Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 48 Jobs in Leegebruch

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Recht 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Transport & Logistik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Immobilien 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Druck- 1
  • Funk 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 43
  • Home Office 17
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Praktikum 6
  • Befristeter Vertrag 2
Energie und Umwelttechnik

Umwelttechniker/Umweltchemiker/Chemiker (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Oranienburg
Die ORAFOL Europe GmbH ist ein führender Hersteller von selbstklebenden grafischen Folien, Industrieklebebändern und reflektierenden Materialien. Vor den Toren Berlins, in Oranienburg, liegt der Stammsitz der international tätigen ORAFOL-Gruppe. Hier sind gegenwärtig mehr als 1000 Mitarbeiter beschäftigt. Als zuverlässiger Partner für Industrie und Handel setzt die ORAFOL Europe GmbH höchste Maßstäbe bei Qualität, Innovation, Service und Umweltschutz. Die Ergebnisse spiegeln sich in einer eindrucksvollen Erfolgsbilanz wider. Hochqualifizierte, ambitionierte Mitarbeiterteams aus Forschung und Entwicklung, Produktion und Technik sowie dem Verkauf begegnen den immer neuen und anspruchsvolleren Herausforderungen eines dynamischen, internationalen Marktes mit Verantwortung, Engagement, und Kompetenz. Verlässlichkeit und Termintreue bestimmen unser Handeln. Kunden in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten vertrauen ORAFOL. Die ORAFOL Europe GmbH hat über Jahre kontinuierlich stark in den Ausbau der Kerngeschäfte und neu entwickelte Produktionstechnologie investiert und bietet heute ein breites Sortiment an Produkten, die höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Zur Verstärkung unseres EHSQ-Teams am Standort Oranienburg suchen wir ab dem 01.10.2021 einen Umwelttechniker/Umweltchemiker/Chemiker (m/w/d). Überwachung der Umsetzung der Gefahrstoffverordnung und des dazugehörigen Regelwerkes sowie Beratung der für den Umgang mit Gefahrstoffen verantwortlichen Personen Umsetzung der mit den Verordnungen (EG) 1907/2006 (REACH) und 1272/2008 (CLP) verbundenen Aufgaben und Pflichten Pflege der Gefahrstoffdatenbank Pflege von Sicherheitsdatenblättern für Kaufprodukte sowie Einstufung und Erstellung von Sicherheitsdatenblättern für Halbfabrikationen und Verkaufsprodukte Unterweisung von Mitarbeitern im Umgang mit Gefahrstoffen und Begehungen der Betriebsstätte abgeschlossenes Studium (min. Bachelor) der Chemie oder Umwelttechnik (FH/TU) vorteilhaft sind praxisnahe Erfahrungen im beschrieben Aufgabengebiet sowie entsprechende Zusatzqualifikationen gute IT-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Office-Anwenderprogrammen, vorteilhaft sind Erfahrungen mit ERP-Systemen und Datenbanken Gute englische Sprachkenntnisse vor Allem in Schrift Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise hohes Maß an Lernbereitschaft und Motivation sowie absolute Teamfähigkeit und verbindliche Kommunikation eine interessante berufliche Perspektive mit abwechslungsreichen Aufgaben in einem hochinnovativen Arbeitsumfeld eine persönliche Atmosphäre in einem familiengeführten Unternehmen mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten klare Strukturen, professionelle Arbeitsbedingungen sowie eine attraktive Vergütung ein freundliches und teamorientiertes Arbeitsklima, das unseren globalen Verbindungen entsprechend weltoffen ist Firmenticket, Corporate Benefits, Business Bike, Mitarbeiterparkplätze, betriebliche Altersvorsorge einen Arbeitsort im nahen Umkreis von Berlin
Zum Stellenangebot

Betriebsbeauftragte*r für Abfall, Entsorgungs- sowie Umweltschutzfragen (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Berlin
Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde mit Sitz in Berlin. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie forschen, prüfen und beraten wir zum Schutz von Menschen, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus unserer Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen.Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Mitarbeitenden!Gesucht wird zur Verstärkung unseres Teams im Referat „Innerer Dienst“ in Berlin-Steglitz zum nächstmöglichen Termin ein*eBetriebsbeauftragte*r für Abfall, Entsorgungs- sowie Umweltschutzfragen (m/w/d)Entgeltgruppe 12 TVöDunbefristetes Arbeitsverhältnisunter dem Vorbehalt der MittelbewilligungVollzeit/teilzeitgeeignetBetriebsbeauftragter für Abfall, Entsorgungs- sowie Umweltschutzfragen Gefahrgutbeauftragte*r Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (Dipl-Ing. (FH), Bachelor) der Fachrichtung ChemieMindestens dreijährige praktische Erfahrung in der Tätigkeit einer/eines Betriebsbeauftragten für Abfall, Entsorgungs- sowie Umweltschutzfragen Erfahrung in der Tätigkeit einer/eines Gefahrgutbeauftragten ist erwünscht. Bei Nichtvorliegen dieser Erfahrung, wird die Bereitschaft zum Erwerb dieser Qualifikation vorausgesetzt.Gute Kenntnisse im Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sowie technisches Grundverständnis bei der operativen Umsetzung des KrWG Sicherer Umgang mit den MS-Office-ProgrammenDienstleistungserfahrung und KundenorientierungAusgeprägtes Kommunikations- und InformationsverhaltenZielorientierte und strukturierte ArbeitsweiseInitiative/Einsatzbereitschaft sowie LernbereitschaftEin hohes Maß an ZuverlässigkeitInterdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zu Politik, Wirtschaft und GesellschaftArbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und IndustrieunternehmenHervorragende Ausstattung und InfrastrukturFlexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Internationale Projekte

Di. 03.08.2021
Berlin
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unsere Abteilung Internationale Projekte am Standort Berlin einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Durchführung von ingenieurmäßigen Bewertungen und system­technischen Analysen zur Sicherheit von Kern­kraft­werken im Ausland, insbesondere für russische Reaktor­typen Bearbeitung sicherheitstechnischer Frage­stellungen im Rahmen der Betriebs­aus­wertung von Kern­kraft­werken im Ausland, insbesondere für russische Reaktor­typen Vertretung von Arbeitsergebnissen bei Auftrag­gebern, Gremien und Konferenzen im In- und Ausland Abgeschlossenes natur- oder ingenieur­wissen­schaft­liches Universitäts­studium (Kraftwerks- oder Energietechnik wünschens­wert) Vertiefte Kenntnisse des Aufbaus und des sicherheits­technischen Konzepts von Kern­kraft­werken (für russische Reaktortypen wünschens­wert) Umfassende Erfahrungen mit systemtechnischen Bewertungen und/oder Inspektionen in Kern­kraft­werken Fähigkeit zum selbstständigen und qualitäts­bewussten Arbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Koordinations-, Kooperations- und Team­fähig­keit werden voraus­gesetzt Verhandlungssichere deutsche und sehr gute englische Sprach­kenntnisse in Wort und Schrift sind Voraus­setzung, Kenntnisse in Russisch sind wünschens­wert und von Vorteil Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität sowie die Bereit­schaft zu Dienst­reisen im In- und Ausland werden voraus­gesetzt Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben wie beispiels­weise flexible, familien­freundliche Arbeits­zeiten Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Eltern-Kind-Büro Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittags­pause, Fitness­kooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögens­wirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiter­ent­wicklung Freiraum für Kreativität sowie selbst­ständiges, ver­ant­wor­tungs­volles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Vertriebsmanager: Nachhaltige Energielösungen & Wohnungswirtschaft (gn)

Di. 03.08.2021
Berlin
Wir, die Berliner Stadtwerke, engagieren uns für eine verbrauchernahe und nachhaltige Energieerzeugung sowie für umweltfreundliche Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien. Seit unserer Gründung als kommunales Unternehmen im Jahr 2014 tragen wir mit unserem Handeln maßgeblich dazu bei, dass unsere Region lebenswert bleibt und wir dem gemeinsamen Ziel der klimaneutralen Hauptstadt täglich einen Schritt näherkommen. Um diese anspruchsvolle Aufgabe zu meistern, suchen wir ab sofort in Vollzeit eine:n Vertriebsmanager: Nachhaltige Energielösungen & Wohnungswirtschaft (gn) Vertrieb unseres umweltfreundlichen, energiewirtschaftlichen Produktportfolios mit Fokus Mieterstrom-Projekte Ergänzende Platzierung unserer Angebote rund um Ladeinfrastruktur, Ökostrom B2B, Blockheizkraftwerke, Wärmelösungen und Energiedienstleistungen für die Wohnungswirtschaft Akquise und Betreuung von Geschäftspartnern sowie von Projekten Schnittstellenmanagement in die verschiedenen, internen Fachbereiche (Technik und Projekt BackOffice, Vertrieb B2C, Controlling und Kundenservice/Abrechnung) und gemeinsame Optimierung der Prozessabläufe Verhandlung und Kalkulation von Projektverträgen, Stromangeboten (Hausstrom für die Wohnungswirtschaft) und Mieterstrom-Kooperationsvereinbarungen Netzwerkbetreuung der kommunalen „Mieterstromplattform Berlin“ sowie Teilnahme an Veranstaltungen Betreuung und Ausgestaltung des Geschäftsmodells Mieterstrom und dessen Prozessintegration (b2b/b2c) Aktive Mitwirkung bei der Einführung und Entwicklung neuer Produkte und Services für die Wohnungswirtschaft Aufgeschlossenheit und Souveränität, um Kunden von unseren Lösungen zu begeistern Ausdauer, Flexibilität und eine Hands-on-Mentalität, um gemeinsam mit unserem Team viel zu bewegen Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung von Unternehmen der Wohnungswirtschaft und/oder Energieversorgung Abgeschlossenes Studium (Ingenieurwesen, BWL) oder vergleichbare Kenntnisse durch einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung kombiniert mit einem qualifizierten Berufsabschluss Berufserfahrung innerhalb der Energiewirtschaft, optional mit Schwerpunkt Projekt-, oder Produktmanagement Sicherer Umgang mit Tools und Systemen (z.B. Slack, Confluence, BlueAnt, Trello, Excel, MS Teams, Circuit, SAP) Ein dynamisches und aufgeschlossenes Team sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre mitten in Berlin Die Arbeitszeit kann gemäß Anforderungen flexibel eingeteilt werden und wird teamintern organisiert Mobiles Arbeiten, betriebliche Altersversorge und Zusatzleistungen wie ein BVG-Firmenticket bzw. JobRad
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Energiewirtschaft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Di. 03.08.2021
Berlin
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: BerlinMit Blue City Development ist unser ganzheitlicher und innovativer Beratungsansatz für die städtebauliche Entwicklung der Zukunft gemeint. Unterstützen Sie uns ab Juli 2021 bei der Planung und Beratung von weltweiten Stadtentwicklungen. Sie haben das große Ganze stets im Blick? Ihre Stärken liegen in der Koordination, Führung und Motivation unterschiedlichster Projektbeteiligter in komplexen Umfeldern? Als Senior Consultant für Energiewirtschaft (m/w/d) sind Sie bei uns verantwortlich für die Leitung verschiedenster spannender Beratungsprojekte in der Energiebranche, bei Energieversorgern sowie Bauherren und im Bereich Energieberatung. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Leitung und Steuerung spannender und verantwortungsvoller Beratungsprojekte für anspruchsvolle Kunden aus dem Energiebereich Entwicklung von ganzheitlichen Energie- und Klimaschutzkonzepten, Dekarbonisierungsstrategien für Energieversorger sowie für klimapositive Gebäude und Quartiere Erstellung von Machbarkeitsstudien, Business-Case-Betrachtungen sowie Durchführung von Contracting-Verfahren Proaktives Managen von bestehenden Kundenbeziehungen sowie die Verhandlung und Erstellung von Angeboten Nutzung von Synergieeffekten aus persönlichen Erfahrungen, Netzwerken und Best Practices zur kontinuierlichen Beratungsoptimierung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Energietechnik, Energiewirtschaft, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung im Bereich von Energieinfrastrukturprojekten, vorzugsweise Contracting-Erfahrung sowie Erfahrung in der Projektleitung Erfahrungen in der Akquisition Bestehendes Netzwerk in der Energiebranche sowie Geschick und Überzeugungskraft in der Interaktion mit unterschiedlichen Projektbeteiligten Schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken und Teamgeist Sehr gute Englischkenntnisse Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Beratung von zukunftsfähigen Energieinfrastrukturprojekten Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Praktikantin im Bereich Energiewirtschaft (w/m/d)

Mo. 02.08.2021
Berlin
Arbeitsort: Berlin - Heidestraße 2, 10557 Berlin, Germany Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen TerminBefristet | Praktikum (37 Stunden pro Woche) Stellen ID: 1982 50Hertz ist einer der vier Strom-Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut 1.200 Mitarbeiter*innen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Wir fördern die Integration erneuerbarer Energien, planen das Stromnetz der Zukunft und ermöglichen eine erfolgreiche Energiewende – für eine nachhaltige Welt. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Am Standort Berlin bieten wir Ihnen ab September/Oktober 2021 für die Dauer von 5 bis 6 Monaten die obengenannte Position.Ihre Aufgaben: Unterstützung bei der Weiterentwicklung einer Visualisierungs- und Datenanalyseplattform für Smart Meter Daten, Anwendung von KI-Methoden / neuronalen Netzen zur Erlangung zusätzlicher Informationen aus Zeitreihen, Unterstützung im Projektmanagement: Steuerung von Elektrofahrzeugen über SMGW, GaiaX Data Spaces uvm., Ad-Hoc Datenanalysen im Kontext europäischer Regelenergiemärkte, Flow-Based Marktkopplung, uvm. Ihr Masterstudium der Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften mit Vertiefung in Energietechnik, Energiewirtschaft, Mathematik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Engagement verfolgen, Ein ausgeprägtes Zahlenverständnis, analytisches sowie abstraktes Denkvermögen mitbringen, Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen aufweisen, Über sehr gute Deutsch- (C2) und gute Englischkenntnisse (B2) jeweils in Wort und Schrift verfügen. Ihre Kenntnisse in Python, Dash und Datenbankanwendungen machen Ihre Bewerbung besonders interessant für uns. Anspruchsvolle, fordernde Aufgaben in einem kollegialen Umfeld, Software-Schulungen, Aufbau von Wissen zur Datenverarbeitung, Skripting und zum praktischen Einsatz von künstlichen neuronalen Netzen, Die Gelegenheit, schnell Verantwortung zu übernehmen und Ihre Stärken auszuprobieren, Die Chance, wertvolle Praxiserfahrung bereits während des Studiums zu sammeln, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird und kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Eine faire Vergütung bei flexibler Arbeitszeit bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 37 Stunden, … und ein schönes Arbeitsumfeld am Berliner Hauptbahnhof nahe der Spree sowie die Möglichkeit bei Bedarf mobil zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Werkstudent SHE (Sicherheit, Gesundheit, Umweltschutz) (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Berlin
Beiersdorf steht für international führende Marken im Bereich der Hautpflege, wie NIVEA, Eucerin, Labello, 8x4 und Hansaplast. Wir suchen Mitarbeiter, die unseren Erfolg mit ihrer Inspiration, ihrer Zielstrebigkeit und ihrer Leistung weiter ausbauen. Wir bieten ihnen dafür den Freiraum und die Verantwortung in unserem Geschäft wirklich etwas zu bewegen. Täglich - von Anfang an. Mitwirken bei der Sicherstellung des betrieblichen Arbeits- und Umweltschutzes Auswertung von Arbeitsschutz- und Umweltdaten Mitwirken bei Aufbau und Pflege eines SHE-Managementsystems (ESMAS) Mitwirken bei der Umsetzung der Konzern Sustainability Strategie Erstellung von Schulungspräsentationen Unterstützung beim Tagesgeschäft Unterstützung bei der Administration des SharePoints Übersetzung von Unfallbeschreibungen vom Englischen ins Deutsche Aufnahme von technischen Anlagen Immatrikulation in folgender Studienrichtung: Sicherheitstechnik, Sicherheitsmanagement, Umwelttechnik, Umweltschutz, Gefahrenabwehr oder ähnliches Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Interesse am Arbeitsgebiet Mind. Englisch Grundkenntnisse Erste Erfahrungen im Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz von Vorteil custPublicTransportation
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Stromerzeugung / Systemintegration

Mo. 02.08.2021
Berlin
Der Bundesverband der Energie- und Wasser­wirtschaft (BDEW), Berlin, und seine Landes­organisationen vertreten über 1.900 Unternehmen. Das Spektrum der Mitglieder reicht von lokalen und kommunalen über regionale bis hin zu über­regionalen Unternehmen. Sie repräsentieren rund 90 Prozent des Strom- und gut 60 Prozent des Nah- und Fernwärme­absatzes, 90 Prozent des Erdgas­absatzes, über 90 Prozent der Energienetze sowie 80 Prozent der Trinkwasser­förderung und rund ein Drittel der Abwasser­entsorgung in Deutschland. Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Geschäftsbereich Erzeugung und Systemintegration alsReferent (w/m/d) Stromerzeugung / SystemintegrationDie Energiewelt von morgen wird weitgehend erneuerbar, dezentral und hoch flexibel sein. Der damit einhergehende, grundlegende Strukturwandel steht im Zentrum der Arbeit des Geschäftsbereiches „Erzeugung und Systemintegration“. Neben reinen Erzeugungsthemen behandeln wir insbesondere Fragen der Flexibilisierung der Erzeugungslandschaft, der Markt- und Systemintegration Erneuerbarer Energien sowie der Wärmeerzeugung mittels hocheffizienter KWK-Anlagen.Wir befassen uns außerdem mit der sich wandelnden Rolle konventioneller Kraftwerke, die künftig vor allem Flexibilität und so genannte System­dienst­leistungen zur Verfügung stellen müssen. Gleiches gilt für Energiespeicher, deren Aufgabe, hervorgerufen durch die Transformation in der Erzeugungslandschaft, auch zunehmend in der Bereitstellung von System­dienst­leistungen liegen wird. Ein weiteres zentrales Themengebiet des Geschäftsbereichs ist die Sektorkopplung, also die Verknüpfung von Strom, Wärme, Mobilität und industriellen Prozessen sowie deren Infrastrukturen mit dem Ziel einer Dekarbonisierung. Dabei geht es insbesondere darum, den Erfolg des Ausbaus der Erneuerbaren Energien im Stromsektor nun in andere Energiesektoren zu übertragen.Fachlicher Schwerpunkt liegt in der eigenständigen Bearbeitung von Grundsatzfragen aus dem Bereich der Stromerzeugung und deren Schnittstellen zur Stromnetzinfrastruktur, wie beispielsweise zum Thema RedispatchAnalyse und Bewertung von Studien der in diesem Zusammenhang stehenden ThemenErarbeitung von fachlichen Stellungnahmen, Argumentationspapieren und BranchenpositionenBetreuung von und Mitarbeit in verbandsinternen Gremien sowie Repräsentanz des Verbandes und Mitarbeit in externen GremienAufarbeitung und Publikation von Fachthemen in den verbandsspezifischen Medien sowie Konzeption von Fach­veranstaltungen, VortragstätigkeitÜberdurchschnittlicher Studienabschluss als (Wirtschafts-) Ingenieur/in, Wirtschafts­wissen­schaftler/in oder vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Energie­wirtschaft (Diplom, Master)Sehr gute Kenntnisse der energiewirt­schaftlichen und -technischen Zusammenhänge und Gesetzgebung; einschlägige Berufs- bzw. Branchenerfahrung ist von VorteilSouveränes Auftreten, selbstständiges Arbeiten, Verhandlungsgeschick sowie ein gutes mündliches und schriftliches AusdrucksvermögenTeamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität sowie hohe EinsatzbereitschaftSehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint, Teams), sehr gute Recherchefähigkeitenein herausforderndes und vielseitiges Aufgabengebiet mit großem Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortungeine enge Zusammenarbeit mit den zentralen Markt- und Politikakteuren einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen (u. a. betriebliche Altersversorgung im Rahmen der VBL, Zuschuss zum Jobticket)die Teilnahme an fachlichen und persönlichen Fortbildungsmaßnahmenflexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten)
Zum Stellenangebot

Ingenieur Versorgungstechnik als Projektingenieur/-leiter Energieversorgung (m/w/d)

So. 01.08.2021
Berlin
Sie sind engagiert, haben gute Ideen und setzen sich ehrgeizige Ziele? Dann passen wir gut zusammen. Kofler Energies ist einer der führenden Dienstleister für Energieeffizienz. In fachübergreifenden Projekten entwickeln unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ganzheitliche Energieversorgungslösungen, setzen diese bei und mit unseren Kunden um und sichern einen langfristigen und kostenoptimalen Betrieb. So können sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Für unseren Standort Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektingenieur/-leiter Energieversorgung (m/w/d) eigenständige Projektentwicklung, -bearbeitung und -abwicklung komplexer technischer Lösungen und Energiekonzepte für ein oder mehrere Projekte gleichzeitig Erstellen von technischen Analysen der kundenspezifischen Versorgungs- und Nutzungssituation und Kundenpräsentationen Erstellung von innovativen Konzepten zur Optimierung des jeweiligen Energieverbrauchs Angebotskalkulation / Angebotslegung / Vertragsgestaltung (Contracting) bauleitende Begleitung zur Umsetzung der energetischen Maßnahmen Budgetkontrolle erfolgreiche Ausbildung zum Ingenieur für Versorgungstechnik, Energie- und Verfahrenstechnik oder Umwelttechnik (m/w/d) mehrjährige praktische Erfahrungen und einschlägige Kenntnisse in der Bauleitung und Abwicklung haustechnischer Gewerke Kenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen, wie BetrKV, HKVO u.a. Erfahrungen im Umgang mit Kraftwärmekopplung und erneuerbaren Energien (wie z.B. PVA) sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Organisationsgeschick und Reisebereitschaft gute VOB-Kenntnisse sind von Vorteil Als Teil der international tätigen Elevion Gruppe bieten wir Ihnen einen interessanten und abwechslungs­reichen Aufgabenbereich in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen. Sie arbeiten mit viel Gestaltungsfreiraum in einem engagierten Team mit angenehmem Betriebsklima und einem attraktivem Gehaltspaket.
Zum Stellenangebot

TGA Ingenieur / Ingenieur als Energiemanager (m/w/d)

So. 01.08.2021
Berlin
„Berlin wächst" – und damit auch die Projektvielfalt und Zuständigkeiten der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH. Als landeseigener Immobiliendienstleister bewirtschaften wir mit mehr als 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Vielzahl von Immobilien. Ob Brandenburger Tor, Rotes Rathaus, Finanzämter oder Feuerwachen: Unser einzigartiges Portfolio mit über 5.000 Liegenschaften prägt das Bild unserer Stadt – und Ihren neuen Arbeitsplatz im Herzen Berlins. Werden Sie Teil unseres Teams, finden Sie Ihr neues berufliches Zuhause in unserem offenen, freundlichen Miteinander und gestalten Sie mit uns die Zukunft „Ihrer“ Stadt!TGA Ingenieur / Ingenieur als Energiemanager (m/w/d)ab sofort und unbefristetEnergietechnische Analyse bestehender Gebäude sowie deren Anlagen und Verbräuche / Identifizierung der Einsparpotenziale und Entwicklung technischer LösungswegeSteuerung von Projekten im Rahmen von Pacht- und Energie­spar-Contracting-VerträgenPlanung, Koordination und Steuerung beschlossener Energie­sparprojekte unter Einhaltung allgemeiner wie auch spezifischer VorgabenVorantreiben der Digitalisierung von Liegenschaften und Erweiterung der Medienzähler unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der DIN 50001Ausbau und Erweiterung dezentraler GLT-Systeme sowie Definition von Schnittstellen und Anbindung an eine über­geordnete Management-PlattformDurchführung von Wirtschaftlichkeits­berechnungenAbgeschlossenes Studium (FH, HS, Universität) der technischen Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, MSR-Technik, Energiecontrolling, Wirtschafts­ingenieurwesen o. ä.Idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Energiespar-Contracting und bei der ener­getischen Modernisierung von Nichtwohn­gebäudenIdealerweise Berufserfahrung im Bereich Gebäudeenergie­management und Gebäude­leittechnikGanzheitliches, analytisches und kostenbewusstes DenkenKooperativer und teamorientierter Arbeitsstil, hohe soziale Kompetenz und kundenorientiertes VerhaltenSicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, besonders MS ExcelSicheres Unternehmen als Tochtergesellschaft des Landes BerlinFlexible, familienfreundliche ArbeitszeitmodelleVergütung nach Betriebsvereinbarung30 Tage Urlaub plus Freistellung an Heiligabend und SilvesterZuschuss zum BVG Ticket, private Nutzung des Diensthandys möglichBetriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und weltweite Gruppenunfall­versicherungGrippeschutzimpfung, Sehtest, Bezuschussung Arbeitsplatzbrille, medizinische Massagen und YogakursNatürlich setzen wir uns für Chancengleichheit im Beruf ein und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Behinderung, Alter, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: