Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

energie-und-umwelttechnik: 272 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 93
  • Sonstige Dienstleistungen 32
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 29
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 19
  • Maschinen- und Anlagenbau 19
  • Baugewerbe/-Industrie 15
  • Sonstige Branchen 13
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Elektrotechnik 12
  • Feinmechanik & Optik 12
  • Recht 12
  • Unternehmensberatg. 12
  • Transport & Logistik 12
  • Immobilien 6
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Bildung & Training 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Verkauf und Handel 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • Stuttgart 20
  • Berlin 19
  • Hamburg 19
  • Frankfurt am Main 13
  • München 12
  • Karlsruhe (Baden) 10
  • Köln 9
  • Mannheim 7
  • Leipzig 6
  • Wiesbaden 5
  • Bremen 5
  • Friedrichshafen 5
  • Düsseldorf 5
  • Hannover 4
  • Mainz 4
  • Augsburg 3
  • Dresden 3
  • Essen, Ruhr 3
  • Frankfurt (Oder) 3
  • Fürstenwalde / Spree 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 202
  • Ohne Berufserfahrung 159
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 254
  • Teilzeit 37
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 185
  • Praktikum 36
  • Studentenjobs, Werkstudent 22
  • Befristeter Vertrag 16
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 9
  • Ausbildung, Studium 6
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Promotion/Habilitation 1
Energie und Umwelttechnik

Senior Umweltingenieur (w/m/d)

So. 23.02.2020
Freiburg im Breisgau, Karlsruhe (Baden)
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Umweltingenieur für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe. Im Großprojekt Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel setzten wir sämtliche Infrastrukturmaßnahmen von der Gleiserneuerung über den konstruktiven Ingenieurbau bis hin zum Umbau von Stellwerken um. Du kannst Deinen Teil dazu beitragen. Bewerbe dich jetzt. Deine Aufgaben: Als Umweltingenieur stellst Du die Themen Umwelt- und Naturschutz und Nachhaltigkeit im Sinne eines umfassenden Umweltmanagements beim Bau von Infrastrukturanlagen sicher Du berätst die Projektleiter und -ingenieure in allen Angelegenheiten des Umweltschutzes und unterstützt diese bei der umweltrechtskonformen Umsetzung Du kontrollierst die ordnungsgemäße Umsetzung der Belange des Umweltschutzes in den Projektabschnitten Zudem unterstützt und berätst Du bei Abstimmungen mit relevanten Behörden und Fachplanern, koordinierst Themen in Abstimmung mit den Projektleitern und unterstützt bei der projektbezogenen Öffentlichkeitsarbeit Du unterstützt die Projektleiter und -ingenieure bei der Prüfung bzw. Erarbeitung von Angeboten und Nachträgen für die Umweltplanung und der umweltfachliche Bauüberwachung Die einheitliche Umsetzung der Belange des Umweltschutzes im Großprojekt in Übereinstimmung mit den unternehmerischen Zielen der DB Netz AG werden so durch Deine Arbeit sichergestellt Auch die Erarbeitung einheitlicher Methoden, Arbeitshilfen und Unterstützungen zur Abwicklung der umweltschutzrelevanten Arbeitsprozesse sowie die Professi-onalisierung des Wissensmanagements ist Bestandteil deiner Aufgaben Du unterbreitest Lösungsvorschläge für umweltrelevante, projektspezifische Zielstellungen und unterstützt die Projektleiter bei der Bearbeitung umweltrelevanter Themen Dein Profil: Du verfügst über einen Hoch-/Fachhochschulabschluss, idealerweise mit dem Schwerpunkt Umweltwissenschaften, Umweltmanagement, Landschaftsplanung, Geodäsie, Ökologie oder eines vergleichbaren Abschlusses Du hast Berufserfahrung im Umweltschutz und im Umweltrecht im Rahmen der Planung und Realisierung von Infrastrukturmaßnahmen iIdealerweise konntest Du bereits Kenntnisse im Projektmanagement und/oder Bauüberwachung sammeln und bringst vertiefte Kenntnisse im nationalen und europäischen Umweltrecht mit Termin-, Kosten- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln im Sinne der Projekte zeichnen Dich aus zudem verfügst Du über eine hohe Durchsetzungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit eine flexible und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie die Arbeit im Team sind kein Problem für Dich
Zum Stellenangebot

Ingenieur Energieversorgung (m/w/d), Projektierung und Netzbau

So. 23.02.2020
Gevelsberg
Wir bringen Energie in die Region. Die AVU Netz GmbH ist verantwortlich für Netzanschlüsse, Planung, Betrieb, Wartung und Ausbau der Verteilnetze für die Strom-, Gas- und Wasserversorgung im Ennepe-Ruhr-Kreis. Zur Verstärkung unseres Teams "Projektierung und Netzbau" suchen wir am Standort Gevelsberg Ihre Mitarbeit. Ingenieur Energieversorgung (m/w/d), Projektierung und Netzbau Entwicklung von Strom-, Gas-, Wasser- und Kommunikationsnetzplanungen zu durchführungsreifen Baumaßnahmen Durchführen von Genehmigungsverfahren Abwicklung der Baumaßnahmen einschließlich der Verfolgung der maßnahmenbezogenen Kosten und Termine sowie zugehörige Dokumentationen und Abnahmen Umgang mit der eingesetzten Bauabrechnungssoftware Felixx Durchführen von Sonderaufgaben und Projekten abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ing. der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Bauwesen oder Versorgungstechnik sowie entsprechende Berufserfahrungen Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Technischen Regeln und UVV betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse selbstständige Abwicklung der zugeordneten Aufgaben, Verhandlungsgeschick und Nutzung moderner Kommunikationsmittel gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte sowie der Bauabrechnungssoftware Felixx Führerschein Klasse B Arbeitsplatz in einem leistungsfähigen, regional verbundenen Unternehmen der Energiewirtschaft mit vielseitigen, anspruchsvollen Aufgaben gutes Betriebsklima und offene Kommunikationskultur flexible Arbeitszeitgestaltung umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten attraktive Verdienstmöglichkeiten und vorbildliche Sozialleistungen Zuschuss zur Altersversorgung vielfältige Angebote für die bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf
Zum Stellenangebot

Praktikant Umwelt (m/w/d)

So. 23.02.2020
Marklkofen
Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision 'Leadership in Filtration'. Werden auch Sie Teil dieses Teams. Sie führen Emissionsmessungen an Abluftbehandlungsanlagen im Rahmen der  betrieblichen Eigenüberwachung durch  Mitwirken an internen und externen Audits gemäß der internationalen Norm ISO14001  und EMAS auf europäischer Ebene Bearbeiten von Projekten zur Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes (Immissionsschutz, Gewässerschutz, Abfall) und der Energieeffizienz Sie absolvieren gerade ein technisches Studium Sie haben Interesse an den Themen Nachhaltigkeit, Energie und Umweltschutz Sie arbeiten sicher mit MS-Office und haben gute Kenntnisse in Datenbanksystemem Sie arbeiten systematisch und strukturiert Scheuklappen und Tellerränder? Nein, danke. Bei uns sammeln Sie nicht nur erste Berufserfahrung sondern erhalten auch die Chance sich konstruktiv einzumischen und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Herausforderung angenommen?
Zum Stellenangebot

Energy and Climate Policy Manager/in (w/m/d)

Sa. 22.02.2020
Berlin
Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. vertritt die gemeinsamen Interessen der Elektroindustrie und der zugehörigen Dienstleistungsunternehmen in Deutschland und auf internationaler Ebene. Rund 1.600 Unternehmen haben sich für die Mitgliedschaft im ZVEI entschieden. Mit den etwa 150 Mitarbeitern des ZVEI im Hauptamt arbeiten jährlich über 5.000 Angehörige der Mitgliedsunternehmen in Gremien zusammen. Für unseren Bereich Energie am Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Energy and Climate Policy Manager/in (w/m/d) Referenznummer 200206-HÜN-001 Mit Ihrem eigenständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsstil und mit ausgeprägter Professionalität arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Technik und Energie- und Klimapolitik Hierbei vertreten Sie die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder gegenüber politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entscheidern auf nationaler und europäischer Ebene Sie erarbeiten übergreifende energie- und klimapolitische Positionen in enger Abstimmung mit den Fachverbänden, Landesstellen, Abteilungen und unserem Büro in Brüssel, schwerpunktmäßig in den Bereichen Energie- und Klimapolitik, Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, dezentrale Energiesysteme und deren Rolle im künftigen Energiesystem, insbesondere auch im Hinblick auf Fragen der Digitalisierung Ihre eigenverantwortliche Tätigkeit umfasst zudem den weiteren aktiven Aus- und Aufbau unseres Netzwerks zu Politik, Institutionen und Verbänden Darüber hinaus identifizieren Sie selbstständig Themen bei der Gestaltung zukunftsorientierter Rahmenbedingungen für die Elektroindustrie im Bereich Energie- und Klimapolitik und erstellen entsprechende Argumentations- und Positionspapiere Die inhaltliche und organisatorische Akquise, Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Entscheidungsgremien sowie die Erstellung von Kommunikationskonzepten und Berichten in internen und externen Medien (Internet, Newsletter etc.) runden Ihr Aufgabenprofil ab Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Umwelt-, Politik-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften oder ein vergleichbares Studium Sie bringen einschlägige Erfahrung in der Industrie, der Energiewirtschaft, einem Verband oder einer vergleichbaren politischen Institution sowie gute Kenntnisse des aktuellen nationalen und europäischen Ordnungsrahmens mit Sie besitzen ein Verständnis für energie- und industriepolitische Zusammenhänge sowie Freude an einer selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeitsweise Dabei überzeugen Sie als Vertrauensperson mit Ihren analytischen und kommunikativen Fähigkeiten, arbeiten teamorientiert und können komplexe Sachverhalte auf ihre Kernaussagen reduzieren sowie strukturiert und verständlich aufbereiten Flexibilität, Eigeninitiative und Belastbarkeit kennzeichnen Sie ebenso wie Reisebereitschaft und Ihre sehr guten Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Gestaltungsfreiräume zum Einbringen kreativer und neuer Ideen Ein agiles Arbeitsumfeld in einem motivierten tollen Team Ein interessantes Aufgabengebiet mit Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau Ihrer Expertise Gesicherte Sozialleistungen eines großen Industrieverbandes
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Ökologische Unternehmensführung / Ecological Business Management - ab 01/2020

Sa. 22.02.2020
Heidenheim an der Brenz
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit ihrem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt die Voith Group Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl und Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas. Die Voith Group, Division Paper, bietet im Bereich "Global Operations", am Standort Heidenheim, ein Praktikum im Bereich Ökologische Unternehmensführung / Ecological Business Management - ab 01/2020   Job ID 63461 | Standort Heidenheim Ermittlung, Aufbereitung und Analyse umwelt- und finanzbezogener Daten unserer Produktionsstandorte Konzeptionierung und ggf. Integration von Energieverbrauchsdaten in vorhandene Energiemanagementsoftware Research von Marktdaten, Techniken und Verfahren zu Energie- und Materialeffizienz Vorbereitung und Unterstützung von Analysen und Pilotprojekten zur Steigerung von Energie- und Materialeffizienz an unseren Fertigungsstandorten Wirtschaftlichkeitsabschätzungen von energie- oder materialeffizienteren Prozess- und Infrastrukturlösungen Datenvalidierung von berichteten Energie- und Ressourcendaten unserer Produktionsstandorte Erstellung von Ergebnispräsentationen und Schulungsunterlagen Pflege und Weiterentwicklung des Wissensmanagements Bachelor- oder Masterstudium in Umwelt- und Energiemanagement, Ressourceneffizienz, Konstruktions-/Fertigungstechnik, Prozess- oder Lean Management, Wirtschaftsingenieurwesens, Industriedesign oder umweltgerechte Produktgestaltung Gern mit einem Ausbildungsschwerpunkt in Umwelt- und Energiemanagement, Ressourceneffizienz, Konstruktions-/Fertigungstechnik, Prozess- oder Lean Management, Industriedesign oder umweltgerechte Produktgestaltung Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Excel und PowerPoint Gern mit Erfahrungen mit Datenintegration/ -pflege in Energiemanagementsoftware Ausgeprägtes Zahlenverständnis und hohes analytisches Denkvermögen sowie selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Durch einen Mentor (m/w/d) und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung. Abwechslungsreiche Arbeit und eigenverantwortliche Projekte von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen. Ihnen steht ein Netzwerk von mehr als 100 nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen. Als Praktikant (m/w/d) bei Voith haben Sie flexible Arbeitszeiten nach dem Tarifvertrag und können Überstunden in Freizeit umwandeln. Wir bieten eine attraktive Vergütung. Das sagt der Betreuer:  "Als Praktikant (m/w/d) im Ecological Business Management arbeiten Sie aktiv in unserem jungen Team mit. Sie erhalten Einblicke in die Zusammenarbeit mit unseren globalen Voith Paper Produktionsstandorten und unterstützen uns bei der Datenanalyse, dem Reporting sowie der Ermittlung und Monitoring von Energie- und Ressourceneffizienz-Projekten."
Zum Stellenangebot

Ingenieur Systemanalysen im Übertragungsnetz (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Bayreuth
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und in Deutschland bieten wir 41 Millionen Endverbrauchern rund um die Uhr eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. TenneT entwickelt mit rund 4.000 Mitarbeitern als verantwortungsbewusster Vorreiter den nordwesteuropäischen Energiemarkt weiter und integriert im Rahmen der nachhaltigen Energieversorgung vermehrt erneuerbare Energien.Ab sofort für den Standort Bayreuth – Die Stadt ist weltweit bekannt für ihre kulturelle Vielfalt (Richard-Wagner-Festspiele, UNESCO-Weltkulturerbe „Markgräfliches Opernhaus“). Auch in Sachen Freizeit hat Bayreuth einiges zu bieten – egal ob Wandern, Radfahren/Mountainbiken, Klettern oder Skifahren – in der Region ist für jeden etwas dabei.In dieser Position sind Sie zuständig für die Analyse des gegenwärtigen und zukünftigen elektrischen Übertragungsnetzes im Zuge der EnergiewendeSie führen detaillierte Betrachtungen unterschiedlicher Entwicklungen des Systemverhaltens mit dem Schwerpunkt Dynamik und Stabilität durchDazu erstellen Sie Modelle und führen Simulationsrechnungen durch, deren Ergebnisse Sie plausibilisieren und anschließend bewertenSie leiten Maßnahmen zur Sicherstellung der Systemstabilität im elektrischen Energieversorgungsnetz ab und leisten damit einen Beitrag zu einer sicheren EnergiewendeSie verantworten die Analyse von Störungsabläufen und aufgetretenen Phänomenen im Netzbetrieb und die Ableitung von PlanungsprämissenSie arbeiten an der Erarbeitung von zugehörigen Analyseverfahren und Berücksichtigung innovativer Technologien und Methoden mitSie werden Teil eines Expertenteams bei TenneT und arbeiten in relevanten nationalen und Fachgruppen mitDie Stelle erfordert ein erfolgreich absolviertes Studium der Energiesystemtechnik  mit dem Schwerpunkt elektrische Energietechnik oder eine vergleichbare QualifikationIdealerweise haben Sie Erfahrung bei der Analyse ausgedehnter elektrischer Energiesysteme und deren unterschiedlicher KomponentenSie haben die Befähigung zur selbständigen Bearbeitung komplexer technischer Fragestellungen und die Motivation zur Zusammenarbeit in einem internationalen Team von ExpertenSie haben Erfahrung mit Netzberechnungswerkzeugen, idealerweise PowerFactory und im Programmieren von Skripten in Python oder MATLAB zur Automatisierung von Abläufen für Berechnungen und ModellierungStrukturierte Arbeitsweise, stark ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sind für Sie selbstverständlichDa wir ein internationales Team sind und mit unseren Kollegen in den Niederlanden eng zusammenarbeiten, sind gute Englischkenntnisse notwendigAusgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil abDie Stelle ist unbefristetDie Bewerbungsfrist endet am 05.03.2020Nutze unsere Online Bewerbung, denn in nur wenigen Schritten bist du deinem nächsten Karriereziel ein Stück näher!Ihre PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passtEine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Fitnessraum im Haus, organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten, Wettkämpfe und Events,…)Gaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietetUnterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein / die Zukunft zu gestalten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Energiekonzepte (w/m/d)

Sa. 22.02.2020
Wiesbaden
Das Land Hessen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein und die gebrauchte Energie bei Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen. Die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA) gehört zur HA Hessen Agentur GmbH und ist von der hessischen Landesregierung mit Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele beauftragt. Wir bieten Bürgerinnen und Bürgern, gesellschaftlichen Organisationen, Kommunen und Unternehmen Unterstützung aus einer Hand: bei Energieeinsparung, Energieeffizienz, Erneuerbaren Energien und Klimaschutz. Unser Motto lautet: Aktivieren. Koordinieren. Umsetzen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ein/e Mitarbeiter/in Energiekonzepte (w/m/d) Fachliche Beratung von Bürgerinnen und Bürgern (telefonisch und per E-Mail) zu Energieeffizienz, Erneuerbaren Energien, Klimaschutz und passenden Förderprogrammen Administrative Unterstützung des Projektmanagements im Themenfeld Förderung Organisation und inhaltliche Mitgestaltung von Veranstaltungen Angebotseinholung und Auftragsvergabe an Dienstleister Erstellen und redaktionelle Überarbeitung von Texten und Präsentationen Abgeschlossene Berufsausbildung, Studium oder vergleichbare Qualifikation vorzugsweise mit Bezug zu energieeffizientem Bauen und Sanieren, Erneuerbaren Energien oder Klimaschutz Mehrjährige Praxis- und Berufserfahrung in den genannten Fachgebieten, im Kundenkontakt und der Beratung Kenntnisse über Förderprogramme in Energiewende und Klimaschutz von Vorteil Erfahrungen in der Projektarbeit, der Organisation von Veranstaltungen und der Abwicklung von Verwaltungsaufgaben Hervorragende mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Strukturierte, präzise und selbständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Mitwirkung beim Aufbau und Weiterentwicklung der LEA Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren Flexible und geregelte Arbeitszeiten Attraktive Versorgungsleistungen Die Stelle ist (Vollzeit/Teilzeit mind. 80%) zunächst befristet für 24 Monate eingerichtet. Die Eingruppierung erfolgt, entsprechend Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppen 10/11 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Zum Stellenangebot

CSR-Manager (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Garching
Der weltweit an mehr als 200 Standorten aktive Zeppelin Konzern mit knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro. Der Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Bau-, Bergbau- und Landmaschinen, Baulogistik und Baustellenmanagement, Miet- und Projektlösungen, Antrieb und Energie, Engineering und Anlagenbau und entwickelt neue digitale Geschäftsmodelle für die Bauwirtschaft und Industrie. Die Zeppelin GmbH ist die Holding des Konzerns mit juristischem Sitz in Friedrichshafen und der Zentrale in Garching b. München. Im Zuge der konzernweiten Entwicklung, Harmonisierung und Erweiterung unserer zertifizierten Managementsysteme und unseres Nachhaltigkeitsanspruches suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zeppelin Zentrale in Garching b. München einen CSR-Manager (m/w/d) im Bereich CSR & IMS (Corporate Social Responsibility & Integriertes Managementsystem mit Qualitäts-, Energie-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement). Sie unterstützen den CSR-Beauftragten bei der gesellschafts- und länderübergreifenden Weiterentwicklung der CSR-Themen Auch bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes ist Ihre Hilfe und Expertise gefragt sowie bei der eigenverantwortlichen Erstellung von Teilberichten und weiteren CSR-Dokumenten Neben der Abfrage der konzernweiten nicht-finanziellen Kennzahlen sowie der Analyse der KPI sind Sie auch bei der Darstellung der Entwicklung beteiligt Sie sind für die Implementierung, Begleitung und Umsetzung von konzernweiten Nachhaltigkeitsprojekten zuständig Bei der Weiterentwicklung unserer Managementsysteme unterstützen Sie aktiv Die Planung, Durchführung und Nachbereitung von CSR-Workshops runden Ihr abwechslungsreiches Aufgabenprofil ab Sie bringen ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare CSR-bezogene Ausbildung mit Sie haben bereits Erfahrungen in diesem Bereich und im Projektmanagement Zudem verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich Managementsysteme (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001) sowie im Bereich CSR Sie überzeugen durch eine analytische und selbstständige Arbeitsweise Die Fähigkeit zur Abstraktion und Durchdringung komplexer Systeme gehört zu Ihren Stärken Sie haben Freude an der internationalen und interdisziplinären Zusammenarbeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als zukunftsorientiertes Stiftungsunternehmen handeln wir sozial und nachhaltig. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungs­möglichkeiten in unseren jeweiligen Geschäfts­bereichen. Unser Angebot an Sie runden freiwillige Sozialleistungen wie Maßnahmen zur Altersvorsorge ab.
Zum Stellenangebot

Fachplaner Schienenverkehrsanlagen / Straßenbahnen (m|w|d)

Sa. 22.02.2020
Dresden
Wir sind eine der größten, unabhängigen deutschen Planungsgesellschaften. Unseren Kunden stehen wir seit mehr als 60 Jahren als der Experte für Gesamtplanung und qualifizierte Fachplanung, vor allem aber als Berater und Partner zur Seite. Mit über 1.400 Mitarbeitern sind wir weltweit in den Bereichen Gebäude, Infrastruktur und technische Ausrüstung sowie mit den beratenden Instituten für Energie und Umwelt in nahezu allen Fachbereichen des Ingenieurwesens und der Bauplanung tätig. Wir hören zu, verstehen und übersetzen die Vorstellungen unserer Kunden mit unserer ganzheitlichen Planungs- und Ausführungskompetenz sowie technischem, digitalem und gestalterischem Verständnis in zukunftsfähige Lösungen.Wir planen Visionen: Inspiriert durch unseren Gründer Leonhard Obermeyer, denken wir heute schon an übermorgen. Es ist dabei stets unser Anspruch, unterstützt durch neueste digitale Tools und agile Methoden, die intelligentesten Lösungen zu erarbeiten und Wegweisendes zu schaffen. Wenn Sie zukunftsweisende Projekte, national wie international, planen wollen, dabei das Arbeitsklima eines Familienunternehmens schätzen und Ihre eigene Zukunft gestalten möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Niederlassung in Dresden einen FACHPLANER SCHIENENVERKEHRSANLAGEN / STRAßENBAHNEN (m|w|d) Schwerpunkt Objektplanung Planung von Verkehrsinfrastrukturprojekten (Schwerpunkte Trassierung, Oberbau, Tiefbau) in den Leistungsphasen 1 – 7 HOAI, teilweise unter Nutzung von BIM Kenntnisse in der Trassierung von Straßenbahnen sowie im Umgang mit der BOStrab Mitwirkung bei der Koordinierung und Integration von internen und externen Fachplanungen Eigenständige Kostenberechnungen Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Entwicklung zum Projektleiter oder führen Sie an dieses Aufgabengebiet heran! Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens mit der Fachrichtung Verkehrsinfrastruktur (Schiene) oder Umweltingenieurwesen Berufserfahrung im Aufgabengebiet ist wünschenswert Kenntnisse der einschlägigen Normen, Regelwerke und Richtlinien Flexibilität und Eigeninitiative sowie ein gutes Kommunikationsvermögen Unternehmerisches Denken und Handeln Wünschenswerte Softwarekenntnisse: AutoCAD, Autodesk Revit, Trassierungssoftware (ProVI), MS Office Freiraum für Visionen: Sie bringen Ihre Ideen ein und setzten diese mit intelligenten technischen Tools aktiv in zukunftsweisenden Projekten um. Dazu unterstützen wir Ihre fachliche und persönliche Entwicklung mit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung, begleitet von persönlichen Coachings. Mit einem teamorientierten Arbeitsklima, den Sozialleistungen eines modernen Familienunternehmens sowie flexiblen Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung bieten wir Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten optimal entfalten können.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Förderberater (m/w/d) Energiewende

Sa. 22.02.2020
Wiesbaden
Das Land Hessen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral sein und die gebrauchte Energie bei Strom und Wärme vollständig aus erneuerbaren Ressourcen gewinnen. Die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA) gehört zur HA Hessen Agentur GmbH und ist von der hessischen Landesregierung mit Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele beauftragt. Wir bieten Bürgerinnen und Bürgern, gesellschaftlichen Organisationen, Kommunen und Unternehmen Unterstützung aus einer Hand: bei Energieeinsparung, Energieeffizienz, Erneuerbaren Energien und Klimaschutz. Unser Motto lautet: Aktivieren. Koordinieren. Umsetzen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ein/e Ingenieur/in/ Förderberater/in Energiewende (m/w/d) Technische Beratung von Kommunen und Unternehmen beim energieeffizienten Bauen und Sanieren, der Energietechnik und dem Einsatz erneuerbarer Energien Beratung zu Förderprogrammen der Hessischen Landesregierung speziell nach dem Hessischen Energiegesetz Beratung der Kunden im Vorfeld der Antragstellung Erarbeitung von individuellen Beratungskonzepten Steuerung von Dienstleistern Erstellung fachtechnischer Gutachten und Prüfung von Konzepten, Projektskizzen und Verwendungsnachweisen Proaktives Anbieten des gesamten Leistungsspektrums der LandesEnergieAgentur Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Masterstudium oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige berufliche Erfahrung und entsprechende Fachkenntnisse in den Bereichen energieeffizientes Bauen und Sanieren, Wärme- und Kältetechnik, Einsatz erneuerbarer Energien Erfahrungen in der Erstellung fachtechnischer Gutachten und Stellungnahmen (technisch, ökologisch und ökonomisch) Erfahrungen in der Umsetzung von Projekten in den oben genannten Aufgabenbereichen Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Leidenschaft für die Energiewende Mitwirkung beim Aufbau und Weiterentwicklung der LEA Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum Engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren Flexible und geregelte Arbeitszeiten Attraktive Versorgungsleistungen Die Stelle ist in Vollzeit eingerichtet. Die Eingruppierung erfolgt, entsprechend Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppen 12/13 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal