Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 3 Jobs in Neuwied

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Home Office möglich 3
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Energie und Umwelttechnik

Energiewirtschaftlicher S-Berater (m/w/d)

Sa. 28.05.2022
Nürnberg, Koblenz am Rhein, Hannover, Berlin, Herne, Westfalen, Hamburg, Köln, München
Wir als Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) vertreten die energiewirtschaftlichen und energiepolitischen  Interessen unserer rund 4.500 Mitgliedsunternehmen aus dem energieintensiven Mittelstand. Als Energieexperte des Mittelstands kümmern wir uns tagtäglich mit über 110 engagierten Mitarbeitenden um alle Aspekte der Energieberatung für unsere Kundinnen und Kunden. Für die kommenden Jahre haben wir uns das Ziel gesetzt, sowohl die Quantität als auch die Qualität unserer Beratungsdienstleistungen spürbar auszubauen. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Expertise vielen weiteren Unternehmen im Produktionsstandort Deutschland auf ihrem Weg zur Klimaneutralität helfen wird. Unsere Beraterinnen und Berater sind persönliche Ansprechpersonen für die individuellen Anforderungen der VEA-Mitglieder. Markttransparenz, Energiebeschaffung, Controlling und Energieeffizienz sowie das Betreuen von Managementsystemen gehören zu unseren Kernaufgaben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen engagierten Energiewirtschaftlichen S-Berater (m/w/d) für unsere Mitglieder. Bei uns bezieht sich das „S“ bei der Differenzierung dieser Position auf die Höhe des jährlichen Energiebedarfs ihrer zu betreuenden Mitglieder. Unsere S-Beraterinnen und -Berater unterstützen Unternehmen, die einen Energiebedarf ab 20 GWh/a haben. Aktives Beraten unserer Mitglieder in energiewirtschaftlichen Fragen Akquirieren von Beratungsprojekten Neuakquisition auf Basis von Empfehlungsmarketing Begleiten und Unterstützen von Präsenz- und Online-Seminaren sowie Netzwerktreffen für unsere Mitglieder Kaufmännisches/ingenieurwissenschaftliches Studium oder entsprechende Ausbildung mit Weiterbildungen im Energiebereich Stark kundenorientierter und selbständiger Arbeitsstil Sehr gute energiewirtschaftliche Kenntnisse Fundierte Vertriebserfahrung Reisebereitschaft Sie erwartet bei uns eine intensive Einarbeitung, ein regelmäßiges Feedback und die Möglichkeit zur Gestaltung in einem bundesweit agierenden Team Als Wertschätzung Ihrer Arbeit bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung sowie viele Nebenleistungen (wie unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge oder Fahrtkostenzuschüsse) Am Standort unserer Hauptgeschäftsstelle finden Sie kostenlose Parkplätze und eine E-Ladestation Möchten Sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, unterstützen wir Sie mit einem „Job-Bike“ Freuen Sie sich bei uns auch auf 30 Tage Urlaub Gern kommen wir Ihnen genauso bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch ein flexibles und mobiles Arbeitsmodell entgegen Bilden Sie sich bei uns selbstständig mit Seminaren und Fortbildungen weiter
Zum Stellenangebot

Energieeffizienzberater (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Stuttgart, Nürnberg, München, Hannover, Berlin, Koblenz am Rhein, Herne, Westfalen, Hamburg, Köln
Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) vertritt die energiewirtschaftlichen und energiepolitischen Interessen seiner etwa 4.500 Mitgliedsunternehmen aus dem energieintensiven Mittelstand – und das seit inzwischen mehr als 70 Jahren. Die VEA Beratungs-GmbH ist 1980 als Tochterunternehmen des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e. V. in Hannover gegründet worden. Als Energieexperte des Mittelstands kümmern wir uns tagtäglich mit über 100 engagierten Mitarbeitern um alle Aspekte der Energieberatung für unsere Kunden. Gleichzeitig arbeiten wir an dem Ziel, den Produktionsstandort Deutschland so klimafreundlich wie möglich zu gestalten und dabei die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands zu sichern. In bundesweit zehn Geschäftsstellen sind unsere Berater und Projektleiter persönliche Ansprechpartner für die individuellen Fragestellungen unserer Kunden. In diesem stark wachsenden Beratungsfeld geht es im Kern um bessere Markttransparenz, günstigere Energiebeschaffung sowie höhere Energieeffizienz für unsere Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unser Tochterunternehmen VEA Beratungs-GmbH einen Energieeffizienzberater (m/w/d). Sie führen bundesweite Beratungsdienstleistungen im Bereich Energieeffizienz durch Zudem entwickeln Sie regenerative und nachhaltige Energie- und Versorgungskonzepte Auch Fördermittelberatungen gehören zu Ihren Tätigkeiten Sie bewerten Effizienzmaßnahmen Und führen Präsentationen und Workshops durch Sie können ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium in den Bereichen Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau o. ä. vorweisen Wir freuen uns, wenn Sie bereits Erfahrungen im Energiemarkt sammeln konnten Gern geben wir auch Berufseinsteigern mit einer Affinität zu energiewirtschaftlichen Themen die Möglichkeit, sich bei uns zu entwickeln Sie verfügen über ein verbindliches Auftreten, das Sie mit guten kommunikativen Fähigkeiten kombinieren Sie arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich Außerdem ist Ihr Arbeitsstil kundenorientiert und selbstständig Reisetätigkeiten stellen für Sie kein Hindernis dar Fundierte MS-Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab Sie erwartet bei uns eine intensive Einarbeitung, ein regelmäßiges Feedback und die Möglichkeit zur Gestaltung in einem bundesweit agierenden Team Als Wertschätzung Ihrer Arbeit bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung sowie viele Nebenleistungen (wie unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge oder Fahrtkostenzuschüsse) Am Standort unserer Hauptgeschäftsstelle finden Sie kostenlose Parkplätze und eine E-Ladestation Möchten Sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, unterstützen wir Sie mit einem „Job-Bike“ Freuen Sie sich bei uns auch auf 30 Tage Urlaub Gern kommen wir Ihnen genauso bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch ein flexibles und mobiles Arbeitsmodell entgegen Bilden Sie sich ebenso gerne selbstständig im Rahmen von Fortbildungen und Seminaren weiter
Zum Stellenangebot

IT-erfahrene Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) oder Geoinformatikerinnen / Geoinformatiker (m/w/d) (FH-Diplom/Bachelor) Software-/Modellpflege und ‑anwendung

Mo. 23.05.2022
Koblenz am Rhein
Wasserstraßen sind komplexe Gewässersysteme. Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG), angesiedelt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV), wirkt dabei mit, sie nachhaltig und leistungsfähig zu gestalten. Als das wissenschaft­liche Institut des Bundes für Forschung, Begutachtung und Beratung auf den Gebieten Hydrologie, Gewässernutzung, Gewässerbeschaffenheit, Ökologie und Gewässerschutz berät sie das BMDV, weitere Bundesministerien, die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) und Dritte. In der BfG arbeiten engagierte Menschen aus vielen Disziplinen in einem modern ausgestatteten Arbeitsumfeld. Die Bundesanstalt für Gewässerkunde ist Teil eines 357.582 km² großen Karrierenetzwerks, bestehend aus über 40 Behörden mit rund 24.000 Beschäftigten. Mehr unter damit-alles-läuft.de Die BfG sucht für das Referat M2 „Wasserhaushalt, Vorhersagen und Prognosen“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet, zwei IT-erfahrene Ingenieurinnen / Ingenieure (m/w/d) oder Geoinformatikerinnen / Geoinformatiker (m/w/d) (FH-Diplom/Bachelor) mit Fähigkeiten in der Software-/Modellpflege und ‑anwendung sowie Automatisierung von Datenverarbeitungs­vorgängen im Kontext der hydraulischen und hydrologisch-wasserwirtschaftlichen Modellierung Der Dienstort ist Koblenz. Referenzcode der Ausschreibung 20220996_9339 Für die Koordination des neuen Aufgabenbereichs „wasserwirtschaftlicher Ausbau“ suchen wir eine/n motivierte/n und kommunikationsstarke/n Naturwissenschaftlerin/Naturwissenschaftler mit fundierter Erfahrung im Themenbereich Gewässerentwicklung mit Schwerpunkt Vegetation, die/der in der Lage ist, das breite interdisziplinäre Spektrum inhaltlich zusammenzuführen und kompetent nach innen und außen zu vertreten. Unterstützung der Arbeiten zur verkehrsbezogenen Abfluss- und Wasserstandsvorhersage und im Betrieb des Fachdienstes FLYS (Stelle 1) sowie der BfG-Dienste im Rahmen des Nationalen Hochwasserschutzprogramms (Stelle 2) Anwendung, Erstellung, Aktualisierung, Erweiterung und Pflege von numerischen Simulationsmodellen für Bundeswasserstraßen (hydraulische 1D- und 2D-Modelle und hydrologische Modelle) Entwicklung, Pflege, Bereitstellung, Betrieb und Dokumentation neuer und bestehender Softwarewerkzeuge/Auswerteinstrumente (Programmierung und Anpassung von Quellcodes, Skripterstellung) im Pre- und Postprocessing von hydrologischen und hydraulischen Modellen (u. a. zur Verwaltung, Konvertierung, Plausibilisierung und Visualisierung der umfangreichen Eingabe- und Ergebnisdaten) Mitarbeit bei der Ausschreibung und Vergabe zur Erstellung/Weiterentwicklung fach­spezifischer Software sowie von Simulationsmodellen und deren Abnahme Erstellung von Analysen, Berichten, Dokumentationen, Präsentationen und wissen­schaftlichen Publikationen Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Fach- und Öffentlichkeits­veranstaltungen Das sollten Sie unbedingt mitbringen: Abgeschlossenes Hochschulstudium des Ingenieurwesens (FH-Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation (z. B. Wasserbau-, Umweltingenieurwesen, Wasserwirtschaft, Hydrologie, Geoinformatik, Geoökologie) Das wäre wünschenswert: Kenntnisse auf dem Gebiet der numerischen Modellierung hydraulischer und/oder hydrologischer Prozesse (Wasserhaushalt, Gerinnehydraulik) Kenntnisse in der Softwareentwicklung und -pflege sowie der Automatisierung von Datenverarbeitungsvorgängen mittels Skript- bzw. Programmiersprachen (R, Python, Java etc.) Kenntnisse im Aufbau und Betrieb von Datenbanken (Oracle, Open-Source-Produkte) Kenntnisse im Umgang mit Geographischen Informationssystemen (ArcGIS von ESRI und/oder QGIS) Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themengebiete und (Modell-)Techniken Teamfähigkeit Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Durchführung von mehrtägigen Dienstreisen Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe E12 TVöD. In Abhängigkeit des Erfüllungsgrads der hohen Anforderungen kann über eine IT-Fachkräftezulage verhandelt werden. Besondere Hinweise: Sie können sich auf ein bestens ausgestattetes Arbeitsumfeld mit einem innovativen Team ebenso freuen wie auf interessante berufliche Herausforderungen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Dienstposten sind grundsätzlich teilzeitgeeignet, daneben unterstützt die BfG bei vorliegenden Voraussetzungen die Möglichkeit der Telearbeit. Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten wird begrüßt. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: