Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 19 Jobs in Moorfleet

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Recht 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Inbetriebnahme-Manager Mittelspannung (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Hamburg
Die Enerparc AG mit Hauptsitz in Hamburg ist ein international ausgerichtetes, dynamisch wachsendes Unternehmen, dessen Führungskräfte und Mitarbeiter bereits seit vielen Jahren erfolgreich die technologische und wirtschaftliche Evolution der Solarenergie vorangetrieben haben. Mit einem schnellen, flexiblen Team kompetenter Photovoltaik-Spezialisten und einem Netzwerk renommierter Partner aus den Bereichen Anlagenbau, Gutachten und Sicherheit bietet die Enerparc AG alle Leistungen rund um die Errichtung und den rentablen Betrieb von Solar-Kraftwerken. Technische Abstimmung mit und Hauptansprechperson für den Netzbetreiber und alle Projektbeteiligten Regelmäßiges Statustracking und Schnittstellenmanagement mit allen Projektbeteiligten zur Sicherstellung reibungsloser Anlageninbetriebnahmen Technische Abnahme der Netzanschluss-Stationen mit dem Netzbetreiber Vorbereitung der Inbetriebnahme Unterlagen für die Netzbetreiber Koordinierung von Inbetriebnahme-relevanten Terminen Datenpflege Inbetriebnahme-relevanter Informationen und Unterlagen Regelmäßige Versendung von Inbetriebnahme Statusberichten Erstellung der Inbetriebsetzungserklärungen nach VDE-AR-N 4110/4120 Übergabe der Projekte aus dem Engineering in die technische Betriebsführung Technischer Ansprechpartner rund um die Inbetriebnahme Regelmäßige Optimierung unserer Inbetriebnahme Prozesse im Team Abgeschlossenes technisches Studium und /oder abgeschlossene technische Ausbildung mit einer entsprechenden Weiterqualifizierung zum Techniker oder Meister vorzugsweise der Elektroenergietechnik Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion/Aufgabe oder Erfahrungen in der Inbetriebnahme von PV-Anlagen und Netzanschlüssen im Mittel- und/oder Hochspannungsbereich von Vorteil Schaltberechtigung im Mittel- und/oder Hochspannungsbereich von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen Führerschein Klasse B Reisebereitschaft Strukturiertes und eigenständiges Arbeiten sowie Verlässlichkeit Selbstbewusstes und kommunikatives Auftreten Schnelle Auffassungsgabe Teamfähigkeit und Flexibilität Mitarbeit in einem international ausgerichteten, professionellen und dynamischen Team eines der erfolgreichsten Photovoltaik-Unternehmen Europas Anstellung in einer zukunftssicheren und positiv besetzten Branche „Start-Up-Dynamik“ mit vielen Möglichkeiten, sich in verschiedene Themenbereiche einzubringen Ein sehr gutes Betriebsklima Moderne und zentral gelegene Büro- und Geschäftsräume mit Blick auf die Elbe Attraktive und anforderungsgerechte Bezahlung bei Vertrauensarbeitszeit 30 Tage Urlaub Unterstützung von Betriebssport Kostenlose Getränke und Obst Bei der Enerparc AG sind wir stolz auf unsere zufriedenen Kunden und unsere hochmotivierten Mitarbeiter; auf unsere offene Art der internen und externen Kommunikation; auf ein Klima, das von der Balance zwischen Teamarbeit und Selbstverantwortung geprägt ist. Wir freuen uns, wenn wir Sie vielleicht schon bald in unserem internationalen Team begrüßen dürfen.
Zum Stellenangebot

Manager Environmental & Regulatory Affairs (all genders)

Fr. 09.04.2021
Hamburg
Oiltanking has been active in tank storage logistics since 1972, and is one of the largest independent operators of tank terminals for oils, gases and chemicals worldwide. The company owns and operates 64 terminals in 24 countries with a total storage capacity of 20 million cbm, on five continents – in Europe, North America, Latin America, the Middle East, Africa, India, and the Asia-Pacific region.  At the tank terminals, Oiltanking stores and handles nearly 500 different products including crude oil, petroleum products, biofuels, gases and chemicals. The total throughput of all terminals in 2019 was around 155 million tons.  For our head office in Hamburg we are currently looking for a Manager Environmental & Regulatory Affairs (all genders) Provide strategic and tactical external environmental advocacy in environmental regulatory and legislative proceedings and advise the Assets, Operations and Safety (AO&S) Leadership team, the regions and terminals about strategic environmental issues At global level, identifiy, evaluate and integrate technical and scientific understanding and approaches used in environmental assessment, risk management and remediation, delivering innovative approaches and tools that can be beneficially applied to company environmental issues and liabilities Improve operational environmental results by studying, evaluating, and recommending process re-design; implementing changes; contributing information and opinion to engineering design and modification teams Ensure that relevant Directives, Procedures & Standards or best practices, e.g. Environmental & Waste Management and Product Stewardship, are developed, reviewed, trained, implemented and updated Monitor, identify and interpret new regulatory standards that impact operational exposures and business activities and guide needed plans to ensure compliance, by timely implementation of new Environmental regulations down to terminal level Maintain and build personal specialist expertise and peer network in the relevant areas of environmental – management, risk assessment and mitigation, technology and regulation so that knowledge and skill levels are enhanced to meet the changing management demands of the company liabilities Ensure improvement of environmental performance at terminals, e.g. waste reduction and enhanced environmental management systems Participate in the establishment of operational environmental performance indicators. Prepare periodical progress reports on the environmental KPIs and periodic reports to keep local, regional and global management informed about the progress of all initiatives and to facilitate decision-making Secure compliance with environmental permits of terminals, by providing compliance management system and procedure Develop and maintain internal and external network of experts. Use the competences of this network to meet the environmental objectives and targets of Oiltanking. Support project teams of employees and/or consultants of environmental projects Assist regional HSSE personnel to review environmental incidents, root cause investigations and assist in leveraging the learning from these incidents across the company and develop recommendations to eliminate repeat incidents and improve performance; ensure root causes are indeed identified Represent Oiltanking in peer and customer association working groups, external taskforces, assessments and committees, such with Shell or OCIMF, Responsible Care, Environmental Care, HSSE affairs Report to the Global VP HSSE and inform regularly on developments and critical issues Master’s degree in Environmental Engineering, Chemical Engineering or Industrial Engineering, ideally with an Oil & Gas background Several years of experience in the Oil, Gas and Chemical industry, with strength and experience in environmental management and/or functional safety, as well as engineering Detailed knowledge of environmental issues with respect to air, water, soil, waste, occupational hygiene etc. Good knowledge of the industry standards and practices relevant to environmental management systems (e.g. ISO 14001, EMAS and procedures) Familiar with various industry-typical Environmental and Risk Assessments, e.g. A&IA – Aspect and Impact Analysis etc. Experience with permitting procedures and contacts with authorities and stakeholders during Soil- & Groundwater remediation projects Open-mindedness and positive attitude, ability to manage and motivate employees in a matrix team-based environment Ideally work experience in an international multi-cultural setting Lead by example with respect to HSSE performance English both written and spoken, German and Spanish preferably, too Advanced skills in Microsoft Office Exciting tasks in a family-run Hamburg company with an international working environment    Flexible working models (working from home) and flexible working hours   Special benefits, employer-sponsored company pension plan, group accident insurance also for private use, a lifetime work account with the option of a sabbatical, and other social benefits A modern office building in a central location with an in-house fitness center A wide range of offers in the areas of childcare, vacation camps for children, care for the elderly, support during life crises and more through our cooperation with pme Familienservice Subsidized HVV-Ticket, business bike, subsidized meals in our employee restaurant and bistro as well as free drinks
Zum Stellenangebot

Chemiker / Umweltwissenschaftler (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Hamburg
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bieten wir Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: „YOU DECIDE“. Arbeitsort: HamburgEPEA GmbH – Part of Drees & Sommer ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsinstitut mit Standort in Hamburg, Hauptsitz Stuttgart. Am Erfolg unseres Unternehmens sind derzeit an Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Partnern z.B. in der Schweiz rund 35 Mitarbeiter unterschiedlicher Fachrichtungen beteiligt, die in interdisziplinären Teams einen weltweiten Kundenkreis bei der Umsetzung des Cradle to Cradle®-Designkonzepts beraten. Mit Akteuren aus der Wirtschaft, Politik und Wissenschaft arbeiten wir daran, durch öko-effektives Design die Qualität und den Nutzwert von Materialien, Produkten und Dienstleistungen zu optimieren. Wir unterstützen Unternehmen bei der Einführung zirkulärer Prozesse und entwickeln Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette.  Ihre Aufgaben im Einzelnen:  Projektplanung und -koordination von der Angebotserstellung bis zum abschließenden Zertifizierungsbericht Fachliche Betreuung der Projekte im Hinblick auf Cradle to Cradle® Erhebung, Kontrolle und Aufbereitung von Daten sowie Erstellung von Zertifizierungsberichten Budgetplanung und -monitoring sowie Erstellung von Zeitplänen  Akquise und Angebotsvorbereitung  Kunden- und Lieferantenkommunikation auf Deutsch und Englisch Schnittstellenfunktion zwischen Kunde und Zertifizierungsinstitut Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/Diplom) vorzugsweise im Bereich Chemie, bei entsprechender Qualifikation kommen auch Biologie, Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften oder vergleichbare Fächer infrage Kenntnisse zu produkt- und substanzspezifischen Regelungen wie REACH, WEEE, ElektroG von Vorteil  Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse im Bereich der Toxikologie Eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit  Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Beratung und Umsetzung des Cradle to Cradle®-Designkonzepts Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Probenahmetechniker (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Tötensen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA GROUP mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Im Auftrag von Ingenieurbüros, kommunalen Auftraggebern, Industrie und Entsorgungswirtschaft führen wir bei der GBA Group Environment analytisch-chemische Dienstleistungen wie z.B. die Probenahme und Untersuchung von Boden, Wasser, Trinkwasser, Recyclingmaterial, Abfall und Luft durch. Zur Verstärkung unseres Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik am Standort Tötensen / Pinneberg suchen wir schnellstmöglich einen Probenahmetechniker (m/w/d) (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche) Entnahme von Grund- und Abwasserproben sowie Boden- und Bodenluftproben beim Kunden Vorbereitung, Planung und Durchführung der vorstehend beschriebenen Probemaßnahmen gemäß den dafür geltenden Normen und Richtlinien Wartung, Pflege und Funktionskontrolle der für die ordnungsgemäße Durchführung erforderlichen Fahrzeuge, Messgeräte und Gerätschaften Mitwirkung bei der Beschaffung von Material und Geräten in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung Idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Umwelttechniker oder auch als Quereinsteiger aus handwerklichen Berufen Idealerweise erste Berufserfahrung in der Entnahme von Wasser- und Umweltproben Sie haben Spaß an praktischen Tätigkeiten Führerschein für PKW ist vorhanden Sie arbeiten selbstständig und sind lernbereit Organisationstalent und Flexibilität Ein hoch motiviertes Umfeld in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer zukunftsorientierten Branche Eine systematische Einarbeitungsphase Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Bezuschusstes HVV-ProfiTicket Betriebliche Altersvorsorge Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Manager HSSE Governance (all genders)

Fr. 09.04.2021
Hamburg
Oiltanking has been active in tank storage logistics since 1972, and is one of the largest independent operators of tank terminals for oils, gases and chemicals worldwide. The company owns and operates 64 terminals in 24 countries with a total storage capacity of 20 million cbm, on five continents – in Europe, North America, Latin America, the Middle East, Africa, India, and the Asia-Pacific region. For our head office in Hamburg we are currently looking for a Manager HSSE Governance (all genders) Establish HSSE (Health, Safety, Security and Environmental) policy and integrated governance structure jointly with Operational Excellence team Provide strategic and tactical external HSSE advocacy in regulatory and legislative proceedings and advise the Assets, Operations and Safety (AO&S) Leadership team, the regions and terminals about strategic HSSE issues At global level, identify, evaluate and integrate technical and scientific understanding and approaches used in HSSE assessment, risk management and remediation, delivering innovative approaches and tools that can be beneficially applied to company HSSE liabilities Owner of the global HSSE Management System and their HSSE Applications by developing a HSSE Suite environment about critical company processes Improve operational HSSE results by studying, evaluating, and recommending process re-design; implementing changes; contributing information and opinion to engineering design and modification teams. Standardize HSSE processes/systems to achieve greater effectiveness and efficiency Ensure that relevant Directives, Procedures & Standards or best practices are developed, reviewed, trained, implemented and updated Establish and maintain HSSE networks to ensure compliance, drive improvement and exchange best practices Monitor, identify and interpret new regulatory standards that impact operational exposures and business activities and guide needed plans to ensure compliance, by timely implementation of new HSSE regulations Maintain and build personal specialist expertise and peer network in the relevant areas of HSSE management, risk assessment and mitigation, technology and regulation so that knowledge and skill levels are enhanced to meet the changing management demands of the company liabilities Participate in the establishment of operational HSSE performance indicators. Prepare periodical progress reports on the HSSE KPIs and periodic reports to keep local, regional and global management informed about the progress of all initiatives and to facilitate decision-making Develop and maintain internal and external network of experts. Use the competences of this network to meet the HSSE objectives and targets of Oiltanking. Support project teams of employees and/or consultants of HSSE projects Integrated Corporate lead auditor Assist regional HSSE personnel to review events, root cause investigations and assist in leveraging the learning from incidents across the company and develop recommendations to eliminate repeat incidents and improve performance; ensure root causes are indeed identified Represent Oiltanking in peer and customer association working groups, external taskforces, assessments and committees, such with Shell or OCIMF, Responsible Care, Environmental Care, HSSE affairs and conduct benchmarking and peer review to calibrate ‘first quartile’ Report to the Global VP HSSE and inform regularly on developments and critical issues Master’s degree in Chemical Engineering or Industrial Engineering, ideally with an Oil & Gas background Several years of experience in the Oil, Gas and Chemical industry, with strength and experience in HSSE management and/or functional safety, as well as engineering Leading knowledge of the industry standards and practices relevant to HSSE management systems (e.g. ISO 9001, 14001, OSHAS and procedures) and highly experienced with HSSE and compliance audits. Detailed knowledge of HSSE Management Systems and Applications Open-mindedness and positive attitude, ability to manage and motivate employees in a matrix team-based environment. Experience in Lean (L6S), Continuous Improvement or Operational Excellence Lead by example with respect to HSSE performance by reinforcing safety as a critical part of the corporate culture and motivate individual accountability Ideally work experience in an international multi-cultural setting. Open-mindedness and positive attitude English both written and spoken, German and Spanish preferably, too Advanced skills in Microsoft Office Exciting tasks in a family-run Hamburg company with an international working environment Flexible working models (working from home) and flexible working hours Special benefits, employer-sponsored company pension plan, group accident insurance also for private use, a lifetime work account with the option of a sabbatical, and other social benefits A modern office building in a central location with an in-house fitness center A wide range of offers in the areas of childcare, vacation camps for children, care for the elderly, support during life crises and more through our cooperation with pme Familienservice Subsidized HVV-ProfiTicket, business bike, subsidized meals in our employee restaurant and bistro as well as free drinks
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur (w/m/d) Genehmigungsmanagement für thermische Abfallbehandlungs- und Energieerzeugungsanlagen (Voll- oder Teilzeit)

Do. 08.04.2021
Hamburg
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir ab sofort einen Lead Engineer (w/m/d) Genehmigungsmanagement für thermische Abfallbehandlungs- und Energieerzeugungsanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #131966 Selbständiges  Erarbeiten und Zusammenstellung von Genehmigungsanträgen im Einflussbereich der 13. und 17. BImSchV nach §4 und § 16 BImSchG Mitwirkung bei der Erstellen verfahrenstechnischer Entwurfs- und Genehmigungsplanungen für thermische Abfallbehandlungsanlagen sowie Energieerzeugungsanlagen Betreuung von Gutachter im Rahmen der Erstellung von Genehmigungsanträgen Bewertung und Nachverfolgung von Nebenbestimmungen Kommunikation mit Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder vergleichbar Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich des Genehmigungsmanagements Sehr gutes Verständnis der verfahrenstechnischen Prozesse und der Zusammenhänge in der Gesamtanlage Ein hohes Verständnis der nicht-technischen Gesamtprojektzusammenhänge als Grundlage für einen vorausschauendes Genehmigungsmanagement sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutschkenntniss Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #131966 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence

Mi. 07.04.2021
Kelkheim (Taunus), Essen, Ruhr, Hamburg, München
Wir laden Sie ein, in unserem Fachbereich Umwelt, Arbeitsschutz und Compliance innovative Lösungen zu entwickeln und dabei Ihr Fachwissen und Ihre bisherigen Erfahrungen einzubringen. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, sollten Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Umwelt- & Arbeitsschutz-Due Diligence Assessments (EDD), Altlastenerkundung oder verwandten Bereichen verfügen. Sind Sie unser/e neue Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Möchten Sie sich beruflich weiterentwickeln und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre ausbauen? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen weltweit. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltverschmutzung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit beauftragen uns unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 12 Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Energie, Wasser, Umwelt & Gesundheit sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.Als Senior Consultant (m/w/d) Environmental Due Diligence werden Sie als Teil unseres internationalen Umwelt-Teams u. A. folgende Aufgaben übernehmen: Durchführung und Steuerung von Umwelt Due Diligence Assessments (Einzel-Standorte oder Multisites weltweit) Bewertungen von Unternehmen nach aktuellen EHS-Kriterien Technische, rechtliche und finanzielle Risikobewertung von EHS-Aspekten aus der EDD Unterstützung von internen EHS-Compliance-Programmen für Industrieunternehmen Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Geo-, Natur-, Umwelt- oder Ingenieur-wissenschaften Mehrjährige praktische Berufs-Erfahrung in anderen Unternehmen, in denen Sie persönlich EDD-Projekte ausgeführt und geleitet haben Nachweisliche Kenntnisse des deutschen Umweltrechts und des Arbeitsschutzrechts Praktische Erfahrung in der Leitung von EDD-Projekten, einschl. Angebotsstellung, Leitung von Projekt-Teams, Steuerung der in einem EDD-Projekt beteiligten Parteien, Kostenbewertung von Risiken usw. Erfahrung in Qualitätssicherung, Projektkoordination und Budgetverwaltung Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität sowie gute analytische Fähigkeiten Sie haben Spaß an der Arbeit im Team und sind bereit für die Arbeit zu reisen
Zum Stellenangebot

Projektleiter Projektentwicklung für Onshore-Wind (w/m/d)

Mi. 07.04.2021
Hamburg
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Der Bereich Projektentwicklung Windenergie innerhalb der Geschäftseinheit Erzeugung Portfolioentwicklung sucht weitere Verstärkung. Zum Bereich gehören neben den Teams im Stammsitz Stuttgart auch Projektentwicklungsteams an den Standorten Hamburg, Berlin, Trier und Erfurt. Für den Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektleiter für Onshore-Wind. Leitung von Windkraftprojekten während der Entwicklungsphase von der Flächensicherung über die Planungs- und Genehmigungsphase bis zum Erreichen der Baureife Koordination von Projektteams aus konzerninternen und -externen Experten sowie Promotion der Projekte in den Konzerngremien Prüfung potentieller Windparkflächen auf ihre faktische, rechtliche und wirtschaftliche Realisierbarkeit Erstellung und Verhandlung von Verträgen im Rahmen der Entwicklung der Windenergieprojekte Koordination und Durchführung von Flächensicherungsaktivitäten in Zusammenarbeit mit internen Experten und externen Flächensicherern Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni / FH / DH) der Ingenieurwissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung  Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektentwicklung, Projektsteuerung oder Projektakquisition Onshore-Wind erforderlich und Repowering-Erfahrungen wünschenswert Praktische Kenntnisse in der Vertragsgestaltung und Erfahrung in komplexen Verhandlungssituationen Gute rhetorische Fähigkeiten gepaart mit einem überzeugenden und sicheren Auftreten Strategisch-konzeptionelles sowie unternehmerisches Denken und Handeln Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen

Fr. 02.04.2021
Hamburg, München, Mainz
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.    Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg, Mainz oder München suchen wir ab sofort einen Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #148851 Beratung und Betreuung unserer Kunden in allen Fragen der Genehmigungsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Anlagenportfolios Selbständige Bearbeitung und Führung von Genehmigungsprozessen Behördenmanagement Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Entwurfs- und Genehmigungsplanungen für industrielle Anlagen Zusammenarbeit mit Gutachtern und anderen Dienstleistern im Rahmen der Erstellung von Genehmigungsanträgen Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik bzw. vergleichbares Studium Berufserfahrung im Bereich des Genehmigungsmanagements Verständnis von verfahrenstechnischen Prozessen und Zusammenhängen Projekterfahrung im Bereich industrieller Applikationen Teamfähigkeit und offene Kommunikation in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #148851 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Senior Sustainability Consultant (f/m/d)

Fr. 02.04.2021
Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Dortmund
Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always 😉).   Life Is On – are you, too?     Your responsibilities You develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). You prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery.     Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organisation Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment You have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English is a must; advanced German is advantageous) Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer You are we well-organized, analytical self-starter with a strong attention to detail     Your next step – apply, of course!   We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H.   Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team via bewerbung@se.com or by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     #LI-KK1
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal