Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 8 Jobs in Gonsenheim

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Textilien 1
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Energie und Umwelttechnik

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für den Bereich Energiemanagement

Sa. 26.09.2020
Wiesbaden
Wiesbaden liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes, eingebettet in eine der kultur- und erlebnisreichsten Regionen Deutschlands. Die hessische Landeshauptstadt besticht durch ihr vielfältiges Freizeitangebot und bildet damit ein ideales Umfeld für den Lebensmittel­punkt. Für alle Menschen, die in Wiesbaden leben, arbeiten und wirtschaften, erbringen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen. Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und verant­wor­tungs­vollen Tätigkeit sind, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen zum Wohl der Allge­mein­heit einbringen können, sind Sie bei uns genau richtig. Das Hochbauamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für den Bereich Energiemanagement Das Hochbauamt betreut etwa 700 stadteigene Gebäude und Liegenschaften mit Gesamtenergiekosten von rund 12 Millionen Euro jährlich. Unser Ziel ist es, langfristig und nachhaltig Energie einzusparen und die Klimaschutzziele der Landeshauptstadt Wiesbaden zu erreichen. Zur Unterstützung unseres interdisziplinären Teams suchen wir eine engagierte Kollegin bzw. einen engagierten Kollegen, die/der uns in den Bereichen Energiedatenverarbeitung/-controlling und Gebäudeleittechnik fach- und amtsübergreifend unterstützt. Wahrnehmen der Betriebsführung und Überwachen der dezentralen Energie- und HLS-Systeme der städtischen Liegenschaften mittels Gebäudeleittechnik (GLT) Betreuen und Optimieren der GLT der Landeshauptstadt Wiesbaden Erstellen von Anlagenbildern und Parametrisieren von Datenpunkten in der Managementbedienebene (Leitwarte) Aufschalten neuer Liegenschaften über Netzwerktechnik auf die GLT Analysieren von Fehlermeldungen und Initiieren der Fehlerbeseitigung, ggf. in Kooperation mit den technischen Fachbereichen Erstellen von Zeitprogrammen zur Anlagenbetriebsführung Unterweisen und Schulen von Bedienpersonal (Hausmeister/-innen, Hallenwarte etc.) Aufbereiten von Daten für Energieberichte Erstellen von Reports aus dem IT-System und Analysieren der Daten Beraten von anderen Ämtern und stadteigenen Gesellschaften im Bereich Gebäudeautomation Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium (mind. Diplom-FH/Bachelor), das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert, vorzugsweise im Bereich der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik), Gebäudeautomation oder Energietechnik Berufserfahrung im Bereich Gebäudeautomation, MSR- und Gebäudeleittechnik ist von Vorteil Erfahrungen in den Bereichen rationelle Energienutzung, Energiemanagement und regenerative Energien sind von Vorteil Kenntnisse in der Anwendung von Programmen für Energiedaten- und Facility-Management sowie SAP sind von Vorteil Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Kenntnisse der rechtlichen Grundlagen, wie z. B. EnEV und EnWG Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie analytisches Denkvermögen Verantwortungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Gestaltungswille Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws Sie arbeiten bei einem Arbeitgeber, der sich Zielen und Problemlösungen verpflichtet, die zugleich wirtschaftlichen, ökologischen, kulturellen und sozialen Maßstäben gerecht werden. Wir bieten Ihnen einen krisensicheren, abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsbereich sowie die Chance, durch arbeitsplatzbezogene externe und interne Fortbildungen Ihr Wissen stets aktuell zu halten. Sie erhalten eine umfassende Einarbeitung innerhalb eines gewachsenen Teams von engagierten Spezialistinnen und Spezialisten. Uns ist wichtig, dass Sie Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer Servicezeiten, z. B. durch ein flexibles Arbeitszeitkonto oder die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice. Darüber hinaus können Sie unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem genießen Sie mit unserem Jobticket-Premium freie Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

eine Diplom-Ingenieurin (FH) / einen Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Landespflege / Naturschutz

Mi. 23.09.2020
Mainz
Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd ist eine obere Landesbehörde in Rheinland-Pfalz. An unseren Standorten in Neustadt, Mainz, Kaiserslautern und Speyer arbeiten rund 520 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Zentrum unserer vielfältigen Aufgaben aus den Bereichen Gewerbeaufsicht, Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz sowie Raumordnung, Naturschutz und Bauwesen stehen der Mensch und die Umwelt. In diesen Aufgabenbereichen ermöglichen wir schnelle Verfahren und sachgerechte, nachhaltige Entscheidungen. Wir verantworten komplexe Genehmigungen oder begleiten diese als Fachbehörde. Für unsere Regionalstelle Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Bodenschutz Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Hochwasserschutz eine Diplom-Ingenieurin (FH) / einen Diplom-Ingenieur (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Landespflege / Naturschutz. Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Naturschutzmaßnahmen fachtechnische Definition, Abgrenzung und Beschreibung von Ingenieur- und Gutachterleistungen inkl. deren Vergabe Ausschreibung, Vergabe, Überwachung, Abrechnung und Abnahme naturschutzfachlicher Leistungen projektbezogene Mitarbeit bei Belangen des technischen Hochwasserschutzes, beim Grundstücksmanagement sowie projektbegleitenden Bodenordnungsverfahren projektbezogene Mitarbeit bei der Finanzbedarfsplanung unter Berücksichtigung von Vorgaben unterschiedlicher Finanzierungsprogramme, wie z.B. EU-Fördermittel Betreuung und Prüfung der Vertragsabwicklung sowie Steuerung und Koordination der am Projekt Beteiligten Begleitung der Ausführungsplanung, Ausschreibung, Vergabe von Bauleistungen einschließlich Baustellenkoordination und Dokumentation Begleitung der Genehmigungsverfahren Hochwassereinsatzdienst Ein mit einem Bachelorgrad oder einem gleichwertigen Abschluss abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landespflege / Naturschutz oder einer anderen für die Ausübung der Tätigkeit geeigneten Fachrichtung solide Fach- und Rechtskenntnisse von Naturschutz und Landschaftspflege, Arten- und Biotopschutz und der europäischen Naturschutz-Rechtssetzung technisches Verständnis von und für Hochwasserschutz, Land- und Forstwirtschaft sowie Landschaftsbau und Maschinentechnik sicheres öffentliches Auftraten Fähigkeiten der Organisation und Projektsteuerung und der interdisziplinären Kommunikation Verwaltungserfahrung und Erfahrungen im Haushaltswesen sind erwünscht sehr gutes Gesprächs- und Verhandlungsgeschick Organisations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft und Entschlusskraft gute EDV-Kenntnisse in MS-Office Pkw-Führerschein und die Bereitschaft zu Dienstreisen eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit in der staatlichen Umweltverwaltung bzw. im Bereich des staatlichen Hochwasserschutzes eine unbefristete Einstellung in der Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) eine bedarfsorientierte Einarbeitung und Fortbildung flexible Arbeitszeitregelungen betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd strebt an, in allen Bereichen und für alle Positionen, in denen eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht, diese abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerberlage grundsätzlich möglich. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Regelungen und Maßnahmen auf Grundlage der Selbstverpflichtung "DIE LANDESREGIERUNG - EIN FAMILIENFREUNDLICHER ARBEITGEBER".
Zum Stellenangebot

Windgutachter (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Ingelheim am Rhein
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitionsvolumen von 500 Millionen Euro. Rund 700 Mitarbeiter*innen arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebsführung und am Service von Anlagen für eine zukunftsfähige Energieversorgung.Verstärken Sie unser Team am Standort Ingelheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsWindgutachter (m/w/d)Sie erstellen Energieertragsprognosen (Wind und PV) in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Projektplanungsabteilungen in 16 LändernSie betreuen und Windmesskampagnen im In- und Ausland und erstellen AuswertungenSie unterstützen die Planungsabteilung durch Schall-, Schatten- und TurbulenzgutachtenSie kommunizieren mit externen Fachgutachtern und InvestorenSie haben ein einschlägiges abgeschlossenes Studium im Bereich Umwelt- und Naturwissenschaften (z. B. Meteorologie)Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich Windmessungen und Ertragsprognosen für WindparksSie beherrschen die Standardsoftware (WindPRO, WAsP, Meteodyn, PV-SYST, MS Office)Sie sind bereit zu Dienstreisen im In- und AuslandSie haben sehr gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen sind von VorteilInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheMitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und kompetenten TeamFreundliches Betriebsklima, fairer und offener Umgang
Zum Stellenangebot

Energiemanager (m/w/d) CO2-Reduktion

Fr. 18.09.2020
Wiesbaden
Wir sind ein wertorientiertes Familien­unternehmen und als Dienst­leister für das moderne Textil-Management führend in Europa. Von 45 Stand­orten aus versorgen wir Unter­nehmen mit Betriebs­textilien im Full-Service. Unseren Erfolg verdanken wir unseren rund 5.700 Mitarbeitern, die sich bei uns engagieren. Was uns ausmacht: Wir wachsen beständig aus eigener Kraft. Deshalb können wir sichere und perspektivenreiche Arbeits­plätze bieten. Wir sind Chancengeber für Mitmacher, die gemeinsam mit uns mehr erreichen wollen. Daher suchen wir für unsere Zentrale in Wiesbaden einenEnergiemanager (m/w/d) CO2-Reduktion Entwickeln und Konzeptionieren von energetischen Leit­linien und Standards für das Gesamt­unter­nehmen Aufsetzen und Planen von standort­über­greifenden lang­fristigen Projekten und Maßnahmen zur CO2-Reduktion in der Produktion mit den Handlungs­feldern Energie­erzeugung und Um­wandlung, Strom- und Gas­verbrauch sowie Wärme­verteilung und Recycling­maß­nahmen Beraten von internen und externen Partnern in allen energie­bezogenen Frage­stellungen und Planungen Mitarbeiten im Energie­verbrauchs­monitoring sowie Unter­stützen bei der Entwicklung und Erhebung von energetischen Kennzahlen Präsentieren und Kommunizieren von Projekt­planungen und Ergebnissen im Bereich der CO2-Reduktion vor internen Gremien und Entscheidern sowie Durch­führen von Informations­veranstaltungen Mitwirken, Koordinieren und Umsetzen von Maßnahmen im operativen Tages­geschäft ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium in den Bereichen Energie- und Wärmetechnik, Chemie-ingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder eine vergleich­bare Ausbildung kombiniert mit nach­weisbarer Erfahrung im Rahmen komplexer Projekte im Bereich der energetischen Optimierung von industriellen Anlagen, Verfahren und / oder Gebäuden sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkten sowie in SAP  sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprache von Vorteil starke Problem­löse­fähig­keit gepaart mit der Fähig­keit, komplexe Projekte sicher zum Erfolg zu führen Bereitschaft zu Dienst­reisen innerhalb Europas einen sicheren Arbeitsplatz und Karriere­chancen intensive Ein­arbeitung und Weiter­entwicklung Job-Rad und Job-Ticket möglich flexible Arbeits­zeiten Zuschuss zu vermögens­wirksamen Leistungen und ein großes Angebot an verschiedenen Mitarbeiter­vergünsti­gungen
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) der Leitwarte

Fr. 18.09.2020
Ingelheim am Rhein
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitionsvolumen von 500 Millionen Euro. Rund 700 Mitarbeiter*innen arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebsführung und am Service von Anlagen für eine zukunftsfähige Energieversorgung. In Ingelheim befindet sich die Zentrale des Wind- und Solarparkmanagements, dessen mehr als 100 Mitarbeiter rund 700 Anlagen in neun Ländern überwachen, warten und entstören. Verstärken Sie unser Team am Standort Ingelheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsTechnischer Mitarbeiter (m/w/d) der LeitwarteSie kontrollieren Status und Zustand der Wind- und PV-Parks im 24-Stunden-Schichtbetrieb mit Hilfe der eigenen BetriebssoftwareSie initiieren und steuern die StörungsbehebungSie dokumentieren die durchgeführten TätigkeitenSie bearbeiten An- und AbmeldungenSie steuern die Anlagen anhand der DokumentationSie haben eine abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise im Bereich Elektro oder MechatronikSie besitzen technisches Wissen zu Energieerzeugungsanlagen sowie der entsprechenden Infrastruktur (Mittelspannungsanlagen, Kommunikationstechnik)Sie sind bereit, im Schichtdienst zu arbeitenSie verfügen über gute Deutsch- und EnglischkenntnisseSie arbeiten selbstständig, gut strukturiert und gerne im TeamInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheMitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und kompetenten TeamHohe Eigenverantwortung bei flacher Hierarchie und kurzen EntscheidungswegenFreundliches Betriebsklima, fairer und offener UmgangFreiraum für berufliche und persönliche WeiterentwicklungKostenlose Sprach-, Yoga-, MeditationskursePrämie für umweltfreundliche Mobilität – zum Beispiel JobRad, Zuschuss zum ÖPNV oder BahnCardKüchen mit Kochgelegenheiten für die Mittagspause und freiem Kaffee- und Teeangebot
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (Master) (m/w/d) Gebäudetechnik, Umwelttechnik

Di. 15.09.2020
Mainz
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist einer der größten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und übernimmt den Versicherungsschutz für rund 5,5 Millionen Beschäftigte aus 231.500 Unternehmen der beiden Branchen. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind.Die Hauptabteilung Zentrale Präventionsaufgaben unterstützt mit mehr als 80 Fachreferent/innen bei der Beratung von Unternehmen und Versicherten zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Wir erarbeiten in unserem Zuständigkeitsbereich die für alle Unfallversicherungsträger verbindliche und gesicherte Fachmeinung und unterstützen die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), ihre Mitglieder, staatliche Stellen sowie Hersteller in Fragen der Prävention. Wir prüfen und zertifizieren Arbeitsmittel und wirken intensiv in der internationalen Normung mit.Wir suchen für den Standort Mainz in der Hauptabteilung Zentrale Präventionsaufgaben einen/eineIngenieur/in (Master) (m/w/d)Gebäudetechnik, Umwelttechnikals Fachreferent/in für Gebäudetechnik. Beratung in Fragen des Arbeitsschutzes insbesondere zur technischen Gebäudeausrüstung sowie daraus Präventionsmaßnahmen ableiten in nationalen und internationalen Gremien mitarbeiten, Entwicklungs-/ Forschungsprojekte initiieren und begleiten sicherheitstechnische Prüfung von Arbeitsmitteln Informationsschriften erarbeiten sowie Fachveranstaltungen konzipieren und durchführen Fachleute in Arbeitsschutzseminaren weiterbilden ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit die Fähigkeit, fachliche Texte souverän in deutscher Sprache zu erstellen und diese vortragssicher zu präsentieren gute technische Englischkenntnisse den Willen, sich in Themen des Arbeitsschutzes einzuarbeiten die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen (PKW-Fahrerlaubnis erforderlich) eine mehrjährige, aktuelle Berufserfahrung ist von Vorteil einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeitbeschäftigung, Möglichkeit zur Teilzeit ein familienfreundliches Arbeitsumfeld (Zertifizierung „audit berufundfamilie“) flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten ergonomische Arbeitsplätze mit modernster IT-Ausstattung eine attraktive Bezahlung in EG 13/14 (entspricht TVöD Bund) und Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes mobiles Arbeiten nach Absprache möglich.
Zum Stellenangebot

Mittelspannungstechniker (m/w/d)

Di. 15.09.2020
Wörrstadt
Ich will einen sinnvollen Job, nicht irgendeinen. In einem Unternehmen, das mir die Chance bietet, ein großes Ziel zu erreichen: 100 % saubere Energie. Klingt ambitioniert, ist aber machbar. Ich arbeite bei juwi. Wann starten Sie? Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Mittelspannungstechniker (m/w/d) in Vollzeit – unbefristet ab dem 01.11.2020 Bei uns haben Sie die Chance ein echtes Zukunftsprojekt mitzugestalten. juwi ist ein Vorreiter der Energiewende. Wir entwickeln und realisieren Projekte in den Bereichen Wind- und Solarenergie im In- und Ausland und bieten darüber hinaus weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung. Mit rund 850 Mitarbeitern und den bislang realisierten 1.000 Windenergie- und 1.700 PV-Anlagen hat sich juwi als ein bedeutender Akteur für erneuerbare Energien etabliert. In der juwi AG treiben Sie die Energiewende voran – und das je nach Aufgabengebiet aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Die juwi Operations & Maintenance GmbH hält die Energiewende am Laufen – sie übernimmt die kaufmännische und technische Betriebsführung sowie Instandhaltung von Wind- und Solaranlagen, sobald diese in Betrieb genommen wurden. Als Mittelspannungstechniker (m/w/d) sind Sie für Mittelspannungsinfrastrukturen und Netzanschlüsse der Wind- und Solarparks verantwortlich. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit: unterstützen Sie die verantwortliche Elektrofachkraft (vEFK) bei der Durchführung der aufkommenden Arbeiten, sind Sie verantwortlich für die Dokumentationsprüfung und technische Abnahme bei der vertraglichen Übernahme von neuen Anlagen, sichten und überprüfen Sie Bestandsdokumentationen, beauftragen, koordinieren und unterweisen Sie unsere Subunternehmer, sind Sie für die Qualitätssicherung im Fachbereich Mittelspannung verantwortlich, führen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen DGUV V3 und Schutzprüfungen an Mittelspannungsanlagen durch, sind Sie als Anlagenverantwortlicher, Arbeitsverantwortlicher und Koordinator für die Planung, Ausführung und Sicherheit der Arbeiten an Mittelspannungsanlagen verantwortlich, erstellen Sie Kostenvoranschläge für Prüfungen, Reparaturen und Umbaumaßnahmen, führen Sie selbstständige Schalthandlungen im Mittelspannungsnetz aus. Ihr technisches Studium der Elektrotechnik haben Sie abgeschlossen, alternativ verfügen Sie über eine elektrotechnische Ausbildung und eine Zusatzqualifikation als Techniker oder Meister. Sie können bereits mehrere Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Energie- und Netztechnik nachweisen. Sie verfügen über ein hohes Dienstleistungsverständnis sowie unternehmerisches Denken und Handeln. In Ihrer Arbeitsweise zeichnen Sie sich durch Ihre Leistungsmotivation und Belastbarkeit aus. Sie arbeiten gerne im Team. Reisebereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ist vorhanden. Unser Bekenntnis zu erneuerbaren Energien ist mehr als eine Geschäftsidee. juwi lebt die Idee der Nachhaltigkeit – von den freundlichen, großzügigen und energieeffizienten Bürogebäuden der Firmenzentrale bis zur Kantine mit hochwertigen Speisen und mit Zutaten aus der Region. Für ausreichend Freiraum sorgen flexible Arbeitszeiten und ein firmeneigener Kindergarten.
Zum Stellenangebot

Projektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien – Schwerpunkt Windkraft

Mo. 14.09.2020
Wiesbaden
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuer­barer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitions­volumen von 300 Millionen Euro. Mehr als 600 Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebs­führung und am Service von Anlagen für eine zukunfts­fähige Energie­versorgung.Verstärken Sie unser Team am Standort Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien – Schwerpunkt WindkraftSie identifizieren und akquirieren neue Windkraft- und PV-Freiflächenstandorte in SüdwestdeutschlandSie arbeiten am Repowering von WindparksSie verantworten die Erstellung und Einreichung von Genehmigungsanträgen, koordinieren die Verfahren und erwirken GenehmigungenSie verhandeln Verträge (mit Grundstückseigentümern und Kommunen) und beauftragen GutachterSie leiten eine Gruppe aus Mitarbeiter*innen diverser Abteilungen und steuern die Projekte bis zur InbetriebnahmeSie haben ein Studium abgeschlossen (Geographie, Erneuerbare Energien oder Vergleichbares)Sie haben Erfahrung mit der Entwicklung, Steuerung oder Planung von Windkraft- und /oder PV-ProjektenTeamgeist, Eigenverantwortung und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie ausSie sind kommunikativ, verhandeln geschickt und sind sicher im AuftrittSie verfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit MS Office und GISSie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind von VorteilSie sind motiviert und bereit, auch im Außendienst zu arbeitenInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheMitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und interdisziplinären TeamFlache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenFreiraum für berufliche und persönliche WeiterentwicklungFlexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für HomeofficeFreundliches Betriebsklima, fairer und offener UmgangKostenlose Sprach-, Yoga-, MeditationskursePrämie für umweltfreundliche Mobilität – zum Beispiel JobRad, Zuschuss zum ÖPNV oder BahnCardDuschen für Fahrradfahrer und Mittagspausensportler (Laufgruppen)Küchen mit Kochgelegenheiten für die Mittagspause und freiem Kaffee- und Teeangebot
Zum Stellenangebot


shopping-portal