Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 9 Jobs in Machern bei Wurzen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Ingenieur für Anlagenbau/Verfahrenstechnik Bereich Kraftwerks-/Energietechnik

Di. 07.12.2021
Leipzig
Ingenieur (m/w/d) für Anlagenbau/Verfahrenstechnik Bereich Kraftwerks-/Energietechnik Die PME Projektmanagement & Engineering GmbH ist spezialisiert auf Engineering-Dienstleistungen rund um die wirtschaftliche Energieerzeugung und Verteilung. Als Unternehmen der Danpower-Gruppe liegt neben der Verfahrenstechnik für den Energiesektor eine unserer Spezialisierungen in der Automatisierungstechnik, MSR-Technik und Elektrotechnik. Von der Planung bis zur Inbetriebnahme decken wir sämtliche Engineering-Leistungen ab. Starten Sie in ein spannendes Tätigkeitsfeld und schließen Sie sich unserem kompetenten und außergewöhnlichen Team an. Für den Bereich Kraftwerks- und Energietechnik suchen wir an unserem Standort in Leipzig ab sofort Verstärkung. Erstellung von Studien, Energiekonzepten und Wirtschaftlichkeitsberechnungen Planung von Anlagen (Erzeugung regenerativer Energien, Blockheizkraftwerke, Herstellung von Pellets, Verbrennung von Klärschlamm), insbesondere: Erstellung von Verfahrensfließbildern und R&I-Schemata Erarbeitung technischer Spezifikationen und Anfrage von Komponenten Durchführung von Ausschreibungen und Vergabeverhandlungen Koordinierung von Projektbeteiligten Bauüberwachung und Inbetriebnahmeleitung Studium der Energietechnik, Kraftwerkstechnik/Maschinenbau, Ver- und Entsorgungstechnik, technischen Gebäudeausrüstung, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik oder verwandter Studienrichtung mit Berufspraxis im beschriebenen Aufgabenfeld Grundkenntnisse der wesentlichen technischen Regelwerke und rechtlichen Grundlagen Umgang mit planungsspezifischer Software (v. a. AUTOCAD) Selbstständige, effektive und innovative Bearbeitung eigener Projekte bzw. Teilobjekte Führerschein Klasse B Flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub Mehr als 12 Gehälter Kostenloste Getränke Zuschuss zum Mittagessen Aufgeschlossenes Team Abwechslungsreiche Aufgaben in nachhaltiger Zukunftsbranche Zuschuss für betriebsbedingten Umzug Zuschuss für Kinderbetreuung Arbeitsort Leipzig (zeitweise Baustellentätigkeit) Unbefristeter Vertrag Arbeitszeit: Vollzeit
Zum Stellenangebot

Energieberater (m/w/d) für Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Fr. 03.12.2021
Leipzig
GOLDBECK realisiert zukunftweisende Immobilien in Europa. Wir verstehen Gebäude als Produkte und bieten alle Leistungen aus einer Hand: vom Design über den Bau bis zu Services im Betrieb. Aktuell beschäftigt unser Familienunternehmen rund 8.500 Mitarbeitende an 88 Standorten bei einer Gesamtleistung von 4,1 Mrd. Euro. Unser Anspruch „building excellence“ steht dabei für Spitzenleistungen beim Planen, Bauen und Betreiben sowie die Weiterentwicklung unserer Talente – Zukunftsfähigkeit inklusive. Durch unser professionelles Projektmanagement des Bauprozesses erhalten unsere Kunden schlüsselfertige und energieeffiziente Hochbaulösungen aus einer Hand. Energieberater (m/w/d) für Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Ermittlung von energetischen Optimierungsmöglichkeiten Erstellung von Energetischen Nachweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude gemäß der aktuellen Gesetzeslage Energiewirtschaftliche Beratung von Kunden Erstellung bauphysikalischer Nachweise Projektbearbeitung in der 3D-Umgebung des CAD-Tools REVIT Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder erfolgreicher Abschluss als Techniker/Meister im thematischen Umfeld der Nachhaltigkeit Abgeschlossene Ausbildung zum Energieberater für Nichtwohngebäude wünschenswert Freundliche Persönlichkeit gepaart mit Kommunikationsstärke und kundenorientierte Beratungskompetenz Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte bei GOLDBECK. Wir freuen uns auf Sie! Finanzielle Erfolgsbeteiligung und Gewinnbonus Automatische Gehaltsanpassung an die Inflationsrate Vielfältige Mitarbeitervergünstigungen, z.B. Jobticket für ÖPNV Betriebliche Altersversorgung Möglichkeit für Sabbaticals Kinderbetreuung und Betreuungszuschuss Ergonomische und moderne Arbeitsbedingungen Nutzung der internen Sportangebote Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Teamevents Strukturierte Einarbeitung Weiterbildung über unseren GOLDBECK Campus
Zum Stellenangebot

Koordinator*in (d/m/w) für Umweltmanagement und wissenschaftliche Großgeräte sowie Nachhaltigkeitsdelegierte*r

Do. 02.12.2021
Leipzig
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenz­zentrum für Umwelt­wissen­schaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesell­schaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung hat sich bereits 2002 entschieden, das anspruchsvolle Umweltmanagementsystem (UMS) EMAS der Europäischen Union zu etablieren. Das UFZ hat sich somit freiwillig dazu verpflichtet, mehr Umweltschutz zu leisten als gesetzlich gefordert ist und dies jährlich extern überprüfen zu lassen. Das fest integrierte UMS ist ein wichtiges Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass das UFZ seiner ökologischen Verantwortung gerecht werden kann und exzellente Umweltforschung mit dem Prinzip der Nachhaltigkeit zu vereinbaren. In den kommenden Jahren will das UFZ die ökonomische, ökologische und soziokulturelle Dimension von Nachhaltigkeit noch enger verzahnen und Prozesse und Strukturen hinsichtlich der integrativen Berücksichtigung von Nachhaltigkeit weiterhin anpassen. Zur Verstärkung unseres Teams im Stab Zentrumsentwicklung und Wissenschaftliches Controlling, das die Geschäftsführung des UFZ direkt unterstützt, suchen wir ab dem 01.03.2022 eine*n engagierte*n und motivierte*n Koordinator*in (d/m/w) für Umweltmanagement und wissenschaftliche Großgeräte sowie Nachhaltigkeitsdelegierte*n als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis min. zum 30.06.2023. Die Arbeitszeit beträgt 100 % (39 Stunden pro Woche). Schwerpunkt: Strategische Konzeption, Koordination und Kontrolle des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses des Umweltmanagementsystems gemäß EMAS-Verordnung einschließlich Beratung der Geschäftsführung, Leitung des Umweltausschusses, Erstellung von Umweltprogramm und Umwelterklärung, Kennzahlenmanagement, Auditierung sowie in- und externer Kommunikation mit Budgetverantwortung und unterstützt von einer fachlich unterstellten studentischen Hilfskraft Koordination des jährlichen Prozesses zur Entscheidung der Geschäftsführung über die Anschaffung von wissenschaftlichen Großgeräten Ausübung der Delegiertenfunktion für das UFZ im Helmholtz-Arbeitskreis (AK) Forum Nachhaltigkeit einschließlich Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen, Kommunikation der Ergebnisse sowie Aktivitäten des AKs und Koordination von gemeinsamen Projekten innerhalb des UFZ mit den jeweils relevanten Akteuren sowie koordinierende Erstellung von UFZ-Berichten mit Nachhaltigkeitsbezug Erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in Wirtschafts-/Umweltwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs bzw. Studium mit Schwerpunkt Umwelt-/Nachhaltigkeitsmanagement oder Corporate Responsibility Kenntnisse über und Erfahrung mit Umwelt- bzw. Nachhaltigkeits-Managementsystemen sowie Interesse an umweltverträglichen und integrativ nachhaltigen Prozessen und Strukturen in Unternehmen; idealerweise qualifizierte*r Umweltmanagementauditor*in (EMAS III, ISO 14001:2015) sowie Klimaschutzbeauftragte*r/-manager*in Strategisches und prozessuales Denken, selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, hohe Auffassungsgabe sowie Leitungskompetenz Exzellente Kommunikations-, Vernetzungs-, Motivations- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen Erfahrung in einer außeruniversitären Forschungseinrichtung, Hochschule oder einer Einrichtung des öffentlichen Dienstes ist von Vorteil Eine umfangreiche Einarbeitung und Übergabe Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot Vielfältige Einblicke in die administrative und wissenschaftliche Arbeitsweise eines interdisziplinären Forschungszentrums, das national und international einen hervorragenden Ruf genießt Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 11 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein. Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.
Zum Stellenangebot

Umwelt- / Landschaftsplaner (w/m/d)

Di. 30.11.2021
Leipzig
Wir sind ein erfolgreiches mittel­ständisches Ingenieur­büro mit den drei Arbeits­schwerpunkten Baugrund­erkundung & Geotechnik, Umwelt­planung & Natur­schutz sowie Altlasten & Boden­schutz.Wir sind als Gutachter- und Sach­verständigen­büro tätig und Partner der regionalen und über­regio­nalen Bau- und Energie­wirtschaft sowie Berater für Planungs­büros, Investoren und die öffentliche Hand. Unser Team besteht aus über 60 Mitarbeitern an den Stand­orten Leipzig, Heiligen­berg / Bodensee und Gera.Die Firmenkultur ist geprägt von einer sehr flachen Hierarchie, (familien-)freun­dlicher Arbeits­atmo­sphäre und einer strukturierten, ziel­orientierten Arbeits­weise. Auf selbst­ständiges und eigen­verant­wortliches Arbeiten wird großer Wert gelegt.Wir suchen zur Verstärkung für unser Team in Leipzig einen: Umwelt- / Landschaftsplaner (w/m/d) Erstellung naturschutzfachlicher und arten­schutzrechtlicher Fachbeiträge, wie UVP-Vorprüfungen, UVP-Bericht, Land­schafts­pflegerische Begleitplanung, Arten­schutz­fachbeitrag, FFH-Verträglich­keit Durchführung vegetationskundlicher und faunistischer Kartierungen Umweltseitige Verfahrensbegleitung (im Planfeststellungsverfahren) Umweltbaubegleitung (ÖBB) Landschaftspflegerische Ausführungs­planung Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Land­schaftsplanung, Naturschutz, Landespflege, Landschaftsökologie oder vergleichbare NaturwissenschaftenFundierte Kenntnisse in der Landschafts­planung sowie im Naturschutz- und Umwelt­rechtSicherheit bei der Erfassung von Biotopen und Vegetation im GeländeKenntnisse in der Erfassung von Tier­arten (insbesondere Avifauna und / oder Herpe­tofauna) von VorteilSehr gute MS-Office-AnwendungskenntnisseSolide Kenntnisse im Umgang mit Geoinfor­mationssystemen und CAD-Programmen (AutoCad)Strukturiertes, selbstorganisiertes und zielorientiertes Arbeiten sowie gute Fähig­keiten im Strukturieren und Verfassen von TextenAttraktives Gehaltspaket, arbeitgeber­finanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenver­sicherung, Betriebssport, Jobrad sowie moderne ArbeitsbedingungenEin gut etabliertes, interdisziplinär arbeitendes Team mit mehr als 60 Mitarbeitern, bestehend aus Sachver­ständigen, Naturwissenschaftlern, Ingenieuren und TechnikernStrukturierte Einarbeitung sowie gezielte Aus- und Weiterbildungen mit Förderung der persön­lichen Potenziale und eine Kultur des Miteinanders
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore - Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Instandhaltung | Schwerpunkt Energieversorgung

Mo. 29.11.2021
Leipzig
Ingenieur (m/w/d) Instandhaltung | Schwerpunkt Energieversorgung Leipzigs Energiezukunft liegt uns am Herzen. Deshalb gehen wir bewusst neue Wege, um die Energiewende aktiv mitzugestalten. Mit neuen Ideen, Expertenwissen und viel Engagement sorgen unsere rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass Leipzig die Energie nicht ausgeht – heute nicht und auch nicht in Zukunft. Geben auch Sie Leipzig Energie. Überwachen und Sicherstellen eines reibungslosen Anlagenbetriebs, insbesondere von Wärme- & PV-Anlagen Koordination und Durchführen der Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie die Erbringung der vereinbarten Leistungen Im Technologieumfeld treiben Sie Innovationen voran Zentraler Ansprechpartner für Kunden bzw. Auftraggeber Auftragsabwicklung: Auftragsverlängerung und/oder Bearbeitung von Angeboten inkl. Kalkulation sowie Verantwortung für die Umsetzung des Projekts (Ingenieur-)technisches Studium möglichst im Umwelt-/Energieumfeld oder in der Versorgungstechnik oder Berufserfahrung als Techniker/Meister im Fachgebiet Erfahrung im Anlagenbetrieb und/oder bei der Inbetriebnahme von Energieanlagen (insbesondere Wärme-, KWK- und Kälteanlagen) Digitales Mindset – offene und neugierige Grundhaltung gegenüber State-of-the-Art-Technologien Service- und Dienstleistungserfahrung, Freude am Kundenkontakt Organisationstalent und Kommunikationsstärke spannende, innovative Projekte Jobs mit Sinn für unser Leipzig Weiterentwicklungsmöglichkeiten mobiles Arbeiten 13. Monatsgehalt Gut zu wissen unbefristet Vollzeit, 38 h/Woche ab sofort in Leipzig Vergütung nach Tarifvertrag AVEU Bewerbung mit Angabe der Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglichen Eintrittstermin Bewerbungsunterlagen berücksichtigen wir ausschließlich im pdf-Format
Zum Stellenangebot

Werkstudent Beratung - Power & Utilities (w/m/d)

Sa. 27.11.2021
Hamburg, Leipzig, Frankfurt (Oder)
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle.In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. — Erfahrungen, von denen du ein Leben lang profitierstIn unseren Financial Accounting Advisory Services (FAAS) in Hamburg, Leipzig, Berlin oder Frankfurt/Main berätst du Kund:innen aus der Energiewirtschaft. Dein Schwerpunkt dabei ist die ganzheitliche Beratung in den Wertschöpfungsstufen Erzeugung, Handel, Netz und Vertrieb. Dabei übernimmst du vielfältige Aufgaben: Unterstützung von Beratungsprojekten (von der Analyse bis hin zur Umsetzung) Durchführung von Marktanalysen im Hinblick auf spezifische Herausforderungen der Energiewirtschaft und unserer Kund:innen Begleitung von Angebotsprozessen und Vorbereitung von Präsentationen für Kundentermine Aktive Einbringung in Diskussionen zur Weiterentwicklung unserer Beratungsdienstleistungen — Fähigkeiten, mit denen du die Zukunft gestaltest Studium der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs (mindestens zwei Jahre des Bachelorstudiums absolviert oder Masterstudium begonnen) Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein und hohem Maß an Selbstorganisationsfähigkeiten Hohe Zahlenaffinität und analytisches Denken Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch — ein inspirierendes Arbeitsumfeld Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum oder deine Werkstudierendentätigkeit durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Inspiration und individuelle Förderung durch deine Vorgesetzten Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird
Zum Stellenangebot

Genehmigungsmanager Arten- und Gebietsschutz (w/m/d)

Do. 25.11.2021
Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig, Halle (Saale)
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungs­unter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser.  Wir kombinieren fundierte Markt­kenntnisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­ment­leistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern.Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Umwelt an einem unserer Standorte in Deutschland, vorzugsweise in Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig und Halle (Saale) suchen wir Sie alsGenehmigungsmanager Arten- und Gebietsschutz (w/m/d)Begleitung und Beratung bei Genehmigungsverfahren für Infrastrukturanlagen mit dem Schwerpunkt Arten- und GebietsschutzErarbeitung von Artenschutzfachbeiträgen und FFH-VerträglichkeitsstudienErarbeitung von UVP-Berichten und Landschaftspflegerischen BegleitplänenPlanung, Koordinierung und Prüfung von vegetationskundlichen und faunistischen KartierungenBeratung und Anleitung von Kollegen zu Themen des Arten- und GebietsschutzesBetreuung und Beratung unserer Kunden zu den oben genannten sowie zu verwandten ThemenAbstimmung mit Projektpartnern, Auftraggebern und BehördenBei entsprechender Erfahrung: Fachliche und wirtschaftliche Leitung von Projekten mit den oben genannten AufgabenbereichenStudienabschluss im Bereich Biologie, Landschaftsökologie oder vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung, insb. auch im Bereich von GenehmigungsverfahrenSehr gute Kenntnisse des einschlägigen Naturschutz- und UmweltrechtsKenntnisse der geltenden Leitfäden und Methoden sowie der aktuellen Rechtsprechung zum Arten- und GebietsschutzSehr gute Artenkenntnisse und KartiererfahrungenZielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, TeamfähigkeitKenntnisse von Geografischen Informationssystemen (GIS, bevorzugt ArcGIS) sind vorteilhaftVerhandlungssichere DeutschkenntnisseEnglischkenntnisse sind wünschenswertEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Projektentwickler Energieversorgung Quartiere (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Berlin, Hamburg, Stuttgart, Leipzig, München, Frankfurt am Main, Essen, Ruhr
ENGIE Deutschland steht mit 5.000 Experten an 50 Standorten für gebündelte Kompetenz beim Übergang zur Klimaneutralität, mit Energielösungen und Dienstleistungen von A wie Anlagenbau bis Z wie Zero Carbon.In unserem Geschäftsbereich Energy & Facility Solutions konzentrieren wir sämtliche Kompetenzen rund um Energiewirtschaft und -versorgung, Contracting, Facility Services sowie Service und Wartung von gebäudetechnischen Infrastrukturen. Mit integrierten Energieversorgungs- und Bewirtschaftungslösungen unterstützen wir unsere Kunden auf dem Weg zur Klimaneutralität.Als Projektentwickler sind Sie für die Projekt- und Konzeptentwicklung im Rahmen von Vertriebsprojekten im Segment Immobilienwirtschaft verantwortlich. Mit der Entwicklung von Energieversorgungskonzepten zur CO2-Einsparung begleiten Sie unsere Kunden so aktiv auf dem Weg zur Klimaneutralität. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Vertrieb zusammen und treiben unsere Quartierslösungsprojekte aktiv mit voran. Flexible Arbeitsbedingungen wie das Mobile Arbeiten sind (auch coronaunabhängig) möglich. Aufgrund der regionalen Kundenbetreuung sollte sich Ihr Wohnort im Umkreis folgender Städte befinden: Essen, Berlin, München, Stuttgart, Leipzig, Hamburg oder Frankfurt. Planung und Entwicklung von innovativen Quartierslösungen mit dem Schwerpunkt auf Energieversorgungskonzepten Erstellung von Simulationen, Konzepten sowie Auslegung und Kostenermittlung (HOAI 1-5) von erneuerbaren Versorgungslösungen gemäß Kundenanforderungen in enger Abstimmung mit dem Vertrieb Unterstützung der Vertriebs-  und Genehmigungsprozesse bis zum Vertragsabschluss Erstellung von Basic-Engineering und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen Simulation und Bewertung von Verbrauchsdaten u. a. Berechnungen von Kühl- und Heizlasten /Co²Emmisionen Ermittlung von Wartungs- Betriebs- und Instandhaltungskosten Studium der Energie- und Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Gebäudetechnik oder vergleichbar; alternativ Weiterbildung zum Meister oder Techniker der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik / Elektrotechnik Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Konzepterstellung und technischen Kalkulation von versorgungstechnischen Anlagen, idealerweise im Bereich der Immobilienwirtschaft ldealerweise verfügen sie über Referenzen bereits realisierter Versorgungslösungen im Bereich von Quartieren und kennen die einschlägigen Richtlinien (z.B. GEG) Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen; Erfahrung mit AutoCAD sowie gute Englischkenntnisse von Vorteil Kommunikatives und überzeugendes Auftreten, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung  Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohes Maß an Projektplanungskompetenz  Gültiger Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Mobilität in ihrer Region Akademie Altersvorsorge Corporate Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe Sicherheitsstandards Internationalität Spannende Projekte Teamgeist Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: