Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 3 Jobs in Muenster

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Energie und Umwelttechnik

Spezialist für Messstellen und neue Geschäftsfelder (w/m/d)

Mi. 08.04.2020
Warendorf
Als „Stadtwerke Warendorf“ tragen wir unsere Heimat bereits im Namen. Unsere Stadt ist unser Auftrag. Als lokaler Energieversorger übernehmen wir nicht nur die Verantwortung für die zuverlässige und sichere Lieferung von Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser. Wir bringen uns als Warendorfer Unternehmen in das Stadtleben ein – wirtschaftlich, kulturell und sozial. Werden Sie Teil unseres zukunftsorientierten Unternehmens. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Meister / Techniker / Bachelor (Eng.) als Spezialist für Messstellen und neue Geschäftsfelder (w/m/d) für die Sparten Strom, Gas, Wasser und Wärme in Vollzeit. Sie organisieren das Zählerwesen und entwickeln eine Rolloutstrategie für Smart Meter. Sie sind verantwortlich für die Konzeption und Organisation der Einführung moderner Messtechnologie sowie digitaler Prozesse im Messwesen für alle Sparten. Sie managen interne Schnittstellen, z. B. zum Workforce Management, koordinieren Mitarbeitende und wickeln Dienstleistungen von Fremdfirmen ab. Sie beobachten und analysieren Märkte, technologische und systemische Entwicklungen sowie Produkte für den Messstellenbetreiber.  Sie nehmen Hausinstallationen des Zählerplatzes bei Neu-/Umbauten ab und kümmern sich um die messtechnische Abnahme von Einspeiseanlagen im PV- und BHKW-Bereich zur Erlangung der EEG-Förderung. Das Setzen und der Aufbau von komplexen Messsystemen im Haushalts- und Sonderkundenbereich, inkl. Dokumentation im EDV-System, wird von Ihnen ausgeführt. Außerdem übernehmen Sie Aufgaben in der Verwaltung und Störungsbehebung sowie die ständige Vertretung des Stromnetzmeisters nach erfolgreicher Einarbeitung. Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Meister, Techniker oder Bachelor (B.Eng.). Alternativ haben Sie bereits langjährige Berufserfahrung als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik oder in einem vergleichbaren qualifizierten Ausbildungsberuf gesammelt. Idealerweise bringen Sie bereits Erfahrung im Bereich Energie-/Versorgungswirtschaft mit und kennen die entsprechenden Regelwerke.  Sie zeichnen sich durch sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie eine selbständige, flexible und gewissenhafte Arbeitsweise, auch unter Termindruck, aus. Darüber hinaus ist Ihr Arbeitsstil von Teamarbeit, eigenverantwortlichem Handeln und der Bereitschaft sich in artverwandte Aufgabengebiete einzuarbeiten, geprägt. Sie bringen gute IT-Anwenderkenntnisse in MS-Office und der Auftragsbearbeitung mit. Sie sind bereit ein Dienstfahrzeug zu steuern und auch an Wochenenden sowie Feiertagen Bereitschaftsdienste zu übernehmen. Für die Teilnahme an der Rufbereitschaft (ca. 1 Woche pro Monat) ist zudem ein ortsnaher Wohnsitz erforderlich. Familienfreundliche Bedingungen: Gleitzeit und mobiles Arbeiten 13. Monatsgehalt Zulagen für Bereitschaftsdienste 30 Urlaubstage Altersvorsorge: Betriebsrente und Zuschuss zur Entgeltumwandlung Angebote zur persönlichen und betrieblichen Weiterentwicklung sowie Gesundheitsförderung Regelmäßige Firmenevents Kostenfreie Bereitstellung von Wasser, Kaffee und Obst
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Dülmen
Dülmen liegt inmitten der wunderschönen münsterländischen Parklandschaft, direkt an der A 43 zwischen Münster und dem Ruhrgebiet. Rund 47.000 Menschen leben in Dülmen-Mitte und den sechs weiteren Ortsteilen Buldern, Hiddingsel, Hausdülmen, Merfeld, Rorup und dem Kirchspiel mit seinen vielen, kleinen Bauerschaften. Die Stadtverwaltung Dülmen ist ein modernes, kommunales Dienstleistungsunternehmen im Münsterland mit rund 450 Beschäftigten, darunter circa 30 Nachwuchskräfte. Bei der Stadt Dülmen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz die Stellen des/der Klimaschutzmanager/in (m/w/d) zu besetzen. Es handelt sich um 1,5 unbefristete Stellen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVÖD. Sollten Sie Interesse an einer Teilzeitbeschäftigung haben, nennen Sie uns in Ihrer Bewerbung bitte den gewünschten Stellenumfang oder einen Stellenumfangskorridor. Die Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz ist zuständig für die Koordination sowie strategische, konzeptionelle und inhaltliche Bearbeitung der Themen und Aufgaben im kommunalen Umwelt- Natur- und Klimaschutz. Insgesamt sind drei Mitarbeitende einschließlich der Stabstellenleitung in der Stabsstelle beschäftigt. Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes zur Erreichung der Klimaneutralität Dülmens bis 2035 sowie Entwicklung eines Klimafolgenanpassungskonzeptes Projektmanagement, Koordinierung von Klimaschutzmaßnahmen Öffentlichkeitsarbeit und Marketing (inklusive begleitender Pressearbeit, Publikationen, Internet) mit Ausrichtung von Veranstaltungen, Kampagnen und Wettbewerben in den Bereichen Energie und Klimaschutz Vorbereitung und Durchführung von Informations- und Schulungsveranstaltungen innerhalb und außerhalb der Verwaltung Ausarbeitung und Umsetzung von Projektthemen zur Sensibilisierung von Schülerinnen und Schülern Beratung der potentiellen öffentlichen, privaten und bürgerschaftlichen Akteure sowie Vernetzung wichtiger lokaler und regionaler Klimaschutzakteure Fördermittelmanagement Erfassung und Auswertung klimarelevanter Daten, Erstellung von Energie- und Klimaschutzberichten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Umwelt- oder Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Klimaschutz / Energie / Naturschutz oder einer vergleichbaren Qualifikation Wir wünschen uns von Ihnen: fundierte Fachkenntnisse in den Bereichen Klima- und Umweltschutz praktische Erfahrung in der selbstständigen Bearbeitung von Klima-  und Umweltschutzprojekten und in der Öffentlichkeitsarbeit Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung Erfahrungen im Projektmanagement und in der selbständigen Durchführung von Veranstaltungen Erfahrungen im Umgang mit internen und externen Akteuren, Unternehmen, Institutionen, Politik sowie Networking Moderations-, Präsentations- und Medienkompetenz pädagogische und didaktische Fähigkeiten soziale und kommunikative Kompetenz, sicherer Umgang mit Konfliktsituationen einen Führerschein Klasse B einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einem modernen öffentlichen Dienstleistungsunternehmen ein sinnstiftendes, herausforderndes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie bzw. eine gute Work-Life-Navigation durch verschiedene Arbeitszeitmodelle die Möglichkeit der persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung eine leistungsorientierte Bezahlung flexible Arbeitszeiten z. B. Arbeitsbeginn von 6:30 bis 8:30 Uhr für tariflich Beschäftige eine betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) und in Kürze die Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos  
Zum Stellenangebot

Referent Kommunalmanagement (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Münster, Westfalen
Erfolgreicher Energie- und Wasserversorger Unser Kunde ist ein leistungsstarker Energie- und Wasserversorger in attraktiver Lage in Nordrhein-Westfalen. Mit mehreren hundert Mitarbeitern beliefert das Unternehmen Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden mit Energie, Wasser sowie energienahen Dienstleistungen. Über diese Kernkompetenzen hinaus werden weitere zukunftsweisende Dienstleistungen direkt, über Tochtergesellschaften und Beteiligungen angeboten. Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Prozesse suchen wir in einer neugeschaffenen Position eine fachlich versierte und menschlich überzeugende Persönlichkeit als Referent Kommunalmanagement (m/w/d) Sie entwickeln, strukturieren und pflegen ein Kommunalnetzwerk im Rahmen der Unternehmensstrategie Sie identifizieren kommunale Interessen und Bedarfe Mit der Unternehmensentwicklung analysieren Sie Branchentrends, Geschäftsfeldideen sowie Fördermöglichkeiten und bringen diese bei unseren kommunalen Partnern ein Als Schnittstelle positionieren Sie kommunale Bedarfe und Trends in den verschiedenen Abteilungen Sie erstellen und pflegen einen kommunalen Kalender Sie pflegen und bauen die Verbands- und Netzwerkaktivitäten des Unternehmens aus Sie führen regelmäßig das Erfolgsmonitoring von Kommunal- und Sponsoring-Aktivitäten durch Sie planen, begleiten und leiten strategische Projekte Sie übernehmen Sonderaufgaben im Rahmen der vorgenannten Tätigkeiten Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrungen in der Verbandstätigkeit oder dem kommunalen Umfeld wünschenswert Erfahrungen in der der Energiewirtschaft Ausgeprägte strategisch-konzeptionelle Fähigkeiten Unternehmerische und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und strukturierter Arbeitsstil Empathie und Teamfähigkeit Konstruktives Durchsetzungsvermögen und zielorientierte Handlungskompetenz
Zum Stellenangebot


shopping-portal