Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 271 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 90
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 27
  • Sonstige Dienstleistungen 26
  • Baugewerbe/-Industrie 24
  • Elektrotechnik 23
  • Feinmechanik & Optik 23
  • Maschinen- und Anlagenbau 19
  • Sonstige Branchen 12
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 11
  • Nahrungs- & Genussmittel 10
  • Wissenschaft & Forschung 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 8
  • Recht 6
  • Transport & Logistik 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Druck- 5
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Papier- und Verpackungsindustrie 5
  • Verkauf und Handel 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 227
  • Ohne Berufserfahrung 164
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 258
  • Teilzeit 41
  • Home Office 36
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 211
  • Studentenjobs, Werkstudent 18
  • Praktikum 17
  • Befristeter Vertrag 16
  • Ausbildung, Studium 10
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
Energie und Umwelttechnik

EHS Spezialist (m/w/d) im Bereich Product and Process Development (PPD)

Mi. 24.02.2021
Freiburg im Breisgau
Weltweit arbeiten die Mitarbeiter von Pfizer gemeinsam daran, die Gesundheit eines jeden Einzelnen überall zu verbessern. Während wir Arzneimittel und Medizin-Produkte entwickeln und unser Geschäft global ausweiten, halten wir jederzeit Ausschau nach neuen Talenten. Derzeit suchen wir hochqualifizierte Kandidaten für die Stelle: EHS Spezialist (m/w/d) im Bereich Product and Process Development (PPD) an unserem Standort in Freiburg, unbefristete AnstellungErstellung von (Behörden-) Berichten und Genehmigungsanträgen sowie das Management bestehender GenehmigungenRe-Strukturierungsmaßnahmen sowie Optimierung der EHS-Kultur im Bereich PPDAuswertung und Maßnahmeninitiierung aufgrund des Feedbacks von UmfragenUnterstützung bei der Aufrechterhaltung der bestehenden ISO-ZertifizierungenBereichsübergreifende Erarbeitung von Standort- und Abteilungszielen im Gefahrstoff- und Umweltbereich sowie die dazugehörige Erhebung, Pflege und das Reporting der KennzahlenErstellung und Verwaltung von Prozessen und Standardarbeitsanweisungen (SOP)Durchführen von MitarbeiterschulungenBeratende Tätigkeiten bei der Planung, Abnahmen und Optimierungen von Anlagen in Zusammenarbeit mit dem Abteilungs-EngineeringOrganisation, Durchführung und Teilnahme an internen und externen AuditsZusammenarbeit mit internationalen Teams, Fachabteilungen, Behörden, Corporate EHS und FremdfirmenEin abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltingenieurwesen, Technischer Umweltschutz, Umweltverfahrenstechnik, Ökotoxikologie, Chemie, chemische Verfahrenstechnik oder eines vergleichbaren StudiengangsErste Berufserfahrung im Bereich Gefahrstoffmanagement von VorteilFachkundenachweis (Gefahrstoffmessung, Gewässerschutz, Abfall) von Vorteil aber kein MussBereitschaft zur Beauftragten-Bestellung im Bereich Gefahrstoffe, Gewässerschutz und Abfall (als Vertreter)Gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel, PowerPoint und Word)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlichHohe soziale Kompetenz und sicheres AuftretenEigeninitiative und analytisches Denken, eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit setzen wir vorausEine attraktive Vergütung nach Tarifvertrag des IG BCE (Chemische Industrie), inklusive Urlaubs- und JahresleistungWöchentliche Arbeitszeit 37,5 Stunden mit großzügiger Gleitzeitregelung30 Tage Urlaubsanspruch pro JahrEine sehr gute vollfinanzierte betriebliche AltersvorsorgeTeilnahme am ChemiepensionsfondsEin umfangreiches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter (m/w/d)Eine gute Anbindung an den öffentlichen NahverkehrFirmeneigene kostenlose ParkmöglichkeitenEine subventionierte Kantine mit einer gesunden und abwechslungsreichen AuswahlBei weiteren Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.Nina Carpentier I karriere@pfizer.com Überzeugt?Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Anschreiben - diese und weitere Unterlagen können Sie unter „Meine Berufserfahrung" unter Ihrem Lebenslauf hinzufügen und hochladen). Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzgründen ausschließlich Bewerbungen über unsere Plattform annehmen können. Pfizer garantiert Chancengleichheit während des gesamten Bewerbungsprozesses sowie die Einhaltung der lokalen Gesetzgebungen in den jeweiligen Ländern, in denen Pfizer agiert. Pfizer schließt jegliche diskriminierende Faktoren aus, die u. a. das Geschlecht und Alter, die ethnische Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, sexuelle Orientierung oder Behinderung betreffen.Gehalt: 1000 – 2000 USD / YEAR
Zum Stellenangebot

Technische Fachleute (m/w/d) Fachplanung Energie- Wärmetechnik

Mi. 24.02.2021
Eggolsheim
NATURSTROM ist einer der führenden unabhängigen, nachhaltigen Energieversorger in Deutschland. Seit 1998 stehen wir für eine klima- und umweltfreundliche sowie dezentrale Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien. Wir verstehen uns als Vordenker der Energiebranche und arbeiten mit über 400 Personen kontinuierlich an einer zukunftsfähigen und bürgernahen Energiewende. Zur Stärkung unserer Aktivitäten insbesondere in der Abteilung der Technischen Fachplanung für dezentrale Energieversorgungslösungen und dem Ausbau des Bereichs für die Projektumsetzung Wärme suchen wir für unseren Standort Eggolsheim (Nähe Bamberg) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung Technische Fachleute (m/w/d) Fachplanung Energie- Wärmetechnik Planung von klassischen Nahwärme- und kalten Wärmenetzen, sowie Erdwärmesystemen in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Geschäftsbereiche im Unternehmen Unterstützung der Projektentwicklung bereits im frühen Stadium eines Projekts mit ihrem technischen Wissens- und Erfahrungsschatz, aber auch Impulsgeber für eine eigene Projektentwicklung Aufbau und Pflege von Netzwerken mit Hochschulen, Instituten und Partnerunternehmen sowie laufender Austausch mit Projektträgern Planung, Optimierung und Konzeptionierung von Energiezentralen zur Versorgung unserer Netze Erstellung von Richtlinien zur Standardisierung, Prozessoptimierung zu Schnittstellen innerhalb des Geschäftsbereichs und der NATURSTROM-Gruppe Interner Ansprechpartner, Fachspezialist und Schnittstelle für alle Fragen rund um das Wärmeprojekt Erfolgreich abgeschlossenes Studium im technischen Bereich, Abschluss als staatlich geprüfter Techniker, oder passende handwerklicher Ausbildung zzgl. Fach- und Praxiswissen Erste Erfahrung mit der Planung von Wärmenetzen Ausgeprägte Stärke, auch komplexe Sachverhalte zu strukturieren und zu organisieren Gute Übersicht über Anforderungen und technische Möglichkeiten der dezentralen Energiewende (Strom, Wärme, Mobilität, Daten) und die aktuelle Entwicklung in diesem Themenfeld Gestaltungswille zur erfolgreichen Umsetzung der Projekte sowie unternehmerisches und kundenorientiertes Denken und Handeln Kommunikationsstärke nach innen und außen mit freundlichem, klarem und verbindlichem Auftreten Sehr gute CAD und MS-Office Fähigkeiten (Excel, Word, Project) wertschätzendes Miteinander mit Duz-Kultur sowie offenen Türen und Köpfen Die Möglichkeit, innovative Wege für die dezentrale Energiewende aktiv mit zu gestalten flexible Arbeitszeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice-Möglichkeiten Raum für Kreativität und eigene Ideen in nachhaltig gestalteten Büroräumen Aktive Unterstützung bei deiner beruflichen Weiterbildung lebendiger Austausch über die Standorte hinweg – sowohl beruflich als auch bei Events wie Grillabenden und Mitarbeiterfahrten vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote ganz für sich oder in der Gruppe Mitarbeitervergünstigungen und Sozialleistungen vom Kindergartenzuschuss bis zur nachhaltigen betrieblichen Altersvorsorge Vielfalt, Eigenverantwortung, Teamarbeit – so sieht der Arbeitsalltag bei NATURSTROM aus. Sie setzen sich gemeinsam mit uns bewusst für eine umweltschonende, nachhaltige Energieversorgung ein. Was uns vereint ist die Tatsache, dass wir hinter unseren Produkten stehen und uns für Nachhaltigkeit begeistern. Wir bieten Ihnen einen hochinteressanten Arbeitsplatz in einer Zukunftsbranche, gekennzeichnet durch Gestaltungsmöglichkeiten und einen gesellschaftlich und ökologisch wichtigen Auftrag.
Zum Stellenangebot

Umweltmanager | Lebenszyklusanalyse | Ökobilanzen (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Kiel
Möchten Sie die nächste Stufe in Ihrer Karriere erreichen? Bei Brunel haben Sie die Möglichkeit, sich bei namhaften Kunden kontinuierlich weiterzuentwickeln – und das branchenübergreifend. Machen Sie noch heute den entscheidenden Schritt Ihrer Karriere und bewerben Sie sich bei uns als Umweltmanager: Arbeiten bei Brunel bedeutet: Attraktive Arbeitsaufgaben, außergewöhnliche Karriereperspektiven, die Sicherheit eines expandierenden Ingenieurdienstleisters und die ganze Vielfalt des Engineerings und der IT. Allein in der DACH-CZ Region verfügen wir über mehr als 40 Niederlassungen, zwei Entwicklungszentren und weltweit 120 Standorte mit mehr als 13.000 Mitarbeitern in 46 Ländern. Mehr als 45 Jahre international und über 25 Jahre in Deutschland erfolgreich. Stillstand bedeutet Rückschritt – mit Brunel können Sie etwas bewegen! Ihre Hauptaufgabe besteht in der Mitarbeit an Entwicklungsprojekten mit dem Fokus auf Lebenszyklusanalysen und Okobilanzierung Sie sind erster Ansprechpartner für die technischen Analysen und Auswertungen an Produkten Desweiteren sind Sie zuständig für die Erstellung der Datenanalysen und Bilanzbetrachtungen Angelehnt an das Qualitätsmanagement sind Sie auch für die Dokumentation Ihrer Arbeit zuständig. Abteilungsübergreifend kommunizieren Sie die Auswertungen für die Produktbeschreibung Sie bringen ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Umweltwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung mit Idealerweise besitzen Sie erste Berufserfahrung in den Bereichen Okobilanzen, Umweltmanagement und Werkstoffe/Materialien Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office und haben auch Erfahrung mit ERP-Systemen (z.B. mit SAP) Sichere Englisch- und Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab. Arbeiten bei Brunel bedeutet Vielfalt – vom mittelständischen Unternehmen über Hidden Champion bis zum DAX-Konzern; ob Straße, Schiff, Schiene, Luft oder Weltraum; traditionell oder innovativ; von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt; national oder international; vom Berufseinsteiger bis zum erfahrenen Professional. Wir bieten Ihnen unzählige Möglichkeiten, den technologischen Fortschritt mitzugestalten, und all das bei einem einzigen Arbeitgeber.
Zum Stellenangebot

Fachingenieur Trinkwasserversorgung (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Karlsruhe (Baden)
Besser versorgt, weiter gedacht. Wir machen das Leben leichter. Licht, Wärme, Kühle, Frische, Sauberkeit, Unterhaltung, Entspannung, Kunstgenuss, Information, Arbeitserleichterung: Alles ist jederzeit verfügbar – dank Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme. Über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden diesen Service möglichst ungestört genießen können. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fachingenieur für Trinkwasserversorgung (w/m/d) innerhalb der Abteilung Wasserwerke. Ihr Aufgabenbereich: Die Abteilung Wasserwerke ist innerhalb des Geschäftsbereiches Trinkwasser für den Betrieb der Karlsruher Wasserversorgungsanlagen zuständig. Die Prozesskette reicht von der Grundwassergewinnung aus 63 Tiefbrunnen, der Aufbereitung des Grundwassers und der Zwi­schen­speicherung in vier Wasserwerken bis hin zur Netzeinspeisung für die Bereitstellung des Trink­wassers für die Bevölkerung. Durch die Abteilung erfolgt auch die Druckhaltung im Ver­sor­gungs­netz und die Bewirtschaftung von neun Hochbehältern, mehreren Drucker­höhungs­an­la­gen und eines Wasserturms. Diese Anlagen sorgen 24/7 für eine sichere Trinkwasserversorgung für ca. 450.000 Menschen in der Region. Sie arbeiten im Team mit weiteren Fachingenieuren und befassen sich dabei mit konstruktiven Fra­ge­­stellungen im Bereich der Anlagentechnik, der Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der För­der­brun­nen und der Aufbereitungstechnik. Neben dem Management von Projekten können Sie Lö­sun­gen für organisatorische oder strategische Fragestellungen innerhalb der Prozesskette er­ar­bei­ten. Darüber hinaus führt der Geschäftsbereich verschiedene Dienstleistungen im Bereich der Trink­was­ser­gewinnung durch und nimmt eine Bündelungsfunktion für die Dienstleistungen rund um das Trink­wasser, insbesondere im kommunalen Umfeld, wahr. Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung von Projekten im Schwerpunktbereich Grundwassergewinnung und -aufbereitung Strategische Planungen im Schwerpunktbereich sowie bei den Betriebsführungen / Dienstleis­tungen und Unterstützung strategischer Überlegungen bei weiteren Arbeitsfeldern innerhalb der Abteilung Ingenieurfachliche Unterstützung und Arbeit im Team der Fachingenieure bei der Lösung komplexer Fragestellungen Ingenieurtechnische Unterstützung der Betriebsaufgaben der beiden Sachgebiete Anlagen- und Elektrotechnik Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung von Projekten mit deren Budgetver­antwortung im Rahmen der Betriebsführungen / Dienstleistungen Trinkwasser und technische Koordination nach entsprechender Einarbeitung Planung, Ausschreibung und Durchführung vom Brunnenregenerierarbeiten Planung, Durchführung und Auswertung von geohydrologischen Brunnenuntersuchungen mit der Unterwasserkamera und der Flowmeterausrüstung im zuständigen Team Mitarbeit bei der Erstellung der erforderlichen Unterlagen im Zusammenhang mit den Compliance-Regeln Freude an der Mitarbeit in internen und externen Projekt- und Arbeitsgruppen Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Bauinge­nieurwesen, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbar mit entsprechender Vertiefung oder Berufserfahrung Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise verbunden mit einer guten Lösungs- und Umsetzungsorientierung Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an Führungsaufgaben Kenntnisse in Hydromechanik und Rohrhydraulik sowie Anlagentechnik der Trinkwasser­versorgung Grundkenntnisse in Hydrologie, Grundwasserhydraulik und Wasserchemie Grundkenntnisse in der Elektrotechnik und im Bereich Messen, Steuern und Regeln Freude an der Bearbeitung von Fragestellungen der Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Sicherer Umgang mit digitalen Medien und hohe Bereitschaft Digitalisierungsprozesse voran zu treiben Bereitschaft innovative Ideen mit internen und externen Kooperationspartnern umzusetzen Gute Kenntnisse der einschlägigen Normen und Regelwerken (EN, DIN / DVGW) im Bereich der Trinkwasserversorgung Flexibilität und Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung Führerschein Klasse B Wir bieten ein interessantes, anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld, ein kollegiales und motiviertes Team, ein flexibles Arbeitszeitmodell, leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V sowie umfangreiche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Spezialist Hydrogeologie und Hydrologie (w/m/d)

Mi. 24.02.2021
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Umweltingenieur mit Schwerpunkt Hydrogeologie und Hydrologie für die DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main. Als Spezialist für Hydrogeologie und Hydrologie im Technischen Projektmanagement berätst Du die Projektleiter bei einer Vielzahl von interessanten Eisenbahnprojekten mit Deinem Spezialwissen. Du unterstützt die Projektbeteiligten bei häufig wechselnden und vielseitigen fachlichen und verfahrensrechtlichen Fragestellungen in den einzelnen Projekten. Zudem obliegt Dir die projektübergreifende Koordination des Gewässerschutzes im Projektmanagement. Deine Aufgaben: Du berätst und unterstützt die Projektleiter bei der Beauftragung sowie der vertraglichen Abwicklung und Prüfung von Gutachten zur WRRL, Wasserrechtlicher Fachbeitrag, Wasserrechtsanträge, Anwendung BBodSchG und -Verordnungen Außerdem sicherst Du die Qualität von Genehmigungsunterlagen vor deren Einreichung beim Eisenbahnbundesamt (EBA) Die Projektleiter unterstützt Du hinsichtlich der Bewertung planrechtsrelevanter Fragestellungen Auch bei der Bearbeitung von Einwendungen sowie bei der Vor-/Nachbereitung und Durchführung von Erörterungsterminen wirkst Du mit und berätst Die Abstimmung mit den Behörden (z.B. obere und untere Wasserbehörde) sowie die Prüfung von Beschlüssen und Genehmigungsbescheiden gehört zu Deinen Aufgaben Darüber hinaus obliegt Dir die Bewertung von Auflagen und Nebenbestimmungen sowie die Gewährleistung der Einhaltung wasserrechtlicher Vorgaben und Auflagen Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossen (Fach-) Hochschulstudium als Umweltingenieur, Hydrogeologe, Geologe, Geotechniker oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Du blickst auf langjährige Berufserfahrung im Bereich Hydrogeologie, Hydrologie und Wasserrecht zurück Darüber hinaus bringst Du idealerweise Kenntnisse im Projektmanagement in der Planungs- und Realisierungsphase von Bauprojekten Eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten ist für Dich genauso selbstverständlich wie eine flexible und ergebnisorientierte Arbeitsweise Eine ausgeprägte Teamfähigkeit zeichnet Dich aus, Du bist kommunikativ, trittst sicher auf und hast Freude am Umgang mit Menschen Deine Fähigkeit zu analytischem Denken und Problemlösungskompetenz verbindest Du mit qualitäts- und kostenorientiertem Denken und Handeln Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

Energie-und Umweltmanager (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Lüttow-Valluhn
Das Fleischwerk EDEKA Nord GmbH ist ein Tochterunternehmen der EDEKA Handelsgesellschaft Nord GmbH. Wir produzieren Fleisch-und Wurstspezialitäten in unserem modernen Produktionsbetrieb im Gewerbegebiet Lüttow -Valluhn. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Energie-und Umweltmanager (m/w/d) energetische Bewertung und Beratung beim Ausbau der Produktions-, Gebäude-und Fuhrparktechnik Projektierung von technischen Umbaumaßnahmen und deren Nachhaltigkeit Prozessoptimierung in Produktion, Verpackung und Fördertechnik sowie Ermittlung von energetischen Schwachstellen Erstellung von Umweltbetriebsbilanzen, Durchführung von Risikoanalysen und Umweltaspektbewertungen Erfassung, Dokumentation und Bewertung energierelevanter Prozesse Datenerhebung, Überwachung, Wartung, Erweiterung und Neuanschaffung von Messmitteln und Monitoringsystemen Erstellung von Leitfäden bzgl. Energieeffizienz für technischen Einkauf und Abteilung Technik Einhaltung und Umsetzung der Vorgaben aus dem IFS und Gewährleistung der Rechtssicherheit im Rahmen des EUMS Planung und Durchführung interner Audits Organisation und Durchführung von Mitarbeiterschulungen Zusammenarbeit mit allen Abteilungen in Bezug auf Energieeffizienz und deren Nachhaltigkeit abgeschlossenes Studium zum (Wirtschaft-) Ingenieur mit Schwerpunkt Energie-und Umweltmanagement/ Gebäudetechnik oder eine abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Gebäudetechnik, Versorgungs-oder Elektrotechnik mit Weiterbildung zum geprüften Energiemanager und Umweltschutztechniker (bei Kenntnissen nur eines Fachgebietes (Umwelt oder Energie) bieten wir eine Weiterqualifizierung im entsprechenden Bereich an) Kenntnisse im Umgang mit fachrelevanten Vorschriften und Gesetzen analytisch-strukturierte Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative und Hands-on-Mentalität hohe soziale Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit sowie selbstsicheres Auftreten auf allen Unternehmensebenen Zielorientierung, Kommunikationsstärke und Engagement hohe Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein ein krisensicherer Arbeitsplatz in einem Großunternehmen eine ausführliche Einarbeitung in einem kollegialen Team qualifizierte Weiterbildungen und Schulungen zeitgemäße Sozialleistungen (Urlaubs-und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, VWL, 30 Tage Urlaub usw.) Nutzung der Betriebskantine zum Mitarbeitertarif, sowie kostenlos Kaffee, Tee und Wasser jährliche Mitarbeiter - Events als Zeichen der Wertschätzung
Zum Stellenangebot

Manager Kommunale Netzwerke (m/w/x) MogLeb

Di. 23.02.2021
Berlin
Die NOW GmbH wirkt an der Gestaltung und Umsetzung der Mobilitäts- und Energiewende an der Schnittstelle zwischen Industrie, Politik, Kommunen und Wissenschaft mit. Die von der Bundesregierung gesetzten Klimaziele sind dabei unser Leitbild. Als bundeseigene GmbH sind wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung im Auftrag von obersten Bundesbehörden tätig. Wir gestalten mit auf allen Ebenen, von kommunaler über Landes- und Bundesebene bis hin zu internationalen Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz alternativer und nachhaltiger Technologien in der Gesellschaft im Sinne von lebenswerten Städten und Gemeinden. Unsere Aufgaben reichen von der Koordination und Umsetzung von Förderprogrammen über die Begleitung strategischer Stakeholder-Prozesse und der Unterstützung von Netzwerkinitiativen der Bundesregierung. Zu unseren Netzwerkinitiativen zählen das Nationale Kompetenznetzwerk für nachhaltige Mobilität (NaKoMo) und das länderübergreifende Netzwerk zur Verbesserung der Mobilität in ländlichen Räumen (MogLeb) – welches die NOW GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) bzw. des Bundesministeriums des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) unterstützt. An unserem Standort Berlin bieten wir ab sofort eine Stelle im Rahmen des länderübergreifenden Netzwerks zur Verbesserung der Mobilität in ländlichen Räumen (MogLeb) als Manager Kommunale Netzwerke (m/w/x) MogLeb für den Bereich Kommunikation, Wissensmanagement und kommunale Netzwerke.Als Manager Kommunale Netzwerke (m/w/x) MogLeb sind Sie ein wesentlicher Erfolgsfaktor der Netzwerkarbeit für das MogLeb, das mit Ihrer Unterstützung noch stärker werden soll. Das Ziel der MogLeb Geschäftsstelle ist es, das länderübergreifende Netzwerk zu koordinieren, den Austausch der Akteure untereinander zu ermöglichen und zu fördern. Die Geschäftsstelle MogLeb bildet die Schnittstelle zwischen dem länderübergreifenden Netzwerk, dem Kompetenzzentrum für Ländliche Mobilität (KoLMo), welches für die Erarbeitung von fachlichen mobilitätsbezogenen Unterstützungs- und Beratungsleistungen im Bereich ländliche Mobilität und Mobilitätsmanagement zuständig ist, und dem Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI). Zu Ihren Aufgaben zählen: Aufbau und Etablierung einer Organisationsstruktur für die Geschäftsstelle MogLeb Vor- und Nachbereitung von Bund-Länder Netzwerktreffen Aktive Arbeit im Netzwerk mit Vertretern von Länderinitiativen und Ländern Ansprechpartner des länderübergreifenden Mobilitätsnetzwerkes als Front Office Aufbereitung zielgruppengeeigneter Informationsunterlagen Vernetzungsaktivitäten und Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen Verzahnung von bestehenden Bund-Länder-Kommunen Mobilitätsnetzwerken, Gremienarbeit Konzeption und Unterstützung in der Umsetzung von Veranstaltungen, die das Mobilitätsnetzwerk MogLeb stärken (u. a. Workshops, Konferenzen, Messen) Unterstützung der Online-Projektdatenbank des Mogleb Hochschulabschluss bevorzugt in Verkehrs-, Umwelt- bzw. Wirtschaftsingenieurwesen aber auch in Kommunikations- oder Medienwissenschaften Erfahrungen beim Aufbau und der Organisation von Netzwerken Starkes Interesse im Bereich nachhaltige Mobilität Erfahrung im Bereich Community-Management. Grundlegende Erfahrungen in den Bereichen Veranstaltungen und Social Media gewünscht. Ausgeprägte Schreibkompetenz und stilsicheres Texten für den Online-Bereich mit einem guten Sprachgefühl und sicherer Rechtschreibung (Deutsch) Ausgeprägtes Organisationstalent und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Analytisches und strategisches Denkvermögen Ausgeprägte Teamfähigkeit Hohe Belastbarkeit, ausgeprägtes Zeitmanagement und Teamfähigkeit Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands (sobald es wieder möglich ist) Sehr gute Englischkenntnisse Hohe Affinität im Umgang mit neuen Medien Führerschein Klasse B Wir bieten eine Unternehmenskultur, die einerseits auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative andererseits auf Begeisterung für die Aufgabe, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien basiert. Zudem bieten wir: Mitgestaltung der Mobilitäts- und Energiewende der Zukunft Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Abwechslungsreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrs- und Energiewende Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Erfahrbarkeit der Elektromobilität
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Nachhaltigkeits- und Energiemanagement

Di. 23.02.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Die Hochschule Karlsruhe strebt zum Jahr 2030+ Emissionsfreiheit an. Zur Erreichung dieses ambitionierten Ziels ist im Dezernat Entwicklung, Bau und Infrastruktur ab sofort erstmalig folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Nachhaltigkeits- und Energiemanagement Kennzahl 4977 (Vollzeit) Entwicklung, Integration und Fortschreibung von Konzepten, Instrumenten und Prozessen zur Verbesserung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte des Hochschulbetriebs Integration betrieblicher Umweltinformationssysteme unter Berücksichtigung der sich aus einer fortentwickelnde Digitalisierung ergebenden Möglichkeiten Nachhaltigkeits- und Energiecontrolling im Zusammenwirken mit den Eigentümervertretern der Immobilien hinsichtlich kosten- und materialeffizienter Prozesse Mitwirkung an den Schnittstellen zu allen Mobilitätsthemen Systematische, regelmäßige und fortlaufende Entwicklungsplanung aller Energie- und Nachhaltigkeitsthemen Entwicklung von Alternativen mit dem Ziel der Ressourcenschonung, des Klimaschutzes und der Kostensenkung Nachhaltigkeitskommunikation zur Verankerung der Nachhaltigkeitsziele bei Studierenden und Beschäftigten Mitwirkung bei weiteren Querschnittsaufgaben zu Bau, Entwicklung und Infrastruktur Erfolgreich abgeschlossenes Studium eines einschlägigen Studienganges (z. B. Umweltwissenschaften, Architektur, Baumanagement, Energiewirtschaft, Facility Management u. a.) Die Bereitschaft und das Vermögen, auf dem Gebiet des Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement an der Hochschule Pionierarbeit zu leisten. Initiative, Einfallsreichtum und Scharfsinn bei Entwicklungsaufgaben Sorgfalt, Präzision, Durchsetzungsstärke und Ausdauer bei der Umsetzung  Freundlichkeit und Verbindlichkeit im Auftreten Ein hohes Maß an Eigenmotivation Eine herausfordernde, abwechslungsreiche und unbefristete Tätigkeit in einem anspruchsvollen Umfeld Integration in ein buntes Team verschiedener Fachrichtungen Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten zur Weiterbildung   Die Beschäftigung ist unbefristet.  Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Berufseinsteiger als Ingenieur (m/w/d) Systemführung

Di. 23.02.2021
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs Systembetrieb ist der sichere operative Betrieb des Transportnetzes und der Regelzone der TransnetBW im europäischen Verbundsystem. Die Abteilung Systemführung verantwortet hierbei die Steuerung sowie Überwachung des 380/220-kV-Übertragungsnetzes und die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie werden im Rahmen eines ca. 12-monatigen On-the-job- und Simulator-Trainings intensiv auf Ihre neue Rolle als System­führungs­ingenieur vorbereitet und zertifiziert Sie übernehmen nach Ihrer Einarbeitungs­zeit die operative Netz­führung des 380- / 220-kV-Übertragungs­netzes im Schicht­dienst Sie sind bei Störungen für die Fehler­eingrenzung und die Einleitung der Maßnahmen sowie deren Behebung zuständig Sie wenden Engpass­management­verfahren an und bearbeiten Sonder­aufgaben innerhalb der Systemführung Wir investieren in Ihre Aus- und Weiter­bildung: Nachdem Sie Erfahrung im Schichtdienst gesammelt haben, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unser BackOffice und damit für die konzeptionelle Arbeit an Prozessen sowie Regel­werken weiter­zuentwickeln Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt elektrische Energie­technik und suchen einen Berufs­einstieg mit viel Verantwortung von Beginn an Sie haben ein ausgezeichnetes Verständnis für komplexe technische und energie­wirtschaftliche Zusammenhänge Sie sind ein Teamplayer, besitzen eine äußerst selbst­ständige, proaktive sowie flexible Arbeits­weise und bewahren auch in Belastungs­situationen stets einen kühlen Kopf Sie verfügen über verhandlungs­sichere Deutsch- sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie sind bereit sich nach Verordnung (EU) 2017/1485 im Unternehmen zertifizieren zu lassen und haben keine Rot-Grün-Sehschwäche (G25 Untersuchung) Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur / Entsorgungsingenieur (m/w/d), in Vollzeit

Di. 23.02.2021
Erftstadt
Rhiem und Sohn ist mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in allen Fragen rund um Bauleistungen, Entsorgung und Baustoffe, vom Standort Erftstadt-Erp aus, im gesamten Rheinland erfolgreich tätig. Mit über 100 Mitarbeitern, einem leistungsstarken Maschinenpark und fundierten Ingenieurswissen schaffen wir passgenaue Lösungen auch bei hochkomplexen Aufgabenstellungen. Rhiem und Sohn bietet ein umfassendes Leistungsspektrum, das Abbruch-, Rückbau- und Tiefbau-Arbeiten ebenso umfasst, wie Altlastensanierung, Baustoffrecycling und Baustoffhandel. Herzstück des Unternehmens ist das eigene Kieswerk in Erftstadt-Erp. Auf der angegliederten Deponie halten wir zudem erhebliche Kapazitäten zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung von Abfällen aus dem Baubereich und anderen Industriezweigen vor. Durchstarten mit uns! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Umweltingenieur / Entsorgungsingenieur (m/w/d), in Vollzeit   Genehmigungsrechtliche Begleitung für den Deponiebau und die Abgrabung Koordination von Planungsbüros, Gutachtern sowie Behörden Unterstützung bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen Berichtswesen für die Deponie, Bauschutt-Recycling-Anlage, Bodenbehandlungsanlage, Kiesgrube / Kieswäsche Führen von Betriebstagebüchern, Abfallkatastern und Registern, die Erstellung von Notifizierungen sowie die Vorbereitung und Durchführung von Auditierungen Herausarbeitung der für den Standort relevanten Abfallvorschriften Bearbeiten von Entsorgungsanfragen und -angeboten Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Umwelt- / Entsorgungsingenieurwesens (FH/TU/Uni), oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung in vergleichbarer Position  Idealerweise bringst du Erfahrung im Bereich Abfallwirtschaft sowie Genehmigungsmanagement mit Ergänzend ist der Fachkundelehrgang nach Entsorgungsfachbetriebsverordnung sowie als Abfallbeauftragter bzw. die Bereitschaft zur Ausbildung vorteilhaft Sicherer Umgang mit MS-Office Software  Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, überdurchschnittliche Kommunikationsfähigkeit sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise runden dein Profil ab Du verfügst über eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B) Wir bieten Dir ein der Leistung angepasstes Gehalt und alle Sozialleistungen eines modernen Bauunternehmens Dich erwartet ein engagiertes junges Team, das sich mit Dir gemeinsam den beruflichen Herausforderungen stellt Vermögenswirksame Leistungen werden von uns bezuschusst Für Deinen treuen Einsatz gibt es bei uns Jubiläumsprämien und Gesundheitsprämien „Wir bilden dich aus!“ - Förderung von individueller Fort- und Weiterbildung Dazu gehört auch, dass du das Firmenfahrzeug auch privat nutzen kannst und dieses bei Bedarf auf deine familiäre Situation abgestimmt wird Für deine Empfehlung und erfolgreiche Einstellung eines neuen Mitarbeiters gibt es eine Prämie für Dich! Bei uns hast Du auch die Möglichkeit ein E-Bike über Jobrad zu leasen und dabei auch noch zu sparen Es gibt bei uns Mitarbeiterrabatte und Artikel im Corporate Design
Zum Stellenangebot


shopping-portal