Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 199 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 66
  • Sonstige Dienstleistungen 37
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 25
  • Maschinen- und Anlagenbau 13
  • Elektrotechnik 9
  • Feinmechanik & Optik 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Wissenschaft & Forschung 8
  • Baugewerbe/-Industrie 7
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 5
  • Sonstige Branchen 5
  • Transport & Logistik 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Recht 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • It & Internet 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 171
  • Ohne Berufserfahrung 126
Arbeitszeit
  • Vollzeit 189
  • Teilzeit 32
  • Home Office 24
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 162
  • Praktikum 14
  • Studentenjobs, Werkstudent 11
  • Befristeter Vertrag 10
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 6
  • Ausbildung, Studium 4
Energie und Umwelttechnik

Ingenieurin (w/m/d) Energiemanagement

Do. 26.11.2020
Hamburg
Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Das Projektteam EM implementiert aktuell ein Energiemanagement inklusive Energiemonitoring bei DESY am Standort Hamburg. Dazu gehören die Koordinierung des Zählereinbaus, die Einrichtung der Energiemanagementsoftware, die Erstellung von Abrechnungsstrukturen in Zusammenarbeit mit den Verwaltungsabteilungen sowie die Erstellung von Konzepten für zukünftige Projekte in Hinblick auf Energieeffizienzmaßnahmen. Die Arbeit im Energiemanagement ist sehr vielfältig aufgrund der interdisziplinären Zusammenarbeit mit diversen Fachabteilungen unterschiedlichster Bereiche. Mitwirkung beim Aufbau des DESY-weiten Energiemonitoringsystems Durchführung technischer Energieeffizienzanalysen Entwicklung eines Energieberichtswesens Weiterentwicklung des Energiecontrollings Überwachung und Umsetzung gesetzlicher Anforderungen Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor im Bereich Energie- und Umwelttechnik oder Maschinenbau oder Elektrotechnik oder Versorgungstechnik oder vergleichbare Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Fachkenntnisse im Bereich Energiemanagement sowie in der DIN EN ISO 50001 (Energiemanagementsysteme) Fachkenntnisse im Bereich Datenbankmanagement sowie gute EDV-Kenntnisse Fachkenntnisse im Bereich Versorgungssysteme Sicheres Auftreten (z. B. bei Schulungen) und gute Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zum sicheren Formulieren technischer Texte Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Vergütung und sozialen Leistungen entsprechen denen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. DESY ist offen für flexible Arbeitszeitmodelle. DESY fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und bittet Frauen deshalb nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Fachspezialist (m/w/d) Asset Management

Do. 26.11.2020
Laufenburg (Baden)
Die Energiedienst-Gruppe ist eine regional und ökologisch ausgerichtete deutsch-schweizerische Aktiengesellschaft. Momentan entwickeln wir uns vom reinen Energieversorger zum umfassenden Energiedienstleister. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen gestalten wir aktiv die Energiewende.Bearbeitung wasserwirtschaftlicher sowie ökologischer FragestellungenGenehmigungsmanagement und Zusammenarbeit mit externen Stellen, z.B. BehördenErstellung und Analyse von Berichten und Reports rund um die WasserkraftPflege der Geoinformationssysteme und DatenbankenBearbeitung der Themen rund um die Konzessionsstrecken und ArealeFür diese anspruchsvolle Tätigkeit bringen Sie ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Management natürlicher Ressourcen oder erneuerbarer Energien, Umweltnaturwissenschaften, Wasserwirtschaft, oder vergleichbare Qualifikationen mit. Sie arbeiten gerne an der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Ökologie. Von Vorteil sind zudem gute Kenntnisse über energie­wirtschaftliche Zusammenhänge. Ihre selbständige und teamorientierte Arbeitsweise, Ihre Kommunikationsstärke sowie Ihre hohe IT-Affinität zeichnen Sie aus. Die Kommunikation und der Umgang mit Behörden, Verbänden und anderen Stakeholdern im Umfeld von Wasserkraft und erneuerbaren Energien ist Ihnen vertraut. Sie sind eine innovative Person, die Ihre Ideen und Vorschläge gewinnbringend integriert und Prozesse voranbringen kann.Familienfreundliche Unternehmenspolitik durch flexible Arbeitszeiten und ZeitwertkontenÜberdurchschnittlicher UrlaubsanspruchQualifizierte Einarbeitung durch erfahrene KollegInnen und individuelle WeiterbildungsmöglichkeitenBereichsübergreifende Arbeitskultur und projektbezogene Kooperationen
Zum Stellenangebot

Gesundheitsingenieur/-in in Teilzeit (50 %) (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Gesundheitsamt eine/-n Gesundheitsingenieur/-in in Teilzeit (50 %) (m/w/d) baldmöglichst für die Abteilung Gesundheitsschutz, Amtsärztlicher Dienst. Die Stelle ist im Sachgebiet Umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene angesiedelt und umfasst vor allem den Bereich Trinkwasserhygiene, aber auch die Bereiche Schwimm- und Badewasserhygiene. Die Stelle ist unbefristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart. Das Gesundheitsamt schützt und fördert die Gesundheit der Stuttgarter Bevölkerung. Hier arbeiten derzeit rund 200 Beschäftigte in drei Abteilungen mit den Schwerpunkten: Amtsärztlicher Dienst, Infektionsschutz, umweltbezogener Gesundheitsschutz, Umwelthygiene, Sozialdienste für besondere Zielgruppen, Kinder-, Jugend- und Zahngesundheit, Gesundheitsförderung. Nicht nur der akute Schutz der Bevölkerung bei einer pandemischen Lage hat eine essentielle Bedeutung, sondern auch künftig in verstärktem Maße der vorbeugende Gesundheitsschutz der Stadtbevölkerung. fachtechnische und hygienische Überwachung von Wasserversorgungsanlagen aller Art im Stuttgarter Stadtgebiet technische und hygienische Begutachtungen Kontrolle und Bewertung von mikrobiologischen und chemischen Untersuchungsergebnissen Einleitung erforderlicher Maßnahmen zur Gefahrenabwehr Beratung von Bürgern/-innen (m/w/d) sowie Behörden oder Institutionen in Wasserfragen oder über Abhilfemaßnahmen Pflege der elektronischen Datenverarbeitung im Bereich Trinkwasserüberwachung Die Tätigkeit findet überwiegend im Innendienst statt. Bei Außendienstterminen kann eine Barrierefreiheit aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht gewährleistet werden. Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Sie haben ein Studium der Umweltschutztechnik (FH/Bachelor), Umwelt-, Hygiene- und Sicherheitstechnik (FH/Bachelor) oder eine vergleichbare fachliche Qualifikation mit Schwerpunkt Trinkwasser abgeschlossen einen sicheren Umgang mit dem PC und gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen setzen wir voraus Verantwortungsbewusstsein und Organisationsgeschick Sie besitzen die Fähigkeit zur Risikokommunikation und sind durchsetzungsfähig Sie haben Freude am Umgang mit Bürgern/-innen (m/w/d) selbstständiges und zielgerichtetes Arbeiten zeichnet Sie aus eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten einen Arbeitsplatz im Stuttgarter Westen mit sehr guter Anbindung zur U-Bahn Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31. Dezember 1970 geboren wurden, gemäß Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masern-Schutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen. Liegt eine medizinische Kontraindikation vor, muss diese durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) Landschaftsplanung

Do. 26.11.2020
Schwerin, Mecklenburg, München, Köln
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unserer Teams an den Standorten Schwerin, München, Berlin und Köln suchen wir einen Projektleiter (m/w/d) Landschaftsplanung Job Nummer: #131787 Eigenverantwortliche Planung und Steuerung von Projekten Projektleitung und Projektbearbeitung von landschaftspflegerischen Ausführungsplanungen (LAP) in den Leistungsphasen 1 – 9 (Freianlagen) Koordination und ggf. eigenständige Durchführung der Bauüberwachung und Umweltbaubegleitung Abstimmung mit Auftraggebern, Sachverständigen und Behörden Abgeschlossenes Studium im Bereich Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung  Eine Ausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau ist von Vorteil  Mehrjährige Berufserfahrung in der Ausführungsplanung  Erfahrung in der Erstellung von Umweltgutachten (LBP, UVP-Bericht, FFH-VP, Artenschutz etc.) ist von Vorteil Gute MS Office Kenntnisse sowie Kenntnisse in einer AVA-Software, bevorzugt California.pro, sind von Vorteil Engagement, Belastbarkeit, Organisationstalent, Qualitätsbewusstsein und Spaß an der Arbeit Sicheres Auftreten im Umgang mit den Auftraggebern und den zu beteiligenden Behörden Teamplayer, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #131787 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (m/w/d) Technischer Umweltschutz

Do. 26.11.2020
Würzburg
Unsere alte „junge“ Stadt wird verwöhnt von mildem Klima. Viel grüne Natur, ein vielfältiges Angebot aus Kultur, Gesundheit, Sport und Lebensart machen das Leben hier lebenswert. Für Familien gibt es ein breites Angebot an Kinderbetreuung und eine interessante Schullandschaft bis hin zu Hochschule und Universität. Die STADT WÜRZBURG sucht für den Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieur/in (m/w/d) Technischer Umweltschutz Der Fachbereich kümmert sich um zentrale Fragen des Umwelt- und Klimaschutzes sowie der nachhaltigen Stadtentwicklung. Wir verstehen uns als Wissens- und Dienstleistungszentrum bei allen Fragen rund um Umwelt und Nachhaltigkeit. Durch die Erfüllung der Aufgaben als Immissionsschutz-, Wasserrechts-, Bodenschutz-, Naturschutz- und Abfallrechtsbehörde tragen wir zu einer hohen Umweltqualität bei und sorgen für einen sicheren und bürgerfreundlichen Vollzug der rechtlichen Vorgaben. Wir kooperieren eng mit den anderen Dienststellen der Stadt und arbeiten in Klimaschutz und Nachhaltigkeit an wichtigen Zukunftsfragen. Der Fachbereich mit rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gliedert sich in drei Fachabteilungen und eine Stabsstelle. Der vielseitige Aufgabenbereich umfasst den gesamten technischen Umweltschutz mit Luftreinhaltung, Lärm- und Erschütterungsschutz, Anlagensicherheit und Abfallrecht mit folgenden Schwerpunkten: Regel- und anlassbezogene Anlagenüberwachung (Vor-Ort-Überwachung, Plausibilitätsprüfung von Prüfberichten) Fachliche Beurteilung von Genehmigungsanträgen und Anzeigen (BImSchG-Anlagen) immissionsschutzfachliche Beurteilung bei Baugenehmigungsverfahren, in der Bauleitplanung sowie zu sonstigen Rechtsgebieten Mitwirkung bei Schlussabnahmen Fachliche Unterstützung im Abfallrecht, insbesondere beim Vollzug der Gewerbeabfallverordnung Fachliche Unterstützung bei der Luftreinhalteplanung und der Lärmaktionsplanung Mitwirkung beim Vollzug der Verordnungen zum BImSchG fachliche Bearbeitung von Beschwerden Durchführung von Schallpegelmessungen und Schallausbreitungsrechnungen Beratung der Bürgerinnen und Bürger und Anlagenbetreiber erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom-Ingenieur/-in [FH] oder Bachelor-Abschluss) der Fachrichtung Technischer Umweltschutz, Physikalische Technik, Chemie, Technische Chemie oder Verfahrenstechnik abgeschlossener Vorbereitungsdienst im gehobenen bautechnischen und umweltfachlichen Verwaltungsdienst – Fachrichtung Technischer Umweltschutz oder Berufserfahrung in einer Immissionsschutzbehörde gute Kenntnisse im technischen Umweltschutz (TA Lärm, TA Luft, Störfallverordnung) praktische Erfahrungen bei der Durchführung von Messungen im Rahmen des Lärmschutzes und der Luftreinhaltung Das zeichnet Sie weiterhin aus: Voraussetzungen und Bereitschaft für Außendiensteinsätze bei allen Witterungslagen (Anlagenbegehungen; Begehung von schmalen Aufstiegen) sowie gültige Fahrerlaubnis der Klasse B gute EDV-Kenntnisse Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Fehlende Kenntnisse sollten Sie sich in kürzester Zeit aneignen können. eine vielseitige, spannende und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einem modern ausgestattetem Arbeitsplatz in einem engagierten und kompetenten Team die Möglichkeit als Teil der städtischen Verwaltung gemeinsam mit der Stadtgesellschaft aktiv im Umwelt- und Klimaschutz mitzuwirken eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (Beamte 40 Stunden-Woche/Beschäftigte 39-Stunden-Woche) in einem wirtschaftlich sicheren Umfeld eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes (TVöD) bzw. Besoldungsgruppe A12 BayBesO. Die Zuordnung zu einer der Leistungsstufen richtet sich nach Ihrer beruflichen Erfahrung. Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen besteht ggf. die Möglichkeit, den Vorbereitungsdienst zu absolvieren, um in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. die Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst, wie Zusatzversorgung, jährliche/s Leistungsentgelt/Jahressonderzahlung, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit sowie gute Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter technisches Management / Windparks (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Hamburg
Bringen Sie frischen Wind in Ihr Berufsleben! Arbeiten Sie gemeinsam mit uns an der Energieversorgung der Zukunft. Die wpd windmanager GmbH & Co. KG ist mit ihren mehr als 400 nationalen und internationalen Mitarbeitern innerhalb der wpd Gruppe für das Management von rund 513 Windparks mit über 2.445 Anlagen verantwortlich. Damit sind wir Deutschlands Nr. 1 beim technischen und kaufmännischen Management für Windparks. Unsere Kunden sind nationale und internationale Investorengruppen, institutionelle Anleger sowie Fondsgesellschaften. Die wpd windmanager technik GmbH ist dabei ein erfahrener Dienstleister und Spezialist für das technische Management von Windenergieanlagen, speziell in den Bereichen der technischen Betriebsführung, des Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutz-Managements sowie des Versicherungsmanagements. Zur Unterstützung unseres Teams in Hamburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Mitarbeiter technisches Management / Windparks (m/w/d)Als Mitarbeiter technisches Management / Windparks (m/w/d) übernehmen Sie zukünftig folgende Aufgaben: Laufende Überwachung von Windparks Auswertung der Betriebsergebnisse und Verfügbarkeiten Auswertung des technischen Zustandes der Anlagen Abwicklung von Reparaturen und Instandhaltungen Abwicklung von Versicherungsfällen Sie haben eine technische Ausbildung abgeschlossen und verfügen idealerweise über eine Zusatzqualifikation. Sie besitzen erste Erfahrungen im Bereich der Regenerativen Energien, vorzugsweise in den genannten oder ähnlichen Aufgabenstellungen. Sie zeichnen sich aus durch gutes Planungs- und Organisationsgeschick. Sie sind teamfähig, kommunikativ und belastbar. Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind sicher im Umgang mit MS-Office. Bei uns erwartet Sie ein attraktiver Arbeitsplatz in einem modernen Bürogebäude inkl. ergonomischer Ausstattung. Eine umfassende Einarbeitung und Einführungstage erleichtern Ihnen den Einstieg in Ihre neue Position. Wir fördern Sie mit vielfältigen interessanten Aufgaben und bieten Ihnen einen unbefristeten Anstellungsvertrag und somit eine langfristige berufliche Perspektive in einem Unternehmen auf Wachstumskurs. Offene Türen und flache Hierarchien kennzeichnen unser positives und freundliches Betriebsklima, nicht nur während der Arbeitszeit, sondern auch nach Feierabend. Dazu gehören gemeinsame Freizeitaktivitäten, wie Firmenfeiern, Team-Events oder sportliche Veranstaltungen. Getränke stehen immer für Sie im Büro bereit. Darüber bezuschussen wir Lösungen für eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen. Als Ausgleich zum Arbeitsalltag können Sie gerne unser Firmenfitnessangebot in Anspruch nehmen, während wir Sie bei Ihrem Weg zur Arbeit mit der Möglichkeit des Firmenfahrradleasings unterstützen.
Zum Stellenangebot

Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen Umwelttechnik/Technischer Umweltschutz

Mi. 25.11.2020
Darmstadt
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere Ingenieure (m/w/d) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen Umwelttechnik/Technischer Umweltschutz Der Einsatzort ist die Niederlassung Süd mit Sitz in Darmstadt. Der Arbeitsbereich Boden- und Grundwasserschutz (BoGwS) im Competence Center Liegenschafts-Information-Außenanlagen (CC LIA) setzt sich aktuell aus mehreren Ingenieuren zusammen, die hessenweit eingesetzt werden. Planung, Ausschreibung und Überwachung sämtlicher BoGwS-, Kampfmittelerkundungs- und –räumungsmaßnahmen Projektbearbeitung mit Schwerpunkt Boden- / Grundwassererkundung und –sanierung sowie Kampfmittelerkundung und –räumung (nach Vorgaben der BFR BoGwS, BFR KMR) Unterstützung der Projektleitung sowie Prüfung und Bewertung von Gutachten und Ingenieurleistungen BoGwS Kosten- und Rechnungsprüfung bei Untersuchungs- und Sanierungsmaßnahmen für BoGwS und KMR Projekte Prüfung, Bearbeitung und Übernahme von Daten in die Datenbank des Liegenschaftsinformationssystems Außenanlagen (LISA) Begleitung von Konversionsprojekten, Prüfung von Erstattungsrechnungen Studium der Fachrichtungen Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Umwelttechnik, Technischer Umweltschutz, Umweltingenieurswissenschaften mit Schwerpunkt BoGwS (FH-Diplom/Bachelor) oder gleichwertiger Abschluss Erste Berufserfahrung in Boden- und Grundwasserschutz, Untersuchung und Bewertung, Kampfmittelerkundung und -beseitigung sind von Vorteil Idealerweise Kenntnisse im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht sowie Planungs- und Bauleitungserfahrung Verhandlungssicherheit, Durchsetzungsvermögen sowie Organisationsgeschick Ein hohes Maß an Engagement, Eigenverantwortung, Kundenorientierung und ein starker Teamgeist Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen, einem Ausschreibungs-Programm und idealerweise Geographischen Informationssystemen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu Baustelleneinsätzen in großer Höhe oder in engen Räumen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu gelegentlichen hessenweiten Dienstfahrten Unbefristetes Arbeitsverhältnis Eingruppierung in die Entgeltgruppe 12 des TV-H Sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf und ein attraktives Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte Landesweit gültiges Jobticket und freie Fahrt im ÖPNV – nicht nur für den Arbeitsweg Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Experte Energiedatenmanagement (m/f/d) befristet 12 Monate

Mi. 25.11.2020
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Für unsere Abteilung Energy Data Management in Düsseldorf suchen wir Sie! Möglichkeit zum zeitweisen „Mobilen Arbeiten" Durchführung und Mitarbeit an der Verbesserung von Prozessen im Bereich des Energiedatenmanagement (EDM) in der Rolle Lieferant; Fokus auf die Zählerstands- und Lastgangbeschaffung Unterstützung/Durchführung von Marktprozessen nach WiM, GPKE, GeLi Gas, MaBiS Klärfallbearbeitung entlang der Marktkommunikationsflüsse Durchführung und Dokumentation von Format-, Funktions- und Regressionstests Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder langjährige einschlägige Berufserfahrung Berufserfahrung im Energiedatenmanagement mit Schwerpunkt Lastgang- und Zählerstandsverarbeitung sowie Marktkommunikation Kenntnisse der Markprozesse (GPKe, GeLi Gas, WiM, MaBiS), Edifact Nachrichtentypen (MSCONS, UTILMD, ORDERS) sowie gute SAP IS-U Kenntnisse (Seeburger BIS Server Kenntnisse von Vorteil) Erfahrung im Testen von Prozess und IT Anpassungen Flexibilität, Zuverlässigkeit und Lösungsorientierung sowie die proaktive Aneignung neuer Themengebiete Effiziente Arbeitsweise und ein hoher Qualitätsanspruch an die eigenen Arbeitsergebnisse Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse- zusätzlich englische Sprachkenntnisse wünschenswert At Uniper we value a sustainable balance for the work done by our employees. Therefore, we offer extensive individual compensation packages consisting of a basic salary, a company pension and performance bonuses. At the same time we have flexible working hours including overtime compensation and working from home. Furthermore we are constantly updating many other benefits such as insurance policies, a discounted supply of energy, extra holiday and individual training opportunities.
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur als Genehmigungsmanager - SuedLink BNetzA Schnittstelle (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Bayreuth
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Ab sofort für den Standort Bayreuth. 1. Tätigkeitsstätte ist WürzburgDu vertrittst das Projekt SuedLink gegenüber der Bundesnetzagentur oder Dritten zu allen Fragen rund um die GenehmigungsstrategieDu stellst eine konsistente Dokumentenlage sicher und steuerst Informationen zielgerichtet ins Projekt ein. Daher bist du eine Schlüsselfunktion zu allen Projektkolleginnen/-kollegenDu tauschst Dich regelmäßig am Projektstandort in Würzburg und gelegentlich in Bayreuth mit TenneT-internen Kolleginnen/Kollegen und den Planungsjuristen aus, um die Genehmigungsstrategie abzusichernDu stellst sicher, dass alle Einwendungen und Auflagen beantwortet und berücksichtigt werden. Du steuerst die Dienstleister und sorgst für die UmsetzungRegelmäßige Meetings mit dem Projektteam und unseren Projektpartnern ermöglichen einen Rundumblick zu deinen Themen. Hier hast Du die Möglichkeit, neue Ideen einzubringen und eigenständig weiterzuentwickelnArbeitssicherheit und Gesundheit sind uns ein besonders hohes Anliegen. Daher leistest du einen aktiven Beitrag zu einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld für dich selbst sowie deine Kolleginnen und KollegenEin Studium im Bereich Umweltwissenschaften hast Du erfolgreich abgeschlossen. Alternativ besitzt du eine vergleichbare QualifikationDu hast Erfahrung als Umweltplaner (möglichst für lineare Infrastrukturvorhaben) und bei der Erstellung von UVS, LBP (weitere genehmigungsrechtliche Fachgutachten wünschenswert)Du besitzt eine hohe Fachkompetenz und Erfahrung in Genehmigungsverfahren (insbesondere Planfeststellungsverfahren) und hast idealerweise bereits Erfahrung in Umgang mit GenehmigungsbehördenIdealerweise verfügst du über Kenntnisse gängiger Fachtools (z. B. Geographische Informationssysteme) und Einwendungsdatenbanken (z.B. Omnitracker)Außerdem besitzt Du grundlegende Kenntnisse in der Planung und Steuerung von Großprojekten und kennst dich mit den gängigen Tools ausDu besitzt ein freundliches und souveränes AuftretenEin sehr gutes Zeitmanagement, Kommunikationsstärke sowie Teamgeist und Lernbereitschaft zeichnen Dich ausSchließlich hilft Dir deine analytische und strukturierte Arbeitsweise, die Position erfolgreich auszufüllenDie Stelle ist auf 4 Jahre befristet. Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 08.12.2020.Deine PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wähle selbst, was zu dir passtEine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)Unterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Biolandbau

Mi. 25.11.2020
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Nachhaltigkeit ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit Sie verantworten im Projekt Alnatura Bio-Bauern Initiative, welches landwirtschaftliche Betriebe bei der Umstellung auf den Bio-Landbau unterstützt, die Zusammenarbeit mit den intern und extern Beteiligten Die Zusammenarbeit von Alnatura und den landwirtschaftlichen Betrieben entwickeln Sie weiter Landwirtschaftliche Kennzahlen, insbesondere zu Emissionen, monitoren Sie und bereiten sie für kommunikative Zwecke auf   Sie betreuen die Nahtstelle zwischen landwirtschaftlichen Betrieben, externer Beratung und Kommunikation Sie arbeiten zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen an weiteren Themen der Nachhaltigkeitsabteilung    Ihr Studium der Öko-Agrarwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Bezug zu nachhaltiger Landwirtschaft, haben Sie erfolgreich abgeschlossen und darüber hinaus erste Berufserfahrung im Bereich Nachhaltigkeit Strategisches Arbeiten liegt Ihnen ebenso wie operatives; es macht Ihnen Freude mit Nachhaltigkeits-Standards und -Kennzahlen zu arbeiten, diese zu monitoren und für kommunikative Zwecke aufzuarbeiten. Sie sind ein Organisationstalent mit Liebe zum Detail und arbeiten selbständig, akribisch und sehr zuverlässig Kommunikationsstärke und -freude zeichnen Sie neben Team- und Serviceorientierung aus   Gelegentliche Dienstreisen innerhalb Deutschlands sind für Sie kein Problem Bio-Lebensmittel und nachhaltiges Wirtschaften begeistern Sie Gute Word-, PowerPoint sowie sehr gute Excel-Kenntnisse setzen wir voraus Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot


shopping-portal