Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 45 Jobs in Wandsbek

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 15
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Transport & Logistik 4
  • Luft- und Raumfahrt 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Telekommunikation 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office möglich 24
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 4
  • Befristeter Vertrag 3
Energie und Umwelttechnik

Klimaschutzmanager*in (m/w/d)

Do. 26.05.2022
Halstenbek, Holstein
Die Gemeinde Halstenbek (ca. 18.000 Einwohner) mit dem Naherholungsgebiet Krupunder See liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Stadtrand von Hamburg. Autobahn und S-Bahn bieten optimale Verkehrsanbindungen in die Hamburger Innenstadt. Alle allgemeinbildenden Schulen mit entsprechenden Sportstätten sowie mehrere Kindertagesstätten unter eigener und fremder Trägerschaft befinden sich am Ort. Zwei Büchereien und ein Jugendzentrum runden das Angebot ab. Im Fachbereich Bauen und Umwelt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Klimaschutzmanager*in (m/w/d) Entgeltgruppe 11 TVöD zu besetzen. Diese Beschäftigung ist zunächst zeitlich befristet für 2 Jahre, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird in Aussicht gestellt. selbstständige Erarbeitung und Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes nach Vorgaben der Kommunalrichtlinie fachliche Begleitung der erstmaligen Erstellung einer Energie- und Treibhausgas-Bilanz  fachliche Erstellung und Konkretisierung von Maßnahmen zur Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes bzw. zur Minderung des CO2-Ausstoßes im Gemeindegebiet gem. Konzept sowie deren Umsetzung und Controlling Fördermittelakquise und -management Zusammenarbeit und fachliche Beratung innerhalb der Gemeindeverwaltung sowie mit den gemeindeeigenen Institutionen (Schulen, Büchereien, Volkshochschule pp.) begleitende Öffentlichkeitsarbeit (Planung und Koordination von Beratungsangeboten) Konzeption und Durchführung von Fortbildungen und Schulungen für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Gemeinde bzgl. Klimaschutz und Klimaanpassung Mitarbeit in regionalen Netzwerken ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches/technisches Hochschulstudium / Fachhochschulstudium (Diplom oder Bachelor) im Bereich Umwelt, Energie, Nachhaltigkeit oder vergleichbar vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen u.a. zur Einbindung und Vernetzung von Akteuren, Öffentlichkeitsarbeit, Datenbeschaffung für die Treibhausgasbilanzierung / Potenzialanalyse, Durchführung von Workshops zur Leitbild- und Maßnahmenerarbeitung sind wünschenswert hauptberufliche Erfahrungen im kommunalen Klimaschutzmanagement oder im angewandten wissensbasierten Klimaschutz bzw. bei der Erstellung von Klimaschutzkonzepten sind von Vorteil verhandlungssichere Kenntnisse der deutschen Sprache entsprechend der Stufe C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert und können Ihren Arbeitsplatz und die eigenen Arbeitsabläufe effektiv organisieren und an die Verwaltungsstrukturen anpassen Sie können die gängigen MS-Office-Anwendungen effektiv einsetzen die Bereitschaft, auch teilweise an abendlichen Sitzungen teilzunehmen eine moderne Verwaltung auf dem Weg in die digitale Zukunft mit der entsprechenden technischen Ausstattung interessante, abwechslungsreiche und vielfältige Aufgaben ein fachlich versiertes und freundliches Team eine Vollzeitbeschäftigung. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Bei Interesse an einer Teilzeitbeschäftigung teilen Sie uns mit der Bewerbung gerne den gewünschten Stundenumfang mit flexible Arbeitszeitmodelle und weitere attraktive Lösungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) die üblichen Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes: Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersversorgung (VBL), vermögenswirksame Leistungen wir beteiligen uns an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets für die Neuanschaffung eines Fahrzeuges haben wir für unsere Mitarbeitenden besondere Konditionen ausgehandelt 30 Tage Urlaub/Jahr voller Freizeitausgleich für Mehrarbeit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Gemeinde Halstenbek fördert die Gleichstellung von Frauen und fordert diese ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Die Gemeinde Halstenbek setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Menschen und diesen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant Sustainability Services Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Verantwortung übernehmen - Du begleitest die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und die damit regelmäßig verbundene Entwicklung von Ansätzen zur Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und des Nachhaltigkeitsmanagements unserer Kunden.Vielfältige Aufgaben - Es erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum, von der Entwicklung und Einführung eines Carbon Management und Carbon Reporting bis hin zur Ökobilanzierung, Water-Footprints und Datenanalysen im Bereich des Impact Measurements. Des Weiteren begleitest du die Aufnahme und Analyse von Reportingprozessen für nicht-finanzielle Informationen, auch mit Blick auf ‚Integrated Reporting‘.Entwicklung vorantreiben - Eingebunden in ein hoch motiviertes Team wendest du deine Kenntnisse an und trägst zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in internationalen Projekten und Lieferketten bei. Dies umfasst die Strategie und Organisation von Prozessen insb. in Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards als auch Herkunftssicherheit sowie die Prüfung komplexer Lieferketten. Dabei erhältst du verschiedenste Einblicke diverser Branchen, Unternehmen und Teams.Mentoring - Wir fördern deine Entwicklung durch intensives, praxisbezogenes Coaching sowie umfassende Schulungsprogramme und die Unterstützung von Berufsexamina.Du hast dein Studium der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz oder Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen. Als Senior Consultant verfügst du idealerweise über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten und nicht-finanziellen Informationen. Du rundest dein Profil ab, indem du Freude an daten-fokussierter Beratung, Modellierung und konzeptioneller Arbeit sowie hervorragende analytische/lösungsorientierte Fähigkeiten besitzt.Erfahrung im Bereich ESG-Wirkungsanalysen oder Wertschöpfungsketten inkl. Kenntnisse zu aktuellen Anforderungen sind wünschenswert. Ein hohes Maß an Teamorientierung, Engagement, Eigeninitiative und Kommunikationsstärke zählen zu deinen Stärken. Die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität und Mobilität ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Optional[Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.]
Zum Stellenangebot

Energieeffizienzberater (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Stuttgart, Nürnberg, München, Hannover, Berlin, Koblenz am Rhein, Herne, Westfalen, Hamburg, Köln
Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) vertritt die energiewirtschaftlichen und energiepolitischen Interessen seiner etwa 4.500 Mitgliedsunternehmen aus dem energieintensiven Mittelstand – und das seit inzwischen mehr als 70 Jahren. Die VEA Beratungs-GmbH ist 1980 als Tochterunternehmen des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e. V. in Hannover gegründet worden. Als Energieexperte des Mittelstands kümmern wir uns tagtäglich mit über 100 engagierten Mitarbeitern um alle Aspekte der Energieberatung für unsere Kunden. Gleichzeitig arbeiten wir an dem Ziel, den Produktionsstandort Deutschland so klimafreundlich wie möglich zu gestalten und dabei die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands zu sichern. In bundesweit zehn Geschäftsstellen sind unsere Berater und Projektleiter persönliche Ansprechpartner für die individuellen Fragestellungen unserer Kunden. In diesem stark wachsenden Beratungsfeld geht es im Kern um bessere Markttransparenz, günstigere Energiebeschaffung sowie höhere Energieeffizienz für unsere Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unser Tochterunternehmen VEA Beratungs-GmbH einen Energieeffizienzberater (m/w/d). Sie führen bundesweite Beratungsdienstleistungen im Bereich Energieeffizienz durch Zudem entwickeln Sie regenerative und nachhaltige Energie- und Versorgungskonzepte Auch Fördermittelberatungen gehören zu Ihren Tätigkeiten Sie bewerten Effizienzmaßnahmen Und führen Präsentationen und Workshops durch Sie können ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium in den Bereichen Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau o. ä. vorweisen Wir freuen uns, wenn Sie bereits Erfahrungen im Energiemarkt sammeln konnten Gern geben wir auch Berufseinsteigern mit einer Affinität zu energiewirtschaftlichen Themen die Möglichkeit, sich bei uns zu entwickeln Sie verfügen über ein verbindliches Auftreten, das Sie mit guten kommunikativen Fähigkeiten kombinieren Sie arbeiten strukturiert und eigenverantwortlich Außerdem ist Ihr Arbeitsstil kundenorientiert und selbstständig Reisetätigkeiten stellen für Sie kein Hindernis dar Fundierte MS-Office-Kenntnisse runden Ihr Profil ab Sie erwartet bei uns eine intensive Einarbeitung, ein regelmäßiges Feedback und die Möglichkeit zur Gestaltung in einem bundesweit agierenden Team Als Wertschätzung Ihrer Arbeit bieten wir Ihnen eine attraktive Vergütung sowie viele Nebenleistungen (wie unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge oder Fahrtkostenzuschüsse) Am Standort unserer Hauptgeschäftsstelle finden Sie kostenlose Parkplätze und eine E-Ladestation Möchten Sie lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen, unterstützen wir Sie mit einem „Job-Bike“ Freuen Sie sich bei uns auch auf 30 Tage Urlaub Gern kommen wir Ihnen genauso bei der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie durch ein flexibles und mobiles Arbeitsmodell entgegen Bilden Sie sich ebenso gerne selbstständig im Rahmen von Fortbildungen und Seminaren weiter
Zum Stellenangebot

Kfm. Mitarbeiter Messstellenbetrieb (d/m/w)

Mi. 25.05.2022
Geesthacht
Als lokaler Energieversorger für Geesthacht und Umgebung liegen uns unsere Kunden, Region und Mitarbeiter sehr am Herzen. Mit knapp 100 Zuhause-Experten sind wir rund um die Uhr für 40.000 Haushalte in der Metropolregion Hamburg da. Diese profitieren mit Sicherheit von Strom-, Gas-, Wasser-, Wärme- und Mediaprodukten. Hierbei steht Klimaschutz für uns immer an erster Stelle – denn “Zukunft beginnt Zuhause“ bei den Stadtwerken Geesthacht. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Messstellenbetrieb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit (39 Stunden/Woche), einen motivierten und teamfähigen Kfm. Mitarbeiter Messstellenbetrieb (d/m/w) Messentgeltabrechnung, Stammdatenänderungen, Geschäftsdatenanfragen Gerätemanagement (SLP/RLM) Messgeräteeinbau, -ausbau, -wechsel und Messgeräteübernahme Ablesemanagement Zählerfernauslesung, Turnusablesung, Orders SLP/RLM Clearingprozesse Datenexporte, Kommunikation Abwasserbetriebe (Frischwasser, Sprengwasser) Statistiken Sparte Netz/MSB Messgeräteeinbau und -wechsel in den Bereichen Fernwärme und Trinkwasser Überwachung Postfach MSB Marktpartnerverwaltung und -betreuung Einbindung und Vertretung bei Netzbetreiberanforderungen Abwicklung Lieferantenwechsel, Ein- und Auszug Rechnungserstellung und Korrekturen Mitwirkung bei der Einführung neuer Technologien Abgeschlossene Berufsausbildung mit technischem/kaufmännischen Hintergrund Energiewirtschaftliche Kenntnisse im genannten Aufgabengebiet Kenntnisse in den relevanten Marktregeln und Kernprozessen wie z. b. GPKE, MsbG Anwenderbezogene EDV-Kenntnisse der Energiewirtschaft Gute Kenntnisse in den gängigen Office-Paketen Eigeninitiative, Kommunikationsstärke Kundenorientierung, souveränes Auftreten Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit Eine offene Kommunikationskultur sowie ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und Ihnen hilfsbereit zur Seite steht Attraktive Arbeitsbedingungen (flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten u.v.m.) Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung Eine offene Kommunikationskultur sowie ein Team, das Sie herzlich aufnimmt und Ihnen hilfsbereit zur Seite steht  Eine umfangreiche und praxisnahe Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in als Beauftragte/r für unser Energiemanagementsystem (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Hamburg
Barry Callebaut ist der weltweit größte Hersteller von hochwertigen Schokoladen- und Kakaoprodukten – von der Beschaffung und Verarbeitung der Kakaobohnen bis zur Herstellung der feinsten Schokolade, einschließlich Füllungen, Dekorationen und Schokoladenmischungen. Die Barry Callebaut Gruppe mit Hauptsitz in Zürich beliefert mit ihren globalen Gourmetmarken Callebaut® und Cacao Barry® die gesamte Lebensmittelindustrie, von industriellen Herstellern bis hin zu kleinen Manufakturen und professionellen Chocolatiers, Konditoren, Bäckern, Hotels, Restaurants und Cateringbetrieben. Wir sind stolz auf unsere mehr als 12.000 Mitarbeiter in über 35 Ländern, die uns mit Leidenschaft bei unserem langjährigen Engagement zu Nachhaltigkeit bei der Herstellung von Kakao und Schokolade unterstützen. Wir sind laufend auf der Suche nach engagierten und talentierten Persönlichkeiten, die einen positiven Einfluss auf die Gestaltung unserer Zukunft haben!  Am Standort Barry Callebaut Cocoa Germany GmbH in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ingenieur/in als Beauftragte/r für unser Energiemanagementsystem (m/w/d) Überwachung & Analyse des Energieverbrauchs mit Hilfe eines Energiemanagementsystems Identifizierung von Energieeinsparungspotentialen sowie Planung und Durchführung von entsprechenden Energieeinsparungsprojekten Sicherstellung der Neuzertifizierung nach ISO 50001, d. h. verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung des entsprechenden Audits sowie Leitung des Energiemanagement-Teams Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften der elektrischen Systeme Dokumentation, Präsentation und Kommunikation von Projekt- und Auditergebnissen ins globale Konzernnetzwerk Bachelorabschluss oder Dipl.-Ing. im Ingenieurswesen, vorzugsweise in Elektrotechnik/Automatisierungstechnik Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Ingenieur/in, vorzugsweise in der Lebensmittelindustrie Erfahrung mit Energiemanagementsystemen und im Projektmanagement Erfahrungen im Bereich der Automatisierungs-/Elektrotechnik Kenntnisse im Bereich der Messtechnik Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Systematische und strukturierte Arbeitsweise sowie gute kommunikative Fähigkeiten Spannende Aufgaben bei einem zukunftsorientierten Global Player Individuelle und umfassende Einarbeitung Die Möglichkeit mitzugestalten und sich persönlich zu entwickeln Leistungsgerechte Entlohnung Weihnachtsgeld und 30 Tage Urlaub sowie weitere Mitarbeiterbenefits
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant – Energie und Infrastruktur (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Hamburg, Berlin
Statista ist eines der führenden Data-as-a-Service-Unternehmen der Welt.  Mit unserer High-End-Daten-Plattform und zahlreichen weiteren intelligenten Produkten und Services aus dem Bereich Market Analysis sorgen wir dafür, dass weltweit faktenbasierte Entscheidungen getroffen werden. Aufgrund unserer hohen Datenqualität zählen viele der weltweit größten und erfolgreichsten Unternehmen zu unseren Kunden.  Vor 15 Jahren in Hamburg als Start-up gegründet, hat sich Statista mittlerweile zu einem global-operierenden Unternehmen mit über 1100 Mitarbeitern und 13 Standorten in Asien, Europa und Nordamerika entwickelt.  Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von klaren Zielen, professioneller Zusammenarbeit und einer hohen Internationalität, in der jeder Einzelne seinen Beitrag zum Erfolg leistet.  Werde Teil unseres Teams!  Dein Team: Das nxt statista Team fokussiert sich auf die strategische Beratung rund um das Thema datengetriebene Geschäftsmodelle. Dabei wird langjährige Erfahrung in der digitalen Strategieberatung mit dem operativem Management-Know-how aus Entwicklung und Skalierung einer der führenden globalen Datenplattformen vereint (https://www.nxt.statista.com). Unterstützung unsere Kunden aus der Energie- und Infrastrukturbranche bei der Anpassung traditioneller Geschäftsmodelle an die Wettbewerbsbedingungen und das Erarbeiten von Strategieempfehlungen anhand von Marktanalysen und -modellen Identifizierung und Evaluierung von Geschäftsopportunitäten für unsere Kunden mithilfe strategischer Werkzeuge, fundiertem Know-How und unternehmerischen Gespür Eigenverantwortliche Steuerung von Teilprojekten und selbstständige Präsentation der Ergebnisse bei unseren Kunden „Hands on“-Mentalität: Um die wirksame Übersetzung der Konzepte in die Praxis sicherzustellen und so nachhaltig Mehrwert zu schaffen Als wichtiges Teammitglied baut man in direkter Interaktion mit unserem verantwortlichen Partner und den Direktoren unsere Praxisgruppe Energie und Infrastruktur aus (Themen & Kunden) Standort: Hamburg / Berlin Sehr guter Hochschulabschluss der Wirtschafts-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften – idealerweise als Master oder Dipl.-Ing., gern auch mit Promotion Mehrjährige Erfahrung in einer strategischen Unternehmensberatung oder in vergleichbaren Funktionen auf Unternehmensseite – z.B. als Business Builder, Analyst oder im Corporate Development: In jedem Fall Expertise in der Steuerung von Teilprojekten und der kundenseitigen Interaktion auf allen Ebene Gutes Verständnis für die Energiewirtschaft sowie ausgeprägtes Gespür für Märkte und Zahlen. Insbesondere Erfahrungen mit Know-how im Bereich Digitalisierung bzw. in Innovationsfeldern wie Energiedienstleistungen, digitale Netze, Wasserstoff oder Datenmanagement Hohe analytische Kompetenz, die geschickt mit Kreativität verbunden werden kann, um neuartige Lösungen zu finden Charismatische Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie Belastbarkeit und schneller Auffassungsgabe Verantwortung für anspruchsvolle Projekte im internationalen Kontext  Sehr gute Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten  Statista University - umfangreiches Trainingsangebot und individuellen Coachings  Umfangreiches Angebot im Bereich Gesundheitsförderung  Hervorragende Innenstadtlage Zahlreiche Teamevents  Betriebliche Altersvorsorge  Bezuschussung Ticket Öffentlicher Nahverkehr Visa Support Sabbatical Home-Office & Flextime
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für den Bereich Umwelt- und Chemikalienmanagement (m/d/f)

Di. 24.05.2022
Hamburg
Airbus ist Pionier einer nachhaltigen Luft- und Raumfahrt für eine sichere und vereinte Welt. Das Unternehmen arbeitet ständig an Innovationen für effiziente und technologisch fortschrittliche Lösungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung sowie vernetzte Dienstleistungen. Airbus bietet moderne und treibstoffeffiziente Verkehrsflugzeuge sowie dazugehörige Dienstleistungen an. Airbus ist auch führend in Europa im Bereich Verteidigung und Sicherheit und eines der größten Raumfahrtunternehmen der Welt. Im Bereich Hubschrauber stellt Airbus die weltweit effizientesten Lösungen und Dienstleistungen für zivile und militärische Hubschrauber bereit.Im Bereich Airbus Commercial bieten wir Ihnen am Standort Hamburg eine Stelle im Umwelt- und Chemikalienmanagement (REACH usw.) an.  Der Bereich Nachhaltigkeit und Zentraler Umweltschutz stellt die Beratungs- und Prüforganisation der Airbus Operations GmbH für Themen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes dar und berichtet regelmäßig der Geschäftsführung. Die Abteilung stellt sicher, dass die Airbus Operations GmbH die entsprechenden normativen Vorgaben erfüllen kann. Dies umfasst die Identifizierung, Auslegung, Unterstützung und Entwicklung von Verfahren zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, die Erstellung von dazugehörigen Plänen und Programmen. Darüber hinaus erfolgt die Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern über S&E-Themen und die Auseinandersetzung mit den damit verbundenen Risiken und Chancen. Zu Ihren Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten gehören:  Unterstützung im Thema “stoffbezogener Umweltschutz” auf Basis unterschiedlicher Verordnungen und Richtlinien: Bei der Umsetzung von Auflagen nach REACH zur Zulassung der Weiterverwendung  von Produkten, die besonders besorgniserregende Stoffe beinhalten; z.B.: Steuerung und regelmäßiges Follow-up der Implementierung von S&E Strategien, Zielen und Konzern-Anforderungen Prüfung von Auflagen aus (neuen) gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich ihrer Auswirkung auf Airbus in Deutschland Überwachung/ Prüfung der jährlichen Monitoring Programme für Luft und Abwasser an den deutschen Standorten Abgleich und Harmonisierung der in erweiterten Produkt-Sicherheitsdatenblättern beschriebenen Expositionsszenarien mit den Anwendungen in der Produktion Unterstützen von internen und Regulatory-Audits, Follow-up von Findings und Aktionen Reporterstellung und Datenauswertung Transnationale Abstimmungen (EHS REACH Natco/ ASMC) zu stoffbezogenen Themen und zur Verwendung von Produkten mit besonders besorgniserregenden Stoffen Unterstützung zum übergeordneten Themenbereich Bodenschutz, Gewässerschutz und Altlasten im Verantwortungsbereich der Airbus Operations GmbH: Prüfung und Analyse vorliegender Gutachten bzw. Genehmigungen Beratung der zuständigen Abteilungen bei geplanten Großprojekten Sie haben folgende Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrungen:  Abgeschlossenes Master Studium im Bereich Umweltingenieurwesen und/oder Chemie Mehrjährige Berufserfahrung (Chemikalien-Kompetenz in Verbindung mit Chemikalien-Wesen sollte gegeben sein) Vertiefung im Umweltrecht ist ein plus SAP Kenntnisse sind wünschenswert Wichtig ist für uns außerdem:  Sie bringen Empathie mit und haben eine positive und offene Denkweise  Sie sind ein Teamplayer Sie sind kooperativ Sie besitzen analytische Denkweisen Selbstständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich   Sie bringen folgende Sprachkenntnisse mit: Englisch fließend, verhandlungssicher in Wort und Schrift Deutsch fließend, verhandlungssicher in Wort und Schrift Herausfordernde Aufgaben an einzigartigen Services und Produkten Angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten und internationalen Umfeld Arbeitszeiten & Arbeitszeitausgleich Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. Kinderbetreuungsangebote Attraktive Vergütung Betriebsrente und vieles mehr Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns zusammen in die Zukunft fliegen!
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in Umwelttechnik

Di. 24.05.2022
Hamburg
Für die HOCHBAHN U5 Projekt GmbH suchen wir Sie als PROJEKTLEITER*IN UMWELTTECHNIK Gemeinsam bewegen wir die Menschen und bringen Hamburg voran. Rund 1,2 Millionen Fahrgäste sind täglich mit uns unterwegs, und jedes Jahr werden es mehr. Wir sorgen für besseres Klima, weniger Lärm und freiere Straßen. Finden Lösungen für die Gestaltung der Mobilitätskultur unserer Stadt und setzen so entscheidende Impulse für Stadtentwicklung, Lebens- und Standortqualität. Darauf darf jeder bei der HOCHBAHN stolz sein. Egal, wo er oder sie gerade anpackt. Mit der U5 plant die HOCHBAHN derzeit ein neues Stück Hamburg. Steigen Sie ein und bringen Sie mit uns die neue U-Bahn-Linie auf Spur! Mitwirkung bei der Planung und Realisierung der neuen U-Bahn-Linie U5 mit den Schwerpunkten Boden-, Wasser- und Altlastenmanagement sowie hydrologische Untersuchungen und Grundwassermonitoring Eigenverantwortliches Projektmanagement unter Berücksichtigung von Termin- und Kostenaspekten Umsetzung und Überwachung von Maßnahmen auf den Baustellen der U5 Begleitung der Erstellung von Gutachten, Konzepten und UVP-Berichten aus Bauherrenperspektive Zusammenarbeit und Abstimmung mit Behörden und Arbeitskreisen sowie Steuerung und fachliche Begleitung externer Dienstleister Abgeschlossenes Studium der Umweltwissenschaften, der Geologie, des Umwelt- bzw. Bauingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von Projekten und den genannten Tätigkeitsschwerpunkten, insbesondere Kenntnisse in Planfeststellungsverfahren und einschlägigen Regelwerken (z. B. Bundesbodenschutzgesetz, LAGA-Richtlinien) Begeisterung für Großprojekte und Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team Interesse am Erwerb der Qualifikation Abfallbeauftragter und/oder Sachverständiger nach § 18 BBodSchG Selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, hohe Zielorientierung, Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke Es erwarten Sie spannende, verantwortungsvolle Projekte rund um die U5 – von der Infrastrukturplanung und Bauausführung bis hin zur Realisierung von Automatisierungskonzepten. Um auch der nächsten Generation Hamburgs ein attraktives, hochmodernes Nahverkehrsangebot zu bieten. Dafür bieten wir Ihnen ein starkes Team, das dafür sorgt, dass Hamburg weiter wachsen kann. Genau wie Sie.
Zum Stellenangebot

Referent Energiewende (w/m/d)

Di. 24.05.2022
Hamburg
Die Gasnetz Hamburg GmbH betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit ca. 7.900 Kilometern Länge, ca. 160.000 Hausanschlüssen und rund 230.000 Netzkunden. Zum Betrieb des Netzes kann das Unternehmen auf eigene Spezialisten (w/m/d) an den technischen Standorten in Tiefstack und Altona zurückgreifen. Die Gasnetz Hamburg GmbH ist eine 100% Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg. Wir suchen Köpfe, die Farbe bekennen! Du bist engagiert und willst die Zukunft gestalten? Dann fragen wir dich jetzt mal ganz offen: Willst du das nicht zu deinem Beruf machen? Bei Forschungsprojekten alternative Möglichkeiten entwickeln, eine saubere Energieversorgung für Hamburg steuern oder in der Verwaltung für frischen Wind und ressourcensparende Prozesse sorgen? Wir tüfteln und packen an – und haben noch Plätze frei. Bekenne Farbe und bewirb dich jetzt am Standort Tiefstack für unseren Fachbereich Unternehmensentwicklung als Referent Unternehmensentwicklung / Energiewende (m/w/d) Erarbeitung von Konzepten zur Entwicklung von Gasnetz Hamburg, insbesondere mit Blick auf das Gelingen der Hamburger Energiewende Koordination des Transformationsprogramms "Smartes Gasnetz 2030" als Schnittstelle in alle Unternehmensbereiche Begleitung unserer Nachhaltigkeitsarbeit sowie von Maßnahmen zur Erreichung der (Klima-)Ziele der Stadt Hamburg  Umsetzung des internen Kulturwandels, u. a. im Rahmen moderner Arbeitsformate Planung und Unterstützung von Projekten unter Anwendung agiler Methoden  Ausgestaltung von Positionspapieren sowie Berichten Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Master) im Bereich der Wirtschafts-, Ingenieur- oder Naturwissenschaften Berufserfahrung in der Energiewirtschaft sowie Kenntnisse in energiewirtschaftlichen Zusammenhängen Erfahrung mit agilen Arbeitsmethoden, wie z. B. Scrum oder Design Thinking, sowie in der Anwendung von klassischen Projektmanagementtools Analytische und strategische Denkweise gepaart mit einer lösungsorientierten und kooperativen Arbeitsweise Sicheres Auftreten und die Fähigkeit, auch in herausfordernden Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift für die Begleitung internationaler Projekte und Kooperationen Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun. Zeige uns deine Persönlichkeit und verstärke unser Team! Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Entscheide dich für beides! Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf, Familie und Privatleben optimal vereinbaren können. Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern deine fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten. Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit: Setze Impulse und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit uns! Breitgefächerte Gesundheitsvorsorge, Betriebssportmöglichkeiten sowie eine hohe Qualität der Arbeitssicherheit sorgen für dein persönliches Wohlbefinden. Attraktive Rahmenbedingungen: Bei uns profitierst du von einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tagen Urlaub und einer transparenten Vergütung mit vielen attraktiven Zusatzleistungen (u.a. HVV-Proficard, bezuschusste Kantine, betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen). Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist ein zentrales Anliegen der Gasnetz Hamburg GmbH. Deswegen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil im Unternehmen zu erhöhen und Frauen in der Verwirklichung ihrer Karrierepläne zu unterstützen. Wir möchten darum insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Changemanagement Wasserstoff (w/m/d)

Di. 24.05.2022
Hamburg
Die Gasnetz Hamburg GmbH betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit ca. 7.900 Kilometern Länge, ca. 160.000 Hausanschlüssen und rund 230.000 Netzkunden. Zum Betrieb des Netzes kann das Unternehmen auf eigene Spezialisten (w/m/d) an den technischen Standorten in Tiefstack und Altona zurückgreifen. Die Gasnetz Hamburg GmbH ist eine 100% Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg. Redest du nur über die Energiewende? Oder willst du sie auch mitgestalten? Wir suchen Köpfe, die Farbe bekennen! Du bist engagiert und willst die Zukunft gestalten? Dann fragen wir dich jetzt mal ganz offen: Willst du das nicht zu deinem Beruf machen? Bei Forschungsprojekten alternative Möglichkeiten entwickeln, eine saubere Energieversorgung für Hamburg steuern oder in der Verwaltung für frischen Wind und ressourcensparende Prozesse sorgen? Wir sind Tüftler und Anpacker - und haben noch Plätze frei. Bekenne Farbe und bewirb dich jetzt am Standort Tiefstack für unseren Fachbereich Wasserstoff: Changemanagement Wasserstoff (w/m/d) Mitwirkung bei der Definition und Weiterentwicklung der Wasserstoffstrategie für das Unternehmen Vorantreiben des internen Know-how-Aufbaus sowie Konzeption und Umsetzung passender Changemanagement-Maßnahmen Durchführung von Wasserstoffprojekten mit der dazugehörigen Budgetverantwortung und dem Berichtswesen Repräsentation der Gasnetz-Hamburg-Aktivitäten sowie eine verbindliche und lösungsorientierte Kommunikation nach außen Mitgestaltung des wachsenden H2-Produktportfolios sowie Erkennen von Verbesserungspotenzial im Bereich Wasserstoff  Laufendes Marktscreening hinsichtlich relevanter Informationen und neuer Technologien Mitarbeit in Gremien, Verbänden und Veranstaltungen Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Master) oder die Bereitschaft, diese Qualifikation nebenberuflich zu erwerben Berufserfahrung im Zusammenhang mit Wasserstoff und Changemanagement sowie im klassischen und agilen Projektmanagement wünschenswert Fähigkeit, sich schnell in neue Sachverhalte einzuarbeiten und diese zielgruppengerecht aufzubereiten Kommunikationsstärke, ein sicheres Auftreten sowie eine hohe Eigeninitiative Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine strategische Denk- und Arbeitsweise Teamfähigkeit sowie konstruktive Reflektion der Arbeit Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun. Zeige uns deine Persönlichkeit und verstärke unser Team! Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Entscheide dich für beides! Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf, Familie und Privatleben optimal vereinbaren können. Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern deine fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten. Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit: Setze Impulse und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit uns! Breitgefächerte Gesundheitsvorsorge, Betriebssportmöglichkeiten sowie eine hohe Qualität der Arbeitssicherheit sorgen für dein persönliches Wohlbefinden. Attraktive Rahmenbedingungen: Bei uns profitierst du von einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tagen Urlaub und einer transparenten Vergütung mit vielen attraktiven Zusatzleistungen (u.a. HVV-Proficard, bezuschusste Kantine, betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen). Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist ein zentrales Anliegen der Gasnetz Hamburg GmbH. Deswegen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil im Unternehmen zu erhöhen und Frauen in der Verwirklichung ihrer Karrierepläne zu unterstützen. Wir möchten darum insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: