Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 7 Jobs in Erftstadt

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Bildung & Training 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Sachbearbeiter*in für den Bereich Strahlenschutz 109/20/3.42

Sa. 27.06.2020
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächer­spektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 38.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Univer­sität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenz­universität ausgezeichnet. Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Sachbearbeiter*in für den Bereich Strahlenschutz (100 %) Die Stabstelle Strahlenschutz der Universität Bonn unterstützt die natur­wissen­schaftlichen Einrichtungen der Universität in den Belangen des ad­minis­trativen Strahlen­schutzes, Röntgen­schutzes und Laserschutzes. Des Weiteren ist die Stabs­stelle zuständig für die personen­dosimetrische Überwachung der Mitarbeiter*innen. Im zur Stabstelle gehörigen Strahlenschutzlabor werden strahlenschutz­rechtliche Messungen (Freigabe von z. B. Abwässern) durchgeführt. sicherheitstechnische Prüfungen an strahlenschutztechnischen Anlagen und Einrichtungen, Kommunikation mit den zuständigen Behörden bezüglich strahlen­schutz­relevanter Vorschriften (StrlSchG, StrlSchV, OstrV), erstellen von Anträgen gemäß StrlSchG in Abstimmung mit der Abteilungs­leitung, Entsorgung und Bilanzierung radioaktiver Abfälle, Koordination und Aufsicht bei Fremd­firmen­einsatz in Strahlen­schutz­bereichen, notwendige Dokumentationen nach StrlSchG und StrlSchV, Betreuung von baulichen Maßnahmen der Universität in Strahlen­schutzbe­reichen bezüglich der geltenden Vorschriften und Normen im Strahlenschutz, Gefahrguttransport radioaktiver Abfälle, Betreuung eines selbst­ständigen Aufgaben­gebiets, das einerseits den Bereich der Verwal­tung als auch den Außen­dienst in den Instituten der Univer­sität umfasst. ein abgeschlossenes Fachhochschul- / Bachelorstudium im Fachbereich Strahlenschutz bzw. Umwelttechnik oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, Verhandlungsgeschick und ein sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit- und Kooperationsfähigkeit bei der Zusammenarbeit mit Behörden, ein Problembewusstsein für inneruniversitäre Verfahrensabläufe, sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office / PC / Internet, idealerweise Fachkundenachweise nach StrlSchV, Führerschein Klasse B, bereit, sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, gewohnt, analytisch zu denken, konzeptionell und systematisch zu arbeiten, kommunikationsstark, engagiert und teamfähig, dienstleistungsorientiert und in der Lage, verantwortungsbewusst, kooperativ und sachgerecht Entscheidungen zu treffen, bereit, sich neuen Herausforderungen zu stellen. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Groß­kunden­ticket zu erwerben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancen­gleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unter­repräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleich­stellungs­gesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachge­wiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Sachverständiger für die Fachzertifizierung von Windenergieanlagen (w/m/d)

Fr. 26.06.2020
Köln
Referenzcode: I74845SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Our vision is to become one of the most acknowledged technical Certification Bodies for wind turbines and components. Already more than 100 technical experts provide wind services for TÜV Rheinland around the globe. In line with our market success, our team in Germany is looking for a Certification Engineer in Wind to strengthen our Type Certification Business in the field of mechanical and structural components (e.g. rotor blades).Review of design documentation (specifications, drawings, calculation reports et cetera). Perform independent verification within the scope of design evaluation and testing. Perform onsite inspection for manufacturing evaluation (IPE) and component(s) and wind turbine proto-type testing witnessing and further evaluation. Support business development activities of the wind department.Bachelors in Mechanical Engineering, Aerospace Engineering, Renewable Energy or Engineering equivalent. First professional experience (approximately 2 years) in wind certification business within the TIC-industry. Profound knowledge of wind turbine system level in terms of design, production, component & wind turbine proto-type testing and certification requirement as per IEC/IECRE standards and guidelines. Good knowledge of finite element analysis (FEA) including nonlinear solvers and multibody drive train dynamics (flexibility method). Hands on experience with professional software: ANSYS/Abaqus/Nastran/ KISSsoft & KISSsys/ RomaxWIND/ SIMPACK (MBS) or similar. Good communication skills. You will fit best in our dynamic, multi-national and motivated team with flat hierarchies, if you are a team player with spirit and flexibility and a high level of personal responsibility! Location shall be preferably Cologne or Hamburg.
Zum Stellenangebot

Technical Senior Expert (m/f/d)

Mi. 24.06.2020
Köln
Every generation has a right to safe food, and we support farmers to connect them to markets where they can sell their safely and sustainably produced agricultural products by developing and implementing farm assurance systems that are based on facts and recognized across the supply chain. GLOBALG.A.P. is a trademark and a set of standards for good agricultural practices (G.A.P.). FoodPLUS GmbH is a limited liability cooperation registered in Cologne, Germany. It manages all company’s activities worldwide from standard setting through services for its partners, marketing, certification management to integrity and serves as legal entity to hold the international GLOBALG.A.P. and GGN (consumer label for GLOBALG.A.P. certified farms) copyrights. For our Standards & Technical Team we are immediately looking for a Technical Senior Expert (m/f/d) in full-time (39 h/week). The Standards & Technical Team is responsible for developing and defining the standard criteria as well as product development. It manages the Technical Committees, National Technical Working Groups, Focus Groups and provides technical support for further business units whenever needed. Oversee development and approval of the Integrated Farm Assurance (IFA) standard Collaborate with the other GLOBALG.A.P. technical experts on development of other standards Co-facilitate the Fruit and Vegetables Technical Committee Offer GLOBALG.A.P. Public and/or Certification Body Training on occasion Engage actively with international stakeholder organizations Participate in relevant trade shows, conferences etc. Degree in agronomy, agricultural engineering, livestock husbandry or crop management In-depth knowledge of GLOBALG.A.P. standard(s) Fluent in English; working knowledge of German, Dutch or Spanish 5–7 years of technical work in a multi-stakeholder environment with standard development or auditing experience Team player (m/f/d) with good communicational, strong analytical and problem-solving skills General ability to travel (domestic and international travel might be required based on specific tasks) Integration into a dynamic, passionate and multicultural working environment Flexibility in working time and place is one of our highest principles Free use of local public transport Free coffee and water Share in Urban Sports Club fitness program Central location in downtown Cologne
Zum Stellenangebot

Energiewirtschaftsexperte (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Bonn
Wir versorgen Bürger aus Bonn und der Region mit Energiedienstleistungen und sind Lösungsanbieter Nummer Eins. Möchten auch Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams sein, das auf Nachhaltigkeit setzt und umweltbewusst handelt? Energiewirtschaftsexperte (m/w/d) Ermittlung und Bewirtschaftung der Commodity-Positionen Strom und Gas Entwicklung und Umsetzung von Beschaffungsstrategien Abschluss von Energiebeschaffungsgeschäften Ausbau marktnaher Strukturen für die Energiebeschaffung Beurteilung von Aufgabenstellungen betreffend Vertrieb und Erzeugung unter strategischen, technischen und kaufmännischen Gesichtspunkten Begleitung und Weiterentwicklung von energiewirtschaftlichen Sachverhalten im Zusammenhang mit dem EEG abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur- oder Wirtschaftswissenschaften einschlägige Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabengebieten fundierte Kenntnisse über energiewirtschaftliche Lieferverträge sind wünschenswert Kenntnisse von EEG und KWKG sind von Vorteil Fähigkeit zu technisch-betriebswirtschaftlich-rechtlichen Beurteilungen eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise gute Team- und Kommunikationsfähigkeit strategisches Verständnis und betriebswirtschaftliches Know-How Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit im Rahmen des betrieblichen Gleitzeitmodells Zukunftsorientierten Arbeitsplatz  Vielfältige Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalte Fachliche und persönliche Weiterbildung Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten Tarifliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Gesundheits- und Sportangebote Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), ent­sprech­end den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Verwaltung Wertstoffcenter und Schadstoffsammlung (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Köln
Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Köln GmbH. Ob Stadtreinigung, Müll- und Wertstoffabfuhr oder Winter­dienst – als kommunales Unternehmen und zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gehört die Sauberkeit der Umwelt in jeder Hinsicht zu unseren Hauptaufgaben. Wir tragen soziale und wirtschaftliche Ver­ant­wortung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Lebens- und Standortqualität für eine lebendige Metropole wie Köln. Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz am Standort Köln und eine spannende Tätigkeit in einem auf­ge­schlos­senen und engagierten Umfeld. Mitarbeiter Verwaltung Wertstoffcenter und Schad­stoff­sammlung (m/w/d) als Elternzeitvertretung In Ihrer Funktion sorgen Sie mit für die Gewährleistung des Qualitäts­manage­ments sowie die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben Sie übernehmen die statistische Auf­bereitung und Auswertung der Abfall­mengen der Wertstoff-Center und Schadstoffsammlung Sie erstellen die Tourenpläne für die mobile Schadstoffsammlung Sie beraten private sowie gewerbliche Kunden zu speziellen Fragen der Ent­sorgung von Problemabfällen, nehmen Beschwerden entgegen und bearbeiten diese telefonisch, per Mail oder vor Ort Sie unterweisen bzw. schulen unsere Kollegen Sie haben ein Studium im Bereich Ent­sorgungs-/Umwelt­ingenieurs­wesen abgeschlossen oder haben einen ver­gleichbaren Ausbildungs­hinter­grund mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Ent­sorgungs­branche sowie Fachkenntnisse im Umwelt- und Abfallrecht Sowohl Selbstständigkeit und Orga­ni­sa­tionsgeschick, als auch ein analytisch-konzeptionelles Denken und Handeln prägen Ihre Arbeitsweise Ihr Ausdrucksvermögen sowohl münd­lich als auch schriftlich ist einwandfrei Eine hohe Kundenorientierung, Team­fähigkeit sowie Flexibilität und Belast­barkeit runden Ihr Profil ab Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der MS-Office-Produkte (insbesondere Word und Excel) Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einem modernen kommunalen Unter­nehmen in Vollzeit. Neben der attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes profitieren Sie von bedarfsgerechten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und es erwarten Sie weitere Sozialleistungen wie z.B. Jobticket, Betriebssportangebote, Betriebsrente etc. Die Position ist als Elternzeitvertretung befristet auf zwei Jahre zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Umwelt- und Sicherheitsmanagement

Mi. 24.06.2020
Köln
Im Bereich Business Support sind alle Zentralfunktionen der ENGIE Deutschland angesiedelt. Als Teil des Teams unterstützen Sie unsere sieben Geschäftsbereiche und rund 3.900 Kollegen an 50 Standorten deutschlandweit. Als Sachbearbeiter (m/w/d) Umwelt- und Sicherheitsmanagement verantworten Sie die Durchführung von Projektaufgaben aus dem Bereich HSQE in enger Abstimmung mit den Fachverantwortlichen Erstellen von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen nach den Vorgaben der Fachverantwortlichen Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zum integrierten Managementsystem (IMS – Qualität-Umwelt-Arbeitssicherheit) Begleitung von internen Audits und eigenständige Bearbeitung von Themen zu Umweltschutz und Arbeitssicherheit sowie deren Vor- und Nachbereitung Betreuung der verschiedenen Datenbanken zum Umweltschutz wie z.B. Schadstoffkataster, Abfallkataster und weitere. Unterstützung bei der Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf Umweltschutz und Arbeitssicherheit Kooperative enge Zusammenarbeit mit den Fachverantwortlichen aus dem Bereich HSQE     Abgeschlossene Fachausbildung als Techniker, Meister oder ein abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Bau-/ Gebäudetechnik, Maschinenbau oder Produktionstechnik Bereits einschlägige Erfahrung in der Arbeitssicherheit und im Umweltschutz, idealerweise aus der Umsetzung in einer dezentralen Organisation mit dem Schwerpunkt Serviceaktivitäten für technische Gebäudeausrüstung Sicheres Auftreten und Kommunikationsfähigkeit, sowie eine kooperative und teamorientierte Arbeitsweise Entscheidungsstärke, sowie Planungs- und Organisationsfähigkeit Verantwortungsbewusste und sorgfältige Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse (mind. B1) Gültiger Führerschein für Fahrzeuge der Klasse B und hohe Reisebereitschaft deutschlandweit Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible-Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe-Sicherheitsstandards Internationalität Spannende-Projekte Teamgeist Attraktive-Vergütung
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Energiemanagement

Fr. 05.06.2020
Bonn
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Weapon and Ammunition der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns mit den Bereichen Schutzsysteme sowie Waffen und Munition ist weltweit einer der führenden Ausrüster für Heer, Marine und Luftwaffe.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Auswertung und Aufbereitung von Energieverbrauchsdaten Wahrnehmung von Teilaufgaben eines Energiemanagementbeauftragten Überwachung und Aktualisierung der projektspezifischen Dokumentation Überwachung und Weiterentwicklung des Energiemanagementsystems im Wirkungsbereich Die Stelle ist am Standort Bonn zu besetzen. Hochschul- oder Universitätsstudent (m/w/d) in der Fachrichtung Energie, Energiewirtschaft, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge Kenntnisse und Erfahrung in den MS Office-Anwendungen, Schwerpunkt Excel und Powerpoint Selbstständige und effiziente Arbeitsweise Lernbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit Affinität zur Technik Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal