Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 9 Jobs in Vogelheim

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Trainee Elektroingenieur (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Ratingen
Die Stadtwerke Ratingen GmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Energieversorgung (Elektrizität, Erdgas, Fernwärme), Trinkwasserversorgung, Bäder/Sauna, Contracting sowie weiteren Energiedienstleistungsangeboten. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im kommunalen Netzwerk der Versorgung sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmen durch ihr Können und Engagement in hohem Maße unseren Erfolg. Sie sind die zentrale Kraft für die Weiterentwicklung unseres hochwertigen und vielfältigen Dienstleistungsangebotes. Wir suchen ab sofort einen: Trainee Elektroingenieur (m/w/d) Sie arbeiten aktiv als Ansprechpartner in allen Fragen im Bereich Netzanschluss und der Errichtung von EEG- / Wärmepumpenanlagen mit Etablieren Sie Ihre Kenntnisse in der Beratung bezüglich der Lademöglichkeiten von E-Fahrzeugen Unterstützen Sie uns in der IT-gestützten Netzverträglichkeitsprüfung Sammeln Sie Erfahrungen beim Bescheiden von Anschlussbegehren an die Niederspannungsnetze und prüfen Sie hierbei u. a. die techn. Dokumentation / Konformitätsbescheinigungen Stellen Sie Ihre Stärken unter Beweis in der Schutzprüfung und Sicherstellung regelwerkskonformer Ausführung der Anschlussanlagen Sie wirken mit beim Aufbau eines operativen Asset-Management-Systems Ingenieur mit abgeschlossenem Studium der Elektrotechnik Durch Praktika und Werkstudententätigkeiten sammelten Sie Erfahrungen im Umgang mit EEG-Anlagen (PV-Anlagen / Ladestationen / BHKW / etc.) Kenntnisse im Bereich Niederspannungsnetze sowie der Stromnetzberechnung wären wünschenswert, idealerweise in der Anwendung Neplan Bereits in Ihrem Studium wurde Ihr Interesse an Vorschriften und Regeln im Energierecht und techn. Regelwerken geweckt Sie bringen eine zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise mit Eine ausgeprägte IT-Affinität rundet Ihr Profil ab Während Ihrer 24-monatigen Traineezeit werden Sie intensiv auf eine Karriere im Elektrobereich vorbereitet Ziel des Traineeprogramms ist es eine verantwortungsvolle Position in unserem Unternehmen zu übernehmen Optimale Karrieremöglichkeiten, umfassende Sozialleistungen und eine motivierende Arbeitsatmosphäre Betriebliche Altersvorsorge zur Ergänzung der gesetzlichen Rente Unterstützung von internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten Ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Aufgaben Betriebssport-Angebot wie z.B. Aqua-Jogging und Spinning Ergonomisch und arbeitssicherheitsgeprüfte Arbeitsplätze Die Vergütung richtet sich nach TV-V, nach Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bitten um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegsdatums.
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur*in (w/m/d) Gruppe Kläranlagen/Pumpwerke im Bereich der Westlichen Lippe

Do. 26.11.2020
Bottrop
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Zur Verstärkung unserer Gruppe Kläranlagen/Pumpwerke im Bereich der Westlichen Lippe suchen wir zum nächstmöglichen Termin mit Dienstsitz Kläranlage Bottrop eine/n qualifizierte/n Betriebsingenieur*in (w/m/d)Sie wirken mit bei der operativen Betriebsführung der zugeordneten technischen Anlagen im Einzugsgebiet. Dazu gehören die Erarbeitung von Vorschlägen zur technischen und wirtschaftlichen Betriebsoptimierung auf der Grundlage der Betriebsergebnisse Planung und Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen einschließlich der Beauftragung von externen Leistungen Bereitstellung und Auswertung der Betriebsdaten Beschaffung und Aktualisierung der Bestandsdokumentation Im Weiteren sind sie beteiligt bei der Wahrnehmung der Bauherrenfunktion des Betriebes bei Neu- und Umbauprojekten und beim Reporting (Berichte gem. SüwVO kom und SüwVO Abw, Wochen- und Monatsberichte) Im Rahmen der Gebietsbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit verfassen bzw. bearbeiten Sie Stellungnahmen zu Planungen Dritter (und betreuen diese Maßnahmen) Anfragen und Beschwerden Sie haben ein Studium im Ingenieurwesen abgeschlossen und können auf einschlägige Berufserfahrung im Betrieb von Kläranlagen und Pumpwerken zurückgreifen oder sind vergleichbar qualifiziert. Sie besitzen gute Kenntnisse über moderne wasserwirtschaftliche Anlagen, Verfahren und Prozesse und verfügen idealerweise über Erfahrungen mit fachbezogener Datenverarbeitung (SAP, BFS, ACRON). Die einschlägigen Normen und Rechtsvorschriften wie WHG, LWG, SüwVO kom, SüwVO Abw, WRRL, DWA-Regelwerk etc. sind Ihnen vertraut. Sie besitzen den Führerschein der Klasse B. Sie haben idealerweise ein ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und können unternehmerisch denken und handeln. Sie sind kommunikationssicher in Wort und Schrift im Umgang mit externen und internen Partnern. Analyse- und Entscheidungsfähigkeit sowie Team- und Kooperationsfähigkeit runden Ihr Profil ab. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot

Gas- / Wassermeister (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Ratingen
Die KomMITT-Ratingen GmbH als 100%iges Tochterunternehmen der Stadtwerke Ratingen ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit den Geschäftsfeldern Telekommunikation, IT und Messwesen. Die KomMITT errichtet und betreibt im Ratinger Stadtgebiet ein Glasfasernetz (FTTh), auf dem eigene Telekommunikationsprodukte für Privat- und Geschäftskunden sowie für die Wohnungswirtschaft angeboten werden. Im Messwesen betreut die KomMITT die Zähler für die Energiearten Strom, Gas, Wasser und Wärme und führt neben dem Messstellenbetrieb auch Messdienstleistungen durch. Darüber hinaus betreibt die KomMITT die modernen IT-Systeme und Rechenzentren des Stadtwerkekonzerns. Wirtschaftliche, sichere und effiziente Organisation des Messstellenbetriebes für Messeinrichtungen und Zusatzgeräten von Gas- und Wasseranlagen Dimensionierung und Inbetriebnahme von Messeinrichtungen bei Neuanlagen und Umbaumaßnahmen Entstörung und Betrieb von Zählgeräten und Hilfseinrichtungen bei Bestandsanlagen Gerätemanagement (Turnusplanung, Bestellung, Rückbau und Entsorgung) Betreuung von Sonderprojekten im Zählerwesen Überwachung und Steuerung von externen Dienstleistern Prozess- und Ablaufoptimierung im Messstellenbetrieb IT gestützte Leistungsbeschreibung und Prozessentwicklung zu wiederkehrenden Tätigkeiten führen Sie eigenständig aus Verantwortlich für die Einhaltung des technischen Regelwerks für Ihren Bereich Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit anschließender Meister- oder Technikerausbildung oder vergleichbaren Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung in der Energieversorgung, idealerweise in leitender Funktion im Bereich Betriebsführung von Gas- und Wasserverteilernetzen Gute Kenntnisse in den einschlägigen technischen Regeln und Vorschriften des DVGW und der Unfallverhütungsvorschriften Sicherer Umgang mit Tablets, Smartphones und MS-Office-Anwendungen sowie die schnelle Einarbeitung in spezifische IT-Anwendungen Besitz des Führerscheins Klasse B1 Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Die KomMITT-Ratingen GmbH ist ein innovatives Unternehmen Wir bieten die Möglichkeit der Mitgestaltung in einem motivierten Team Die Verschmelzung des Telekommunikations- und Energieversorgungsmarktes bietet eine spannende berufliche Herausforderung Des Weiteren bieten wir Ihnen attraktive soziale Leistungen Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TV-V und der Qualifikation des Bewerbers (m/w/d). Wir bitten um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Einstiegsdatums.
Zum Stellenangebot

Application Engineer Test Center (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Mülheim an der Ruhr
TOMRA Recycling ist ein Pionier im Bereich der sensorgestützten Sortierung. Im Recyclingbusiness sind wir Weltmarktführer und der Ansprechpartner, wenn es um das Thema „Circular Economy“ geht. Mit über 13.800 installierten Maschinen in mehr als 80 Ländern bieten wir unseren Kunden leistungsstarke Sortier- und Analyselösungen, die dabei helfen die Ressourcen, die wir Menschen verbrauchen, zu sortieren und zu recyceln. Hohe Eigenverantwortung als direkter Ansprechpartner für unsere Kunden, Vertriebs- und R&D Kollegen in der Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Testverfahren in unserem Technikum Verbesserung der Sortierprozesse im Rahmen der Prototypen-Entwicklung Training unserer Service- und Vertriebskollegen Unterstützung unserer Service-Mitarbeiter rund um die Implementierung der Applikationen Mitarbeit in Universitäts- und Forschungsprojekten Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrens-, Umwelt- oder Recyclingtechnik, Abfallwirtschaft, Entsorgungsingenieurwesen oder Ähnliches Du hast Spaß an praktischen Arbeiten und an der Kommunikation mit Kunden Hohe Affinität zu den Bereichen Optik, Sensorik, Mechanik und Software Eine akkurate, systematische Arbeitsweise mit guten koordinatorischen Fähigkeiten und einer analytischen Denkweise sowie einer proaktiven, lösungsorientierten Grundeinstellung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Kundenorientierte Kommunikation Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Reisen Dich erwartet ein Team aus 8 Ingenieuren und Studenten, die einen sehr wertschätzenden und familiären Umgang miteinander pflegen. Du bekommst die Möglichkeit mit internationalen Kunden und Kollegen zusammen zu arbeiten. Als ein wachsendes internationales Unternehmen zeichnen uns flache Hierarchien, Spaß bei der Arbeit und eine – wirtschaftlich gesehen –  stabile Branche aus.
Zum Stellenangebot

Fachkraft Netzwirtschaft / Netznutzung Einspeisung (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Gelsenkirchen
Die Emscher Lippe Energie GmbH, besser bekannt als ELE, ist ein zukunftsorientiertes Energieunternehmen im mittleren Ruhrgebiet, das Privat- und Gewerbekunden in Gelsenkirchen, Bottrop und Gladbeck zuver­lässig mit Strom, Erdgas und Wärme versorgt. Die rund 650 Mitarbeiter der ELE-Gruppe erbringen zudem eine Vielzahl zeitgemäßer Energiedienstleistungen. Die Verantwortung für die Strom- und Erdgasnetze liegt in den Händen der ELE-Tochtergesellschaft ELE Verteilnetz GmbH (EVNG). Unser Bereich Netzwirtschaft braucht Unterstützung im Team Grundsatzfragen, Bilanzierung und Einspeise­management – daher suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit am Standort Gelsenkirchen als Fachkraft Netzwirtschaft / Netznutzung Einspeisung (m/w/d) Als Fachkraft im Bereich Netzwirtschaft / Netznutzung Einspeisung (m/w/d) unterstützen Sie im gesamten operativen Einspeiserprozess und sorgen so gemeinsam mit dem 7-köpfigen Team dafür, dass die Einspeiseranlagen gemäß EEG und KWKG richtig laufen: Sie bearbeiten eingehende Anträge, stehen unseren Anlagenbetreibern und Installateuren Rede und Antwort und geben schließlich die Zähler frei. Nach Weiterleitung an die Abrechnung kümmern Sie sich um die systemseitige Bilanzierung. Und damit Sie alles im Blick behalten, erstellen Sie regelmäßig Dokumentationen und Statistiken. Daneben pflegen Sie unseren Kennzahlenbericht und fahren Auswertungen im SAP-System BW. Neben SAP ist das GIS-System Ihr Handwerkszeug: Hier legen Sie Einspeiser-Neuanlagen an und korrigieren auch mal den Datenbestand. Auch in der Revisionsprüfung unterstützen Sie das Team und überprüfen die Angaben der Einspeiser im Marktstammdatenregister. Daneben wirken Sie bei der Testierung EEG und KWK mit. Klingt abwechslungsreich? Ist es auch. Denn neben Ihrem Tagesgeschäft kommt mit der Digitalisierung der Energiewende ein spannendes und innovatives Arbeitsumfeld auf Sie zu. Ihre kaufmännische Ausbildung als Industriekaufmann (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen und besitzen eine Zusatzqualifikation als Fachwirt (m/w/d) (Energiefachwirt, Wirtschaftsfachwirt) o. ä.. Sie haben eine vergleichbare Qualifikation in einer einschlägigen Fachrichtung? Prima, auch dann passen Sie zu uns. Sie bringen bereits regulatorische und netzwirtschaftliche Kenntnisse mit und sind aufgrund Ihres Abschlusses betriebswirtschaftlich gut aufgestellt. Erste Erfahrungen im Bereich der Energiewirtschaft sowie der aktuellen und vergangenen EEG- und KWK-Regelungen konnten Sie bereits sammeln, idealerweise bei einem Energieversorger oder Netzbetreiber. Perfekt wäre es, wenn Sie bereits Einblicke ins GIS-System erhalten konnten. Aufgrund Ihrer Zahlenaffinität fühlen Sie sich sowohl in Excel als auch im Umgang mit Datenbanken zu Hause. Sie bringen den richtigen Mix aus Kommunikationsgeschick, Teamgeist und analytischem Denkvermögen mit. Keine Sorge, wir erwarten nicht, dass Sie bereits alles können, sondern dass Sie Spaß daran haben, sich schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten und diese flexibel umzusetzen. auf höchstattraktive Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen eine von uns finanzierte Betriebsrente mobiles und flexibles Arbeiten – und das nicht nur zu Coronazeiten 30 Tage Urlaub eine fachliche und persönliche Entwicklung, die Sie mitbestimmen Angebote zu Kinder-, Ferien- und Pflegebetreuung Chancengleichheit und Inklusion ein Unternehmen, das vor Ort an der Energiewende arbeitet
Zum Stellenangebot

Dualer Student (m/w/d) in Energieinformatik (B. Sc.)

Di. 17.11.2020
Essen, Ruhr
Du hast viel Energie – wir bieten Dir Zukunft! Energieversorgung in Deutschland gestalten, heute und im Energiemix der Zukunft – das gelingt nur mit OGE. Wir haben die Infrastruktur, mit der heutiges Erdgas und auch zukünftige „grüne“ Gase transportiert werden. Mit unserem 12.000 km langen Leitungsnetz gehören wir zu den führenden europäischen Fernleitungsnetzbetreibern. Starte Deine Karriere mit uns und profitiere von unserer 80-jährigen Ausbildungserfahrung mit der wir deutschlandweit für Qualität und Sicherheit stehen. An unserem Standort in Essen im Herzen des Ruhrgebiets möchten wir Dich begrüßen als Dualer Student (m/w/d) in Energieinformatik (B. Sc.) Das erwartet Dich Es schlagen zwei Herzen in Deiner Brust sowohl für die Informatik und für die Energietechnik? Dann starte Deine Karriere als dualer Student im Studiengang Energieinformatik bei Deutschlands führender Gastransportgesellschaft an unserem Standort in Essen und gestalte mit uns die Energiewende! Während deines Vollzeitstudiums studierst Du den Studiengang „Energieinformatik“ an der Hochschule Ruhr West und schließt diesen mit dem Abschluss „Bachelor of Science“ ab. Im Schwerpunkt deines Studiums steht die Digitalisierung unserer Energieversorgung und Dein erworbenes Fachwissen kannst Du direkt in der Praxis einsetzen und erfahrbar machen. Über den gesamten Verlauf lernst Du im Wesentlichen die verschiedenen IT-Bereiche der OGE kennen, welche im energietechnischen Zusammenhang stehen. Du arbeitest erfolgreich an Projekten im Rahmen der Digitalisierung mit und übernimmst eigenständig kleinere Projekte z. B. im Rahmen der Digiwelle. Darüber hinaus lernst Du aber auch fachübergreifende Abteilungen kennen. Während des gesamten Studienverlaufs arbeitest Du insgesamt 20 Stunden an 2 bis max. 3 Tagen pro Woche, sowie vollzeit in vorlesungsfreien Zeiten in unserem Unternehmen und an den anderen Tagen studierst Du an der HRW. Das bringst Du mit Du verfügst über eine abgeschlossene Schulausbildung, mindestens auf dem Niveau der Fachhochschulreife, mit guten Noten in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch. Du bist interessiert an neuen IT-Aufgabenstellungen und treibst die Digitalisierung bei der OGE - bei Deutschlands größtem Fernleitungsnetzbetreiber - voran. Ein großes Interesse an Energie- und Informatikthemen zeichnet Dich aus. Du verfügst bereits über erste IT-Erfahrungen und hast Spaß beim Entwickeln von originellen Lösungen. Eigeninitiative, analytisches Denken und Handeln zeichnen Dich aus. Du bist gerne bereit, Neues zu erlernen. Zu Deinen Stärken gehören engagiertes Arbeiten im Team aber auch konzentrierte Einzelarbeit. Gestalte mit uns den Energiemix der Zukunft! Das bieten wir Dir Dein duales Studium startet bei uns mit einer Segelwoche, in der Du unsere Auszubildenden und Ausbilder kennenlernst. Während deines Betriebseinsatzes begleiten wir Dich mit interessanten und hilfreichen Seminaren und Workshops, die Dir helfen, Dein duales Studium bestmöglich zu meistern. Du erhältst in den ersten vier Semestern ein festes monatliches Entgelt. Dieses beträgt aktuell 976,- € im 1. Jahr und 1.039,- € im 2. Jahr. Anschließend erhältst Du eine attraktive, variable Werkstundentenvergütung. Sonderzahlungen und Weihnachtsgeld runden Dein Gehaltspaket ab. Selbstverständlich übernehmen wir während Deines Studiums auch die Studiengebühren. Wir fördern Deine Gesundheit und bieten regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen (z.B. Impfungen) innerhalb unseres Gesundheitsmanagements an. Nach dem Bachelorabschluss ist auch die Weiterqualifizierung im Rahmen eines Masterstudiums in Zusammenarbeit mit uns möglich. Unser Ziel ist es grundsätzlich unsere dualen Studenten nach dem Studium in ein Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist. Kontakt Open Grid Europe GmbH Kim BornscheuerKallenbergstraße 545141 Essen Deutschland +49 201 3642 12790 ausbildung@oge.net Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Bitte nutze hierfür den untenstehenden Button - über unser Bewerberportal kannst Du Deine Unterlagen komfortabel und schnell einreichen.   Rahmenbedingungen Arbeitszeit: 38 Stunden pro Woche (Gleitzeitsystem) Dauer des Studiums: 4,5 Jahre Beginn der Ausbildung: 05.07.2021 Für Rückfragen nenne uns bitte die folgende Stellennummer: OGE00741 Bewerben
Zum Stellenangebot

Umweltreferent (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Duisburg
TSR ist europaweit führend im Recycling von Stahlschrott und Nichteisen-Metallen und ist damit ein wichtiger Versorger der Stahlindustrie und Bindeglied zwischen Lieferanten und Kunden. Umweltreferent (m/w/d) > Niederlassung Duisburg> Stellen-Nr.: 60005 Sie sind verantwortlich für die Durchführung von Audits für die Themenfelder Umwelt- und Arbeits­schutz innerhalb der Region Rhein-Ruhr Kompliziertes einfach erklären: Die Beratung der Fach- und Führungskräfte zum Arbeits- und Um­weltschutz ist Herausforderung und Lösung zugleich Sie erstellen Genehmigungsunterlagen und sind erster Ansprechpartner der zuständigen Behörden Überblick behalten muss man können: Die Verfolgung der Änderungen gesetzlicher Anforderungen im Umwelt- und Arbeitsschutz und Ableitung entspre­chen­der Handlungsempfehlungen ist bei Ihnen in guten Händen Sie arbeiten Schulungen und Unterweisungen aus und führen diese durch Ohne Kompass, keine Navigation: Sie unterstützen die zentrale Umweltabteilung bei der Erstellung von internen Standards und Praxis-Hilfen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium Sie haben Allrounder-Qualitäten: In der Theorie und Praxis kennen Sie sich im Abfall-, Immissionsschutz- und Gewässer­schutz­recht bestens aus Erfahrung im Gepäck: Die Durchführung von Genehmi­gungs­verfahren ist Ihnen bekannt Unsere Wunschliste: Sie sind ausgebildete Fachkraft für Arbeitssicherheit und besitzen die Fachkunde als Abfall­beauftragter, Immissionsschutzbeauftragter oder Gewässer­schutz­beauftragter Sie haben idealerweise Kenntnisse im Bereich Energie­management / Energieeinsparung Zusammenarbeit muss man können: Ihnen gelingt der Balanceakt zwischen der kollegialen Zusammenarbeit in einer Matrix-Struktur und der zielgerichteten, eigen­verant­wortlichen Arbeit in Ihrer Region Ausgeprägte Reisebereitschaft, die Fähigkeit, sich auch in herausfordernden Situationen auf das Wesentliche konzentrieren zu können sowie ein sicheres Auftreten machen Ihr Profil komplett Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Leistungsgerechte Vergütung zzgl. Weihnachts- und Urlaubsgeld, 30 Tage Urlaub im Jahr Abwechslungsreiche Tätigkeit Betriebliche Altersvorsorge / Vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatte für diverse Online-Shops Angenehmes Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Zentrale Fachfragen, Schwerpunkt Brennelemente

Fr. 13.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Zentrale Fachfragen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Zentrale Fachfragen, Schwerpunkt Brennelemente Bearbeitung von konzeptionellen wissenschaftlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Zwischenlagerung von Brennelementen und verglasten Abfällen Initiierung, Planung und Durchführung von Untersuchungsprogrammen Darstellung und Vertretung der Forschungsergebnisse nach innen und außen Akademische Lehrtätigkeiten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kerntechnik, Physik, Chemie, Materialwissenschaft oder eine vergleichbare Qualifikation Vertiefte Kenntnisse in der Analyse und Bewertung werkstoffwissenschaftlicher Analysenmethoden sowie der Metallphysik erforderlich Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Verbindlichkeit sowie ein sicheres Auftreten im Umgang mit Gesprächspartnern Engagierter, eigenverantwortlicher Arbeitsstil Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Genehmigungen Sicherheit

So. 08.11.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Genehmigungen an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Genehmigungen Sicherheit Bearbeitung von Genehmigungsverfahren verschiedener Rechtsgebiete für die Zwischenlager der BGZ Koordination der Erstellung erforderlicher Antragsunterlagen durch interne Fachabteilungen oder externe Fachfirmen Erstellung und Prüfung von Antragsunterlagen Pflege der Kontakte zu Behörden und Gutachtern Führung von Projekt- und Fachgesprächen Terminliche Verfolgung von Genehmigungsverfahren Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit technischer oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung Berufserfahrung in Genehmigungsverfahren im kerntechnischen Bereich wünschenswert, auch engagierte Berufseinsteiger (m/w/d) willkommen Kenntnisse im Atom- und Strahlenschutzrecht wünschenswert Gute MS-Office- und Datenbank-Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute analytische und kommunikative Fähigkeiten Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Reisebereitschaft Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot


shopping-portal