Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 140 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 49
  • Sonstige Dienstleistungen 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 17
  • Maschinen- und Anlagenbau 12
  • Baugewerbe/-Industrie 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Elektrotechnik 4
  • Bildung & Training 3
  • Transport & Logistik 3
  • Forst- und Fischwirtschaft 2
  • Gartenbau 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Land- 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 123
  • Ohne Berufserfahrung 77
Arbeitszeit
  • Vollzeit 135
  • Teilzeit 18
  • Home Office 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 111
  • Befristeter Vertrag 11
  • Praktikum 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Energie und Umwelttechnik

Fachkraft für die technische Sachbearbeitung in der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde (w-m-d)

Sa. 04.07.2020
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben über 350.000 Menschen aus annähernd 180 Nationen. Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams im Fachdienst Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte Fachkraft für die technische Sachbearbeitung in der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde (w-m-d) Kennziffer 51/20Technische Sachbearbeitung, Überwachung und Sicherstellung des verwaltungsrechtlichen Vollzugs, einschließlich der schriftlichen Anordnung von erforderlichen Maßnahmen bis zur Bescheidreife und technische Stellungnahme zu Bauvorhaben und in Verfahren nach BImSchG für folgende Bereiche: vorsorgender Gewässer- und Bodenschutz: Anforderungen an das Auf- und Einbringen von Materialien auf und in den Boden anlagenbezogener Gewässerschutz: technische Anforderungen an die Sicherheitseinrichtungen von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdeten Stoffen auch im Rahmen von Betriebsbegehungen Einleitung von gewerblichem Abwasser der Anhänge 49, 50 und 52 der Abwasserverordnung nachsorgender Bodenschutz: Erkundung und Sanierung von schädlichen Bodenveränderungen sowie Bodenluft- und Grundwasserkontamination, Einleitung von Sofortmaßnahmen in akuten Schadensfällen abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom, Bachelor) im Bereich Wasserwirtschaft, Umweltingenieurwissenschaften (Wasser- und Bodenschutz), Umwelttechnik (Wasser- und Bodenmanagement), Bauingenieurwesen (Wasserbau), Gewässerökologie Kenntnisse im Wasser- und Bodenschutzrecht (WHG, HWG, Abwasserverordnung, EKVO, BBodSchG, BBodSchV, HAltBodSchG) sicheres Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B Bereitschaft zum Einsatz bei akuten Schadensfällen, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten Von Vorteil sind: Berufserfahrung und Kenntnisse im anlagenbezogenen Gewässerschutz, im angewandten und vorsorgenden Gewässer- und Bodenschutz und in der Schadensfallbearbeitung Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung Kenntnisse im Verwaltungsrecht Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD Sonderzahlung nach TVöD betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt günstiges Jobticket und S-Bahn-Anschluss in unmittelbarer Nähe eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung eine strukturierte und umfassende Einarbeitung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung abwechslungsreiches Speisenangebot im Betriebsrestaurant Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (m/w/d) Energiewende (Energietechnik, Energiesystemtechnik, Erneuerbare Energien, Energieinformatik, Geodatenanalyse)

Sa. 04.07.2020
Oldenburg in Oldenburg
An der Jade Hochschule in Wilhelmshaven, Oldenburg und Elsfleth studieren rund 7.600 Menschen mit mehr als 200 Professorinnen und Professoren. Lehre und Forschung zeichnen sich durch innovative Ansätze, kooperative Zusammenarbeit und eine zugewandte Haltung aus. In allen Bereichen fördert die Hochschule Kompetenz und Vielfalt. An der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth ist im Fachbereich Bauwesen Geoinformation Gesundheitstechnologie am Campus Oldenburg in der Abteilung Geoinformation im Projekt „Energetisches Nachbarschaftsquartier Fliegerhorst Oldenburg (ENaQ)“ voraussichtlich ab 01.09.2020 folgende Stelle, befristet bis zum 31.12.2022, im Umfang von 100 % zu besetzen: Wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (m/w/d) Entgeltgruppe 13 TV-L | Kennziffer BGG 05/20 Sie möchten wissenschaftlich und datenbasiert arbeiten und gemeinsam mit Partnern einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten? Dann sind Sie in unserem Team genau richtig.  Energie von Nachbarn für Nachbarn: Unter diesem Motto entsteht in Oldenburg das Smart-City-Wohnquartier Helleheide, in dem der Energiebedarf zum größten Teil aus lokal erzeugter Energie gedeckt werden wird. Im Verbundforschungsprojekt ENaQ, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, wird ein energetisches Quartierskonzept anhand eines Reallabors entwickelt, das auf andere Quartiere im Stadtgebiet und darüber hinaus übertragbar ist.Der/die Stelleninhaber_in (m/w/d) bearbeitet das ENaQ-Teilprojekt „Energieleitplanung“, in dem Modelle für die strategische Energieplanung und die kommunale Wärmeplanung (z.B. zur Ermittlung von Eignungsbereichen für zukünftige Wärmeversorgungsoptionen) entwickelt werden. Diese basieren auf einer kleinräumigen Bestands- und Potenzialanalyse hinsichtlich der Wärmebedarfe, der Infrastruktur zur Wärmeversorgung und vorhandener Energiepotenziale (z.B. Solarenergie, Geothermie oder Abwärme). Ihre Aufgaben im Wesentlichen Teilprojektmanagement, Vertretung der Jade Hochschule im Projektkonsortium und Vernetzung mit anderen Teilprojekten Erhebung der fachlichen Anforderungen und der verfügbaren (raumbezogenen) Daten, z. B. Wärmepotenzialdaten oder Sinus-Milieus Datenvorverarbeitung, Modellbildung (Geodatenanalyse) und Evaluierung  Betreuung von studentischen Arbeiten und Projekten mit Projektbezug Veröffentlichung der Forschungsergebnisse (z.B. Publikationen, Fachvorträge) Einstellungsvoraussetzung ist ein einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Uni)/Master), beispielsweise der Fachrichtungen: Energietechnik, Energiesystemtechnik, Erneuerbare Energien, Energieinformatik oder Geodatenanalyse.  Wünschenswert sind Einschlägige Erfahrungen in der Energiewirtschaft, insbesondere der dekarbonisierten Wärmeversorgung und der kommunalen Wärmeplanung Kenntnisse in den Bereichen Geodatenanalyse, GIS, Geomarketing oder Data Science Erfahrungen im und Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten Erwartet werden zudem soziale Kompetenzen, Kommunikationsfähigkeit und Professionalität in Innen- und Außenkontakten, z. B. hinsichtlich der Kommunikation mit Projektpartnern und der Präsentation von Projektergebnissen.Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und berücksichtigen vorrangig schwerbehinderte Menschen mit gleicher Eignung und Qualifikation.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für die technische Sachbearbeitung in der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde (w-m-d)

Sa. 04.07.2020
Dietzenbach
Der Kreis Offenbach gehört zur Metropolregion FrankfurtRheinMain und bietet alle Möglichkeiten, die von einem international renommierten Standort erwartet werden. In den 13 kreisangehörigen Kommunen leben über 350.000 Menschen aus annähernd 180 Nationen. Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams im Fachdienst Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte Fachkraft für die technische Sachbearbeitung in der Unteren Wasser- und Bodenschutzbehörde (w-m-d) Kennziffer 40/20 Die Stelle ist zunächst befristet auf die Dauer der Freistellung der derzeitigen Stelleninhaberin für den Personalrat bis zum 31.05.2021 zu besetzen. Es kann sich eine Verlängerung von weiteren 3 Jahren anschließen.Technische Sachbearbeitung, Überwachung und Sicherstellung des verwaltungsrechtlichen Vollzugs, einschließlich der schriftlichen Anordnung von erforderlichen Maßnahmen bis zur Bescheidreife und technische Stellungnahme zu Bauvorhaben und in Verfahren nach BImSchG für folgende Bereiche: Gewässerentwicklung, Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie Organisation und regelmäßige Durchführung von Gewässerschauen im Kreis Offenbach nach Hessischem Wassergesetz (HWG) Betrachtung, fachliche Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse aus den Gewässerschauen einschließlich der Erstellung digitaler Übersichtskarten in Zusammenarbeit mit der GIS-Abteilung Aufstellung und Fortschreibung des Berichts über den Zustand der Fließgewässer im Kreis Offenbach fachliche und rechtliche Beratung von Kreiskommunen, Landwirten und weiteren Beteiligten zur Abstimmung und Umsetzung konkreter Gewässerentwicklungsmaßnahmen Zusammenarbeit mit den Kreiskommunen im Rahmen kommunaler Arbeitsgemeinschaften Allgemeines Wasserrecht: Maßnahmen an oberirdischen Gewässern: Wasserentnahme, Gemeingebrauch von Gewässern, bauliche Maßnahmen im und am Gewässer, Beschränkung der Flächennutzung in Schutzgebieten, Überwachung der Überschwemmungsgebiete, Vermeidung von Fehleinleitungen und Gewässerverunreinigungen, Gewässerentwicklung Erlaubnis/Genehmigungsverfahren für Niederschlagswasserversickerung, für Kleinkläranlagen, deren Überwachungen, Einleitung in Gewässer, Grundwasserhaltungen Überwachung der Wasserschutzgebiete abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom, Bachelor) im Bereich Wasserwirtschaft, Umweltingenieurwissenschaften (Wasser- und Bodenschutz), Umwelttechnik (Wasser- und Bodenmanagement), Bauingenieurwesen (Wasserbau), Gewässerökologie Kenntnisse im Wasser- und Bodenschutzrecht (WHG, HWG, Abwasserverordnung, EKVO, BBodSchG, BBodSchV, HAltBodSchG) sicheres Auftreten, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B Bereitschaft zum Einsatz bei akuten Schadensfällen, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten Von Vorteil sind: Berufserfahrung und Kenntnisse in der Gewässerentwicklung, Gewässerökologie sowie in der Schadensfallbearbeitung Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung Kenntnisse im Verwaltungsrecht Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD Sonderzahlung nach TVöD betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt günstiges Jobticket und S-Bahn-Anschluss in unmittelbarer Nähe eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit hoher Eigenverantwortung eine strukturierte und umfassende Einarbeitung familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Belange einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten betriebliches Gesundheitsmanagement Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung abwechslungsreiches Speisenangebot im Betriebsrestaurant Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Energiemanager*

Sa. 04.07.2020
Freiburg im Breisgau
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit knapp 10.000 Mitarbeitenden. Die Job-ID für diese Position lautet: 11271 Standort: Waldkirch bei Freiburg im Breisgau Erfüllen der Funktion des Energiemanagers nach ISO 50001  Ausbau eines Energiedatenerfassungs- und Controllingsystems Entwicklung von energetischen Kennzahlen Ableitung und Definition von Energieeinsparpotenzial Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen Bewertung der Wirksamkeit von Energieeffizienzmaßnahmen Setzen von internen Energiestandards Durchführen von internen Energieaudits Bewertung von gesetzlichen Anforderungen im Energierecht sowie öffentlicher Förderprogramme Weiterentwicklung des Energiemanagementsystems nach 50001 Hochschul- oder Technikerabschluss im Bereich Gebäude-Energie- bzw. Versorgungstechnik oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Gebäudeleittechnik, Bauwesen und Energiemanagement erforderlich Kenntnisse der DIN EN 50001 inklusive abgeschlossene Ausbildung zum internen Energieauditor Idealerweise zertifizierter Energieberater Kenntnisse in den Technikgewerken Stromversorgung, Heizung Lüftung, Kälte- und Gasversorgung Englischkenntnisse wünschenswert Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Spaß an der Arbeit im Team Durchsetzungsstarke Persönlichkeit Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sensor Intelligence Academy Attraktives Grundentgelt und variable Vergütungsanteile Flexible Arbeitszeiten und ZeitWertKonto Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Spezialist Energiemanagement (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Spezialist Energiemanagement (m/w/d)Referenzcode: DE-C-HZA-20-04280Standort(e): HerzogenaurachMitwirkung bei der Entwicklung von innovativen Lösungen für Fragestellungen im Energiemanagement sowie Mitgestaltung von Energiestrategien und EnergiekonzeptenUnterstützung bei der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie fachliche Beratung der Werke zu deren UmsetzungWeiterentwicklung des EnergiemanagementsystemsUnterstützung der Werke bei der Erreichung der EnergiezieleDurchführung von Energieeffizienzworkshops sowie internen Audits gem. Energiemanagementhandbuch und nach ISO 50001 Durchführung von Plausibilitätsprüfungen von Energiekennzahlen für externe BerichterstattungBetreuung der Werke hinsichtlich Förderungsmaßnahmen, Energieeffizienzprogrammen und behördlicher VorschriftenAbgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Energie oder technische Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich EnergiemanagementErste Berufserfahrung im Energiemanagement, vorzugsweise in einem Industrieunternehmen oder in der EnergieberatungPraktische Expertise in den Bereichen Energieeffizienzmaßnahmen und EigenerzeugungGute Anwenderkenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel, idealerweise inklusive VBA und Makros sowie PowerPoint Verständnis für Datenbanklösungen für Energie-Monitoring-SystemeSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift in Verbindung mit internationaler ReisebereitschaftAusgeprägte Kommunikationsstärke in Verbindung mit Teamfähigkeit und sicherem AuftretenFähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken sowie Durchsetzungsstärke
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Techniker als Berater (Abfall- und Gefahrgutbeauftragter) (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Osnabrück, Stuttgart
Als innovativer Umweltdienstleister mit Sitz im WissenschaftsPark Osnabrück beraten wir seit 30 Jahren Unternehmen im Bereich Umwelt- und Abfallmanagement. Zudem bilden umfassende Lösungen zur Umsetzung der Produktverantwortung für die Elektro- und Elektronikbranche den Grundpfeiler unserer strategischen Ausrichtung. Namhafte Unternehmen wie z. B. Philips GmbH, Robert Bosch AG und Hilti AG nutzen unsere Dienstleistungen. Umsetzung und Organisation von Projekten im Bereich des Umwelt-, Abfall- und Entsorgungsmanagements Vorbereitung und Durchführung von internen/externen Audits, Schulungen und Workshops Ausbau und Pflege bestehender partnerschaftlicher Kunden- und Dienstleisterbeziehungen Erstellung und Vorstellung von Angeboten bzw. Kundenpräsentationen Erledigung projektbezogener administrativer Aufgaben Mehrj. Berufserfahrung im Bereich des Umwelt-, Abfall- und Entsorgungsmanagements Erfolgreich absolvierter anerkannter Fachkundelehrgang zum Abfallbeauftragten gemäß § 60 KrWG und § 9 AbfBeauftrV Begeisterungsfähigkeit bei der Ausarbeitung innovativer Lösungen Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Interesse in der Region Osnabrück, Hamburg oder Stuttgart zu arbeiten Vielfältige Aufgaben in kollegialer Atmosphäre Gleitzeitmodell mit der Option Homeoffice Gestaltungs- und Handlungsspielraum, um Prozesse zu optimieren Eine attraktive Vergütung entsprechend Qualifikation und Erfahrung Weiterbildungsmöglichkeiten, um das für die Tätigkeit erforderliche Knowhow kontinuierlich zu aktualisieren bzw. zu erweitern Umfangreiche Zusatzleistungen wie z.B. vermögenswirksame Leistungen, Hansefit und JobRad
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Energie-/ Elektrotechnik als Projektierer Bahnenergieversorgung (BEV)

Fr. 03.07.2020
Offenbach am Main
Willkommen bei Rail Power Systems, einem der führenden Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Bahninfrastruktur und -energieversorgung. Von der Tram im Nahverkehr bis zum Hochgeschwindigkeitszug im Fernverkehr – wir sorgen dafür, dass Oberleitungen stets unter Strom stehen, damit schon heute die Mobilität von morgen gesichert ist. Mit viel Begeisterung und Know-how entwickeln und liefern wir maßgeschneiderte Fahrleitungssysteme, die unterschiedlichsten örtlichen Gegebenheiten sowie höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Als solides, international agierendes Mittelstandsunternehmen sind wir bereits seit mehr als einem Jahrhundert am Markt und stehen gleichzeitig für zukunftsweisende und umweltfreundliche Lösungen. Unsere Verantwortung: Eine leistungsfähige und zuverlässige Stromversorgung des Bahnverkehrs garantieren.Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenIngenieur (m/w/d) Energie-/ Elektrotechnik als Projektierer Bahnenergieversorgung (BEV) Standort: Offenbach am MainSie sorgen dafür, dass Züge richtig in Fahrt kommen – denn Sie arbeiten mit an spannenden, ökologisch nachhaltigen Projekten in der Bahninfrastruktur.Sie verantworten die Planung, Projektierung und Abwicklung von Bahnenergieversorgungsanlagen und Netzen in verschiedenen Bearbeitungsschritten: Zuarbeit und Unterstützung für Vertrieb, Abwicklung und Einkauf Erstellen von Mengengerüsten anhand interner Entwurfsplanungen Technische Klärungen mit Kunden, Lieferanten und Konsortialpartnern im In- und Ausland Auswahl und Bewertung technischer Alternativen, Festlegung technischer Lösungen im Rahmen der verfügbaren Produktpalette Nach Bedarf Anfragen und (techn.) Verhandeln von Subsystemen und Komponenten, Anfertigen von Bestellvorgaben Schnittstellenklärung zwischen den verschiedenen Gewerken Nach Bedarf Durchführung von Abnahmen bei Lieferanten und beim Kunden Erstellung von projektbezogenen Dokumentationen Nach Bedarf Durchführen von Kundenschulungen und Einweisungen Projektbezogene technische Koordinierung der am Projekt arbeitenden Dienstleister Einhaltung der relevanten Arbeits- / Sicherheit-/ Umweltschutzvorschriften und Betriebsanweisungen Technische Fachausbildung mit Weiterbildung (FH) im Bereich elektrische Energietechnik Erste Berufserfahrung in der Planung/Projektierung, im Schaltanlagenbau Technisches Verständnis (u.a. mechanische und elektrische Zeichnungen und Pläne lesen) Sicherer Umgang mit Normen und Vorschriften Selbständiges Arbeiten Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen. Belastbarkeit und Flexibilität Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Englisch in Wort und Schrift, weitere Sprachen von Vorteil Sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in SAP, CAD Kenntnisse Reisebereitschaft, Führerschein Klasse B Unternehmen mit mehr als 125 Jahren Expertise in der Bahnbranche Mitarbeit in einem innovativen Unternehmen, das heute die Bahninfrastruktur für morgen baut Angenehmes Arbeitsklima und ein offenes, freundliches Team, das sich auf Verstärkung freut Höchste Standards für Arbeitssicherheit
Zum Stellenangebot

Energie- und Umweltmanagementbeauftragter (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Rotenburg an der Fulda
Die Tekfor-Gruppe ist ein internationaler Partner der Automobilindustrie. Mit Standorten in Europa sowie in Süd- und Nordamerika ist Tekfor führend in der Konzeption, Entwicklung und Produktion von innovativen Lösungen für Getriebe, Motor, Antriebsstrang, spezielle Applikationen sowie Sicherheitsmuttern. An den vier deutschen Standorten beschäftigen wir derzeit ca. 1.400 Mitarbeiter. Mit weltweit über 2.300 Mitarbeitern erzielt die Tekfor-Gruppe mit ihren internationalen Automobilkunden einen Umsatz von 440 Millionen Euro. Die Neumayer Tekfor Rotenburg GmbH produziert mit den Methoden modernster Kaltumformtechnik und CNC-Zerspanungstechnik einbaufertige Teile bzw. Baugruppen. Für unseren Standort Rotenburg suchen wir eine/-n: Energie- und Umweltmanagement-beauftragter (m/w/d) Verantwortung für das Energie- und Umweltmanagement Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems im Bereich Weiterentwicklung/Ausbau eines nachhaltigen Energie- und Umweltbewusstseins aller Mitarbeiter Dokumentation, Controlling sowie Berichterstattung der Aktivitäten und Ergebnisse in Zusammenarbeit mit internen Beauftragten und Prozesseignern Durchführung von internen sowie Betreuung von externen Audits Beratung und Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten im Bereich Energie- und Umweltmanagement inkl. der rechtskonformen Umsetzung von Maßnahmen Unterstützende Tätigkeiten im Bereich Qualitätswesen Technische Berufsausbildung und aufbauende Weiterbildung zum Techniker oder technischer Hochschulabschluss (Bachelor/ Master/ Diplom), idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Energie- und Umweltmanagement mit fachspezifischer Zusatzausbildung Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden Erfahrung im Bereich der Produktion Technisches Verständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Kommunikations- und Teamfähigkeit Strukturierte und analytische Arbeitsweise Englischkenntnisse sind wünschenswert Wir bieten Ihnen einen vielseitigen Arbeitsplatz mit intensiver Einar-beitung und spannende Herausforderungen in einer internationalen Unternehmensgruppe mit mittelständischen Strukturen. Wir leben und pflegen eine offene Unternehmenskultur sowie Kommunikation im gesamten Unternehmen. Wir bieten ein modernes und kollegiales Arbeitsumfeld, eine leistungsorientierte Vergütung sowie vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) im Bereich Entwässerung

Fr. 03.07.2020
Essen, Ruhr
Die Ruhrbahn GmbH ist das größte Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet. 2.400 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus 27 Nationen sorgen täglich für mehr Lebensqualität in Essen und Mülheim an der Ruhr – wir bieten einen klimafreundlichen, technisch hochwertigen und kundenorientieren Nahverkehr und sorgen für die Mobilität von über 140 Millionen Fahrgästen pro Jahr. Ein attraktiver, leistungsfähiger und umweltfreundlicher Nahverkehr steigert die Lebensqualität von uns allen und setzt wichtige Impulse für die Region. Unser Anspruch ist es, die Ruhrbahn zum Mobilitätsanbieter für die Region weiter zu entwickeln. Für unseren Bereich Infrastruktur & Bauwerke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieur (m/w/d) im Bereich Entwässerung Im Rahmen Ihrer Tätigkeit stellen Sie die Instandhaltung und Sanierung der Entwässerungsanlagen der Ruhrbahn sicher und überwachen Neubau-, Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen unter Beachtung wirtschaftlicher und technischer Aspekte. Bei notwendigen Abstimmungen mit der Unteren bzw. Oberen Wasserbehörde sowie dem Umweltamt sind Sie der Ansprechpartner seitens unseres Unternehmens. Neben der Erstellung von Anträgen und dem Einholen von Genehmigungen für Ihren Aufgabenbereich, gehört auch die Überwachung der Ab- bzw. Inbetriebnahme von Entwässerungsleitungen und Abscheidern zu Ihren regelmäßigen Aufgaben. Gemeinsam mit den Fachbereichen stellen Sie die Umsetzung der Anforderungen aus der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser in den Betriebshöfen der Ruhrbahn sicher und erstellen Handlungsanweisungen für die Mitarbeiter im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder Umweltingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder Wassertechnik. Im besten Fall konnten Sie Ihre Kommunikationsstärke und Ihr sicheres Auftreten bereits in der Planung, Ausschreibung und Bauleitung von Entwässerungsmaßnahmen unter Beweis stellen und erste einschlägige Erfahrungen sammeln. Die für die Tätigkeit relevanten Gesetze und technischen Regelwerke sind Ihnen nicht fremd und idealerweise sind Sie auch sicher im Umgang mit der VOB und der HOAI. Ihre Kenntnisse in der CAD-Software konnten Sie optimaler Weise bereits erfolgreich anwenden. Sie sind im Besitz des Führerscheins der Klasse B. Sie haben Freude an der Arbeit im beschriebenen Aufgabengebiet. ein sicherer Arbeitsplatz eine auf Ihre individuelle Situation angepasste Einarbeitung diverse Fortbildungsmöglichkeiten der Tarifvertrag TV-N NW als Grundlage Ihrer Beschäftigung ein FirmenTicket
Zum Stellenangebot

Consultant Energie- und CO2-Management (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Düsseldorf, Berlin
bofest consult ist eine führende Unternehmensberatung für die Energiewirtschaft. Unsere Mandanten sind marktgestaltende Unternehmen aus der Energiebranche. Unsere Consultants und Entwickler arbeiten mit dem Management unserer Mandanten an wegweisenden Lösungen zu strategischen, prozessualen und technischen Aufgaben entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Wir sind ein Unternehmen der energieweit Gruppe, die mit über 100 Mitarbeitern ein weit gefächertes Produktportfolio bietet. Zum Ausbau unserer Standorte in Düsseldorf/Ratingen und Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Termin Consultant Energie- und CO2-Management (m/w/d)Energie ist die Grundlage für jedes Leben und unsere moderne Zivilisation. Keine Branche unterliegt derzeit einem so dramatischen Wandel wie die Energiewirtschaft. Dekarbonisierungsstrategien im Spannungsfeld von Klimaeffizienzanforderungen und dem wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen gewinnen dabei mehr und mehr an Bedeutung. Im exklusiven Umfeld einer renommierten Unternehmensberatung arbeiten Sie mit den Entscheidern und Spezialisten der Branche an nachhaltigen Lösungen für die zentralen Herausforderungen der Energiewende. Jetzt das neue Energiezeitalter mitgestalten!Wir suchen kreative Menschen, die Eigeninitiative, Neugier und eine schnelle Auffassungsgabe mitbringen. Abstraktes, analytisches Denkvermögen und der souveräne Umgang mit Methoden und Zahlen sind für die Arbeit in unseren Teams ebenso wichtig wie Vielfalt in Ausbildung, Persönlichkeit und Kultur. Sie haben Ihr Studium der Ingenieur-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und bringen erste Berufserfahrung aus der energie- bzw. CO2-intensiven Industrie oder einer Unternehmensberatung mit? Sie reisen mit Begeisterung und wollen durch hohes Engagement überzeugen?Sie starten mit einem attraktiven Gehaltspaket mit individuellen Zusatzleistungen und einer klar abgestimmten Roadmap für den systematischen Ausbau Ihrer Kompetenzen über Schulungen oder Zertifikate. Wir setzen auf langfristige Zusammenarbeit, daher ist uns Ihre Work-Life-Balance wichtig. Wir bieten ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Home-Office-Lösungen. Karriere im Mittelstand, das heißt direkter Draht zu Top Entscheidern und großer Gestaltungsspielraum.
Zum Stellenangebot


shopping-portal