Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 18 Jobs in Nürtingen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 13
  • Mit Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Praktikum 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Sachbearbeiter (m/w/d) Energiemanagement

Mi. 01.07.2020
Stuttgart
FERCHAU AUTOMOTIVE entwickelt, implementiert und testet komplexe Systeme. Sind Sie dabei? Finden Sie bei uns Projekte, die Ihr Know-how fordern und auf die Probe stellen. Ihr Arbeitsumfeld ist so vielseitig wie die aktuellen Herausforderungen der Automotive-Branche, Ihr Arbeitgeber ist dabei zugleich verlässlicher und beständiger Partner Ihrer Karriere. Geben Sie Gas mit FERCHAU AUTOMOTIVE.Sachbearbeiter (m/w/d) EnergiemanagementStuttgartVielfältig und zukunftsorientiert - Ihre Tätigkeiten sind anspruchsvoll. Entwickeln von Strategien und Konzepten zur Optimierung der Energiekosten für weltweite Produktionsstätten Projektkoordination von Energiekostenoptimierungsprojekten (Weiter-)Entwicklung von standortübergreifenden, standardisierten Methoden und Tools zur kontinuierlichen Steigerung der Energieeffizienz und Optimierung von Energiekosten Analyse relevanter Einflussfaktoren bzgl. einer idealen Energiebeschaffungs- bzw. -versorgungsstrategie Planen und Überwachen des Energiebudgets Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen Sprachkurse für internationale Projektkommunikation Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance Fachlich und persönlich - Ihre Qualifikation ist überzeugend. Abgeschlossenes Studium des Energiemanagements, Energiewirtschaft, erneuerbare Energien oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Erfahrung im industriellen Energiemanagement Sehr gutes analytisches und unternehmerisches Denkvermögen Eigeninitiative im internationalen Umfeld, interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
Zum Stellenangebot

Werkstudent / Praktikant (m/w/d) Regelreserve

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Handel der TransnetBW GmbH ist ver­ant­wort­lich für die Gestaltung von Standard­produkten und den dazu gehörenden Märkten. Er verant­wortet die Bewirt­schaftung der Produkte und deren energie­wirt­schaft­liche Planung. In dieser Rolle ist er die zentrale Schnitt­stelle des Über­tragungs­netz­betreibers zum Energie­markt und hat eine unter­stützende Funktion im Eng­pass­management. Für die operative und konzeptionelle Unter­stützung im Themen­feld Regel­reserve suchen wir Sie. Sie recherchieren und analysieren Entwicklungen der nationalen sowie euro­päischen Regel­reserve­märkte und bereiten diese für unter­schiedliche Ziel­gruppen inhalt­lich auf Sie stellen die Ergebnisse vor und diskutieren diese im Team Sie unter­stützen bei der Pflege und Aktualisierung von Verträgen wie auch bei der Prä­qualifikation von Regel­reserve­anbietern Sie studieren Wirt­schafts- oder Ingenieurswissen­schaften oder einen vergleich­baren Studien­gangSie bringen Ver­ständnis für komplexe technische und energie­wirt­schaft­liche Zusammen­hänge mitSie haben bereits erste Erfahrungen oder eine Affinität zum Thema Regel­reserveSie haben Erfahrungen im Umgang mit MS Office, ins­besondere Excel und PowerPointSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit Umweltgerechtes Lastmanagement in Haushalten

Di. 30.06.2020
Wernau (Neckar)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Thermotechnik GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Wernau (Neckar)Der Klimawandel zwingt uns, alle Möglichkeiten zur Reduzierung von CO2-Emissionen auszuschöpfen. Haushalte sind für einen großen Anteil der deutschen Emissionen verantwortlich, somit ist ihr Beitrag zur Erreichung der Klimaziele essenziell.In dieser Abschlussarbeit werden die CO2-Einsparpotenziale von Prosumer-Haushalten (Haushalte mit eigenen PV-Anlagen und großen Verbrauchern, wie Wärmepumpe, Elektroauto) simulationsbasiert analysiert.Sie konzeptionieren eigenständig eine umfassende Parameterstudie, zur Analyse und Bewertung von Einflussfaktoren auf die CO2-Bilanz von Haushaltsenergiesystemen unter Verwendung eines existierenden Simulationsmodells in MATLAB.Ausbildung: Studium im Bereich erneuerbare Energien, Energietechnik, Umweltingenieurswesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarPersönlichkeit und Arbeitsweise: zuverlässig, motiviert, kommunikativ, zielstrebig, strukturiert und eigeninitiativErfahrungen und Know-How: Vorwissen im Bereich Energietechnik und Erneuerbare Energien, Freude an und Erfahrung mit wissenschaftlichem Arbeiten, grundlegende Programmierkenntnisse sind von VorteilFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Arbeits- und Umweltschutzmanagement ab September 2020

Mo. 29.06.2020
Esslingen am Neckar
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 234919Im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim bauen wir die Herzstücke unserer Automobile: hochwertige und zukunftsweisende Motoren, Getriebe und Achsen für alle Mercedes-Benz Pkw. Unsere engagierten Mitarbeiter*innen bringen täglich ihr Wissen und Können in die Weiterentwicklung und Produktion neuester Antriebstechnologien ein. Im Stammwerk mit langer Tradition befindet sich seit 2006 auch der Sitz der Hauptverwaltung der Daimler AG. Die Abteilung Arbeits- und Umweltschutz am Standort Stuttgart sucht für das Team Arbeitsschutz eine*n teamorientierte*n Praktikanten*in. Das Team betreut und hilft Führungskräften und Mitarbeiter*innen in der Produktion und in den Planungsbereich zu allen arbeitsschutzrelevanten Themen, i.R. der Entwicklung, Planung und Produktion von Achsen, Getriebe und Motoren inklusive alternativer Antriebe und der Montage von Brennstoffzellensystemen und Batterien. Ihre Aufgaben umfassen: Betreuen und Abwickeln von kleineren Projekten Erstellen von Präsentationsunterlagen und Statistiken Mitarbeit bei der Erstellung von Betriebsanweisungen Bearbeiten von Gefährdungsbeurteilungen Analyse von Unfallmeldungen Studiengang: Arbeitsschutz, Energie- und Ressourcenmanagement oder einen vergleichbaren Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit und analytisches Denken Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Slivensky aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 711/17-63595. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Umwelt- und Energiemanagement Konzerngesellschaft

Mo. 29.06.2020
Zuffenhausen
Unser Erfolgsgeheimnis: einfach mal die Hierarchien tieferlegen. Kennziffer: PAG-D-2252394-EEinstiegsart: ProfessionalsGesellschaft: Porsche AG „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“ Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Unterstützung nationaler und internationaler Porsche Konzerngesellschaften bei der Umsetzung interner Standards für Umwelt- und Energiemanagement Beratung nationaler Konzerngesellschaften zu umwelt- und energierechtlichen Anforderungen u. a. im Bereich Abfall, Gewässerschutz, Immissionsschutz, Energie, Gefahrgut Beratung von Führungskräften beim Aufbau einer rechtssicheren Aufbau- und Ablauforganisation im Bereich Umwelt- und Energie Durchführung interner Umwelt- und Energieaudits Weiterentwicklung und Optimierung des internationalen Umwelt- und Energiemanagements Konzeption, Planung und Durchführung von Schulungen zum Umwelt- und Energiemanagement Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurs- oder Naturwissenschaft vorzugsweise mit Fokus Umwelt- oder Energietechnik Detaillierte Kenntnisse der Normen ISO 14001/50001 sowie des deutschen Umwelt- und Energierechts Sehr lange Berufserfahrung (i.d.R. ≥ 5 J.) auch im internationalen Umfeld in vergleichbarer Tätigkeit der Automobilindustrie, vorzugsweise Erfahrung bei Compliance Audits Strukturierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen Ausgeprägte persönliche, soziale und interkulturelle Kompetenzen, Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohe Reisebereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen.     Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken: „Jobs & Karriere bei Porsche" bei Instagram
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent Photovoltaik/Hybride Systeme (m/w/d)

Sa. 27.06.2020
Stuttgart
Fichtner ist mit rund 1.500 Mitarbeitern Deutschlands führendes unabhängiges Beratungsunternehmen. Wir sind global tätig und betreuen in mehr als hundert Ländern anspruchsvolle Projekte. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der Ver- und Entsorgungswirtschaft, internationale Entwicklungs- und Geschäftsbanken, Investoren, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie Unternehmen der energieintensiven Industrie. Unseren Auftraggebern bieten wir eine einzigartige Kombination aus technischer Planung und klassischer Unternehmensberatung. Unterstützung bei der Bewertung von PV-Projekten, Designs, Layouts, und Komponenten Auswertung von Solarstrahlungsmessungen und meteorologischen Daten Unterstützung bei der Erstellung von Machbarkeitsstudien, Projektprüfungen (Due Diligence), Ausschreibungen, Angebotsauswertungen Erstellung von Ertragsgutachten mit der Software PVsyst, Bewertung von statistischen Unsicherheiten und Verlustfaktoren Während der Projektabwicklung stehen Sie stets in direktem Kontakt mit erfahrenen Kollegen, welche Sie in die Details der Arbeit einführen und Ihre Arbeit begleiten. Für Ihre konkrete Aufgabe ist eine eigenständige, effiziente und gewissenhafte Arbeitsweise und Herangehensweise an Probleme erwünscht. Sie werden bei uns durch anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben gefordert, die Ihnen Potenzial für Ihre individuelle Weiterentwicklung -fachlich und persönlich - bieten. Student (m/w/d) des Studiengangs Energietechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Energiewirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, erneuerbare Energien, Informatik oder vergleichbar Erfahrung im Bereich der Photovoltaik, Speichersysteme und ggf. auch mit entsprechender Software von Vorteil, aber nicht zwingend Voraussetzung Routinierter Umgang mit MS-Office Sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Die Dauer des Praktikums / der Werkstudententätigkeit beträgt bevorzugt sechs Monate oder mehr Als inhabergeführtes Familienunternehmen im Herzen Stuttgarts gelegen mit über 90jähriger Firmentradition bieten wir ein Umfeld, das Wertebeständigkeit und Innovationskraft miteinander vereint Gelebte Wertschätzung, Chancengleichheit und attraktive berufliche Perspektiven in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Mitarbeitern aus mehr als 40 Nationen Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, die Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter beträgt durchschnittlich 11 Jahre Hohe Freiheitsgrade, flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten Umfangreiche Sozialleistungen, betriebliche Gesundheitsförderung, Firmenevents und gemeinsame sportliche Aktivitäten Verkehrsgünstige Lage mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Betriebskantine mit mehreren frisch zubereiteten Menüs zur Auswahl Eine umfassende und sorgfältige Einarbeitung mit der Möglichkeit von Weiterbildungsmaßnahmen und Sprachkursen in einem Unternehmen, das Sie stets unterstützt und ein Betriebsklima in dem Arbeiten Freude macht
Zum Stellenangebot

Referent Sonderaufgaben (m/w/d) Regulierungsmanagement und Energiepolitik

Fr. 26.06.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Das Team Nationale Energie­politik mit Stand­ort Stuttgart und Büro in Berlin über­nimmt die Interessens­ver­tretung der TransnetBW in allen Bundes- und Landes­angelegen­heiten. In enger Zusammen­arbeit mit den Fach­bereichen positionieren wir das Unter­nehmen im politischen Umfeld. Sie unter­stützen als Project Management Office die vier deutschen Über­tragungs­netz­betreiber bei der Erstellung von netz­technischen Analysen Sie planen, koordinieren und überwachen Termine sowie Ziele in enger Abstimmung mit dem Projekt­leiter, ebenso unter­stützen Sie sowohl operativ auch als strategisch Sie betreuen die interne als auch die externe Ergebnis­korrektur und nehmen an Terminen mit Dritten teil Sie über­nehmen die Moderation von Gremien­sitzungen Sie unter­stützen die Koordination von Verbands­angelegen­heiten Sie ver­fügen über ein abge­schlossenes Hoch­schul­studium und bringen idealer­weise energie­wirt­schaft­liche Kenntnisse mit  Sie haben ein­schlägige Erfahrungen im Projekt­management (bspw. als Projekt­leiter oder Gremien­arbeiter) und können im Zuge der Rolle als Moderator / Sitzungs­leiter gut mit heterogenen Gruppen um­gehen  Sie können komplexe Themen verstehen, visualisieren und kommu­nizieren  Sie sind durch­setzungs­fähig, ver­fügen über Kommunikations­geschick sowie eine gute Ver­handlungs­führung und verlieren Ihre Ziele nicht aus den Augen  Sie bringen die Bereit­schaft für Reise­tätig­keiten mit und haben gute MS-Office- und Englisch­kennt­nisse Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Netzplanung mit Schwerpunkt Modellierung europäische Gebotszonen

Fr. 26.06.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Die TransnetBW entwickelt das Über­tragungs­netz der Zukunft für Baden-Württemberg in Deutschland und Europa. Die Strategische Netz­planung erstellt dafür die Netz­aus­bau­szenarien auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene, unter­stützt die Realisierung der zahl­reichen Netz­aus­bau­projekte und bewertet die mittel- und lang­fristige Sicher­heit des Über­tragungs­netzes. Als Kompetenz­zentrum für energie­systemische Betrachtungen stellen wir intern und extern zu allen technischen, energie­wirt­schaft­lichen und regulatorischen Frage­stellungen Beratungs­leistung zur Verfügung.Sie erstellen energie­wirt­schaft­liche Szenarien auf nationaler und europäischer EbeneSie führen Simulationen mit den Strom­markt­modellen der TransnetBW durchSie unter­stützen bei Studien und Aus­wertungen für die Positionierung der TransnetBW im energie­politischen UmfeldSie bereiten (automatisierte) Schnitt­stellen zwischen Markt- und Netz­daten­sätzen auf und vertreten die TransnetBW in Arbeits­gruppen der vier Über­tragungs­netz­betreiberSie entwickeln die Methoden, Tools und Analyse­felder im Bereich der Strom­markt­modellierung weiter und haben ein Auge auf innovative AnsätzeSie haben ein Studium des Wirt­schafts­ingenieur­wesens oder der Volks­wirt­schafts­lehre oder einen vergleich­baren Studien­gang mit Master abge­schlossenSie ver­fügen über Erfahrung im Umgang mit Strom­markt­modellen und haben erste Erfahrungen im Strom­handel eines Energie­versorgungs­unter­nehmens oder im wissen­schaft­lichen Umfeld gesammeltSie können sehr gut programmieren (Matlab, Excel, Python), sprechen fließend Englisch und bewegen sich sicher im europäischen UmfeldDie Verfahren zur Bestimmung grenz­über­schreitender Strom­handels­kapazitäten in Europa sind Ihnen geläufig, ebenso die regulatorischen Entwicklungen in diesem BereichSie arbeiten sehr gründlich, liefern Ihre Ergebnisse pünktlich und sind ein verlässlicher Partner und Team­playerDie einfache und ver­ständliche Formulierung komplexer Sach­verhalte sowie das Verfassen längerer Texte (z. B. Studien- und Szenarien­beschreibungen) stellt für Sie keine Heraus­forderung darSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftler*in in Teilzeit- Biogas und Nährstoffrückgewinnung

Mo. 22.06.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR GRENZFLÄCHEN- UND BIOVERFAHRENSTECHNIK IGB WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLER*IN IN TEILZEIT BIOGAS UND NÄHRSTOFFRÜCKGEWINNUNG Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer IGB entwickelt Verfahren, Technologien und Produkte für Gesundheit, nachhaltige Chemie und Umwelt. Dabei setzen wir auf die Kombination biologischer und verfahrenstechnischer Kompetenzen, um mit dem Systemansatz der Bioökonomie sowie mittels bioinspirierten, biointegrierten und biointel­li­genten Lösungen zum Wohlergehen des Menschen, einer nachhaltigen Wirtschaft und einer intakten Umwelt beizutragen. In enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Hochschule und Industrie deckt das IGB die gesamte Inno­vations­kette von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Umsetzung ab. Komplettlösungen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab gehören dabei zu den Stärken des Instituts. Kunden und Partner profitieren auch von der Zusammenarbeit zwischen den Forschungseinheiten des IGB in Stuttgart und den Insti­tuts­teilen in Leuna und Straubing. Das Fraunhofer IGB ist eines von 74 Instituten und Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der weltweit führenden Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Akquisition und Bearbeitung von Industrieprojekten zur Verwertung und industriellen Umsetzung Akquisition und Bearbeitung nationaler und internationaler öffentlich geförderter Projekte zur Vorlauf­forschung Mitarbeit und Übernahme von Verantwortung in den Themenfeldern: Biogasprozesse, Nähr­stoff­rück­gewinnung, Schlammmanagement Vertretung der Kompetenzen bei Konferenzen, Fachkongressen und in Fachgremien Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Verfahrenstechnik, Umweltingenieurwesen, Mikrobiologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erste Erfahrung im Projektmanagement und in der Formulierung von Forschungsanträgen wäre vorteilhaft Sicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit Bereitschaft, Dienstreisen ins europäische Ausland durchzuführen Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Referent Sonderaufgaben (m/w/d) Produkte

So. 21.06.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Eine erfolg­reiche Energie­wende ist auch eine Frage der richtigen Produkte für die Netz- und System­sicher­heit – das Team Produkte (NPP) in der Abteilung Produkte & nicht­standarisierte Märkte (NP) kümmert sich darum. NPP ist einer­seits für Konzipierung, Planung, Beschaffung und regula­torisches Handling aller nicht­standardisierten Produkte verant­wortlich, die zur Aufrecht­erhaltung der System­sicher­heit in der TransnetBW-Regel­zone benötigt werden, und über­nimmt damit für diese Produkte die Rolle des Produkt­managers. Hierzu zählen u. a. Redispatch, Reserve- und Kapazitäts­produkte, Blind­leistung zur Spannungs­haltung und Schwarz­start­leistung zum Versorgungs­wieder­aufbau. Anderer­seits treibt das Team NPP auch die Weiter­ent­wicklung der Produkte im bestehenden Markt­umfeld voran, um beispiels­weise auf kurz­fristige Änderungen des Gesetzes- und/oder Regulierungs­rahmens zu reagieren oder deren Effizienz zu steigern. Dies erfolgt Hand in Hand mit dem Team Nicht­standardisierte Märkte (NPM) im Kontext der bei NPM voran­getriebenen Markt­entwicklung.Sie erarbeiten Konzepte, Prozesse und Produkte zur horizontalen und vertikalen Ver­netzung von Erzeugern, Ver­brauchern und SpeichernSie bewegen sich dabei im inter­disziplinären Umfeld und inter­agieren mit verschiedenen Akteuren der Energie­wirt­schaft. Gespräche und Ver­handlungen mit Kraft­werks­betreibern, Übertragungs- und Verteil­netz­betreibern sowie mit Bundes­netz­agentur und Gesetz­geber gehören damit zu Ihren AufgabenSie tragen als Mitglied eines bereichs­über­greifenden Teams dazu bei, nicht­standardisierte Produkte in die Unter­nehmens­abläufe zu integrieren und agieren damit als koordinierendes Binde­glied zwischen operativem Netz­betrieb (System­führung), Abrechnung, Controlling und anderen AbteilungenSie übernehmen perspektivisch Projekt­verantwortung und sorgen für eine adressaten­gerechte KommunikationSie vertreten die TransnetBW im nationalen und ggf. inter­nationalen Umfeld sowie in Forschungs- und Demonstrations­projektenSie haben ein abge­schlossenes Hoch­schul­studium (Uni / FH, DH), idealer­weise mit einer Vertiefungs­richtung im Energie­bereich oder eine über lang­jährige Erfahrung erworbene vergleich­bare QualifikationSie verfügen idealer­weise über mehr­jährige Erfahrung im energie­wirt­schaft­lichen oder energie­technischen Umfeld und haben Kenntnisse des Energie­markts sowie des regulatorischen UmfeldsSie verbinden Kreativität mit konzeptionellem Denken und haben eine Affinität für komplexe energie­wirt­schaft­liche ProzesseSie verfügen über eine strukturierte Arbeits­weise, Kommunikations­stärke, Eigen­initiative, über­durch­schnitt­liches Engagement sowie Team­fähig­keitSie sind bereit, sich als Teil eines inter­disziplinären Teams fort­laufend auf neue Heraus­forderungen einzu­lassenSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal