Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 13 Jobs in Deusen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Energiemanager (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Hagen (Westfalen)
Mit Service, Beratung und (online-) Schulung im Arbeits-, Daten-, Umwelt- und Gesundheitsschutz schafft die ADUG seit über 20 Jahren Mehrwert für ihre Kunden. Großunternehmen, Mittelstand und Kommunalbetriebe profitieren dabei von dem Angebot eines erfahrenen und regional führenden Dienstleisters. Die ADUG ist eine Tochtergesellschaft der Mark-E Aktiengesellschaft im Unternehmensverbund der ENERVIE Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.adug.de. Sie unterstützen unser Team bei diversen Kundenprojekten im Bereich Umwelt- und Energiemanagement Unsere Kunden werden von Ihnen bezüglich ISO 50001/ISO 14001 beraten. Darüber hinaus unterstützen Sie diese bei ihrem Weg zur Zertifizierung bzw. bei der Aufrechterhaltung der Zertifizierung Sie bauen das Geschäftsfeld „Ressourceneffizienzberatung“ für Gewerbe- und Industriekunden mit den folgenden Dienstleistungen auf: Erstberatung hinsichtlich Energie- und Ressourceneffizienz CO2-Bilanzierung Umfangreiche Vor-Ort-Analysen bei Kunden zur Identifizierung von Ressourceneffizienzpotenzialen und anschließender Empfehlung der geeigneten Effizienzmaßnahmen PV-Beratung Optional bauen Sie das Geschäftsfeld „Umweltschutz“ für Gewerbe- und Industriekunden mit den Beratungsfeldern Immissionsschutz, Gewässerschutz und Abfall auf Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit dem Schwerpunkt Energiemanagement, Umweltingenieurswesen oder Nachhaltigkeitsmanagement Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich der betrieblichen Ressourceneffizienzberatung/Energiemanagementberatung und konnten bereits praxisbezogene Kenntnisse im Bereich der effizienten und nachhaltigen Nutzung von natürlichen Ressourcen und Energien sammeln Der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten ist für Sie selbstverständlich Die Entwicklung neuer Produkte, für das Wachstumsfeld Energie-, Ressourceneffizienzberatung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, bereitet Ihnen Freude Zu Ihren Stärken zählt Ihr sehr gutes Kommunikations- und Ausdrucksvermögen, Ihre gute Beratungskompetenz sowie die Fähigkeit komplexe Themen verständlich darzustellen, insbesondere bei der Gestaltung von Vorträgen und Formulierung von Berichten sowie Gutachten Sie sind teamfähig, flexibel und engagiert Ihr Organisationstalent sowie Ihre selbstständige, eigenverantwortliche und analytische Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B inklusive einer regionalen Reisebereitschaft "nice to have" Sie sind Energieberater/in für Wohngebäude und nicht Wohngebäude Mit den gängigen Software-Systemen für Energiemanagement und Energieberatung (vorzugsweise „Efficio“ und „Hotgenroth“) können Sie sicher umgehen Sie können Erfahrungen bei der Durchführung von Energieaudits (DIN 16247) vorweisen Im Bereich Immissionsschutz, Gewässerschutz und Abfall wurden Sie schon beauftragt Unser Angebot Eigenverantwortliche, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben im Wachstumsfeld Ressourceneffizienzberatung Einen unbefristeten Arbeitsplatz in einem leistungsfähigen, regional verbundenen Unternehmen Mitarbeit in einem engagierten, erfahrenen und kollegialen Team mit flachen Unternehmensstrukturen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, auch über ein E-Learning-System Eine leistungsgerechte Vergütung Eine ausgewogene Work-Life-Balance, dank flexibler Arbeitszeitgestaltung und Regelungen für mobiles Arbeiten Moderne Büroräume in grüner Lage mit moderner Arbeitsausstattung Sehr gute Verkehrsanbindung und ausreichend Parkmöglichkeiten sowie Ladestationen für Elektrofahrzeuge Vielfältige Angebote in unserer hausinternen Kantine und Cafeteria Einen Dienstwagen, der auch für private Zwecke genutzt werden kann
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Erdgasumstellung (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Hagen (Westfalen)
Die ENERVIE Service GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Mark-E Aktiengesellschaft im Unternehmensverbund der ENERVIE Gruppe. Neben Ver- und Entsorgungsdiensten im Kraftwerksbereich sowie Personaldienste bietet die ENERVIE Service GmbH als zuverlässiger Partner netznahe, technische Dienstleistungen für Kommunen, Stadtwerke, Industrie- und Gewerbekunden an. Spartenübergreifend und mit dem regionalen Know-how der ENERVIE Gruppe. Sie koordinieren die notwendigen Maßnahmen zur Erdgasumstellung von L-auf H-Gas Sie wenden die notwendigen IT-Tools an und entwickeln bestehende Prozesse laufend weiter Sie organisieren das Erdgasbüro und setzen die Maßnahmen im jeweiligen Netzgebiet um Sie betreuen die betroffenen Endkunden und die eingesetzten Mitarbeiter vor Ort Sie planen, steuern und kontrollieren die eingesetzten Dienstleister Sie werten signifikante Projektparameter im Soll-Ist-Abgleich aus Sie stellen die anfallenden Kosten für die Kostenwälzung nachweisfähig zusammen mit Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt in der Energieversorgung oder Energietechnik Sie bringen Interesse an der Planung und Umsetzung von großen Dienstleistungsprojekten in der Energieversorgung mit Sie verfügen über Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise von Gasgeräten Sie haben idealerweise erste Berufserfahrungen in der Gasverteilnetztechnik Sie hören Menschen aktiv zu und gehen auf Kunden ein Sie sind teamfähig, selbstständig, und engagiert Sie besitzen eine hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Sie haben eine ausgeprägte IT-, Prozess- und Technikaffinität Sie besitzen einen Führerschein Klasse B und bringen die Bereitschaft zu Reisen mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen Aufgabenbereich Eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem erfahrenen Team Persönliche und fachliche Entwicklung durch persönliche Qualifizierungsmaßnahmen Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Moderne Büroräume in grüner Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung und ausreichend Parkmöglichkeiten Vielfältige Angebote in unserem Betriebsrestaurant und Caféteria (Zuschuss für Mitarbeiter) Attraktive Vergütung sowie AG-unterstützte Altersversorgung (Entgeltumwandlung)
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Iserlohn
Als 1966 gegründetes und weltweit marktführendes Familienunternehmen entwickeln und produzieren wir innovative Systemlösungen für Wand- und Bodenbeläge in höchster Qualität. Von Iserlohn aus vermarkten wir unsere Produkte sehr erfolgreich und wachsen weltweit kontinuierlich. Dabei bauen wir seit jeher auf langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden, Lieferanten und natürlich mit unseren Mitarbeitenden. Die Arbeit bei Schlüter-Systems ist geprägt durch die gesunde Mischung aus Innovation und Tradition in einem modernen Arbeitsumfeld. Wir vertrauen auf die Begeisterungsfähigkeit, Professionalität und Eigenverantwortlichkeit unserer Mitarbeitenden und stärken diese durch intensiven Wissens- und Informationsaustausch sowie Aus- und Weiterbildungsangebote. Werden auch Sie Teil der Schlüter-Familie!Sie haben Freude daran, unser Team in umweltrelevanten Prozessen zu unterstützen? Dann schreiben Sie mit an der Schlüter-Erfolgsstory als Umweltingenieur (m/w/d) Entwickeln, Implementieren und Überwachen von umweltrelevanten Prozessen Erarbeiten einer ganzheitlichen Systematik für gelenkte Dokumente im Bereich Umweltschutz Erstellen von Dokumentationen wie Schulungsunterlagen, Arbeitsanweisungen und Leitfäden Betreuen des Gefahrstoff- und Gefahrgutmanagements im Produktionsbereich Sicherstellen eines strukturierten Abfallmanagements in Verbindung mit der Erarbeitung von Vorgaben und Regelwerken Ermitteln, Aufbereiten und Bereitstellen von relevanten Umweltkennzahlen Ansprechpartner für alle Themen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit Abgeschlossenes Studium als Umweltingenieur oder alternativ eine Weiterbildung zum Techniker bzw. Meister mit Zusatzqualifikation im Umweltbereich Praxiserprobte Berufserfahrung beim Aufbau eines tragfähigen Umweltkonzepts und der dazugehörigen Dokumente Idealerweise Kenntnisse und Erfahrungen im Gefahrstoff-, Gefahrgut- und Abfallrecht Kommunikationsstärke und Spaß am Aufbau von modernem Umweltschutz in einem erfolgreichen Produktionsunternehmen Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Individuelle und fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz Wertschätzende Arbeitsatmosphäre Kooperation mit einer Kindertagesstätte Betriebliche Altersvorsorge WorkBike Einen betriebseigenen Fitnessbereich Haben Sie Interesse, Teil der Schlüter-Familie zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) für Energieeffizienz

Mi. 22.06.2022
Bochum
Wir suchen für unseren Standort in Bochum zum nächstmöglichen Startzeitpunkt eine/n Projektingenieur (m/w/d) für Energieeffizienz Die Contigo Energie AG ist ein unabhängiger Energielieferant und Dienstleister auf dem deutschen Energiemarkt. Unsere Kunden sind ausschließlich Geschäftskunden, für die wir die Energiekosten umfassend und nachhaltig optimieren. Wir bieten unseren Kunden neben der Lieferung von Strom und Gas auch Dienstleistungen hinsichtlich Energieeffizienz und Energiekostenoptimierung. Betreuung/Beratung unserer namenhaften Kunden in den Bereichen Energieeffizienz und Green Technology. Durchführung von Energieberatungen (z.B. Energieaudits nach DIN EN 16247-1) bei unseren Kunden vor Ort. Bilanzierung und Analyse von Energieverbräuchen. Identifizierung und Bewertung von Energieeffizienzpotentialen. Beratung und Projektmanagement Eigenerzeugungsanlagen sowie zu Ladeinfrastruktur für BEVs. Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Produktportfolios „Energieeffizienz und Technologien". Unterstützung der Vertriebsteams bei der Gewinnung von Neukunden. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Energie-, Elektro-, Gebäude- und Umwelttechnik oder Versorgungstechnik bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten. Vorzugsweise bringen Sie Erfahrungen in den Bereichen Energieaudits nach DIN EN 16247-1, der industriellen Energieversorgung, HLK-Technik und der Erstellung von Energiebilanzen mit. Sie haben ein ausgeprägtes Organisationstalent, gute kommunikative Fähigkeiten sowie treten sicher auf. Eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten sind für Sie selbstverständlich. Bereitschaft zu regelmäßigen, bundesweiten Dienstreisen (ca. 25 % der Arbeitszeit). Gezielte und individuelle Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen. Viel Freiraum und Eigenverantwortung bei abwechslungsreichen Aufgaben in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Eine leistungsbezogene und faire Vergütung inkl. Firmenwagennutzung sowie mobile Endgeräte. Gute öffentliche Verkehrsanbindung (unmittelbare Nähe zum Hbf. Bochum). Eine angenehme und positive Arbeitsatmosphäre in einem modernen Büro mit tollem Blick über das Ruhrgebiet aus der 11. Etage.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d) für den Lehrstuhl Energiesysteme und Energiewirtschaft

Di. 21.06.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Lehrstuhl für Energiesysteme und Energiewirtschaft der Fakultät für Maschinenbau sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m,w,d) für die Dauer von 3 Jahren mit 39,83 Wochenstunden (TVL E13) Der Lehrstuhl Energiesysteme und Energiewirtschaft verfolgt das übergeordnete Ziel, die Entscheidungsfindung bei der Gestaltung von nachhaltigen Energiesystemen und Transformationspfaden von der regionalen bis zur globalen Ebene zu verbessern. Dazu entwickeln und nutzen wir wissenschaftlich fundierte Methoden der Energiesystem- und Entscheidungsanalyse, um robustes Orientierungswissen bereitzustellen. Auf dieser Basis identifizieren wir alternative Handlungsoptionen und bewerten diese unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, technischer, ökologischer und sozioökonomischer Auswirkungen. Mit Ihrer Arbeit verfolgen Sie mit uns das gemeinsame Ziel, die Aussagekraft modellgestützter Analysen zukünftiger Energiesysteme kontinuierlich zu verbessern. Dazu entwickeln Sie mit   uns gemeinsam ein Open Source Framework zur Energiesystemoptimierung weiter und setzen dies zur Analyse globaler Energieflüsse in einem erneuerbaren Energiesystem der Zukunft ein. Sie erarbeiten im Team eine Abbildung des globalen Energiesystems in dem Modellierungsframework unter Berücksichtigung globaler Marktzusammenhänge Sie arbeiten sich gründlich in das Modellierungsframework ein und entwickeln das Optimiermodell zielorientiert weiter, um den Anforderungen eines globalen Energiesystems gerecht zu werden Sie implementieren techno-ökonomischen Daten der Wasserstoffkette im Modell, um die globale Wasserstoffwirtschaft zu analysieren Sie validieren und plausibilisieren die erzielten Ergebnisse und diskutieren diese gemeinsam mit Projektpartnern sowie Stakeholdern aus Real- und Finanzwirtschaft Sie publizieren Ihre Ergebnisse in international renommierten Fachzeitschriften und präsentieren auf nationalen und internationalen Konferenzen Sie erarbeiten Forschungsanträge zur Einwerbung von Drittmitteln und gestalten damit zukünftige Forschungsschwerpunkte am Lehrstuhl mit Sie bringen sich durch die Betreuung von Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten aktiv in die Lehre ein. Des Weiteren wird die Erarbeitung einer Promotion ausdrücklich erwünscht Mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossene Hochschulausbildung (Master oder Diplom) in einer mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung (z.B. Mathematik, Physik, Informatik) oder einer ingenieurs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung mit starker quantitativer Modellierungs-Komponente (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Umweltingenieurwesen) Ausgeprägte strukturierte und analytische Denkweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie Kommunikations-, Präsentations- und Schreibkompetenz Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an interdisziplinären, energiewirtschaftlichen und -politischen Fragestellungen Kompetenzen in den Bereichen Operations Research und Programmierung (z.B. Python, Julia, GAMS) sowie Erfahrungen auf dem Gebiet energiewirtschaftlicher Modellierungen und Analysen sind von Vorteil anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen teamorientierte Zusammenarbeit in einem engagierten, internationalen und wertschätzenden Team einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz Möglichkeiten der ortsflexiblen Arbeit
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) Utilities

Di. 21.06.2022
Dortmund, Paderborn, Flensburg, Hameln, Kassel, Hessen, Göttingen, Münster, Westfalen, Dresden, Osnabrück, Oldenburg in Oldenburg
Die adesso orange AG ist Teil der adesso Group, ein börsennotiertes Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen mit rund 5.000 Mitarbeitenden. Die adesso orange AG ist im April 2021 aus einem Zusammenschluss der QUANTO AG mit der adesso Group entstanden. Als SAP® Gold-Partner bieten wie schnelle Verantwortungsübernahme und herausfordernde Aufgaben, wir arbeiten auf Augenhöhe und stärken uns gegenseitig. Wir lieben, was wir tun und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden zukunftsorientierte Lösungen. Unsere Leidenschaft sind technische und betriebswirtschaftliche Themen mit Schwerpunkt auf SAP® Lösungen und modernen Entwicklungstechnologien. Spätestens 2027 beendet SAP® den Support für sein Altsystem. Unsere Kunden beginnen daher schon jetzt, sich mit dieser Transformation auseinanderzusetzen. Das ist nicht nur extrem herausfordernd, sondern wird auch nie langweilig. Versprochen! Unterstützung renommierter Unternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft bei den Themen SAP® ISU und S/4HANA Utilities, insbesondere in den Feldern Abrechnung, Marktkommunikation, Energiedatenmanagement und Smart Metering.  Beratung bei der Integration und Implementierung von SAP® Modulen in energiewirtschaftlichen Prozessen und Systemen sowie bei der Entwicklung von IT-Strategien und deren Umsetzung. Analyse von Prozessen und Erstellung von Lösungskonzepten für optimierte Geschäftsabläufe und IT-Architekturen in der Versorgungswirtschaft. Mitarbeit in Projektteams bei der Umsetzung des Konzepts in ein funktionierendes Anwendungssystem bis zum Roll out und auch danach inhaltliche und formale Gewährleistung der fachlichen und softwaretechnischen Qualität. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Energiewirtschaft, Energietechnik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eine betriebliche Ausbildung mit deutlichem Energie- oder IT-Bezug.   Erste Berufserfahrung im Beratungs- und oder SAP®-Umfeld mit Kenntnissen in mindestens einem der folgenden Themen: Marktkommunikation (Formate, IDEX, MPM ehem. Common Layer, MaCo Cloud)  Abrechnung (Tarifierung, MOS-Billing, Einspeiser, Redispatch)  Smart Metering/Geräteverwaltung (GV, IM4G, GWA, MDM, MPM ehem. Common Layer)  Energiedatenmanagement IT-Affinität, idealerweise mit erster ABAP, Debugging oder Programmiererfahrung. Projektbedingte Reisebereitschaft. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Unser Ziel ist es, dass du dich bei uns wohlfühlst. Wir legen großen Wert auf ein kollegiales und von Gemeinschaftsgefühl geprägtes Umfeld. Die familiäre Arbeitsatmosphäre zeichnet sich durch ein besonderes „Wir-Gefühl“ aus – hierfür gibt es sogar ein Wort: „adessi“! Und dafür tun wir auch einiges. Kontinuierlicher Austausch, Teamgeist und ein respektvoller sowie anerkennender Umgang sorgen für ein Arbeitsklima, das verbindet. Wir eröffnen Entwicklungs- und Führungsmöglichkeiten – unser Versprechen, ein Chancengeber zu sein, nehmen wir ernst. Unser umfangreiches Trainings- und Weiterbildungsangebot sorgt dafür, dass deine Entwicklung bei uns nicht still steht. Welcome Day - dein Ankommen bei adesso orange ist uns wichtig. Choose your own device - freie Wahl deiner Endgeräte. Eine arbeitgebergeförderte Berufsunfähigkeitsversicherung und eine Krankenzusatzkarte. Rabatte über Corporate Benefits.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Umweltplanung in der Projektentwicklung

Mo. 20.06.2022
Bochum, Brandis bei Wurzen, Hannover, Stuttgart, Wörrstadt
Ich will einen sinnvollen Job, nicht irgendeinen. In einem Unternehmen, das mir die Chance bietet, ein großes Ziel zu erreichen: 100 % saubere Energie. Klingt ambitioniert, ist aber machbar. Ich arbeite bei juwi. Wann startest Du?Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich als Experte (m/w/d) Umweltplanung in der Projektentwicklung Vollzeit – unbefristet – ab sofort, an den Standorten  Bochum, Brandis bei Leipzig, Hannover Stuttgart und Wörrstadt Bei uns hast Du die Chance, ein echtes Zukunftsprojekt mitzugestalten. Seit nunmehr 25 Jahren ist juwi Vorreiter der Energiewende. Als 100 %-Tochter der MVV Energie AG planen und bauen wir Projekte in den Bereichen Wind- und Solarenergie im In- und Ausland und bieten darüber hinaus weitere Dienstleistungen rund um die technische und kaufmännische Betriebsführung. Mit rund 850 Mitarbeitern und bislang über 1.000 realisierten Windenergie- und mehr als 1.700 PV-Anlagen hat sich juwi als ein bedeutender Akteur für erneuerbare Energien etabliert. In der juwi AG treibst Du die Energiewende voran – und das je nach Aufgabengebiet aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Wir planen und realisieren Wind- und Solarenergieprojekte in ganz Deutschland, unterstützen aber auch die internationalen juwi-Gesellschaften und steuern gleichzeitig die Aktivitäten der gesamten juwi-Gruppe.Als Experte (m/w/d) Umweltplanung unterstützt Du Projektleiter und weitere Schnittstellen bei der Erlangung von Genehmigungen für erneuerbare Energieprojekte unter Abwägung fachlicher Gesichtspunkte und bist für die Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung nach immissionsschutzrechtlichen Gesichtspunkten zur Ausweisung und Umsetzung von Standorten in verschiedenen Regionen verantwortlich. Im Rahmen Deiner Tätigkeit:bist Du für die fachliche Begleitung von Untersuchungen und Gutachtenerstellung (u. a. UVP-Berichte, LBP), Prüfung der Gutachten und daraus resultierenden Auflagen, insbesondere für Wind und Solarprojekte zuständig,Du stimmst Dich intensiv mit Fachkollegen aus dem faunistischen Team von juwi ab,berätst Du die Projektleiter zu umweltbezogenen Fragestellungen in den Genehmigungsverfahren,nimmst Du Termine für Projekte aller Projektleiter bei fachspezifischen Fragestellungen bei Behörden, Gutachtern etc. wahr,bist Du für die Auswahl, Beauftragung und Betreuung von Gutachtern für den verantworteten Bereich in Absprache mit dem Projektleiter verantwortlich,prüfst Du die Genehmigungsauflagen unserer Projekte nach umweltplanerischen Auflagen,bist Du für die fachliche Beratung bei rechtlichen Fragestellungen für die zugeordneten Fachgebiete zuständig,stimmst Du Dich mit anderen Schnittstellen im Haus wie bspw. Projektfinanzierung, Rechtsabteilung, Realisierung, etc. bezüglich Umgangs mit fachbezogenen Auflagen ab,nimmst Du die Standortbewertungen hinsichtlich eventuellem Konfliktpotential im entsprechenden Fachgebiet vor,pflegst Du Kontakte zu einschlägigen Verbänden und Institutionen,bearbeitest Du darüber hinaus übergeordnete, umweltplanerische Themenschwerpunkte.Du verfügst über ein Studium im Bereich Landespflege, Landschaftsarchitektur, Raum- und Umweltplanung, Geografie, Umweltwissenschaften, Biologie oder in einer verwandten Fachrichtung.Du bringst bereits Erfahrung als Experte in den oben genannten fachlichen Schwerpunkten mit.Du verfügst, im Besten Fall, bereits über fundiertes Wissen im Bereich erneuerbare Energien.Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit und Strukturiertheit aus.Du verfügst über ein selbstsicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick, bist belastbar und ausgesprochen teamfähig.Charakteristisch für Dich ist ein analytisches Denkvermögen, eine hohe Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit.Du beherrschst den Umgang mit den gängigen Office-Programmen.Du möchtest in einem sinnstiftenden Tätigkeitsfeld arbeiten und gemeinsam mit dem Unternehmen den Ausbau der Erneuerbaren Energien voranbringenDein Profil wird abgerundet durch die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen.Freundliche Arbeitsatmosphäre in modernen, energieeffizienten GebäudenBarrierefreie Arbeitsplätze und EinrichtungenDuz-Kultur über alle Hierarchiestufen hinwegFlexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitmodelleMöglichkeit zur Wertkontoeinzahlung und SabbaticalFirmeneigene Kantine „juwitality“ mit saisonalen und regionalen ProduktenBetriebseigene Kita „juwelchen“ mit Betreuungsplätzen ab 1 JahrKostenlose Sportmöglichkeiten, wie professionell eingerichteter Fitnessraum, Rasen-Fußball-Kleinfeld, Beachvolleyball sowie Business-Bike im Rahmen von Entgelt-UmwandlungGute Verkehrsanbindung und kostenlose ParkplätzeMarktgerechte VergütungMitarbeiterrabatte über corporate benefits
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) für die Energiewende im Netzvertrieb

Fr. 17.06.2022
Münster, Westfalen, Osnabrück, Recklinghausen, Arnsberg, Westfalen
Für unser Team am Standort Münster, Osnabrück, Recklinghausen oder Arnsberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung.Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Sie analysieren und bearbeiten eigenverantwortlich komplexe rechtliche und fachliche Fragestellungen des Netzanschlusses in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen (u.a. Recht, Technik, Regulierung), erstellen ggf. Entscheidungsvorlagen und initiieren deren Beschluss. Sie gestalten, entwickeln und analysieren unsere Prozesse und IT-Systeme gemäß der sich ändernden komplexen gesetzlichen, vertraglichen und technischen Gegebenheiten (z. B. Anschluss, Messkonzepte, Abrechnungsregeln, Vergütungsansprüche) Sie beschreiben Maßnahmen zur Reduzierung der Komplexität in Prozessen und IT-Systemen, integrieren neue Verfahren mit dem Ziel der Effizienzsteigerung und Digitalisierung der Kundenschnittstellen Fachhotline, Portale, Web sowie der korrespondierenden Backend-Systeme Sie koordinieren organisationsübergreifende Projektaufgaben zur Weiterentwicklung von Kundenbetreuungsprozessen im Netzvertrieb und darin eigesetzter IT-Systeme Sie entwickeln interne/externe Schulungen und Fachvorträge zur Operationalisierung von Gesetzen, Richtlinien, Fachanforderungen, Prozessen sowie IT-Systemen und führen diese durch Sie haben Ihr Master-Studium der Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaftswissenschaften oder (Wirtschafts-)Ingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über ein Höchstmaß an Kundenorientierung und kennen die operativen Prozesse eines Netzbetreibers sowie die gesetzlichen Regelungen der Energiewirtschaft Sie haben grundlegende Erfahrung und ausgeprägte Methodenkompetenz im Aufbau und der Entwicklung neuer Verfahren; wünschenswert wären erste Kenntnisse/Erfahrungen zu agilen Methoden Sie verfügen über ausgeprägte Ergebnis- bzw. Zielorientierung und sind in der Lage komplexe Sachverhalte zu beherrschen und zu abstrahieren, um Lösungsstrategien abzuleiten Sie zeigen Eigeninitiative bei der Bearbeitung von anspruchsvollen Aufgaben und überzeugen durch eine hohe persönliche Einsatzbereitschaft sowie Engagement Sie gehen achtsam mit sich und Ihren Kolleg*innen um Sie werden Teil eines dynamischen und flexiblen Teams, dessen Zusammenarbeitskultur von Meppen bis Idar-Oberstein auf den Werten Leistung, Leidenschaft und Vertrauen aufbaut Sie erhalten einen attraktiven, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben und einer individuellen Einarbeitung Wir fördern Ihre individuelle Weiterbildung und die Entwicklung Ihres Potentials Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend; Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite
Zum Stellenangebot

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) im Bereich Nachhaltig­keit, Klima­schutz und Energie­management

Mi. 15.06.2022
Dortmund
Die Niederlassung Dortmund des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) im Bereich Nachhaltig­keit, Klima­schutz und Energie­management Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen.  Sie übernehmen die ganzheitliche Nach­haltig­keits- und Energie­manage­ment­beratung der Niederlassung sowie der fachlich Beteiligten zum Lebenszyklus der Immobilie Sie verfolgen globale, nationale und landesspezifische Zielsetzungen im Bereich der Nachhaltigkeit (SDG, Pariser Klimaabkommen, European Green Deal, Klimaschutz­gesetz NRW usw.) Sie etablieren Themen der Nachhaltigkeit bei Bauvorhaben (z. B. BNB Zertifizierung) sowie in der Betriebs- und Verwertungs­phase der Immobilien Sie sind verantwortlich für eine nieder­lassungs­interne Beratung in Bezug auf Energiemanagement, einschließlich Erneuerbare Energien und Klimaschutz Sie sind zuständig für das technische Monitoring (Energie- und Anlagen­monitoring), die Auswertung der Daten und Optimierung der Energie- und Medien­verbräuche Sie sind zuständig für die Umsetzung und Begleitung des Inbetriebnahme­manage­ments Sie unterstützen bei der Anwendung von internen Tools im Bereich der Nachhaltig­keit und wirken bei der Erstellung von Mietangeboten mit Sie sind zuständig für die Kommunikation zu Consulting­anfragen zum Beratungs­produkt „Energie­beratung“ zwischen Niederlassung und Geschäfts­bereichen sowie die Initiierung, Koordination und Steuerung der Consulting­auftrags­abwicklung Die Beantwortung von Kundenanfragen zur Aufwertung des Bestandes unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit inkl. der Darstellung von baulichen und energe­tischen Maßnahmen im Bestand fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschul­studium (Diplom/​Master/​Bachelor) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieur, Umwelt- oder Wirtschafts­ingenieur­wesen Schwerpunkt Bau, Technische Gebäude­ausrüstung, Versorgungs­technik, Elektro­technik oder vergleichbar. Weitere Anforderungen: Idealerweise bringen Sie bereits erste Berufs­erfahrungen in der Energie­beratung, dem Energie­management einschließlich erneuerbarer Energien mit Sie verfügen über Erfahrungen mit Nachhaltigkeits­zertifizierungen (BNB; DGNB usw.) und der Umsetzung von Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus (Ökobilanzierung, Holzbau, Kreislauf­gerechtes Bauen, Begrünung von Gebäuden, Behaglichkeit in Innenräumen etc.) Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich Projektmanagement und in der Steuerung externer Dienstleister Sie besitzen Kenntnisse zum Inbetrieb­nahme­management und über die Gebäude­automation sowie die Mess- Steuer-Regelungs­technik einer Immobilie Abgerundet wird Ihr Profil durch Kenntnisse rechtlicher Regelungen und normativer Vorgaben im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz (SDG, European Green Deal, Klimaschutzgesetz NRW usw.) Gute EDV-Anwenderkenntnisse sind für Sie selbstverständlich Sie besitzen die Fähigkeit zum analytischen und ganzheitlichen Denken sowie zur innovativen Konzeptentwicklung Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Sie haben die Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist für Tarifbeschäftigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV-L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerber*innen ist bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 12 LBesO A möglich.
Zum Stellenangebot

Technische*r Mitarbeiter*in Energieversorgung/Leitwarte

Di. 14.06.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Technische*r Mitarbeiter*in Energieversorgung/Leitwarte Diese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in der Leitwarte in der Abteilung Zentrale Anlagentechnik und Energieerzeugung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 8 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Teilnahme am Wechselschichtdienst in der zentralen technischen Leitwarte (365 Tage, 24/7 besetzt) sowie Bearbeitung des Not- und Störfallmanagements Bedienung, Überwachung und Führung der zentralen wärme- und kältetechnischen Anlagen inklusive des Blockheizkraftwerkes Durchführung von Wartungs-, Prüf- und Reparaturtätigkeiten, Störungssuche und -behebung Bestellung zur*zum Kesselwärter*in der Heizwassererzeugung für das Fernwärmenetz eine abgeschlossene Ausbildung als Betriebsschlosser*in, Anlagenmechaniker*in, Mechatroniker*in, Betriebselektriker*in oder eine gleichwertige Berufsausbildung DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: langjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf, vorzugsweise im Bereich Energieerzeugung und -verteilung oder Anlagenbetrieb sehr gute Erfahrungen in der Leitwarte und in der Bedienung von Gebäudeleitsystemen Grundkenntnisse in der zentralen Kälte- und Wärmeerzeugungstechnik eine Befähigung als Kesselwärter*in für Großraumwasserkessel bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben einen sicheren Umgang mit den MS Office- Anwendungsprogrammen ein serviceorientiertes Auftreten, Kommunikationsstärke und eine teamorientierte Arbeitsweise Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit eine Position, mit der Sie Ihre Zukunft aufbauen können: als öffentliche Arbeitgeberin im Bereich Bildung bietet die TU Dortmund zukunftssichere Arbeitsplätze ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot für persönliche und berufliche Weiterentwicklung ein inklusives, faires und motivierendes Arbeitsklima in einem kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: