Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 13 Jobs in Holzgerlingen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

Sachbearbeiter (m/w/d) Energiemanagement

Sa. 28.11.2020
Stuttgart
FERCHAU AUTOMOTIVE entwickelt, implementiert und testet komplexe Systeme. Sind Sie dabei? Finden Sie bei uns Projekte, die Ihr Know-how fordern und auf die Probe stellen. Ihr Arbeitsumfeld ist so vielseitig wie die aktuellen Herausforderungen der Automotive-Branche, Ihr Arbeitgeber ist dabei zugleich verlässlicher und beständiger Partner Ihrer Karriere. Geben Sie Gas mit FERCHAU AUTOMOTIVE.Sachbearbeiter (m/w/d) EnergiemanagementStuttgartVielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll. Entwickeln von Strategien und Konzepten zur Optimierung der Energiekosten für weltweite Produktionsstätten Projektkoordination von Energiekostenoptimierungsprojekten (Weiter-)Entwicklung von standortübergreifenden, standardisierten Methoden und Tools zur kontinuierlichen Steigerung der Energieeffizienz und Optimierung von Energiekosten Analyse relevanter Einflussfaktoren bzgl. einer idealen Energiebeschaffungs- bzw. -versorgungsstrategie Planen und Überwachen des Energiebudgets Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Sprachkurse für internationale Projektkommunikation Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend. Abgeschlossenes Studium des Energiemanagements, Energiewirtschaft, erneuerbare Energien oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung im industriellen Energiemanagement Sehr gutes analytisches und unternehmerisches Denkvermögen Eigeninitiative im internationalen Umfeld, interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

Messingenieur in der Luftreinhaltung / Emissionsüberwachung (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus – von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zu Modernisierung oder Rückbau. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Kalkulation, Organisation, Planung und Durchführung von Emissionsmessungen, Funktionsprüfungen sowie Kalibrierungen an gängigen Anlagentypen der TA Luft und Anlagen nach Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchV) Auswertung der Messergebnisse und Berichterstellung Projektcontrolling und Abrechnung innerhalb des eigenen Fachgebiets Akquisition von Neukunden sowie Betreuung der Bestandskunden im Rahmen der wiederkehrenden Messungen Umsetzung der vorgegebenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Bereich Messtechnik Abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften bzw. Ingenieurwesen, z. B. Umwelttechnik, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau Berufserfahrung im Bereich Emissionsüberwachung bzw. Emissionsmesstechnik Berufserfahrung in der Projektarbeit, in der Auswertung von Messungen sowie in der Erstellung von Berichten Grundkenntnisse in QM-Systemen sowie in der Emissionsmesstechnik Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Kundenorientierung, offene Kommunikation und sicheres Auftreten gegenüber Kunden Selbstständige und methodische Arbeitsweise unter Berücksichtigung der Normen, Richtlinien sowie Verordnungen Freude an Reisetätigkeiten im Außendienst Pkw-Führerschein Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Gesundheitsingenieur/-in in Teilzeit (50 %) (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Gesundheitsamt eine/-n Gesundheitsingenieur/-in in Teilzeit (50 %) (m/w/d) baldmöglichst für die Abteilung Gesundheitsschutz, Amtsärztlicher Dienst. Die Stelle ist im Sachgebiet Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene angesiedelt und umfasst vor allem den Bereich Trinkwasserhygiene, aber auch die Bereiche Schwimm- und Badewasserhygiene. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart. Das Gesundheitsamt schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Hier arbeiten derzeit rund 200 Beschäftigte in drei Abteilungen mit den Schwerpunkten: Amtsärztlicher Dienst, Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene, Sozialdienste für besondere Zielgruppen, Kinder-, Jugend- und Zahngesundheit, Gesundheitsförderung. Nicht nur der akute Schutz der Bevölkerung bei einer pandemischen Lage hat eine essentielle Bedeutung, sondern auch künftig in verstärktem Maße der vorbeugende Gesundheitsschutz der Stadtbevölkerung. fachtechnische und hygienische Überwachung von Wasserversorgungsanlagen aller Art im Stuttgarter Stadtgebiet technische und hygienische Begutachtungen Kontrolle und Bewertung von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungsergebnissen Einleitung erforderlicher Maßnahmen zur Gefahrenabwehr Beratung von Bürgern/-innen (m/w/d) sowie Behörden oder Institutionen in Wasserfragen oder über Abhilfemaßnahmen Pflege der elektronischen Datenverarbeitung im Bereich Trinkwasserüberwachung Die Tätigkeit findet überwiegend im Innendienst statt. Bei Außendienstterminen kann eine Barrierefreiheit aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht gewährleistet werden. Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie haben ein Studium der Umweltschutztechnik (FH/Bachelor), Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitstechnik (FH/Bachelor) oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation mit Schwerpunkt Trinkwasser abgeschlossen einen sicheren Umgang mit dem PC und gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen setzen wir voraus Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick Sie besitzen die Fähigkeit zur Risikokommunikation und sind durchsetzungsfähig Sie haben Freude am Umgang mit Bürgern/-innen (m/w/d) selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten zeichnet Sie aus eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten einen Arbeitsplatz im Stuttgarter Westen mit sehr guter Anbindung zur U-Bahn Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Masterand (m/w/d) Regulierungsmanagement und Energiepolitik

Mi. 25.11.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Regulierungs­management & Energie­politik nimmt innerhalb der TransnetBW GmbH zentral die Kommunikation mit der Bundes­netzagentur, internationalen Regulierungsbehörden sowie ggf. Wettbewerbs­behörden wahr. Die Analyse des politisch-regulatorischen sowie des netz- und energie­wirtschaftlichen Umfelds gehört ebenso zu seinen Aufgaben wie die Bearbeitung grundlegender energie­wirtschaftlicher Fragestellungen. Sie analysieren die aktuellen und zukünftigen Trends der Erneuerbaren-Energie-Durchdringung im Stromnetz sowie Risiken und Unsicherheiten von Investitionen in erneuerbare Energieprojekte hinsichtlich des Energiemarktdesigns (insbesondere alternativer Gebotszonenzuschnitte) Sie modellieren und bewerten mögliche ökonomische und netztechnische Auswirkungen verschiedener Marktalternativen und alternativer Gebotszonenzuschnitte auf zukünftige erneuerbare Projekte Sie bewerten Rückwirkungen von Energiemarktoptionen auf politische Erneuerbaren-Energie-Ziele Sie betrachten die Fragestellung aus verschiedenen Perspektiven wie z. B. Investoren, Stromkunden, Netzbetreibers und Volkswirtschaft Sie bringen Ihre innovativen und kreativen Denkansätze in das Themengebiet aktiv mit ein und arbeiten selbstständig an aktuellen Aufgaben und Fragestellungen Sie sind immatrikulierter Student der Energietechnik, Energiewirtschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs und absolvieren aktuell ein Bachelor- oder Masterstudium in den Fachrichtungen Energietechnik, Energiewirtschaft oder einer vergleichbaren FachrichtungSie haben vertieftes Interesse im Thema Energiemärkte im nationalen und internationalen Kontext und haben Spaß an der Datenanalyse und -auswertung und haben Affinität zu ModellierungSie sind in der Anwendung von Microsoft Office sicher – insbesondere in Word, Excel, Outlook und PowerPoint Sie haben Spaß an der Arbeit im Team und zeichnen sich durch eine sorgfältige, verlässliche sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise ausSie sind selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten gewohnt und verfügen über eine hohe Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer SpracheSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Referent Sonderaufgaben (m/w/d) Netzzugang

Di. 24.11.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Netzzugang nimmt Aufgaben hinsichtlich Netz­nutzung und Netz­anschluss wahr. Insbesondere auch grund­sätzliche Betrachtungen stehen hier im Fokus. Dabei arbeiten wir im Spannungs­feld zwischen Regulierung, Markt und wirtschaft­lichem Eigen­interesse der TransnetBW.Sie begleiten Netz­bau­maßnahmen aus Sicht der Netz­wirtschaftSie übernehmen die regel­mäßige Abstimmung und Kommunikation mit betroffenen Netz­kundenSie verantworten die Anpassung und/oder Neu­abschlüsse von Projekt­verträgen, Netznutzungs- und Netz­anschluss­verträgen u. ä.Sie prüfen Netz­anschluss­konzepte und Eigentums­verhältnisse im Hinblick auf Gesetzes­konformität und regulatorische AnerkennungSie bearbeiten Grundsatz­fragen mit energie- und netz­wirtschaft­lichem Hinter­grund Sie besitzen ein abgeschlossenes energie­wirtschaft­liches oder energie­technisches Studium Sie verfügen über Berufs­erfahrung im energie­wirtschaftlichen und idealer­weise auch im netz­technischen Umfeld Sie haben Kenntnisse über das regulatorische Umfeld eines Über­tragungs­netz­betreibers Sie überzeugen durch ausgeprägte Kommunikations­stärke und vertreten die Interessen der TransnetBW erfolgreich Sie sind bereit in einem inter­disziplinären Team komplexe netz- und energie­wirtschaftliche Aufgaben zu bearbeiten Sie zählen Team­fähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit zu Ihren Stärken Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Energiemanager (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Kornwestheim
Die Stadt Kornwestheim (Große Kreisstadt, ca. 34.000 Einwohner) sucht zur Umsetzung ambitionierter Klimaschutzziele für den Fachbereich Hochbau und Gebäudetechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Energiemanager (m/w/d) In dieser Funktion sind Sie maßgeblich für die Energieeffizienz und Nachhaltigkeit des öffentlichen Gebäudebestandes verantwortlich. Energiecontrolling und Erfassung des Anlagen - bzw. Gebäudezustandes aller energierelevanten städtischen Liegenschaften Optimierung des Anlagenbetriebs Erstellung von Energie- und Sanierungskonzepten. Mitwirkung bei ener­getischen und energietechnischen Sanierungen und Umbauten einschließ­lich Planung, Ausschreibung, Umsetzungskontrolle und Abnahme, sowie Mitwirkung bei der versorgungstechnischen Planung und Umsetzung von Neubauten Prüfung der Förderfähigkeit von Vorhaben sowie deren Antragstellung Umsetzung des städtischen Intracting Mitwirkung bei der Umsetzung des European Energy Award Erarbeitung und Überarbeitung von Vorschlägen für Energiestandards in Form von städtischen Energieleitlinien Nutzersensibilisierung Investitionsmittelplanung, Haushaltsüberwachung/Controlling abgeschlossenes Studium vorzugsweise aus den Bereichen Heizungs-/ Lüftungs- und Sanitärtechnik, Energie- und Ressourcenmanagement, Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik, Energiemanagement oder vergleichbar vertiefende Kenntnisse und Berufserfahrung in Projektsteuerung unter betriebs­wirtschaftlichen Gesichtspunkten, Gebäudebewirtschaftung und energetischer Konzeptionen sowie in der Betreuung der technischen Gebäudeausrüstung / Versorgungstechnik Fähigkeit zu kooperativer, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit in- und externen Stellen in übergreifenden Problemstellungen. Starke Ausdrucksfähigkeit und die Fähigkeit komplexe und ggf. konfliktträchtige Sachverhalte zielgruppengerecht zu vermitteln Strategische Fähigkeiten sowie ganzheitliches Denken und Kostenorientierung Hohe Einsatzbereitschaft, Kooperationsfähigkeit, ausgeprägte Kundenorientierung, Eigeninitiative, und Konfliktfähigkeit   eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe, selbstständiges Arbeiten mit Übernahme von Verantwortung arbeiten in einem hoch motivierten und gut ausgebildeten Team mit flexiblen Arbeitszeiten Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Wir unterstützen Sie gerne durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV sowie bei der Suche nach einer Wohnung und Kinderbetreuungsplätzen. Außerdem können wir ein Zimmer in einer Mitarbeiter-WG anbieten.
Zum Stellenangebot

Fachprojektleiter (w/m/d) für dezentrale Energieanlagen mit dem Schwerpunkt Betrieb von Industrieheiz(kraft)werken und Wärmeversorgungsanlagen

Sa. 21.11.2020
Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Als einer der TOP-Contracting- und Energiedienstleistungsanbieter Deutschlands versorgen wir nachhaltig und bundesweit Kunden aus der Industrie und Wohnungswirtschaft mit Wärme, Kälte, KWK-Strom, Dampf und Druckluft auf Basis maßgeschneiderter und wegweisender Energiekonzepte. Hierfür planen, bauen und betreiben wir die Energieversorgungsanlagen dort, wo Energie benötigt wird – bei unseren Kunden. Als Spezialist für die technischen Anlagen tragen Sie maßgeblich zum erfolgreichen Management unseres hochmodernen Anlagenparks bis zu einer Größenordnung von 100 MW thermischer, 20 MW elektrischer Leistung und 10 MW Kälteleistung bei.  Sie stellen den bestimmungsgemäßen Betrieb unserer Anlagen sicher und überwachen die Performance. Dabei arbeiten Sie eng verzahnt mit Kunden und Dienstleistern  Mit Ihrer Erfahrung erhalten Sie die Betriebsbereitschaft und hohe Verfügbarkeit der zugewiesenen Anlagen Sie suchen ständig neue Lösungen zur Effizienzverbesserung in unserem innovativen und hochtechnisierten Anlagenpark  Mit Transparenz, Verbindlichkeit und Professionalität begeistern Sie unsere Kunden auch in der direkten Interaktion Sie nehmen an der Ingenieurrufbereitschaft teil  Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung als Techniker/Meister im Bereich der Kälte-, Heizungs-, Lüftungs- oder Versorgungstechnik mit  Erfahrungen im Bereich der Fernwärmeversorgung oder als Kesselwärter sind von Vorteil  Sie haben Erfahrungen im Betrieb und der Instandhaltung innovativer Anlagentechnik  Sie verfügen über ein sicheres und verbindliches Auftreten, sind offen im Dialog und besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten  Analytisches und prozessorientiertes Denken sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu erkennen zeichnen Sie aus  Sie besitzen einen Führerschein Klasse B Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Umweltmanagement (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Wendlingen am Neckar
Jedes Werkzeug kann immer nur so gut sein wie der Mensch, der dahintersteckt. Deshalb suchen wir bei der Festool Group Mitarbeiter, die gemeinsam mit ihren 3.000 Kollegen etwas bewegen wollen. Mitarbeiter, die dabei sein wollen, wenn wir professionellen Handwerkern zu überragendem Erfolg verhelfen. Tauchen Sie ein in unsere Welt – und erleben Sie, wie stolz es macht, in einem Familienunternehmen die besten Elektrowerkzeuge der Welt zu bauen. Konzeption, Realisierung und Implementierung von Ökodesignanforderungen in der Produktentwicklung  Koordination und Erweiterung der Werkstoff- und Materialdatenbank in Hinblick auf die stoffliche und ökologische Bewertung  Prozessmodellierung für die Ökobilanzierung von Produkten  Mitwirkung bei der Erarbeitung strategischer Maßnahmen zur Erfüllung internationaler Material- und Entsorgungsanforderungen (z.B. Schadstoffregularien REACH, RoHS) Unterstützung bei der interdisziplinären Beratung und Schulung der Fachabteilungen  Mitarbeit in Projekten zur Steigerung von Energie- und Materialeffizienz  Identifizierung von Optimierungspotential in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit  Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich mit der Ausrichtung Umweltschutz/Nachhaltigkeit  Sie sind technisch versiert und konnten bereits erste Berufserfahrung im produktbezogenen Umweltmanagement sammeln  Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse in den produktbezogenen Schadstoffregularien (REACH, RoHS usw.) und in den EU-Entsorgungsrichtlinien (WEEE, batteries, packaging) sowie in den Umweltmanagementsystemen  Ein gut ausgeprägtes interdisziplinäres Prozessdenken sowie eine systematische und strukturierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus  Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit und verstehen es, komplexe Themen anwenderbezogen darzustellen  Nachhaltiges und umweltbewusstes Denken und Handeln sind Ihnen wichtig und Sie möchten mit Ihrer Tätigkeit beständige Maßnahmen zum Schutz aktueller und zukünftiger Generationen bewirken Ihnen soll es an nichts fehlen, deshalb bieten wir jede Menge Vorteile, auf die wir richtig stolz sind: flache Hierarchien, exzellente Entwicklungsperspektiven, ein familiäres Miteinander und allerhand Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Klingt super? Dann legen wir noch einen drauf: On top gibt es bei uns Erfolgsbeteiligungen, betriebliche Altersvorsorge, eine Kantine bzw. Vesperservice, Kinderbetreuung und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d) für die Abteilung Bauplanung, -ausführung und Vermessung

Fr. 20.11.2020
Stuttgart
Die Landes­wasser­versorgung ist eines der größten Fern­wasser­ver­sorgungs­unter­nehmen in Deutschland. Nachhaltig und energie­effizient werden jähr­lich rund 90 Millionen Kubikmeter Trink­wasser in den Wasser­werken der LW auf­bereitet und auf den Weg zu den Kunden gebracht. Rund 280 Mitar­beiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass bei etwa 3 Millionen Menschen in Baden-Württemberg und Bayern jederzeit Trink­wasser bester Qualität aus dem Wasser­hahn fließt. Für unsere Abteilung Bau­planung, -aus­führung und Vermessung in der Haupt­verwaltung in Stuttgart suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt Sie als Vermessungsingenieur (m/w/d) vermessungs­technische Erfassung der Bestands­anlagen mit GPS, Tachymeter und Laserscanning Durchführung bauvor­bereitender und bau­begleitender Vermessungen im Bereich Leitungs­bau und Hochbau Anwendung des Geo­grafischen Informations­systems (GIS) für Analysen und Bewertungen Durchführung und Weiter­entwicklung von Qualitäts­sicherungs­maßnahmen der Netz­dokumentation Stell­vertretung der Teamleitung Vermessung ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) der Fachrichtung Vermessungs­wesen Geodäsie / Geo­informatik oder eine vergleich­bare Qualifikation Erfahrung in der Bear­beitung und Koor­dination von Projekten der Bau- und Bestands­vermessung Erfahrung im Umgang mit den gängigen Vermessungs­geräten und der 3D-Vermessung mittels Laser­scanning sind für eine schnelle Einarbeitung von Vorteil GIS-Kenntnisse und Erfahrung mit GIS-Anwendungen hohe Motivation, Flexibilität und Eigen­initiative ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähigkeit selbst­ständige, struktu­rierte und qualitäts­orientierte Arbeits­weise Führerschein Klasse B eine interessante und abwechslungs­reiche Tätig­keit, sympathische Kolleginnen und Kollegen sowie gelebte Team­arbeit in einem modernen Unter­nehmen geregelte, gleitende Arbeits­zeiten und einen sicheren Arbeits­platz Bezahlung nach dem Tarif­vertrag Versorgungs­betriebe (TV-V) die betriebliche Alters­versorgung des öffentlichen Dienstes (ZVK) Zuschuss zum Firmenticket sehr gute ÖPNV-Anbindung durch unmittel­bare Nähe zum Hauptbahnhof
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Systemführung – gerne auch Berufseinsteiger

Fr. 20.11.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs Systembetrieb ist der sichere operative Betrieb des Transportnetzes und der Regelzone der TransnetBW im europäischen Verbundsystem. Die Abteilung Systemführung verantwortet hierbei die Steuerung sowie Überwachung des 380- / 220-kV-Übertragungsnetzes und die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie werden im Rahmen eines ca. 12-monatigen On-the-job- und Simulator-Trainings intensiv auf Ihre neue Rolle als Systemführungs­ingenieur vorbereitet und zertifiziert Sie übernehmen nach Ihrer Einarbeitungszeit die operative Netzführung des 380- / 220-kV-Übertragungsnetzes im Schichtdienst Sie sind bei Störungen für die Fehler­eingrenzung und die Einleitung der Maß­nahmen sowie deren Behebung zuständig Sie wenden Engpass­managementverfahren an und bearbeiten Sonder­aufgaben innerhalb der System­führung Wir investieren in Ihre Aus- und Weiter­bildung: Nachdem Sie Erfahrung im Schicht­dienst gesammelt haben, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unser Back­office und damit für die konzeptionelle Arbeit an Prozessen sowie Regel­werken weiter­zuentwickeln Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt elektrische Energie­technik und suchen einen Berufs­einstieg mit viel Verantwortung von Beginn an Sie haben ein ausgezeichnetes Verständnis für komplexe technische und energie­wirtschaft­liche Zusammen­hänge Sie sind ein Teamplayer, besitzen eine äußerst selbst­ständige, proaktive sowie flexible Arbeits­weise und bewahren auch in Belastungs­situationen stets einen kühlen Kopf Sie verfügen über verhandlungs­sichere Deutsch- sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie sind bereit sich nach Verordnung (EU) 2017/1485 im Unter­nehmen zertifizieren zu lassen und haben keine Rot-Grün-Seh­schwäche (G25 Untersuchung) Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal