Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 14 Jobs in Grumme

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Senior Consultant (m/w/d) im Bereich Site Solution

Do. 06.05.2021
Kelkheim (Taunus), Essen, Ruhr, München
Wir laden Sie ein, bei Ramboll innovative Lösungen zu entwickeln und dabei Ihr bisheriges Fachwissen einzubringen. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, sollten Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Geo- oder Umweltwissenschaften sowie fundierte Berufserfahrung im Bereich Altlasten verfügen. Sind Sie unser/e neue Senior Consultant (m/w/d) im Bereich Site Solution? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre ausbauen? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen weltweit. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltverschmutzung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit beauftragen uns unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 13 Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit, Energie sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.Als Senior Consultant (m/w/d) im Bereich Altlasten werden Sie als Teil unseres internationalen Teams Altlastenerkundung und Altlastenbewertung für lokale und internationale Unternehmen durchführen. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Erkundung, Risikobewertung und Sanierung von Umweltschäden, Bewertung von Bausubstanzkontamination sowie umwelttechnische Planung und Begleitung industrieller Rückbauvorhaben, einschließlich der Umnutzung ehemaliger Industriestandorte Projektbearbeitung im Bereich Umwelt Due Diligence bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Umweltwissenschaften, Geologie, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Berufserfahrung im Bereich der Standorterkundung; Boden- Bodenluft- und Grundwasserbeprobung, Risikobewertung und Erstellung von Maßnahmenplänen im Bereich der Altlastensanierung, Einschlägige Erfahrungen im Bereich der Anwendung von GIS-Systemen und der Grundwassermodellierung sind explizit erwünscht und von Vorteil Fundierte Praxiserfahrungen in der Bewertung von Bausubtanz und Gebäudeschadstoffen, Risikobewertung und Maßnahmenpläne im Bereich Gebäudeschadstoffe; Erstellung von Rückbau- und Entsorgungskonzepten; Kenntnisse und Praxiserfahrungen im Bereich des Rückbaus von Industrieanlagen Fundierte Kenntnisse regionaler Umweltbestimmungen und rechtlicher Rahmenbedingungen Kenntnisse der Europäischen und internationalen Umweltgesetzgebung sind von Vorteil Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität sowie gute analytische Fähigkeiten Teamgeist, Freude am Umgang mit Menschen und Bereitschaft zu reisen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind eine grundlegende Voraussetzung an ihr Profil; weitere Sprachkenntnisse gewünscht
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Energie

Di. 04.05.2021
Bochum
Die EBZ BUSINESS SCHOOL ist Teil des Forschungsnetzwerks der Immobilienbranche und entwickelt Energieeffizienzlösungen auf Basis der Informationstechnik (Smart Home/Smart Building). Der Studienort Bochum mit seinen Hochschulen, Forschungsinstituten und großen Unternehmen der Immobilienwirtschaft bietet die ideale Grundlage für die Begegnung von Studium, unternehmerischer Praxis, Lehre und Forschung im internationalen Format. Das „Institut für Energiefragen der Immobilienwirtschaft“ an der EBZ Business School sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Energie in Vollzeit. Leitung von Forschungsvorhaben der Immobilienwirtschaft, die sich mit der Energieeffizienz von Gebäuden und der Gebäude- und Hausautomatisierung befassen Bearbeitung von Förderanträgen auf dem Gebiet der Energieeffizienz Konzeption und Analyse von Systemen zur Energieversorgung von Gebäuden und Quartieren Analyse von Energieverbrauchsdaten (Energie-Benchmarking) Programmierung von Energieeffizienz-Anwendungen im Bereich Haus- und Gebäudeautomatisierung Übernahme unterstützender und administrativer Aufgaben Abgeschlossenes Studium (Master) im Bereich Ingenieurwissenschaften Fundierte Theorie- und Methodenkenntnisse im Bereich Energieeffizienz und der Simulation dynamischer Systeme Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten sowie in der Programmierung von Gebäudeleittechnik- und Automatisierungs-Systemen Datenbank-Kenntnisse sowie ausgeprägte Fähigkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Arbeit Hohe Motivation, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamgeist Sehr gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeit sowie Reisebereitschaft Qualifizierung im Zukunftsfeld „Digitalisierung von Gebäuden“ und Arbeiten in einem interdisziplinären Team Zusammenarbeit mit führenden Immobilienunternehmen und Energiedienstleistern in öffentlich und privatfinanzierten Forschungsprojekten Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Promotion) Freiraum für eigene Projekte und Veröffentlichungen Flexible Wochenarbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Professional Energiemanagement - Ladeinfrastruktur (m/w/x)

Mo. 03.05.2021
Mülheim an der Ruhr
Verwaltung: Mülheim an der Ruhr | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Bereich Energiemanagement, eMobility oder Elektroladeinfrastruktur gesammelt und wollen nun bei ALDI SÜD Ihr Know-how einbringen? Ihnen ist bekannt, welche Bedeutung ein effizientes Energiemanagement für ein modernes und fortschrittliches Unternehmen mit über 1900 Verkaufsstellen hat? Sie freuen sich über technische Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unterstützen Sie unser Team am Standort Mülheim an der Ruhr bei der Bearbeitung spannender und abwechslungsreicher Aufgaben. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Analyse von Energieverbrauchsdaten von Filialen und Logistikzentren Identifikation von Best-Practice-Ansätzen Ableiten von Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs  Unterstützung im Roll-Out von Elektroladeinfrastruktur an Filialen Elektrotechnische Integration von Ladeinfrastruktur in bestehende Systeme Erstellung von Berichten und Präsentationsunterlagen Interner Ansprechpartner unserer dezentralen und zentralen Geschäftseinheiten Schnittstelle in der Zusammenarbeit mit Ingenieur- und Planungsbüros Erfolgreich abgeschlossenes Studium des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens Fundierte Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre Erste Erfahrung im Bereich Energiemanagement, eMobility oder Elektroladeinfrastruktur  Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen Strukturierte, analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft Selbstständigkeit und Flexibilität Teamgeist, Fairness sowie Respekt im Umgang mit anderen Menschen Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktives Gehalt zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Auszeitkonto, z.B. Sabbatical oder vorzeitiger Ruhestand Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Umfangreiche und intensive Einarbeitung Kostenfreies Parken Mitarbeiterrestaurant
Zum Stellenangebot

Schutztechniker (m/w/d) Energie- und Schutztechnik für Stromversorgungsanlagen

Mo. 03.05.2021
Dortmund
Sprecher Automation ist ein unabhängiger Hersteller und Anbieter von innovativen Produkten & Lösungen für die Energieversorgung und Prozessautomatisierung. Mit unseren eigenen Entwicklungen im Bereich Hard- und Software sind wir sowohl in der traditionellen Elektrotechnik als auch in der High-Tech Elektronik in den Bereichen Energieversorgung, Industrie und Infrastruktur tätig. Wir erweitern unser Team in Dortmund um einenSchutztechniker (m/w/d) Energie- und Schutztechnik für StromversorgungsanlagenBeratung und Schutzkonzepterarbeitung mit unseren Kunden (deutsche Energieversorgungsunternehmen sowie energieintensive Infrastruktur- und Industrieunternehmen)Realisierung von Schutz- und Leittechnikprojekten inkl. Konfiguration und Parametrierung der GeräteTest und Inbetriebnahmen von Schutzprojekten in Energieversorgungsanlagen Durchführung von Schutzwiederholungsprüfungen sowie Wartungen von SchutzgerätenAbgeschlossene technische Berufsausbildung in Energietechnik mit Schwerpunkt SchutztechnikBerufserfahrung in der Netzschutz- und Energietechnik im Bereich MS- und HSKenntnisse und praktische Erfahrungen in Konzepterstellung, Engineering, Parametrierung und Inbetriebsetzung von Schutzgeräten und Systemen auf dem Gebiet der EnergieautomationErfahrungen mit Omicron-PrüfeinrichtungenEinsatzfreude, Selbstständigkeit und eigenverantwortliches ArbeitenTechnologiebegeisterte, stressresistente PersönlichkeitSehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)Reisebereitschaft für deutschlandweite Kundeneinsätze (tageweise) und Führerschein Kl. BAls Mitglied eines gut eingespielten Teams nützen Sie aktuelle Technologien und gestalten damit innovative Lösungen für die EnergiewendeAttraktives Jahresgehalt inkl. betriebliche Altersvorsorge etc.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Elektromobilität

Sa. 01.05.2021
Dortmund
Leidenschaft für Mobilität - egal ob auf der Straße, auf der Schiene oder zu Wasser - ist das, was uns bei M Plan antreibt. Als kompetenter Spezialist im Bereich Engineering-Dienstleistungen unterstützen wir unsere Projektpartner bei anspruchsvollen Projekten und komplexen Aufgaben. Die Leidenschaft für Mobilität brennt auch in Ihnen? Dann lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen.Ingenieur (m/w/d) ElektromobilitätDortmundUnterstützen Sie uns als Ingenieur (m/w/d) Elektromobilität mit folgenden Aufgaben: Durchführung von Entwicklungsprojekten im Bereich E/E für z. B. elektrischen Antriebsstrang, Energiespeicher oder innovative Ladetechnologien Übernahme des Anforderungsmanagements sowie der Entwicklung von Komponenten und Systemen für Elektrofahrzeuge Durchführung von Tests am Prüfstand oder Fahrzeug Erstellung projektspezifischer Unterlagen sowie Vorstellung in Gremien Regelmäßige Abstimmung und Lösungsfindung mit Fachabteilungen und Projektverantwortlichen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Automobilindustrie Kenntnisse im Bereich Regelungstechnik, Energiespeicher und -Wandler Erfahrung im Umgang mit Matlab/Simulink sowie erste Programmierkenntnisse in Python oder C/C++ wünschenswert Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (mindestens C1-Niveau) sowie gute Englischkenntnisse Unsere Sonderausstattung: Sitzheizung statt Schleudersitz: unbefristeter Arbeitsvertrag Wechselbare Fahrmodi: vielseitige Projekte und anspruchsvolle Aufgabenstellungen Work-Social-Balance: Teamevents, Netzwerkveranstaltungen und fachlicher Austausch Branchenübliche und attraktive Vergütungsstrukturen Spurassistent: Feedback- und Jahresgespräche und Mitarbeiterbefragungen
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (M/W/D) mit Schwerpunkt Energierückgewinnung und CO2 Reduktion

Fr. 30.04.2021
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.-Bereitstellen von Input und Expertise für Projekte und Forschung im Bereich Gasreinigung, Energierückgewinnung und CO2 Reduktion -Identifizierung, Planung und Realisierung von energieeffizienten und nachhaltigen Lösungen -Erarbeiten von technischen Konzepten sowie deren Auslegung und verfahrenstechnische Berechnung -Kontaktaufnahme mit Kunden und Lieferanten für technische Unterstützungund Bewertung von Technik, Design und Kosten -Unterstützen der Auftragsabwicklung bis zur Inbetriebnahme - Sie passen zu uns, wenn Sie über einen Hochschul- oder Fachhochschul-abschluss in den Bereichen Umweltingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Erneuerbare Energie verfügen -Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich der Verfahrenstechnik haben (bevorzugt in den Bereichen Energierückgewinnung und/oder Carbon Capture, Utilization & Storage CCUS und internationalem Anlagenbau) -Neben Ihrem Fachwissen und der Kenntnis der üblichen DV-Anwendungen erfordert die Aufgabe Kontakt- und Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Disziplin. Sie verfügen darüber hinaus über sehr gute Englischkenntnisse und sind gerne bereit, diese auch auf weltweiten Reisen einzusetzen. Wünschenswert wäre auch eine zweite Fremdsprache. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich Immissionsschutz mit Schwerpunkt Schallschutz

Fr. 30.04.2021
Wuppertal, München
Die Möhler + Partner Ingenieure AG steht für indi­viduelle, fach­über­greifende und umwelt­bewusste Beratung im Immissi­ons­schutz, der Bau­physik und der Akustik sowie in der Infra­struktur­fachplanung.  Sie suchen ein erfolg­reiches Team mit Kompetenz und Spirit? Bei uns finden Sie eine offene und kolle­giale Um­gebung für die Ent­wicklung Ihrer Fähig­keiten und Kompe­tenzen, denn wir bieten Ihnen eigen­ständiges Arbeiten bei hoher Sicher­heit. Aktuell suchen wir für unsere Niederlassungen Wuppertal und München zum nächstmöglichen Eintritt:Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich Immissionsschutz mit Schwerpunkt Schallschutz Projektarbeit im Bereich Schall­immissions­schutz (Verkehrs-, Gewerbe-, Sport-, Freizeit-, Baulärm etc.) Vorbereitung und Durch­führung von Geräusch- und Schwingungs­messungen sowie deren Analyse und Auswertung Erstellung von Geräusch­immissions­prog­nosen, schall­technische Begut­achtung im Rahmen von Genehmi­gungs­verfahren Entwicklung von Lärm­immissions- und Konflikt­plänen sowie von Konzepten zur Bewältigung von Lärm­konflikten Unterstützung bei der Bear­beitung von weiteren Frage­stellungen des Immis­sions­­schutzes (Erschütte­rungen, Luft­schad­stoffe, Licht, elektro­magne­tische Felder etc.) Beratung von Betroffenen, Behörden und Fach­planern zum Immissions­schutz Fachliche Stellung­nahmen, Unter­suchungs­berichte und Gutachten Erfolgreicher Ab­schluss eines ingenieur­wissen­schaft­lichen Studiums (Bachelor / Master / Diplom) z. B. Umwelt­ingenieur­wesen, Ingenieur­akustik oder eines ver­gleich­baren tech­nischen Studien­gangs Erfahrung mit Mess­technik sowie Kennt­nisse im Bereich der Normen und Richt­linien von Vor­teil Verantwortungs­bewusst­sein, Kommuni­kations­fähig­keit, gutes Auf­fassungs­vermögen sowie selbst­ständige und struktu­rierte Arbeitsweise Eine interessante und an­spruchs­volle Tätig­keit, Weiter­bildungs­möglich­keiten und eine gute persön­liche Ent­wick­lungs­perspek­tiven. Beteiligungs­mög­lich­keiten in unserer Aktien­gesellschaft und zu­sätzliche betrieb­liche Leis­tungen. Eine junge, moderne und freund­liche Arbeits­atmosphäre.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich der Infrastrukturplanung (Technische Akustik)

Fr. 30.04.2021
Wuppertal, Bamberg, Augsburg
Die Möhler + Partner Ingenieure AG steht für individuelle, fachübergreifende und umwelt­bewusste Beratung in der Infrastruktur­fachplanung, der Bauphysik und der Akustik sowie im Immissionsschutz.Sie suchen ein erfolgreiches Team mit Kompetenz und Spirit? Bei uns finden Sie eine offene und kolle­giale Um­gebung für die Ent­wicklung Ihrer Fähig­keiten und Kompe­tenzen, denn wir bieten Ihnen eigen­ständiges Arbeiten bei hoher Sicher­heit. Aktuell suchen wir für unsere Nieder­lassungen Wuppertal, Bamberg und Augsburg zum nächst­möglichen Ein­tritt: Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich der Infrastrukturplanung (Technische Akustik) Projektarbeit in der Infra­struktur­planung der Tech­nischen Akustik (Geräusche, Er­schütterungen) Durchführung von Messungen, Berechnungen und Prognosen im Rahmen von Genehmigungs- und Plan­fest­stellungs­verfahren, Er­stellung von Berichten und Gut­achten, Erar­beiten von Kon­zepten zur Bewälti­gung von Immissions­konflikten Vorbereitung, Durch­führung, Analyse und Aus­wertung von Geräusch­messungen Unterstützung und Beratung unserer Kunden sowie die Ver­mittlung zwischen Be­troffenen, Behörden und Fachplanern Erfolgreicher Abschluss eines ingenieur­wissen­schaft­lichen Studiums (Bachelor / Master / Diplom) z. B. Umwelt­ingenieur­wesen, Ingenieur­akustik oder eines ver­gleich­baren tech­nischen StudiengangsErfahrung mit akus­tischer Mess­technik sowie Kennt­nisse im Bereich Normen und Richt­linien wünschenswertIdealerweise Kennt­nisse in AutoCADAusgeprägtes Auf­fassungs­vermögen, Ver­ant­wortungs­bewusstsein sowie selbst­ständige und struktu­rierte Arbeits­weiseEigeninitiative, Einsatz­bereit­schaft, Kommuni­kations­fähig­keit im Um­gang mit unseren Kunden und im TeamEine interessante und anspruchs­volle Tätig­keit, Weiter­bildungs­möglich­keiten und gute persön­liche Ent­wicklungs­perspek­tiven. Beteiligungs­möglich­keiten in unserer Aktien­gesell­schaft und zusätz­liche betrieb­liche Leistungen. Eine junge, moderne und freund­liche Arbeits­atmo­sphäre.
Zum Stellenangebot

Wirtschafts- oder Umweltingenieur/in (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Mülheim an der Ruhr
Das IWW Zentrum Wasser zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Dienstleistung rund um das Thema Wasser. Wir bearbeiten Projekte in einem regionalen Kontext bis hin zu europaweiten Forschungskooperationen und sind ganz weit vorne bei Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umwelt. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Biebesheim am Rhein bringen uns derzeit mehr als 140 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Engagement und Know-How voran. Bei uns gleicht kein Tag dem anderen - werden auch Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns in aktuellen Zukunftsthemen. Wir suchen ab sofort für den Bereich Wasserökonomie & Management im Zuge einer Nachbesetzung am Hauptstandort Mülheim an der Ruhr eine/n Wirtschafts- oder Umweltingenieur/in (m/w/d) Bearbeitung vielseitiger anwendungsnaher Forschungs- und Beratungsprojekte im direkten Kontakt mit Praxispartnern und Kunden Die Mitgestaltung von Zukunftsthemen wie Digitalisierung in der Wasserwirtschaft, Asset Management, Anpassung von Versorgungssystemen oder individuelle technisch-wirtschaftliche oder umweltökonomische Bewertungsfragen zu neuen Herausforderungen für Versorgungssysteme und für Wasserkreisläufe Nach entsprechender Einarbeitung übernehmen Sie Verantwortung für Forschungs- und Beratungsprojekte und entwickeln Themen in kollaborativer Arbeitsweise mit Ihren Teamkolleg*innen weiter Abgeschlossenes Hochschulstudium als Wirtschafts-, Verfahrens- oder Umweltingenieur (Master of Science) oder Vergleichbares, idealerweise mit Bezug zur Wasserwirtschaft, Ausgeprägtes Interesse an strategischen Managementthemen, dem Betrieb und Instandhaltung wasserwirtschaftlicher Anlagen (Trinkwasser, Abwasser), am Wasserkreislauf und umweltökonomischen Zusammenhängen Idealerweise Erfahrungen aus der Wasser- und Abwasserwirtschaft Souveränes Auftreten sowie gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Motivation für die fachliche Entwicklung Ihrer Expertise und Engagement sich als Teamplayer mit Persönlichkeit und Know-How in Projekte einzubringen und eigene Ideen voranzutreiben Digitale Affinität sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ein abwechslungsreiches und individuell gestaltbares Arbeitsumfeld in kreativer und offener Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen Neben einer leistungsgerechten Vergütung und sozialen Leistungen bieten wir flexible Arbeitszeitenregelung mit der Möglichkeit zum Home-Office Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Weiterbildungsmaßnahmen Keinen Kicker, keine freien Heißgetränke und keine Chill-Out Area - dafür aber garantiert kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, Duz-Kultur sowie eine wirklich tolle, lockere und kollegiale Arbeitsatmosphäre! Ein sehr gut vernetztes und profiliertes Institut mit exzellenten Kontakten zu Organisationen in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, zum Austausch und zur Zusammenarbeit Es handelt sich um eine zunächst für zwei Jahre befristete Vollzeitstelle, wobei wir eine langfristige Zusammenarbeit durch Entfristung der Stelle anstreben. Wir sorgen für persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten und es besteht die Möglichkeit zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter / Experte Energiewirtschaft (m/w/d)

Di. 27.04.2021
Berlin, Bochum, Bremen, Pößneck
Die DMS Gruppe ist mit über 700 Mitarbeitern einer der größten unabhängigen Dienstleister in der Versorgungswirtschaft. Ob an einem unserer 7 Standorte oder bei Ihnen vor Ort, wir haben die passenden Profis und Lösungen für Sie. Unsere Expertise liegt in der Erbringung von Kundenservice, Prozessmanagement und Automationslösungen für die Versorgungswirtschaft.  Sachbearbeiter/Experte Energiewirtschaft (m/w/d)  Einspeisemanagement (SLP/RLM) Messstellenmanagement (MSB) Energiedatenmanagement Forderungsmanagement Kundenkontaktmanagement Abrechnungs-/Wechselprozesse (Vertrieb/Netz)  Kaufmännische Ausbildung Erfahrungen im Bereich Energiewirtschaft Gute Kommunikation in Wort und Schrift Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Gute Kenntnisse in SAP IS-U, Wilken oder Schleupen Reisebereitschaft wünschenswert  Sicherer Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben Jobs in Vollzeit oder Teilzeit (Home-Office optional möglich) Leistungsgerechte Vergütung und verschiedene Benefits 
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal