Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 9 Jobs in Gernsheim

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Elektrotechnik 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Alzey
Im Jahr 1972 wurde die Verbandsgemeinde Alzey-Land im Rahmen der Gebietsreform aus insgesamt 24 Ortsgemeinden gebildet. Die Gemeinden gruppieren sich ringförmig um die Kreisstadt Alzey, die Sitz der Verwaltung ist. Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land ist zum 01. August 2021, eine auf zwei Jahre befristete Stelle als  Klimaschutzmanager/in (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen. Eine weitere befristete Verlängerung um 3 Jahre wird in Aussicht gestellt und eine anschließende Fortführung der Stelle angestrebt.  Da das Erstvorhaben (2 Jahre) der Stelle aus Bundesmitteln gefördert wird, erfolgt die Einstellung vorbehaltlich der Förderzusage des Bundes voraussichtlich zum 1. August 2021. Identifizieren von Schwerpunktthemen innerhalb der Verwaltung, die in das Klimaschutzkonzept einfließen Ausschreibung von externen Dienstleistungen Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes mit Unterstützung externer Dienstleister Akteursbeteiligung (Politik, Verwaltung, Bürger, Unternehmen u.a.) Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen aus dem integrierten Klimaschutzkonzeptes der Verbandsgemeinde Alzey-Land Koordination, Planung, Durchführung von Maßnahmen und Projekten aus dem Klimaschutzkonzept mit dem Ziel der Förderung von Energieeinsparungen, Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien (mit u.a. dem Schwerpunkt Energiemanagement in den kommunalen Liegenschaften) Aufbau bzw. Weiterführung des Energiecontrollings und des Gebäude- und Energiemanagements für die kommunalen Liegenschaften Erstellung und Fortschreibung von Energieberichten und CO2-Bilanzen Berichterstattung in politischen Gremien Integration des Klimaschutzes in Verwaltungsabläufe Vernetzung, Unterstützung und Beratung privater, gewerblicher und kommunaler Akteure Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Informationsveranstaltungen und Kampagnenarbeit zu Energiethemen (z. B. Presse, Internet, Publikationen, Präsentationen, Veranstaltungen, Kampagnen) Kooperation und Erfahrungsaustausch mit Klimaschutzmanager/innen in der Region Entwicklung und Umsetzung von Finanzierungsmodellen, d.h. Beantragung von Fördergeldern, unter Umständen aber auch Sponsoring und Kooperationen für Klimaschutzprojekte Koordination einer nachhaltigen Beschaffungsstrategie (Verwaltung und Gemeinden) Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Bauwesen, Umweltwissenschaften, Energiewirtschaft bzw. vergleichbare Qualifikation im Bereich Umwelttechnik, Umweltschutz, Geographie o.ä. Fundiertes Wissen in den Bereichen Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz Fähigkeit zu selbständiger und konzeptioneller Arbeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Organisations-, Moderations-, Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Überzeugungskraft und Sicherheit bei Präsentationen Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Projektmanagement sind von Vorteil Erfahrung in der Konzepterstellung und Akteursbeteiligung Verwaltungserfahrung ist wünschenswert Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und sicheres und kompetentes Auftreten Bereitschaft, Termine auch außerhalb der üblichen Dienstzeit wahrzunehmen Führerschein der Klasse B sowie ein Privat-PKW der für Dienstfahrten zur Verfügung stehen sollte Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte) eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle in einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet. ein motiviertes, kooperatives, engagiertes Team in einem kollegialen Betriebsklima Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 11 Nutzung des Job-Tickets Die Verbandsgemeinde Alzey-Land bietet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Eingruppierung bzw. Besoldung, die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Zur Unterstützung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung bieten wir unseren Beschäftigten umfangreiche individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Technische*r Sachbearbeiter*in Immissionsschutz (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Der Fachbereich, Klima, Natur, Umwelt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n TECHNISCHE*N SACHBEARBEITER*IN IMMISSIONSSCHUTZ (M/W/D)Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A 11 LBesO | Vollzeit (zzt. 39 / 41 Stunden) | befristet bis 31.08.2023 Durchführung von immissionsschutzrechtlichen Zulassungsverfahren. Überwachung und Beratung von Betrieben in Angelegenheiten des anlagenbezogenen Umweltschutzes. Bearbeiten von Umweltbeschwerden. Erlass von Anordnungen. Erarbeiten von fachlichen Stellungnahmen in Rechtsgebieten anderer Planungsträger. Erarbeiten von Vorlagen für den Gemeinderat, seine Fachausschüsse sowie für die Bezirksbeiräte. Pflege von Fachdaten im Informationssystem WIBAS. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Bauingenieurwesen oder vergleichbarer technischer Fachrichtungen (Bachelor of Engineering / Bachelor of Science bzw. Diplom Ingenieur*in (FH)) bzw. die Befähigung zum gehobenen technischen Verwaltungsdienst. Fundierte Fachkenntnisse im Verwaltungs- und Umweltrecht, idealerweise mit Schwerpunkt im Immissionsschutz- und Abfallrecht sowie Berufserfahrung in einer Umweltbehörde. Ausgeprägte Teamfähigkeit, ein verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungskraft und ein Pkw-Führerschein. Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest².Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Asset-Manager (m/w/d) Energieanlagen und Elektromobilität

Mi. 07.04.2021
Mannheim
Mit knapp 6.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund dreieinhalb Milliarden Euro sind wir eines der führenden Energieunternehmen in Deutschland. Unsere Geschäftsfelder reichen von der Erzeugung über Handel, Netze und Vertrieb bis zum Umwelt- und Energiedienstleistungsgeschäft. Begeistern auch Sie sich für eine Aufgabe mit Zukunft in unserer Gesellschaft MVV EnergySolutions GmbH. Das Team Asset Management sucht am Standort Mannheim einenAsset-Manager (m/w/d) Energieanlagen und ElektromobilitätArbeitszeit: Vollzeit | Beginn: ab sofort Im Auf- und Ausbau des innovativen Geschäftsfeldes „elektrische Lösungen“ verantworten Sie die technisch und wirtschaftlich optimale Bewirtschaftung unserer Assets (PV-Anlagen, Elektroladesäulen, vernetzte Batteriespeicher) Sie stellen die Konformität der elektrotechnischen Anlagen bei der Übernahme ins Portfolio sicher Sie binden und steuern für die Ausführung der Instandhaltungsarbeiten die entsprechenden Dienstleister, stellen die Arbeitsqualität und korrekte Abrechnung sicher und verantworten das Instandhaltungsbudget Dazu nutzen Sie unsere IT-Systeme, entwickeln die zugehörigen Prozesse weiter und treiben Optimierungen an unseren IT-Werkzeugen voran, um stetig die Abwicklungseffizienz zu steigern Sie unterstützen die intelligente Kopplung unseres Dienstleistungsangebotes durch ein Höchstmaß an Digitalisierung und operative Excellenz Ingenieurwissenschaftliches Studium, Techniker oder Meister mit technischem Hintergrund Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in Planung, Bau oder Betrieb bzw. Service von technischen Anlagen Ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Energiedienstleistungen sowie des Betriebes elektrotechnischer Energieanlagen Elektrotechnische Qualifikation (Schaltberechtigung, VEFK) ist wünschenswert Hohes analytisches Denkvermögen sowie ausgeprägte Prozessorientierung Teamfähigkeit, hohe Kundenorientierung und unternehmerisches Denken und Handeln Führerschein Kl. B Bereitschaft zur Rufbereitschaft von Vorteil
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung „Umwelt“

Di. 06.04.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Die Gemeinde Roßdorf mit ca. 12.200 Einwohnern ist mit ihrem Ortsteil Gundernhausen eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit gut ausgebauter Infrastruktur. In nur 15 Minuten erreicht man die Wissenschaftsstadt Darmstadt mit Ihren Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Ebenso lädt der nahegelegene Odenwald zu einem Ausflug ein. Die Gemeinde Roßdorf bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern eine hohe Lebensqualität und den Unternehmen optimale Standortfaktoren. Die Gemeinde Roßdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.09.2022 ein/e Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung „Umwelt“ in Teilzeit (20 Stunden / Woche) Steuerung und Sachbearbeitung des Fachbereichs mit den Sachgebieten: Umwelt, Klima- und Naturschutz, Gewässerschutz- und Renaturierung, Grünflächen, Friedhöfe, Spielplätze, Flurbereinigung, Jagd, Forst, Abfallberatung, Bodenschutz Kooperative Zusammenarbeit mit den verwaltungsinternen Fachbereichen zuständigen Fachbehörden, Verbänden und externen Planungsbüros sowie den örtlichen landwirtschaftlichen Betrieben. Haushaltsplanung und Budgetverantwortung die Abteilung Vorlagenerstellung für Beschlüsse und Beantwortung von Anfragen der gemeindlichen Gremien Dipl.-Ing. (FH), Bachelor oder Master im Aufgabengebiet Umwelt-, Klima-, Natur-,  Gewässerschutz, Landespflege/Landschaftsarchitektur, Umwelttechniker*innen, Umweltmanager*innen oder ähnlicher Verwaltungsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Gute Fachkenntnisse im Umwelt- und Naturschutz, Garten-, und Landschaftsbau,  Gewässerschutz Kenntnisse in Ausschreibung und Vergabe, HOAI, VOB EDV-Kenntnisse in MS Office und GIS-Anwendungen Erfahrung in der Planung und Steuerung von Projekten (Projektmanagement) Bereitschaft und Fähigkeit zur selbständigen Führung der Abteilung Erfahrung in der Mitarbeiterführung Ausgeprägte soziale Kompetenz mit hoher Teamfähigkeit Die kontinuierliche Bereitschaft, Veränderungsprozesse zu initiieren und zu steuern Sicher im Auftritt im Kontakt mit Dritten, Verhandlungsgeschick Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort- und Schrift Fahrerlaubnis der Klasse B (3). Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen, Besprechungen und Veranstaltungen  auch außerhalb der wöchentlichen Dienstzeiten und gelegentlich auch an Wochenenden Einen sicheren und geregelten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen- und verantwortungsvollen Tätigkeiten sowie eine teamgeprägte Arbeitsweise. Ihr Anstellungsverhältnis und Ihre Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TVöD
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit / Umwelt- und Energiemanagement (m/w/d)

Fr. 02.04.2021
Mannheim
Der Name tmax steht nahezu überall in Europa für innovative Technologien im Bereich der Hochtemperaturdämmung. Führende Marken – Automobile, Nutzfahrzeuge, Schiffsbau, stationäre Motoren – vertrauen tmax als kreativem Entwicklungs- und zuverlässigem Produktionspartner. Um unsere internationale Technologie- und Marktführerschaft in der „heißen Nische“ weiter auszubauen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft für Arbeitssicherheit / Umwelt- und Energiemanagement (m/w/d)Sie nehmen alle Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß § 6 ASiG wahr: Unterstützung und Beratung der Geschäftsleitung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung interner Vorgaben und Projekte zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen sowie Unterstützung bei der Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation Analysieren von Arbeitsunfällen, Führen von Unfallstatistiken und Erarbeitung von Maßnahmen zur Vermeidung von Gefährdungen Pflegen des Arbeitsschutzmanagements durch Unterweisungen und Schulungen für die Mitarbeiter Das Reporting sowie die Zusammenarbeit mit Behörden und Berufsgenossenschaften gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben Abgeschlossenes Studium oder eine Meister-/ Technikerausbildung Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. §7 ASiG sowie Erfahrung in diesem Bereich Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Durchsetzungsvermögen und Konfliktlösungsfähigkeit Selbstständigkeit und eigenverantwortliches Handeln Teamfähigkeit Qualifikationen zum Umwelt-/ und Energiemanagementbeauftragten sowie erste Erfahrung im produzierenden Gewerbe sind wünschenswert tmax bietet Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und anspruchsvolle Aufgaben in einem internationalen Umfeld. Ein außerordentlich gutes Betriebsklima und die anforderungs- und leistungsgerechte Bezahlung sind Teil unseres Erfolgs.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Biolandbau

Mi. 31.03.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Nachhaltigkeit ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit Sie verantworten im Projekt Alnatura Bio-Bauern Initiative, welches landwirtschaftliche Betriebe bei der Umstellung auf den Bio-Landbau unterstützt, die Zusammenarbeit mit den intern und extern Beteiligten Die Zusammenarbeit von Alnatura und landwirtschaftlichen Betrieben entwickeln Sie hinsichtlich Nachhaltigkeit strategisch und operativ weiter und bilden die Nahtstelle zu externen Beratern und Zertifizierern Landwirtschaftliche Kennzahlen, insbesondere zu Emissionen, prüfen und monitoren Sie und bereiten sie für kommunikative Zwecke auf  Als Teil der Nachhaltigkeitsabteilung unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen bei weiteren fachlichen Aufgaben Sie sind Öko-Agrarwissenschaftler*in und bringen mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung mit Bezug zur Biolandwirtschaft und Nachhaltigkeit mit Die Stärken des Bio-Landbaus kennen Sie ebenso wie die Herausforderungen; es macht Ihnen Freude, zielgerichtet Lösungs- und Entwicklungswege zu erarbeiten und neue Wege zu gehen Sie sind ein Organisationstalent mit Liebe zum Detail und arbeiten selbständig, akribisch und sehr zuverlässig Sie schätzen die Zusammenarbeit in einem Team Gelegentliche Dienstreisen innerhalb Deutschlands sind für Sie kein Problem Bio-Lebensmittel und nachhaltiges Wirtschaften begeistern Sie Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Elektriker (m/w/d) Energieversorgung

Di. 30.03.2021
Pfungstadt
Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaver­trägliches, sicheres und effizientes Energiesystem. Wir suchen Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Elektriker (m/w/d) Energieversorgung AM STANDORT: Pfungstadt | FUNKTIONSBEREICH: Betrieb / Instandhaltung / technische Infrastruktur | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 949 Durchführung von Betriebs- und Instandhaltungsaufgaben an den Betriebsmitteln in Hoch- und Höchstspannungsanlagen Instandhaltung der Infrastruktur in Hoch- und Höchstspannungsanlagen Durchführen von Schalthandlungen Durchführen von Qualitätskontrollen Betreuung von Projekten als Anlagenverantwortlicher nach entsprechender Einarbeitung Dokumentation in Sachdatensystemen Bedienen von diversen Messsystemen abgeschlossene Ausbildung in einem Ausbildungsberuf der Elektrotechnik, z. B. als Elektroinstallateur (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d), Energieelektroniker (m/w/d) oder vergleichbar Kenntnisse in den einschlägigen IT-Systemen (MS Office-Anwendungen) hohes Maß an Engagement, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägtes Organisationsvermögen Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie entsprechende Reisebereitschaft Sozialberatung Verpflegung Amprion-Rente Weihnachtsgeld flexible Arbeitszeiten Gesundheit Mitarbeiterentwicklung kostenlose Stellplätze
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Industrieelektriker für Betriebstechnik m/w/d

Mo. 29.03.2021
Weinheim (Bergstraße)
Die SPIE SAG GmbH sucht Dich ab 01. September 2021 für den High Voltage im Bereich Schaltanlagenbau als Auszubildenden zum Industrieelektriker für Betriebstechnik (m/w/d) am Standort Weinheim (Referenznummer: 129-21-0034 - Bitte in der Bewerbung angeben) Einbau von Geräten und Montage von Systemen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuerungs- und Schutztechnik sowie der Melde- und Leittechnik Montieren und Installieren von Leitungsführungssystemen, Steuerleitungen und Energieleitungen, sowie das Installieren von Schutzeinrichtungen Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen Durchführen verschiedener Montagetätigkeiten Einen qualifizierten Hauptschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik Spaß an Technik und technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Freude am Arbeiten im Team Du bist sorgfältig, zuverlässig und selbstständig Eine 2 jährige Ausbildung mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen Für den optimalen Einstieg in die #ONESPIE Welt lernst Du bei der Einführungsveranstaltung alle neuen Azubis im Umkreis kennen Intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner Nach erfolgreichem Absolvieren Deiner Ausbildung hast Du beste Aussichten auf eine Übernahme
Zum Stellenangebot

Praktikant im Bereich Nachhaltigkeit (m/w/d)

Di. 16.03.2021
Mannheim
Die Freudenberg Gruppe, ein globales Technologieunternehmen mit rund 50.000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern, entwickelt technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für über 40 Marktsegmente. Freudenberg & Co. KG mit Sitz in Weinheim ist die strategische Führungsgesellschaft der breit diversifizierten Gruppe und hat die Aufgabe, die weltweiten Aktivitäten der Gruppe zu steuern und zu koordinieren. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Praktikant im Bereich Nachhaltigkeit (m/w/d) Einsatzdauer: mind. 3 Monate Durchführung von Analysen und Recherchen zu speziellen Nachhaltigkeitsthemen, insbesondere das Screening und die Bewertung aktueller und künftiger Gesetzgebungen Erstellung der Analyseergebnisse in Form von selbsterklärenden Grafiken Einsatz mit dem Fokus auf Nachhaltigkeitsthemen, u. a. im Zusammenhang mit der Initiative Global Compact sowie zu Schwerpunktthemen wie Energie, Emissionen und Abfall Mitarbeit und Unterstützung bei verschiedenen Projekten, u. a. Nachhaltigkeitskommunikation und Berichtserstattung Unterstützung des Head of Corporate Sustainability bei der täglichen Arbeit Idealerweise Studium mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeitsthemen, z. B. BWL, VWL oder ein naturwissenschaftliches Studium Interesse und erste Erfahrungen im Bereich Nachhaltigkeit Sehr gute Kenntnisse in Erstellung von Diagrammen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, z. B. beim Verfassen von Texten Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Erfahrungen in Recherchetätigkeiten Belastbarkeit, Flexibilität sowie Organisationstalent Englischkenntnisse in Wort und Schrift Als Teil der Freudenberg Gruppe profitieren Sie von der Zusammenarbeit in unseren interkulturellen und interdisziplinären Teams. Sie arbeiten gemeinsam an innovativen Produkten, Dienstleistungen und nachhaltigen Lösungen. Wir streben danach, die Lebensbedingungen weltweit zu verbessern und die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Erleben Sie eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten in unserem globalen Technologieunternehmen. Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen, die über unser Online-Bewerbungssystem eingehen, berücksichtigen können. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe.
Zum Stellenangebot


shopping-portal