Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 40 Jobs in Manfort

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 12
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Immobilien 2
  • Telekommunikation 2
  • Transport & Logistik 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 34
  • Ohne Berufserfahrung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 13
  • Home Office möglich 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Energie und Umwelttechnik

Fachkraft (m/w/d) Umwelt- und Abfallmanagement/Stoffstrommanagement

Sa. 23.10.2021
Köln
Weil Erfolg nur im Miteinander entstehen kann. Als europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen erstellt STRABAG jährlich weltweit tausende Bauwerke, indem sie die richtigen Menschen, Baumaterialien und Geräte zur richtigen Zeit am richtigen Ort versammelt. Ohne Teamarbeit – über geografische Grenzen und Bereiche hinweg – wäre dies nicht möglich. Werden Sie Teil unseres Teams! Die Direktion Großprojekte Nord-West realisiert erfolgreich komplexe Bauvorhaben im Verkehrswegebau. Unser Knowhow im Asphalt-, im Betondecken- sowie im Erd- und Leitungsbau setzen wir erfolgreich bei der Ausführung großer Autobahn- und Bahnprojekte und dem Bau von Flugverkehrsflächen ein. Uns ist die Kombination aus Erfahrung, Innovation und Teamgeist besonders wichtig. Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Akquisition von Schüttgütern (regional und überregional) Koordinierung, Qualitätsprüfung und Probenahme der Schüttgüter vor Ort Organisation der Logistik in Verbindung mit unserer Einkaufsabteilung Enge interne Abstimmung und Kooperation mit unseren Bereichs- und Projektleitungen Anwendung elektronischer Entsorgungsnachweisverfahren Erstellen von Entsorgungsnachweisen und Begleitscheinen Abstimmung mit Genehmigungsbehörden und Auftraggebern Unterstützung unserer Baukalkulationen in der Akquisephase Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung Erstellen und Pflegen von Datenbanken im Rahmen des Bodenmanagements Abgeschlossenes Studium der Geologie, Umwelttechnik oder vergleichbar ODER technische Ausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation Berufserfahrung im Stoffstrommanagement sowie regionale Marktkenntnisse und Kenntnisse der abfallrechtlichen Vorschriften Fundiertes Fachwissen im nationalen Abfall- und Umweltrecht Gute Kenntnisse der gängigen Praktiken der Entsorgungs- und Recyclingbranche Erfahrung mit GIS-Systemen und den Auflagen eines Entsorgungsfachbetriebs Begeisterung für Wiederverwertung und Wertstoffe Ausgeprägte Beratungs- und Dienstleistungsmentalität Verbindliches und souveränes Auftreten gegenüber internen und externen Ansprechpersonen Unternehmerisches Denken und Handeln Hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Gute Kenntnisse der Microsoft Office 365-Anwendungen Wir bieten Ihnen eine strukturierte Einarbeitung, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, einen Firmen-PKW und die Möglichkeit sich stetig weiterzuentwickeln. Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe Ihres möglichen Einstiegstermins über unser Online-Formular unter www.karriere.strabag.com
Zum Stellenangebot

Umwelt-, Bau- oder Verfahrensingenieur (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Köln
Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln. In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung. Für unser Sachgebiet „Prozessführung“ des Großklärwerks Köln Stammheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder in Teilzeit mit mindestens 30 Std./Woche einen Umwelt-, Bau- oder Verfahrensingenieur (m/w/d) für den Bereich Prozessanalyse wirtschaftlich-technische Optimierung der anlagenspezifischen Verfahrenstechnik und der betrieblichen Abläufe im operativen Tagesgeschäft Auswertung, Visualisierung, Bewertung und Dokumentation von Betriebszuständen und verfahrenstechnischen Prozessen Aufbau und spätere Anwendung eines Simulationsprogrammtools als Unterstützung bei der Entscheidungsfindung zur optimalen Betriebsweise der Anlage Bekanntmachung und Überwachung von behördlichen Vorgaben mit Relevanz für den verfahrenstechnischen Prozess betriebliche Begleitung von Forschungsvorhaben zum Beispiel im Bereich Data Mining und dynamische Simulation Ausarbeitung von Handlungs- sowie Betriebsanweisungen in Ergänzung zu bestehenden Betriebsanweisungen und Funktionsbeschreibungen erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Umwelt-ingenieurwissenschaften oder Verfahrenstechnik Berufserfahrung im Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen wünschenswert Kenntnisse im Bereich der Abwasser- und Verfahrenstechnik sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse gutes analytisches Denken und eine lösungsorientierte Arbeitsweise Zuverlässigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Eigeninitiative und Bereitschaft sich in neue und komplexe Themenfelder einzuarbeiten Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz individuelle Entwicklungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Senior Manager Sustainability Adhesive Technologies (d/f/m)

Fr. 22.10.2021
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us. JOB ID: 21010652 We are looking for an experienced senior manager that contributes to shaping Adhesive Technologies’ strategy for sustainability, capitalize on opportunities arising from sustainability trends and market demands - with special focus on strategy development, portfolio transformation and industry affairs. You contribute to developing the Adhesive Technologies’ 2030 sustainability ambition addressing relevant market trends across all business units, reflecting global frameworks like Science Based Targets, focusing on key themes along the value chain as well as taking into account emerging regulatory requirements. You drive our portfolio transformation towards an impactful sustainable solution portfolio that will set new standards in our industries through differentiated, market specific solutions that contribute to a sustainable development across industries. You will contribute to advancing a methodological framework to assess our portfolio’s contribution to sustainability in the light of market needs and future regulation, e.g. EU Taxonomy. You provide expertise on sustainability related topics like CO2 emission savings and dematerialization as well as circular economy addressing the entire value chain, contributing to upskilling the entire organization and position Adhesive Technologies as leader in the market. You assess regulatory developments and help translate them into opportunities and risk mitigation measures, you represent Henkel externally in associations and collaborate closely with our Public and Governmental Affairs experts. You represent Henkel externally at conferences, at customers, as well as in internal bodies - to improve our sustainability expertise, performance and reputation.    Master’s degree in Sustainability, Environmental Sciences, Economics, Engineering, or a related field 5+ years of work experience, thereof ideally 2+ years in a leading consulting firm or international corporate environment   Proven track record in managing complex projects in multi-stakeholder environments, ideally with a strong focus on sustainability related projects  Expertise in strategy development and strategy implementation Preferably experience in B2B chemical industry Excellent stakeholder management, presentation and communication skills Ideally professional experiences in dealing with Industry Affairs, global frameworks like Science Based Targets (SBTs), the EU Taxonomy or similar Fluent English language skills We are looking for an individual who is both strategic and analytical, with strong project management skills and a passion to drive change and challenge the status quo
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in der Stabsstelle Umweltplanung

Do. 21.10.2021
Wuppertal
Wuppertal Stadt der weltberühmten Schwebebahn Kultur- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes 363.000 Einwohner*innen, Universitätsstadt sucht für das Ressort Umweltschutz eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in der Stabsstelle Umweltplanung Die Stabsstelle Umweltplanung im Ressort Umweltschutz der Stadt Wuppertal freut sich über eine Unterstützung  durch eine motivierte und berufserfahrene Persönlichkeit für das Leiten und Koordinieren von Projekten und Vorhaben im Umweltschutz. Es erwartet Sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, mit einer großen Nähe zu aktuellen und praxisbezogenen Umweltthemen. Sie arbeiten in einem Team, das Sie besonders in der Einarbeitungsphase und darüber hinaus unterstützt. In der Abstimmung mit unserem Fachreferenten finden Sie insbesondere bei rechtlichen Fragestellungen weitere Unterstützung. Neben der Büroarbeit sind Sie regelmäßig auch im Außendienst tätig. Weiterentwickeln von Starkregengefahrenkarten, Erstellen und Umsetzen von Risikoanalysen sowie Handlungskonzepten und Strategien zum Schutz vor Starkregen Identifizieren und entwickeln von multifunktionalen Flächen zum temporären Rückhalt von Starkregen in Zusammenarbeit mit anderen Leistungseinheiten Mitarbeit bei dem Erstellen und Umsetzen der städtischen Nachhaltigkeitsstrategie Koordinieren der Gewässerrenaturierung und konzeptionelle Unterstützung bei der natürlichen Entwicklung von Fließgewässern in Zusammenarbeit mit Wasserverbänden/Behörden Leiten und Überwachen von wasserwirtschaftlichen Sanierungsprojekten (z.B. Instandsetzung von Bachverrohrungen, Sanierung der Wupper-Ufermauern) Betreuen von wasserwirtschaftlichen Plangenehmigungs- und Planfeststellungsverfahren Leitung/Organisation von Vorgängen und Verfahren mit hoher Öffentlichkeitswirksamkeit und hohem Umweltgefährdungspotential Management von gravierenden Umweltmissständen und Umwelt-Schadensfällen abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) in den Fächern Umweltschutz, Umwelttechnik, Geographie (Vertiefung techn. Umweltschutz), Bau - oder Umweltingenieur (Vertiefung Wasser / Umwelt) oder vergleichbar vorteilhaft ist der Abschluss eines Umweltreferendariats Berufserfahrung in der Entwicklung, Realisierung und Betreuung von Projekten der Wasserwirtschaft und anderen Umweltprojekten Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement und in der öffentlichen Vergabe von Leistungen (VOB, VOL, VOF, HOAI) gute Kenntnisse im Umweltrecht (insb. EU-Wasserrahmenrichtlinie, Wasserhaushaltsgesetz, Landeswassergesetz) sicheres Auftreten im Umgang mit Gutachtern, Baufirmen, Sanierungspflichtigen, politischen Gremien und übergeordneten Behörden Gute Kenntnisse in der Anwendung von geographischen Informationssystemen und im Umgang mit Microsoft-Office Anwendungen (Outlook, Word, Excel) Zuverlässigkeit, Selbständigkeit und Organisationsgeschick Belastbarkeit und Flexibilität Außendiensttauglichkeit, Führerscheinklasse B darüber hinaus sind planerisches Denken, Managementfähigkeiten und Kreativität wünschenswert Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet und unbefristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die mit Teilzeitkräften besetzt werden kann, wenn die gesamte Wochenarbeitszeit abgedeckt wird. Die ausgeschriebene Tätigkeit ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen und nach erfolgter Einarbeitung grundsätzlich für Telearbeit geeignet. Die Stadt Wuppertal hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher ist die Bewerbung von Frauen ausdrücklich erwünscht. Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung der Beschäftigten haben einen großen Stellenwert in der Stadtverwaltung. Deshalb bieten wir als moderne Arbeitgeberin seit vielen Jahren erfolgreich ein Betriebliches Gesundheitsmanagement an. Wuppertals Vielfalt soll sich auch bei uns in der Stadtverwaltung widerspiegeln. Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, Weltanschauung, Religion, Alter oder Behinderung der Bewerber*innen sowie deren Familienaufgaben. Mit dem audit berufundfamilie ist die Stadt Wuppertal als familienfreundliche Arbeitgeberin zertifiziert und Familienbewusstsein ist Teil unserer Unternehmenskultur. Eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ist in unsere Unternehmensprozesse implementiert und wird ständig weiterentwickelt.
Zum Stellenangebot

Vertriebsingenieur Kraft-Wärme-Kopplung (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Köln
Zeppelin Power Systems ist offizieller Partner von Caterpillar und ein führender Anbieter von Antriebs- und Energiesystemen. Mit rund 600 Mitarbeitern bietet Zeppelin Power Systems seinen Kunden individuelle, hocheffiziente Systemlösungen und Serviceleistungen in den Bereichen Industrie- und Marineanwendungen, Öl- und Gasindustrie, Schienenfahrzeuge, Strom- und Wärmeerzeugung. Zeppelin Power Systems ist Teil des Zeppelin Konzerns. Der Zeppelin Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Bauwirtschaft, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau und ist mit 10.000 Mitarbeitern in 43 Ländern weltweit aktiv. Wir suchen Menschen, die Verantwortung übernehmen wollen und Eigeninitiative zeigen. Wir suchen Macher, die gern über den Tellerrand schauen und sich nicht scheuen, für neue Lösungen auch kreative Wege zu gehen. Wir suchen Zeppeliner, die aus ihren Fehlern lernen und erst dann zufrieden sind, wenn es rund läuft. Teamplayer mit gesundem Menschenverstand und dem Herz am richtigen Fleck sind bei uns genau richtig. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für unseren Standort Köln einen Vertriebsingenieur Kraft-Wärme-Kopplung (m/w/d). Vertrieb von dezentralen Erzeugungseinheiten und Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen im nationalen und internationalen Geschäft Entwicklung entsprechender Projekte in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros, Unternehmen der öffentlichen Versorgung sowie Industrieunternehmen Führung von Vertriebsprojekten von der Angebotserstellung bis zum Abschluss Bearbeitung von Leistungsverzeichnissen und öffentlichen Ausschreibungen Verhandlung und Gestaltung von Verträgen für Anlagenbauprojekte Präsentationen und Vorträge bei Fachverbänden und auf Messen Enge Zusammenarbeit mit der Vertriebsunterstützung und dem technischen Projektteam Abstimmung bzw. Koordination der Projekte mit CATERPILLAR und Definition der erforderlichen Produkteigenschaften Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau / Energietechnik oder eines vergleichbaren Studienganges Gute technische und kaufmännische Kenntnisse, Erfahrung im Branchenumfeld sowie Erfahrung im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte Grundlegendes Interesse an energiewirtschaftlichen Aufgabenstellungen und an Herausforderungen der Energiewende Selbstständige Arbeitsweise, Engagement, sicheres und verbindliches Auftreten mit kommunikativen Fähigkeiten Gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Uneingeschränkte Reisebereitschaft und -fähigkeit im Vertretungsgebiet Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen, persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und Gesundheitsprogrammen, 30 Tagen Urlaub im Jahr, flexiblen Arbeitszeiten sowie der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Im Büro können Sie sich über kostenfreies Obst, Wasser, Tee und Kaffee freuen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen freiwillige Sozialleistungen, wie Sonderzahlungen/Präsente bei besonderen Ereignissen (z. B. Jubiläen, runde Geburtstage, etc.) sowie vermögenswirksame Leistungen. Ebenfalls profitieren Sie von einer Beteiligung am Unternehmensergebnis und einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur / Umweltingenieur als Projektleiter Wasserbau (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Düsseldorf
Innerhalb unseres Geschäftsbereichs Wasser und Umwelt erbringen wir Planungsleistungen in den Bereichen Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft. Dies umfasst im Kern den Hochwasserschutz (Deiche, HRB, Flutpolder, etc.), Binnenwasserstraßen (Schleusen, Wehre, etc.), Talsperren (Sanierung, Bewirtschaftung, etc.) und Regen-/Abwasserableitung und -behandlung (Kläranlagen, Kanalnetzplanung und -sanierung, RRB, Entwässerung, Pumpwerke, etc.). Zudem erbringen wir zahlreiche Umweltdienstleistungen (Altlasten- und Schadstoffuntersuchungen, Boden- und Grundwassersanierung, Rückbauplanung, Erschließung, etc.). Zur Verstärkung unseres 15-köpfigen Teams der Abteilung Wasserwirtschaft am Standort Düsseldorf  suchen wir Sie als Bauingenieur / Umweltingenieur als Projektleiter Wasserbau (m/w/d) Sie übernehmen die technische und wirtschaftliche Projektverantwortung Zudem halten Sie Fachpräsentationen von Ergebnissen vor Auftraggebern, Ausschüssen, Interessengruppen, Behörden etc. Sie leiten Besprechungen (intern/extern) und führen Vertrags-/Nachtragsverhandlungen mit Auftraggebern Die Mitwirkung bei der Akquisition von Projekten bzgl. Hochwasserschutz, Gewässerrevitalisierung, Talsperren etc. gehört außerdem zu Ihren Aufgaben Sie kümmern sich um die Einsatzplanung und Koordination des Projektteams (intern) und von Nachunternehmern (extern) Nicht zuletzt bringen Sie Ihre Expertise in die Erstellung von Angeboten ein Sie bringen ein passendes Studium mit, bspw. im Bereich Bauingenieurwesen oder Umweltingenieurwesen mit Fokus Wasserbau/Wasserwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Sie haben bereits langjährige Erfahrung im Hochwasserschutz oder im Gewässerbau für komplexe Baumaßnahmen im Wasserbau sowie in der Projektleitung gesammelt Wichtig ist uns, dass Sie als Projektleitung strukturiert arbeiten und jederzeit die wesentlichen Meilensteine und Deadlines Ihres Teams im Auge behalten Sicherer Umgang mit (fach)spezifischer Software wie z.B. RIB ITWO, MS Project usw. Und auch Ihre verhandlungssicheren Deutschkenntnisse (C1-Level) können sich sehen und hören lassen Work-Life: Überstundenausgleich, flexible Arbeitszeitmodelle, bis zu 15 Tage unbezahlter Urlaub p.a., etc. Eine lokale, berufliche Heimat, eingebettet in einer wachsenden und international aufgestellten Unternehmensgruppe Jobticket oder Ticket Plus Card sowie ein gut erreichbares Office Gefördertes Fahrradleasing über JOBRAD - auch zur privaten Nutzung Gemeinsame Aktivitäten mit Kolleginnen und Kollegen, bspw. Fußball, Segeln, Drachenbootsport, Fotografie oder Laufgruppen Tellerrand adé: Die ganze Bandbreite der HOAI oder auch internationale Projekte stehen Ihnen offen Weitere Mitarbeiterbenefits wie Getränke, Sommer- und Weihnachtsfeiern, etc. Wir schaffen die Infrastruktur von morgen! Seit über 50 Jahren spielt das Team der spiekermann ingenieure gmbh eine entscheidende Rolle, wenn es um die erfolgreiche Realisierung zukunftsfähiger Bauvorhaben geht. Mit unseren rund 150 Mitarbeitenden sind wir Teil der weltweit operierenden Dorsch Gruppe mit insgesamt 2.000 Mitarbeitenden und 1.000 Projekten jährlich, vom Radweg bis zum Großflughafen.
Zum Stellenangebot

Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) für Klimaschutz Erneuerbare Energien und Energiewende

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf
Die Zentrale in Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Ingenieurinnen / Ingenieure (w/m/d) für Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Energiewende Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.000 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen.Im Geschäftsbereich Immobilienmanagement erstellt und entwickelt der Fachbereich Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Energiemanagement Konzepte und Strategien zur Einführung, Umsetzung und Etablierung der Nachhaltigkeit im BLB NRW. Dazu zählen Strategien zur Entwicklung und Umsetzung eines Fahrplans für eine Klimaneutrale Landesverwaltung, eines Wasser- und Abfallmanagements sowie die Auswahl nachhaltiger Baustoffe. Der Fachbereich verfolgt das Ziel, für diese Themen Standards im BLB NRW zu etablieren. Die Mitarbeit und Gestaltung der Umsetzung der Klimapolitischen Landesziele NRW zur CO2-Reduktion im Gebäudesektor gehört zu Ihrem Aufgabenpaket Ihnen obliegt die Kommunikation und Projektdarstellung der erreichten Einsparziele für Entscheidungsträger, Ressorts und Kunden Sie sind für die fachkundige Beratung und Unterstützung der Niederlassungen zu den Schwerpunkten Erneuerbare Energien, Energiewende und Klimaschutz z. B. bei Energiekonzepten und Quartierslösungen zuständig Sie liefern innovative Impulse und Ideen zur Etablierung von klimafreundlichen Energiesystemen und zur Umsetzung der klimapolitischen Ziele Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master/Bachelor) bevorzugt der Fachrichtungen Energietechnik, Elektrotechnik, der technischen Gebäudeausrüstung oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Ausrichtung. Weitere Anforderungen: Sie besitzen die Fähigkeit, konzeptionell, innovativ und analytisch zu denken Eine ausgeprägte Problemlösungs­kom­petenz, Ergebnisorientierung, sicheres Auftreten und eine gute Präsentations­fähigkeit zeichnen Sie aus Eine adressatengerechte Kommunikation auf Entscheider- und Fachebene ist für Sie selbstverständlich Eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise runden Ihr Profil ab Routinierter Umgang mit Standard-IT‑Systemen (z. B. Microsoft Office) Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 13 TV‑L / bis zur Besoldungs­gruppe A 11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Nachhaltigkeit

Mi. 20.10.2021
Düsseldorf
TEEKANNE – Sie kennen uns als Category Leader der Teeindustrie mit einem einzigartigen Portfolio an unterschiedlichen Geschmackserlebnissen. Als traditionsreiches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf erfinden wir den Klassiker Tee immer wieder neu, und das seit über 135 Jahren. Wir bringen unsere Produkte auf den Weltmarkt und setzen dabei konsequent auf starke Marken und auf ein noch stärkeres Team. Wir geben unseren 1.500 Kolleginnen und Kollegen weltweit ein berufliches Zuhause und unterstützen sie bei der Entfaltung ihrer Potenziale. Zur Verstärkung unseres Bereiches Nachhaltigkeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Praktikanten (m/w/d) Nachhaltigkeit. Begleitung von strategischen Nachhaltigkeitsprojekten Mitarbeit beim Aufbau eines Nachhaltigkeitsreportings Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von größeren Team-Meetings Mithilfe bei der internen Nachhaltigkeitskommunikation Eigenständige Koordination von Kleinprojekten Erstellung von Präsentationen für das Nachhaltigkeitsmanagement Durchführung von Marktanalysen Fortgeschrittenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften ggf. mit Schwerpunkt Nachhaltigkeits- bzw. Umweltmanagement oder Ähnliches Erste Erfahrungen im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement von Vorteil Hohe persönliche Motivation für das Thema Nachhaltigkeit und unternehmerisches Denken Hohes Maß an Engagement, Kreativität und Teamgeist Hoher Anspruch an die eigene Arbeit und lösungsorientiertes Denken Verhandlungssichere Englischkenntnisse und routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen Spannende Aufgaben mit viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten Eine ausgewogene Work-Life-Balance, dank flexibler Arbeitszeitgestaltung und Regelungen für mobiles Arbeiten Beste Verkehrsanbindung an die Autobahn und den öffentlichen Nahverkehr sowie Nutzung unseres Mitarbeiterparkplatzes Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt – in unserem hausinternen Betriebsrestaurant und mit kostenfreien Getränken TEEKANNE Fit, unser prämiertes Gesundheitsprogramm mit modernen, attraktiven Angeboten Die Zukunft in einem starken Team, das immer wieder aufs Neue das Beste erreichen will
Zum Stellenangebot

Energy Trader_in Central Europe (w/m/d)

Di. 19.10.2021
Köln
Wenn auch Du findest, dass eine moderne Stromversorgung von kleinen und vernetzten Stromproduzenten übernommen werden kann, dann bist Du bei uns richtig! Wir betreiben eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas und arbeiten aktiv an der Umsetzung eines grünen Strommarkts der Zukunft. Für unsere Zentrale in Köln suchen wir eine / einen Energy Trader_in Central Europe (w/m/d)Als Energy Trader_in Central Europe handelst Du an den internationalen Strommärkten und wirst Teil eines Teams professioneller Händler_innen mit umfassendem Marktwissen. Wir setzen auf Kreativität, fundamentales Marktverständnis und quantitative Methodik, um den Handel unseres Erneuerbare-Energien-Portfolios sowie den Eigenhandel noch erfolgreicher zu gestalten. In einem sehr kollaborativen und dynamischen Umfeld verbessern wir unsere Strategien, Algorithmen und Trading-Entscheidungen kontinuierlich, um den Ergebnisbeitrag zu maximieren. Als Trader_in wirst Du nach umfangreicher Einarbeitung schnell Verantwortung übernehmen. Dein Trading fokussiert sich dabei insbesondere auf den kurzfristigen DayAhead- und Intraday-Markt in Polen und perspektivisch Tschechien. Unser Team verkörpert eine Vielfalt von Trading Ansätzen: Wir fördern den Diskurs über diverse Strategien und profitieren von Deinem Mut, neue Ideen zu formulieren und umzusetzen. Flexible Arbeitszeitmodelle sind für uns keine leere Floskel, sondern gelebte Unternehmensrealität. Ob Vollzeit oder Teilzeit – lass uns wissen, wie wir in diesem Punkt zueinander finden. Du bist wissensdurstig, willst Dinge genau verstehen und lässt Dich von diesem Weg nicht abbringen. Du hast Spaß am Spiel, überlegst Dir gern Strategien und gehst kalkulierte Risiken ein. Du magst es, Entscheidungen sowohl aktiv und unmittelbar am Markt, als auch auf abstrakter und theoretischer Ebene zu treffen. Du gewinnst gerne, am liebsten im Team. Du bringst Energie, Motivation und Begeisterungsfähigkeit mit. Du arbeitest selbstständig und eigenverantwortlich, kommunizierst offen. Du entwickelst eigene Ideen, untersuchst diese gründlich und setzt sie um. Du verfügst über starke analytische und quantitative Fähigkeiten. Du siehst die Welt in Wahrscheinlichkeitsverteilungen und denkst in Erwartungswerten. Du zeichnest Dich durch eine hohe Entscheidungsfreudigkeit aus – auch in stressigen Situationen. Vorteilhaft ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder einer MINT Fachrichtung. Bewerbungen aus anderen Fachgebieten sind auch willkommen. Du verfügst über Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (vorzugsweise R oder Python). Du bist grundsätzlich neugierig, willst wissen, wie Dinge funktionieren und arbeitest selbstständig. Wir setzen fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift voraus, gute Polnisch-Kenntnisse sind von Vorteil. Wir bieten Dir ein sympathisches Team, in dem Du viel Spielraum hast, um Deine Ideen einzubringen sowie eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Gestalte mit uns die Energiewende in Europa. Wenn Du Dich wiedererkennst, dann schreibe uns doch eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des nächstmöglichen Einstiegszeitpunktes über den untenstehenden Link. Diskretion und die gewissenhafte Einhaltung von Sperrvermerken werden selbstverständlich zugesichert. Das sagen die Kolleg_innen „Als Energy Trader_in bei Next arbeitest Du gemeinsam im Team daran, die internationalen Strommärkte zu verstehen und Handelsentscheidungen zu treffen. Es kommt nicht nur darauf an, die Daten zu verstehen, sondern mindestens genauso das richtige Gespür für die Märkte zu entwickeln. Ich bin jeden Tag aufs Neue gespannt darauf, was mich für eine Marktkonstellation erwarten wird,“ Julia, Energy Traderin.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Reaktorsicherheit

Di. 19.10.2021
Köln
Wir beschäftigen uns mit (fast) allem, was mit Radioaktivität zu tun hat. Dazu zählen die Sicherheit von kerntechnischen Anlagen, der Strahlenschutz und die Endlagerung. Und hier gibt es auch nach dem Atomausstieg noch eine Menge zu tun! Der Rückbau der Kernkraftwerke, eine jahrzehntelange Zwischenlagerung und die Suche nach einem Endlagerstandort sind große Herausforderungen, die wissenschaftlich begleitet werden müssen. Auch abseits dieser Themen befassen wir uns mit vielfältigen Aufgaben rund um Umweltschutz und Energie, von Geothermie und Power-to-Gas bis hin zu einer nachhaltigen Trinkwasserversorgung. Egal worum es geht, wir sind mit Leidenschaft dabei – in öffentlich geförderten Forschungsprojekten und als Sachverständige für die Bundesregierung und Behörden in aller Welt. Wir suchen Sie für unsere Abteilung Reaktorsicherheit als wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in unserer Abteilung Reaktorsicherheit in Köln übernehmen Sie Verantwortung, wenn es um die Auswertung und Bewertung von Sicherheitsanforderungen an Kernkraftwerken geht. Dazu zählt auch die Mitarbeit bei der Erstellung von regulatorischen Anforderungen. Dank Ihrer Berufserfahrung (gerne im Bereich Kerntechnik) fällt es Ihnen leicht, beispielsweise Reaktorkonzepte zu analysieren und fachliche Angebote zu erstellen. Ob Sie in- und ausländische Projekte leiten oder Arbeitsergebnisse bei Auftraggebern, in Gremien und auf Konferenzen im In- und Ausland präsentieren – Sie bringt nichts so leicht aus dem Konzept.Sie sind Naturwissenschaftler*in oder Ingenieur*in mit sehr guten Englischkenntnissen und verfügen idealerweise auch schon über einige Jahre Berufserfahrung im Bereich der Kerntechnik. Jetzt ist es an der Zeit für eine Veränderung und mehr Verantwortung? Ihr Know-how möchten Sie nicht „irgendwo“ einbringen, sondern bei einer gemeinnützigen Organisation, die sich mit spannenden Zukunftsfragen befasst und sich für die Sicherheit von Mensch und Umwelt einsetzt?Bei der GRS erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld und Kolleg*innen, die genauso motiviert sind wie Sie. Damit das auch so bleibt, fördern wir kontinuierlich Ihre fachliche und persönliche Weiterbildung. Ob mobil von zuhause aus oder in unseren Büroräumen in der Kölner Innenstadt, Sie können Ihre Arbeitszeit in der Regel flexibel und damit auch familienfreundlich gestalten. Neben Sport- und Gesundheitskursen bieten wir Ihnen zudem eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: