Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 16 Jobs in Dortmund

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Ingenieur (m/w/d) für Umweltschutz im HSE-Bereich

Fr. 22.10.2021
Dortmund
Westnetz GmbH I Unbefristet I Vollzeit Für unser Team im Bereich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz (HSE), Standort Dortmund oder Essen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung.Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Eigenständige Beratung von Führungskräften und Unterstützung der Fachbereiche in den Fachthemen Abfallentsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Gefahrgut-/Gefahrstoffmanagement und Partnerfirmenmanagement Unterstützung und Weiterentwicklung von internen Managementsystemen Erstellen von internen Regeln und Informationen zu den Fachthemen Umweltschutz und Gefahrstoffe Anwendung und Weiterentwicklung von IT-Tools im Umweltschutz Konzeption und Durchführung von Schulungsmaßnahmen für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen Regelmäßige Statusmeldungen sowie das Erstellen von Jahresberichten Sie haben ein Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften bzw. Umweltwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der netzspezifischen Abläufe (Strom, Gas, Wasser). Sie besitzen Grundkenntnisse in den Fachthemen Abfallentsorgung, Boden- und Gewässerschutz, Gefahrgut-/Gefahrstoffmanagement. Sie arbeiten mit anderen vertrauensvoll und in guter Atmosphäre zusammen und bieten Fachbereichen nutzbringende Hilfestellungen an. Sie vermitteln eine hohe persönliche Einsatzbereitschaft und Engagement verbunden mit einer hohen Eigenverantwortung und sicherem Auftreten. Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen im Bereich der Westnetz mit. Profitieren Sie von einer qualitativ hochwertigen Einarbeitung sowie einer kontinuierlichen, individuellen Weiterentwicklung. Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite.
Zum Stellenangebot

Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*in für die Erstellung von Berichten

Do. 21.10.2021
Herten, Westfalen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für unsere Tochtergesellschaft LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH mit Standort in Herten zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unbefristeter Festanstellung einen flexiblen Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*infür die Erstellung von Berichten (Referenz-Nr.: R360) Die LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Deponiegasbehandlung. Darüber hinaus sind wir im Bereich der Bio- und Klärgasbehandlung sowie der Gasverwertung mittels Gasmotoren und der Sickerwasserbehandlung aktiv. Seit mehr als 30 Jahren bieten wir unseren Kunden umfangreiche technische und umwelttechnische Dienstleistungen bis zur vollumfänglichen Betriebsführung an. Das Team der LAMBDA besteht aus knapp 100 hochqualifizierten Beschäftigten. Erstellung und Interpretierung von umwelttechnischen Berichten Planung und Koordinierung der für das Berichtswesen erforderlichen Leistungen Fernüberwachung von gastechnischen Anlagen Störungsanalyse und Betriebsoptimierung an umwelttechnischen Anlagen Kommunikation mit Kunden, Betreibern und Lieferanten Projektabwicklung, z.B. von Gasabsaugversuchen auf Deponien Ansprechpartner für Umweltbehörden und Ingenieurbüros Abgeschlossene Ausbildung, idealerweise ergänzt um eine Weiterbildung im Bereich Umwelttechnik oder Hochschulabschluss im Bereich Umwelttechnik o.ä. Erfahrung im umwelttechnischen Berichtswesen Hohe technische und umwelttechnische Affinität Fachkenntnisse in der Umwelt- und Verfahrenstechnik. Sehr hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Organisationsgeschick Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie sprachliches und textliches Ausdrucksvermögen Sehr gute EDV-Kenntnisse in Standardsoftwaresystemen (MS-Office) ggf. CAD-Software Technisches Verständnis, Leidenschaft für aktiven Klimaschutz und eine gute Portion Teamgeist Handfestes Mitwirken an Umwelt- und Klimaschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team Technologieführer mit hochwertigen und individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Lösungen Wertschätzendes Arbeits- und Betriebsklima nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten Gut strukturierte Einarbeitungsphase und Unterstützung für Umsteiger*innen / Quereinsteiger*innen
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Material Compliance Management (w/m/d)

Mi. 20.10.2021
Werne
Wir sind ein erfolgreiches, konzerngebundenes, international operierendes Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Dortmund und Standorten in Bayern und Hessen. Mit etwa 260 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Umsatz von ca. 50 Millionen Euro. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben weltweit elektrotechnische Komponenten. Als Anbieter hochwertiger Produkte und Lösungen ist die PTR HARTMANN GmbH ein auf hohem Niveau etablierter Zulieferer der Elektronik- und Automobilindustrie. Bei der PTR HARTMANN GmbH am Standort Werne ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen: FACHKRAFT FÜR MATERIAL COMPLIANCE MANAGEMENT (W/M/D) Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit einem hohen Gestaltungsspielraum Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Eine unbefristete Vollzeitanstellung mit leistungsgerechter Bezahlung Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und 30 Tage Urlaub Weiterbildungsmöglichkeiten Sie tragen die Verantwortung für die Einhaltung werkstoffspezifischer Richtlinien und Verordnungen zu Themen wie beispielsweise RoHS, REACH oder EU-Abfallrichtlinie Sie bewerten unsere Produkte hinsichtlich Material Compliance Sie überwachen und legen relevante nationale und internationale Gesetze, Normen und Richtlinien sowie kundenspezifischer Vorgaben hinsichtlich der Material Compliance aus Sie nehmen die Informationspflichten gegenüber der Europäischen Chemikalienagentur ECHA wahr Sie unterstützen kompetent die Fachbereiche Einkauf und Vertrieb Sie übernehmen die Prozessgestaltung und Digitalisierung des internationalen Material Compliance Prozesses im Unternehmen Sie unterstützen und beraten die Phoenix Mecano Unternehmen im Bereich des Material Compliance Managements In dieser Position arbeiten Sie eng mit den Kollegen aus den Bereichen Qualitätsmanagement, Produktmanagement, Research & Development sowie im Einkauf und Vertrieb zusammen Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, BWL, Umweltmanagement oder eine vergleichbare Berufsausbildung Sie haben schon mehrjährige Erfahrung im Themenfeld der Material Compliance gesammelt Sie zeichnet ein lösungsorientiertes Denken sowie verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise aus Ihnen bereitet der Umgang mit Regularien und Gesetzen und deren Anwendung Freude Sie kommunizieren sehr gut auf Deutsch und gut auf Englisch
Zum Stellenangebot

Umweltoberinspektoranwärter*innen

Di. 19.10.2021
Arnsberg, Westfalen, Dortmund, Lippstadt
Wir suchen: UMWELTOBERINSPEKTORANWÄRTER*INNEN BEWERBUNGSSCHLUSS: 29.10.2021 /// AUSBILDUNGSBEGINN: 1.2. ODER 1.4.2022 DAUER DER AUSBILDUNG: 15 MONATE /// STANDORT: ARNSBERG, DORTMUND ODER LIPPSTADT Wer sind wir eigentlich? Wir sind die Bezirksregierung Arnsberg. Mit rund 1.800 Beschäftigten stellen wir aus dem Herzen von Nordrhein-Westfalen nicht nur die Verbindung zwischen der Landesregierung und den Menschen in der Region her, sondern „verwalten" eine Fläche von mehr als 8.000 Quadratkilometern mit 3,5 Millionen Einwohnern. Wir sind in einem erstaunlich breiten Aufgabenspektrum tätig: Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zuwanderung findet jeder Buchstabe im Alphabet bei uns seine Bestimmung. So kümmern wir uns auch z. B. um Umweltschutz, Kulturförderung, Ländliche Entwicklung, Erneuerbare Energien, Altbergbaufolgen, Kampfmittelbeseitigung sowie Wirtschaftsförderung.Die Aufgaben sind vielfältig & verantwortungsvoll – die Jobs eine spannende Herausforderung. Gerade deswegen kommt es auf gutes Teamwork und eine umfassende fachliche Qualifikation an. Die großen Schlagworte der modernen Arbeitswelt sind für uns keine Fremdworte, sondern Selbstverständlichkeiten: Gesundheitsmanagement, ausgewogene Work-Life-Balance, Home Office, Mentoring und Personalentwicklung gehören genauso dazu wie die Sicherheit des Arbeitsplatzes. Bewerber*innen müssen über folgende Voraussetzung verfügen: Abschluss als Ingenieur*in (Bachelor B.Sc. oder B.Eng. oder Diplom-FH) in den Fachrichtungen: Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsschwerpunkten Wasserbau oder Wasserwirtschaft Maschinenbau Elektrotechnik Chemieingenieurwesen Technischer Umweltschutz Umweltingenieurwesen Ver- und Entsorgungstechnik Verfahrenstechnik vergleichbare, geeignete Fachrichtung Die Tätigkeit in der Umweltschutzverwaltung beinhaltet regelmäßige Außendiensttätigkeiten im Aufsichtsbezirk. Ein Führerschein der Klasse B wird daher vorausgesetzt. Aus der Gruppe der Bewerber*innen mit geeignetem Studium erfolgt auf Grundlage der vorgelegten Bewerbungsunterlagen eine Vorauswahl. Bewertet werden hierbei: Inhalte des Studiums hinsichtlich Anlagen- und Umwelttechnik, Vorkenntnisse aus den Bereichen Abfallwirtschaft, Immissionsschutz und Wasserwirtschaft sowie Note des Bachelorabschlusses. Bewerber*innen müssen über die Fähigkeit verfügen, sich in Problemstellungen aus dem Bereich der Umweltverwaltung mit ihrem medienübergreifenden Ansatz einzuarbeiten. Von den Bewerber*innen werden ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und die Bereitschaft zur interdisziplinär teamorientierten Arbeitsweise erwartet. Weiter kommt es auf Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit an. Das Interesse, sich in umfangreiche fachspezifische und umwelttechnische Fragestellungen und rechtliche Regelwerke vertieft einzuarbeiten, wird erwartet. Aus laufbahnrechtlichen Gründen können nur diejenigen Bewerber*innen berücksichtigt werden, die am Ende der Ausbildung das 42. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf beginnt am 01.02. oder 01.04.2022 am Standort Arnsberg, Lippstadt oder Dortmund und der Brutto-Verdienst während der Ausbildung beträgt ca. 1.350 Euro (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt, Besoldungsgruppe A 10). Während der 15-monatigen Ausbildung werden die Anwärter*innen mit den Aufgaben des umwelttechnischen Dienstes vertraut gemacht. Auf Grundlage des bereits im Studium erworbenen Wissens werden gründliche theoretische und praktische Kenntnisse über Aufbau, Aufgaben und Arbeitsweisen der Umweltverwaltung vermittelt. Insbesondere werden die Zielsetzungen und Strategien der Wasserwirtschaft und des Gewässerschutzes, des Immissions- und Bodenschutzes sowie der Abfallentsorgung vermittelt.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur Umweltmesstechnik / Luftreinhaltung (w/m/d)

Mo. 18.10.2021
Herne, Westfalen
Referenzcode: I75927SGesellschaft: TÜV Rheinland Energy GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie übernehmen als Projektingenieur/ Sachverständiger Umweltmesstechnik eigenständig Projekte in einer nach §29b BImSchG zugelassenen Messstelle im Bereich Luftreinhaltung. Sie führen Emissionsmessungen durch. Sie führen eigenständige Funktionsprüfungen und Kalibrierungen von automatisch arbeitenden Messgeräten durch. Sie übernehmen im Schwerpunkt die eigenständige Koordination und Abwicklung von Kundenaufträgen (alleine bzw. im Team) sowie die technische Umsetzung der Anforderungen des QM-Systems. Sie beraten unsere Kunden auch in verfahrenstechnischen und chemischen Fragestellungen im Bereich Luftreinhaltung. Sie wenden die Kenntnisse in den genannten Arbeitsfeldern eventuell auch in internationalen Auslandeinsätzen an. Ingenieur (Uni/TH/FH) / Bachelor / Master bevorzugt der Fachrichtung Technischer Umweltschutz oder vergleichbar Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Emissionsmessungen gewünscht Gutes Prozessverständnis MS-Office Kenntnisse, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Führerschein der Klasse B Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie die Bereitschaft zu häufigen Außendiensttätigkeiten und mehrtägigen Messeinsätzen wird vorausgesetzt MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.Seminar "Neu bei TÜV Rheinland"Zweitägige Auftaktveranstaltung für alle Neuzugänge.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenReisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur / Ingenieur – Fachrichtung Umweltanalytische Dienste (m/w/d)

So. 17.10.2021
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall- / Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Umweltingenieur / Ingenieur – Fachrichtung Umweltanalytische Dienste (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 70894 Sie betreuen und beraten eigenverantwortlich Bestands- und Neukunden zu allen umwelttech­nischen Fragen Sie tragen Verantwortung für die Betreuung, Pflege und Entwicklung des Ihnen zugeordneten Kunden­stamms Sie koordinieren selbstständig Projekte von der Beratung über die Probenahme und analytischen Dienste bis hin zum Abschlussbericht Sie begleiten interne Plausibilitätskontrollen be­züglich der vom Labor erhaltenen Analysendaten Sie kalkulieren und erstellen Angebote, Unter­suchungskonzepte und führen eigenständig eine proaktive Angebotsnachverfolgung Darüber hinaus erstellen Sie Untersuchungs- und Prüfberichte sowie die damit verbundene Rech­nungsstellung Sie besitzen ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (FH / Bachelor / Techniker) oder eine abge­schlossene Ausbildung aus den Bereichen der Chemie, der Biologie, den Geowissenschaften oder etwas Vergleich­barem Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrung in der allgemeinen Laborpraxis eines modernen Umweltlabors Sie arbeiten selbstständig, sind flexibel und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit Sie sind versiert im Umgang mit MS Word, Excel und Outlook Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen im Umgang mit einem Laborinformationssystem (LIMS) gesammelt Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein freundliches Auftreten Gute Kenntnisse in der englischen Sprache wären von Vorteil Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie einen sicheren und modernen Arbeitsplatz Ein angenehmes Betriebsklima mit kollegialem und wertschätzendem Umgang Eine leistungsgerechte Vergütung mit guten Sozialleistungen Eine gründliche und begleitete Einarbeitung Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten, u. a. die Möglichkeit, bei Bedarf mobil zu arbeiten Großer Pausenraum, Kantine und Mitarbeiterparkplatz am Standort
Zum Stellenangebot

Lüftungstechniker*in / Umwelttechniker*in / Umweltingenieur*in / Chemiker*in / Biologe*in (m/w/d) als Außendienstmitarbeiter*in für die Probenahme und Inspektionen im Bereich Umweltanalytik

Sa. 16.10.2021
Herten, Westfalen
WELTWEITES NETZWERK. GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN. 100 % SGS.Performance, Innovation, Leidenschaft: Die SGS gibt immer 100 %. Deshalb sind wir das weltweit führende Unternehmen für Qualitätsdienstleistungen. Unser Ziel: 100 % Erfolg für unsere Kunden. Dafür brauchen wir engagierte und motivierte Mitarbeiter*innen, die wir nachhaltig fördern. Die SGS ist mit mehr als 89.000 Mitarbeiter*innen und einem internationalen Netzwerk von über 6.400 Niederlassungen und Laboratorien das weltweit führende Unternehmen beim Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. In Deutschland ist die SGS-Gruppe seit 1920 aktiv und bundesweit an rund 50 Standorten präsent.Die SGS Institut Fresenius GmbH ist Teil der SGS-Gruppe Deutschland. Als einer der bedeutendsten Anbieter für chemische Laboranalytik genießt SGS Institut Fresenius vor allem bei der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Getränken und Verbraucherprodukten einen ausgezeichneten Ruf bei Produzenten, Konsumenten und Handel. Mit dem Qualitätssiegel von SGS Institut Fresenius werden besonders geprüfte Lebensmittel und Gebrauchsgüter ausgezeichnet. In dieser Position sind Sie für die fach- und termingerechte Durchführung von Hygieneinspektionen, sowie für mikrobiologische Probenahmen im Bereich Trink- und Nutzwasser verantwortlich. Eigenverantwortliche Organisation der Hygieneinspektionen und Probenahmen, sowie die direkte Kommunikation zum Kunden. Des Weiteren erstellen Sie selbstständig die Berichte für die Hygieneinspektionen und kommunizieren diese zum Kunden. Die Einhaltung von qualitäts- und sicherheitsrelevanten Vorgaben sollten selbstverständlich sein, genauso wie das Arbeiten in einem leistungsstarken Team. Sie bringen eine fachspezifische Berufsausbildung aus den Bereichen Klimatechnik, Chemie, Biologie, Sanitär-, Wasser- oder Umwelttechnik mit. Sie verfügen vorzugsweise über Erfahrungen und Kenntnisse in der mikrobiologischen Probenahme von Wasser- und Umweltproben und haben Erfahrungen mit den VDI 6022, VDI 4223 und VDI 2047 Richtlinien. Sie kennen sich mit dem Aufbau und der Funktion von RLT-Anlagen und Verdunstungskühlanlagen aus.  Sie haben Freude am Umgang mit Kunden und Ihre Arbeit zeichnet sich durch Entscheidungsfähigkeit, Planungs- und Organisationstalent aus. Sie behalten stets den Überblick, arbeiten selbständig, absolut zuverlässig und sind in hohem Maße verantwortungsbewusst. Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse, sowie Reisebereitschaft und der Besitz eines Führerscheins der Klasse B runden Ihr Profil ab. IHRE VORTEILE Wir bieten Ihnen eine offene Unternehmenskultur, flache Hierarchien und ein dynamisches Arbeitsumfeld im internationalen Netzwerk. Höchste professionelle Standards und unser Nachhaltigkeitsansatz garantieren Ihnen ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld. Wir möchten Sie langfristig binden und fördern Ihre persönliche Entwicklung in unserem Unternehmen. Ihre fachliche und außerfachliche Qualifizierung stärken wir mit unseren Weiterbildungsangeboten. Der SGS Campus bietet Seminare sowie Webinare, Blended- und E-Learnings auf hohem Niveau. Mit der SGS-Systemrente und vermögenswirksamen Leistungen unterstützen wir Ihre Absicherung für das Rentenalter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Unterlagen sollten neben Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen auch Ihre Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin enthalten.
Zum Stellenangebot

Netzbezirksmeister Bahnstromleitung (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Dortmund, Köln
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Netzbezirksmeister Bahnstromleitung für das Geschäftsfeld DB Energie GmbH am Standort Köln oder Dortmund. Deine Aufgaben: Sicherstellen der betriebssicheren Bereitstellung und bedarfsorientierten Verfügbarkeit, einer bedarfsgerechten Instandhaltung und Entstörung der Anlagen einschließlich Investitionen Verantworten der bedarfs- und termingerechten Bestellungen, Wiederinbetriebnahmen von Anlagen nach Instandhaltungs- und Entstörungsmaßnahmen im Zuständigkeitsbereich, der Vorhaltung aktueller Vertragsunterlagen für Bahnstromleitungen sowie gegenüber Dritter und der ordnungsgemäßen Bearbeitung von Vergaben von Aufträgen an Dritte Durchführung von fachtechnischen Abnahmen, Messungen und Auswertungen sowie die vollständige Nachweisführung bzgl. der Instandhaltung und Erarbeitung von Instandhaltungsplänen Du bist zuständig für eine hohe Verfügbarkeit und den zuverlässigen Betrieb in der Instandhaltung und Entstörung Koordinieren der Arbeiten verschiedener Firmen und Unternehmen, Einholen der Betretungs-/ Befahrungszustimmung der Grundstückseigentümer, Teilabnahmen von Instandsetzungen und Rückschnittmaßnahmen Mitarbeit im SAP Modul IPS (Anlegen von Instandhaltungsaufträgen und Buchen von Arbeitsstunden für den Fachbereich) Teilnahme an der Rufbereitschaft der Energieversorgung West / Betriebsbereich West Dein Profil: Abgeschlossene Ausbildung zum IHK-Meister Elektrotechnik, Techniker Elektrotechnik oder gleichwertige Qualifikation mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Bahnstromleitung Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse im elektrischen Eisenbahnbetrieb Befähigung als Elektrofachkraft nach DIN VDE 1000-10, Schaltberechtigung für 110-kV-Bahnstromleitungen bzw. umgehender Erwerb dieser Qualifikation sowie Betriebsdienst- und Höhentauglichkeit nach G41 Führerschein Klasse BE Kenntnisse im Umgang mit SAP/IPS sowie von Standard-Bürosoftware Bereitschaft zum Erwerb zusätzlich erforderlicher Befähigungen und Qualifikationen Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen bzw. auswärtigen Übernachtungen Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Energieauditierung

Do. 14.10.2021
Dortmund
DEW21 ist ein moderner Energiedienstleister mit rund 1.000 Mitarbeitenden. Bei uns sorgen Sie mit dafür, dass in Dort­mund Strom und Wasser fließen, die Heizung läuft und E-Autos durchstarten. Freuen Sie sich dabei auf jede Menge Gestaltungsspielräume und ein kollegiales Arbeitsklima. Bewegen Sie jetzt mit Ihrer Energie mehr: In Dortmund, für die Region, für die Menschen. Nachhaltigkeitsmanager (m/w/d) Energieauditierung BereichVertrieb BeschäftigungsartVollzeit Befristungunbefristet Datumsofort Unser Herz pocht regional.Dort, wo die Energiewende lebt und wo sich fast 600.000 Men­schen zu Hause fühlen, sind auch wir zu Hause: die DEW21. Wir sind das Dortmunder Energie- und Wasserversorgungsunter­neh­men. Besonders gut sind wir darin, zukunftsweisende Dienstleis­tungen mit dem Wissen eines erfahrenen Versorgers zu verbin­den, alte Strukturen aufzubrechen und mit Neuem zu kombi­nieren. So gestalten wir die Energiewende. Gestalten Sie mit! Entwickeln von individuellen Nachhaltigkeitsstrategien mit dem Ziel, Unternehmen bei der Erreichung von Klimaneutralität zu unterstützen Beraten der Managementebene von Unternehmen zu strategischen Fragestellungen im Bereich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Durchführen von Energieaudits nach DIN EN 16247 Erstellen von CO2-Bilanzierungen nach DIN ISO 14064-1 und dem Corporate Standard nach Greenhouse Gas Protocols (GHG Protocol) Einführen von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 bis zur Zertifizierungsreife Durchführen von Beratungen zur Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung im Zusammenhang mit Stromsteuerzurückerstattungen gemäß der gesetzlichen Bestimmungen Entwickeln von innovativen und individuellen Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitsprodukten Eigenverantwortliches Beraten und Generieren von Aufträgen im Bereich von Energieeffizienz-Dienstleistungen, die durch den Einsatz innovativer Energiedienstleistungsprodukte individuelle Lösungen und Konzepte beinhalten mit Ihrem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium auf dem Gebiet der Ingenieur- bzw. Naturwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation wenn Sie als Energieauditor*in beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausführkontrolle auf der BAFA Energieauditorenliste gelistet sind durch Ihre mehrjährige Berufserfahrung als Energieauditor*in in Betrieben mit Ihren nachgewiesenen technischen Kenntnissen zu Gebäudehülle, Beleuchtung, Klima-/ Lüftungsanlagen, Heizungs-/Warmwassersysteme, elektrische Antriebe etc. mit Ihren ausgeprägten Methodenkenntnissen aus dem Bereich der Energieauditierung, CO2-Bilanzierungen sowie der Strategieberatung durch Ihre Grundkenntnisse energierelevanter Gesetze, Richtlinien, Verordnungen und Regeln wenn Sie durch Ihr sicheres Auftreten, Ihre souveräne zielgruppenorientierte Ansprache und fundiertes Knowhow sich selbst, unser Unternehmen als Marke und unsere Dienstleistungen überzeugend verkaufen können mit Pragmatismus, Ihrer Kontaktfreudigkeit sowie Ihrer Überzeugungskraft und Abschlussstärke bei Vertragsverhandlungen durch Ihre selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Ihr Organisationsvermögen, sodass Sie bei anspruchsvollen Projekten den Überblick behalten können mit regionaler sowie ggf. auch deutschlandweiter Reisebereitschaft Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Entwicklungsmöglichkeiten Leistungsprämie
Zum Stellenangebot

HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Bochum
Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Wir suchen motivierte Verstärkung: HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d) für den Standort Bochum Beratung und Begleitung der Fachbereiche bei HSE Fragen – schwerpunktmäßig in Projekten zur Senkung der Treibhausgasintensität (CNG, LNG, Wasserstoff etc.) an Standorten in Deutschland. Gestaltung und Umsetzung von zahlreichen (Gesundheits- und) Sicherheitsprogrammen- Verfahren- und Prozessen. Überprüfung der HSE-Richtlinien sowie Entwicklung neuer Standards und Techniken, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind, um eine Gefahren- und Risikobewertung zu entwickeln und neue Vorschriften umzusetzen. Verantwortlich für die Planung und Durchführung von Sicherheits- und Risikomanagement-Programmen. Durchführung von Sicherheitsbegehungen, Sicherheitsaudits und Risikobetrachtungen. Forschung nach Verbesserungsmöglichkeiten und innovativen Lösungen, die unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Qualifiziertes Reporting, Auswerten von Berichten, Protokollen sowie Verwaltung des Managementsystems. Einnehmen einer Vorbildfunktion, indem Werte und Verhaltensweisen von bp vorgelebt werden. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltmanagement, Ingenieurswesen, Safety Engineering, Risiko Management oder vergleichbar. Integrität, Kontaktfreudigkeit sowie Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab ebenso wie die Fähigkeit rechtliche Grundlagen und Zusammenhänge in klare, rechtssichere Handlungsempfehlungen / Anweisungen zu formulieren. Zertifizierung als Sicherheitsexperte ist wünschenswert. Mindestens fünfjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsgebiet, idealerweise aus der Energiebranche. Breite Kenntnisse über HSE-Managementsysteme sowie entsprechende Gesetze und Normen. Systematische und konzeptionelle Vorgehensweise sowie Problemlösungsorientierung. Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office sowie generelle IT-Affinität. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine Reisebereitschaft von bis zu 30 Prozent. bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld. Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub. Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen). Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung. Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser. Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz. Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag. Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: