Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 28 Jobs in Weitmar

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Transport & Logistik 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Immobilien 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 25
  • Home Office 4
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
Energie und Umwelttechnik

Verfahrensingenieur (M/W/D) mit Schwerpunkt Energierückgewinnung und CO2 Reduktion

Fr. 18.06.2021
Essen, Ruhr
Die GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie ein breites Spektrum von Prozessindustrien. Rund 18,000 Mitarbeiter in über 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei-werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen.-Bereitstellen von Input und Expertise für Projekte und Forschung im Bereich Gasreinigung, Energierückgewinnung und CO2-Reduktion -Identifizierung, Planung und Realisierung von energieeffizienten und nachhaltigen Lösungen -Erarbeiten von technischen Konzepten sowie deren Auslegung und verfahrenstechnische Berechnung -Kontaktaufnahme mit Kunden und Lieferanten für technische Unterstützungund Bewertung von Technik, Design und Kosten -Unterstützen der Auftragsabwicklung bis zur Inbetriebnahme - Sie passen zu uns, wenn Sie über einen Hochschul- oder Fachhochschul-abschluss in den Bereichen Umweltingenieurwissenschaften, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder Erneuerbare Energie verfügen -Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Bereich der Verfahrenstechnik haben (bevorzugt in den Bereichen Energierückgewinnung und-oder Carbon Capture, Utilization & Storage CCUS und internationalem Anlagenbau) -Neben Ihrem Fachwissen und der Kenntnis der üblichen DV-Anwendungen erfordert die Aufgabe Kontakt- und Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Disziplin. Sie verfügen darüber hinaus über sehr gute Englischkenntnisse und sind gerne bereit, diese auch auf weltweiten Reisen einzusetzen. Wünschenswert wäre auch eine zweite Fremdsprache. Did we spark your interest?Then please click apply above to access our guided application process. GEA legt Wert auf Chancengleichheit. Bewerberinnen und Bewerber werden daher unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Abstammung, Genen, Behinderungen, sexueller Orientierung, Familienstatus, Veteranenstatus oder sonstigen, schutzwürdigen Merkmalen berücksichtigt. Bewerberinnen oder Bewerber mit Behinderung(en) sind erwünscht und werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Energietechnik (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Essen, Ruhr, Leipzig
Unser Team im Bereich Energy Solutions entwickelt Lösungen rund um den optimalen Einsatz von Energie. Unser Leistungsspektrum umfasst die Bedarfsermittlung, Energieberatung, technische und energetische Planung, die Erstellung und den Betrieb zentraler Energieversorgungsanlagen sowie ein umfassendes Servicemanagement. Als international führender Energiedienstleister bieten wir unseren Kunden attraktive und effiziente Lösungen für eine dekarbonisierte Energiezukunft und garantieren nachhaltige Einsparungen bei den Energieverbrauchskosten. Starten Sie mit uns durch und verstärken Sie unser Team als Werkstudent Energietechnik (m/w/d)) STANDORT: Theodor-Althoff-Str. 41 45133 Essen KENNZIFFER: 2021-0251 Als Werkstudent Energietechnik unterstützen Sie den Vertrieb Immobilienwirtschaft bei der Vorbereitung auf das in Kürze kommende staatliche Förderprogramm zur Umstellung auf erneuerbare Energieträger. Mögliche Einsatzorte: Essen oder Leipzig Vorbereitende Tätigkeiten und technische Analysen für Förderanträge des kommenden BAFA-Förderprogramms zur Umstellung von fossilen auf erneuerbare Energieträger Untersuchung der Wärmenetze und Energieträger inkl. Energieerzeugungsanlagen im Bereich Immobilienwirtschaft auf mögliche Umstellungen von fossilen auf erneuerbare Energieträger Erarbeitung von Vorschlägen für die Förderung unter den Aspekten der höchstmöglichen Fördersumme, der technischen Machbarkeit und der lokalen Gegebenheiten Gerne mit Option einer anschließenden Masterthesis Aktives Masterstudium der Versorgungs-/ Energie- oder Energiesystemtechnik Erste Praxiserfahrungen im technischen Umfeld der Energieerzeugungsanlagen/ erneuerbarer Energien Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere mit Excel Analytischer, strukturierter und eigenständiger Arbeitsstil Hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft Akademie Altersvorsorge Corporate-Benefits Perspektiven Firmenfeiern Flexible Arbeitszeiten Gestaltungsfreiheit Hohe Sicherheitsstandards Internationalität Spannende Projekte Teamgeist Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Schutztechniker (m/w/d) Energie- und Schutztechnik für Stromversorgungsanlagen

Fr. 18.06.2021
Dortmund
Sprecher Automation ist ein unabhängiger Hersteller und Anbieter von innovativen Produkten & Lösungen für die Energieversorgung und Prozessautomatisierung. Mit unseren eigenen Entwicklungen im Bereich Hard- und Software sind wir sowohl in der traditionellen Elektrotechnik als auch in der High-Tech Elektronik in den Bereichen Energieversorgung, Industrie und Infrastruktur tätig. Wir erweitern unser Team in Dortmund um einenSchutztechniker (m/w/d) Energie- und Schutztechnik für StromversorgungsanlagenBeratung und Schutzkonzepterarbeitung mit unseren Kunden (deutsche Energieversorgungsunternehmen sowie energieintensive Infrastruktur- und Industrieunternehmen)Realisierung von Schutz- und Leittechnikprojekten inkl. Konfiguration und Parametrierung der GeräteTest und Inbetriebnahmen von Schutzprojekten in Energieversorgungsanlagen Durchführung von Schutzwiederholungsprüfungen sowie Wartungen von SchutzgerätenAbgeschlossene technische Berufsausbildung in Energietechnik mit Schwerpunkt SchutztechnikBerufserfahrung in der Netzschutz- und Energietechnik im Bereich MS- und HSKenntnisse und praktische Erfahrungen in Konzepterstellung, Engineering, Parametrierung und Inbetriebsetzung von Schutzgeräten und Systemen auf dem Gebiet der EnergieautomationErfahrungen mit Omicron-PrüfeinrichtungenEinsatzfreude, Selbstständigkeit und eigenverantwortliches ArbeitenTechnologiebegeisterte, stressresistente PersönlichkeitSehr gute Deutschkenntnisse (schriftlich und mündlich)Reisebereitschaft für deutschlandweite Kundeneinsätze (tageweise) und Führerschein Kl. BAls Mitglied eines gut eingespielten Teams nützen Sie aktuelle Technologien und gestalten damit innovative Lösungen für die EnergiewendeAttraktives Jahresgehalt inkl. betriebliche Altersvorsorge etc.
Zum Stellenangebot

Fachkraft / Mitarbeiter*in Annahmekontrolle/Abfallbeurteilung für unsere Zentraldeponie Gelsenkirchen

Do. 17.06.2021
Gelsenkirchen
Die AGR Gruppe ist mit rund 950 Beschäftigten ein mittelständisch strukturiertes Unternehmen im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Mit unseren fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logistik, Thermische Behandlung, Deponiemanagement, Umweltdienstleistungen sowie Sekundärerzeugnisse leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entsorgungssicherheit in der Region. Dabei gewinnen wir aus den abfallwirtschaftlichen Aktivitäten Strom, Dampf, Fernwärme sowie Sekundärrohstoffe. Wir suchen für die AGR mbH in unbefristeter Anstellung und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n verantwortungsbewusste/n und teamfähige/n Fachkraft / Mitarbeiter*in Annahmekontrollefür unsere Zentraldeponie Gelsenkirchen  (Referenz-Nr.: R356) Eigenverantwortliche Durchführung der Annahmekontrolle gemäß der Vorgaben aktueller Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie Beratung der Anlieferer hinsichtlich der Anlieferungsbedingungen Flexible „Springertätigkeit“ auf verschiedenen Deponien des Bereiches Deponienachsorge Probenahme und Erstellung relevanter Begleitdokumente Beurteilung chemischer Analysen auf Einhaltung genehmigungsrechtlicher und gesetzlicher Vorgaben Überprüfen relevanter Dokumente sowie Dokumentation betrieblicher Aufzeichnungen unter Beachtung relevanter gesetzlicher bzw. genehmigungsrechtlicher Vorgaben Bearbeitung von Rückweisungen und Grenzwertüberschreitungen mit dem Vertriebsinnendienst und Betrieb Überwachung der Funktionsfähigkeit von baulichen und technischen Einrichtungen auf dem jeweiligen Deponiestandort, Durchführung der täglichen Pflege und Wartung der Kontrolleinrichtungen sowie ggf. Veranlassung von Wartungs- und Reparaturmaßnahmen unter Einhaltung der Arbeitssicherheit Erfolgreich abgeschlossene (umwelt-)technische oder chemische Ausbildung, gerne ergänzt um eine Zusatzqualifikation als Meister*in oder Techniker*in Berufserfahrungen sowie Kenntnisse der relevanten Gesetze und Vorgaben der Entsorgungsbranche, speziell im Rahmen von Deponien sowie der Kreislauf- und Abfallwirtschaft Qualifikation zur Probenahme gem. Deponieverordnung bzw. LAGA PN 98  Bereitschaft bei unterschiedlichen Witterungsverhältnis im Freien zu arbeiten Freundliches, aber verbindliches Auftreten mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche Umfassende Einarbeitungsphase sowie sukzessive Übernahme von Verantwortung Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungswegen und einem dynamischen Umfeld Möglichkeiten und Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Eine offene, freundliche Arbeitsatmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Vollzeittätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung sowie attraktive Sozialleistungen Die Eingruppierung für diese Position erfolgt auf Basis der übertragenen Tätigkeiten / Verantwortungen und entspricht mindestens der Entgeltgruppe 6 / TVöD
Zum Stellenangebot

Professional Energiemanagement - Ladeinfrastruktur (m/w/x)

Do. 17.06.2021
Mülheim an der Ruhr
Verwaltung: Mülheim an der Ruhr | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Bereich Energiemanagement, eMobility oder Elektroladeinfrastruktur gesammelt und wollen nun bei ALDI SÜD Ihr Know-how einbringen? Ihnen ist bekannt, welche Bedeutung ein effizientes Energiemanagement für ein modernes und fortschrittliches Unternehmen mit über 1900 Verkaufsstellen hat? Sie freuen sich über technische Herausforderungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unterstützen Sie unser Team am Standort Mülheim an der Ruhr bei der Bearbeitung spannender und abwechslungsreicher Aufgaben. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Analyse von Energieverbrauchsdaten von Filialen und Logistikzentren Identifikation von Best-Practice-Ansätzen Ableiten von Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs  Unterstützung im Roll-Out von Elektroladeinfrastruktur an Filialen Elektrotechnische Integration von Ladeinfrastruktur in bestehende Systeme Erstellung von Berichten und Präsentationsunterlagen Interner Ansprechpartner unserer dezentralen und zentralen Geschäftseinheiten Schnittstelle in der Zusammenarbeit mit Ingenieur- und Planungsbüros Erfolgreich abgeschlossenes Studium des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens Fundierte Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre Erste Erfahrung im Bereich Energiemanagement, eMobility oder Elektroladeinfrastruktur  Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft Office-Anwendungen Strukturierte, analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft Selbstständigkeit und Flexibilität Teamgeist, Fairness sowie Respekt im Umgang mit anderen Menschen Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktives Gehalt zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Auszeitkonto, z.B. Sabbatical oder vorzeitiger Ruhestand Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Umfangreiche und intensive Einarbeitung Kostenfreies Parken Mitarbeiterrestaurant
Zum Stellenangebot

Ingenieur - Umweltschutz/Umwelttechnik (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Wuppertal
Wir sind eine internationale Unternehmensgruppe mit über 20.000 Mitarbeitern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, England, der Tschechischen Republik und den USA. Wann dürfen wir Sie begrüßen? Ingenieur - Umweltschutz/Umwelttechnik (m/w/d) Verschiedene Auszeichnungen und Zertifikate von namhaften Institutionen, dazu gehören zum Beispiel Great Place to Work, Audit Beruf und Familie, sowie der Deutsche Qualitätspreis, belegen unsere Arbeitsplatz- und Dienstleistungsqualität. Wir suchen ab sofort für ein Pharmakonzern in Wuppertal Elberfeld einen Ingenieur - Umweltschutz/Umwelttechnik (m/w/d) Ihre Aufgaben: Unterstützung bei der Genehmigungsplanung von Investitions- und Änderungsvorhaben am Standort Elberfeld Erstellung/Unterstützung von Genehmigungsanträgen sowie Anzeige- und Erlaubnisverfahren nach Anforderungen verschiedener Gebiete des Umwelt- und Technikrechts (z. B. BImSchG, WHG, AwSV, usw.) unter Einbeziehung interner und externer Fachabteilungen sowie staatlicher und kommunaler Genehmigungs-, Aufsichts- und sonstiger Fachbehörden  Unterstützung bei behördlichen Revisionen sowie internen und externen Audits/Zertifizierungen Ihre Qualifikation: Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit Schwerpunkt Ingenieurtechnik oder vergleichbarer Werdegang Praktische Erfahrung in Planung, Bau und Inbetriebnahme von Anlagen und sonstigen technischen Einrichtungen Erfahrung in Umwelt- und Technikrecht (BImschG, WHG, AwSV, usw.) der nationalen Gestze sowie der entsprechenden Regelwerke Sehr gutes Verständnis für Erstellung und Prüfung von komplexen textlichen und planerischen Unterlagen kombiniert mit der Fähigkeit, komplexe technische und rechtliche Sachverhalte präzise und plausibel darzustellen und zu vermitteln  sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort & Schrift Ihr Vorteil: Schneller und unkomplizierter Einstieg  Übertarifliche Bezahlung Ihr Kontakt zu Hofmann: Zögern Sie nicht und bewerben Sie sich noch heute. Gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch unter der 0211-388386-0 bzw. per E-Mail unter folgender Adresse: jobs-Duesseldorf@hofmann.info Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören! Ihr direkter Kontakt I. K. Hofmann GmbH Thurkah Gopal Am Wehrhahn 28 40211 Düsseldorf jobs-Duesseldorf@hofmann.info Tel.: 0211 / 388386-0 Fax: 0211 / 1708848
Zum Stellenangebot

Manager Governance - Sustainability & Environment (m/w/divers)

Mi. 16.06.2021
Essen, Ruhr
thyssenkruppist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 60 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 29,9 Mrd€. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 104.000 Mitarbeitenden sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Manager Governance - Sustainability & Environment (m/w/divers) thyssenkrupp Materials Services ist mit rund 480 Standorten in mehr als 40 Ländern der größte Werkstoff-Händler & -Dienstleister in der westlichen Welt. Das vielseitige Leistungsspektrum der Werkstoffexperten ermöglicht es den Kunden, sich noch stärker auf die individuellen Kerngeschäfte zu konzentrieren. Der Fokus von Materials Services erstreckt sich über zwei strategische Handlungsfelder: Den globalen Werkstoffhandel als one-stop-shop- von Stahl und Edelstahl, Rohren und NE-Metallen über Sonderwerkstoffe bis hin zu Kunst- und Rohstoffen - sowie das kundenindividuelle Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Materials Management und Supply Chain Management. Über eine umfassende Omnichannel-Architektur haben die 250.000 Kunden weltweit kanalübergreifenden Zugriff auf mehr als 150.000 Produkte und Services rund um die Uhr. Eine hoch performante Logistik sorgt dafür, dass sich alle gewünschten Leistungen, ob „just-in-time" oder „just-in-sequence", reibungslos in den Fertigungsprozess der Kunden eingliedern. Erfahren Sie mehr unter: https://www.thyssenkrupp-materials-services.com/ Ihre Aufgaben In Ihrer Roller als Manager Governance - Sustainability & Environment (m/w/divers) sind Sie der Ansprechpartner des Segments Materials Services zu Themen der Corporate Sustainability Sie entwickeln und koordinieren Corporate Responsibility Programme (z. B. CAPS - Climate Action Program) und übernehmen das Controlling und Berichtswesen Sie unterstützen bei der Entwicklung von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen Sie erstellen Berichte und Präsentationen für diverse Stakeholder des Segments inklusive des Vorstandes und übernehmen die jährliche Umweltdatenerfassung inklusive der Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsprüfern Sie koordinieren und beantworten Anfragen bspw. hinsichtlich Selbstauskünften zur Nachhaltigkeit, Conflict Minerals Anfragen und das Lieferkettengesetz Sie werden als Lead Auditor für Umwelt- und Energiemanagement eingesetzt (ISO 50001 und 14001) Die Mitarbeit und Vertretung von Kollegen in anderen fachlichen Themen der Abteilung (z. B. Qualitätsmanagement, Operational Excellence) gehören außerdem zu Ihren Aufgaben Ihr Profil Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Umwelt-, Wirtschafts- oder Naturwissenschaften, des Ingenieurwesens oder eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in Projektarbeit/Projektleitung sowie erste Erfahrungen im Bereich der Corporate Sustainability (z. B. Umwelt, Energie, soziale Verantwortung) mit Neben sehr guten analytischen sowie konzeptionellen Fähigkeiten verfügen Sie über eine hohe Durchsetzungs- und Umsetzungsfähigkeit Sie überzeugen Ihr Umfeld durch ein sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit, sich schnell auf unterschiedliche Gesprächspartner (verschiedener Hierarchieebenen) einzustellen Sie bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit und sind motiviert die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit proaktiv voranzutreiben Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel und PowerPoint für Auswertungen und Analysen Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift und haben Freude an gelegentlichen Dienstreisen Ansprechpartner Verena Kästner Recruiting Expert Tel.: 0201 844 534606 Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt. Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Ein dynamisches, internationales Arbeitsumfeld in unserer Konzernzentrale, dem „thyssenkrupp Quartier", mit attraktiven Arbeitsbedingungen Flexible Arbeitszeiten, einen optimalen Ausgleich zwischen Beruf- und Privatleben sowie vielfältige Gesundheitsförderungsprogramme Sehr gute individuelle persönliche sowie fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern. Attraktive Sozialleistungen, wie z. B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Nutzen Sie bitte ausschließlich die Möglichkeit unseres Online-Bewerbertools über den Button "Jetzt Bewerben"! Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Genehmigungsplanung und Anlagensicherheit (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Dortmund, Wuppertal
Das Ingenieurbüro UTEK bietet seit über 25 Jahren erfolgreich Ingenieurleistungen für Unternehmen aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie aus dem Anlagenbau an. Unsere Leistungen bieten wir in unseren Arbeitsfeldern Engineering/Planung, Prozessautomation, Compliance Engineering Qualifizierung/Validierung pharmazeutischer Anlagen und Instandhaltungsplanung an und erarbeiten für unsere Kunden effiziente Lösungen. Wir unterstützen unsere Kunden in der Projektabwicklung und im Projektmanagement. Unser engagiertes Team bietet Ihnen interessante Arbeitsgebiete mit kompetenten Ansprechpartnern, flachen Hierarchien und kurzen Informationswegen. Unsere Projekte bearbeiten wir bundesweit vor Ort bei bekannten internationalen Unternehmen, mit den Arbeitsschwerpunkten in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Selbständige und eigenverantwortliche Ausarbeitung von Antragsunterlagen für Neu-Genehmigungen, Änderungsgenehmigungen und Änderungsanzeigen (insbesondere nach BImSchG, BetrSichV und WHG) Erstellen von Anlagenbeschreibungen unter Bewertung von Aspekten der Anlagen- und Arbeitssicherheit, des Brandschutzes, des Immissions- und Gewässerschutzes und der Abfallsituation Erstellen von UVP-Screeningunterlagen Koordination der am Antrag beteiligten Fachplaner, Fachabteilungen und Behörden Erstellen und Fortschreiben von Sicherheitsberichten nach StörfallVO Durchführen von Gefahrenanalysen und Sicherheitsstudien (HAZOP/PAAG) zur Verbesserung der Sicherheit chemischer undpharmazeutischer Anlagen Erstellung und Bearbeitung von Explosionsschutzkonzepten und -dokumenten Erstellen von AwSV-Anlagendokumentationen Koordination von Anlagenabnahmen nach WHG, Druckgeräterichtlinie oder Betriebssicherheitsverordnung Abgeschlossenes Ingenieursstudium der Umwelt- oder Verfahrenstechnik oder ähnlicher Fachrichtungen 2 bis 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Genehmigungsplanung in der chemischen Industrie Gute Kenntnisse des Immissionsschutzrechtes und angrenzender Umweltrechtsgebiete wie Wasser- und Chemikalienrecht und/oder der Betriebssicherheit offene und aktive Kommunikation - strukturierte und selbständige Arbeitsweis. sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit EDV-Standardanwendungen (MS-Office) eigenverantwortliches Arbeiten als Teil eines aufgeschlossenen, familiären und engagierten Teams eine Vollzeitstelle mit 38,5 Stunden/Woche und 30 Urlaubstagen/Jahr eine adäquate Bezahlung gemäß Tarifvertrag (ASIA – Arbeitgeberverband selbständiger Ingenieure und Architekten) eine langfristige Beschäftigungsmöglichkeit für renommierte Kunden insbesondere der chemischen und pharmazeutischen Industrie
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich der Infrastrukturplanung (Technische Akustik)

Mo. 14.06.2021
Wuppertal, Bamberg, Augsburg
Die Möhler + Partner Ingenieure AG steht für individuelle, fachübergreifende und umwelt­bewusste Beratung in der Infrastruktur­fachplanung, der Bauphysik und der Akustik sowie im Immissionsschutz.Sie suchen ein erfolgreiches Team mit Kompetenz und Spirit? Bei uns finden Sie eine offene und kolle­giale Um­gebung für die Ent­wicklung Ihrer Fähig­keiten und Kompe­tenzen, denn wir bieten Ihnen eigen­ständiges Arbeiten bei hoher Sicher­heit. Aktuell suchen wir für unsere Nieder­lassungen Wuppertal, Bamberg und Augsburg zum nächst­möglichen Ein­tritt: Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich der Infrastrukturplanung (Technische Akustik) Projektarbeit in der Infra­struktur­planung der Tech­nischen Akustik (Geräusche, Er­schütterungen) Durchführung von Messungen, Berechnungen und Prognosen im Rahmen von Genehmigungs- und Plan­fest­stellungs­verfahren, Er­stellung von Berichten und Gut­achten, Erar­beiten von Kon­zepten zur Bewälti­gung von Immissions­konflikten Vorbereitung, Durch­führung, Analyse und Aus­wertung von Geräusch­messungen Unterstützung und Beratung unserer Kunden sowie die Ver­mittlung zwischen Be­troffenen, Behörden und Fachplanern Erfolgreicher Abschluss eines ingenieur­wissen­schaft­lichen Studiums (Bachelor / Master / Diplom) z. B. Umwelt­ingenieur­wesen, Ingenieur­akustik oder eines ver­gleich­baren tech­nischen StudiengangsErfahrung mit akus­tischer Mess­technik sowie Kennt­nisse im Bereich Normen und Richt­linien wünschenswertIdealerweise Kennt­nisse in AutoCADAusgeprägtes Auf­fassungs­vermögen, Ver­ant­wortungs­bewusstsein sowie selbst­ständige und struktu­rierte Arbeits­weiseEigeninitiative, Einsatz­bereit­schaft, Kommuni­kations­fähig­keit im Um­gang mit unseren Kunden und im TeamEine interessante und anspruchs­volle Tätig­keit, Weiter­bildungs­möglich­keiten und gute persön­liche Ent­wicklungs­perspek­tiven. Beteiligungs­möglich­keiten in unserer Aktien­gesell­schaft und zusätz­liche betrieb­liche Leistungen. Eine junge, moderne und freund­liche Arbeits­atmo­sphäre.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich Immissionsschutz mit Schwerpunkt Schallschutz

Mo. 14.06.2021
Wuppertal, München
Die Möhler + Partner Ingenieure AG steht für indi­viduelle, fach­über­greifende und umwelt­bewusste Beratung im Immissi­ons­schutz, der Bau­physik und der Akustik sowie in der Infra­struktur­fachplanung.  Sie suchen ein erfolg­reiches Team mit Kompetenz und Spirit? Bei uns finden Sie eine offene und kolle­giale Um­gebung für die Ent­wicklung Ihrer Fähig­keiten und Kompe­tenzen, denn wir bieten Ihnen eigen­ständiges Arbeiten bei hoher Sicher­heit. Aktuell suchen wir für unsere Niederlassungen Wuppertal und München zum nächstmöglichen Eintritt:Ingenieur/in (w/m/d) für den Bereich Immissionsschutz mit Schwerpunkt Schallschutz Projektarbeit im Bereich Schall­immissions­schutz (Verkehrs-, Gewerbe-, Sport-, Freizeit-, Baulärm etc.) Vorbereitung und Durch­führung von Geräusch- und Schwingungs­messungen sowie deren Analyse und Auswertung Erstellung von Geräusch­immissions­prog­nosen, schall­technische Begut­achtung im Rahmen von Genehmi­gungs­verfahren Entwicklung von Lärm­immissions- und Konflikt­plänen sowie von Konzepten zur Bewältigung von Lärm­konflikten Unterstützung bei der Bear­beitung von weiteren Frage­stellungen des Immis­sions­­schutzes (Erschütte­rungen, Luft­schad­stoffe, Licht, elektro­magne­tische Felder etc.) Beratung von Betroffenen, Behörden und Fach­planern zum Immissions­schutz Fachliche Stellung­nahmen, Unter­suchungs­berichte und Gutachten Erfolgreicher Ab­schluss eines ingenieur­wissen­schaft­lichen Studiums (Bachelor / Master / Diplom) z. B. Umwelt­ingenieur­wesen, Ingenieur­akustik oder eines ver­gleich­baren tech­nischen Studien­gangs Erfahrung mit Mess­technik sowie Kennt­nisse im Bereich der Normen und Richt­linien von Vor­teil Verantwortungs­bewusst­sein, Kommuni­kations­fähig­keit, gutes Auf­fassungs­vermögen sowie selbst­ständige und struktu­rierte Arbeitsweise Eine interessante und an­spruchs­volle Tätig­keit, Weiter­bildungs­möglich­keiten und eine gute persön­liche Ent­wick­lungs­perspek­tiven. Beteiligungs­mög­lich­keiten in unserer Aktien­gesellschaft und zu­sätzliche betrieb­liche Leis­tungen. Eine junge, moderne und freund­liche Arbeits­atmosphäre.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal