Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 6 Jobs in Riedstadt

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 3
Energie und Umwelttechnik

Mitarbeiter*in Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Biolandbau

Do. 15.04.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Nachhaltigkeit ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit Sie verantworten im Projekt Alnatura Bio-Bauern Initiative, welches landwirtschaftliche Betriebe bei der Umstellung auf den Bio-Landbau unterstützt, die Zusammenarbeit mit den intern und extern Beteiligten Die Zusammenarbeit von Alnatura und landwirtschaftlichen Betrieben entwickeln Sie hinsichtlich Nachhaltigkeit strategisch und operativ weiter und bilden die Nahtstelle zu externen Beratern und Zertifizierern Landwirtschaftliche Kennzahlen, insbesondere zu Emissionen, prüfen und monitoren Sie und bereiten sie für kommunikative Zwecke auf  Als Teil der Nachhaltigkeitsabteilung unterstützen Sie die Kolleginnen und Kollegen bei weiteren fachlichen Aufgaben Sie sind Öko-Agrarwissenschaftler*in und bringen mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung mit Bezug zur Biolandwirtschaft und Nachhaltigkeit mit Die Stärken des Bio-Landbaus kennen Sie ebenso wie die Herausforderungen; es macht Ihnen Freude, zielgerichtet Lösungs- und Entwicklungswege zu erarbeiten und neue Wege zu gehen Sie sind ein Organisationstalent mit Liebe zum Detail und arbeiten selbständig, akribisch und sehr zuverlässig Sie schätzen die Zusammenarbeit in einem Team Gelegentliche Dienstreisen innerhalb Deutschlands sind für Sie kein Problem Bio-Lebensmittel und nachhaltiges Wirtschaften begeistern Sie Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Referent Zukunftsentwicklung (m/d/w)

Mi. 14.04.2021
Mainz
Als ein modernes Energieversorgungsunternehmen befassen wir uns mit der Erzeugung von Energie und der technischen Betriebsführung von Energienetzen. KMW verfügt am Standort Ingelheimer Aue in Mainz mit einem modernen GuD-Kraftwerk und einem Gas-Kombiblock über eine installierte Leistung von 750 MW. In diesen Anlagen erzeugen wir neben Strom auch Prozessdampf und Fernwärme. Unsere Beteiligungsgesellschaft, Entsorgungsgesellschaft Mainz mbH, betreibt am Standort ein modernes Müllheizkraftwerk. Mit Wärme beliefern wir unsere Beteiligungsgesellschaft Mainzer Fernwärme GmbH und Industriebetriebe. Am Standort Rüsselsheim sind wir Mitgesellschafter des Konsortiums Energieversorgung Opel und Betreiber der dortigen Energieerzeugungsanlagen. Das neu in Betrieb genommene BHKW besteht aus zehn Motoren mit einer elektrischen Leistung von insgesamt 100 MW und wird ergänzt von einem neuen Fernwärmespeicher. 2021 ist ein besonderes Jahr - KMW wird 90! Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Dann werden Sie jetzt Teil des Teams! Zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit der KMW und ihrer Beteiligungsgesellschaften, suchen wir Unterstützung im Team „Zukunftsentwicklung“ des Geschäftsfeldes Energiemanagement befristet auf 2 Jahre. Ziel ist es, mit diversen Projekten die Wertschöpfungsstufen der KMW zu erweitern. Sie stehen dabei im Austausch und enger Abstimmung mit den anderen Bereichen der KMW insbesondere der Energiewirtschaft. Sie würden gerne neue Projekte auch in neuen Tätigkeitsfeldern entwickeln, die der Strategie der KMW entsprechen? Analyse: Sie beobachten den Markt hinsichtlich neuer, technischer Entwicklungen und deren Relevanz für KMW. Konzeptionierung: Sie erarbeiten neue Konzepte zur Weiterentwicklung des Anlagenportfolios und erstellen Businesspläne zur Wirtschaftlichkeit der Projekte. Projektarbeit: Sie arbeiten in interdisziplinaren Teams, in denen sie bei ausgewählten Projekten auch die Projektleitung übernehmen. Optimierung: Sie etablieren neue und verbessern vorhandene Prozesse für unsere internen Abläufe. Technisches Studium oder gleichwertiger Abschluss auf Masterniveau Sehr gutes technisches Verständnis Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse Analytische und konzeptionelle Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick Eigeninitiative und Flexibilität Leistungsgerechte Vergütung und 13,5 Monatsgehälter Moderne Sozialleistungen wie ein umfangreiches Gesundheitsmanagement, flexible Arbeitszeitmodelleund eine betriebliche Altersvorsorge Daueranstellung in einem zukunftsorientierten Unternehmen Interessante und abwechslungsreiche Projekte Angenehme, mitarbeiterorientierte und offene Firmenkultur Flache Hierarchie und schnelle Entscheidungswege Interessiert? Dann bewerben Sie sich mit Ihren Bewerbungsunterlagen, gegliedert in Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung direkt online. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Elektriker (m/w/d) Energieversorgung

Mi. 14.04.2021
Pfungstadt
Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaver­trägliches, sicheres und effizientes Energiesystem. Wir suchen Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Elektriker (m/w/d) Energieversorgung AM STANDORT: Pfungstadt | FUNKTIONSBEREICH: Betrieb / Instandhaltung / technische Infrastruktur | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 949 Durchführung von Betriebs- und Instandhaltungsaufgaben an den Betriebsmitteln in Hoch- und Höchstspannungsanlagen Instandhaltung der Infrastruktur in Hoch- und Höchstspannungsanlagen Durchführen von Schalthandlungen Durchführen von Qualitätskontrollen Betreuung von Projekten als Anlagenverantwortlicher nach entsprechender Einarbeitung Dokumentation in Sachdatensystemen Bedienen von diversen Messsystemen abgeschlossene Ausbildung in einem Ausbildungsberuf der Elektrotechnik, z. B. als Elektroinstallateur (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d), Energieelektroniker (m/w/d) oder vergleichbar Kenntnisse in den einschlägigen IT-Systemen (MS Office-Anwendungen) hohes Maß an Engagement, Einsatzfreude und Zuverlässigkeit selbstständige Arbeitsweise und ausgeprägtes Organisationsvermögen Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie entsprechende Reisebereitschaft Sozialberatung Verpflegung Amprion-Rente Weihnachtsgeld flexible Arbeitszeiten Gesundheit Mitarbeiterentwicklung kostenlose Stellplätze
Zum Stellenangebot

Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen

Mo. 12.04.2021
Hamburg, München, Mainz
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.    Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Hamburg, Mainz oder München suchen wir ab sofort einen Environmental and Sustainability Engineer (w/m/d) für Genehmigungsmanagement Industrieanlagen (Voll- oder Teilzeit) Job Nummer: #148851 Beratung und Betreuung unserer Kunden in allen Fragen der Genehmigungsfähigkeit und Nachhaltigkeit des Anlagenportfolios Selbständige Bearbeitung und Führung von Genehmigungsprozessen Behördenmanagement Mitwirkung bei der verfahrenstechnischen Entwurfs- und Genehmigungsplanungen für industrielle Anlagen Zusammenarbeit mit Gutachtern und anderen Dienstleistern im Rahmen der Erstellung von Genehmigungsanträgen Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Umwelttechnik oder Verfahrenstechnik bzw. vergleichbares Studium Berufserfahrung im Bereich des Genehmigungsmanagements Verständnis von verfahrenstechnischen Prozessen und Zusammenhängen Projekterfahrung im Bereich industrieller Applikationen Teamfähigkeit und offene Kommunikation in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit  und zukunftsweisende Technologie konzentriert Die Möglichkeit zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitposition Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld.  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im  Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten,  JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #148851 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Alzey
Im Jahr 1972 wurde die Verbandsgemeinde Alzey-Land im Rahmen der Gebietsreform aus insgesamt 24 Ortsgemeinden gebildet. Die Gemeinden gruppieren sich ringförmig um die Kreisstadt Alzey, die Sitz der Verwaltung ist. Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land ist zum 01. August 2021, eine auf zwei Jahre befristete Stelle als  Klimaschutzmanager/in (m/w/d) in Vollzeit zu besetzen. Eine weitere befristete Verlängerung um 3 Jahre wird in Aussicht gestellt und eine anschließende Fortführung der Stelle angestrebt.  Da das Erstvorhaben (2 Jahre) der Stelle aus Bundesmitteln gefördert wird, erfolgt die Einstellung vorbehaltlich der Förderzusage des Bundes voraussichtlich zum 1. August 2021. Identifizieren von Schwerpunktthemen innerhalb der Verwaltung, die in das Klimaschutzkonzept einfließen Ausschreibung von externen Dienstleistungen Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes mit Unterstützung externer Dienstleister Akteursbeteiligung (Politik, Verwaltung, Bürger, Unternehmen u.a.) Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen aus dem integrierten Klimaschutzkonzeptes der Verbandsgemeinde Alzey-Land Koordination, Planung, Durchführung von Maßnahmen und Projekten aus dem Klimaschutzkonzept mit dem Ziel der Förderung von Energieeinsparungen, Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien (mit u.a. dem Schwerpunkt Energiemanagement in den kommunalen Liegenschaften) Aufbau bzw. Weiterführung des Energiecontrollings und des Gebäude- und Energiemanagements für die kommunalen Liegenschaften Erstellung und Fortschreibung von Energieberichten und CO2-Bilanzen Berichterstattung in politischen Gremien Integration des Klimaschutzes in Verwaltungsabläufe Vernetzung, Unterstützung und Beratung privater, gewerblicher und kommunaler Akteure Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Informationsveranstaltungen und Kampagnenarbeit zu Energiethemen (z. B. Presse, Internet, Publikationen, Präsentationen, Veranstaltungen, Kampagnen) Kooperation und Erfahrungsaustausch mit Klimaschutzmanager/innen in der Region Entwicklung und Umsetzung von Finanzierungsmodellen, d.h. Beantragung von Fördergeldern, unter Umständen aber auch Sponsoring und Kooperationen für Klimaschutzprojekte Koordination einer nachhaltigen Beschaffungsstrategie (Verwaltung und Gemeinden) Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Bauwesen, Umweltwissenschaften, Energiewirtschaft bzw. vergleichbare Qualifikation im Bereich Umwelttechnik, Umweltschutz, Geographie o.ä. Fundiertes Wissen in den Bereichen Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz Fähigkeit zu selbständiger und konzeptioneller Arbeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Organisations-, Moderations-, Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Überzeugungskraft und Sicherheit bei Präsentationen Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Projektmanagement sind von Vorteil Erfahrung in der Konzepterstellung und Akteursbeteiligung Verwaltungserfahrung ist wünschenswert Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und sicheres und kompetentes Auftreten Bereitschaft, Termine auch außerhalb der üblichen Dienstzeit wahrzunehmen Führerschein der Klasse B sowie ein Privat-PKW der für Dienstfahrten zur Verfügung stehen sollte Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Produkte) eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle in einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebiet. ein motiviertes, kooperatives, engagiertes Team in einem kollegialen Betriebsklima Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 11 Nutzung des Job-Tickets Die Verbandsgemeinde Alzey-Land bietet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Eingruppierung bzw. Besoldung, die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes sowie ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Zur Unterstützung der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung bieten wir unseren Beschäftigten umfangreiche individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung „Umwelt“

Di. 06.04.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Die Gemeinde Roßdorf mit ca. 12.200 Einwohnern ist mit ihrem Ortsteil Gundernhausen eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit gut ausgebauter Infrastruktur. In nur 15 Minuten erreicht man die Wissenschaftsstadt Darmstadt mit Ihren Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Ebenso lädt der nahegelegene Odenwald zu einem Ausflug ein. Die Gemeinde Roßdorf bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern eine hohe Lebensqualität und den Unternehmen optimale Standortfaktoren. Die Gemeinde Roßdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.09.2022 ein/e Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung „Umwelt“ in Teilzeit (20 Stunden / Woche) Steuerung und Sachbearbeitung des Fachbereichs mit den Sachgebieten: Umwelt, Klima- und Naturschutz, Gewässerschutz- und Renaturierung, Grünflächen, Friedhöfe, Spielplätze, Flurbereinigung, Jagd, Forst, Abfallberatung, Bodenschutz Kooperative Zusammenarbeit mit den verwaltungsinternen Fachbereichen zuständigen Fachbehörden, Verbänden und externen Planungsbüros sowie den örtlichen landwirtschaftlichen Betrieben. Haushaltsplanung und Budgetverantwortung die Abteilung Vorlagenerstellung für Beschlüsse und Beantwortung von Anfragen der gemeindlichen Gremien Dipl.-Ing. (FH), Bachelor oder Master im Aufgabengebiet Umwelt-, Klima-, Natur-,  Gewässerschutz, Landespflege/Landschaftsarchitektur, Umwelttechniker*innen, Umweltmanager*innen oder ähnlicher Verwaltungsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Gute Fachkenntnisse im Umwelt- und Naturschutz, Garten-, und Landschaftsbau,  Gewässerschutz Kenntnisse in Ausschreibung und Vergabe, HOAI, VOB EDV-Kenntnisse in MS Office und GIS-Anwendungen Erfahrung in der Planung und Steuerung von Projekten (Projektmanagement) Bereitschaft und Fähigkeit zur selbständigen Führung der Abteilung Erfahrung in der Mitarbeiterführung Ausgeprägte soziale Kompetenz mit hoher Teamfähigkeit Die kontinuierliche Bereitschaft, Veränderungsprozesse zu initiieren und zu steuern Sicher im Auftritt im Kontakt mit Dritten, Verhandlungsgeschick Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort- und Schrift Fahrerlaubnis der Klasse B (3). Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen, Besprechungen und Veranstaltungen  auch außerhalb der wöchentlichen Dienstzeiten und gelegentlich auch an Wochenenden Einen sicheren und geregelten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen- und verantwortungsvollen Tätigkeiten sowie eine teamgeprägte Arbeitsweise. Ihr Anstellungsverhältnis und Ihre Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TVöD
Zum Stellenangebot


shopping-portal