Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 30 Jobs in Seckbach

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 14
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Immobilien 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Ausbildung, Studium 2
Energie und Umwelttechnik

Meister (m/w/d) Betrieb Strom Umspannanlagen

Fr. 03.12.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Meister (m/w/d) Betrieb Strom Umspannanlagen Sie sind Verantwortlich für die Durchführung von Schalthandlungen in den Netzen 0,4kV bis 20kV bei Instandhaltungs-, Wartungsarbeiten sowie die Störungsbeseitigung einschließlich Einleitung von Sofortmaßnahmen zur Störungsbeseitigung an Versorgungsanlagen. Sicherstellung der Umsetzung von Maßnahmen sowie der Arbeitssicherheit durch fachliche Einweisung, Vor-Ort-Überwachung und Kontrolle von eigenen Mitarbeitern und Fremdfirmen inkl. der fachlichen Weisungsbefugnis für die operativen Mitarbeiter als Anlagenverantwortlicher/Arbeitsverantwortlicher nach DIN VDE 0105-100 Verantwortung für die Ausführung, Überwachung und Kontrolle aller zugewiesenen Instandhaltungs- und Entstörungsmaßnahmen unter Berücksichtigung technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen unter Einhaltung aller relevanten Regelwerke. Terminabsprachen mit Kunden über Versorgungsunterbrechungen und Benachrichtigungen der betroffenen Kunden sowie das Erstellen von Kostenübernahmen und Schadensaufnahmen Abgeschlossene Qualifikation als Techniker oder Meister sowie eine mehrjährige und funktionsrelevante Berufserfahrung Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten Hohe Eigenmotivation und -initiative sowie Lernbereitschaft und Flexibilität Verantwortungsbewusstes, selbständiges Handeln Führerschein der Klasse C1 Teilnahme an der Rufbereitschaft nach erfolgreicher Einarbeitungszeit Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Bau- und Instandhaltungsplaner (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Projektleitung Gas- und Wasserverteilung

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Bau- und Instandhaltungsplaner (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Projektleitung Gas- und Wasserverteilung Erstellung bzw. Vergabe und Überwachung der Planung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen gemäß HOAI Leistungsphasen 1 bis 9 unter Einhaltung der aktuellen Regelwerke Eigenverantwortliche Durchführung der Projektleitung für Ein- und Mehrspartenprojekte, Erschließungsgebiete und Sonderbaumaßnahmen unter Berücksichtigung der entsprechenden Mainova-Verbundrichtlinien Interne Mittelbeantragung und darauf aufbauende Zielüberwachung und Projektsteuerung (Kosten, Zeit, Qualität) im Rahmen der Projektleitung Mitwirkung bei Verhandlungen mit Behörden, Grundstückseigentümern, Planern, Gutachtern und Baufirmen sowie das Erwirken von erforderlichen Genehmigungen bei Behörden, Ämtern, Verantwortung für die Umsetzung der behördlichen Auflagen Führen und Überwachen von internen/externen Fachplanern (z.B. Ing.-Büros), Sonderfachleuten und Begleitung der Ausführung in enger Zusammenarbeit mit der Maßnahmenleitung Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Bauingenieurwesen sowie langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement Erfahrung mit der Ausschreibung und Vergabe von Planungs- und Bauleistungen und damit einhergehendem Claimmanagement Gute Kenntnisse der HOAI, VOB und des DVGW Regelwerks Wünschenswert sind Kenntnisse in einer AVA-Software, SAP, GIS Gute MS-Office-Anwenderkenntnisse sowie MS-Projekt-Kenntnisse Hohe Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit sowie Durchsetzungs- und Überzeugungsfähigkeit Flexibilität, Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit Führerschein Klasse B Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

GIS-Operator Senior (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als 100%ige Tochtergesellschaft der Mainova AG bündeln wir, die Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM), die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Wir sind verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Auch Sie wollen Ihren Beitrag dazu leisten? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: GIS-Operator Senior (m/w/d) Arbeitsvorbereitung für die Netzdokumentation im Sachgebiet Datenmanagement Stromnetze Erfassung und Fortführung der GIS-Daten gemäß der technischen Regelwerke Mitarbeit in Ersterfassungs- oder Verbesserungsprojekten sowie Datenbereinigungen inkl. Weiterentwicklung des GIS Qualitätssicherung der eigenen Arbeitsergebnisse und der Arbeitsergebnisse anderer Bearbeiter (intern/extern) Widerspruchsklärung bei der Fortführung der GIS-Daten Aufbereitung der technischen Sachdaten aus dem GIS für technische und kaufmännische Zwecke Abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker bzw. Geomatiker sowie eine funktionsrelevante Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (vorzugsweise ArcGIS), CAD sowie Datenbanken Hohe Eigeninitiative sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Klimavorbehalt beim Amt für Klimaschutz und Klimaanpassung

Di. 30.11.2021
Darmstadt
Darmstadt steht für Wissenschaft und Forschung, für Kunst, Kultur und Jugendstil. Seit 1998 ist die Wissenschaftsstadt eine Stadt der Zuwanderer: Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner hat seitdem stetig zugenommen. Zum 31. Dezember 2014 gab es in Darmstadt 154.002 Einwohner, Tendenz steigend.  wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Klimavorbehalt beim Amt für Klimaschutz und Klimaanpassung Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle: Unser Angebot: Status Tarifbeschäftigte/r Eintritt sofort Dauer unbefristet Arbeitszeit Vollzeit (39 Std./Wo.) Teilzeit möglich Bezahlung EG 13 TVöD (Brutto-)Gehalt 4.445,99 € bis 5.981,85 € (je nach Berufserfahrung) Monatsgehälter 12,5178 (inkl. Jahressonderzahlung) Bewerbungsfrist 10. Dezember 2021, Kennziffer 2/310 (bitte angeben) Das Amt für Klimaschutz ist ein Querschnittsamt mit zahlreichen interdisziplinären Bezügen zu anderen Verwaltungseinheiten und Eigenbetrieben. Arbeitsgrundlage und Auftrag sind die ambitionierten Beschlüsse im Bereich des Klimaschutzes des Magistrats und der Stadtverordnetenversammlung, wonach der Klimaschutz in der Wissenschaftsstadt Darmstadt höchste Priorität hat und in jeder anstehenden Entscheidung Berücksichtigung finden muss. Prüfung von relevanten Magistratsvorlagen hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Stadtklima und / oder auf die Treibhausgas–Bilanz auf wissenschaftlicher Basis und Beurteilung hinsichtlich der zusätzlichen Treibhausgasemissionen (THG) bzw. der negativen Auswirkungen auf das Stadtklima Beratung der die entsprechenden Beschlussvorlagen erstellenden Fachverwaltungen bereits während des Planungsprozesses hinsichtlich der Bewertung der Auswirkungen auf Stadtklima und / oder CO2-Bilanz in Bezug auf die Inhalte der Magistratsvorlagen sowie die Entwicklung von Alternativen bzw. Kompensationsmaßnahmen, um negative Klimaauswirkungen zu reduzieren bzw. positive Klimaauswirkungen zu maximieren Entwicklung, Evaluation, Weiterentwicklung und Anpassung der Inhalte bzw. des Ablaufs des Klimavorbehalts, um ein fortschreitend effizientes Bewertungssystem auf wissenschaftlicher Grundlage zu Treibhausgas-Bilanzierung zu etablieren und in Rücksprache mit den planenden Fachämtern weiterzuentwickeln Erstellung eines Regelbuchs zur Klimarelevanzbeurteilung, einer Beschlussbibliothek mit Klimarelevanzbeurteilungen sowie eines Vorschlagskatalogs zu Optimierungsmöglichkeiten und für Kompensationsmaßnahmen abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Umweltingenieurwesen bzw. Umweltwissenschaften, Energiewissenschaften, Physik, Klimaschutz mit dem Abschluss „Master/Diplom (TU/TH)“ oder eine vergleichbare Qualifikation umfangreiche Kenntnissen und Erfahrung im Bereich Treibhausgas-Bilanzierung und Gebäudetechnik mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (ab zwei Jahre) Fähigkeit zu eigenständigen Erarbeitungen von wissenschaftlichen Prinzipien bzw. fundierten Annahmen Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren vertiefte Kenntnisse in Mediengestaltung für Internetanwendungen (Adobe Photoshop Elements, Typo3, WordPress) fundierte PC-Kenntnisse Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Bildschirmtauglichkeit Wünschenswert sind darüber hinaus: Erfahrungen in der Berechnung von grauer Energie bei Bauvorhaben auf Basis von z.b. Ökobaudat, Bisko, usw. Kenntnisse im Bereich Stadtklimafunktionsanalyse fundierte Kenntnisse im Bereich Stadtklima, Klimawandel und Klimaanpassungsstrategien Bereitschaft zur Weiterbildung analytische Fähigkeiten in der Beurteilung komplexer Fragestellungen sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und hervorragende kommunikative Fähigkeiten, um einen zentralen Prozess zu etablieren und weiterzuentwickeln herausforderndes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit zukunftsweisender Thematik Arbeiten in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung mit dem kostenlosen Jobticket Premium, -> Standort des Arbeitsplatzes: Bessunger Straße 125, 64295 Darmstadt
Zum Stellenangebot

Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität

Di. 30.11.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als größter Energiedienstleister der Region Rhein-Main ist es unser Anspruch, Menschen mit zuverlässigen und passgenauen Energielösungen zu versorgen. Das setzt Ihre Energien frei? Dann finden Sie bei uns die Werkzeuge, um die neue Energie- und Arbeitswelt zu gestalten: Gestaltungsspielraum, innovative Technik und ein erstklassiges Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität Projektenwicklung und Projektmanagement zur operativen Umsetzung von Energiedienstleistungsprojekten mit Dienstleistern, insb. von erneuerbaren Energien, in den Bereichen Photovoltaik, Wärme und E-Mobilität sowie dem Asset Management im gesamten Assetlebenszyklus. Prüfung projektspezifischer Rahmenbedingungen sowie Einholung der notwendigen Prüfungen, Zusagen, Genehmigungen und Belege von anderen Marktpartnern zum Aufbau und Betrieb von Anlagen. Projektverantwortung inkl. Budgetsteuerung, Ausschreibung, Beauftragung, Bauüberwachung und Steuerung von externen Dienstleistern in der Umsetzungsphase. Verantwortung für die technische, rechtliche und wirtschaftliche Grundsatzprüfung und -planung inkl. Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Vertrags- und Angebotsunterlagen. Übernahme des ordnungsgemäßen operativen technischen und kaufmännischen Betriebs von Anlagen. Operative Steuerung der notwendigen internen und externen Prozesse auf Basis von vorgegebenen Kosten- und Qualitätszielen. Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Dokumentation von Unterlagen, Schriftverkehr mit anderen Marktpartnern, technischen und kaufmännischen Dokumentationen im Rahmen von Planung, Installation und Betrieb von Anlagen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, erneuerbare Energien, Betriebswirtschaft, Energiewirtschaft, Ingenieurwesen oder einem ähnlichen technischen Bereich Anwenderkenntnisse in MS Office, SAP, Content Management Systemen sowie fachspezifischer IT-Software (z.B: PV-Sol) gepaart mit Verständnis für Digitalisierungsthemen Erste funktionsrelevante Berufserfahrung in der Projektentwícklung und/oder im Projektmanagement sowie der Steuerung von Dienstleistern Fachspezifische Kenntnisse in der energiewirtschaftlichen Gesetzgebung (bspw.. EnWG, EEG, KWK-G, LSV, GEG, WEMoG) sowie in allgemeinen Rechtsgebieten (z.B. BGB) Organisationstalent mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen; hohes Engagement, Flexibilität und Zielorientierung sowie selbstbewusstes und kompetentes Auftreten Problemlösungskompetenz gepaart mit ganzheitlichem Denken Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) für Energiewirtschaftliche Analysen

Mo. 29.11.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als größter Energiedienstleister der Region Rhein-Main ist es unser Anspruch, Menschen mit zuverlässigen und passgenauen Energielösungen zu versorgen. Das setzt Ihre Energien frei? Dann finden Sie bei uns die Werkzeuge, um die neue Energie- und Arbeitswelt zu gestalten: Gestaltungsspielraum, innovative Technik und ein erstklassiges Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Experte (m/w/d) für Energiewirtschaftliche Analysen Als Experte für Energiewirtschaftliche Analysen sind Sie für die Anwendung und Weiterentwicklung des Mainova Energieentwicklungsplans verantwortlich, unserem Modell für die Frankfurter Energieinfrastruktur Zu Ihren Kernaufgaben gehört die Aufbereitung und Bewertung von energiepolitischen und -wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie die Ableitung von Handlungsmaßnahmen Sie beobachten die Entwicklungen auf dem Energiemarkt in Bezug auf Politik und die Verbände und leiten daraus Handlungsempfehlungen ab Für die zielgerichtete und strategische Weiterentwicklung der Frankfurter Infrastruktur, leiten Sie Rahmenbedingungen und quantitative Parametern insbesondere für Wärme, Gas und Strom ab Sie führen energiewirtschaftliche Analysen durch, um Anfragen des Vorstandes oder des Aufsichtsrats zu beantworten und Entscheidungshilfen für Investitionsentscheidungen zur Verfügung zu stellen Sie bilden die Schnittstelle zu den Fachbereichen der Wertschöpfungsstufen und Sparten und erstellen bzw. aktualisieren energiewirtschaftliche Szenarien als Basis für den jährlichen Strategieprozess Des Weiteren gehört Identifikation von strategisch relevanten Handlungsfeldern, die Erarbeitung von Wertschöpfungsstufen-übergreifenden Konzepten und anschließende Überführung in konkrete Projekte ebenso zu Ihren Aufgaben wie die konzeptionelle Analyse von technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen bei der Weiterentwicklung der Fernwärmestrategie Abgeschlossenes technisches Studium mit der Fachrichtung Energie- und Wärmetechnik, Versorgungstechnik, Energiemechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen, technische Volkswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung Projektmanagementkompetenz und die Fähigkeit zum analytischen Denken und strukturierten Arbeiten Selbstständige, teamorientierte Arbeitsweise und ausgeprägtes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Hohes Engagement und Flexibilität sowie selbstbewusstes und kompetentes Auftreten Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

Techniker (m/w/d) im Bereich Energiemanagement

So. 28.11.2021
Frankfurt am Main
Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH ist der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten. Kernaufgaben sind die kaufmännische und technische Betreuung unserer Liegen­schaften, die Projektentwicklung sowie die Weiterentwicklung des Immobilienbestandes. Der ABG Konzern beschäftigt außerdem Architekten und Ingenieure, ist als Bauträger in der Projektsteuerung, der Park­raum­bewirtschaftung und als Vermieter von Veranstaltungsräumen tätig.Die Frankfurter Aufbau AG ist eine Tochter­gesellschaft der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH, welche der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten ist. Die Frank­furter Aufbau AG bietet von der Planung und Bau bis hin zum Gebäudemanagement umfassende Immobiliendienstleistungen an.Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt einenTechniker (m/w/d) im Bereich EnergiemanagementDie ABG betreibt Anlagen zur regenerativen Energiegewinnung und baut diesen Bestand stetig aus. Für den technischen Betrieb sowie die Ausschreibung und Planung neuer Anlagen benötigen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Techniker (m/w/d) in unserem Team „Energiemanagement“.Abgeschlossene Ausbildung als Techniker in Energie‐, Gebäude‐, UmwelttechnikPraktische Erfahrungen bei der Planung, dem Bau und dem Betrieb von regene­rativen Energieanlagen (Photovoltaik­anlagen, Solaranlagen, BHKW) sind wünschenswert Sehr gutes technisches Verständnis mit Kenntnissen in der Gebäude‐ und Energie­technikSelbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hohem QualitätsanspruchGute MS‐Office-Kenntnisse, Kenntnisse in SAP und Erfahrung mit Software Bestands­managementSouveränes und freundliches AuftretenTeamfähig und kreativGute DeutschkenntnisseFührerschein Klasse BBei uns erwarten Sie vielseitige Aufgaben, flache Hierarchien und kurze Entscheidungs­wege, attraktive Vergütung, Jobticket, arbeit­geberfinanzierte betriebliche Altersver­sorgung, Förderung durch Weiterbildung, moderner Arbeits­platz in zentral gelegenem Bürogebäude in Passivhaustechnologie.Betriebliche Altersvorsorge Flexible ArbeitszeitenBarrierefreiheitBetriebsarztFortbildungGesundheits­maßnahmenJobticketGute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Ingenieur / (Umwelt)techniker (m/w/d) im Bereich Energiemanagement

So. 28.11.2021
Frankfurt am Main
Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH ist der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten. Kernaufgaben sind die kaufmännische und technische Betreuung unserer Liegenschaften, die Projekt­entwick­lung sowie die Weiterentwicklung des Immobilien­bestandes. Der ABG Konzern beschäftigt außerdem Architekten und Ingenieure, ist als Bauträger in der Projekt­steuerung, der Parkraumbewirtschaftung und als Vermieter von Veranstaltungsräumen tätig.Die Frankfurter Aufbau AG ist eine Tochter­gesellschaft der ABG FRANKFURT HOLDING GmbH, welche der Wohnungs‐ und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main mit ca. 54.000 Wohnungen und 37.000 sonstigen Einheiten ist. Die Frankfurter Aufbau AG bietet von der Planung und Bau bis hin zum Gebäude­manage­ment umfassende Immobiliendienstleistungen an.Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt einen:Ingenieur / (Umwelt)techniker (m/w/d) im Bereich EnergiemanagementIn der Wohnungswirtschaft wird in den kommenden Jahren das Monitoring von CO2 und anderen Treibhausgasemissionen an Bedeutung gewinnen und zielgerichtetes Handel zu einem CO2 neutralen Gebäude­bestand erfordern. Für diese Aufgabe benötigen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) in unserem Team "Energiemanage­ment".Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauphysik oder Bachelor / Master im Bereich Energie‐, Gebäude‐, Umweltmanagement oder ähnlichesErste Berufserfahrungen im Bereich der Energie­bilanzierung und dem Erstellen von Energie­konzepten sind wünschenswertSehr gutes technisches Verständnis mit Kenntnissen in der Gebäude‐ und EnergietechnikSchnelle Auffassungsgabe bei komplexen Sach­verhaltenSelbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise mit hohem QualitätsanspruchGute MS‐Office-Kenntnisse, Kenntnisse in SAP und Erfahrung mit Software Bestands­managementSouveränes und freundliches AuftretenTeamfähig und kreativGute DeutschkenntnisseFührerschein Klasse BBei uns erwarten Sie vielseitige Aufgaben, flache Hierarchien und kurze Entscheidungs­wege, attraktive Vergütung, Jobticket, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Förderung durch Weiterbildung, moderner Arbeitsplatz in zentral gelegenem Bürogebäude in Passivhaustechnologie.BetrieblicheAltersvorsorgeFlexibleArbeitszeiten Barrierefreiheit BetriebsarztFortbildung GesundheitsmaßnahmenJobticket Gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Technischer Referent (m/w/d) des Vorstands

So. 28.11.2021
Frankfurt am Main
„Da steckt mehr dahinter!“: Als größter Energiedienstleister der Region Rhein-Main ist es unser Anspruch, Menschen mit zuverlässigen und passgenauen Energielösungen zu versorgen. Das setzt Ihre Energien frei? Dann finden Sie bei uns die Werkzeuge, um die neue Energie- und Arbeitswelt zu gestalten: Gestaltungsspielraum, innovative Technik und ein erstklassiges Team. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Wir bieten Ihnen am Standort Frankfurt am Main die Position: Technischer Referent (m/w/d) des Vorstands Wahrnehmung der Funktion des Vorstandsreferenten im Vorstandsressort Energiebezug und -handel, Erzeugung Wärme und Strom, das Projekt Kohleersatz mit den Stabsstellen Arbeitssicherheit und Umweltschutz, Risikomanagement, Fernwärme und Steuerung Vertrieb/Handel/Erzeugung. Unterstützung des Vorstands durch energiewirtschaftliche Analysen und Bewertungen, in strategischen Fragestellungen, bei Projekten sowie Übernahme von koordinierenden Tätigkeiten im gesamten Bearbeitungsspektrum. Sicherstellung eines Compliance-gerechten Verhaltens durch Einhaltung sowohl externer als auch betriebsinterner Regelwerke Begleitung der Herausforderungen des Kohleausstiegs (Kohleersatzprojekt). Verfolgen aktueller Markt, Branchen- und Konzernentwicklungen. Koordination, Abstimmung und Konsolidierung von Themen, Inputs etc. aus Fachbereichen; Weiterverfolgung der Themenbearbeitung, v.a. bzgl. Energiewende und neue Technologien. Erstellung von Präsentationen auf Basis von Schlagworten, Storylines etc.; Ghostwriting Vorbereitung (Agenda), Begleitung und Nachbereitung (Protokollierung) von Sitzungen. Schnittstelle zum Top-Management sowie zu externen Stellen. Übernahme von Sonderprojekten zur Weiterentwicklung des Ressorts und der Geschäftsbereiche Mitwirkung bei der Erarbeitung von Unternehmensentscheidungen, interne Abstimmung von Vorstands-Statements (vertikal, horizontal) mit den Referenten der übrigen Ressorts. Unterstützung des Vorgesetzten in der Verbandsarbeit. Durchführung von Qualitätschecks / Proofreading von Präsentationen, Artikeln, Reden etc. Durchführung und Controlling der Kostenplanung des Ressorts. Bearbeitung von "Adhoc-Themen" in Form von Analysen, Recherchen, Ausarbeitungen, Konzepten, Lösungen etc. Erfolgreich abgeschlossener Universitätsabschluss idealerweise mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft Erste Erfahrung im Energiemarkt Begeisterung für die Herausforderungen der Energiebranche sowie unternehmerisches Denken und Handeln Umsetzungsstärke, Eigenmotivation und sehr selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit unterschiedlichsten internen und externen Ansprechpartnern Energiewirtschaftliches Verständnis und Kenntnisse des Energiehandels Rasche Auffassungsgabe sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenzen Routinierte MS Office-Kenntnisse, insbesondere mit Excel, gerne SAP-Know How Deutsch (C2) Englisch (B1) Sie erhalten einen attraktiven Arbeitsvertrag mit tariflicher Vergütung nach TV-V sowie Weihnachtsgeld, Leistungsprämien und eine betriebliche Altersvorsorge. Die Arbeitszeit von 39 Std./Woche, Teilzeitmöglichkeiten und flexible Arbeitszeitmodelle bieten ideale Voraussetzungen für Ihre Balance von Arbeit und Freizeit. Sie profitieren von 3000kWh Energiedeputat im Jahr. Sie bekommen ein kostenloses Jobticket, für Dienstfahrten stehen Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark bereit. Ihre Gesundheit ist uns wichtig - nutzen Sie unser umfassendes Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement oder trainieren Sie zu günstigen Konditionen im hauseigenen Fitnessstudio.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (f/m/d) Focus Future Mobility

Sa. 27.11.2021
Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg
Code number: PCO-D-1615488902-EEntry level: ProfessionalsOrganization: Porsche Consulting GmbH We think strategically and act pragmatically. True to this brand promise, our consultants effectively implement tailored concepts for more than 200 clients a year. Established in 1994, today Porsche Consulting GmbH is ranked as one of the top management consultancies in Germany with branches in Munich, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Paris, Milan, Sao Paulo, Atlanta and Shanghai. More than 650 passionate consultants and business service professionals help our clients – from large and medium-sized companies to multinational corporations – achieve measurable results and are enthusiastic about change. They represent us. They make us proud. Further information is available here: www.porsche-consulting.comAre you enthusiastic about the aviation and aerospace industry and would you like to work in a highly diversified work environment as well as in a dynamic and future-oriented team? We are looking for (Senior) Consultants (m/f/d) eager to shape the aviation industry through:   Crafting aviation strategy for airports and airlines seamlessly connecting mobility streams to create pleasant customer experiences for travelling and beyond Developing future airport business models around smart customer processes delivering a personalized, attractive experience and profitable business environment Applying modern technology supporting personalized services and business models to create new revenue streams and increase business resilience Shaping a collaborative partner network to deliver additional service value based on customer insights Designing and implementing optimized operation concepts enabling breathing capacity to address market dynamics and required health and security standards Transforming airport and airline organizations to constantly deliver high performance and customer centricity   You will develop tailor-made solutions for our clients as a basis for sustainable improvements. Benefit from high speed cross-learning between various industries and best practices. Our internal knowledge management process passes on gained project experiences to colleagues and hence; can ensures a continuous (personal) development.   Master in economics or aerospace engineering, MBA or PhD a plus Min 2-3 years of professional experience in aviation & aerospace ideally in a consulting environment Experience in strategy development and implementation for airports or airlines Fluent English, further language (German, French) a plus Willingness to travel within Europe on a constant basis Induction – three-week training phase (warm-up) and mentoring program in the first six months Development – regular perspective feedback discussions and two training weeks per year Atmosphere – team events, such as e.g. skiing, Porsche driving experiences or the Porsche Consulting weekend is an annual highlight Flexibility – free selection the office location, home office days and sabbaticals Added benefits – diverse and multicultural environment, support for doctorates and MBA programs as well as Porsche/VW leasing
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: