränen und umsichtigen Auftreten vertrittst du freundlich aber bestimmt die Interessen der TenneT als Vorhabenträgerin gegenüber allen DienstleisternEine proaktive und selbständige Arbeitsweise sowie ein hoher Teamgeist zeichnen dich ausDie Stelle ist unbefristet. Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 08.01.2021Deine PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wähle selbst, was zu dir passtEine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter – Recyclingpotenziale

Fr. 04.12.2020
Hannover
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine wissenschaftlich-technische Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als Ressortforschungseinrichtung berät und informiert sie die Bundesregierung, die deutsche Wirtschaft und die Öffentlichkeit in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen. Die BGR ist der nationale Geologische Dienst Deutschlands und in dieser Funktion geowissenschaftliches Daten- und Informationszentrum. Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet auf 2 Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter Mit der Fortschreibung der Rohstoffstrategie der Bundesregierung im Januar 2020 sollen die Leistungen im Rahmen des DERA-Rohstoffmonitorings um das Thema „Sekundärrohstoffe“ weiter ausgebaut werden. Hierzu ist geplant, in der DERA einen neuen Arbeitsschwerpunkt "Recyclingrohstoffe" aufzubauen. Methodische Entwicklung zur Analyse und Identifizierung neuer Recyclingpotenziale und Konzipierung einer entsprechenden Studie Identifizierung relevanter Recyclingpotenziale aus mittelfristig zur Verfügung stehenden Schrottmengen nach Qualitäten, auf Grundlage des Rohstoffeinsatzes in einzelnen Branchen und der gesell­schaft­lichen Verweildauer Identifizierung neuer und langfristig relevanter Recyclingpotenziale aus Zukunftstechnologien Analyse technischer Möglichkeiten und Verfahren für das metallische Recycling Analyse des zusätzlichen Recyclingaufkommens aus einzelnen, besonders relevanten Recyclingströmen mittels Stoffstromanalysen Untersuchung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, unter denen neue Recyclingkreisläufe von der Sammlung bis zur Aufbereitung von metallischen Abfällen und Schrotten möglich erscheinen Fachliche Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum Thema Recycling Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleich­wertig) im Bereich der Geo- und Umwelt­wissenschaften, des Umwelt­ingenieurwesens, der Verfahrenstechnik oder eines vergleichbaren Hoch­schulstudiums, mit Rohstoffbezug und verfahrenstechnischem Verständnis Das erwarten wir von Ihnen: Sehr gute Kenntnisse und mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Recyclingwirtschaft Sehr gute Kenntnisse im Bereich verfahrenstechnischer Prozesse beim Recycling Gute Kenntnisse in der internationalen Rohstoffwirtschaft Gute Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken Team- und Kommunikationsfähigkeit Sicheres Auftreten Hohe Motivationsfähigkeit Hohe Auffassungsgabe, eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (vergleichbar Level C1 GeR) Idealerweise bringen Sie mit: Gute Kenntnisse in der Simulation und Berechnung von Stoffströmen Gute Kenntnisse im Bereich Life-Cycle Assessment und Ökobilan­zie­rung Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Berlin Eingruppierung nach Entgeltgruppe 14 TV EntgO Bund Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behin­derung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommuni­kationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruf­lichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Personen, die in einem Arbeitsverhältnis mit der Bundes­republik Deutschland standen bzw. stehen, können nicht berücksichtigt werden.
Zum Stellenangebot

Ingenieur - Technisches Management von Freileitungs- und Kabelanlagen im Netzbetrieb (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Ahlten
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Ab sofort für den Standort Lehrte/Ahlten: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern.Zu Ihren Aufgaben zählen die technische Projektentwicklung und die ingenieurtechnische Vorbereitung zur Planung für Freileitungs- und Kabelanlagen im Rahmen des Netzbetriebs sowie der Optimierung von bestehenden Hoch- und Höchstspannungsanlagen der TenneTSie erstellen technische Konzepte und sind im weiteren Verlauf für deren Aktualisierung zuständig. Hierfür begleiten Sie die für die Ausführung zuständigen Abteilungen bei der Überwachung, Nachverfolgung, Dokumentation und Berichterstattung der aus der Projektumsetzung resultierenden temporären und dauerhaften Änderungen der Strukturen im ÜbertragungsnetzSie betreuen einen definierten Netzbereich, treten hierbei als technischer Ansprechpartner für interne und externe Stakeholder bei zugeordneten technischen Anfragen auf und koordinieren die Festlegung von technischen Randbedingungen für die Durchführung von notwendigen BaumaßnahmenSie unterstützen aktiv die Gestaltung der Vereinbarungen mit den Projektpartnern und führen ggf. Gesprächen zur Mitnutzung oder zum Verkauf von AnlagenteilenSie behalten den Überblick über die Engineering-Themen und Planungsaktivitäten in Ihrem Zuständigkeitsgebiet und planen die Leitungs- bzw. Kabelmaßnahmen unter Berücksichtigung von Bündelungsansätzen mit Hinblick auf die Erreichung eines wirtschaftlichen Optimums für das UnternehmenSie unterstützen die Planungs-, Genehmigungs-, und Bauteams in deren Aktivitäten u.a. mit Hinblick auf die Betrachtung von möglichen Auftragsänderungen, die allgemeine technische Umsetzbarkeit, die Festlegung der Arbeitsrahmen sowie bei Plausibilitätsprüfungen und Budgetthematiken und beteiligen sich an dem Reporting mit Bezug auf die technischen FragestellungenSie schauen nach potentiellen Optimierungsmöglichkeiten im Feld des allgemeinen Managements für Freileitungs- und Kabelprojekte im Netzbetrieb und prüfen deren Anwendbarkeit gemeinsam mit den internen StakeholdernDie Stelle erfordert ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik, Elektrische Energieversorgung, Vermessungswesen, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare QualifikationSie verfügen über fundierte Berufserfahrung in der Planung und Umsetzung von technischen Projekten. Idealerweise bringen Sie gute Kenntnisse über die Planung, Genehmigung oder den Bau und Betrieb von Freileitungen und Kabeln in Hoch- und Höchstspannungsnetzen mitSie besitzen ein gutes Analysevermögen, um technische Themen und die sachliche Berichterstellung bzw. -erstattung zu bearbeitenSie benötigen Interesse an interdisziplinären Prozessen und Tätigkeiten sowie die Fähigkeit der fachlichen Koordination von interdisziplinären TeamsGute Kenntnisse des professionellen Projektmanagements und Erfahrungen der praktischen Anwendung der entsprechenden Methoden und Tools sind von VorteilSie haben ein sehr gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und EnglischDurchsetzungsvermögen, eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit gepaart mit Organisationsvermögen und einer selbstständigen und gewissenhaften Arbeitsweise zeichnet Sie ausEin Führerschein der Klasse B und eine gewisse Reisebereitschaft auch im europäischen Umfeld runden Ihr Profil abDie Stelle ist unbefristet.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.12.2020.Ihre PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles WeiterbildungsangebotEine moderne und professionelle technische AusstattungAlways Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowernGaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietetUnterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein
Zum Stellenangebot

Senior Engineer (m/w/d) im Sektor New Energy Business im Bereich Energieinfrastruktursysteme

Mi. 02.12.2020
Hamburg, Hannover
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG ist wahlweise am Standort Hamburg oder Hannover folgende Position zu besetzen: Senior Engineer (m/w/d) im Sektor New Energy Business im Bereich Energieinfrastruktursysteme Was Sie bei uns bewegen Sie verantworten den Ausbau bestehender Dienstleistungen sowie den Aufbau neuer Themenfelder im Geschäftsfeld New Energy Business/Energieinfrastruktursysteme national und international. Sie bündeln gemeinsam mit dem Business Development und dem Projektmanagement (PMO) unsere Dienstleistungen rund um das New Energy Business sowohl innerhalb der TÜV NORD GROUP als auch mit unseren externen Partnern. Sie wirken bei der Erschließung innovativer Geschäftsmöglichkeiten im Energiesektor entlang unterschiedlicher Wertschöpfungsketten, z.B. in der Wasserstoffwirtschaft, mit und sind verantwortlich für deren fachliche Umsetzung. Sie verantworten die technische Bearbeitung und Evaluation von nationalen und internationalen Ausschreibungen sowie darauf aufbauend die Ausarbeitung und Realisierung einer globalen Strategie für das Segment New Energy Business sowie deren marktspezifische Ausgestaltung gemäß den regionalen Anforderungen in enger Abstimmung mit den involvierten Bereichen. Sie erschließen gemeinsam mit dem Business Development neue Kunden und deren Bedarfe und entwickeln gemeinsam mit dem Team entsprechende Konzepte für die Vermarktung neuer Produkte und Dienstleistungen. Sie stellen für unsere Kunden sicher, dass die Projektverpflichtungen verstanden und dokumentiert sind, um Effizienz und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten sowie Aktualisierungen und Änderungen, die während der Projektlaufzeit auftreten können, zu integrieren. Sie unterstützen das PMO beim Projektcontrolling und Risikomanagement, z.B. durch die Identifikation potenzieller Risiken zu Abweichungen in allen Aspekten des Projekts, und definieren entsprechende Korrekturmaßnahmen. Sie vertreten die TÜV NORD in technischen Gremien, auf Kongressen, Messen und Fachveranstaltungen. Was Sie ausmacht Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Energietechnik, Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer anderen ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung. Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Energietechnologien, z.B. in den Bereichen Erzeugung, Transport, Verteilung, Speicherung, gern auch aus der Wasserstoffwirtschaft. Sie bringen Führungserfahrung mit und leiten gern Teams fachlich an. Sie überzeugen durch interkulturelle Kompetenz sowie durch Kommunikationsstärke, auch in englischer und idealerweise einer weiteren Sprache. Sie gehen routiniert mit MS Office um. Sie wissen Innovationen als Teil eines Teams mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten voranzutreiben. Sie zeichnen sich durch Teamgeist und Engagement sowie durch Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus und verfügen über einen lösungs- und serviceorientierten, sorgfältigen Arbeitsstil. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind bereit zu Reisetätigkeiten und zu zeitlich befristeten Einsätzen im Ausland. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020EnSys13670 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KGMarie Först, Tel. 040 8557-2939 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) für umweltrechtliche Genehmigungen (Kennzeichen: ETC-2020-21)

Mi. 02.12.2020
Hannover
Sie begeistern sich für angewandte Umwelttechnik und zukunftsorientierte Technologien? Werden Sie Teil des ETC-Teams! Das Unternehmen Energy Transmission Consult (ETC) unterstützt Industrieunternehmen, in denen mit gefährlichen Stoffen umgegangen wird, sowie Unternehmen der Energieversorgung. Unsere Leistungen bestehen aus Genehmigungsmanagement, Projektkommunikation und rechtssicherer Dokumentation. Der vereinte und lösungsorientierte Sachverstand von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Toxikologen, Ökonomen, Ökologen und Juristen zeichnet uns aus. Zusammen sind wir in ein breites Expertennetzwerk eingebunden. Unsere wichtigsten Werte sind Unabhängigkeit, Neutralität und Zuverlässigkeit.In dieser Position unterstützen Sie uns bei der Vorbereitung und Durchführung von Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz. Sie sind mit Ihrer Expertise für die hohe Qualität der Inhalte unserer Projekte mitverantwortlich. Wichtige Einzelaufgaben: Erarbeitung von Antragsunterlagen Projektvorstellung bei Behörden Prüfung der Umweltverträglichkeit Erstellung notwendiger Berichte und Erarbeitung von Konzepten Unterstützung bei der Abstimmung des Antrages und der Unterlagen mit den Kunden sowie den beteiligten technischen Planern Erarbeitung von Ausschreibungen bzw. Angebotsanfragen sowie Mitwirkung bei Vergaben Beantwortung einfacher rechtlicher Fragestellungen abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung (Diplom oder Master) in einer einschlägigen ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung (z.B. Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Umweltplanung, Geologie, Chemie, Biologie) einschlägige Berufserfahrung in Projektarbeit umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Aufgabengebiet eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Kundenorientierung und Kommunikationsstärke Teamgeist Kostenbewusstsein Idealerweise verfügen Sie über: Kenntnisse der technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit dem Bundes-Immissionsschutzgesetz sowie ergänzender Umweltgesetzgebungen (WHG, KrwG, BNatSchG, BBodSchG...) Erfahrungen im Umgang mit Behörden und dem Verwaltungsrecht gute englische Sprachkenntnisse sicherer und zukunftsorientierter Arbeitsplatz individuelle Gestaltung Ihrer Arbeitszeit und Arbeitsweise betriebliche Altersvorsorge 30 + 1 Urlaubstage personenbezogene Sonderleistungen individuelle Personalentwicklung werteorientierte und wertschätzende Unternehmensführung aktive Einbeziehung in Entscheidungsfindungen und in Gestaltungsprozesse Mitarbeit in einem dynamischen, erfolgreichen und innovativen Team
Zum Stellenangebot

Junior Engineer*Junior Engineer / Sachverständiger*Sachverständige im Sektor New Energy Business im Bereich Energieinfrastruktursysteme

Di. 01.12.2020
Essen, Ruhr, Hamburg, Hannover
Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Für die TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG ist wahlweise am Standort Essen oder Hamburg oder Hannover folgende Position zu besetzen: Junior Engineer*Junior Engineer / Sachverständiger*Sachverständige im Sektor New Energy Business im Bereich Energieinfrastruktursysteme Was Sie bei uns bewegen Sie unterstützen bei dem Ausbau bestehender Dienstleistungen sowie dem Aufbau neuer Themenfelder im Geschäftsfeld New Energy Business im Bereich Energieinfrastruktursysteme - national und international. Sie wirken bei der Erschließung innovativer Geschäftsmöglichkeiten im Energiesektor entlang unterschiedlicher Wertschöpfungsketten z.B. in der Wasserstoffwirtschaft mit und bearbeiten deren fachliche Umsetzung. Sie beteiligen sich an der technischen Bearbeitung und Evaluation von nationalen und internationalen Ausschreibungen für das Segment New Energy Business und unterstützen fachlich das Team beim Vertrieb und bei der Vermarktung unserer Dienstleistungen. Sie helfen bei der Ausarbeitung technischer Konzepte für die Angebotslegung und koordinieren interdisziplinäre Prüfaufträge für die Begutachtung und Prüfung von Energieinfrastruktursystemen und deren Komponenten. Sie erstellen zugehörige Prüfberichte und wirken bei der Anfertigung von gutachterlichen Stellungnahmen mit. Sie pflegen die QM-Dokumentation und erstellen und aktualisieren Datenbanken. Sie vertreten fachübergreifend die Ergebnisse von Prüfungen und Begutachtungen gegenüber internen und externen Stakeholdern. Was Sie ausmacht Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Energietechnik, Umwelttechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer anderen ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung. Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Energietechnologien z.B. in den Bereichen Erzeugung, Transport, Verteilung, Speicherung, gern auch aus der Wasserstoffwirtschaft. Sie arbeiten service- und lösungsorientiert fachlich in projektbezogenen Teams sowie sorgfältig und strukturiert. Sie sind interkulturell, flexibel und können sich schnell an Veränderungen in einer sich schnell wandelnden Umgebung (Kunden/Partnern) anpassen. Sie überzeugen durch verhandlungssichere Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift, auch in englischer und gern einer weiteren Fremdsprache. Sie gehen routiniertiert im Umgang mit MS Office um. Sie sehen sich als motivierten*motivierte und leidenschaftlichen*leidenschaftliche Innovator*Innovatorin zur Verstärkung eines dynamischen Teams mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie zeichnen sich durch Teamgeist und Engagement sowie durch Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind bereit zu Reisetätigkeiten und zu zeitlich befristeten Einsätzen im Ausland. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020EnSys13644 Bewerbungsschluss: keiner TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KGMarie Först, Tel. 040 8557-2939 https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/
Zum Stellenangebot

Landschaftsplaner / Umweltplaner m/w/d (S0960)

Mo. 30.11.2020
Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover
Sweco ist Europas größtes Architektur- und Ingenieurbüro und allein in Deutschland an über 35 Standorten aktiv. Gemeinsam gestalten wir das Lebensumfeld für heutige und künftige Generationen. Für unsere Kunden sind wir ein unkomplizierter, engagierter Partner mit anerkannter Fachkompetenz.Eigenverantwortliche Leitung landschaftsplanerische Projekte (RVS, UVS, FFH-VS, LBP, ÖBB u.a.)Beratungs- und Unterstützungsleistung in Genehmigungsverfahren für größere InfrastrukturprojekteAufgaben der ökologischen bzw. umweltfachlichen Baubegleitung / BauüberwachungPräsentation der Ergebnisse in verschiedenen Gremien sowie Ansprechpartner für unsere KundenKundenkontaktpflege und Akquise neuer AufgabenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Geographie, Raum- und Umweltplanung oder VergleichbaresMehrjährige Berufserfahrung im oben genannten AufgabenbereichRoutiniert in der planerischen Umsetzung von umweltfreundlichen Vorgaben und fachlichen RegelwerkenArtenschutzrechtliche Kenntnisse und Erfahrung in der ökologischen bzw. umweltfachlichen Baubegleitung sind wünschenswertSicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, GIS-Kenntnisse erwünschtSouveränes Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und TeamfähigkeitAbwechslungsreiche Projekte und Aufgaben, viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung in einem motivierten TeamGute Karrieremöglichkeiten in einem modernen Unternehmen mit offener und kooperativer FührungskulturEin umfassendes Einarbeitungsprogramm mit persönlichem PatenFachliche und persönliche Weiterentwicklung, z. B. die Sweco AkademieMaßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und FamilieFlexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Tage Urlaub (bei 5-Tage-Woche)Standortbezogene Zusatzleistungen, wie Fitness-Programme, Jobtickets etc.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Energietechnik

Sa. 28.11.2020
Hannover
Sie sind bereit für eine neue Herausforderung? Möchten Ihre Talente in einem innovativen Umfeld beweisen? Und von den Vorteilen eines zuverlässigen Arbeitgebers profitieren? Willkommen bei FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT begleiten wir unsere namhaften Kunden mit Kompetenz und maßgeschneiderten Lösungen. Mehr als 8.260 Mitarbeiter an über 100 Niederlassungen und Standorten sind so in der ganzen Welt des Engineerings aktiv.Ingenieur (m/w/d) EnergietechnikRegion HannoverInnovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Sie übernehmen in dieser Position die eigenverantwortliche Projektabwicklung in den Bereichen Energietechnologien, Anlagenbau, Netz- oder Versorgungstechnik. Hierzu zählt im Wesentlichen die Kommunikation mit übergreifenden Abteilungen, Kunden, Investoren sowie Behörden und öffentlichen Einrichtungen. Des Weiteren übernehmen Sie die Abwicklung von Genehmigungsverfahren, überwachen Zeit sowie Qualität Ihrer Projekte und behalten stets die Wirtschaftlichkeit im Blick. Die Dokumentation und das Reporting bilden dabei eine wichtige Grundlage. Individuell und erfolgsorientiert - Ihre Perspektiven sind ausgezeichnet. Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Gezielte Förderung Ihrer fachspezifischen Kompetenz Mitarbeiterevents zur Stärkung des Teamgeistes Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend. Nach Ihrem Studium im Bereich Energie- und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbar konnten Sie bereits Berufserfahrung in den genannten Bereichen sammeln. Hierbei stand stets das Projektmanagement im Vordergrund. Darüber hinaus haben Sie sich im Verlauf Ihres beruflichen Werdegangs intensiv mit den notwendigen Genehmigungsverfahren und den Abläufen in Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen und Behörden befasst. Neben einem verbindlichen Auftreten und fundierten fachlichen Know-how zeichnen Sie sich besonders durch Ihr Verhandlungsgeschick im Zusammenhang mit Investitionsprojekten aus. Last but not least stellt die Kommunikation in der englischen Sprache kein Problem für Sie dar.
Zum Stellenangebot

Fachexperte Landschaftsplanung (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Würzburg, Hannover
At Jacobs, we're challenging today to reinvent tomorrow by solving the world's most critical problems for thriving cities, resilient environments, mission-critical outcomes, operational advancement, scientific discovery and cutting-edge manufacturing, turning abstract ideas into realities that transform the world for good. With $13 billion in revenue and a talent force of approximately 52,000, Jacobs provides a full spectrum of professional services including consulting, technical, scientific and project delivery for the government and private sector. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Projektstandort in Würzburg, Göttingen, oder Hannover eine/n  Fachexperte/-in Landschaftsplanung (m/w/d) Der Geschäftsbereich People & Places Solutions steht für die Verbesserung unserer Lebensqualität rund um den Globus. Das Ziel, innovative Lösungen für unsere Umwelt und Gesellschaft zu entwickeln, treibt uns an.   Wir implementieren lebenswichtige Technologien, sorgen für sauberes Trinkwasser und stellen eine globale Vernetzung durch moderne Infrastruktur sowie neue Innovationen sicher. Unsere einzigartige, interdisziplinäre und ganzheitliche Herangehensweise macht es möglich, die Welt von Morgen nachhaltig zu prägen.   Mitarbeit im Fachteam Natur- und Artenschutz  Beteiligung an der erstmaligen Einbeziehung und Umsetzung der Bundeskompensationsverordnung im Infrastrukturprojekt  Minimierung der Umweltauswirkungen von Bauprojekten   Mitarbeit bei der Kontrolle von Genehmigungsverfahren  Auswertung und Koordination von Fachstudien sowie Erstellung von Berichten für die Genehmigungsanträge  Mitarbeit in genehmigungsrelevanten Umwelt-Prüfverfahren  Auswertung von Bewertungsberichten im Rahmen der Eingriffsregelung  Mitarbeit in der ökologischen Bau-Überwachung und der Umsetzung von Fachplänen  Beteiligung bei der Ergebnis-Dokumentation  Unterstützung in der Koordination der Plan-Erstellungen (UVS / LBP)  Koordinative Mitwirkung bei der Kartierung und dem GIS  Prüfung der Rückläufe von Kartierungsberichten  Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Landschaftsplanung mit Schwerpunkt Naturschutz oder verwandter Bereiche bzw. einem entsprechend ausgerichteten Fachgebiet oder eine vergleichbare Qualifikation  Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung  Fundierte Kenntnisse im Naturschutz- und Umweltrecht  Ausgeprägte Fähigkeit zur Erstellung klarer, prägnanter und fachlich korrekter Berichte und Präsentationen  Erfahrungen in der Eingriffsregelung und mit Bewertungstechniken von Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen  Erfahrungen im Umgang mit Biotoptypen-Kartierschlüsseln  Gute Artenkenntnisse der Flora und Fauna  Ein klares und nachweisbar gutes technisches Verständnis anderer Bereiche des Umwelt- und Naturschutzes  Anwendungskenntnisse in MS Office und ArcGis Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift   Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Reisebereitschaft ca. 30%  Hervorragende Team-Player-Qualitäten mit der Bereitschaft, teamübergreifend zu arbeiten   Jacobs wurde als zentraler Dienstleister für das SuedLink Gesamtvorhaben ausgewählt. Im Zuge dieses Infrastrukturprojektes wird das größte Erdstromkabel der Welt geplant, entworfen und gebaut. Die Gleichstromtrasse wird eine Wegstrecke von 700 km umfassen und verbindet Offshore-Windanlagen im Norden und Solarparks im Süden von Deutschland, um auch zukünftig eine stabile Stromversorgung zu gewährleisten. Dies stellt einen Meilenstein in der deutschen Energiewende dar. Das einzigartige Vorhaben bietet spannende Herausforderungen und außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Junior Experte Landschaftsplanung - Eingriffsregelung/Kompensation (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Würzburg, Hannover
At Jacobs, we're challenging today to reinvent tomorrow by solving the world's most critical problems for thriving cities, resilient environments, mission-critical outcomes, operational advancement, scientific discovery and cutting-edge manufacturing, turning abstract ideas into realities that transform the world for good. With $13 billion in revenue and a talent force of approximately 52,000, Jacobs provides a full spectrum of professional services including consulting, technical, scientific and project delivery for the government and private sector. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Projektstandort in Würzburg, Göttingen, oder Hannover eine/n Junior Experte Landschaftsplanung – Eingriffsregelung/Kompensation (m/w/d) Der Geschäftsbereich People & Places Solutions steht für die Verbesserung unserer Lebensqualität rund um den Globus. Das Ziel, innovative Lösungen für unsere Umwelt und Gesellschaft zu entwickeln, treibt uns an.  Wir implementieren lebenswichtige Technologien, sorgen für sauberes Trinkwasser und stellen eine globale Vernetzung durch moderne Infrastruktur sowie neue Innovationen sicher. Unsere einzigartige, interdisziplinäre und ganzheitliche Herangehensweise macht es möglich, die Welt von Morgen nachhaltig zu prägen.  Bewerben Sie sich bei Jacobs und setzen Sie Ihre Karriere in einem Unternehmen fort, dass Ihnen die Möglichkeit gibt sich zu entwickeln, Ihre Bestleistungen hervorzubringen und die Zukunft zu gestalten.  Mitarbeit im Fachteam Natur- und Artenschutz Unterstützung in der erstmaligen Einbeziehung und Umsetzung der Bundeskompensationsverordnung im Infrastrukturprojekt Minimierung der Umweltauswirkungen von Bauprojekten und bei der Kontrolle von Genehmigungsverfahren Auswertung und Koordination von Fachstudien und Erstellung von Berichten für die Genehmigungsanträge Mitarbeit in genehmigungsrelevanten Umwelt-Prüfverfahren Auswertung von Bewertungsberichten im Rahmen der Eingriffsregelung Mitarbeit in der ökologischen Bau-Überwachung und der Umsetzung von Fachplänen Beteiligung bei der Ergebnis-Dokumentation Unterstützung in der Koordination der Plan-Erstellungen (UVS / LBP) Aktive Teilnahme an Projektbesprechungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Landschaftsplanung (Bachelor) mit Schwerpunkt Naturschutz oder verwandter Bereiche bzw. einem entsprechend ausgerichteten Fachgebiet oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung von mindestens 1-2 Jahren ist wünschenswert Fundierte Kenntnisse im Naturschutz- und Umweltrecht Ausgeprägte Fähigkeit zur Erstellung klarer, prägnanter und fachlich korrekter Berichte und Präsentationen Erfahrungen in der Eingriffsregelung und mit Bewertungstechniken von Minimierungs- und Kompensationsmaßnahmen Erfahrungen im Umgang mit Biotoptypen-Kartierschlüsseln Gute Artenkenntnisse der Flora und Fauna Ein klares und nachweisbar gutes technisches Verständnis anderer Bereiche des Umwelt- und Naturschutzes Hervorragende Team-Player-Qualitäten mit der Bereitschaft, in flexiblen Teams zu arbeiten   Anwendungskenntnisse in MS Office und ArcGis  Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift  Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft 25 – 40 % Jacobs wurde als zentraler Dienstleister für das SuedLink Gesamtvorhaben ausgewählt. Im Zuge dieses Infrastrukturprojektes wird das größte Erdstromkabel der Welt geplant, entworfen und gebaut. Die Gleichstromtrasse wird eine Wegstrecke von 700 km umfassen und verbindet Offshore-Windanlagen im Norden und Solarparks im Süden von Deutschland, um auch zukünftig eine stabile Stromversorgung zu gewährleisten. Dies stellt einen Meilenstein in der deutschen Energiewende dar. Das einzigartige Vorhaben bietet spannende Herausforderungen und außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal