Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 29 Jobs in Lindweiler

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Immobilien 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Handwerk 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office 8
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
Energie und Umwelttechnik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Strahlen- und Umweltschutz

Do. 16.09.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Stilllegung und Entsorgung, Abteilung Strahlen- und Umweltschutz am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Bearbeitung von Fragestellungen zum Strahlenschutz und zum Notfallschutz im Rahmen von Forschungsvorhaben Durchführung von Analysen und Bewertungen auf den Gebieten des Strahlenschutzes einschließlich Notfallschutz  Wahrnehmung nationaler und internationaler Aufgaben in Themenfeldern des Strahlenschutzes Erstellen von Gutachten und Stellungnahmen auf den oben genannten Gebieten, Beratung der jeweiligen Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium  Kenntnisse auf dem Gebiet des Strahlen- und Notfallschutzes bzw. Bevölkerungsschutzes sind von Vorteil Fähigkeit zum selbstständigen und qualitätsbewussten Arbeiten  Sicheres Auftreten bei allen Auftraggebern DV-Kenntnisse, Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Produkten  Kenntnisse in einer Programmiersprache sind wünschenswert Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben wie flexible, familien­freundliche Arbeits­zeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittags­pause, Fitness­kooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögens­wirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiter­ent­wicklung Freiraum für Kreativität sowie selbst­ständiges, ver­ant­wor­tungs­volles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Functional Head Derivatives and Spot Operations (m/f/d)

Do. 16.09.2021
Düsseldorf
We are Uniper: an international energy company with about 11,000 employees Lead and motivate a team of analysts during the daily operations and during project involvement (system enhancement, process development/enhancement, implementation new products/markets, automation etc.) Maintain and strengthen Operational Excellence (OE): initiate and drive developments focused on the basics of OE like process standardization, automation, efficiency and quality Manage the team to comply with the company wide policies (trading / risk) and the Internal Control System (ICS). Ensure the correct setup of process descriptions and ensure a level of effective controls by supporting the Process Management Department Manage and safeguard the continuity of the team processes: Ensure the correct and timely implementation of new products/markets, exchanges, clearing providers but also regulatory related obligations (e.g. position limits) Translate the strategic views by developing practical and feasible initiatives and manage the implementation with a clear focus on a higher level of automation and efficiency Set and agree clear goals with the team members incl. the monitoring and steering to achieve these goals but also guiding them on the development path in their career Manage requirements to financial partners like clearing banks, exchanges and clearing houses in order to help managing Uniper's interests but also minimize cost structures. Develop, monitor and react to clear service KPI's with internal and external partners Build a strong knowledge base in the team for all commodities and markets Maintain and strengthen the various interfaces to the main stakeholders like FO, IT, Accounting, Legal and Risk Commercial education is required, preferably in Business Administration or comparable career Several years of working experience in Back Office for Derivative products (commodities or preferably the financial sector) Experienced and target focused in representing the companies interests in industry discussions but also in alignments with direct service partners Strong affinity to digitalization and able to connect available techniques into the daily processes Knowledge of / experience with main commodity Exchanges like Nasdaq, ICE, Nymex/CME and EEX would be an advantage Affinity with risk: both on process side (controls) but also on the financial side (margining methodologies incl. calculations, cross commodity effects) illustrated by a high risk awareness and focus on controls to mitigate related risks Project leader or project work experience Strongly connected to thoroughness, accuracy and quality Practical approach with sense for facts and figures, hands on mentality Ability to influence people by a convincing, professional and business oriented approach Strong communication skills You need to be ready to take responsibility, work well as part of a team, stay focused in times of pressure and be able to motivate people Self-supporting when dealing with assigned tasks, able to overview the process and translate into a structured approach to achieve the predefined goals while taking care of the stakeholders' interests Decent knowledge of English, knowledge of additional languages would be advantageous both spoken and in writing Benefits of a large company
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für das Energiemanagement und die Energieberatung

Mi. 15.09.2021
Köln
Die Niederlassung Köln des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für das Energiemanagement und die Energieberatung Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.000 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,3 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Unsere Zukunft Das Land NRW hat sich mit der Novellierung des Klimaschutzgesetzes (01.07.21) das Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen in NRW bis zum Jahr 2030 um 65 %, bis 2040 um 88 % zu reduzieren und bereits 2045 treibhausgasneutral zu wirtschaften. Um der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand gerecht zu werden, wurde darüber hinaus eine klimaneutrale Landesverwaltung bis 2030 im Gesetz verankert. Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, schon heute die CO2 Emissionen bei Neubauten und Sanierungen des BLB NRWs zu senken und einen Sanierungsfahrplan für den Bestand zu entwickeln. Darüber hinaus legt der BLB NRW einen Schwerpunkt auf die „Nachhaltige Ausrichtung“ und hat ein Leitbild zur Nachhaltigkeit veröffentlicht. Hierdurch wird die Nachhaltigkeit im Handeln des BLB NRWs in ihren drei Facetten (Ökonomie, Ökologie und Soziales) fest verankert und es wird kontinuierlich an der Umsetzung und Etablierung der Nachhaltigkeit im BLB NRW gearbeitet. Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört die Erarbeitung von energieoptimierten Konzepten und Machbarkeitsstudien. Dabei erstellen Sie Liegenschafts- und Gebäudeenergiekonzepte und Sie sind für die Sicherstellung der nachhaltigen Entwicklung unseres Immobilienportfolios verantwortlich Ihnen obliegt die fachkundige Beratung unserer Kunden und Kolleg*innen hinsichtlich Energieeffizienz, nachhaltigem Bauen im Neubau, Bestandsmaßnahmen und zu umwelt- und klimarelevanten Themen Sie koordinieren, entwickeln und begleiten Projekte und Maßnahmen zur Umsetzung des Leitbildes Nachhaltigkeit im BLB NRW mit dem Ziel einer klimaneutralen Landesverwaltung 2030 Für die energietechnische Analyse der bestehenden Gebäude und deren Anlagen und Verbräuche, Identifizierung der Einsparpotentiale sowie die Entwicklung von Lösungswegen sind Sie zuständig Zudem führen Sie Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Nachhaltigkeitsmaßnahmen, Lebenszykluskostenberechnungen, Ökobilanzierungen etc. durch Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom / Bachelor/ Master) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Versorgungstechnik oder in einer verwandten Fachdisziplin Idealerweise bringen Sie mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energie-, Umwelt- oder Nachhaltigkeitsmanagement mit Erfahrung mit Nachhaltigkeitszertifizierung (BNB; DGNB usw.) inkl. Ökobilanzierung und Lebenszykluskostenbetrachtungen sind erwünscht Sie beschäftigen sich gerne mit der Konzeptentwicklung und verfügen über ein ausgeprägtes analytisches und innovatives Denkvermögen Abgerundet wird Ihr Profil durch eine ergebnisorientierte Arbeitsweise mit wirtschaftlichem Denken und nachhaltigem Handeln Ein hohes Engagement, sicheres Auftreten sowie eine gute Präsentations- und Organisationsfähigkeit zeichnen Sie aus Im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen sind Sie vertraut Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12TV-L / Besoldungsgruppe A11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Reaktorsicherheit

Mi. 15.09.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Anlagensicherheit, Abteilung Reaktorsicherheit am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Auswertung und Bewertung von Sicherheitsanforderungen an Kernkraftwerke Mitwirkung bei der Erstellung von regulatorischen Anforderungen für Kernkraftwerke und Forschungsreaktoren Konzeptionelle Analyse von Reaktorkonzepten Fachliche Angebotserstellung und eigenständige Abwicklung nationaler und internationaler Projekte Vertretung von Arbeitsergebnissen bei Auftraggebern, Gremien und Konferenzen im In- und Ausland Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften Berufserfahrung im Bereich Kerntechnik wünschenswert Erfahrung mit Gremientätigkeiten (IAEA, OECD/ NEA, WENRA, ETSON) Fähigkeit zum selbstständigen und qualitätsbewussten Arbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Kooperations- und Teamfähigkeit Hohes Maß an Textverständnis und überzeugende Darstellung von Arbeitsergebnissen in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, eine flexible Arbeitsweise sowie Bereitschaft zu Dienstreisen Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wie flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittagspause, Fitnesskooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiterentwicklung Freiraum für Kreativität sowie selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Praktikant Anlagensicherheit Störfallvorsorge (w/m/d)

Mi. 15.09.2021
Köln
Referenzcode: I75370SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Unterstützung eines Teams von Sachverständigen bei folgenden Dienstleistungen: Erstellung von Sicherheitsberichten. Erstellung von Alarm und Gefahrenabwehrplänen. Erstellung von Ausbreitungsrechnungen. Erstellung von Sicherheitskonzepten. Aufbau von Sicherheitsmanagementsystemen, Erstellung von Verfahrens, Arbeits und Betriebsanweisungen. Berücksichtigung weiterer Anforderungen (BetrSichV, Arbeitsschutz, Ex Schutz, Technische Regeln). Die Dauer des Praktikums richtet sich nach der jeweiligen Studienordnung, maximal 6 Monate. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,50 Stunden.Student/in der Fachrichtung Umwelttechnik, Rettungsingenieurwesen (Schwerpunkt Gefahrenabwehr) Verfahrenstechnik oder vergleichbar Evtl. Berufserfahrung in o. g. Aufgabengebiet Grundkenntnisse Umweltrecht/Anlagensicherheit (Bundesimmissionsschutzgesetz, Störfallverordnung, Wasserhaushaltsgesetz, BetrSichV, Technische Regeln…) Kenntnis gängiger Managementsysteme sind von Vorteil (insbesondere ISO 14001, OHSAS 18001, evtl. Sicherheitsmanagementsysteme) Sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word und Excel) Sehr gute Deutschkenntnisse Im Anschluss an die Praktikantenzeit besteht die Möglichkeit einer Beschäftigung als studentische Aushilfe Bezahlung nach Tarifvertrag
Zum Stellenangebot

Umweltmanagementbeauftragter (m/w/d) mit Option auf work@home

Di. 14.09.2021
Düsseldorf, Münster, Westfalen, Bocholt, Oberhausen, Recklinghausen, Dortmund, Ahaus
Wir von RADEMACHER bieten coole Lösungen rund ums Zuhause. Wir begeistern mit Anwendungen, die einfach einzusetzen sind, Komfort schaffen und Zeit schenken.Qualifizierte Betreuung und nachhaltige Beratung unserer Kunden sowie Marktführer bei den Gurtwicklern, über 50 Jahre Erfahrung im Sicht- und Sonnenschutz und mit dem HomePilot® System Pionier im Smart Home Markt seit 2011 – das zeichnet uns aus!Wir haben Wohnen schon immer intelligent gemacht – lernen stetig dazu und wagen täglich neue Schritte. Wir sind offen für Neues und stellen uns den digitalen Herausforderungen. Dafür geben wir unseren Mitarbeitern die Freiräume, die sie benötigen, um mit uns gemeinsam kreativ die RADEMACHER Zukunft zu gestalten.Werde Teil des Teams! Wir suchen dich im Großraum Düsseldorf, Münster, Bocholt, Oberhausen, Recklinghausen, Dortmund, Essen, Ahaus alsUmweltmanagementbeauftragten (m/w/d) mit Option auf work @homeBeratungstätigkeit aller Fachbereiche in Fragen des betrieblichen UmweltschutzesVerfolgung der Umweltschutzgesetzgebung mit den entsprechenden relevanten Gesetzen, Verordnungen und der Normung (EU) für das Umweltmanagementsystem und deren ErfüllungÜberwachung der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben, Genehmigungen und Anforderungen im UmweltbereichErstellung und Umsetzung von Strategien in Bezug auf die Rechtssicherheit, sowie die kontinuierliche Verbesserung der Bereiche: Umweltschutz, Umgang mit GefahrstoffenWahrnehmung der Funktion als Abfallbeauftragter und damit einhergehend Pflege von Registern und Durchführung der Dokumentation für das Abfallmanagement (z.B. WEEE)Erstellung von Compliance ReportsBeratung der Geschäftsführung in strategischen Nachhaltigkeits- und UmweltfragenKonzept-Entwicklung und Durchführung geeigneter Maßnahmen zur Steigerung des Umweltbewusstseins und Nachhaltigkeitsmanagement im UnternehmenMitwirkung bei der Aufstellung von Umweltzielen und -programmen.Definition, Analyse und Reporting umweltrelevanter Kennzahlen (KPI‘s)Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf sowie eine Zusatzqualifikation zum Umweltmanagementbeauftragten (m/w/d) oder eine ähnliche WeiterbildungDrei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren PositionSelbstständige, lösungsorientierte und strukturierte ArbeitsweiseHohe Lernbereitschaft, ausgeprägtes analytisches und prozessbezogenes Denken kombiniert mit KreativitätVerantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und OrganisationstalentHohe soziale Kompetenz, aber dennoch durchsetzungsstarkSicherer Umgang mit SAP / MS OfficeGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftEinen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit leistungsgerechter VergütungEin kollegiales und vertrauensvolles Arbeitsklima mit flachen HierarchienEinen modern ausgestatteten Arbeitsplatz (auch mobiles Arbeiten)Eine 37,5 Std./Woche und 30 Tage UrlaubFlexible ArbeitszeitenEin familienfreundliches UnternehmenEin aktives Mitwirken bei KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)Ein cooles Sommer- und Weihnachtsfest wo du auf alle Teamkollegen triffstKostenloses Wasser am Standort in Rhede
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Sustainability Services Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Mo. 13.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Verantwortung übernehmen – Du begleitest die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und die damit regelmäßig verbundene Entwicklung von Ansätzen zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Nachhaltigkeitsmanagements unserer Kunden.Vielfältige Aufgaben – Es erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum, von der Entwicklung und Einführung eines Carbon Management und Carbon Reporting bis hin zur Ökobilanzierung, Water-Footprints und Datenanalysen im Bereich des Impact Measurements. Des Weiteren begleitest du die Aufnahme und Analyse von Reportingprozessen für nicht-finanzielle Informationen, auch mit Blick auf ‚Integrated Reporting‘.Entwicklung vorantreiben – Eingebunden in ein hoch motiviertes Team wendest du deine Kenntnisse an und trägst zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in internationalen Projekten und Lieferketten bei. Dies umfasst die Strategie und Organisation von Prozessen insb. in Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards als auch Herkunftssicherheit sowie die Prüfung komplexer Lieferketten. Dabei erhältst du verschiedenste Einblicke diverser Branchen, Unternehmen und Teams.Mentoring - Wir fördern deine Entwicklung durch intensives, praxisbezogenes Coaching sowie umfassende Schulungsprogramme und die Unterstützung von Berufsexamina.Du hast dein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Als Senior Consultant verfügst du idealerweise über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und nicht-finanziellen Informationen. Du rundest dein Profil ab, indem du Freude an daten-fokussierter Beratung, Modellierung und konzeptioneller Arbeit sowie hervorragende analytische/lösungsorientierte Fähigkeiten besitzt.Erfahrung im Bereich ESG-Wirkungsanalysen oder Wertschöpfungsketten inkl. Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen sind wünschenswert. Ein hohes Maß an Teamorientierung, Engagement, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke zählen zu deinen Stärken. Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Energiewende / Energieindustrie Strategy Consultant (all genders)

Mo. 13.09.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg
Du möchtest die Zukunft nachhaltiger Energie mitgestalten und an der Schnittstelle von Strategieberatung, Energiewende und Digitalisierung arbeiten? Du willst Teil eines Teams sein, das wegweisende Lösungen für Kunden entwickelt und den Wandel im Europäischen Energiesektor mitgestaltet? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du Themen wie digitale Disruption, Innovationskraft, Analytics und Nachhaltigkeit auf die Agenda von CEOs setzt, um Unternehmen neu auszurichten und zu optimieren. Unser Team ist dabei unternehmerisch, kollegial, innovationsgetrieben und bietet durch starkes Wachstum die Chance zur Mitgestaltung. Du hilfst Kunden, die Chancen der Energiewende zu nutzen. Dabei entwickelst du zum Beispiel neue Strategien, Geschäftsmodelle und Organisationsstrukturen, analysierst Märkte und Wertschöpfungsketten (Wasserstoff, Carbon Capture, Utilization and Storage /CCUS oder erneuerbare Energien) und treibst die Digitalisierung sowie Innovationen in Unternehmen voran. Außerdem unterstützt du unsere Kunden im Öl- und Gas-Sektor dabei, das Kerngeschäft in Up-, Mid- und Downstream zu optimieren. Darüber hinaus zeigst du Kunden auf, wie sie bestehende Kernkompetenzen und Vermögenswerte im sich wandelnden Marktumfeld bestmöglich nutzen und weiterentwickeln. Von der Projektakquise über die operative Durchführung bis hin zu Change-Maßnahmen bist du am gesamten Lebenszyklus eines Projekts beteiligt. Dabei zerlegst du Herausforderungen in Hypothesen, testest sie durch Sammeln und Analysieren von Daten, entwickelst Handlungsempfehlungen und präsentierst sie überzeugend dem Top-Management. Schlussendlich unterstützt du den Kunden bei der Umsetzung der Empfehlungen. Abhängig von deiner Berufserfahrung übernimmst du früh Mitarbeiter- und Teilprojektleitungsverantwortung Du baust langfristig erfolgreiche Kundenbeziehungen auf und entwickelst spezialisiertes Wissen sowie neue Ideen zur Lösung aktueller Herausforderungen im Energiemarkt. Überdurchschnittlich guter Universitätsabschluss der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften (MBA oder Promotion von Vorteil) Mehrjährige Berufspraxis (idealerweise mit Energiebezug) in einer führenden Strategie- und Unternehmensberatung, in der Strategieabteilung eines Großunternehmens, in der Leitung eines Start- oder Scale-ups bzw. in der Beratung/wirtschaftsnahen Forschung im Energiesektor (mit Fokus Wasserstoff, erneuerbare Energien, Up-, Mid- und Downstream Öl- und Gas-Sektor) Begeisterung für Themen an der Schnittstelle von Energiewende, Digitalisierung und Unternehmensstrategie Projekt- und Teamleitungserfahrung Spaß an Dienstreisen zu Kundenstandorten und Accenture-Offices Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und entwickle implementiere Strategien, die die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum unserer Kunden stärken.
Zum Stellenangebot

Elektroniker / Servicetechniker im Bereich Elektrotechnik (w/m/d)

Mo. 13.09.2021
Bergisch Gladbach
Die Stromkontor Gruppe mit Sitz in Bergisch Gladbach besteht aus der Stromkontor Rostock Port GmbH mit den Tochter­gesell­schaften Stromkontor Netz­gesellschaft mbH, Stromnetz24 GmbH sowie Stromkontor Griesheim GmbH und ist führend im Betrieb von gewerblich und industriell geprägten Arealnetzen. Dabei verfügt die deutschland­weit tätige Stromkontor Gruppe über breite Erfahrung bei Strom-, Gas- und Wärmenetzen.Wir suchen ab sofort einenElektroniker / Service­techniker im Bereich Elektro­technik (w/m/d)Beschreibung: Unsere Elektroniker / Service­techniker mit Schwer­punkt Elektrotechnik / Elek­trische Energie­technik in der Nieder- und Mittel­spannung beschäftigen sich mit dem Betrieb unserer Energie­versorgungs­netze. Sie über­nehmen dabei viel­fältige und verant­wortungs­volle Aufgaben, etwa bei dem Betrieb und der Instand­haltung unserer Netz­gebiete und den dazu­gehörigen Anlagen und Komponenten.Instandhaltungstätigkeiten im Netz­gebietOptimierung von Instand­haltungsstrategienPrüfen und Begutachten von Bau­stellen und AnlagenPlanen und Durchführen von Schalt­handlungenDokumentation von Veränderungen und Zu­ständen der Netze und AnlagenOptimierung der NetzstrukturUnterstützen bei Planungstätig­keitenDurchführen von Doku­men­tations­tätigkeiten Begleitung von NetzaufnahmenÜberwachung von Dienst­leistungenDurchführen von Leistungs­controllingsErfolgreich abgeschlossene Aus­bildung im elektro­technischen BereichArbeitserfahrung in der Mittel­spannungs­technik Mittelspannungsschalt­berechtigungEigenständiges und lösungs­orien­tiertes ArbeitenVersierter Umgang mit den gängigen MS-Office-ProgrammenKommunikationsstärkeZeitliche Flexibilität, Einsatz­bereit­schaft und Eigen­initiativeSicheres Auftreten und Team­fähigkeitFahrerlaubnis der Klasse BBereitschaft, sich fachlich weiter­zubildenSicherer ArbeitsplatzAbwechslungsreicher und herausfordernder Tätigkeitsbereich Sehr gutes Arbeitsklima Leistungsgerechte BezahlungFlexible ArbeitszeitenRegelmäßige Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenMonatliches Festgehaltkostenlose Getränke und kostenloser Mitarbeiterparkplatz
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: