Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 17 Jobs in Elsdorf

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

Trainee Energieversorgung & Beratung (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Köln, Siegburg
Steigen Sie in ein Unternehmen ein, in dem Respekt, Engagement, Verlässlichkeit und Zusammenarbeit gelebt werden – jeden Tag. Die rhenag ist mit mehr als 200 Experten für über 200 zufriedene Kunden einer der führenden Beratungsunternehmen der Energie­branche in Deutschland. Mit mehr als 90 IT-Spezialisten sind wir für über 50 Stadtwerke und Energieversorger tätig und mit ca. 6 Millionen Abrechnungen p. a. einer der größten IT-Dienstleister der Energiebranche in Deutschland. Mit unserem Leitsatz „Aus der Praxis – für die Praxis“ stehen wir mit über 600 erfolgreichen Beratungsprojekten im Jahr für unsere Kompetenz. Wir wachsen und entwickeln uns weiter, daher suchen wir für unser Traineeprogramm in Köln und Siegburg mehrere Trainee Energieversorgung & Beratung (m/w/d) Sie unterstützen bei der Analyse, Konzeptionierung und Erstellung passgenaue Lösungen für Stadtwerke und EVU-Kunden Sie übernehmen anspruchsvolle Aufgaben und Projekte in technischen sowie kaufmännischen Arbeitsbereichen Sie erstellen Präsentationen und Berichte in enger Zusammenarbeit mit den Beratern unseres Dienstleistungsgeschäfts Sie koordinieren die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Bereichen und Interessenten Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich in kleinen, agilen Projektteams Sie haben ein Hochschulstudium (MINT-Fächer oder vergleichbaren Studiengang) erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sie interessieren sich für Innovationen und Trends in der Energiewirtschaft Sie haben gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten, arbeiten gerne in ergebnisorientierten Teams und über­zeugen mit Ihrem sicheren Auftreten Sie haben Spaß am Lernen und möchten sich ständig weiterentwickeln Es erwartet Sie ein vielseitiges und herausforderndes, in der Regel 24 Monate dauerndes Trainee Programm mit kaufmännischen oder technischen Schwerpunkt. Mit einem Mix aus Theorie und Praxis durchlaufen Sie die wichtigsten Abteilungen unseres Hauses (IT, Beschaffung / Vertrieb, Planung und Netzservice, Kundenservice) und unsere Inhouse Schulungen werden Ihre intensive Einarbeitung abrunden. Unterstützt von Ihrem Mentor und den Kollegen aus den Fachabteilungen, arbeiten Sie an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben und bringen Ihr Know How gezielt ein. Wir leben eine kooperative Arbeits­kultur und arbeiten in kleinen, dynamischen Teams. Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung, umfassende Sozial­leis­tungen und flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Naturwissenschaftler im Abwassermanagement (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Erstellen, Pflegen und Weiterentwickeln von Dokumenten der Abwasserver- und -entsorgung am Standort zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und einzelvertraglicher Regelungen zwischen Kunde und CURRENTA Sicherstellen der behördlichen und gesetzlichen Auflagen im Rahmen der Wasserrechte an allen Standorten Bearbeiten von Wasser- und Abwasserthemen im Hinblick auf die Standortsicherung, zum Beispiel Aktualisieren / Anpassen der Einleiterlaubnis für behandlungsbedürftiges und nicht behandlungsbedürftiges Abwasser, Konzeptionieren hydrogeologischer Maßnahmen Leiten von Projekten / Mitarbeiten in Projekten zu aktuellen Fachthemen in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen oder Kunden Vertreten der Unternehmensinteressen in Branchen- und Fachverbänden Optimieren der Anlagen- und Betriebskonzepte der Wasserver- und entsorgung und der Grundwassersicherung technisches, naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium Kenntnisse der Wasserversorgung und Abwasserreinigung sowie der entsprechenden Verfahrenstechnik Überzeugende Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit Behörden und Kunden Sie wissen wann Sie gebraucht werden Englisch in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Ingenieur / Naturwissenschaftler im Abwassermanagement (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Senior-ProjektleiterIn (m/w/d) Umwelt- und Landschaftsplanung (Voll- oder Teilzeit)

So. 20.06.2021
Berlin, Schwerin, Mecklenburg, München, Berlin, Köln, Hannover, Essen, Ruhr
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran.  Wir sind 16.000 engagierte Experten in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.     Projekte nachhaltig zu planen und den natürlichen Lebensraum zu schützen, ist Teil unserer Philosophie. Unser breites Tätigkeitsspektrum reicht von der Umweltplanung und -beratung über das Genehmigungsmanagement, dem Immissionsschutz bis hin zur zielgerichteten Gewässerrenaturierung. Der Geschäftsbereich Umwelt besteht aus Spezialistinnen und Spezialisten aus Naturwissenschaften und dem Ingenieurwesen sowie aus erfahrenen Projektleitern. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ingenieuren aus anderen Geschäftsfeldern sowie der technischen Planung, sind wir in der Lage, unsere Kunden umfassend zu beraten und Ihre Projekte zu realisieren. Werde ein Teil unseres Team und hilf mit, die Infrastruktur und Industrie von morgen zu gestalten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an den Standorten Köln, Berlin, Schwerin, München, Mannheim, Erfurt, Essen oder Hannover, gerne auch via Home-Office, eine/n Senior-ProjektleiterIn (m/w/d) Umwelt- und Landschaftsplanung (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #149769 Eigenverantwortliche Leitung, Planung und Steuerung von Infrastruktur-Großprojekten Steuerung und Koordinierung großer Projektteams Sicherung der fachlichen Qualität bei der Erstellung umweltplanerischer Gutachten und Fachbeiträge darunter Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) Umweltscreenings oder UVP-Bericht Abstimmung mit Auftraggebern, Sachverständigen und Behörden Fachliche Vertretung der Umweltbelange von Infrastrukturgroßprojekten in der Öffentlichkeit Erfolgreiche kaufmännische Projektabwicklung Abgeschlossenes Studium im Bereich Landschaftsplanung, Landespflege, Geographie, Biologie, Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Infrastrukturgroßprojekten mit Schwerpunkt Freileitung, Erneuerbare Energien oder andere linienhafte Infrastrukturprojekte Sicheres Auftreten im Umgang mit der Öffentlichkeit, Behörden, und anderen Trägern öffentlicher Belange (TÖB) Langjährige Erfahrung in der Erstellung umweltfachlicher Gutachten Sehr gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt- und Artenschutzes und des Planungsrechts Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit und Kommunikationstalent Eine spannende Position mit großer Einflussmöglichkeit in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen​ Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #149769 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in (m/w/d) im Bereich der Sektorenkopplung durch Wasserstoff in Köln

Fr. 18.06.2021
Köln
Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie- und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten – vor und hinter den Kulissen.Neben Ihrem Studium fördern wir Sie im Themenfeld Sektorenkopplung durch Wasserstoff indem Sie bei Beratungsprojekten in der Energiewirtschaft rund um die Themen Wasserstoff, Innovationen, Geschäftsmodelle und Strategie mitarbeiten, zu den aktuellen Trendthemen der Energie- und Wasserstoffwirtschaft recherchieren, Workshops und Präsentationen vorbereiten, Seminarunterlagen erstellen und überarbeiten, uns bei Kundenterminen unterstützen und Technologie-, Produkt- und Marktanalysen durchführen.  Sie haben Spaß an den Themen Wasserstoff und erneuerbaren Energien. Sie sind für einen Bachelor-/Masterstudiengang in Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder einem vergleichbaren Studienfach eingeschrieben. Sie verfügen über erste praktische Erfahrungen im Bereich der Energiewirtschaft und/oder der Wasserstoffwirtschaft. Eine selbständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe und hohe Zuverlässigkeit und vor allem Authentizität und Ehrlichkeit. Eine hohe Motivation, die Energiewende zu gestalten. Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten!
Zum Stellenangebot

Facharbeiter für Energieanlagen, Elektrotechnik (w/m/d)

Fr. 18.06.2021
Köln
Facharbeiter für Energieanlagen, Elektrotechnik (w/m/d) in Köln Als 100%ige Tochter ist die DB Zeitarbeit Dein Sprungbrett zur Deutschen Bahn. Profitiere von einem tariflich garantierten Gehaltspaket, Überstundenvergütung und attraktiven Sozial- und Nebenleistungen. Mach Deinen nächsten Schritt - und den ersten in den DB-Konzern hinein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für einen Einsatz bei der DB am Standort Köln. Errichtung von Energieanlagen in der Nieder- und Mittelspannung Montage von E-Mobility-Anlagen Wartung und Prüfung der Anlagen Bereitschaft zum überregionalen Einsatz im Bereich Nordrhein-Westfalen Abgeschlossene Berufsausbildung als Facharbeiter in der Elektrotechnik (vorzugsweise Energieelektroniker Anlagen- oder Betriebstechnik) Fundierte Kenntnisse in der Montage von Energieanlagen (mind. in der Niederspannung, Mittelspannung optional) Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung Führerschein Klasse B Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich Zählerverteilungen, Zähleranschlusssäulen, Mittelspannungsanlagen Teamfähigkeit, Selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der DB, 2020: 54% Tarifvertraglich garantiertes Gehaltspaket inkl. verschiedener Ausgleichsmodelle für Überstunden Verschiedene Fahrvergünstigungen für Dich, Freunde & Familie; Rabatte bei diversen Markenanbietern, Kulturveranstaltungen oder Reisen 28 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, jährliche Erfolgsprämie Auswahl zwischen 6 Tagen mehr Urlaub, mehr Geld oder weniger Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, VWL
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Energiewirtschaft / Energiepolitik

Do. 17.06.2021
Köln
Die r2b energy consulting GmbH ist ein dynamisch wachsendes, unabhängiges Beratungsunternehmen in Köln. Wir sind spezialisiert auf Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien sowie Energie- und Klimapolitik und beraten Energieversorger, Industrieunternehmen und politische Institutionen in den Bereichen Markt- und Regulierungsdesign, Portfolio- und Risikomanagement sowie Investitionsstrategien. Unsere Auftraggeber unterstützen wir in Form von Marktanalysen und Prognosen auf Basis hochwertiger wissenschaftlicher Methoden – in quantitativer und qualitativer Form. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Werkstudentin/einen Werkstudenten (16-20 Std./Woche). Unterstützung unserer Berater bei Forschungs- und Beratungsprojekten für die Energiewirtschaft und Energiepolitik sowie bei internen Projekten Datenrecherche, Datenaufbereitung und -analyse Erstellung und grafische Aufbereitung von Präsentationen Du studierst (Wirtschafts-)Geographie, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften (z. B. VWL, BWL, EE, Umwelt-/Energietechnik) oder (Wirtschafts-)Mathematik Themen der Energie-, Klima- und Umweltökonomie interessieren Dich sehr und Du verfügst bereits über energiewirtschaftliche oder energietechnische Vorkenntnisse durch Dein Studium, Praktika o. ä.   Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und bringst gute Englischkenntnisse mit die MS-Office-Tools wendest Du sicher an, insbesondere Excel und Powerpoint erste Programmiererfahrungen mit VBA und/oder Kenntnisse in SQL sowie im Umgang mit geobasierten Informationssystemen und Datenbanken wären von Vorteil (sind aber keine zwingende Voraussetzung) Du zeigst Eigeninitiative, arbeitest selbstständig sowie verantwortungsbewusst und gehst mit Kreativität an neue Herausforderungen heran anspruchsvolle Aufgaben bei abwechslungsreichen Projekten in aktuellen und zukunftsorientierten Themenfeldern Zusammenarbeit mit einem Team von anerkannten Experten mit langjähriger Beratungserfahrung in vielfältigen Fragestellungen zur Umsetzung der Energiewende eine faire Vergütung und flexible Wochenarbeitszeiten ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“ sowie ein helles, klimatisiertes Büro im Süden von Köln mit großer Dachterrasse ggf. Homeoffice-Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) Umwelt und Nachhaltigkeit

Do. 17.06.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) Umwelt und Nachhaltigkeit Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie¬wende und beratender Experte für die Politik. fachliche Verantwortung für das Fachgebiet Umwelt und Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Regelsetzung, Normung und fachpolitischer Arbeit Projektleitung Methanemission, z.B. unter anderem Koordination von Fachgremien (national, europäisch und international) unter Berücksichtigung der Stakeholder fachlicher Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Behörden (national und europäisch), Institutionen und Öffentlichkeit Mitgestaltung des ordnungsrechtlichen Rahmens sowie fachpolitische Begleitung und Koordinierung verschiedener Projekte Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren, Fachvorträgen und Veröffentlichungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur-, Umwelt- oder Naturwissenschaften Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik oder im Bereich der Umweltwissenschaften mit Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie eine hohe Reisebereitschaft mit abwechslungsreicher Arbeitsalltag ständige berufliche und persönliche Entwicklung faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen regelmäßige Fort- und Weiterbildung sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten und Home-Office moderne Büros mit Klimaanlagen hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Möglichkeit Jobrad Leasing Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d) im Bereich Erzeugung Strom und Fernwärme

Do. 17.06.2021
Bonn
Wir versorgen Bürger aus Bonn und der Region mit Energiedienstleistungen und sind Lösungsanbieter Nummer Eins. Möchten auch Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams sein, das auf Nachhaltigkeit setzt und umweltbewusst handelt? Unterstützung der Bereichsleitung des Bereichs Erzeugung Strom und Fernwärme Unterstützung bei der Planung und Umsetzung im Projekt „Modernisierung GuD-Anlage“ am Standort HKW-Nord, u.a. bei nachfolgenden Planungsteilen: Beschaffung, Montage und Inbetriebsetzung (IBS) einer neuen Gasturbinenanlage sowie eines neuen Abhitzekessels Umbau und IBS der Dampfturbinenanlage sowie des Abhitzekessels Umbau / Erweiterung und IBS von Rohrleitungssystemen und Armaturen Inbetriebsetzung der Gesamtanlage Übernahme von Aufgaben im Kraftwerksbereich, wie z.B. Kontrollen, Dokumentation, Erstellen Bestellanforderungen, Rech­nungsprüfungen, Pflege von Datenbanken Tägliche Kraftwerkseinsatzplanung über das Prognose- und Anlagenmanagement-system; Plausibilitätsprüfung der täglich­en Ergebnisse der berechneten Einsatz-planung Mitarbeit bei Planungen, Projektierungen und der Umsetzung von Maßnahmen zur Prüfung, Instandhaltung, Erhalt und Opti­mier­ung der Anlagen Projektbezogene Bedarfserfassung, Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Anstoßen von Bestellungen sowie Rech­nungs­abwicklung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen / Fachabteilungen des Bereichs ES Einarbeitung in die Prozessabläufe der Kraftwerke des Bereichs ES Fortlaufende Optimierung von Prozessabläufen und Kraftwerkskomponenten Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Beseitigung von Störungen mit Eigen- oder Fremdpersonal im Rahmen der Rufbereitschaft Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrens- oder Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Energie­an­lagen, Energieverteilung oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Kraftwerks- oder Energieversorgungsbereich oder in vergleichbaren Betriebsbereichen; eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) oder vergleichbar ist von Vorteil Gute Kenntnisse der tätigkeitsrelevanten Vorschriften und Regelungen wie z.B. Berufsgenossenschaftliche Richtlinien (UVV bzw. BGV/DGUV) Gutes Verständnis verfahrenstechnischer Zusammenhänge und Abläufe Selbständiges, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke Belastbarkeit und Engagement Gute Englischkenntnisse Führerschein Klasse B sowie gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte insbesondere in MS Projekt sowie Auto-CAD oder ähnliche Programme 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug und 30 Tage Urlaub Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Energiemanager/in (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Köln
Energiemanager/in (w/m/d) Abteilung 55 | Kaufmännisches Gebäudemanagement Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement ist mit 240 Mitarbeitenden für den gesamten Lebenszyklus aller Immobilien der Universität zu Köln verantwortlich. Es ist eine unbefristete Stelle als Mitarbeiter*in (w/m/d) für den Bereich Energiemanagement zu besetzen. Durchführung und Dokumentation von Energiekostencontrolling Erkennen, Vorschlagen und Umsetzen von Energieeffizienzmaßnahmen zur Verbrauchs- und Kosteneinsparung Abschluss von Energielieferverträgen und Abwicklung von Fördermaßnahmen Optimierung der Erfassung von Bewirtschaftungskosten für Energiecontrolling und Kostenrechnung Durchführung von Gebäudenutzungskostenberechnungen Betriebswirtschaftliche Sonderaufgaben abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (bevorzugt Wirtschaftsingenieur) Berufserfahrung im Bereich Facility Management vorteilhaft Fachkenntnisse über gesetzliche Vorschriften im Energiemanagement Verhandlungs- und Organisationsgeschick hohe Entscheidungs- und Kommunikationsstärke sowie analytisches Denken sehr gute MS Office-Kenntnisse, wünschenswert sind SAP-Kenntnisse ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit (teilzeitgeeignet) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung

Di. 15.06.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie¬wende und beratender Experte für die Politik. Gestaltung der Innovationen im Fachgebiet „Flüssiggasanwendung“ insbesondere im Hinblick auf Bauteil-, Geräte und Installationsanforderungen Intensive Beschäftigung mit Flüssiggas in modernen und effizienten Gasanwendungen, regenerativem Flüssiggas, Anwendungspotential von Flüssiggas im Wärmemarkt, Mobilität, Freizeit, Gewerbe, chemischen Industrie und Kältesektor. Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Sie brennen für die Themen der Energiewende Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Flüssiggasanwendung oder Gastechnik mit Sie haben eine Affinität zur Technischen Regelsetzung und Normung Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie Reisebereitschaft mit Abwechslungsreicher Arbeitsalltag Ständige berufliche und persönliche Entwicklung Faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen Regelmäßige Fort- und Weiterbildung Sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen Flexible Arbeitszeiten und Home-Office Moderne Büros mit Klimaanlagen Hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Möglichkeit Jobradleasing Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal