Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 25 Jobs in Neuenkamp

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Immobilien 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Transport & Logistik 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bildung & Training 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 6
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Referenten (m/w/d) für den Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz

Di. 27.07.2021
Düsseldorf
Der WSM Wirtschaftsverband Stahl- und Metallverarbeitung e.V. mit Sitz in Hagen und Düsseldorf vertritt als Dachverband von 14 Industrieverbänden die Interessen eines großen Industriezweigs in Deutschland. Zur Branche zählen viele mittelständische Betriebe, die z.B. für die Automobilindustrie, den Maschinenbau und die Elektroindustrie sowie den Handel produzieren. Neu zu besetzen ist für die Fachgruppe Umwelt und Arbeitsschutz im WSM ab sofort die Stelle eines Referenten (m/w/d) für den Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz. Schwerpunkt ist die praxisnahe Betreuung unserer Mitgliedsunternehmen beim Umgang mit rechtlichen Vorgaben des betrieblichen Umweltrechts und des Arbeitsschutzrechts. Dazu gehören auch Nachhaltigkeitsthemen. Zugleich vertreten Sie die politischen Interessen der Branche gegenüber Politik und Verwaltung, auch in unseren Spitzenverbänden BDI und ORGALIM. Wir sprechen Bewerber mit einem abgeschlossenen Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Ingenieurs-, Rechts- oder Naturwissenschaften an. Sie verfügen über entsprechende fachliche Fähigkeiten, sind kommunikationsstark und beherrschen die englische Sprache. Zusatzqualifikationen in den Bereichen Umwelt und Arbeitsschutz sind erwünscht.  Sie arbeiten eigenverantwortlich an der Schnittstelle Industrie und Politik. Ein großes Netzwerk von Experten aus Unternehmen und Verbänden unterstützt Sie dabei. Wir bieten Ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld und flexible Arbeitsregelungen. 
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Siedlungswasserwirtschaft

Di. 27.07.2021
Duisburg
für das Amt für Baurecht und betrieblichen Umweltschutz im Sachgebiet „Untere Wasserbehörde“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Ingenieur*in Siedlungswasserwirtschaft Duisburg – kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherho­lungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten. Durchführung von wasserrechtlichen Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren (Abwasserbehandlungsanlagen für Indirekteinleiter und Direkteinleiter) nach Wasserhaushaltsgesetz und Landeswassergesetz NRW Überwachungen von Gewässerbenutzungen und Anlagen im Rahmen der allgemeinen Gewässeraufsicht gemäß § 100 Wasserhaushaltsgesetz und § 93 Landeswassergesetz NRW unter Nutzung der vorhandenen Fachanwendung (K3-Umwelt) mit GIS-Anbindung wasserrechtliche Vorgänge erfassen sowie Berichtspflichten gegenüber der Bezirksregierung wahrnehmen Gefahren als Sonderordnungsbehörde nach Wasserrecht feststellen und beseitigen (Anordnungen treffen, Einleitung von straf- und ordnungsrechtlichen Verfahren) bearbeiten von Unfällen nach Umweltalarmrichtlinie die Laufbahnbefähigung der anerkannten Laufbahnen gem. der Ausbildungsverordnung erstes Einstiegsamt Laufbahngruppe 2 des umwelttechnischen Dienstes des Landes NRW (VAP U 2.1) mit einem Abschluss als Umweltoberinspektor*in oder eine abgeschlossene (Fach-) Hochschulbildung (Bachelor (FH/HS) oder vergleichbarer Abschluss) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder eines fachverwandten Studiengangs und eine anschließende mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung nach Erwerb der jeweiligen o. a. Qualifikation weitreichende Kenntnisse im Bereich Abwasserbehandlung, Siedlungswasserwirtschaft  (Indirekteinleiter /Direkteinleiter) und der Bearbeitung von Genehmigungsanträgen ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen der Einsatz eines privateigenen PKWs ist wünschenswert. In diesen Fällen wird unter Anerkennung der nach dem Landesreisekostengesetz erforderlichen triftigen Gründe eine pauschalierte Kilometerentschädigung gezahlt ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz NRW (LBesG; A 12) bzw. eine Vergütung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 12 TVöD. ein umfangreiches Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenbereich Simulationen von gekoppelten Energienetzen suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Modellierung mit Modelica/Dymola und Programmierung mit Python Erarbeitung eigener Lösungsstrategien und deren Dokumentation, Auswertung, Präsentation Recherchetätigkeiten in deutscher und englischer Sprache Flexible Bearbeitung aktueller Fragestellungen zur Rolle von sektorübergreifenden Technologien, Photovoltaik, Windenergie und Energienetzen im Kontext der Energiewende Studium im Bereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaft en, o.ä. Bachelorabschluss vorteilhaft Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sehr gutes technisches Verständnis Sehr gute analytische Fähigkeiten Idealerweise Programmiererfahrung (Modelica/Dymola, Python, MATLAB, o.ä.) Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1), gute Englischkenntnisse Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich: Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d)

Di. 27.07.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung, bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Sektorenkopplung und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Erarbeitung von Modellansätzen zur räumlich und zeitlich aufgelösten Beschreibung technologischer Entwicklungspfade für urban-industrielle Quartiere Einarbeitung in und Anwendung von GIS-Software (Geoinformationssysteme, QGIS) Modellierung und Zeitreihenerzeugung Bilanzierung der Energieversorgung: Primärenergiebedarf, CO2-Emission, Kosten Vergleichsanalyse von Maßnahmen zur Erreichung der klimapolitischen Ziele Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Recherchen und Bearbeitung aktueller Fragestellungen zur Rolle von Gas in der Energieversorgung, der Integration von erneuerbaren Energien und der Sektorenkopplung auf Quartiersebene Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich: Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Referent Umweltmanagement (w/m/d)

Di. 27.07.2021
Duisburg
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den Regionalbereich West der DB Netz AG am Standort Duisburg einen kompetenten und engagierten Mitarbeiter im Umweltmanagement mit Schwerpunkt Natur- und Artenschutz. Deine Aufgaben: Dir obliegt die naturschutzfachliche Unterstützung der Planungen und Ausführung von Eisenbahninfrastrukturprojekten in allen wesentlichen Leistungsphasen der HOAI Du unterstützt bei der Erstellung und Prüfung von Ausschreibungen Du wirkst bei der Beauftragung von externen Auftragnehmern, insbesondere Landschaftsplanern, Fachgutachtern, Umweltfachlichen Bauüberwachern und Ausführungsunternehmen des Landschaftsbaus sowie deren Fachsteuerung mit Du führst die Qualitätsprüfung von Planungen Dritter und von Fachgutachten (UVP-Bericht, LBP, Kartierungen, sAP, FFH-VP, LAP etc.) durch Du berätst die maßgeblich Projektbeteiligten zu Fragen des Arten- und Naturschutzes inkl. Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen Du verantwortest die ordnungsgemäße Kontrolle der Belange des Arten- und Naturschutzes in den Projekten Dazu erarbeitest Du Vorgaben für die termingerechte und rechtssichere Umsetzung Du unterstützt bei der Erarbeitung von fachbezogenen Anträgen an Behörden und Ämter, sowie bei der Durchführung von Abstimmungen mit Behörden und Dritten Außerdem führst Du Fachunterweisungen zum Naturschutz in Projekten durch Ein aktives Risikomanagement sowie die Unterstützung bei der zeitgerechten Prüfung und Bearbeitung von Nachträgen gehören ebenfalls zu Deinen Tätigkeiten Dein Profil: Du besitzt ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach) Hochschulstudium in Landespflege, Geografie, Biologie, Landschaftsökologie, Umweltplanung bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Umwelt- u. Landschaftsplanung und insbesondere über Kompetenz und fundierte Berufserfahrung im Natur- u. Artenschutz Idealerweise verfügst Du über Erfahrung bei der Umsetzung von umweltfachlichen Belangen in der Planungs-, Genehmigungs- und Realisierungsphase von Eisenbahninfrastrukturprojekten Kenntnisse zum Umgang mit den üblicherweise an Bahnanlagen vorkommenden Tier- und Pflanzenarten sowie zu den naturschutzrechtlichen Rahmenbedingungen in Nordrhein-Westfalen sind von Vorteil Kosten- und qualitätsorientiertes Denken und Handeln im Sinne des Projektes sind für Dich selbstverständlich Du glänzt durch Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, ein sicheres Auftreten sowie eine ausgeprägte Teamfähigkeit Im Projektteam arbeitest Du selbständig, flexibel, querschnitts- und ergebnisorientiert Du besitzt eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Senior Sustainability Consultant (f/m/d)

Mo. 26.07.2021
Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Dortmund
Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always ðŸ˜‰). Life Is On – what about you?     Your responsibilities In this position you will develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You will create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You will evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). Further, you will prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You will coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery.   Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organization. Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance. We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team.    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field. Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment. You have professional experiences in dealing with Science Based Targets (SBTs). In addition, you have a proven track record in preparing and submitting client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB. In addition, you have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English as well as German). Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer. We are looking for an individual who is well-organized, analytical, with a strong attention to detail.   Your next step – apply, of course! We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H. Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     Curious to get to know your new colleagues? Find out more in our German blog http://blog.schneider-electric.de. Also check out Schneider Electric as an employer http://www.schneider-electric.de/jobs Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always ðŸ˜‰). Life Is On – what about you?     Your responsibilities In this position you will develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You will create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You will evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). Further, you will prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You will coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery.   Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organization. Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance. We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team.    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field. Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment. You have professional experiences in dealing with Science Based Targets (SBTs). In addition, you have a proven track record in preparing and submitting client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB. In addition, you have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English as well as German). Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer. We are looking for an individual who is well-organized, analytical, with a strong attention to detail.   Your next step – apply, of course! We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H. Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     Curious to get to know your new colleagues? Find out more in our German blog http://blog.schneider-electric.de. Also check out Schneider Electric as an employer http://www.schneider-electric.de/jobs
Zum Stellenangebot

Elektriker (m/w/d) - Netzmonteur m/w/d in der Elektrizitätsversorgung

Fr. 23.07.2021
Moers
Wir wollen als Treiber der Energiewende die Zukunft der Energieversorgung unserer Region aktiv gestalten und unsereChancen als vielseitiger Regionalversorger mit breitem Dienstleistungsspektrum nutzen. Für unsere Kunden arbeiten wir anmodernen Energielösungen und sind Dienstleister in vielen Bereichen des täglichen Lebens am Niederrhein – schnell undunkompliziert.Interessieren auch Sie sich für spannende Energiethemen und wollen Sie mit uns den gesamten Bereich der Versorgungsanlagenausbauen, dann bewerben Sie sich bei uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Technik, in der Abteilung Netzbetrieb, als qualifizierter und motivierter Netzmonteur m/w/d in der Elektrizitätsversorgung Aufgrund Ihrer Ausbildung, Kenntnisse und Praxiserfahrung sind Sie als Elektrofachkraft nach DIN EN 50110-1(VDE 0105-1) eingesetzt. Planung, Bau, Inbetriebnahme und Betrieb des Mittel- und Niederspannungsnetzes mit den zugehörigenBetriebseinrichtungen, Betriebsmittel und Technologien, die eine sichere und störungsfreie Elektrizitätsversorgunggewährleisten sowie rechtlich gesicherte Abläufe bilden einen Aufgabenschwerpunkt. Aufbau, Instandhaltung und Wartung sowie das Betreiben von Transformatorenstationen bilden täglicheHerausforderungen. Organisation und Überwachung von Baumaßnahmen sowie Montagen im Mittel- und Niederspannungs-/ Kabel- undFreileitungsnetz (10 kV/0,4 kV) bilden weitere Aufgabenschwerpunkte. Sie unterstützen durch Ihre Mitarbeit den Bereitschaftsdienst der Abteilung Netzbetrieb. Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung als Elektroniker der Fachrichtungen Betriebstechnik (IHK), und/oder als Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik (HWK). Grundsätzliche Kenntnisse über Regelwerke. Erfahrung im Bereich Verteilnetzbetreiber ist wünschenswert jedoch keine Bedingung. Ihre Bereitschaft zu betrieblichen Fortbildungen sowie spartenübergreifenden Ausbildung wird vorausgesetzt. Grundlagenkenntnisse im Umgang mit Microsoft – Office Produkten , etc.. Sie sind Teamplayer, belastbar, haben Eigeninitiative, lieben selbstständiges Arbeiten, auch bei Arbeitszeiten flexibelund besitzen die Führerscheinklasse B. Sie leben den Dienstleistungsgedanken, sind lösungsorientiert und verfügen über ein sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten.  Faire Dotierung nach TV-V, Sonderzahlungen, Betriebliche Altersversorgung, ergebnisorientierte Prämien undWeiterbildungsmöglichkeiten. Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit). Zentrale Lage am Rande vom Ruhrgebiet sowie gute Autobahnanbindung (Nähe Duisburg, Düsseldorf). Halten Sie sich fit! – Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote. Kurze Kommunikationswege, hilfsbereite, engagierte Kollegen im persönlichen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bzw. Ver- und Entsorger/ Chemikant/ Laborant (m/w/d)

Fr. 23.07.2021
Düsseldorf
Die AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH (AWISTA GmbH) zählt zu den führenden Entsorgungsunternehmen in der Region. Mit unseren Partnern bieten wir im Unternehmensverbund nahezu sämtliche Entsorgungsdienstleistungen aus einer Hand an. Dazu gehören die Sammlung, der Transport sowie die Verwertung und Entsorgung von Abfällen, die Straßenreinigung und der Winterdienst. Darüber hinaus verfügt die AWISTA über eine Werkstatt, in der rund 2.200 Fahrzeuge und Geräte gewartet werden. Wir sind ein Entsorgungsfachbetrieb und nach ISO 9001 zertifiziert. Mit einem Jahresumsatz von über 175 Mio. Euro und ca. 800 Mitarbeitern sind wir ein wichtiger Wirtschaftsfaktor am Unternehmensstandort Düsseldorf. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bzw. Ver- und Entsorger/ Chemikant/ Laborant (m/w/d) Annahme von Abfällen und Schadstoffen auf den Recyclinghöfen der AWISTA GmbH Beratung der Kunden an den Standorten Sortieren von Abfällen und Vorbereitung der umweltschonenden Entsorgung Bedienung der Presse nach Einarbeitung Aufbereitung der Abfälle zum Abtransport Prüfung und Durchführung abfallrechtlicher Nachweispflichten Dokumentation der Kontroll- und Verwiegetätigkeiten Übernahme der Kassenführung Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (ehemals Ver- und Entsorger) mit der Spezialisierung auf die Abfallwirtschaft, Chemikant, Laborant oder vergleichbar Kenntnisse zur Einstufung von Abfällen und zum abfallrechtlichen Nachweisverfahren oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Idealerweise erste berufliche Erfahrungen in der Recyclingbranche Besitz der Qualifikation gemäß TRGS 520 (Fachpersonal für Schadstoffannahme) Führerscheinklasse B Zuverlässige und belastbare Persönlichkeit Souveräner und sicherer Umgang mit Kunden Anstellung zu den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Weihnachtsgeld Vermögenswirksame Leistungen Firmenticket, gute Verkehrsanbindung Kantine Zuschuss zum Fitnessstudio, Betriebssportgemeinschaft
Zum Stellenangebot

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Brennstoffzelle und Systemanalyse (10 h/Woche)

Mi. 21.07.2021
Essen, Ruhr
Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) ist ein Energieforschungsinstitut, das im Rahmen seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit in zahlreichen Projekten auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene involviert ist. Darüber hinaus bringt das GWI durch seine anwendungsnahen Forschungsaktivitäten große Erfahrung bei Feldtest- bzw. Demonstrationsprojekten und Datenmonitoring sowie enge Kontakte zur gaserzeugenden, -transportierenden, -speichernden und -anwendenden Industrie mit. Experimentelle Arbeiten zur Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion bis in den Megawatt -Maßstab werden ergänzt durch technische Simulationen, Potenzialstudien und Regelwerksentwicklung bis in den Bereich der Weiterbildung und Lehre. Das GWI leitet derzeit Projekte zu den Themen der Energiewende: Energiesystemmodellierung im Stadtraum, Strom-, Gas- und Wärmenetze, Wasserstofferzeugung, -verteilung und -anwendung, geoinformationsgestützte Potenzialstudien, Brennstoffzellen, Energiespeicher u.v.m. Zur Unterstützung im Themenfeld Brennstoffzelle und Systemanalyse suchen wir Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d) (10 h/Woche) Fachpraktikanten Universität (m/w/d) Recherchen und Bearbeitung technologischer Fragestellungen zu Brennstoffzellen in der Energieversorgung: Einsatzfelder, Einzelsysteme und Wärmenetzsysteme  Modellierung der Brennstoffzellentechnologie als Einzelsystems: detaillierte Abbildung des Reformingprozesses, der Wärmeauskopplung, der Netzeinbindung, Abbildung von Regelungsstrategien und Systemdynamiken/-trägheiten im Hinblick auf die jeweiligen Einsatzfelder Einzelsystemsimulation der Brennstoffzelle Modellierung des Gesamtsystems: Einbindung der Brennstoffzelle in das Wärme- und Stromnetz für verschiedenen Einsatzfelder/ Sektoren (Industrie, GHD, Quartier) unter Berücksichtigung externer Einflussfaktoren Gesamtsystemsimulation Bilanzielle Analyse des Primärenergiebedarfs und der CO2-Eimssionen Dokumentation, Auswertung, Präsentation der Methoden und Ergebnisse Studium im Bereich Energietechnik, Maschinenbau, Naturwissenschaften, o. ä., bevorzugt mit Bachelorabschluss Gutes technisches Verständnis insbesondere im Bereich der Energieversorgung Sehr gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der MS Excel Anwendung Idealerweise Programmiererfahrung, Erfahrung mit Python, Modelica und/oder EBSILON Professional, Erfahrung mit GIS Fähigkeit zur Erarbeitung eigener Lösungsansätze Sicherer Umgang mit MS Office Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten Ausgezeichnete Deutschkenntnisse (mindestens C1) Nette KollegInnen Flexible Arbeitszeiten Mitwirken an spannenden zukunftsweisenden Forschungsthemen Die Chance, Dich auf Deinem Fachgebiet individuell zu entwickeln Unser Highlight für Dich:  Du kannst anschließend Deine Bachelor- oder Masterarbeit bei uns schreiben. Wir stehen Dir auch hier mit unserer Fachkenntnis zur Seite!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) Wirtschaftsinstitut

Mi. 21.07.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich 2 (Wirtschaft) eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) Kennziffer 89-2021, Teilzeitstelle 50%, Vergütung TV-L E 11 Am Wirtschaftsinstitut der HRW arbeiten Sie in einem teamorientierten und dynamischen Umfeld. Unsere Lehre und Forschung sind im höchsten Maße anwendungsorientiert und interdisziplinär. Unseren Studierenden vermitteln wir alle relevanten theoretischen Grundlagen sowie aktuelle Praxistrends. Wir publizieren unsere Forschung in renommierten Fachzeitschriften und präsentieren diese auf nationalen und internationalen Konferenzen. Ihre Aufgaben: Wissenschaftliche Recherchen und Zuarbeit im Rahmen der Professur Energieökonomik Betreuung von Studierenden bei Präsentationen, Seminar- und Abschlussarbeiten Selbständige Durchführung von Modulübungen sowie Vor- und Nachbereitung von Modulprüfungen Mitarbeit bei sowie administrative und inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Forschungsaktivitäten Erledigung administrativer Aufgaben im Rahmen von Prüfungen und Lehrveranstaltungen Bereitschaft zur Weiterqualifizierung wird vorausgesetzt Ihr Profil: Mindestens mit „gut“ abgeschlossenes Hochschulstudium der Energieinformatik, der VWL, BWL oder anderer wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge Idealerweise erste praktische Erfahrungen im Bereich Energiewirtschaft Gute Programmierkenntnisse in Python Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten und motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: Simone.Krosths-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 06.08.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 07.09.2021 terminiert.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: