Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 6 Jobs in Schönau

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Energie und Umwelttechnik

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

Di. 24.11.2020
Nußloch
Die Gemeinde Nußloch mit über 11.000 Einwohnern ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit gut ausgebauter Infrastruktur. Sie liegt südlich von Heidelberg am Auslauf des Kraichgaues in die Rheinebene und ist eine der aufstrebenden Gemeinden in der Region. Die Gemeinde Nußloch bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern eine hohe Lebensqualität und den Unternehmen optimale Standortfaktoren. Wahrnehmung der Funktionen eines Klimaschutzbeauftragten Eigenständige Umsetzung der Maßnahmen aus dem beschlossenen Klimaschutzkonzept Umsetzung und Weiterentwicklung des Klimaschutzkonzeptes sowie Fortschreibung des Maßnahmenkatalogs Klimaschutzmanagement in allen kommunalen Liegenschaften Monitoring der CO2-Emissionen Einführung und Fortführung eines Energiemanagementsystems Netzwerkarbeit im Bereich Klimaschutz u.a. Änderungen und Ergänzungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten. Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Energie- und Umwelttechnik, Klimaschutz, Bautechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Bereich Klimaschutz Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit Hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, Organisationsfähigkeit sowie Fähigkeit kooperativ und zielorientiert mit anderen zusammenarbeiten und adressatengerecht Informationen aufzuarbeiten Fundierte MS-Office-Kenntnisse Führerscheinklasse B Attraktives und innovatives Arbeitsfeld und Entwicklungsprojekt Familienorientierung in Form von flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitmodellen, etc. Gesundheitsorientierung wie z. B. aktive Pausen Betriebliche Altersvorsorge sowie vermögenswirksame Leistungen Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit mit interessanten Bildungs- und Entwicklungschancen Vergütung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, Zusatzversorgungskasse etc.)
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d) Trink- und Abwasser

Mo. 23.11.2020
Haßloch, Pfalz
Sie wollen Verantwortung für die kommunale Wasserversorgung und Abwasserreinigung übernehmen? Dann sind Sie bei den Gemeindewerken Haßloch genau richtig! Wir versorgen mehr als 10.000 Kunden mit Strom, Erdgas, Wärme und Wasser. Dabei steht für uns die Beziehung zum Kunden an erster Stelle. Außerdem betreiben wir den Badepark Haßloch und das hiesige Abwasserwerk. Als lokaler Anbieter sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung für die Region, in der wir leben und arbeiten, bewusst. Soziales Engagement, Klimaschutz und Nachhaltigkeit liegen uns daher besonders am Herzen. Als Arbeitgeber sorgen wir genauso verantwortungsvoll für unsere rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und setzen uns, z. B. mit flexiblen Arbeitszeiten, für die Vereinbarkeit von Karriere und Familien- bzw. Privatleben ein. Wir leben ein wertschätzendes Miteinander und stellen für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter*innen vielfältige gesundheitliche Angebote bereit. Das klingt nach einem Betriebsklima, in dem Sie sich wohlfühlen? Dann verstärken Sie unser Team im Rahmen einer Nachfolgeplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Betriebsingenieur (m/w/d) Trink- und Abwasser Sauberes Trinkwasser ist die wichtigste Ressource für ein gesundes Leben – und nach Gebrauch müssen wir das Wasser, das wir der Natur entnommen haben, natürlich umweltgerecht in die Natur zurückführen. Deshalb sorgen Sie in Zukunft dafür, dass Trinkwasser in ausreichendem Maße und höchster Qualität für unsere Kunden ver­fügbar ist – und dass Schmutzwasser ordnungsgemäß abgeleitet und gereinigt wird. Dazu übernehmen Sie die technische und wirtschaftliche Verantwortung für die Trinkwasserversorgung, die Abwasser­reinigung und -entsorgung sowie bauliche Erweiterungen und Erneuerungen unseres Wasser- und Abwasserwerks. Als Projektleiter*in und Bauherr*in haben Sie dabei die Bauausführung und Kosten Ihrer Projekte im Blick und koordinieren souverän Sachverständige, Dienstleister und Ingenieur­büros. Nach gesetzlichen Vorgaben erstellen und verhandeln Sie Genehmigungsanträge, schreiben Berichte und Monitoring-Reports und kommunizieren mit Behörden. Darüber hinaus überwachen, steuern und verbessern Sie die betrieblichen Prozesse, wirken bei der Aufstellung von Wirtschafts­plänen mit und erarbeiten Vorlagen für den Werkausschuss und andere Gremien. Als Technische Führungskraft leiten Sie vorbildlich die Mitarbeiter*innen des Abwasserwerks und nehmen auch selbst am Bereitschaftsdienst teil. Masterabschluss oder Diplom-Ingenieur*in (FH) der Fachrichtung Verfahrens- oder Umweltschutztechnik mit der Vertiefung Siedlungswasserwirtschaft – oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Techniker*in Fachrichtung Abwassertechnik) Mehrjährige Berufserfahrung in der Abwasser- und Klärschlammbehandlung Kenntnisse der technischen Regelwerke sowie im Vergabe- und Umweltrecht Führerschein Klasse B und Routine am Computer (insbesondere mit MS Office) Souveräne Persönlichkeit mit Kommunikations-, Organisations- und Verhandlungsgeschick, die gerne wichtige Entscheidungen trifft und sich durchzusetzen weiß Freiraum für eigenverantwortliches und unternehmerisches Handeln eine Führungsposition, in der Sie unseren Unternehmenserfolg aktiv mitgestalten können ein sicheres, unbefristetes Arbeitsverhältnis mit fairer Bezahlung nach TV-V eine jährliche Sonderzahlung (13. Monatsgehalt), betriebliche Altersvorsorge sowie betriebliche Zusatzversorgung vom Arbeitgeber finanzierte persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten gute Work-Life-Balance, u. a. durch flexible Arbeitszeiten unser betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Betriebsarzt und vielfältige gesundheitliche Angebote
Zum Stellenangebot

Umwelt- und Energiebeauftragter (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Mannheim
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein großes, international ausgerichtetes Chemieunternehmen mit Sitz in der Rhein-Neckar Region. Über Jahrzehnte hat sich das unabhängige Familienunternehmen in einer echten Erfolgsgeschichte immer weiterentwickeln können und steht heute mit mehreren tausend Beschäftigten in einer entsprechenden Marktposition. Der Spezialist in der Kunststofftechnik überzeugt auch beim Blick "nach Innen": Partnerschaftlichkeit wird gelebt, Wertschätzung und Leistungsorientierung sind in Einklang gebracht und die Mitarbeiterzufriedenheit ist hoch. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Auftrag unseres Mandanten einen Umweltbeauftragten (m/w/d). Wir richten uns an Persönlichkeiten mit Bezug zur Chemie und Erfahrung im Beauftragtenwesen (Immissions- und Gewässerschutz, Entsorgung, Energiemanagement). Wenn Sie auf der persönlichen Ebene über Pragmatismus und Drive verfügen, kein "Verwaltertyp" sind und Menschen mitnehmen können, freuen wir uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Der Einsatzort: Mannheim Beauftragter und somit Hauptansprechpartner für alle Sachverhalte im Bereich Umweltmanagement Betreuung der Themen rund um Umwelt-, Immissions-, und Gewässerschutz, Entsorgungs- und Energiemanagement Ansprechpartner für Ämter und Behörden in allen Belangen Optimierung bestehender Prozesse innerhalb des Umwelt- und Energiemanagements, bspw. im Bereich Entsorgung Umsetzung der Anforderungen nach DIN ISO 14001 und 50001 Verantwortung für Genehmigungen, Durchführung von Betriebsbegehungen, Anlagenüberwachung und Berichtswesen Umsetzung von verbesserten Umwelt- und Energiezielen Koordination der externen Beauftragten für Abfall und Gefahrgut Mitwirkung bei der Notfallplanung und -vorsorge Stete Bewertung des Standortes nach der Störfallverordnung Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung Einschlägiges technisch - naturwissenschaftliches Studium mit chemischem Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung als betrieblicher Beauftragter (m/w/d) Daraus resultierend: Kenntnisse der rechtlichen Aspekte im Bereich Umweltmanagement und Erfahrung in deren betrieblicher Umsetzung Kenntnisse im Energiemanagement von Vorteil (kein Ausschlusskriterium) Einschlägige Kenntnisse bezüglich Immissions-, Gewässerschutz, Abfall, Gefahrstoff, Gefahrgut Lösungs- und Ergebnisorientierung, Kommunikationsstärke Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie sicherer Umgang mit der EDV, bspw. MS-Office Ausgeprägte Moderations- und Präsentationskompetenz, methodisches Projektmanagement Interdisziplinäres sowie analytisches Denkvermögen Hohe Eigenmotivation und pro-aktiver, selbständiger Arbeitsstil Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem international agierenden Familienunternehmen Spannende berufliche Herausforderungen in einem expandierenden Umfeld Freundliches Team und familiäre Atmosphäre Vereinbarkeit von Beruf und Familie Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung Umfangreiche betriebliche Altersvorsorge Langzeitarbeitskonto
Zum Stellenangebot

Probenehmer (w/m/d) in der Metropolregion Rhein-Neckar

Sa. 14.11.2020
Speyer, Mannheim
Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet, um das Leben und unsere Umwelt sicherer, gesünder und nachhaltiger zu machen. Von den Lebensmitteln, die Sie essen, über das Wasser, das Sie trinken, bis hin zu den Medikamenten, auf die Sie sich verlassen, arbeitet Eurofins mit den größten Unternehmen der Welt zusammen, um zu gewährleisten, dass die gelieferten Produkte sicher sind, ihre Inhaltsstoffe authentisch sind und die Kennzeichnung korrekt ist. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. In nur 30 Jahren ist Eurofins von einem Labor in Nantes, Frankreich, auf über 47.000 Mitarbeiter in einem Netzwerk von mehr als 900 unabhängigen Unternehmen in über 50 Ländern mit mehr als 800 Laboratorien gewachsen. Eurofins bietet ein Portfolio von mehr als 200.000 Analysemethoden zur Bewertung der Sicherheit, Identität, Zusammensetzung, Authentizität, Herkunft, Rückverfolgbarkeit und Reinheit von biologischen Substanzen und Produkten sowie innovative Dienstleistungen im Bereich der klinischen Diagnostik als einer der weltweit führenden, aufstrebenden Anbieter von spezialisierten klinischen Diagnosetests. Im Jahr 2019 erzielte Eurofins einen Gesamtumsatz von 4,56 Milliarden Euro und zählt in den letzten 20 Jahren zu einer der Aktien mit der besten Wertentwicklung in Europa. Zur Verstärkung des Probenehmerteams in der Metropolregion Rhein-Neckar sucht die Eurofins Umwelt Südwest GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Probenehmer (w/m/d) für das Einzugsgebiet unserer Standorte in Mannheim und Speyer. Planung, Durchführung und Koordination von Probenahmen Probenahme von Umweltproben mit Schwerpunkt bei folgenden Probenarten: Wasser, Boden und Bodenluftproben Verantwortung für und Durchführung von Wartung und Instandhaltung der Arbeitsgeräte und der Probenehmerfahrzeuge Teilnahme an Fortbildungen und regelmäßigen Audits sowie Mitarbeit in Bezug auf die Einhaltung unseres Qualitätsmanagements Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise im Bereich Chemie, Umwelttechnik oder vergleichbar Berufserfahrung wünschenswert Technischer Sachverstand Befähigungsnachweise für die genannten Probenahmen und Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen von Vorteil Selbständige, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenendeinsätzen Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt Unbefristeter Arbeitsvertrag in der Metropolregion Rhein-Neckar und 30 Urlaubstagen im Jahr Offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Vorzüge wie Gympass, JobRad und Corporate Benefits exklusiv für Eurofins-Mitarbeiter Jährliche Evaluationsgespräche Regelmäßige Mitarbeiterevents und zusätzliche Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge Wir bieten Ihnen nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit eine abwechslungsreiche und attraktive Tätigkeit in einem erfolgreichen internationalen Unternehmen. Auch Berufsanfänger werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Kreativität unserer Mitarbeiter bringt das Unternehmen voran. Wir suchen Persönlichkeiten, die die Zukunft mitgestalten und etwas bewegen. Kundenorientierung aus Überzeugung und ein verantwortungsbewusster Umgang mit natürlichen Ressourcen bringen uns dabei unserem Ziel täglich näher, weltweiter Marktführer in allen Segmenten zu sein. Mehr als 47.000 Mitarbeiter in über 800 Laboratorien weltweit setzen diese Werte mit Engagement und Kompetenz um.
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzfachkraft (m/w/d)

Mi. 11.11.2020
Biblis
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Biblis suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) Durchführung aller Strahlenschutzmessungen und Kontrollbereichsüberwachung Prüfung, Wartung und Instandhaltung der Strahlenschutztechnik Unterstützung der Strahlenschutzbeauftragten am Standort Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Strahlenschutzfachkraft (m/w/d) IHK Praxis in Industrie und/oder Handwerk (Kraftwerke, Produktion, Rohstoffwirtschaft, Entsorgung) Qualitäts- und sicherheitsorientiertes Leistungsvermögen Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Autarkieprojekte

Fr. 30.10.2020
Biblis
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Biblis suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) Autarkieprojekte Unterstützung bei der Kontrolle, Steuerung und Begleitung der Projekte und Änderungsmaßnahmen am Standort Biblis (Herstellung der Autarkie, technische Anpassungen in den drei Lagern am Standort, Überarbeitung von betrieblichen Anweisungen (Betriebshandbücher, interne Anweisungen) für das Brennelemente-Zwischenlager und die Abfalllager AZB 1 und 2 Koordinierende Schnittstelle zwischen dem BGZ-Standort, der BGZ-Zentrale und den zuständigen Projektverantwortlichen bei der Planung, Koordination und Überwachung von Neu-, Um- und Erweiterungsarbeiten Teilnahme an Projektbesprechungen, Erfassung/Protokollierung der notwendigen Informationen und Projektkennzahlen sowie Aufbereitung der Daten Bedarfsweiser Einsatz an anderen BGZ-Standorten Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Ausrichtung Gute Kenntnisse in der Koordination und Abwicklung von Projekten (inklusive Lenkung der zugehörigen Unterlagen) in der Kerntechnik und Entsorgung radioaktiver Abfälle Kontrollbereichstauglichkeit Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot


shopping-portal