Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 21 Jobs in Unterschleißheim

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Umwelt- oder Bautechniker*innen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
München, Weilheim in Oberbayern, Rosenheim, Oberbayern, Traunstein, Oberbayern
Die Wasserwirtschaftsämter vertreten den Freistaat Bayern über­all dort, wo das Wasser in seinen mannig­faltigen Erscheinungsformen und Frage­stellungen im Spiel ist. Wasser­wirtschaft betreiben heißt: das Wasser als Bestand­teil des Natur­haushaltes und als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungs­volle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu bewahren. Dement­sprechend vielfältig struk­turiert wird Ihr Arbeits­bereich sein. Wasserwirtschafts­ämter übernehmen Bau­aufgaben und kümmern sich um die wasser­wirtschaft­lichen Belange, sei es als Kontroll­instanz oder als Ansprech­partner und Sachverständige für Kommunen, Landrats­ämter, Ingenieurbüros und sonstige Fach­leute. Darüber hinaus stehen sie den Bürger*innen mit Rat und Tat zur Seite. Für die Wasserwirtschafts­ämter Ingolstadt, München, Weilheim, Rosen­heim und Traunstein suchen wir zum 01.05.2022 zur Absolvierung des Vorbereitungs­dienstes Umwelt- oder Bautechniker*innen (m/w/d) Im Mai beginnt der 15-monatige Vorbereitungs­dienst an einem Wasserwirtschaftsamt im Beamten­verhältnis auf Widerruf. Während des Vorbereitungs­dienstes erhalten Sie in interessanten Theorie- und Praxis­seminaren Kenntnisse für Ihre zukünftige Tätig­keit am Wasserwirtschafts­amt. Der erfolgreiche Abschluss der Qualifikations­prüfung ermöglicht Ihnen die Über­nahme in ein Beamten­verhältnis auf Probe und auf Lebenszeit. Mehr Informationen zum Ablauf des Vorbereitungs­diensts und der Tätig­keit finden Sie unter regierung.oberbayern.bayern.de/mam/dokumente/z/z2-1/ausbildungsinformationen/techn_dienst/2qe/2021-03-17_ausbildung_flussmeister_2qe.pdf. Als Leiter*in (m/w/d) einer Fluss- oder Seemeister­stelle übernehmen Sie die Ver­antwortung für die ökologische Gewässer­unterhaltung und für kleinere Bau­vorhaben an Gewässern Als Leiter*in (m/w/d) eines Gewässer­aufsichts­bezirks überwachen Sie Wasserschutz- und Überschwemmungs­gebiete, Deiche und Dämme, Wasserkraft­anlagen, Fisch­teiche und vieles mehr Unterstützung des Wasserwirtschafts­amts in der Gewässer­kunde oder im Wasserbau Abschlussprüfung an einer öffent­lichen oder staatlich anerkannten Techniker­schule in der Fachrichtung Bau­technik oder Umwelt­technik und mindestens qualifizierender Hauptschul­abschluss Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (Alters­grenze von 45 Jahren nicht überschritten, gesundheit­liche Eignung, Verfassungs­treue, deutsche Staats­angehörigkeit oder die eines anderen Mitglied­staates der Europäischen Union) Uneingeschränkte Voraus­setzungen und Bereitschaft für Außendiensteinsätze Gültige Fahr­erlaubnis der Klasse B Fähigkeit zum selbst­ständigen, verantwortungsvollen und ziel­gerichteten Arbeiten Soziale Kompetenz und Team­fähigkeit, Freude am Umgang mit ver­schiedensten Menschen Nach dem erfolgreichen Ableisten des Vorbereitungs­dienstes den Einstieg im Beamten­verhältnis auf Probe in Besoldungs­gruppe A 8 (mehr Informationen finden Sie unter oeffentlicher-dienst.info) Während des Vorbereitungs­dienstes den Anwärter­grundbetrag i.H.v. derzeit 1.309,93 € Interessante und vielseitige Auf­gaben, verantwortungsvolle Tätig­keiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten Selbstständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team Einen sicheren und modernen Arbeitsplatz  Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle Zusatzleistungen, wie z.B. vermögens­wirksame Leistungen, vergünstigte Tickets für den Personen­nahverkehr, Ballungsraumzulage für den Verdichtungs­raum München, Fahrtkosten­zuschuss für Dienststellen in München Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job­sharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Voll­zeit gesichert ist.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (f/m/d) Focus Future Mobility

Do. 13.01.2022
Stuttgart, München, Frankfurt am Main, Berlin, Hamburg
Code number: PCO-D-1615488902-EEntry level: ProfessionalsOrganization: Porsche Consulting GmbH We think strategically and act pragmatically. True to this brand promise, our consultants effectively implement tailored concepts for more than 200 clients a year. Established in 1994, today Porsche Consulting GmbH is ranked as one of the top management consultancies in Germany with branches in Munich, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Paris, Milan, Sao Paulo, Atlanta and Shanghai. More than 650 passionate consultants and business service professionals help our clients – from large and medium-sized companies to multinational corporations – achieve measurable results and are enthusiastic about change. They represent us. They make us proud. Further information is available here: www.porsche-consulting.comAre you enthusiastic about the aviation and aerospace industry and would you like to work in a highly diversified work environment as well as in a dynamic and future-oriented team? We are looking for (Senior) Consultants (m/f/d) eager to shape the aviation industry through:   Crafting aviation strategy for airports and airlines seamlessly connecting mobility streams to create pleasant customer experiences for travelling and beyond Developing future airport business models around smart customer processes delivering a personalized, attractive experience and profitable business environment Applying modern technology supporting personalized services and business models to create new revenue streams and increase business resilience Shaping a collaborative partner network to deliver additional service value based on customer insights Designing and implementing optimized operation concepts enabling breathing capacity to address market dynamics and required health and security standards Transforming airport and airline organizations to constantly deliver high performance and customer centricity   You will develop tailor-made solutions for our clients as a basis for sustainable improvements. Benefit from high speed cross-learning between various industries and best practices. Our internal knowledge management process passes on gained project experiences to colleagues and hence; can ensures a continuous (personal) development.   Master in economics or aerospace engineering, MBA or PhD a plus Min 2-3 years of professional experience in aviation & aerospace ideally in a consulting environment Experience in strategy development and implementation for airports or airlines Fluent English, further language (German, French) a plus Willingness to travel within Europe on a constant basis Induction – three-week training phase (warm-up) and mentoring program in the first six months Development – regular perspective feedback discussions and two training weeks per year Atmosphere – team events, such as e.g. skiing, Porsche driving experiences or the Porsche Consulting weekend is an annual highlight Flexibility – free selection the office location, home office days and sabbaticals Added benefits – diverse and multicultural environment, support for doctorates and MBA programs as well as Porsche/VW leasing
Zum Stellenangebot

Referent*in für Klimaschutz

Do. 13.01.2022
München
Die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesell­schaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) sucht zum 1. März 2022 für den Aufbau eines Kompetenz­zentrums für Nachhaltigkeit und Klima­schutz in der Abteilung Forschungs­politik und Außenbeziehungen eine*n Referent*in für Klimaschutz (befristet bis 29. Februar 2024) (Kennziffer 121/21) Werden Sie Teil von Deutschlands renommiertester Forschungseinrichtung Die Max-Planck-Gesellschaft strebt in zunehmendem Maße einen nach­haltigen, energie­effizienten, ressourcen- und klima­schonenden Forschungsbetrieb an. Die Abteilung Forschungs­politik und Außen­beziehungen bietet für ein solches Kompetenz­zentrum mit seiner Zuständigkeit für Fragen der Nachhaltigkeits­politik ein geeignetes Umfeld mit entsprechenden Schnitt­stellen zu Politik und Wissen­schaft sowie intern durch die erprobte Zusammen­arbeit mit weiteren, für unsere neuen Aufgaben­bereiche relevanten Fachabteilungen der Generalverwaltung.Ein Schwerpunkt der Aufgaben besteht in der Konzeption einer Klima­bilanz für die Max-Planck-Gesell­schaft vor dem Hintergrund eines angestrebten klima­neutralen Forschungs­betriebes. Dazu sind umfassend Treibhausgasquellen in den Bereichen Mobilität und Veranstaltungen, Bau, Infra­struktur und IT sowie Energie­versorgung in den Blick zu nehmen. Ferner sind Umsetzungs­optionen für Klimaschutz­maßnahmen in unterschiedlichen Bereichen des Forschungs­betriebs und der Verwaltung zu analysieren, zu bewerten und operativ zu begleiten, ein­schließlich solcher Maß­nahmen, die von der Politik bzw. dem Gesetz­geber an die Wissenschafts­organisationen heran­getragen werden. Damit sollen die Grund­lagen für eine langfristig tragfähige Strategie für das Management von CO₂-Emissionen innerhalb der Max-Planck-Gesell­schaft gelegt werden. Auch gehören die Aufbereitung und Analyse relevanter technischer Ent­wicklungen, Regelungen und Normen in Bezug auf Klima­schutz in der Forschung sowie die Mitarbeit in internen und externen Gremien im Bereich des Klima­schutzes zu Ihrem Aufgabengebiet.Für die skizzierten Aufgaben, die viel Gestaltungs­spielraum bieten und Initiative erfordern, verfügen Sie über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Strategie­entwicklung in Bereichen wie der Klima- und Treibhausgas­bilanzierung, CO₂-Kompensation etc. Vorausgesetzt wird ein einschlägiges, idealerweise mit einer Promotion abgeschlossenes, vorzugsweise naturwissenschaftlich-technisches Hochschul­studium, ergänzt durch Erfahrungen in Forschungs­verwaltung und ‑organisation. Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind für die Erfüllung der Auf­gaben erforderlich. Des Weiteren werden konzeptionelle Fähigkeiten, Team­geist, Organisationstalent sowie ein sicheres und gewandtes Auf­treten erwartet.Wir bieten Ihnen ab sofort im Rahmen eines befristeten Beschäftigungs­verhältnisses je nach Qualifikation und Berufs­erfahrung eine Bezahlung bis Entgelt­gruppe 14 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozial­leistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffent­lichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienstgebäudes sind Betreuungs­möglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwer­behinderter sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Sustainability Services Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Di. 11.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Verantwortung übernehmen – Du begleitest die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und die damit regelmäßig verbundene Entwicklung von Ansätzen zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Nachhaltigkeitsmanagements unserer Kunden.Vielfältige Aufgaben – Es erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum, von der Entwicklung und Einführung eines Carbon Management und Carbon Reporting bis hin zur Ökobilanzierung, Water-Footprints und Datenanalysen im Bereich des Impact Measurements. Des Weiteren begleitest du die Aufnahme und Analyse von Reportingprozessen für nicht-finanzielle Informationen, auch mit Blick auf ‚Integrated Reporting‘.Entwicklung vorantreiben – Eingebunden in ein hoch motiviertes Team wendest du deine Kenntnisse an und trägst zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in internationalen Projekten und Lieferketten bei. Dies umfasst die Strategie und Organisation von Prozessen insb. in Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards als auch Herkunftssicherheit sowie die Prüfung komplexer Lieferketten. Dabei erhältst du verschiedenste Einblicke diverser Branchen, Unternehmen und Teams.Mentoring - Wir fördern deine Entwicklung durch intensives, praxisbezogenes Coaching sowie umfassende Schulungsprogramme und die Unterstützung von Berufsexamina.Du hast dein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Als Senior Consultant verfügst du idealerweise über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und nicht-finanziellen Informationen. Du rundest dein Profil ab, indem du Freude an daten-fokussierter Beratung, Modellierung und konzeptioneller Arbeit sowie hervorragende analytische/lösungsorientierte Fähigkeiten besitzt.Erfahrung im Bereich ESG-Wirkungsanalysen oder Wertschöpfungsketten inkl. Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen sind wünschenswert. Ein hohes Maß an Teamorientierung, Engagement, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke zählen zu deinen Stärken. Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Battery Systems EMC Engineer (m/f/d); Munich/Bad Friedrichshall; Germany

So. 09.01.2022
München
Speed has always been in our DNA. Become a member of our team and join us on the fast lane! With globally almost 4500 employees and unlimited passion for mobility and innovation, Valmet Automotive is working on the future of the automobile. A clear focus on eDrive Engineering - paired with outstanding manufacturing competence - we are an experienced and visionary partner for development and production within an industry on the rise. In our new Electric Vehicle Business Line (EVBL) we develop and manufacture battery systems from 48V up to High Voltage for automotive and industrial applications. Valmet Automotive covers the full range from contract manufacturing to a TIER1 system supplier. Responsible Engineer for EMC concepts, layout and architecture Strong interaction with system architects, battery design engineers and component architects Responsible for decisions on engineering level to internal and external stakeholders and internal release recommendations to middle and senior management Definition and implementation of concepts and design standards regarding EMC layout/architecture Definition of test parameters and alignment of test approaches with the test management to validate system requirements Development of active and passive EMC measures Build / use / improve 1D EMC system models Responsible for the emc certification/homologation (e.g. ECE-R10) Requirements engineering: Responsible for elaboration/validation of system layout concepts to fulfill system emc requirements Masters degree in electrical engineering, high-frequency (HF) technology or comparable +2 years experience as an EMC engineer Deep unterstanding of EMC problems, concepts and tests in the industry Knowledge of EMC coupling mechanisms and international EMC norms and standards EMC simulation experience Knowledge of all relevant battery system components Experience with German automotive OEMs Fluent English & German communication skills High degree of communication skills The latest development in the automotive industry - and ultimately our company - promises candidates an inspiring career. Where a long heritage as one of the world's most significant car builders meets up with the spirit of unlimited opportunities is Valmet Automotive, offering you a sense of accomplishment, a good work-life balance and a feeling of creating something new. Of course, in the typical Nordic calmness at all ten locations in Finland, Germany and Poland.
Zum Stellenangebot

Projektentwickler Energieversorgung Quartiere (m/w/d)

Sa. 08.01.2022
Berlin, Hamburg, Stuttgart, Leipzig, München, Frankfurt am Main, Essen, Ruhr
ENGIE Deutschland steht mit 5.000 Experten an 50 Standorten für gebündelte Kompetenz beim Übergang zur Klimaneutralität, mit Energielösungen und Dienstleistungen von A wie Anlagenbau bis Z wie Zero Carbon.In unserem Geschäftsbereich Energy & Facility Solutions konzentrieren wir sämtliche Kompetenzen rund um Energiewirtschaft und -versorgung, Contracting, Facility Services sowie Service und Wartung von gebäudetechnischen Infrastrukturen. Mit integrierten Energieversorgungs- und Bewirtschaftungslösungen unterstützen wir unsere Kunden auf dem Weg zur Klimaneutralität.Als Projektentwickler sind Sie für die Projekt- und Konzeptentwicklung im Rahmen von Vertriebsprojekten im Segment Immobilienwirtschaft verantwortlich. Mit der Entwicklung von Energieversorgungskonzepten zur CO2-Einsparung begleiten Sie unsere Kunden so aktiv auf dem Weg zur Klimaneutralität. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Vertrieb zusammen und treiben unsere Quartierslösungsprojekte aktiv mit voran. Flexible Arbeitsbedingungen wie das Mobile Arbeiten sind (auch coronaunabhängig) möglich. Aufgrund der regionalen Kundenbetreuung sollte sich Ihr Wohnort im Umkreis folgender Städte befinden: Essen, Berlin, München, Stuttgart, Leipzig, Hamburg oder Frankfurt. Planung und Entwicklung von innovativen Quartierslösungen mit dem Schwerpunkt auf Energieversorgungskonzepten Erstellung von Simulationen, Konzepten sowie Auslegung und Kostenermittlung (HOAI 1-5) von erneuerbaren Versorgungslösungen gemäß Kundenanforderungen in enger Abstimmung mit dem Vertrieb Unterstützung der Vertriebs-  und Genehmigungsprozesse bis zum Vertragsabschluss Erstellung von Basic-Engineering und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen Simulation und Bewertung von Verbrauchsdaten u. a. Berechnungen von Kühl- und Heizlasten /Co²Emmisionen Ermittlung von Wartungs- Betriebs- und Instandhaltungskosten Studium der Energie- und Umwelttechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Gebäudetechnik oder vergleichbar; alternativ Weiterbildung zum Meister oder Techniker der Fachrichtung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik / Elektrotechnik Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Konzepterstellung und technischen Kalkulation von versorgungstechnischen Anlagen, idealerweise im Bereich der Immobilienwirtschaft ldealerweise verfügen sie über Referenzen bereits realisierter Versorgungslösungen im Bereich von Quartieren und kennen die einschlägigen Richtlinien (z.B. GEG) Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen; Erfahrung mit AutoCAD sowie gute Englischkenntnisse von Vorteil Kommunikatives und überzeugendes Auftreten, Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Kunden- und Dienstleistungsorientierung  Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie hohes Maß an Projektplanungskompetenz  Gültiger Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Mobilität in ihrer Region Akademie Altersvorsorge Corporate Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe Sicherheitsstandards Internationalität Spannende Projekte Teamgeist Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) für Beratungsprojekte in der Energiewirtschaft – Business Transformation

Sa. 08.01.2022
Düsseldorf, München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Berlin
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Die Digitalisierung der Gesellschaft und der Unternehmen schreitet im Eiltempo voran. Smartphone, Apps, Internet der Dinge, Big Data, Roboter/Artificial Intelligence sind hierbei nur einige Schlagworte.  Die rasante Verbreitung von neuen Diensten führt bei den Unternehmen zu einer grundlegenden Veränderung der Prozesse sowie der daraus resultierenden Geschäftsmodelle.  Die Geschwindigkeit, mit der sich neue Kanäle zum Konsum digitaler Inhalte verbreiten, die starke Marktstellung von neuen Wettbewerbern und die Ablösung von traditionellen Geschäftsmodellen haben einen massiven Einfluss auf die Entwicklung von Energieunternehmen. Unterstützung bei der Konzeption, Analyse und Umsetzung von Prozessoptimierungen im Rahmen von Transformationsprogrammen oder digitalen Programmen in der gesamten Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft (neue Kundenlösungen, Vertrieb, Erzeugung, Handel, Netze, Vertrieb) Transformationsprojekte stellen grundsätzlich hohe fachliche und persönliche Anforderungen an die Berater und bieten Ihnen ein spannendes Aufgabenfeld mit sehr guten Entwicklungschancen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ingenieurswesen oder anderer relevanter Fachrichtung Klarer Fokus auf die Energiewirtschaft mit relevanten Praktika / Studienarbeiten in relevanten Themen im Umfeld der digitalen Transformation von Energieversorgungsunternehmen Begeisterung für die Herausforderungen und fachlichen Fragestellungen der Energiewirtschaft Ausgeprägter Team-Player, fähig auch in virtuellen Teams zu arbeiten Hohes Engagement Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Persönliche Unterstützung durch unser Mentorenprogramm Zahlreiche Trainings- und Coachingangebote für fachliche und persönliche Weiterbildung Diversität, Flexibilität und Internationaler Erfahrungsaustausch mit Kollegen Vielzahl an Events und Feiern Zahlreiche Mitarbeitervorteile bei unseren Partnerunternehmen Das neueste technische Equipment inklusive Smartphone sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege Ein attraktives Vergütungssystem inkl. eines erfolgsabhängigen Teils Sehr gute Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag Ausgeglichene Work-Life Balance und ein sehr gutes Betriebsklima Moderne Office Locations in Toplage
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager ESG Transaktionsberatung (w/m/d)

Sa. 08.01.2022
Frankfurt am Main, Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In der Wirtschaftsprüfung stärken wir in vielfältigen Bereichen das Vertrauen der Öffentlichkeit in die globalen Kapitalmärkte und fördern so nachhaltiges Wachstum. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg! „It‘s yours to build." In unseren Climate Change and Sustainability Services in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt/Main oder München begleitest du ab sofort nationale und internationale Mandant:innen auf ihrem Weg zu einer nachhaltigeren Unternehmensführung. Deine Aufgaben Leitung von ESG/Sustainability-bezogenen Projekten im Kontext von nationalen und internationalen M&A Transaktionen (Sell-side/ Buy-Side Due Diligences) Durchführung detaillierter ESG Due-Diligences im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen sowie Durchführung von ESG-Risikobewertungen und deren monetären Auswirkungen für Kund:innen aus unterschiedlichen Branchen und von Marktanalysen, Experteninterviews und Standortbegehungen zur Identifikation von potenziell zu adressierenden ESG-Themen Risikountersuchung und Kostenabschätzungen von Kontaminationen an Unternehmensstandorten aus technischer und wirtschaftlicher Sicht (Boden, Grundwasser, Gebäude) sowie Beratungen und Compliance-Prüfungen im Bereich Arbeitssicherheit (Health & Safety) und Durchführung von ESG-Portfolio-Bewertungen Unterstützung bei der Entwicklung von ESG Strategien im Rahmen von M&A Prozesses (z.B. ESG pre deal screening), über die Entwicklung von ESG Carve-out-/Integrationskonzepten, bis hin zur operativen ESG Umsetzung sowie Unterstützung im Business Development zum weiteren Ausbau unserer ESG Dienstleistungen Kommunikation mit Entscheidungsträger:innen unserer Kund:innen (u.a. Private-Equity Gesellschaften, Industriekund:innen) und Betreuung und Unterstützung unserer Mandant:innen bei der Entwicklung innovativer Ansätze und der Umsetzung von strategischen Themen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit Abgeschlossenes Studium der Umweltplanung, Ingenieurökologie, Umwelttechnik, Geowissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens, Umweltmanagements oder eines vergleichbaren Studiengangs Mehrere Jahre Berufserfahrungen in einer Funktion bei einem Finanzinvestor mit ESG-Bezug, Erfahrung in der Unternehmensberatung (Umwelt, Arbeitssicherheit, Nachhaltigkeit) mit M&A Bezug, in EHS- oder Nachhaltigkeitsabteilungen von Industrieunternehmen und in den Bereichen Bodenkontamination, Wasserkontamination, Altlasten oder Arbeitssicherheit sowie Berührungspunkte zu den Themen Szenario Analyse, Science Based Target Setting oder der nachhaltigen Lieferkette wünschenswert Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Teamplayer:in mit Engagement und hohem Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit Du hast ein gutes betriebswirtschaftliches Verständnis, interessierst dich sowohl für strategische als auch operative ESG Fragestellungen (z.B. M&A, Geschäftsmodelle, Prozessoptimierung/Value Creation) Strukturiertes, zielgerichtetes und analytisches Denkvermögen- sowie Spaß am Lösen komplexer Aufgaben Sehr gute Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch sowie sicherer Umgang mit gängigen IT-Anwendungen Individuelle Karriereförderung und Weiterentwicklung über den eigenen Fachbereich und die Branchenausrichtung hinaus Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

Wasserstoffexperte (w/m/d)

Fr. 07.01.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Im Team handeln - Gemeinsam mit deinem Team arbeitest du an wegweisenden und effizienten Lösungen für unsere Kunden zur Erreichung der Net Zero Ziele und gestaltest den Wandel der Energieversorgung durch Wasserstoff mit.Wandel gestalten - Du identifizierst die Chancen und Risiken von Wasserstoff im Rahmen der Energiewende und treibst erste Wasserstoff Projekte voran - von der Strategie bis hin zur Umsetzung. Dabei liegt der Fokus auf technischen, wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Aspekten. Spannende Projekte - Gemeinsam mit unseren Kunden entwickelst du eine Roadmap für ihre Energiewende. Dazu zählt ebenso die Unterstützung von Behörden und NGOs bezüglich der Umsetzung von Wasserstoffstrategien.Verantwortung übernehmen - Du stehst unseren Kunden während des gesamten Transformationsprozesses prüferisch und beratend zur Seite und sorgst für eine erfolgreiche Umsetzung.Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts-, Rechts-, Ingenieurs-, Naturwissenschaften oder im Umwelt-/Ressourcen- und Nachhaltigkeitsmanagement.Idealerweise hast du erste Erfahrungen in der Energiewirtschaft oder Nachhaltigkeit, ggf. auch mit direktem Bezug zu Wasserstoff gesammelt.Deine analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten zeichnen dich aus. Du bist kommunikationsstark, verfügst über ein sicheres Auftreten und hast Spaß an Teamarbeit und Zusammenarbeit mit unseren Kunden.Die im Beratungsumfeld notwendige Mobilität und Flexibilität sowie gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Berater Energy (m/w/d)

Fr. 07.01.2022
München
Die bluemove consulting GmbH ist eine Ingenieurgesellschaft im Bereich Energieberatung, Wasserstofftechnologien, Forschung & Entwicklung und in der Projektentwicklung mit dem Schwerpunkt Energieeffizienz & Elektromobilität (Sektorkopplung). Wir erarbeiten und realisieren zukunftsorientierte Energieeffizienz-Modelle für unsere Kunden, von der Bewertung der Ist-Situation bis zum umfassenden, maßgeschneiderten Energiekonzept. Zu unseren Kunden gehören die Immobilienwirtschaft, Industrie & Gewerbe, Abwasserbehandlungsanlagen, Energie-Dienstleister und Quartiere. „Ideen werden Wirklichkeit“ – in diesem Leitmotiv steckt unsere ganze praxisgerechte Innovationskraft und unser starkes Durchhaltevermögen, auch bei widrigen Umständen die angestrebten Ziele zu erreichen, wie aktuelle z.B. im Projekt „HyAllgäu“. Energetische Bestands-Analysen (Verbräuche, Verträge, Lastprofile, Energieflussdiagramme) Erstellung praxisgerechter Energiekonzepte incl. Dezentraler Eigenerzeugung (PV, BHKW´s) Lastmanagement & Flexibilität (Regelenergie) H2-Projekte (Gewinnung von EE-Strom, Elektrolyse, H2-Tankstellen, H2-Flotten) H2-Machbarkeitsstudien (z.B. HyExperts) H2-Gewinnung auf Biogasanlagen und in der Abwasserwirtschaft Mobilitätskonzepte incl. Entwicklung & Betrieb Mobilitätshubs Entwicklung und Planung von Ladeinfrastruktur (Quartiere & Immobilienwirtschaft) Betriebs- & Nebenkostenabrechnungen Entwicklung von Contractinglösungen (Energiedienstleistung) Begleitung der Umsetzung (Fachbauleitung) Abgeschlossenes Studium Energie-, Elektro-, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbar 2 - 3 Jahre Berufserfahrung mit klarem Fokus auf die Energie- und/oder Immobilienwirtschaft ausgeprägte analytische & konzeptionelle Fähigkeiten eine lösungsorientierte Grundeinstellung und Begeisterung für die Herausforderungen und fachlichen Fragestellungen rund um die Gestaltung der Energiewende Wünschenswert sind Kenntnisse des EEG, KWKG, EnWG, GEG, BEG, usw. Fachkenntnisse u.a. aus den Bereichen BHKW, Photovoltaik, Nahwärme, Arealnetze, Speichertechnologien, Ladeinfrastruktur, Elektromobilität, Wasserstoff, Biogas, etc. Sehr gute MS Office Kenntnisse Spaß an spannenden & komplexen Themen in innovativen und nachhaltigen Projekten  Spannende & innovative Projekte in einem komplexen Umfeld Praxisnahe Projektentwicklung Breite und interdisziplinäre Anwendungsgebiete Leistungsgerechte Vergütung Aufstiegsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: