Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 13 Jobs in Erlangen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Ausbildung, Studium 2
Energie und Umwelttechnik

Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)

Mo. 08.08.2022
Herzogenaurach
Die Stadt Herzogenaurach sucht für die Kläranlage zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineFachkraft für Abwassertechnik (w/m/d) Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit (39-Stunden-Woche). Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.: Steuerung und Überwachung der Kläranlagenprozesse, Analyse des Abwassers (nach AQS einschließlich der Dokumentation); Bedienung technischer Anlagen und geräte (einschließlich der Schlammentwässerung); Selbstständige Durchführung von regelmäßigen Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten auf der gesamten Kläranlage und den Außenstationen; Selbstständige Beseitigung von mechanischen Störungen. Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik bzw. Ver- und Entsorger Fachrichtung Abwasser; Bereitschaft zum Arbeitseinsatz außerhalb der Dienstzeit, an Wochenenden, Feiertagen und zur Teilnahme an der Rufbereitschaft; körperliche Belastbarkeit, zuverlässige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit; Tauglichkeit nach G26. Wir bieten: Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle berufliche Aufgabenstellung, verbunden mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung; Eine Vergütung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung TVöD-VKA; Ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement in Kooperation mit der Initiative-Gesunder Betrieb sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d) Nürnberg 2023

Mo. 08.08.2022
Nürnberg
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Werde Azubi bei Uniper! Wir freuen uns auf Dich und Deine Energie! Während Deiner 3,5-jährigen Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (w/m/d (Ausbildungsbeginn am 01.09.2023) bei Uniper bist Du für die Installation und Betreuung verschiedener Anlagen, Maschinen sowie einzelner Bauteile, wie Schalter und Sensoren, zuständig. Zudem erhältst Du einen Einblick in komplexe elektrische Systeme der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie der Kommunikations-, Melde- und Antriebstechnik. Deine Aufgaben umfassen sowohl Montage- und Wartungsarbeiten als auch die Fehlersuche beim Ausfall von Systemen, was die Prüfung einzelner Anlagenteile, Anschlüsse und Leitungen einschließt. Zudem erlernst Du die Verdrahtung von Installationsschaltungen und wirst in die Auftragsplanung, -vorbereitung und -dokumentation eingeführt. Neben alldem unterstützt Du uns aktiv bei der Entwicklung hin zu einer grünen Energiezukunft.Um Teil des Uniper-Teams zu werden, solltest Du Folgendes mitbringen:* Wirtschaftliches und naturwissenschaftliches Interesse* Mathematisches Verständnis sowie Fähigkeiten zum logischen und räumlichen Denken* Handwerkliches Geschick* Teamfähigkeit, Freundlichkeit und respektvoller Umgang* Einsatzbereitschaft und Selbstständigkeit* Sorgfalt und Zuverlässigkeit* Schulabschluss Seit vielen Jahren ist Uniper ein angerkanntes Ausbildungsunternehmen und bereitet Berufseinsteigende erfolgreich auf den Joballtag vor. Abgestimmt auf die individuellen Vorerfahrungen und Kenntnisse, unterstützt unser Ausbildungsteam jede:n Einzelne:n auf dem Weg zur Energiefachkraft und steht Dir während des gesamten Onboardings mit Rat und Tat zur Seite. Im Rahmen einer Berufseinführungswoche ermöglichen wir Dir einen optimalen Einstieg in unser Unternehmen und die Ausbildung. Dich erwartet eine wertschätzende Arbeits- und Feedbackkultur, die viel Freiraum für kreative Ideen bietet, mit denen Du Dich aktiv ins Team einbringen und so die Energie-Transformation von morgen beschleunigen kannst. Darüber hinaus legt Uniper viel Wert auf die Mobilität der Auszubildenden. Ausbildungsvergütung nach Tarif 37-Stunden-Woche und 30 Urlaubstage pro Jahr Weihnachtsgeld betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge Gruppenunfallversicherung und Betriebskrankenkasse weitere Angebote für Mitarbeiter vermögenswirksame Leistungen Prüfungsvorbereitung eLearning-Plattform Seminarkonzept Informationsveranstaltung vor Ausbildungsbeginn Notebook
Zum Stellenangebot

Fachplaner Netzanschlüsse für EE-Anlagen (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Osnabrück, Erfurt, Eggolsheim
NATURSTROM ist einer der führenden unabhängigen, nachhaltigen Energieversorger in Deutschland. Seit 1998 stehen wir für eine klima- und umweltfreundliche sowie dezentrale Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien. Wir verstehen uns als Vordenker der Energiebranche und arbeiten mit über 400 Personen kontinuierlich an einer zukunftsfähigen und bürgernahen Energiewende. Innerhalb der NaturStromProjekte GmbH suchen wir für unseren Standort Osnabrück, Erfurt, Senftenberg oder Eggolsheim Nähe Bamberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung einen Fachplaner Netzanschlüsse für EE-Anlagen (m/w/d)Netzanschlüsse für Erneuerbaren Energien, sowohl für Windenergie- als auch für Photovoltaikanlagen, werden von Ihnen professionell geplant, koordiniert und realisiert. Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben.  Im Einzelnen: Betreuen von Netzanschlussverfahren Erstellung von technischen Energieverteilungs-, Regelungs- und Kommunikationskonzepten Erstellung von Kosten-Kalkulationen der Netzanschlüsse Begleitung der Projekte in der Realisierungsphase bis zur Übergabe an den Betrieb Kontaktpflege zu Netzbetreibern Koordination von Auftragnehmern mit der Bauabteilung zur Herstellung der Netzanschlüsse Fachlicher Ansprechpartner im Gesamtprojektteam Ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, elektrische Energietechnik, Erneuerbaren Energien oder vergleichbaren Fachrichtungen praktische Erfahrungen im Bereich der Netzanschlussplanung und -realisierung Gute Kenntnisse in MS-Office und MS-Project werden vorausgesetzt Kenntnisse in Netz-, Lastfluss- und Kurzschlussstromberechnungen Erfahrungen mit Power Factory oder vergleichbare Netzsimulations-Software Erfahrungen mit Schaltplan-Software ist von Vorteil Intensive Einarbeitung durch Fachkollegen wertschätzendes Miteinander mit Duz-Kultur sowie offenen Türen und Köpfen Die Möglichkeit, innovative Wege für die dezentrale Energiewende aktiv mitzugestalten flexible Arbeitszeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice-Möglichkeiten Raum für Kreativität und eigene Ideen in nachhaltig gestalteten Büroräumen individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten lebendiger Austausch über die Standorte hinweg – sowohl beruflich als auch bei Events wie Grillabenden und Mitarbeiterfahrten vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote ganz für sich oder in der Gruppe Mitarbeitervergünstigungen und Sozialleistungen vom Kindergartenzuschuss bis zur nachhaltigen betrieblichen Altersvorsorge Vielfalt, Eigenverantwortung, Teamarbeit – so sieht der Arbeitsalltag bei NATURSTROM aus. Sie setzen sich gemeinsam mit uns bewusst für eine umweltschonende, nachhaltige Energieversorgung ein. Was uns vereint ist die Tatsache, dass wir hinter unseren Produkten stehen und uns für Nachhaltigkeit begeistern. Wir bieten Ihnen einen hochinteressanten Arbeitsplatz in einer Zukunftsbranche, gekennzeichnet durch Gestaltungsmöglichkeiten und einen gesellschaftlich und ökologisch wichtigen Auftrag.
Zum Stellenangebot

Energiemanager (w/m/x) und Manager Energiedaten (w/m/x)

Sa. 06.08.2022
Fürth, Bayern
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich Business and Others am Standort Dingolfing suchen wir Sie als Energiemanager (w/m/x) und Manager Energiedaten (w/m/x) MIT BEGEISTERUNG DER ZUKUNFT DEN WEG WEISEN. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Wer lenken will, muss steuern können. Eigene Netzwerke aufbauen, Spielräume für neue Ideen nutzen, Eigenverantwortung konsequent wahrnehmen. Kollegen mit dem eigenen Enthusiasmus anstecken. Nur so gibt man Ideen den Drive, der sie zu echten Innovationen werden lässt. Unser Team Energiemanagement und Nachhaltigkeit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung der Energie- und Nachhaltigkeitsziele der BMW Group. Im Rahmen der digitalen Transformation leisten wir mit einem innovativem digitalen Energiemanagementsystem einen wesentlichen Beitrag für datenbasierte Auswertungen zur Optimierung der Energieeffizienz. Idealerweise können Sie uns an den Standorten Landshut, Dingolfing oder Regensburg in einer der folgenden Aufgabengebiete unterstützen: Energiemanagement Datenmanagement Energiedatenmonitoring Was erwartet Sie? Energiemanagement (Standorte Dingolfing, Regensburg) In der Funktion als Energiemanager (w/m/x) sind Sie für die Steuerung der jährlichen Energieplanung, die unterjährige Steuerung der Zielerreichung sowie das Monitoring und die Abweichungsanalyse zuständig. Die Steuerung und Beratung der Technologien bei der Identifikation, Bewertung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie von CO2-Reduzierungspotenzialen fällt ebenfalls in Ihren Zuständigkeitsbereich. Dabei ist die Mitgestaltung und Mitwirkung zur Erreichung nachhaltiger Energie / Co2-Ziele Teil Ihrer Tätigkeit. Sie moderieren und leiten den Energiearbeitskreis am jeweiligen Standort. Sie leiten Energieeffizienzprojekte sowie die Kooperation mit Hochschulen und Betreuung von Hochschulprojekten / Studienabschlussarbeiten. Die Analyse und Identifikation nachhaltiger Potenziale im Energiemanagement zur Reduzierung der Energiekosten sowie bestehender Prozesse im Energiemanagement bezüglich Digitalisierung runden Ihr Tätigkeitsprofil ab. Datenmanagement Energiedaten (Standorte Landshut, Regensburg) Als Manager (w/m/x) verantworten Sie die Weiterentwicklung und Optimierung des digitalen Energiemanagementsystems. Sie sind verantwortlich für die eigenständige Weiterentwicklung sowie Implementierung neuer Anwendungen inklusive Rollout auf alle deutschen Standorte. Dazu gehört das Durchführen von Datenanalysen, das Datenmanagement und das Erstellen von Dashboards für datenbasierte Entscheidungen. Sie sind zentraler Ansprechpartner der Energiemanager bei Problemen oder komplexen Herausforderungen. Sie erarbeiten geeignete KPI´s zur Optimierung der bestehenden Systemprozesse und stellen durch das Monitoring einen nachhaltigen Verbesserungsprozess sicher. Die Abbildung von neuen Projekten im Energiedatenmanagementsystem runden Ihr Tätigkeitsprofil ab. Was bringen Sie mit? Studienabschluss in Ingenieurswissenschaften mit der Fachrichtung Versorgungstechnik, Energiemanagement, Energietechnik, erneuerbare Energien, Energierecht, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation. Erweiterte Berufserfahrung im Bereich Energiemanagement, erneuerbare Energien und Energierecht. Erweiterte Kenntnisse bei der Implementierung und Rollout von IT-Systemen. Erweiterte Kenntnisse in Energiedatenmonitoring-Systemen, idealerweise in EnEffCo. Auch hochkomplexe Aufgaben bringen Sie nicht aus dem Konzept? Bewerben Sie sich jetzt! Hinweis: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Karriereportal. Bewerbungen auf anderen Kanälen (insb. auch Email) können nicht berücksichtigt werden.Was bieten wir Ihnen? 30 Urlaubstage. Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten Startdatum: ab sofortAnstellungsart: unbefristetArbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Ulrike SuchBMW Group Recruiting Team+49 89 382-17001 Stellenreferenz: 56612
Zum Stellenangebot

Professur für das Lehr- und Forschungsgebiet Elektromagnetische Energiewandlung

Di. 02.08.2022
Nürnberg
Als Professor*in an der TH Nürnberg haben Sie ein einzig­artiges beruf­liches Umfeld. Als große Hochschule bieten wir Ihnen viele Möglich­keiten, Ihre Tätig­keit flexibel zu gestalten. Ihre inno­vativen Ideen in Lehre und Forschung und Ihre Mitwirkung in strategischen Projekten prägen das Profil unserer Hoch­schule mit. Bei uns agieren Sie vernetzt in kollegialen Teams. Sie arbeiten mit Studierenden in inno­vativen Lehr- und Lern­formaten und begleiten aktiv deren Persön­lich­keits­entwicklung. Sie bringen Ihre Kompetenz in interessante und gesell­schaft­lich relevante Vorhaben ein. Sie sind hochschul­weit und inter­national inter­disziplinär vernetzt. Der Transfer Ihrer Erkenntnisse in die Praxis schafft einen Mehr­wert für die Menschen – so gestalten Sie den techno­logischen und gesell­schaftlichen Wandel aktiv mit. An der Fakultät Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik (efi) ist zum Sommersemester 2023 oder später eine Professur der BesGr W 2 für das Lehr- und Forschungsgebiet Elektromagnetische Energiewandlung zu besetzen. Die Ausschreibung und Besetzung dieser Professur erfolgen im Rahmen der Umsetzung der Hightech Agenda des Freistaats Bayern. Als Stelleninhaber*in sollen Sie das Lehrgebiet sowohl in der Grundlagenvermittlung als auch in Vertiefungsmodulen vertreten und in dem ausgewiesenen Gebiet überdurchschnittlich und nachhaltig in der Forschung aktiv sein. Für die ersten fünf Jahre ist das Lehrdeputat zugunsten von Forschungsaktivitäten um die Hälfte reduziert. Drittmitteleinwerbung und Engagement im Bereich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie des Wissens- und Technologietransfers werden erwartet. Bewerber*innen sollen bereit sein, interdisziplinär mit anderen Fakultäten, Instituten und Kompetenzzentren der Hochschule zusammenzuarbeiten und zur Umsetzung der Strategie der Hochschule international aktiv sein. Bei positiver Evaluierung der forschungsbezogenen Leistungen ist eine Verlängerung der Lehrdeputatsreduzierung über die fünf Jahre hinaus vorgesehen. Es wird eine engagierte Mitarbeit in der Lehre auf dem ausgeschriebenen Lehrgebiet und dem benachbarten Gebiet der elektrischen Maschinen erwartet. Sie müssen in der Lage sein, Lehrveranstaltungen in deutscher und gegebenenfalls auch in englischer Sprache anzubieten. Wir setzen die Bereitschaft, im Institut ELSYS ange­wandt zu forschen und mittelfristig Teil des Leitungsteams zu werden, voraus. Mit der Berufung soll das Forschungsfeld induktive Ladeverfahren für die Elektromobilität neu an unserer Fakultät etabliert und für ELSYS erschlossen werden. Es wird erwartet, dass das neue Forschungsfeld an die bereits vorhandenen Forschungen zu elektrischen Maschinen und Leistungselektronik anknüpft und diese sinnvoll ergänzt. Für das Berufungsgebiet wird eine Persönlichkeit gesucht, die einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der elektrischen Maschinen, Antriebstechnik oder Leistungselektronik aufweisen muss und vorzugsweise auf dem Gebiet der induktiven Energieübertragung (Wireless Power Transfer) tätig war oder ist. Das Berufungsgebiet bildet ein Querschnittsthema ab, das über die elektrische Antriebstechnik und Leistungselektronik bis hin zur Elektromobilität reicht. Wünschenswert ist ebenfalls, wenn Erfahrungen mit modernen Entwurfs- und Simulationsverfahren für elektromagnetische Prozesse und elektrische Maschinen eingebracht werden. Einstellungs­voraussetzungen sind Ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit ist durch die Qualität einer Promotion oder durch einen anderen Nachweis (Gutachten über promotionsadäquate Leistungen) zu belegen. Pädagogische Eignung sowie besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein müssen; in besonderen Fällen kann der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außer­hochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Nach Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit vorgesehen. Menschen mit Schwer­behinderung werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevor­zugt eingestellt. Die Hochschule strebt insbesondere im wissen­schaftlichen Bereich eine Erhöhung des Anteils von Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich gewünscht. Die TH Nürnberg hat das Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“ erstmals 2005 erworben.
Zum Stellenangebot

Spezialist Netzzugang (m/w/d)

Mo. 01.08.2022
Nürnberg
Die N-ERGIE Netz GmbH, Nürnberg, betreibt die Netze für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser in großen Teilen Mittelfrankens und angrenzenden Regierungsbezirken. Die 100-prozentige Tochter der N-ERGIE Aktiengesellschaft ist entstanden aus den Vorgängergesellschaften N-ERGIE Service GmbH und MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH. Für eine sichere Energie- und Wasserversorgung investiert die N-ERGIE Netz GmbH hohe Summen. Die knapp 1.000 Mitarbeiter*innen überwachen das Netz, sorgen für die Instandhaltung und Erweiterung der Netzinfrastruktur und erarbeiten Konzepte für die Integration erneuerbarer Energien sowie von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge. Als Spezialist*in für Netzzugang unterstützen Sie unser siebenköpfiges Team im Bereich Regulierung und Netzzugang, um den Menschen, Unternehmen und Kommunen in Nordbayern ein sicheres Versorgungsnetz zur Verfügung zu stellen. Sie initiieren und koordinieren eigenverantwortlich die konzeptionelle Weiterentwicklung der gesetzeskonformen Abrechnungsfähigkeit der Netzkund*innen sowie die Anpassung der entsprechenden Systemeinstellungen. Sie sind für netzwirtschaftlich-strategische Fachfragen zuständig und arbeiten aktiv an der Strategie zu netzwirtschaftlichen Prozessen mit. Insbesondere beschäftigen Sie sich mit den Entwicklungen von komplexen Messkonzepten. Sie analysieren und bearbeiten netzwirtschaftliche Sonderfälle des Netzzugangs inkl. Grundsatzklärung, erstellen Vorgaben und führen Risikobetrachtungen durch. Davon betroffen sind auch die Abwicklung und Ermittlung der individuellen Netzentgelte (nach § 19 Abs. 2 StromNEV) sowie die Übermittlung der Abrechnungsvorgaben an die Abrechnungsdienstleister*innen. Sie verantworten die Sicherstellung, Weiterentwicklung und Überwachung der Abwicklung des Eigenverbrauchs der N-ERGIE Netz GmbH in Abstimmung mit internen und externen Ansprechpartner*innen. Dabei übernehmen Sie auch die vertragliche Ausgestaltung und den Abschluss der relevanten Verträge für die Beschaffung der Energiemengen Eigenverbrauch. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Bachelorstudium und bringen ggf. Erfahrung in einer ähnlichen Position mit. Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft und -politik und kennen sich bereits mit Netzzugangsprozessen gut aus. Sie haben bereits verschiedene Projekte erfolgreich durchgeführt und sind vertraut im Umgang MS Office sowie idealerweise SAP. Analytisches und strategisches Handeln und Denken zeichnet Sie aus, ebenso wie Organisationsfähigkeit und Kommunikationsstärke. Zukunftssicherheit in einem regionalen Unternehmen mit Sitz in Nürnberg Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeit und mobilem Arbeiten mit leistungsstarkem IT-Equipment 13. Monatsgehalt, Bonus und 30 Urlaubstage Benefits wie familienfreundliche Angebote und Kinderbetreuung, Betriebsrestaurants, FirmenAbo für den Öffentlichen Nahverkehr, Gesundheits- und Sportprogramme Faires Miteinander, Freiräume und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Meister/Mitarbeiter im Störungsmanagement (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Nürnberg
Die N-ERGIE Netz GmbH, Nürnberg, betreibt die Netze für Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser in großen Teilen Mittelfrankens und angrenzenden Regierungsbezirken. Die 100-prozentige Tochter der N-ERGIE Aktiengesellschaft ist entstanden aus den Vorgängergesellschaften N-ERGIE Service GmbH und MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH. Für eine sichere Energie- und Wasserversorgung investiert die N-ERGIE Netz GmbH hohe Summen. Die knapp 1.000 Mitarbeiter*innen überwachen das Netz, sorgen für die Instandhaltung und Erweiterung der Netzinfrastruktur und erarbeiten Konzepte für die Integration erneuerbarer Energien sowie von Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge. Unterstützen Sie unsere Netzführung in der Leitstelle im zentralen Störungsmanagement. Sie sind erste*r Ansprechpartner*in für Störungsmeldungen von Kund*innen, Leitstellen und externen Stellen. Dabei analysieren bzw. klassifizieren Sie die Störungsmeldung unter Einbeziehung aktueller technischer Einflussfaktoren, wie z.B. EEG Einspeiser oder BHKWs, und bearbeiten diese bis zum Abschluss.  Sie bedienen selbstständig und gewissenhaft die Leitstelle und die Stabsräume. Dabei leiten Sie nicht nur die erforderlichen Maßnahmen zur Störungs- und Gefahrenbeseitigung gemäß rechtlicher Vorgaben und Verfahrensanweisungen im N-ERGIE Konzern ein, sondern steuern ebenso den Prozess zur Schadens- und Störungsbeseitigung. Dazu gehört auch bei Großschäden, Krisen und Katastrophen die internen Ansprechpartner*innen und externen Stellen, wie die Polizei, Notdienste, Feuerwehr, etc., zu koordinieren. Sie sichern die Qualität der operativen Entstörungsprozesse. Hierzu übernehmen Sie die Erstellung von Berichten und aktualisieren die vorhandenen Bereitschaftsdienstpläne, Schaltpläne sowie Notfallordner. Sie verfügen über eine abgeschlossene Weiterbildung als Meister*in der Fachrichtungen Elektro- oder Versorgungstechnik und haben bereits Berufserfahrung bei Entstörungsvorgängen. Sie bringen sehr gute Kenntnisse zu bestehenden Vorschriften und relevanten Gesetzen, wie DVGW, TRGI, TrinkWVo, AGFW, VDE, mit. Sie haben gute Netz- und Anlagenkenntnisse sowie spartenübergreifende Kenntnisse von Gebiets- und Hausinstallationen. Sie sind bereit, im Wechselschichtdienst zu arbeiten und kommunikationsstark, sodass Sie mit internen und externen Ansprechpartner*innen auch im Krisenfall schnell zu einer Lösung kommen.  Zukunftssicherheit in einem regionalen Unternehmen mit Sitz in Nürnberg 13. Monatsgehalt, Bonus und 30 Urlaubstage Benefits wie familienfreundliche Angebote und Kinderbetreuung, Betriebsrestaurants, FirmenAbo für den Öffentlichen Nahverkehr, Gesundheits- und Sportprogramme Faires Miteinander, Freiräume und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Franken Power Plant Manager (f/m/d)

Mi. 27.07.2022
Nürnberg
We are Uniper: an international energy company with about 11,000 employees.We combine a balanced portfolio of technologically advanced large-scale assets with outstanding technical and commercial expertise.These assets and capabilities enable us to deliver flexible, bespoke, competitively priced energy products and services with agility, precision and speed.Two units are in operation at the Franken site in Nürnberg. They have a net output of 823 megawatts and were commissioned in 1973 and 1976. Franken is mainly used as a peak-load and reserve power plant generating onto the 110 KV Bayernwerk power grid. In addition, a traction current converter with 2 x 30 megawatts output is operated by the plant, and district heating is provided for regional suppliers. The Franken power plant was classified by the Federal Network Agency as system-relevant. Currently we are looking for you to lead the Franken Power plant located in Nürnberg! The Plant Manager of Franken reports to the Operations Director of the Gas Turbine Fleet and is responsible for the leadership and management of the plant organisation to: Deliver the safe, compliant, reliable, sustainable and profitable operations of the assets in compliance with the applicable legal and policy requirements Setting the vision, strategy and direction of the Plant, in conjunction with other functional areas, to deliver Uniper's strategic targets Leading and developing the team to ensure the right capabilities and competencies exist Developing and maintaining good relationships with internal & external stakeholders and customers, locally, nationally and across the international Uniper group Drive the continuous performance improvement and delivering the targets of the Plant in all business dimensions Align closely and cooperate with the international Gas Turbine Fleet to deliver joint targets Collaborate strongly with codetermination bodies and the HR department Dimensions of the role: ~50 FTE + agency and contracted support ~12 million EUR Controllable Costs (CoCo)/Budget for operation & maintanence ~2 million EUR CAPEX budget per year Legal accountability in Germany A recognised champion of a sustainable HSSE (Health, Safety, Security and Environment) culture Excellent leadership skills combined with extensive experience in leading organisational change management processes including close cooperation with codetermination bodies Several years of proven operational experience in power plant / asset management and employee management Education in engineering studies or business studies to an academic degree level or equivalent Extensive understanding of appropriate legislation and standards A track record of understanding context to define and implement value enhancing strategies Solid financial and commercial awareness Strong entrepreneurial skills to explore future options for the Plant and business Excellent communication and interpersonal skills as well as the ability to manage performance and motivate individuals and a team Planning and organization skills to include effective prioritisation and resource management Strong identification with the Uniper Way and the ability to live the Uniper Way Strong communicator in German & English and able to collaborate effectively in internationally diverse teams At Uniper, we believe in rewarding our employees for their hard work. We offer competitive salaries, company pensions and performance related benefits. Our people can also take advantage of our extensive flexible benefits package with discounts on high street vouchers, health and dental care, holidays and more.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Energieversorgung

Mi. 27.07.2022
Röthenbach an der Pegnitz
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Metall bietet individuelle Lösungs­konzepte im Bereich der Metall­verarbeitung für viel­fältige Anforderungen unter­schied­lichster Branchen. Das Produkt­port­folio umfasst hoch­wertige Stangen, Rohre, Profile und Umform­teile sowie an­wendungs­spezifische strom­führende Kom­po­nenten. Ebenso sorgen wir mit Pro­dukten für moderne Mobilitäts­konzepte für eine dynamische Fort­bewegung. Dazu zählen beispiels­weise Zell­kontaktier­systeme, aber auch Kom­ponenten für Bau­teile wie Batterie­zell­halter. Be­wer­ben Sie sich bei Diehl und ent­de­cken Sie fas­zi­nie­ren­de Tech­no­lo­gi­en und ei­ne ein­zig­ar­ti­ge Un­ter­neh­menstra­di­ti­on der Sta­bi­li­tät und des ge­leb­ten Ver­trau­ens. Für unseren Standort Diehl Brass Solutions & Co. KG in Röthenbach a. d. Pegnitz suchen wir Sie als: Projektingenieur (m/w/d) Energieversorgung Sie wir­ken an Pro­jek­ten mit den Schwer­punk­ten En­er­gie, Hei­zung sowie Was­ser- bzw. Gas­ver­sor­gung mit und lei­ten die­se teil­wei­se. Sie ar­bei­ten an der Kon­zep­ti­on und Um­set­zung kon­kre­ter Lö­sungs­vor­schlä­ge für die Op­ti­mie­rung un­se­res Ener­gie- bzw. Me­di­en­ver­brauchs. Sie füh­ren Un­ter­su­chun­gen zu neu­en Tech­no­lo­gi­en durch und er­stel­len pass­ge­naue Kon­zep­te für den Stand­ort. Sie sind eng in das En­er­gie­ma­nage­ment­sys­tem nach ISO 50001 ein­ge­bun­den und be­glei­ten die ent­spre­chen­den Au­dits. Sie be­treu­en An­la­gen im Be­reich der En­er­gie­ver­sor­gung und In­fra­struk­tur. Sie ver­fü­gen über ein er­folg­reich ab­ge­schlos­se­nes Stu­di­um im Be­reich der Ver­sor­gungs- und En­er­gie­tech­nik oder über ei­ne ver­gleich­ba­re Qua­li­fi­ka­ti­on. Sie konn­ten be­reits ers­te Berufserfahrungen im En­er­gie­um­feld ei­nes In­dus­trie­un­ter­neh­mens sam­meln. Sie zeich­nen sich durch Ih­re ana­ly­ti­sche Denk­wei­se so­wie Ih­re sys­te­ma­ti­sche Ar­beits­wei­se aus. Selbst­ma­nage­ment und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ta­lent run­den Ihr Pro­fil ab. Tarifliche Vergütung Familien­unter­nehmen Onboarding-Programm Kantine Mitarbeiter­rabatte Parkplatz
Zum Stellenangebot

Experte Kraftwerksbetrieb im operativen Tagdienst (w/m/d)

Mi. 27.07.2022
Nürnberg
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Für unser Tagdienst Team in Nürnberg suchen wir Sie! Optimierung der Regelstrukturen in der Kraftwerksleittechnik mit SPPA-T3000 Unterstützung bei der Durchführung von Störungsauswertungen, der Ursachenforschung und Erarbeiten von Verbesserungsmassnahmen Fachliche Unterstützung des Fahrpersonals Planung und Durchführung von Anlagen-Freischaltungen mit SAP PM/WCM Kontinuierliche Verbesserung des SAP PM/WCM Moduls im Austausch mit kraftwerksübergreifenden Projektteams Übernahme von Bereitschaftsdiensten Meister/-in, Techniker/-in oder gleichwertige Fachausbildung mit entsprechender Berufserfahrung. Alternativ Ingenieursausbildung im Bereich Regelungstechnik oder Verfahrenstechnik Berufserfahrung im Kraftwerksbetrieb oder Betrieb von Dampfkesselanlagen wünschenswert Erfahrung mit der Anwendung von SPPA-T3000 oder vergleichbaren leittechnischen Systemen wünschenswert Erfahrung im Bereich Root Cause Analyse (RCA) Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, strukturierierte und präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit und Ausdauer Gute Kenntnisse in MS Office-Programmen und SAP Interesse an regelmäßiger Weiterbildung Englisch in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: