Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 35 Jobs in Ronsdorf

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 13
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Recht 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Telekommunikation 2
  • Immobilien 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Metallindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Teilzeit 12
  • Home Office möglich 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

IT Controller (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Düsseldorf
Wir sind Uniper, ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern.Wir verfügen über eine ausgewogene Kombination von modernen Großanlagen und ausgezeichneten Technologie- und Marktkenntnissen.Dank unserer Anlagen und Kompetenzen können wir flexibel, präzise und schnell maßgeschneiderte Energieprodukte und -dienstleistungen zu marktfähigen Preisen anbieten.Für unser IT & Operations Controlling Team in Düsseldorf suchen wir Sie! Konsolidierte Finanzplanung und -prognose einschließlich der Weiterentwicklung des Planungsansatzes und der Koordination entsprechender Prozesse Erstellung von Soll-/Ist-Analysen für die finanziellen Performance der IT-Funktion inkl. der Identifizierung von Abweichungen und Entwicklung von Gegenmaßnahmen Erstellung und Pflege eines umfassenden und handlungsorientierten Managementberichtsystems mit dem Fokus auf eine kontinuierliche Verbesserung Unterstützung bei der Business Case Berechnung und Bewertung bei neuen Projekten und Vertragsverhandlungen Stakeholder-Management der internationalen legalen und funktionalen Einheiten Verantwortlichkeit für den Front-to-End-Prozess (Schaffung eines klaren Verständnisses, Transparenz über Alternativen, sowie finanzielle Auswirkungen) Unterstützung der Monats- und Jahresabschlussprozesse Unterstützung der internationalen Geschäftsaktivitäten in Controlling-Fragestellungen Erstellung von Spezialanalysen und ad-hoc Anfragen Mitarbeit in gruppenweiten Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Wirtschaft, Finanzen oder einem vergleichbaren Studienabschluss Methoden- und Prozesswissen im Bereich der finanziellen Steuerung (z.B. Planung und Reporting, Kennzahlenanalyse, Business Case Analyse) Erfahrung mit IT Prozessen, IT Steuerung und Affinität zu Trends und Entwicklungen im IT Umfeld Fundierte Kenntnisse in SAP CO/BI, PowerBI sowie sehr gute Excel Kenntnisse Ausgeprägte nummerische und analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit Daten und Informationen zu interpretieren und in einer klaren und logischen Form darzustellen, um Entscheidungen zu unterstützen Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, um effektive Arbeitsbeziehungen in einer funktionsübergreifenden Umgebung, einschließlich virtueller Teams und sich verändernder Umgebungen, aufzubauen und zu pflegen Positive Einstellung gegenüber Veränderungen, Wandel und Herausforderungen Hohes Maß an Selbstorganisation, Engagement, persönlicher Einsatzbereitschaft, Energie, Flexibilität Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Fließende Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse von Vorteil
Zum Stellenangebot

Senior-Projektleiter/in (m/w/d) Windenergie

Mo. 18.10.2021
Regensburg, Essen, Ruhr
Projektieren, bauen, betreiben – wir von der OSTWIND Erneuerbare Energien GmbH bringen seit über 25 Jahren die Energiewende aktiv voran. Wir planen und betreuen bundesweit Projekte rund um Windkraft und Sonnenenergie. Gemeinsam mit Kommunen, Energieversorgungsunternehmen, Genossenschaften und Investoren/innen arbeiten wir an dezentralen Lösungen, die die natürlichen Ressourcen Sonne und Wind in nutzbare Energie umwandeln. Für diese wichtige und zukunftsgewandte Aufgabe benötigen wir ab sofort weitere Unterstützung durch eine/n engagierte/n und erfahrene/n Senior-Projektleiter/in (m/w/d) Windenergie an unserem Standort Regensburg für die Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen an unserem Standort Essen für die Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Als Projektleiter/in akquirieren, entwickeln und planen Sie verantwortlich Windenergievorhaben vom „freien Feld“ bis zum ersten Spatenstich. Sie beurteilen mögliche Standorte, wägen alle relevanten Faktoren strukturiert und sorgfältig ab. Dazu gehören insbesondere das Windpotenzial, das Micrositing sowie raumordnungsrechtliche Belange. Sie haben den Überblick und verantworten in Abstimmung mit den Flächenakquisiteuren/innen die Grundstückssicherung. Sie arbeiten stetig an guten Beziehungen zu Projektbeteiligten und Behörden, nicht nur mit Verhandlungsgeschick, sondern auch mit Einfühlungsvermögen, und sind hierfür vor Ort unterwegs. Sie schließen die für die Projektentwicklung notwendigen Verträge, vergeben entsprechende Aufträge (z.B. für naturschutzfachliche Gutachten) und begleiten diese. Gemeinsam mit den verschiedenen Akteuren/innen schaffen Sie die Grundlage für die Genehmigungsfähigkeit und begleiten Projekte durch das Verfahren bis zur Genehmigung. Wie wir sind Sie davon überzeugt, dass nur eine erneuerbare Energiewende die Antwort auf dringende Probleme unserer Zeit sein kann. Aus diesem Grund repräsentieren Sie OSTWIND überzeugend nach außen – fachkundig und leidenschaftlich zugleich. Die Basis für Ihre Tätigkeit als Projektleiter/in wurde während Ihres technischen, natur- bzw. wirtschaftswissenschaftlichen Studiums oder einer vergleichbaren Ausbildung gelegt. Sie haben bereits mehrjährige Erfahrung in der Projektentwicklung gesammelt und Verantwortung für Verfahren nach BImSchG übernommen. Sie sind mit der vertraglichen Sicherung von Windprojekten vertraut. Sie kennen die Grundzüge des Bauplanungs- (Regional- und Bauleitplanung) und Genehmigungsrechts. Sie bewegen sich sicher in Verhandlungen. Sie verstehen sich als Macher/in, gehen Projekte eigeninitiativ an und haben immer das Ergebnis im Blick. Dass Projekte vor allem in Teamwork wachsen, ist Ihnen ebenfalls bewusst. Deshalb arbeiten Sie gern zusammen mit ihren Kollegen/innen an zukunftsweisenden Energieprojekten. Unser etabliertes Unternehmen bietet Ihnen dafür beste Voraussetzungen und eine abwechslungsreiche, unbefristete Vollzeitstelle, die wir mit einem fairen Gehalt entlohnen. Darüber hinaus erhalten Sie von uns Unterstützung in der beruflichen Weiterbildung und damit ausgezeichnete Möglichkeiten, Ihre Karriere voranzubringen, die Möglichkeit für flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Tage, verschiedene Benefits wie Zuschüsse zur Kinderbetreuung, 30 Tage Urlaub und ein 13. Monatsgehalt, ein modernes Mobilitätsangebot – zum Beispiel mit JobRad für die kurzen Wege zuhause oder Jobticket für die Fahrt zur Arbeit.
Zum Stellenangebot

Leiter/in (w/m/d) des Bereiches Wärme und Gebäude („Klimagerechte Quartiere und Gebäude, CO2 arme sowie erneuerbare Wärme“)

Mo. 18.10.2021
Düsseldorf
Um die „Wärmewende“ als wesentlichen Teil der Energiewende erfolgreich zu machen, sind die identifizierten signifikanten Potenziale der erneuerbaren Energien für die Wärme (und zunehmend auch Kälteanwendungen) in NRW systematisch zu erschließen und die Systemintegration der erneuerbaren Wärme mit effizienten und innovativen Technologien zu vollziehen. Diese müssen zur Erreichung der Klimaschutzziele entsprechend in der Breite Anwendung finden. Dazu zählen sowohl Klimaschutztechniken im Gebäude und im Quartier als auch die Transformation von Nah- und Fernwärmenetzen. Aber auch erdgas-gefeuerte klimafreundliche KWK Systeme sollten kurz- und mittelfristig noch erschlossen werden, um bezahlbare Wärme besonders in urbanen Räumen sozialverträglich zur Verfügung stellen zu können. Diese können langfristig mit Wasserstoff als CO2 neutrale Energiequelle problemlos umgewidmet werden, sobald dieser kostengünstig zur Verfügung steht. Um die Klimaschutzziele zu erreichen, ist eine breitenwirksame Anwendung in NRW erforderlich. Eine Voraussetzung dafür liegt in der Identifikation und Überwindung der unterschiedlichen Hemmnisse für die Marktakteure. Aufbau des Bereichs „Wärme und Gebäude“ in der Landesgesellschaft und Entwicklung einer Strategie zum Übergang der Aufgaben des aktuellen Dienstleisters hin zur Landesgesellschaft Erarbeitung und Implementierung eines Handlungskonzepts für die Umsetzung einer erfolgreichen Wärmewende in NRW mit dem Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2045, insbesondere die beschleunigte Erschließung der Potenziale der erneuerbaren Energien im Wärmesektor in NRW: oberflächennahe und Tiefen-Geothermie, Solarthermie, Biomasse, industrielle Abwärme, Grubenwasser, Niedertemperaturwärme etc. Initiierung von Pilotprojekten bezüglich innovativer und CO2-armer/freier Technologien für erneuerbare Wärmenutzung (Gebäude- und Prozesswärme): Wärmenetze, Wärmepumpen, Brennstoffzelle, Wasserstoffanwendungen, Solarthermie- und Biomasse-Anlagen, Sektorenkopplung im Quartier, Digitalisierung als Enabler etc. der Neu- und Ausbau einschließlich Transformation von Nah- und Fernwärmenetzen, die Nutzung von KWK basierten Potenzialen, Entwicklung von Maßnahmen zur Verbreitung von klimafreundlichen Gebäuden und Quartieren (energetische Gebäudestandards, Erhöhung Sanierungsquoten) sowie zur Flexibilisierung, Dekarbonisierung und zum bedarfsgerechtem Ausbau von Nah- und Fernwärmenetzen, Mobilisierung von Stakeholdern sowie Initiierung und Umsetzungsbegleitung von Projekten, Beratung der Landesregierung in fachlichen Fragen zur Regulatorik und Mitwirkung bei fachlichen Fragen zu Förderung, Entwicklung von Konzepten und Initiativen, Vertretung der Landesregierung in relevanten fachlichen Gremien auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene. Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, alternativ technisch orientiertes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung, gern mit einem Fokus auf Erneuerbare Energien, Gebäudetechnik oder Energiemanagement Umfassende Kenntnisse im Bereich der Energiewende im Wärme- und Gebäudesektor Mehrjährige, relevante Berufserfahrung in vergleichbaren Führungspositionen Ausgeprägter Gestaltungswille und Freude daran, den Bereich Wärme/Gebäude für die neue Landesgesellschaft strukturell, organisatorisch und personell auf- und auszubauen Analytische, strukturierte Arbeitsweise, die neben einem strategischen Weitblick auch operatives Doing und Hands-on Mentalität verbindet Sicheres Auftreten gegenüber unterschiedlichsten Anspruchsgruppen (Politik, Wissenschaft, Privatwirtschaft und öffentlichen Arbeitgebern) Hohe kommunikative Kompetenz sowie die Fähigkeit aus, komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu vermitteln ein unbefristetes, zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW  Je nach persönlichen Voraussetzungen ein Entgelt vergleichbar der Beamtenbesoldung B2 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar. weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung  Teil eines multidisziplinären Teams im Aufbau sowie die Möglichkeit an der Entstehung und dem Wachstum der Landesgesellschaft mitzuwirken  Wir sind als Landesgesellschaft familienfreundlich und bieten Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit und -ort.  
Zum Stellenangebot

staatlich geprüfte Technikerin oder staatlich geprüfter Techniker sowie Meisterin oder Meister einer bau- oder umwelttechnischen Fachrichtung

Sa. 16.10.2021
Düsseldorf
Wir suchen staatlich geprüfte Technikerin oder staatlich geprüfter Techniker sowie Meisterin oder Meister einer bau- oder umwelttechnischen Fachrichtung (EG 9a TVöD) für den Stadtentwässerungsbetrieb, Abteilung Klärwerksbetrieb Über 500 Beschäftigte des Stadtentwässerungsbetriebes Düsseldorf (SEBD) sorgen unter anderem für die Abwasserbeseitigung und –reinigung der im Düsseldorfer Stadtgebiet anfallenden Abwässer. Insbesondere für die ordnungsgemäße Abwassereinigung unterhält der SEBD zwei Großklärwerke der Größenklasse 5, welche laufend an die wechselnden umwelttechnischen Anforderungen angepasst werden müssen. Durchführung von Bestandsaufnahmen und Definition von Maßnahmen in Schnittstellenfunktion zwischen Betriebs- und Bauabteilung der Klärwerke Abwicklung von größeren Instandsetzungsmaßnahmen und kleineren investiven und konsumtiven Projekten in eigenständiger Planung Abwicklung von Vergabe- und Beschaffungsvorgängen, Rechnungsprüfung inklusive der Prüfung und Wertung der Vergaben Erstellung von Leistungsverzeichnissen •Koordination von Betrieb und Fremdfirmen als Schnittstelle Montageüberwachung und Durchführung von Leistungskontrollen bei Fremdfirmen. Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen sicheres und verbindliches Auftreten sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Besitz einer uneingeschränkten Fahrerlaubnis der Klasse 3 beziehungsweise EU-Norm B sowie die Bereitschaft zum Einsatz des Privatfahrzeugs für dienstliche Zwecke wünschenswert. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Zum Stellenangebot

Trainee Program - Hydrogen (m/f/d)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
We are Uniper: an international energy company with about 11,000 employees.We combine a balanced portfolio of technologically advanced large-scale assets with outstanding technical and commercial expertise.These assets and capabilities enable us to deliver flexible, bespoke, competitively priced energy products and services with agility, precision and speed.Do you want to be part of #unipersnextgeneration and shape the energy world of tomorrow with us? * You will develop a deep understanding of Uniper's international business and corporate environment* You will learn from experts from many different fields, bring in your own ideas and work on your own projects in collaboration with various stakeholders* You will develop your technical, operational and interpersonal skills * You will deep dive into the hydrogen project portfolio of Uniper and monitor its performance* You will develop an understanding of the complex legislative and regulative environment of the hydrogen business * You will experiences the challenges to raise and administrate public subsidies for our hydrogen project portfolio* A successfully completed degree focusing on Business Administration, Industrial Engineering, Business IT or similar* Relevant internships and/or working student placements * Intercultural experience is crucial, experience abroad is a plus* Curiosity and openness towards working in an intercultural environment* Analytical skills and ability to describe complex topics in an understandable manner* Understanding of energy markets is a plus* Capable and confident in handling diverse topics in parallel* Creative and open-minded individual with fresh mindset and very good communication skills* Proficiency in English, both orally and in writing; German skills desirable As a Graduate in the Trainee Program, you have the opportunity to get to know different divisions and to gain valuable experience. The 18- / 24-month program based in Germany, with a combination of pre-defined and flexible stations, also gives you the opportunity to gain international experience and work in various business units. The program offers an in-depth insight into our business and enables you to explore and develop your competencies. You will have the chance to bring-in and enhance your social and collaborative skills. You will get personal mentoring and a buddy from day one to ensure you have the best possible foundation for the next step in your career at Uniper.
Zum Stellenangebot

Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/f/t

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr
Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/f/t RWE Generation SE, Essen, Germany (DE)  To start as soon as possible, Full time, Permanent RWE represents change, innovation and sustainability. As one of the world’s leading generators of electricity from renewable energy sources, we aim to be carbon-neutral by 2040 and to enable a sustainable life for people around the world. To achieve this, we are looking for dynamic and motivated people to join us in creating a sustainable and secure energy future. With power plants in Germany, the UK and the Netherlands, RWE Generation’s approx. 3,000 employees generate electricity primarily from gas, hydropower and biomass. The company is the No. 2 European producer of gas-based electricity and the hub for the Group’s hydrogen activities. Together with partners from industry and academia, RWE is forging ahead with more than 30 hydrogen projects.Hydrogen is considered a beacon of hope to decarbonise various hard-to-abate sectors and hence could play a crucial role in the energy transition. RWE is working at full speed on various green hydrogen projects across the Netherlands, Germany and the UK, together with our partners in business, industry, research and governments.  We have built a new Hydrogen team, where you will report to the Head of H2 Regulatory & Subsidy Management. Build up comprehensive and up-to-date knowledge about H2-related subsidy landscape in all strategically relevant markets Identify and screen new subsidy schemes suitable for the envisaged hydrogen projects in above mentioned markets and proactively engage with the relevant authorities Track and assess applicable subsidy programmes and inform the H2 organisation about relevant requirements and frame conditions with accurate business case modelling Consult the H2 asset development project teams with relevant input on subsidy options for H2 and support the teams with relevant application support and concrete recommendations Translate complex content and analysis results into meaningful and purpose-driven presentations for all relevant stakeholders, including the top management and other partners Successfully completed studies in Economics, Engineering or Natural Sciences, ideally with reference to the energy industry, or comparable qualification Experience in the energy industry and familiarity with subsidy/funding processes in at least one of RWE’s three core countries Business fluency in English Ability to apply the common methods of economic analysis and interpret results Analytical and conceptual skills to prepare and communicate complex issues in a concise and target-oriented manner Creative thinker with the ability to develop out-of-the-box solutions Confidence and presentation skills for winning and convincing people Willingness to travel and work temporarily from abroad Advantage, not a must Experience in the hydrogen business Working knowledge of German Other spoken languages in addition to the above mentioned Exciting, varied, and challenging role in close interaction with the other departments within the RWE group  Good work-life balance and possibility to work from home Trustworthy and performance-oriented collaboration in a highly motivated team with plenty of room for independent and self-responsible work as well as diverse opportunities for personal development
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore - Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/w/d

Fr. 15.10.2021
Essen, Ruhr
Senior International Subsidy Expert Hydrogen m/w/d RWE Generation SE, Essen, Germany (DE) Start zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Vollzeit, unbefristet RWE steht für Wandel, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Als einer der global führenden Stromerzeuger aus Erneuerbaren Energien wollen wir bis 2040 klimaneutral sein und der Welt ein nachhaltiges Leben ermöglichen. Hierfür suchen wir Macher, die gemeinsam mit uns eine nachhaltige und sichere Energiezukunft schaffen wollen. Mit ihren Kraftwerken in Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden produzieren die rund 3.000 Beschäftigten der RWE Generation Strom vor allem aus Gas, Wasserkraft und Biomasse. Mit seinen Gaskraftwerken steht das Unternehmen auf Platz 2 in Europa. In der RWE Generation bündelt der Konzern seine Wasserstoffaktivitäten. RWE treibt mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft über 30 Wasserstoff-Projekte voran.Wasserstoff gilt als Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung verschiedener schwer abbaubarer Sektoren und könnte daher eine entscheidende Rolle bei der Energiewende spielen. RWE arbeitet zusammen mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Industrie, Forschung und Regierungen mit Hochdruck an verschiedenen grünen Wasserstoffprojekten in den Niederlanden, Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Wir haben ein neues Wasserstoff-Team aufgebaut, in dem Sie an den Leiter des H2 Regulatory & Subsidy Management berichten werden. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem: Aufbau eines umfassenden und aktuellen Wissens über die H2-Förderlandschaft in allen strategisch relevanten H2-Märkten Identifizierung und Prüfung neuer Subventionsprogramme, die für die geplanten Wasserstoffprojekte in den oben genannten Märkten geeignet sind, und proaktiver Kontakt mit den zuständigen Behörden Verfolgung und Bewertung anwendbarer Förderprogramme und Information der H2-Organisation über relevante Anforderungen und Rahmenbedingungen mit einer präzisen Business-Case-Modellierung Beratung der H2-Projektteams bei der Entwicklung von H2-Anlagen mit relevantem Input zu Fördermöglichkeiten für H2 und Unterstützung der Teams mit relevanter Anwendungsunterstützung und konkreten Empfehlungen Übersetzung komplexer Inhalte und Analyseergebnisse in aussagekräftige und zielgerichtete Präsentationen für alle relevanten Stakeholder, einschließlich des Top-Managements und anderer Partner Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Naturwissenschaften, idealerweise mit Bezug zur Energiewirtschaft, oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Energiewirtschaft und Vertrautheit mit Förderprozessen in mindestens einem unserer drei Kernländer Verhandlungssicheres Englisch Know-how, die gängigen Methoden der ökonomischen Analyse anzuwenden und Ergebnisse zu interpretieren Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, um komplexe Sachverhalte prägnant und zielorientiert aufzubereiten und zu kommunizieren Kreatives Denken und Fähigkeit, unkonventionelle Lösungen zu entwickeln Selbstvertrauen, Präsentationsgeschick und Überzeugungskraft Bereitschaft, zu reisen und zeitweise im Ausland zu arbeiten Plus, kein Muss Erfahrung im Wasserstoffgeschäft Weitere gesprochene Sprachen zusätzlich zu den oben genannten, idealerweise Niederländisch Spannende, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des RWE Konzerns Gute Work-Life-Balance und Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten Vertrauensvolle und leistungsorientierte Zusammenarbeit in einem hoch motivierten Team mit viel Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Coordinator Sustainability (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Coordinator Sustainability (m/w/d) Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Du unterstützt als Coordinator Sustainability bei der Identifizierung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten. Du unterstützt außerdem den Director und die Gruppenleitung bei verschiedensten strategischen und adhoc Projekten. Du identifizierst und übernimmst das Monitoring von Nachhaltigkeitsthemen entlang der Wertschöpfungskette. Du koordinierst externe Anfragen im Rahmen von Supplier Audits. Du analysierst und antizipierst gesellschaftliche Entwicklungen und leitest daraus Handlungsempfehlungen für Vodafone ab. Du erstellst Analysen, Präsentationen, datengeschützte Auswertungen und Briefings für Director und Gruppenleitung. Du wirkst bei der Steigung der internen und externen Wahrnehmung von Vodafone als nachhaltigem Unternehmen mit und trägst dabei die Verantwortung für die Sustainability Website des Unternehmens mit. Du unterstützt bei Reportings und KPI-Entwicklung, beispielsweise im Rahmen von ESG, SDG, TCFD oder SAS. Ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich BWL, Sustainability, Kommunikation oder Change-Management. Idealerweise 1 Jahr mehrdimensionale Praxiserfahrung (z.B. durch relevante Praktika) sowie internationale Erfahrung. Die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und zielgruppenadäquat zu strukturieren und aufzubereiten. Sehr hohe Kommunikations- und Networkfähigkeiten auch in internationaler Umgebung. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir besetzen diese Stelle am Standort Düsseldorf für die Vodafone GmbH. Was wir Dir bieten:Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhälst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

Specialist Sustainability (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Specialist Sustainability (m/w/d) Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Du identifizierst und setzt als Specialist Sustainability Nachhaltigkeitsprojekte selbstständig um. Du unterstützt Director und Gruppenleitung bei verschiedensten strategischen und adhoc Projekten. Du identifizierst und übernimmst das Monitoring von Nachhaltigkeitsthemen entlang der Wertschöpfungskette. Du analysierst europäische, nationale und regionale politische Entwicklungen und leitest daraus Handlungsempfehlungen für Vodafone ab. Du trägst die Verantwortung für die Gewinnung von EU und nationalen Fördermitteln zur Finanzierung von Nachhaltigkeitsprojekten bei Vodafone und Vodafone Kund:innen. Du erstellst Analysen, Präsentationen, datengeschützte Auswertungen und Briefings für Director und Gruppenleitung. Du wirkst bei der Steigung der internen und externen Wahrnehmung von Vodafone als nachhaltigem Unternehmen mit und trägst dabei die Verantwortung für die Sustainability Website des Unternehmens. Du unterstützt bei Reportings und KPI-Entwicklung, beispielsweise im Rahmen von ESG, SDG, TCFD oder SAS. Ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich BWL, Sustainability, Kommunikation oder Change-Management. Internationale Erfahrungen. Mindestens 3 Jahre mehrdimensionale Praxiserfahrung (z.B. durch relevante Praktika). Die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und zielgruppenadäquat zu strukturieren und aufzubereiten. Bewiesenes soziales Engagement und die Begeisterung für CSR. Sehr hohe Kommunikations- und Networkfähigkeiten auch in internationaler Umgebung. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir besetzen diese Stelle am Standort Düsseldorf für die Vodafone GmbH. Was wir Dir bieten:Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhälst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: