Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 5 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Banken 1
  • Immobilien 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Energie und Umwelttechnik

Ingenieur Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Lünen
REMONDIS Production verwaltet das Lippewerk in Lünen, Europas größtes industrielles Recyclingzentrum, und produziert eine Vielzahl an Erzeugnissen aus Sekundär- und Primärrohstoffen. Ingenieur Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 55147 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um den Betrieb, die Unterhaltung und Kontrolle der Werkskanalisation des REMONDIS Lippewerks gemäß Abwasserver­ordnung Kompetent und eigenverantwortlich betreuen Sie alle relevanten Planungs- und Projektprozesse in der Abwassertechnik (abwassertechnische Bauwerke wie Pumpstationen, Rückhaltebecken, Ölabscheider) für den Standort Darüber hinaus sind Sie erster Ansprechpartner für Firmen und Behörden und verantworten die Beauf­tragung und Betreuung interner sowie externer Dienstleister Ihr Studium im Bereich Ingenieurwesen in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Abwassertechnik, Bauinge­nieur­wesen oder Umweltingenieurwissenschaft haben Sie erfolgreich absolviert Darüber hinaus bringen Sie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Bau- und/oder Projektleitung im Bereich der Abwassertechnik mit Zudem punkten Sie mit Ihrem betriebswirtschaftlich geprägten Denken und Handeln und haben starkes Interesse daran, in einer nachhaltigen Branche zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Eigen­initiative runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Intensive und sorgfältige Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet Zielgerichtete Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Onlineportalen und bei Fitnessstudios Kantine am Standort
Zum Stellenangebot

Technischer Betriebsführer Erneuerbare Energien (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Bochum
Die GLS Beteiligungs AG – eine Tochtergesellschaft der GLS Bank – entwickelt und betreut seit über 20 Jahren Beteiligungen an Unternehmen, die eine ethisch, sozial-ökologisch, nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft zukunftsfähig gestalten. Wir bauen aktuell den eigenen Bestand an grünen Kraftwerken (Wind/Photovoltaik) weiter aus und betreuen den Betrieb unserer Bestands- und Neuanlagen sowohl kaufmännisch als auch technisch. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir daher einen technischen Betriebsführer, der zusammen mit dem Team des Bestandsmanagements den Aufbau der technischen Betriebsführung weiter vorantreibt, den reibungslosen technischen Betrieb und die sachgerechte Wartung sicherstellt, durch eine effiziente Anlagenüberwachung und Maßnahmen zur Optimierung die Erträge steigert sowie die Betriebskosten senkt. Sie unterstützen das Neugeschäft in der Realisierungsphase bei den Vorbereitungen zur Betriebsführung. Einführung und Nutzung von Softwaresystemen für die Betriebsführung Überwachung der im Eigenbestand befindlichen Wind- und Photovoltaikparks Störfallmanagement Koordination und Überwachung der Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten Durchführung und Begleitung von Anlageninspektionen und Turnusprüfungen Erstellung von Betriebsdatenanalysen und Vorbereitung von Optimierungsmaßnahmen Schnittstellenmanagement zu internen Stellen, externen Firmen und Behörden sowie Dokumentation und Berichterstattung Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium oder Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik/Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise Berufserfahrung in der Betriebsführung von Windkraft- und PV-Anlagen Gute Kenntnisse in Microsoft Office, Grundkenntnisse in Datenverarbeitung generell, SCADA, CMS Kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise sowie Reisebereitschaft und ausgeprägte Hands-on-Mentalität Ein sehr hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit sowie ein hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen Sie aus. Darüber hinaus verfügen Sie über eine analytische und strukturierte Arbeitsweise, Verhandlungsgeschick und Konfliktlösungspotenzial. Nicht zuletzt identifizieren Sie sich mit den Kernwerten der GLS Bank und es ist Ihnen ein Anliegen, diese auch in Ihrer täglichen Arbeit sichtbar werden zu lassen.Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, körperlichen Fähigkeiten, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Darüber hinaus setzen wir uns für eine flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzgestaltung ein und versuchen, mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Deponie- und Umwelttechnik (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Lünen
REMONDIS Production verwaltet das Lippewerk in Lünen, Europas größtes industrielles Recyclingzentrum und produziert eine Vielzahl an Erzeugnissen aus Sekundär- und Primärrohstoffen. Ingenieur Deponie- und Umwelttechnik (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 55154 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um den Betrieb, die Unterhaltung und Kontrolle der Werksdeponie des REMONDIS Lippewerks gemäß Deponieverordnung Sie übernehmen mit Ihrem Team die Verantwortung für die Sicherung und Schließung der Werksdeponie mit Oberflächenabdichtung und Rekultivierung Darüber hinaus sind Sie erster Ansprechpartner für Firmen und Behörden und zuständig für die Über­wachung der Nachunternehmer Ihr Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang in der Fachrichtung Erd- und Grundbau, Deponiebau oder Umwelttechnik haben Sie erfolgreich absolviert Darüber hinaus bringen Sie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Bau- und/oder Projektleitung im Bereich der Deponietechnik mit Zudem punkten Sie mit Ihrem betriebswirtschaftlich ge­prägten Denken und Handeln und haben starkes Interesse daran in einer nachhaltigen Branche zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Eigen­initiative runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Intensive und sorgfältige Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet Zielgerichtete Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Onlineportalen und bei Fitnessstudios Kantine am Standort
Zum Stellenangebot

Klima- und Umweltmanager (m/w/d)

Di. 24.03.2020
Bochum
Die Vonovia SE ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Über eine Million Menschen haben mit Vonovia ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause gefunden. Zum Bestand gehören rund 416.000 eigene Wohnungen in Deutschland, Österreich und Schweden. Hinzu kommen rund 79.000 verwaltete Wohnungen. Vonovia versteht die Bewirtschaftung dieser Wohnungen als wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auftrag gleichermaßen: Das Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und ein gutes Zusammenleben in den Quartieren. Zudem investiert Vonovia in die Instandhaltung der Gebäude und entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Das Unternehmen zählt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2013 ist Vonovia börsennotiert und seit September 2015 Mitglied im deutschen Leitindex DAX 30. Sie entwickeln und begleiten die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie in enger Abstimmung mit den Führungsebenen/dem Vorstand Sie identifizieren Klimaschutzpotenziale in den unternehmerischen Prozessen und initiieren, steuern und implementieren eigenverantwortlich Projekte zur Entwicklung von Klimaschutzmaßnahmen in den Fachbereichen und Geschäftsprozessen Die Weiterentwicklung & Etablierung von ökologischen Kennzahlen im Unternehmen in Abstimmung mit dem Umweltcontrolling sowie die Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Umsetzungs- und Effektcontrollings zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Implementierung von neuen nachhaltigkeitsbezogenen Kennzahlen / KPI-Systemen gemeinsam mit den Fachabteilungen als Vorgaben für die Erreichung der Klimaschutzziele Sie sehen sich als Treiber und Umsetzer für Klimaberechnungen/ -analysen: u.a. CO2-Bilanzierung nach GHG-Protocol, Klimapfad-/Szenarioanalysen   Sie identifizieren Potenziale für Energiemanagement(-systeme) und Qualitätssicherung (EMAS, ISO-Normen etc.) und unterstützen bei der Erstellung von Energie-Audits Sie unterstützen das Risikoreportings nach TCFD (klimabezogene Risiken) Sie analysieren und bewerten relevante rechtliche Rahmenbedingungen und Gesetzesvorhaben auf nationaler Ebene (z.B. EnEV, GEG) und leiten Handlungsbedarfe ab Sie vertreten Vonovia in überregionalen nachhaltigkeitsbezogenen Organisationen und Fachgremien und vernetzen sich mit relevanten externen Stakeholdern Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften/Wirtschaftsingenieurwesen oder im Bereich Umweltmanagement erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung (≥ 5 Jahre) in vergleichbarer Position Sie können fundierte Kenntnisse im Bereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz nachweisen und kennen sich bestenfalls auch bereits in der Wohnungswirtschaft aus Idealerweise bringen Sie Beratungserfahrung im Bereich Klimaschutz und Projektmanagementerfahrung mit Ein versierter Umgang mit Zahlen (Kosten-Nutzen-Berechnungen) ist für Sie kein Problem Sie zeichnen sich durch hohes Engagement und Belastbarkeit aus, als auch eine hohe Abstraktions- und Strukturierungsfähigkeit Sie besitzen analytische und konzeptionelle Kompetenz Sie verfügen über eine hohe soziale und kommunikative Sensibilität und Führungserfahrung Den Umgang mit MS-Office meistern Sie souverän Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift Sie arbeiten in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in einem dynamisch wachsenden Unternehmen Wir schätzen flexible Arbeitszeiten und individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem modernen Büroumfeld mit Kantine und Kaffeebar Sie erhalten ein attraktives Gehalt inklusive freiwilliger Sozialleistungen Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen 
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanagerin/ Klimaschutzmanager (m/w/d)

Fr. 13.03.2020
Schwerte
Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist mit über zwei Millionen Mitgliedern die viertgrößte Landeskirche innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Sie ist seit Jahrzehnten im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes engagiert und steuert ihr Handeln mit einem umfassenden Klimaschutzkonzept, das 2020 evaluiert und zu einer Klimaschutzstrategie 2030 weiterentwickelt wird. Die EKvW hat sich darüber hinaus verpflichtet, 2040 Klimaneutralität zu erreichen. Die Stelle ist angesiedelt im Institut für Kirche und Gesellschaft der EKvW (IKG). Die Evangelische Kirche von Westfalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klimaschutzmanagerin/ einen Klimaschutzmanager (m/w/d) mit den Schwerpunkten Gebäude, erneuerbare Energien und Mobilität Integration des Klimaschutzes als Querschnittsaufgabe im kirchlichen Handeln Aufbau von Energie- und Klimaschutzmanagementsystemen in kirchlichen Einrichtungen Durchführung von Schulungen und Beratungsangeboten in Kirchenkreisen und Kirchengemeinden Begleitung der Umsetzung der kirchlichen Klimaschutzstrategie EKvW 2030 Netzwerkaufbau und -pflege mit den Schwerpunkten Gebäude, Mobilität, Erneuerbare Energien Entwicklung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Kampagnen in den Bereichen Energieeffizienz, Nutzungsverhalten, Erneuerbare Energien Entwicklung und Steuerung von Projekten in den Bereichen Energieeinsparung, Erneuerbare Energien, Mobilität, Beschaffung ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen, Umwelt- bzw. Klimaschutz, Umwelt- bzw. Energiemanagement oder vergleichbare einschlägige Fachrichtungen praktische Erfahrungen mit Klima- und Energiemanagement im Bereich Gebäude ausgeprägte Erfahrungen in der Beantragung und Durchführung von Projekten hohe kommunikative und analytische Kompetenz sowie die Fähigkeit, Menschen in kirchlichen Zusammenhängen für den Umwelt- und Klimaschutz zu begeistern ausgeprägte Teamfähigkeit, kollegiale Zusammenarbeit, Organisationsgeschick, Belastbarkeit und zeitliche Flexibilität eine Identifikation mit dem kirchlichen Auftrag und idealerweise gute Kenntnisse kirchlicher Strukturen Bereitschaft zur Reisetätigkeit überwiegend im Bereich der EKvW. einen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellem Team im Fachbereich „Nachhaltige Entwicklung“, das Sie unterstützt und einer Leitung, die Sie fördert eine vielseitige, verantwortungsvolle, selbstständige Aufgabe Angebote der persönlichen und fachlichen Weiterbildung flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge Die Stelle hat einen Umfang von 39 Stunden wöchentlich (100%). Sie ist unbefristet und nach der Entgeltgruppe 13 BAT-KF dotiert. Dienstsitz ist das Institut für Kirche und Gesellschaft, Fachbereich Nachhaltige Entwicklung, Auf dem Tummelplatz 8, 58239 Schwerte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal