Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 21 Jobs in Schelsen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • It & Internet 2
  • Telekommunikation 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Metallindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Ingenieur Umweltschutz und Sicherheit (m/w/d)

So. 05.12.2021
Monheim am Rhein
Oxo-Produkte bilden die Kern­kompetenz von OQ Chemicals. Bei einer Produktions­kapazität von mehr als 1,3 Millionen Tonnen pro Jahr und einem Umsatz von 1,2 Milliarden EUR stellen wir mehr als 70 Oxo-Intermediate und Oxo-Derivate für Kunden in einer Vielzahl von Branchen mit unter­schied­lichen End­anwen­dungen her. Unsere Chemikalien sind wichtige Bestand­teile in Produkten des täglichen Lebens in aller Welt. „Wir“ bezieht sich auf weltweit mehr als 1.400 Mitar­beiter von OQ Chemicals. In unseren Werken in Deutsch­land, den USA, China und den Nieder­landen stellen wir Inter­mediate und Derivate her.Ingenieur Umweltschutz und Sicherheit (m/w/d)Aufbau und Pflege eines fachbezogenen Berichtswesens innerhalb von OQ Chemicals für die Erstellung von KonzernberichtenBearbeitung / Weiterentwicklung von globalen HSE-Prozessen und deren Beschreibungen; Abstimmung mit allen globalen OQ Chemicals Unternehmensstandorten und Stakeholdern wie Produktion und TechnikDurchführung der Datenerhebung für ein Treibhausgas­inventar der OQ Chemicals StandorteKoordination und Unterstützung der GAP-Analyse von globalen OQ HSE-Anforderungen zu bestehenden globalen und lokalen OQ Chemicals HSE-Standards und -ProzessenUnterstützung bei der Einführung und Umsetzung notwendiger Änderungen an allen Standorten von OQ Chemicals.Mitwirkung bei der Einführung von übergeordneter Software und DatenbankenOrganisation und Durchführung von Informations- und SchulungsveranstaltungenErstellung von Auswertungen und Berichten zu den o. g. AktivitätenUnterstützung der Global HSE Leitung und Ansprechpartner für Stakeholder zu HSE AnforderungenAbgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften – Fachrichtung ChemieingenieurwesenErfahrung in der Durchführung von technischen ProjektenKenntnisse im Bereich HSE wünschenswertSehr gute EnglischkenntnisseGute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie DurchsetzungsvermögenHohes Qualitäts- und VerantwortungsbewusstseinGroße Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen an die globalen UnternehmensstandorteVielseitige und anspruchsvolle AufgabenEine strukturierte und umfassende EinarbeitungEine attraktive Vergütung einschließlich vielfältiger betrieblicher LeistungenFlexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Arbeiten im HomeofficeEine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld sowie einem motivierten Team
Zum Stellenangebot

Referent CSR-Reporting (m/w/d)

Fr. 03.12.2021
Düsseldorf
WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Umsetzung und Weiterentwicklung des internen und externen Nachhaltigkeitsreportings [z.B. CSR-RUG (CSRD), GRI, COP UNGC, SDG, SASB, SBTi, TCFD, EU Taxonomie, CDP] Sukzessiver und systematischer Ausbau des ESG/CSR-Datenmanagements (Scope, Granularität, Qualität) Vorbereitung von Audits durch Externe Analyse von Veränderungen in den regulatorischen Anforderungen und gesellschaftlichen Entwicklungen sowie deren Bedeutung für die ESG/CSR-Berichterstattung Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit Grundlegendes Wissen in Theorie und Praxis zu ESG/CSR-bezogenen Regularien und die Bereitschaft, sich ständig mit den neuesten Entwicklungen auseinander zu setzen Nachgewiesene praktische Erfahrung im internen und externen Nachhaltigkeitsreporting (Erhebung und Aufbereitung relevanter Informationen, Daten und Kennzahlen sowie deren Betextung) Mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Bereich ESG/CSR Souveräner Umgang mit gesellschaftlichen, kulturellen und ethischen Fragestellungen im betriebswirtschaftlichen Kontext Fundierte Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Versierter Umgang mit MS-Office Anwendungen Engagement, Initiative, Motivation, Teamgeist Rasche Auffassungsgabe sowie strukturierte, eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Energiemanager*in

Do. 02.12.2021
Mönchengladbach
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben. Die Stadt Mönchengladbach sucht für die eigenbetriebsähnliche Einrichtung "Gebäudemanagement Mönchengladbach (gmmg)" zum frühestmöglichen Termin eine*n Energiemanager*in  Das gmmg ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung ohne Rechtspersönlichkeit und wird entsprechend den Vorschriften über die Eigenbetriebe (§§ 107 Abs. 2 Satz 2, 114 der Gemeindeordnung), der Eigenbetriebsverordnung und der Betriebssatzung geführt. Es bewirtschaftet sämtliche der kommunalen Aufgabenerfüllung dienende städtische Liegenschaften.   Die zu besetzende Stelle ist dem Team „Technisches Gebäudemanagement“ zugeordnet. Erhebung, Prüfung und Erfassung aller Ressourcenverbräuche in einem CAFM System Ermittlung der notwendigen Budgets im übertragenen Aufgabenbereich Zusammenstellung, Aufbereitung und Auswertung von Energiedaten Erstellung entsprechender Reports Bildung von Kennzahlen und Kenngrößen für ein energetisches Gesamtkonzept Erstellung und Auswertung eines jährlichen Energieberichts auf der Basis von Benchmarks Erstellung von Energieausweisen für alle Objekte Analyse und Identifikation von Verbesserungsmaßnahmen mit anschließender Projektierung sowie Optimierung von Prozessen zur Effizienzsteigerung im technischen Immobilienbetrieb  Organisation, Ausschreibung und Verwaltung der Energielieferverträge Prüfung und Geltendmachung von Förderprogrammen und steuerlichen Vorteilen im Energiebereich z.B. erneuerbare und regenerative Energie Beratung der Kolleg*innen aus den Bereichen Technik und Hochbau in energetischen Fragen Entwicklung von energetischen Standards für das Gebäudemanagement erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (einschließlich Bachelor) der Fachrichtung Energiemanagement, Umweltmanagement, Energietechnik, Facilitymanagement oder vergleichbarer Fachrichtung selbstständige und strukturierte Arbeitsweise ausgeprägte Kommunikations-, Planungs- und Organisationsfähigkeiten gute Umgangsformen und ein sicheres Auftreten gegenüber unseren Kund*innen, Nutzer*innen und Vertragspartner*innen ein hohes Maß an Eigenverantwortung und permanente Bereitschaft zur Beobachtung, Aufnahme und Umsetzung technologischer Entwicklungen Belastbarkeit, Teamfähigkeit sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Word, Excel, PowerPoint und Outlook Kenntnisse im Bereich der Gebäudetechnik (TGA) sowie der Vorschriften des Vergaberechts sind von Vorteil berufliche Erfahrungen im Projektmanagement, im Aufbau eines Managementsystems sowie der Optimierung von Energieverbräuchen sind von Vorteil   Die Bereitschaft zur Teilnahme an notwendigen Fortbildungsveranstaltungen zur Erlangung weiteren Fachwissens ist ebenso erwünscht wie die, auch gelegentlich außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten zu arbeiten. Weiterhin wird die Bereitschaft erwünscht, einen eventuell vorhandenen privateigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen.  berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst eine nach Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V) ausgewiesene Stelle; die individuelle Eingruppierung erfolgt nach Prüfung Ihrer persönlichen Voraussetzungen regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, soweit es der Dienstbetrieb zulässt; darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an mobiler Arbeit Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung Betriebliches Gesundheitsmanagement Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Hinweis: Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Als Ansprechpartner steht Ihnen für fachliche Fragen Herr Eckers (Tel. 02161 25-8970) im Gebäudemanagement Mönchengladbach zur Verfügung. Alle sonstigen Fragen beantwortet Ihnen im Fachbereich Personalmanagement gerne Herr Tietze (Tel. 02161 25-2528).   Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie im Internet unter www.moenchengladbach.de.    Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, bewerben Sie sich bitte über das Karriereportal der Stadt Mönchengladbach unter www.stadt.mg/karriere unter der Kennziffer 69.30-EN  und Beifügung der üblichen Unterlagen bis spätestens 31.12.2021.   Sofern Sie hierzu keine Gelegenheit haben, können Sie sich auch postalisch an die Adresse: Stadt Mönchengladbach, Der Oberbürgermeister, Fachbereich Personalmanagement, 41050 Mönchengladbach, bzw. per E-Mail an Lars.Tietze@moenchengladbach.de wenden. Bitte berücksichtigen Sie bei der Übermittlung von Informationen per E-Mail, dass unver-schlüsselte Dokumente grundsätzlich nicht vor unberechtigter Einsicht geschützt sind; die Vertraulichkeit kann daher nicht gewährleistet werden. Darüber hinaus wird aus sicherheits-technischen Gründen die Übermittlung von Officedateien mit Dateiformaten vor Version 2007 (*.doc, *.xls, *.ppt, u.a.) und Dateianhänge mit Makros oder sonstigen ausführbaren Dateien durch die städtische Firewall blockiert und aussortiert.   Im Sinne von Nachhaltigkeit und Ökologie legen wir keinen Wert auf Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen u. ä.   Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.
Zum Stellenangebot

Gutachter (m/w/d) im Bereich Wind- und Schallimmissionsprognosen

Mi. 01.12.2021
Großheide
Die Firma AL-PRO ist seit November 2001 mit der Erstellung von Fachgutachten im Bereich der Windenergie tätig. Werden Sie Teil der Energiewende! Selbständige Erstellung von Ertragsgutachten sowie Immissionsprognosen für Windenergieanlagen im In- und Ausland.  Eigenverantwortliche Koordination und Planung der Arbeitsabläufe und des Personaleinsatzes Ihrer Projekte.  Entwicklung und Anwendung der dreidimensionalen Windfeldsimulation  Betreuung von Windmessungen  Vertrieb und Support der CFD-Software Gute Kenntnisse der gängigen Bürosoftware (MS-Office) und im Umgang mit dem PC  Sehr gute Deutschkenntnisse und zusätzlich sicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil  Vertieftes Fachwissen im Bereich der Anwendung und Entwicklung von Mesoskalenmodellen  Idealerweise Erfahrungen im Bereich der Windenergie, insbesondere der Erstellung von Windgutachten und Immissionsprognosen mit der Software WindPRO und CadnaA sowie dreidimensionalen Strömungsmodellen Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem netten Team  Eine unbefristete Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten  Rasche Entscheidungsprozesse  Firmenelektrofahrzeug zur vollen Privatnutzung  Firmenhandy  Firmenfahrrad  Leben in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands mit der Nordsee vor der Haustüre
Zum Stellenangebot

Elektroingenieur (m/w/d) Energietechnik

Mi. 01.12.2021
Dortmund, Pulheim
Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klima­ver­trägliches, sicheres und effizientes Energiesystem. Wir suchen Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Elektroingenieur (m/w/d) Energietechnik AM STANDORT Dortmund, Pulheim | FUNKTIONSBEREICH: Elektro-/Energietechnik | BESCHÃFTIGUNGSGRAD: Vollzeit | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 1962 In der Funktion sind Sie verantwortlich für Teilaufgaben aus den folgenden fachlichen Themengebieten: bereichsübergreifende Abstimmung von technischen Konzepten im Bereich Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR) und den Schnittstellen zur Sekundärtechnik Integration von innovativen Anlagen im Zuge der Energiewende Mitwirkung bei der Erstellung technischer Spezifikationen für diverse Anlagen, bspw. HGÜ-Konverteranlagen (On- und Offshore), Kompensationsanlagen (StatCom) und rotierende Phasenschieber Begleitung des Projektes von der Vergabe bis zur Inbetriebnahme Prüfung und Entwicklung von Konzepten Projektabwicklung im Bereich Sekundärtechnik Durchführung von Abnahmen bei Lieferanten (FAT) Abstimmung von Betriebskonzepten mit der Schaltleitung Organisation und Durchführung von Schulungen zum Anlagenkonzept abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, gerne auch Absolventen (m/w/d) Kenntnisse im Bereich Schutz- und Leittechnik selbstständige Einarbeitung in neue Aufgabenstellungen und Technologiegebiete sicherer Umgang mit den gängigen IT-Systemen gute Englischkenntnisse Pkw-Führerschein Flexibilität für mehrtägige Dienstreisen Sozialberatung Kantine Amprion-Rente Weihnachtsgeld flexible Arbeitszeiten betriebliches Gesundheitsmanagement Mitarbeiterentwicklung kostenlose Stellplätze
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in / Naturwissenschaftler*in als Betriebsassistent*in der Wasserversorgung und Abwasserreinigung (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Sicherstellung eines zuverlässigen und genehmigungskonformen Betriebes der Anlagen der Wasserversorgung und Abwasserreinigung in Zusammenarbeit mit dem / der Betriebsleiter*in Eigenverantwortliche Planung von Projekten zur (verfahrens-) technischen Weiterentwicklung der Anlagen und deren Umsetzung Betreuung des Qualitäts-, Energie- und Sicherheitsmanagements Optimierung des Instandhaltungsprozesses zusammen mit den Betriebsingenieur*innen Fachliche Führung der Betriebsmitarbeiter*innen (Meister*in/Facharbeiter*in) Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master); umwelttechnischer Schwerpunkt von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse der Wasserversorgung und Abwasserreinigung sowie der entsprechenden Verfahrenstechnik Teamorientiertes Arbeiten und überzeugende Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit Mitarbeiter*innen und Behörden Teilnahme an der betrieblichen Rufbereitschaft Gute Englischkenntnisse Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Ingenieur*in / Naturwissenschaftler*in als Betriebsassistent*in der Wasserversorgung und Abwasserreinigung (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Expert (m/w/d) Energy Management & L&R Efficiency

Di. 30.11.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Expert (m/w/d) Energy Management & L&R Efficiency Du liebst die Herausforderung und behältst auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf? Als Expert (m/w/d) Energy Management & LR Efficiency entwickelst Du Ideen für den Netzausbau von Festnetz und Mobilfunk. Du führst selbständig komplexe Aufgaben aus und hast das große ganze immer im Blick. Du verlierst aktuelle Trends nicht aus dem Auge sondern verfolgst diese und setzt sie um. Wenn Du glaubst, dass Dein Talent bei uns gut aufgehoben ist, dann werde Teil unseres Teams und gestalte das Gigabit-Zeitalter. Du analysierst und bewertest Kostenstrukturen/Prozesse und identifizierst Handlungspositionen zur Steigerung der Wertschöpfung im Mietkontext. Du interpretierst und identifizierst Trends pro-aktiv, machst Probleme deutlich und arbeitest Bereichsübergreifend. Du garantierst die konsequente Umsetzung von Effizienzmaßnahmen und fortlaufenden Prüfungen der Zielerreichung in den Mietbudgets. Du verantwortest Forecasts und Planungsmodelle zur Steuerung der Kostenstrukturen bei Leases und Rentals. Du steuerst maßgeblich Mietervertragspartner, die Shared Service Center und verhandelst mit Dienstleistern und entwickelst transparente und standardisierte Analysen. Eine abgeschlossene Hochschulausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation Mind. 4 Jahre Berufserfahrung im relevanten Bereich sowie umfassende Kenntnisse im Bereich Telekommunikationstechnik sowie zum Aufbau/Umbau von Telekommunikationssystem und Telekommunikationsinfrastruktur Sehr gute Kenntnisse im professionellen Projektmanagement sowie im Bereich Deployment und den angrenzenden Fachbereichen Konzeptionelle und analytische Denken und Arbeiten sowie eine hohe Flexibilität und Belastbarkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1 nach GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Was wir Dir bieten:Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhältst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

QEHS Experten (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Düsseldorf, Wuppertal, Essen, Ruhr, Krefeld
Für unseren Kunden die Metso Outotec suchen wir als ManpowerGroup Solutions in Direktvermittlung - zur Festanstellung einen Quality Controller (m/w/d). Metso Outotec ist ein Vorreiter und weltweit führend bei nachhaltigen Technologien, End-to-End-Lösungen und Services im Bereich Zuschlagstoffe, Mineralaufbereitung, Metallraffination und Metall Recycling. Durch die Verbesserung der Energie- und Wassereffizienz unserer Kunden, die Steigerung ihrer Produktivität und die Reduzierung von Umweltrisiken mit unserem Produkt- und Prozess-Know-how sind wir der Partner für einen positiven Wandel. Metso Outotec hat sich zum Ziel gesetzt, die globale Erwärmung mit „Science Based Targets“ auf 1,5°C zu begrenzen. Wir belegten den 8. Platz auf der Liste 2021 Global 100 der nachhaltigsten Unternehmen der Welt. Metso Outotec mit dem Hauptsitz in Helsinki, Finnland, beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und der Umsatz im Jahr 2020 betrug 3,9 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Helsinki notiert. mogroup.com, twitter.com/metsooutotec• Umsetzung der gesetzlichen und betrieblichen Anforderungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Umweltschutz und Qualität • Sicherstellung der Einhaltung und Nachhaltigkeit der umgesetzten Maßnahmen • Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Qualität •Überwachung der Maßnahmen zur Nachhaltigkeit. Koordination und Unterstützung der Maßnahmen, um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen • Aufrechterhaltung der Zertifizierung in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Qualität • Einhaltung behördlicher Anforderungen, einschließlich der HSE-Richtlinien und -Verfahren • Leitung fachübergreifender Projekte und strategischer HSE-relevanter Planungen • Verbesserung der internen HSE-Standards und -Verfahren in Bezug auf die geltenden Standards und Vorgaben • Verantwortung für die Aus- und Weiterbildung von Sicherheitsbeauftragten • Planung und Durchführung von Audits, deren Dokumentation und Sicherstellung der Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen • Kontinuierliche Verbesserung von Gesundheits-, Sicherheits-, Umwelt-, und Qualitätsprozessen • Verantwortung für eine effektive HSE-Kommunikation mit allen relevanten internen und externen Stakeholdern • Meldung und Verwaltung aller arbeitssicherheitsrelevanten Vorfälle bei der Berufsgenossenschaft • Teilnahme an der Untersuchung von HSE-Vorfällen und vergleichbaren Vorkommnissen•Abgeschlossene technische Ausbildung (Meister, Techniker) •Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) •Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Themenfeldern eines Unternehmens im industriellen Umfeld mit Baustellenmontagen bei Kunden •Sehr gute Kenntnisse im Aufgabenfeld HSE-Management und HSE-Management-Systeme (DIN EN ISO 14001 und SCC**) •Gute Kenntnisse im Aufgabenfeld Q-Management und Q-Management-System DIN EN ISO 9001 •Gute Kenntnisse der anzuwendenden gesetzlichen Regelwerke und ISO-Normen •Erfahrung in Prozessentwicklung, Prozesseinführung und Prozesskontrolle sowie mit Veränderungsprozessen •Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift •Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen •Kommunikations-, Integrations- und Teamfähigkeit •Ausgeprägte analytische, lösungs- und verbesserungsorientierte Fähigkeiten •Hands-On Mentalität •Strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten •Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Word, Excel) •Globale Reisebereitschaft•Zahlreiche Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem wachsenden Unternehmen •Angenehmes, modernes und internationales Arbeitsumfeld •Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit •Gelebte Work-Life-Balance z.B. durch flexible Arbeitszeiten, Homeoffice Option •Intensive und individuelle Einarbeitung und angemessene Weiterbildung •Zahlreiche Teambuilding Events •Moderne „Meeting Points“ zum Info-Austausch mit Kollegen •Möglichkeit zum Leasen von E-Bikes bzw. Anmietung eines Mitarbeiterparkplatzes
Zum Stellenangebot

Coordinator Sustainability (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Coordinator Sustainability (m/w/d) Bei Vodafone arbeiten wir jeden Tag an einer besseren Zukunft. Für eine Welt, die besser vernetzt, inklusiver und nachhaltiger ist. Denn für uns ist Technologie nur so stark wie die Menschen, die sie nutzen. Sei dabei und lass uns gemeinsam die Welt von morgen gestalten. Du unterstützt als Coordinator Sustainability bei der Identifizierung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten. Du unterstützt außerdem den Director und die Gruppenleitung bei verschiedensten strategischen und adhoc Projekten. Du identifizierst und übernimmst das Monitoring von Nachhaltigkeitsthemen entlang der Wertschöpfungskette. Du koordinierst externe Anfragen im Rahmen von Supplier Audits. Du analysierst und antizipierst gesellschaftliche Entwicklungen und leitest daraus Handlungsempfehlungen für Vodafone ab. Du erstellst Analysen, Präsentationen, datengeschützte Auswertungen und Briefings für Director und Gruppenleitung. Du wirkst bei der Steigung der internen und externen Wahrnehmung von Vodafone als nachhaltigem Unternehmen mit und trägst dabei die Verantwortung für die Sustainability Website des Unternehmens mit. Du unterstützt bei Reportings und KPI-Entwicklung, beispielsweise im Rahmen von ESG, SDG, TCFD oder SAS. Ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich BWL, Sustainability, Kommunikation oder Change-Management. Idealerweise 1 Jahr mehrdimensionale Praxiserfahrung (z.B. durch relevante Praktika) sowie internationale Erfahrung. Die Fähigkeit, komplexe Inhalte verständlich und zielgruppenadäquat zu strukturieren und aufzubereiten. Sehr hohe Kommunikations- und Networkfähigkeiten auch in internationaler Umgebung. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir besetzen diese Stelle am Standort Düsseldorf für die Vodafone GmbH. Was wir Dir bieten:Wir sind Future Ready, Du auch? An unseren Standorten als Team zusammenkommen, ist uns wichtig, aber unsere individuelle Flexibilität auch. Nutze unser Full Flex Office Arbeitsmodell und arbeite nach Rücksprache mit Deiner Führungskraft nicht nur am Dienstsitz, sondern auch überall von dort, wo Du es gut kannst und bis zu 20 Tage pro Jahr aus dem europäischen Ausland. Und auch sonst unterstützen wir Dich z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten und Gesundheitsangeboten bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Wir helfen Dir und Deiner Familie in allen Lebenslagen. Neben einer großzügigen Elternzeit-Regelung unterstützen wir Dich z.B. aktiv bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Du entscheidest, mit welchen unserer Trainings- und Weiterbildungsprogramme Du Deine individuelle Entwicklung förderst und wendest Dein Wissen direkt an. Unsere Gesundheits- und Achtsamkeitsprogramme bieten Dir einen guten Ausgleich. Du arbeitest in internationalen Teams und bringst dort Deine Fähigkeiten ein. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Bei uns erhälst Du eine attraktive Vergütung und eine moderne Altersvorsorge. Was brauchst Du noch? Wähl aus vielen Zusatzleistungen genau das, was in Dein Leben passt. Technologie von und für Menschen - damit geht alles. Als Teil von Vodafone unterstützen wir Dich bei einer Karriere, die sich auszahlt. In jeder Hinsicht. Sie beginnt mit Dir. Sie beginnt jetzt.
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore - Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Mo. 29.11.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: