Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 15 Jobs in München

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Recht 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Praktikant oder Werkstudent (m/w/d) – Energiewirtschaft mit technischem Fokus

Sa. 28.03.2020
Aachen, München
umlaut is a 4300+ people strong global full service cross industry end-to-end partner that applies its deep-running interdisciplinary, collaborative advisory and fulfilment capabilities to change its clients fortunes for the better and - on top of that - add value, quality and focus to their organisations and produce. Ref.Nr. 3611 | Standort:Aachen, München Du unterstützt uns in den Bereichen elektrische Netze, Smart Grids, Elektromobilität oder Speichersysteme Du analysierst und dokumentierst technische Sachverhalte Du erarbeitest Lösungskonzepten durch Simulation, Implementierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen Du erstellst und bewertest technische und wirtschaftliche Umsetzungskonzepte Du bewertest digitale Innovationen und bist Impulsgeber eigenständiger Technologien Du bist im Bachelor (mind. 4 Semester) oder Master eines ingenieurswissenschaftlichen Bereiches (z.B. Elektrotechnik oder Maschinenbau) Du hast Interesse an den Themen elektrische Energienetze, Smart Grids, Elektromobilität oder Speichertechnologien Du besitzt ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Abstraktionskompetenz Du hast ein starkes Interesse an innovativen Technologien Du bist teamfähig, soziale kompetent und zielorientiert Du bist kommunikationsstark, kannst deine Ergebnisse präsentieren und hast eine hohe Kundenorientierung Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Sustainability Services (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Prüfung – Du begleitest die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und der damit regelmäßig verbundenen Entwicklung von Ansätzen zur Weiter-entwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Nachhaltigkeitsmanagements von UnternehmenReporting – Du begleitest die Aufnahme und Analyse von Reportingprozessen für nicht-finanzielle Informationen, auch mit Blick auf ‚Integrated Reporting‘.Vielfältige Aufgaben – Es erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum, von der Entwicklung und Einführung eines Carbon Management und Carbon Reporting bis hin zur Ökobilanzierung, Water-Footprints und Datenanalysen im Bereich des Impact Measurements. Entwicklung vorantreiben – Bei entsprechender Kenntnis trägst du zur Verbesserung von Nachhaltigkeit in Lieferketten bei. Dies umfasst Strategie, Organisation von Prozessen insb. mit Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards als auch Herkunftssicherheit und die Prüfung komplexer Lieferketten. Teamarbeit – Eingebunden in ein hoch motiviertes Beraterteam arbeitest du in spannenden, z.T. auch internationalen Projekten. Vielfalt - Du erhältst einen Einblick in verschiedenste Branchen, Unternehmen und TeamsMentoring - Wir fördern deine Entwicklung durch intensives, praxisbezogenes Coaching sowie umfassende Schulungsprogramme und die Unterstützung von Berufsexamina. Du hast dein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Du verfügst über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prüfung von Nachhaltigkeitsbereichen und nichtfinanziellen Informationen, sowie Freude an daten-fokussierter Beratung, Modellierung und konzeptioneller Arbeit und hervorragende analytische/lösungsorientierte Fähigkeiten.Erfahrung im Bereich ESG-Wirkungsanalysen, sowie Erfahrungen im Bereich Wertschöpfungsketten inkl. Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen sind erwünscht, aber nicht erforderlich.Hohes Engagement, Eigeninitiative, Kommunikationsstärke sowie Teamgeist sind für dich selbstverständlich.Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität runden dein Profil ab. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in Umwelttechnik / Umweltingenieur*in / Geograf*in (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
München
Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als Ingenieur*in Umwelttechnik / Umweltingenieur*in / Geograf*in (w/m/d) E 9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit Verfahrensnummer: 12584 Ihr Einsatzbereich: Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Kanalbau, Friedenstraße 40Sie sind für die Kontrolle der Funktionsfähigkeit von Grundwasserüberleitungen (sogenannten Dükern) zuständig und reagieren mit Sanierungs- oder Neubaumaßnahmen bei Funktionseinschränkungen. Darüber hinaus betreuen Sie Projekte zum Naturschutz wie naturschutzrechtliche Ausgleichsflächen im Rahmen von Kanalbaumaßnahmen. Auch die Durchführung von geologischen, geotechnischen und natur­schutz­fach­lichen Teilprojekten im Rahmen von Kanalbaumaßnahmen gehören zu Ihrem Aufgabenbereich. Ihnen obliegt in diesem Zusammenhang jeweils die fachliche Führung von bis zu drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Umwelttechnik, Um­welt­ingenieur­wesen, Geografie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an: Fachkenntnisse: Baurecht, Wasserrecht, Naturschutzrecht, Umweltrecht, Projektmanagement (ausgeprägt) Ergebnis- und Zielorientierung (ausgeprägt) Kommunikationsfähigkeit (ausgeprägt) Von Vorteil sind: Kenntnisse im Vergaberecht Kenntnisse zu sicherheitstechnischen Vorschriften Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.
Zum Stellenangebot

Techniker oder geprüfter Meister für den Bereich Strahlenschutz (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Bereich Strahlenschutz Verstärkung in Vollzeit (40,1 Std./Woche).Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit innerhalb des Teilbereichs Strahlenschutz. Sie sind zusammen mit Ihren Kollegen für die strahlenschutzmäßige Überwachung der Tätigkeiten innerhalb unserer Strahlenschutzbereiche zuständig. Daneben gehört die Strahlenschutzfreigabe von Materialen aus den Kontrollbereichen sowie die wiederkehrenden Prüfungen der Strahlenschutzinstrumentierung zu Ihren Aufgaben. Des Weiteren kümmern Sie sich um die Vorbehandlung und die EDV-gestützte Erfassung der radioaktiven Abfälle und Reststoffe. Sie tragen maßgeblich zur praktischen Einhaltung der sich aus der Strahlenschutzgesetzgebung ergebenden Grenzwerte und Vorschriften bei.Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. geprüfter Techniker oder geprüfter Meister in einer technisch-naturwissenschaftlichen Fachrichtung und idealerweise über Kenntnisse im praktischen Strahlenschutz sowie in der Radioaktivitätsmesstechnik. Nach ausführlicher Einarbeitung und eventuell notwendiger Zusatzausbildung im Strahlenschutz wird von dem/der Mitarbeiter/in die selbstständige Arbeit mit Messgeräten und an technischen Anlagen erwartet. Die Aufgaben beinhalten teilweise das Heben schwerer Lasten sowie das Arbeiten unter Atemschutz. Sie begeistert die Zusammenarbeit mit Kollegen aus einem breitgefächerten technisch/wissenschaftlichen Arbeitsgebiet im universitären Umfeld. Wir erwarten eine engagierte und selbständige Arbeitsweise sowie hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine ausgeprägte Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung.Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Der hohe Sicherheitsstandard unserer Einrichtung erfordert grundsätzlich eine atomrechtliche Zuverlässigkeitsüberprüfung. Der Zugang zu Strahlenschutzbereichen ist für Ihre Tätigkeit erforderlich. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Unser Angebot Flexible Arbeitszeit Vergünstigung für das Jobticket Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Umweltmanagement

Do. 26.03.2020
München
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Mitarbeiter (m/w/d) UmweltmanagementReferenz: MU 117177Ort: 80939 München- Umsetzung der DIN EN ISO 14001 in der Niederlassung München- Sicherstellung der Einhaltung von (gesetzlichen) Auflagen und Anforderungen für den Bereich Energie und Umwelt- Umsetzung bei genehmigungsrechtlichen Vorgängen sowie in allen Themen des Umweltmanagements- Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte zum Thema Umwelt- und Energiemanagement - Durchführung von Umweltbegehungen sowie Berichterstellung und Maßnahmenverfolgung- Teilnahme an konzernweiten Meetings zum Thema Umwelt- Ermittlung, Auswertung und Reporting von Energie-/Umweltleistungskennzahlen - Organisation des Notfallmanagements inkl. Organisation wiederkehrender Notfallübungen- Ermittlung und Bewertung von Energieeinsparmaßnahmen- Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Umwelt-/Energietechnik oder vergleichbare Qualifikation- Berufserfahrung im Bereich Umweltmanagement und betrieblicher Umweltschutz - Kenntnisse der Umweltnormen DIN EN ISO 14001 sowie der deutschen Umweltgesetzgebung- Weiterbildung zum Umweltmanager z.B. von TÜV / Dekra- Strukturierte und pragmatische Arbeitsweise- Hohe Problemlösungskompetenz- Souveränes und überzeugendes Auftreten- Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit - Gute Englischkenntnisse- Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Patenmodell- Individuelle Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten- Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit, vom ersten Tag an Verantwortung in innovativen Entwicklungsprojekten zu übernehmen- Bertrandt-Zukunftsvorsorge
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Ingenieur als Gutachter im Bereich Elektromagnetische Felder (w/m/d)

Di. 24.03.2020
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 24.500 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus – von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zu Modernisierung oder Rückbau. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie erstellen selbstständig Gutachten auf den Gebieten Elektromagnetische Felder und Optische Strahlung im Rahmen von immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren sowie Arbeitsschutz Sie führen Messungen von elektromagnetischen Feldern (z. B. von Mobilfunkanlagen und Umspannwerken) durch Sie werten Messergebnisse aus, interpretieren und beurteilen diese Sie präsentieren und verteidigen die Ergebnisse und Gutachten Sie betreuen Ihre Projekte fachlich und achten dabei auch auf die wirtschaftliche Komponente Sie übernehmen die Leitung Ihrer Projekte von der Angebotserstellung bis hin zur Abrechnung Sie betreuen und entwickeln den Kundenstamm eigenständig weiter Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z. B. Physik, Umwelt- oder Elektrotechnik Kenntnisse der Umweltgesetzgebung und der einschlägigen technischen Richtlinien Mehrjährige Berufserfahrung im technischen Umweltschutz/Arbeitsschutz wünschenswert Sichere und fehlerfreie Ausdrucksweise in Wort und Schrift bei der Erstellung von Gutachten und Präsentationen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Bereitschaft auch zu gelegentlich mehrtägigen Dienstreisen und Außendienst Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Führerschein der Klasse B Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

CSR-Manager (m/w/d)

Mo. 23.03.2020
Garching
Der weltweit an mehr als 200 Standorten aktive Zeppelin Konzern mit knapp 9.000 Mitarbeitern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro. Der Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Bau-, Bergbau- und Landmaschinen, Baulogistik und Baustellenmanagement, Miet- und Projektlösungen, Antrieb und Energie, Engineering und Anlagenbau und entwickelt neue digitale Geschäftsmodelle für die Bauwirtschaft und Industrie. Die Zeppelin GmbH ist die Holding des Konzerns mit juristischem Sitz in Friedrichshafen und der Zentrale in Garching b. München. Im Zuge der konzernweiten Entwicklung, Harmonisierung und Erweiterung unserer zertifizierten Managementsysteme und unseres Nachhaltigkeitsanspruches suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zeppelin Zentrale in Garching b. München einen CSR-Manager (m/w/d) im Bereich CSR & IMS (Corporate Social Responsibility & Integriertes Managementsystem mit Qualitäts-, Energie-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement). Sie unterstützen den CSR-Beauftragten bei der gesellschafts- und länderübergreifenden Weiterentwicklung der CSR-Themen Auch bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichtes ist Ihre Hilfe und Expertise gefragt sowie bei der eigenverantwortlichen Erstellung von Teilberichten und weiteren CSR-Dokumenten Neben der Abfrage der konzernweiten nicht-finanziellen Kennzahlen sowie der Analyse der KPI sind Sie auch bei der Darstellung der Entwicklung beteiligt Sie sind für die Implementierung, Begleitung und Umsetzung von konzernweiten Nachhaltigkeitsprojekten zuständig Bei der Weiterentwicklung unserer Managementsysteme unterstützen Sie aktiv Die Planung, Durchführung und Nachbereitung von CSR-Workshops runden Ihr abwechslungsreiches Aufgabenprofil ab Sie bringen ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare CSR-bezogene Ausbildung mit Sie haben bereits Erfahrungen in diesem Bereich und im Projektmanagement Zudem verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich Managementsysteme (ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001, ISO 45001) sowie im Bereich CSR Sie überzeugen durch eine analytische und selbstständige Arbeitsweise Die Fähigkeit zur Abstraktion und Durchdringung komplexer Systeme gehört zu Ihren Stärken Sie haben Freude an der internationalen und interdisziplinären Zusammenarbeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als zukunftsorientiertes Stiftungsunternehmen handeln wir sozial und nachhaltig. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungs­möglichkeiten in unseren jeweiligen Geschäfts­bereichen. Unser Angebot an Sie runden freiwillige Sozialleistungen wie Maßnahmen zur Altersvorsorge ab.
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzwerker zur Ausbildung (m/w/d)

Fr. 20.03.2020
Hamburg, Bremen, Würzburg, München
Für ein zukünftig wachsendes Aufgabenfeld und zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten Grußraum Hamburg, Bremen, Würzburg, München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und qualifizierten STRAHLENSCHUTZWERKER ZUR AUSBILDUNG (M/W/D) der motiviert in unseren Projekten mitarbeiten und gern Verantwortung übernehmen möchte. Gemeinsam mit unserem Kunden bilden wir im Rahmen einer 12-wöchigen Ausbildung mit Theorie- und Praxisteil Strahlenschutzwerker(innen) aus. Im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung folgt der Einsatz in kerntechnischen Einrichtungen des Kunden in Norddeutschland. Mit Hauptsitz im brandenburgischen Vetschau sowie Niederlassungen in Berlin, Hamburg, Dresden, Jänschwalde und Leipzig ist VPC das deutsche Ingenieurunternehmen für Energieanlagen. Über 55 Jahre Erfahrung mit Projekten von mehr als 70.000 MW Leistung machen uns zu einer der erfahrensten Ingenieurgesellschaften Deutschlands. Unsere Hauptkunden sind Strom- und Wärmeversorger sowie Netzbetreiber. Auch namhafte Kraftwerkslieferanten und Generalunternehmer, Ministerien, Forschungsinstitute und internationale Förderbanken gehören zu unseren langjährigen Kunden. Unsere Mitarbeiter, verteilt auf sechs Standorte in Deutschland, sowie Tochtergesellschaften in Serbien und Indien prägen bis heute den Erfolg der VPC Gruppe.  Mit unserer Abteilung Nukleare Dienstleistungen bieten wir ein ganzheitliches Entsorgungsmanagement vom Rückbau kerntechnischer Anlagen, Entsorgungsplanung, Verpackungsplanung und der Erstellung von Endlagerdokumentationen an. In diesem Rahmen werden z. B. Variantenplanungen für den Rückbau unter Kontrollbereichsbedingungen, Anordnungs-, Logistik- und Technologieplanungen, Analytik-, Mess- und Freigabekonzepte, Konzeptentwicklung für radiologische und stoffliche Deklaration entsprechend der Endlagerungsbedingungen Konrad sowie Freigabe- und Endlagerdokumentationen erstellt. Teilnahme an der Ausbildung zum Strahlenschutzwerker(in) mit Abschlusszertifikat Unterstützung bei der Ausführung von Dosisleistungs- und Kontaminationsmessungen, sowie die entsprechende Dokumentation im Zusammenhang mit Freigabevorhaben nach §29 StrlSchV Bedienung von Gammaspektrometrie-Messsystemen Messtechnische Ermittlung von Probenahmestellen, Ausführung von Probenahmen Unterstützung bei der Durchführung des Probenmanagements und dessen Dokumentation Unterstützung bei der strahlenschutztechnischen Überwachung von Tätigkeiten in Kontroll- und Überwachungsbereichen nach Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) (Betriebsüberwachung) Beratung der Strahlenschutzbeauftragten zu radioaktiven Reststoffen und Abfällen, sowie entsprechende Zuordnung von Entsorgungsoptionen Abgeschlossene Berufsausbildung und Wunsch zur beruflichen Weiterqualifikation Verantwortungsvolle, exakte und zuverlässige Arbeitsweise Teamfähigkeit Ausgeprägtes Interesse an physikalischen Prozessen und Messtechnik Analytisches Denkvermögen, ein hohes Maß an Eigeninitiative und eine selbstständige sowie strukturierte Arbeitsweise Flexibilität sowie Reisebereitschaft eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben mit viel Selbstständigkeit eine überdurchschnittliche Vergütung und umfassenden Sozialleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Kindergartenzuschuss, Ticket Plus Card und Prämienzahlungen. eine individuelle und fachliche Einarbeitung, um schnell fachliche Sicherheit zu erlangen ein innovatives Umfeld in einem weltweit tätigen Unternehmen sowie Mitarbeit in einem motivierten Team sehr gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Karriereziele regelmäßige Weiterbildung flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
Zum Stellenangebot

Referent m/w/d Abfallwirtschaft/Entsorgung

Do. 19.03.2020
München
Die BayWa ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Segmenten Agrar, Energie und Bau sowie Innovation & Digitalisierung. Sie entwickelt innovative Lösungen, werthaltige Projekte und handelt Produkte, die nah an den menschlichen Grundbedürfnissen Ernährung, Wärme und Wohnen sind. Die BayWa bietet Ihnen Jobs voller Möglichkeiten. Hier können Sie viel bewegen, in Ihrer Heimat und der ganzen Welt. Unsere Kunden bauen auf uns als traditionsreiches Unternehmen – und Talente wachsen mit uns. In unseren vielfältigen Bereichen Agrar, Energie und Bau bringen unsere Mitarbeiter ihre innovativen Ideen ein und lassen uns in der BayWa gemeinsam erfolgreich sein. Wir suchen für unsere Organisationseinheit Corporate Environment, Health & Safety für unsere Konzernzentrale in München zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent m/w/d Abfallwirtschaft/Entsorgung Laufende Analyse und Bewertung von Marktentwicklungen und Gesetzesänderungen Information, Beratung und Sensibilisierung von Führungskräften, Mitarbeitern und ext. Partnern Erstellung von Handbüchern, Leitfäden, Schulungsunterlagen, Rundschreiben, Verfahrens-anweisungen und Unterweisungen Durchführung von Schulungen sowie Überwachungstätigkeiten vor Ort Unterstützung der Sparten bei der Lösung von Entsorgungsproblematiken Optimierung bestehender Entsorgungsprozesse Ausschreibung von Dienstleistungen Durchführung/Mitwirkung bezüglich Projekte Abwicklung der administrativen Tätigkeiten im Rahmen der Aufgabe Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Abfallrecht und Entsorgung oder artverwandten Bereichen, wie z.B. Umwelt- oder Gefahrstoffmanagement Bereitschaft zur Weiterbildung und Übernahme einer Betriebsbeauftragtenfunktion Kenntnisse zur Unternehmensorganisation Einschlägiges Studium oder vergleichbare Ausbildung (technisch/kaufmännisch) Mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in Verwaltung bzw. Abfallwirtschaft Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen Hohe Beratungskompetenz sowie Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen Analytisches Denkvermögen und Eigeninitiative Bereitschaft zu gelegentlicher Außendiensttätigkeit Einen starken kollegialen Zusammenhalt Eine attraktive, tariflich geregelte Vergütung Perfekte Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U- Bahn Haltestelle Arabellapark 5 Minuten Weitere finanzielle Zuschüsse, wie beispielsweise einem Kinderbetreuungszuschuss oder einem Zuschuss zur Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Prozessingenieur der Papiertechnik als Teilprojektleiter (m/w/d) in der Zellstoff- und Papierindustrie

Do. 19.03.2020
München
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen.  Making Future  AFRY ist in Deutschland flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Experten präsent. Wir suchen kontinuierlich nach erstklassigen Mitarbeitenden für herausfordernde Projekte. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort München suchen wir ab sofort einen Prozessingenieur der Papiertechnik als Teilprojektleiter (m/w/d) in der Zellstoff- und Papierindustrie Job Nummer: #112015 Unser Angebot für die Zellstoff- und Papierindustrie reicht von der Beratung zu Geschäftsstrategien, Prozessoptimierung, dem Anlagenbetrieb bis hin zu Ingenieurdienstleistungen für komplexe Investitionsprojekte und die Modernisierung bestehender Anlagen. Wir treiben stetige Verbesserungen voran, suchen innovative Lösungen und fördern unkonventionelle Herangehensweisen.Sie bearbeiten anspruchsvolle Teilprojekte in unterschiedlichen Projektphasen. Dabei werden Sie  von erfahrenen und hochqualifizierten Projektingenieuren (m/w/d) on the job in Ihre neuen Aufgaben eingearbeitet und übernehmen im Anschluss daran die eigenverantwortliche Leitung von Teilprojekten. Darüber hinaus gehört zu Ihren Aufgaben: Bilanzierung von Prozessen und Dimensionierung der Prozessausrüstungen Erstellung und Bearbeitung von R&I-Schemata Überprüfung des Anlagenlayouts hinsichtlich der Vorgaben des Projektleiters Spezifikation und Ausschreibung von Neben- und Hilfsausrüstungen Verfolgung von Projektzeitplänen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verfahrenstechnik oder Papiertechnik Idealerweise bringen Sie bereits erste Planungserfahrung in der Zellstoff- und Papierindustrie mit, aber auch Berufsanfänger sind herzlich willkommen Arbeiten im Team bereitet Ihnen Freunde und Sie bringen ein hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit sowie Flexibilität mit Dienstreisen und „Einsätze vor Ort“ empfinden Sie als „Gewinn“ und nicht als „Belastung“ Sie verfügen über eine analytische und strukturierte Denkweise Mit sicheren Deutsch- und Englischkenntnissen können Sie sich problemlos in unserem internationalen Team mitteilen Attraktive Konditionen Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung sowie weitere vielfältige Benefits (JobRad, Unfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, Einkaufsvorteile, Entgeltsicherung im Krankheitsfall u.v.m.) Vernetzte Teams über die Grenzen der eigenen Business Unit hinaus in einem kollegialen Arbeitsumfeld Attraktive Karriereperspektiven sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Anspruchsvolle Projekte, die für unsere Kunden und die Gesellschaft nachhaltig sind Eine offene und vertrauensvolle Unternehmenskultur Work-Life-Balance​   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Job Nummer: #112015 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit zu.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal