Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 20 Jobs in Steinhaldenfeld

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Immobilien 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Beauftragte (m/w/d) für eine klimaneutrale Kommunalverwaltung

Di. 26.10.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Der Landkreis Ludwigsburg ist wirtschaftlich und landschaftlich sehr stark vom Weinbau geprägt. Dazu gehören entlang des Neckars insbesondere die imposanten Steillagen mit den Trockenmauern, die in ihrer Gesamtheit eines der weltgrößten Kulturdenkmale darstellen. Wir suchen zum 1. Januar 2022 für unseren Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Mobilität und Tourismus zwei Beauftragte (m/w/d) für eine klimaneutrale Kommunalverwaltung, in Voll- und Teilzeit Kennziffer 175 / 21 / 21 Entwicklung eines Konzeptes zur klimaneutralen Kreisverwaltung bis zum Jahr 2040 basierend auf den Empfehlungen des Landes und der Klima- und Energieagentur Baden-Württemberg Bestandsaufnahme der aktuellen Situation im Bereich kreisangehörige Liegenschaften, Straßenbeleuchtung, Fuhrpark, Dienstreisen, Beschaffung, Kantine etc. Entwicklung und Abstimmung eines zielkonformen Treibhausgas-Reduktionsfahrplans durch Bilanzierung der Energie- und Treibhausgasemissionen der Kreisverwaltung (orientiert am Greenhouse Gas Protocol) Initiierung, Organisation und Umsetzung von definierten Maßnahmen im Verantwortungsbereich der Kommunalverwaltung unter Einbindung aller relevanter Akteure der Kreisverwaltung Regelmäßiges Monitoring der Maßnahmenumsetzung und CO2-Reduktion, interne Kommunikation und Berichterstattung gegenüber Gremien Entwicklung einer Methodik zur Abschätzung der Auswirkungen von Verwaltungshandeln und -entscheidungen auf den Klimawandel und Klimaschutz Öffentlichkeitsarbeit Netzwerkarbeit; u.a. mit Klimaneutralitätsbeauftragten der Kreiskommunen ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in den Bereichen Klimaschutz, Umwelt und Energie (z.B. Umweltwissenschaften, Umwelttechnik, Umweltschutz, Energiemanagement) oder ein vergleichbarer Abschluss mit besonderem Interesse im Bereich Klimaschutz Kenntnisse in den Bereichen Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sicheres Auftreten und die Fähigkeit, andere Menschen zu motivieren sowie Freude an aktiver Mitgestaltung, Engagement und Eigeninitiative Moderationsfähigkeiten sowie Freude an Netzwerk- und Kommunikationsaktivitäten ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie strategisches, konzeptionelles und fachbereichsübergreifendes Arbeiten Kenntnisse im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Flexibilität und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben auch außerhalb der Rahmenarbeitszeit idealerweise Erfahrungen im Projektmanagement und in der Abwicklung von Förderprojekten idealerweise Erfahrungen in der Verwaltungspraxis idealerweise Erfahrungen im kommunalen Klimaschutz bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und unter Vorbehalt der Fördermittelzusage eine bis 31.12.2024 befristete Stelle in Vollzeit und eine bis 31.12.2024 befristete Stelle in Teilzeit (50%) in Entgeltgruppe 11 TVöD eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team vielfältige Gestaltungsspielräume in einem jungen und motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Beauftragten (m/w/d) für Nachhaltige Mobilität und Klimamobilitätsplan für den Landkreis Ludwigsburg, 80%

Di. 26.10.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Der Landkreis Ludwigsburg ist wirtschaftlich und landschaftlich sehr stark vom Weinbau geprägt. Dazu gehören entlang des Neckars insbesondere die imposanten Steillagen mit den Trockenmauern, die in ihrer Gesamtheit eines der weltgrößten Kulturdenkmale darstellen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Mobilität und Tourismus einen Beauftragten (m/w/d) für Nachhaltige Mobilität und Klimamobilitätsplan für den Landkreis Ludwigsburg, 80% Kennziffer 174 / 21 / 21 Initialisierung, Begleitung und Umsetzung von klimaschutzrelevanten Projekten im Bereich nachhaltige Mobilität; maßgeblich Koordination und Erarbeitung eines Klimamobilitätsplans für den Landkreis Ludwigsburg Motivierung von kreisangehörigen Kommunen, Unternehmen und Privatpersonen zur aktiven Mitarbeit im Bereich nachhaltige Mobilität Koordination von interdisziplinären Projektteams mit verschiedenen Akteuren und Interessenvertretungen Konzeption, Durchführung und Nachbereitung von Workshops, Lenkungskreisen und Fachveranstaltungen Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern für die Erstellung von Verkehrsgutachten und Kommunikationstätigkeiten Konzeption und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Internetauftritt, Kampagnen und Veranstaltungen Initiierung und Verstetigung von landkreisweiten Netzwerken zu Themen nachhaltiger Mobilität Koordination und Durchführung von Förderprojekten inkl. Projektmanagement, Berichtswesen und Finanzcontrolling ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in den Bereichen Verkehrs- /Stadtplanung, Geografie, Umweltwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss mit umfassenden Kenntnissen im Bereich Klimaschutz und Mobilität idealerweise Kenntnisse verkehrsplanerischer Instrumente und Verfahren der Verkehrsmodellierung Erfahrungen in der Verwaltungspraxis sind von Vorteil sicheres Auftreten, Engagement und die Fähigkeit, andere Menschen zu motivieren sowie Freude an aktiver Mitgestaltung, Engagement und Eigeninitiative ausgeprägte Moderationsfähigkeiten sowie Freude an Netzwerk- und Kommunikationsaktivitäten strategisches, konzeptionelles und fachbereichsübergreifendes Arbeiten Flexibilität und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Aufgaben auch außerhalb der Rahmenarbeitszeit Erfahrungen im Projektmanagement und in der Abwicklung von Förderprojekten bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine bis 31.01.2024 befristete Stelle in Entgeltgruppe 11 TVöD eine spannende und kreative Tätigkeit in einem hoch aktuellen Aufgabengebiet vielfältige Gestaltungsspielräume in einem jungen und motivierten Tea flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Umweltfachlicher / ökologischer Bauüberwacher (w/m/d)

Di. 26.10.2021
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als umweltfachlicher / ökologischer Bauüberwacher für die DB Engineering & Consulting am Standort Karlsruhe und Stuttgart. Deine Aufgaben: Bauvorbereitung: Prüfen und Ergänzen von Ausführungsplanungen im Naturschutz sowie von Notfallplänen Einweisen und Begleiten von Baufirmen Umweltfachliche / ökologische Bauüberwachung mit dem Schwerpunkt Naturschutz Interaktion und Beratung mit Behörden und Bevölkerung, Baufirmen und Bauherren, dazu zählt auch Konfliktmanagement und Moderation von schwierigen Situationen Berichtswesen und Dokumentation an regionale Behörden und das Eisenbahn-Bundesamt Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) Artenschutzfachbeiträgen und Umweltscreenings Umweltverträglichkeitsstudien (UVS) Dein Profil: Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Biologie oder Natur- und Umweltschutz: Landespflege, Landschaftsarchitektur oder Geoökologie Berufserfahrung in der umweltfachlichen / ökologischen Bauüberwachung und Betreuung / Beratung von Bauherren wünschenswert Kenntnisse des Naturschutz- und Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie und Artenschutz Gute Kenntnisse der üblichen Standardsoftware (Word, Excel & Co.). Mobilität, Flexibilität und Reisebereitschaft (mehrere Tag am Stück), ein Großteil der Tätigkeit wird in Stuttgart erbracht Führerschein der Klasse B Gute körperliche Fitness (Streckenbegehung) Spaß an der Arbeit im Team, verbunden mit der Fähigkeit, gut organisiert und effektiv selbstständig zu arbeiten Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Praktikanten (m/w/d) im Bereich Energy & Sustainability

Mo. 25.10.2021
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Stuttgart Mitarbeit an der Entwicklung von nachhaltigen Energiekonzepten für Gebäude Unterstützung bei der Erarbeitung von Green-Building-Konzepten Mitwirkung bei Zertifizierungen von Immobilien nach Green-Building-Labels Anwenden von Simulationsverfahren zur Optimierung von Gebäuden Studium im Bereich Versorgungstechnik, Energie und Wärmetechnik, Gebäudetechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Erneuerbare Energien oder in einem vergleichbaren Studiengang Erste Semester erfolgreich abgeschlossen Gute EDV-Kenntnisse, idealerweise auch mit einer Simulations-Software und CAD Selbstständige Arbeitsweise und analytische Fähigkeiten sowie Teamgeist  Die Möglichkeit, Einblicke in spannende Projekte zu gewinnen und in einer positiven, kollegialen Arbeitsatmosphäre daran mitzuwirken Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Eine intensive Betreuung durch einen persönlichen Ansprechpartner und Paten Die Chance das eigene professionelle Netzwerk auf- und auszubauen Individuelle Weiterentwicklungsmaßnahmen durch ein zugeschnittenes Studenten-Mentoring
Zum Stellenangebot

Projektingenieur m|w|d Genehmigung

So. 24.10.2021
Fellbach (Württemberg), Worms, Walsrode
Omexom ist die Marke für Energie-Infrastrukturen von VINCI Energies, die mit 83.800 Mitarbeitenden in 55 Ländern einen Umsatz von 14 Mrd. Euro erzielt. Omexom erwirtschaftet weltweit in über 36 Ländern mit mehr als 23.000 Mitarbeitenden einen Umsatz in Höhe von 4 Mrd. Euro und befindet sich stets auf Wachstumskurs. Die Leistungen der Omexom umfassen das ganze Spektrum rund um Energieinfrastrukturen von der Erzeugung, Übertragung und Umwandlung bis hin zur Verteilung von Energie. Die ca. 500 Mitarbeitenden der Omexom Hochspannung GmbH sind spezialisiert auf die Übertragungsnetze in Deutschland, Österreich und Italien. Unseren Beschäftigten bieten wir erstklassige Karriere- und Verdienstmöglichkeiten, anspruchsvolle Aufgaben, viel Verantwortung und gezielte Talentförderung. Unsere Business Unit Technikzentrum Planung Süd/West sucht Sie zum nächstmöglichen Termin als PROJEKTINGENIEUR M|W|D GENEHMIGUNG Fellbach, Worms, Herne oder Walsrode | unbefristet | Voll- oder Teilzeit | Inf_OHS_08.2021.01 Durchführung und Betreuung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Genehmigungsverfahren im Bereich Leitungsbau Teilnahme an Behörden- und Erörterungsterminen Erarbeitung von Genehmigungsanträgen, Raumverträglichkeitsstudien und immissionsschutzrechtliche Fachgutachten Verhandlung mit Eigentümern und Pächtern Abstimmung mit den unterschiedlichen Stakeholdern (Auftraggeber, Subunternehmer, Eigentümer, Interessensverbände etc.) Vergabe und Bewertung von Fachgutachten Kontrolle von Terminen und Arbeitsqualität Beratung und Betreuung der Kunden bei Genehmigungsprozessen Einhaltung der einschlägigen Vorschriften, Gesetze, Normen und Kundenvorgaben Sie passen hervorragend zu uns, wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Raumplanung, Umwelttechnik, Geowissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen. Auch Quereinsteiger:innen sind gerne willkommen, wenn Sie sich nach einer umfangreichen internen Einarbeitung die beschriebenen Tätigkeiten zutrauen. Sie haben Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen (EnWG, Planfeststellungsrichtlinien, UVPG-Gesetz). Erste Erfahrungen im Bereich Planfeststellungsverfahren und/oder immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren sind wünschenswert – idealerweise im Leitungsbau oder in anderen langgestreckten Infrastrukturprojekten (z. B. Gas, Wasser, Straße etc.). Ein Blick für das Wesentliche, Teamfähigkeit sowie eine sehr gute schriftliche Ausdrucksweise gehören zu Ihren Stärken. Sie haben Interesse daran, sich eigenständig in neue Arbeitsbereiche/Themenfelder einzuarbeiten und neue Erkenntnisse selbstständig in der Projektarbeit umzusetzen. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in MS Office. Sie sind im Besitz der Führerscheinklasse B oder sind gewillt, diesen zeitnah zu machen. Ihre internen und externen Ansprechpartner:innen überzeugen Sie durch gutes technisches Verständnis, eine hohe Beratungskompetenz und Kommunikationsstärke. Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierenden, unterstützenden und kollegialen Team Ein tolles Betriebsklima, das durch Offenheit, Respekt und umfassende Kommunikation geprägt ist Work-Life-Family-Balance Spannende und vielseitige Aufgaben und Projekte in unterschiedlichen Branchen Umfassende Einarbeitung und Onboarding-Prozess mithilfe von Mentor:innen und Einarbeitungsplan Kinderbetreuungszuschuss Eine unbefristete Anstellung Möglichkeit eines Wertzeitkontos (z. B. für ein Sabbatical) Eine gemeinsame Unternehmenskultur, welche sich auf unsere Grundwerte stützt: Vertrauen, Eigenständigkeit, Verantwortung, Unternehmergeist und Solidarität Profitieren Sie von der Sicherheit, Nachhaltigkeit und den Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns. Ihre Vorteile ganz konkret: Erwerb vergünstigter VINCI Aktien im Rahmen unseres Mitarbeiter­beteiligungs­programms, Altersvorsorge, Angebote, Gesundheitsvorsorge, Mitarbeiterrabatte, Getränke, Obst, Weiterbildung, Arbeitssicherheit, Sonderzahlungen, Tarifvertrag, familienfreundlicher Arbeitgeber und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Elektrotechnik (m/w/d) Konzepte HGÜ

Sa. 23.10.2021
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs System­betrieb ist der sichere operative Betrieb des Transport­netzes und der Regelzone der TransnetBW im europäischen Verbund­system. Die Abteilung System­führung verantwortet hierbei die Steuerung und Überwachung des 380/220-kV-Übertragungs­netzes sowie die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie beteiligen sich zusammen mit Ihren Kollegen an der Erarbeitung eines Konzepts zur Einbindung der neuen HGÜ-Leitungen in das nationale und internationale Verbund­netz Sie vertreten die System­führung in unternehmens­übergreifenden HGÜ-Projekten und in relevanten Gremien der nationalen sowie internationalen Verbände Sie sind für die Vertretung der Systemführung im Rahmen der Projektarbeit (ULTRANET / SuedLink) verantwortlich Sie leiten Prozesse für den operativen Betrieb und die Betriebsplanung ab Sie arbeiten an der anforderungs­gerechten Ausgestaltung der neuen HGÜ-Verbindungen in Deutsch­land mit Sie bringen die betrieblichen An­forderungen in die Planungen für den Netzausbau in Deutschland im Rahmen der Energiewende ein Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro­technik, gerne auch mit Vertiefung in der Energie­technik, spezifische Kenntnisse in der HGÜ-Technik sind von Vorteil Sie besitzen die Fähigkeit zum Verständnis und zur anschaulichen Erläuterung komplexer technischer Zusammen­hänge Sie zählen eine eigen­verantwortliche, ziel­orientierte und termin­gerechte Arbeits­weise zu Ihren Stärken Sie bringen eine aus­geprägte Kommunikations­stärke und Verhandlungs­geschick mit Sie zeichnen sich durch über­durchschnittliches Engagement sowie Team­geist aus und haben Spaß an der Arbeit in einem unternehmens­übergreifenden Team Sie verfügen über verhandlungs­sichere Kenntnisse der deutschen wie auch englischen Sprache in Wort und Schrift Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Kommunikationselektroniker / Fernmeldemonteur / Elektriker / Elektroniker (m/w/d)

Sa. 23.10.2021
Sindelfingen
QFM Sindelfingen gestaltet digitale Infrastrukturen und vernetzt die Smart-Cities von morgen. Mit unseren nachhaltigen Bau- und Montagedienstleistungen ebnen wir den Weg für E-Mobilität und die Industrie 4.0. Renommierte Energieversorger, Netzwerkprovider und IT-Companies legen die Verantwortung ihrer Netze komplett in unsere Hände. Für die Entwicklung neuer Projekte und die Umsetzung effizienter Netzwerklösungen suchen wir Mitarbeiter, die wie wir sind: QFM - Qualified for More. Zur Erweiterung unseres Teams am Standort Sindelfingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einen Kommunikations­elektroniker / Fernmelde­monteur / Elektriker / Elektroniker (m/w/d).Installation von Breitband-Netzwerktechnik / -Komponenten und KommunikationssystemenKundenorientiertes ArbeitenErstellung von Leistungsaufmaßen und DokumentationenSie führen ggf. einen TruppAbgeschlossene Berufsausbildung in der Elektro- / Kommunikationstechnik bzw. langjährige Berufserfahrung (Quereinsteiger)Sie sind motiviert und haben Spaß an der Kommunikationstechnik / ElektrotechnikSie sind zuverlässig, teamfähig, flexibel und haben den Kunden im FokusSelbstständiges ArbeitenFührerschein ist wünschenswertVon Vorteil: Kenntnisse passiver Netzwerktechnik, Erfahrung im Umfeld von BK-Anlagen und im Umgang mit EDV-Anwendungen Zukunftssicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem wachstumsorientierten und systemrelevanten Unternehmen Übertarifliche Vergütung im Leistungslohn und überdurchschnittliche Leistungsprämie Führerscheinförderung Ausstattung mit hochwertiger Arbeitskleidung und Qualitätswerkzeugen  Weiterbildungsmöglichkeiten nach Ihren Vorstellungen Attraktive Sozialleistungen, z.B. betrieblich geförderte Altersvorsorge, VWL, Übernahme der Gebühren und Verpflegungskosten für Kita und Hort, Neugeborenen Prämie
Zum Stellenangebot

Referent Sonderaufgaben (m/w/d) Regulierungsmanagement & Energiepolitik

Sa. 23.10.2021
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Regulierungs­management & Energie­politik nimmt innerhalb der TransnetBW GmbH zentral die Kommunikation mit der Bundes­netz­agentur, internationalen Regulierungs­behörden sowie ggf. Wettbewerbs­behörden wahr. Die Analyse des politisch-regulatorischen sowie des netz- und energie­wirtschaftlichen Umfelds gehört ebenso zu seinen Aufgaben wie die Bearbeitung grundlegender energie­wirtschaftlicher Frage­stellungen.Sie unterstützen unser Team European Affairs bei der Bearbeitung regulatorischer und politischer FragenSie setzen Ihre vielfältigen Kompetenzen dafür ein, das Unter­nehmen sowohl in der Branche als auch in der Politik aktiv und ziel­gerecht zu positionierenSie stimmen sich mit unseren Fachbereichen ab, bringen die regulatorischen Aspekte ein und unterstützen bei unserer strategischen AusrichtungSie arbeiten in den entsprechenden ENTSO-E-Gremien und -Projekten mit und begleiten Initiativen zwischen den Übertragungs­netz­betreibernSie berichten zu Ihren Themen adressaten­gerecht und können komplexe Vorgänge Entscheidungs­trägern erläuternSie haben ein ökonomisches, ingenieurs- oder energie­wirt­schaftliches Hochschulstudium abgeschlossen und bringen fundierte Kenntnisse des europäischen Energie­binnen­marktes und dessen wirt­schaftlicher sowie rechtlicher Zusammenhänge mitSie bringen einschlägige Erfahrungen mit, beispielsweise hinsichtlich ÜNB-Themen sowie Projekten oder in der Netz- und EnergiewirtschaftSie weisen ausgeprägte technische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten auf und zeichnen sich durch Durchsetzungsvermögen, ein sicheres Auftreten, starke Kommunikations­fähigkeit sowie ein hohes Engagement ausSie verfügen über verhandlungs­sichere Englischkenntnisse; dienstliche Reise­tätigkeit ist für Sie selbstverständlichSie sehen komplexe Aufgaben­stellungen, interdisziplinäre Teams und hohe Anforderungen als willkommene Heraus­forderungSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Systemführung

Sa. 23.10.2021
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 950 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs Systembetrieb ist der sichere operative Betrieb des Transportnetzes und der Regelzone der TransnetBW im europäischen Verbundsystem. Die Abteilung Systemführung verantwortet hierbei die Steuerung sowie Überwachung des 380/220-kV-Übertragungsnetzes und die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie werden im Rahmen eines ca. 12-monatigen On-the-job- und Simulator-Trainings intensiv auf Ihre neue Rolle als Systemführungsingenieur vorbereitet und zertifiziert Sie übernehmen nach Ihrer Einarbeitungszeit die operative Netzführung des 380-/220-kV-Übertragungsnetzes im Schichtdienst Sie sind bei Störungen für die Fehlereingrenzung und die Einleitung der Maßnahmen sowie deren Behebung zuständig Sie wenden Engpass­management­verfahren an und bearbeiten Sonderaufgaben innerhalb der Systemführung Wir investieren in Ihre Aus- und Weiterbildung: Nachdem Sie Erfahrung im Schichtdienst gesammelt haben, geben wir Ihnen die Möglichkeit, sich für unser BackOffice und damit für die konzeptionelle Arbeit an Prozessen sowie Regelwerken weiterzuentwickeln Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt elektrische Energietechnik und können bereits erste Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen Sie haben ein ausgezeichnetes Verständnis für komplexe technische und energiewirtschaftliche Zusammen­hänge Sie sind ein Teamplayer, besitzen eine äußerst selbstständige, proaktive sowie flexible Arbeitsweise und bewahren auch in Belastungs­situationen stets einen kühlen Kopf Sie verfügen über verhandlungs­sichere Deutsch- sowie gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie sind bereit sich nach Verordnung (EU) 2017/1485 im Unternehmen zertifizieren zu lassen und haben keine Rot-Grün-Sehschwäche (G25 Untersuchung) Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

(Junior) Projektingenieur/Techniker (m/w/d) klimaneutrale Energieversorgung

Do. 21.10.2021
Stuttgart, Berlin
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Stuttgart und BerlinDie Klimaziele sind klar – es ist unumgänglich unsere Gebäude und Quartiere noch energieeffizienter und ressourcenschonender mit Energie zu versorgen. Das Ziel einer klimaneutralen Energieversorgung und die Abkehr von fossilen Energieträgern stellt uns hierbei vor besondere Herausforderungen. Haben Sie Lust, diesen Wandel und die anstehenden Aufgaben mit uns gemeinsam anzugehen und uns bei der Konzeption und Planung zukunftsfähiger Energieversorgungssysteme im Rahmen unserer Projekte zu unterstützen? Dann kommen Sie zu uns und bringen Sie Ihre Expertise und Ihr Herzblut ein! Diese Stelle ist an unseren Standorten Stuttgart oder Berlin zu besetzen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Standort an. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Mitwirken bei der Entwicklung von zukunftsfähigen Energieversorgungskonzepten Optimieren von Energieversorgungskonzepten mit dem Ziel der Klimaneutralität Gezielte Innovations- und Produktrecherche im Bereich der Energietechnik und Digitalisierung Auslegen, Berechnen und Bewerten (wirtschaftlich und ökologisch) der technischen Lösungen Darstellung der Arbeitsergebnisse (überwiegend mit PowerPoint und CAD) Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Versorgungstechnik, Energietechnik, Technische Gebäudeausrüstung bzw. vergleichbarer Studiengang oder auch Abschluss als Techniker/Technischer Zeichner (m/w/d) möglich Erfahrung bei der Erstellung technischer Zeichnungen (Anlagen-/Gebäudetechnik) Gute Kenntnisse in der Anwendung von CAD-Programmen sowie in den gängigen MS-Office Programmen Engagierte und strukturierte Herangehensweise Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Freude an teamorientiertem Arbeiten  Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Planung qualitativ hochwertiger, ästhetisch ansprechender und nachhaltiger Gebäude Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: