Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 31 Jobs in Stommeln

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 10
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Immobilien 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Home Office 7
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 25
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik

Umweltplaner / Landschaftsökologen (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Köln
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Köln suchen wir aktuell einen Umweltplaner / Landschaftsökologen (m/w/d) Job Nummer: #137065 Eigenverantwortliche Planung und Steuerung von Projekten Durchführung und Auswertung Faunistischer Erfassungen (Schwerpunkt Vögel, ergänzend Säugetiere, Reptilien und Amphibien) Projektbearbeitung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Umweltscreenings oder UVP-Bericht, Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP) Umweltbaubegleitung Abstimmung mit Auftraggebern, Sachverständigen und Behörden Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltplanung / Ingenieurökologie, Biologie, Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung Umfassende Kenntnisse zu den planungsrelevanten Artengruppen und den Erfassungsmethoden Mehrjährige Erfahrung in der faunistischen Kartierarbeit erforderlich, insbesondere zur Artengruppe der Avifauna Gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt-, Artenschutzes, des Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie Gute MS Office Kenntnisse, ArcGIS-Anwenderkenntnisse sind von Vorteil Organisationstalent, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein Sicheres Auftreten im Umgang mit den Auftraggebern und den zu beteiligenden Behörden Teamplayer, hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Eine spannende Position mit großer Einflussmöglichkeit in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln mit vielfältigen Karrierechancen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen​ Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #137065 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Consultant Sustainability in Real Estate (w/m/d)

Sa. 18.09.2021
Hamburg, Frankfurt am Main, München, Berlin, Stuttgart, Köln
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Advimo GmbH ist eine der führenden Consulting- & Dienstleistungspartner für professionelle Immobilieninvestoren, -bestandshalter, -nutzer, und -betreiber. Sie verfügt über unabhängige Kompetenz bei allen technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Aufgaben entlang des Lebenszyklus von Immobilien. Dazu gehören unter anderem die unabhängige Beratung zur Digitalisierung von Prozessen, Nachhaltigkeit & Energieeffizienz, Smart Buildings, Facility Management, Liftbetriebsmanagement sowie Property Management Leistungen. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Selbstständige Beratung unserer Kunden rund um das Thema Nachhaltiges Bauen Eigenständige Durchführung von Technischen ESG-, Due-Diligence- und EU-Taxonomiebewertungen Beratung bei der Entwicklung von Klimaschutzfahrplänen sowie CO2-Assessments Energetische Beratung im Neubau und Bestandsbau inklusive Erstellung und Bewertung von Maßnahmenkatalogen Projektbezogene Leitung mit dem Ziel, komplexe Beratungsprojekte hochqualitativ und wirtschaftlich abzuwickeln Konzeptionelle Weiterentwicklung bestehender Beratungsleistungen sowie Entwicklung und Implementierung innovativer Lösungsansätze im Bereich der Nachhaltigkeitsberatung Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Real-Estate-Bezug, z. B. Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwissenschaften, Bauökologie, Bauphysik, Technische Gebäudeausrüstung oder vergleichbare Fachrichtung Erfahrungen und Kenntnisse in der ganzheitlichen Bewertung von Anlagen und Gebäuden hinsichtlich deren Energieeffizienz Erste Kenntnisse in der Beratung zum nachhaltigen Bauen, zur nachhaltigen Finanzierung (EU-Taxonomie) und zu ESG-Ratings Grundwissen in der nationalen und internationalen Gesetzgebung sowie Kenntnisse der Fördermittel Außergewöhnlich hohe Kommunikationsstärke in deutscher sowie englischer Sprache, um gemeinsam im Team für nationale und internationale Kunden Ergebnisse aufzubereiten und diese zu präsentieren Unternehmerisches Denken im Hinblick auf die wirtschaftliche Projektabwicklung und Freude an der umsetzungsorientierten Beratung und eigenverantwortlichen Führung von Kunden Gewisse projektbezogene Bereitschaft zur Mobilität (ca. 20-40 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Fachreferent/in Energie und Umwelt (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Düsseldorf
Business France ist die staatliche Agentur zur Internationalisierung der französischen Wirtschaft. Business France hilft bei der Anbahnung von Geschäftskontakten in Deutschland und begleitet deutsche Unternehmen bei Investitionen in Frankreich. Die Agentur beschäftigt über 1 500 Mitarbeiter in Frankreich und in 55 Ländern weltweit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort ein/e Fachreferent/in Energie und Umwelt (m/w/d) Innerhalb der Abteilung sind Sie für den Bereich Energie, Umwelttechnik und Chemie zuständig, sowie andere Bereiche je nach Bedarf. Als Fachreferent/in verfügen Sie über gute Kenntnisse der Branchen und ihrer Vertriebsnetze. Sie begleiten französische Unternehmen bei ihrer Entwicklung ihres Exportvertriebs und bieten deutschen Firmen Unterstützung beim Sourcing an. Ihre Aufgabengebiete sind v.a. folgende:  Beratung französischer Firmen in ihrer Exportstrategie auf dem deutschen Markt Suche nach deutschen Vertriebspartnern und gezielte Anbahnung von Geschäftskontakten zum Aufbau eines Vertriebsnetzes Durchführung von Marktstudien, Beratung bei der Markterschließung Organisation verschiedener Veranstaltungen, u.a. französischer Gemeinschaftsstände auf Fachmessen Organisation von B2B-Veranstalltungen zu Schulungszwecken und/oder zur Anbahnung von Geschäftskontakten Unterstützung der Kollegen bei ihren jeweiligen Projekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium in BWL, Energiewirtschaft, Umwelttechnik oder ähnliche Ausbildung Perfekte Deutsch- und sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift (Stufe C1 nach europäischem Referenzrahmen) Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten; Ausgeprägte Marketing-und Verkaufsorientierung sowie Kommunikationstalent und Verhandlungsgeschick; Organisationstalent, methodische Arbeitsweise, Flexibilität, Motivation, Teamfähigkeit und Reisebereitschaft; Spaß am direkten Kontakt zu Kunden Gute Microsoft Office Kenntnisse
Zum Stellenangebot

Jungingenieure (m/w/d) für die Energiewirtschaft

Fr. 17.09.2021
Düsseldorf
ISI Management Consulting GmbH ist als Unternehmensberatung auf die Energiewirtschaft, Wasserwirtschaft und Entsorgungswirtschaft spezialisiert. Als Teil einer in Europa und Indien tätigen Beratungsgruppe mit mehr als 100 Mitarbeitern entwickeln wir für unsere Kunden innovative, branchenspezifische Best-Practice-Konzepte und unterstützen bei der Umsetzung. Für unser Beraterteam am Standort Düsseldorf suchen wir mehrere Jungingenieure (w/m/d) im Bereich Energiewirtschaft Begleitung von kaufmännischen und technischen Bewertungen von Versorgungsnetzen Entwicklung von Planungs- und Betriebsgrundsätzen für Versorgungsnetze zur Ableitung langfristiger Investitions- und Instandhaltungsstrategien Unterstützung beim Aufbau von Asset-Management-Systemen und der Vorbereitung auf ggf. angestrebte Zertifizierungen Neuausrichtung der Geschäftsprozesse von Versorgungsunternehmen Entwicklung von zukunftsorientierten IT-Systemlandschaften vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung im technischen Bereich Sie wollen Abwechslung? Sie sind lernbereit? Sie möchten Orientierung und Unterstützung bei Ihrem beruflichen Einstieg? Dann sind Sie bei uns richtig! Guter Universitäts- oder Fachhochschulabschluss der Fachrichtungen Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar Praktika in relevanten Branchen oder in der Beratung sind von Vorteil Neugierde, Kreativität, Energie und Humor Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung Spaß an analytischen und konzeptionellen Aufgaben Grundkenntnisse in einer Programmiersprache, wie bspw. C# Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Bereitschaft zu Reisen Wir sind ein vielfältiges Team mit ganz unterschiedlichen Charakteren, Fähigkeiten und beruflichen Werdegängen. Durch unsere unterschiedlichen Eigenschaften ergänzen wir uns gut, neue Mitarbeiter finden in unserem Team schnell ihren Platz und arbeiten von Anfang an unter Anleitung ihres Mentors in Projekten mit. Durch Ihre aktive Mitarbeit in interdisziplinären Teams aus Kollegen, Kunden und Kooperationspartnern entwickeln Sie Ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen sehr schnell weiter. Ergänzend bieten wir Ihnen individuelle Fortbildungsmöglichkeiten. Eine leistungsgerechte Vergütung, interessante Karriere­mög­lichkeiten und ein kollegiales Miteinander runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Ingenieur oder Naturwissenschaftler Genehmigungsverfahren (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Beratung der Betreiber von Anlagen zu Fragen des Immissionsschutz-,Umwelt- und Störfallrechts sowie zum technischen Recht Verhandlungen und Schriftwechsel mit Überwachungs- und Genehmigungsbehörden Projektleitung bei der Antragserstellung: Koordinierung der Zusammenarbeit von Fachabteilungen, Ingenieurbüros und Sachverständigen Führen öffentlich-rechtlicher Genehmigungs-, Anzeige- und Erlaubnisverfahren nach Immissionsschutz- und technischem Recht Technisches oder Naturwissenschaftliches Studium oder einschlägige Fachkenntnisse mit langjähriger Berufserfahrung Betriebs- oder Projekterfahrung Gute Kenntnisse im Immissionsschutz und Umweltrecht Erfahrungen im Behördenkontakt mit den regionalen Behörden Sehr gute Deutschkenntnisse Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Ingenieur oder Naturwissenschaftler Genehmigungsverfahren (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Strahlen- und Umweltschutz

Do. 16.09.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Stilllegung und Entsorgung, Abteilung Strahlen- und Umweltschutz am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Bearbeitung von Fragestellungen zum Strahlenschutz und zum Notfallschutz im Rahmen von Forschungsvorhaben Durchführung von Analysen und Bewertungen auf den Gebieten des Strahlenschutzes einschließlich Notfallschutz  Wahrnehmung nationaler und internationaler Aufgaben in Themenfeldern des Strahlenschutzes Erstellen von Gutachten und Stellungnahmen auf den oben genannten Gebieten, Beratung der jeweiligen Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium  Kenntnisse auf dem Gebiet des Strahlen- und Notfallschutzes bzw. Bevölkerungsschutzes sind von Vorteil Fähigkeit zum selbstständigen und qualitätsbewussten Arbeiten  Sicheres Auftreten bei allen Auftraggebern DV-Kenntnisse, Erfahrung im Umgang mit MS-Office-Produkten  Kenntnisse in einer Programmiersprache sind wünschenswert Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und Teamfähigkeit Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben wie flexible, familien­freundliche Arbeits­zeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittags­pause, Fitness­kooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögens­wirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiter­ent­wicklung Freiraum für Kreativität sowie selbst­ständiges, ver­ant­wor­tungs­volles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Functional Head Derivatives and Spot Operations (m/f/d)

Do. 16.09.2021
Düsseldorf
We are Uniper: an international energy company with about 11,000 employees Lead and motivate a team of analysts during the daily operations and during project involvement (system enhancement, process development/enhancement, implementation new products/markets, automation etc.) Maintain and strengthen Operational Excellence (OE): initiate and drive developments focused on the basics of OE like process standardization, automation, efficiency and quality Manage the team to comply with the company wide policies (trading / risk) and the Internal Control System (ICS). Ensure the correct setup of process descriptions and ensure a level of effective controls by supporting the Process Management Department Manage and safeguard the continuity of the team processes: Ensure the correct and timely implementation of new products/markets, exchanges, clearing providers but also regulatory related obligations (e.g. position limits) Translate the strategic views by developing practical and feasible initiatives and manage the implementation with a clear focus on a higher level of automation and efficiency Set and agree clear goals with the team members incl. the monitoring and steering to achieve these goals but also guiding them on the development path in their career Manage requirements to financial partners like clearing banks, exchanges and clearing houses in order to help managing Uniper's interests but also minimize cost structures. Develop, monitor and react to clear service KPI's with internal and external partners Build a strong knowledge base in the team for all commodities and markets Maintain and strengthen the various interfaces to the main stakeholders like FO, IT, Accounting, Legal and Risk Commercial education is required, preferably in Business Administration or comparable career Several years of working experience in Back Office for Derivative products (commodities or preferably the financial sector) Experienced and target focused in representing the companies interests in industry discussions but also in alignments with direct service partners Strong affinity to digitalization and able to connect available techniques into the daily processes Knowledge of / experience with main commodity Exchanges like Nasdaq, ICE, Nymex/CME and EEX would be an advantage Affinity with risk: both on process side (controls) but also on the financial side (margining methodologies incl. calculations, cross commodity effects) illustrated by a high risk awareness and focus on controls to mitigate related risks Project leader or project work experience Strongly connected to thoroughness, accuracy and quality Practical approach with sense for facts and figures, hands on mentality Ability to influence people by a convincing, professional and business oriented approach Strong communication skills You need to be ready to take responsibility, work well as part of a team, stay focused in times of pressure and be able to motivate people Self-supporting when dealing with assigned tasks, able to overview the process and translate into a structured approach to achieve the predefined goals while taking care of the stakeholders' interests Decent knowledge of English, knowledge of additional languages would be advantageous both spoken and in writing Benefits of a large company
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für das Energiemanagement und die Energieberatung

Mi. 15.09.2021
Köln
Die Niederlassung Köln des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) für das Energiemanagement und die Energieberatung Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.000 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,3 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Unsere Zukunft Das Land NRW hat sich mit der Novellierung des Klimaschutzgesetzes (01.07.21) das Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen in NRW bis zum Jahr 2030 um 65 %, bis 2040 um 88 % zu reduzieren und bereits 2045 treibhausgasneutral zu wirtschaften. Um der Vorbildfunktion der öffentlichen Hand gerecht zu werden, wurde darüber hinaus eine klimaneutrale Landesverwaltung bis 2030 im Gesetz verankert. Um diese ambitionierten Ziele zu erreichen, ist es notwendig, schon heute die CO2 Emissionen bei Neubauten und Sanierungen des BLB NRWs zu senken und einen Sanierungsfahrplan für den Bestand zu entwickeln. Darüber hinaus legt der BLB NRW einen Schwerpunkt auf die „Nachhaltige Ausrichtung“ und hat ein Leitbild zur Nachhaltigkeit veröffentlicht. Hierdurch wird die Nachhaltigkeit im Handeln des BLB NRWs in ihren drei Facetten (Ökonomie, Ökologie und Soziales) fest verankert und es wird kontinuierlich an der Umsetzung und Etablierung der Nachhaltigkeit im BLB NRW gearbeitet. Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehört die Erarbeitung von energieoptimierten Konzepten und Machbarkeitsstudien. Dabei erstellen Sie Liegenschafts- und Gebäudeenergiekonzepte und Sie sind für die Sicherstellung der nachhaltigen Entwicklung unseres Immobilienportfolios verantwortlich Ihnen obliegt die fachkundige Beratung unserer Kunden und Kolleg*innen hinsichtlich Energieeffizienz, nachhaltigem Bauen im Neubau, Bestandsmaßnahmen und zu umwelt- und klimarelevanten Themen Sie koordinieren, entwickeln und begleiten Projekte und Maßnahmen zur Umsetzung des Leitbildes Nachhaltigkeit im BLB NRW mit dem Ziel einer klimaneutralen Landesverwaltung 2030 Für die energietechnische Analyse der bestehenden Gebäude und deren Anlagen und Verbräuche, Identifizierung der Einsparpotentiale sowie die Entwicklung von Lösungswegen sind Sie zuständig Zudem führen Sie Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Nachhaltigkeitsmaßnahmen, Lebenszykluskostenberechnungen, Ökobilanzierungen etc. durch Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom / Bachelor/ Master) der Fachrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Versorgungstechnik oder in einer verwandten Fachdisziplin Idealerweise bringen Sie mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Energie-, Umwelt- oder Nachhaltigkeitsmanagement mit Erfahrung mit Nachhaltigkeitszertifizierung (BNB; DGNB usw.) inkl. Ökobilanzierung und Lebenszykluskostenbetrachtungen sind erwünscht Sie beschäftigen sich gerne mit der Konzeptentwicklung und verfügen über ein ausgeprägtes analytisches und innovatives Denkvermögen Abgerundet wird Ihr Profil durch eine ergebnisorientierte Arbeitsweise mit wirtschaftlichem Denken und nachhaltigem Handeln Ein hohes Engagement, sicheres Auftreten sowie eine gute Präsentations- und Organisationsfähigkeit zeichnen Sie aus Im Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Anwendungen sind Sie vertraut Sie bringen sichere Deutschkenntnisse mit, welche mindestens dem Sprachniveau C1 (fließend in Wort und Schrift) entsprechen Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12TV-L / Besoldungsgruppe A11 mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Berlin, Bietigheim-Bissingen, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Hessen, Leipzig, Mainz, Potsdam, Rostock
Everyday for Future! Die Bewältigung des Klimawandels ist die größte Herausforderung unserer Zeit.           Komm zu wpd und pack mit an! Wir treiben die Energiewende voran - erfolgreich seit 25 Jahren. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und gehört zu den führenden Unternehmen der Branche. Wir setzen auf exzellentes Personal, das sich für den Ausbau der Erneuerbaren Energien begeistert und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringt. Für diverse Standorte in Deutschland (Berlin, Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart), Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Kassel, Leipzig, Mainz, Potsdam und Rostock) suchen wir Projektentwickler*innen Windenergie onshore – Schwerpunkt Flächenakquise (m/w/d) Du sicherst und entwickelst Flächen für Onshore-Windenergieprojekte mit Unterstützung der wpd-Fachabteilungen von der ersten Projektidee bis zur Übergabe an das Projektmanagement. Im Außendienst baust du eine Vertrauensbeziehung zu Grundstückseigentümer*innen auf und verhandelst Nutzungsverträge bis zum Abschluss. Ebenso überzeugst du Amts- und Planungsträger*innen von deinem Projekt, vertrittst es gegenüber Kommunen und weiteren Stakeholdern und sicherst es damit für die Projektpipeline der wpd. Du hast ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen und bist kontaktfreudig, gehst offen auf andere Menschen zu und überzeugst sie von dir und deiner Sache. Widerstände und Wettbewerb spornen dich an. Mehr noch als im Büro bist du „im Feld“ zu Hause. Die verschiedenen Charaktere, die du dabei triffst, empfindest du als Bereicherung. Dabei kannst du gut zuhören, dich auf dein Gegenüber einstellen und komplizierte Sachverhalte einfach erklären. Du bist in der Lage, Projekte frei und eigenständig voranzutreiben, dabei aber Teil eines Teams zu sein. Verantwortung zu tragen, motiviert dich und du bist es gewohnt, dich in neue Fachbereiche zügig einzuarbeiten. eigenverantwortliches Arbeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und hervorragender Zukunftsperspektive, ein professionelles, hochmotiviertes Team, das dich unterstützt, viel „Feldarbeit“ mit Zeitausgleich anstatt starrer Kernarbeitszeiten im Büro, Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen, wie z. B. Firmenfitness, Dienstfahrradleasing oder subventionierter Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Reaktorsicherheit

Mi. 15.09.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Anlagensicherheit, Abteilung Reaktorsicherheit am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Auswertung und Bewertung von Sicherheitsanforderungen an Kernkraftwerke Mitwirkung bei der Erstellung von regulatorischen Anforderungen für Kernkraftwerke und Forschungsreaktoren Konzeptionelle Analyse von Reaktorkonzepten Fachliche Angebotserstellung und eigenständige Abwicklung nationaler und internationaler Projekte Vertretung von Arbeitsergebnissen bei Auftraggebern, Gremien und Konferenzen im In- und Ausland Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieur- oder Naturwissenschaften Berufserfahrung im Bereich Kerntechnik wünschenswert Erfahrung mit Gremientätigkeiten (IAEA, OECD/ NEA, WENRA, ETSON) Fähigkeit zum selbstständigen und qualitätsbewussten Arbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Kooperations- und Teamfähigkeit Hohes Maß an Textverständnis und überzeugende Darstellung von Arbeitsergebnissen in Wort und Schrift Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, eine flexible Arbeitsweise sowie Bereitschaft zu Dienstreisen Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wie flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittagspause, Fitnesskooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiterentwicklung Freiraum für Kreativität sowie selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: