Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 49 Jobs in Widdersdorf

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 13
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Immobilien 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Telekommunikation 2
  • Agentur 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Marketing & Pr 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 40
  • Ohne Berufserfahrung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 47
  • Home Office möglich 25
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Energie und Umwelttechnik

Berater/in für Energieeffizienz, Ressourceneffizienz und Fördermittel (m/w/d)

Do. 18.08.2022
Düsseldorf
Mit Begeisterung für Innovation und Klimaschutz unterstützen wir die Industrie bei der Einwerbung von Fördermitteln. Das Familienunternehmen GEWI GmbH & Co. KG ist ein Spezialist der Fördermittelberatung mit Sitz in Hilden, Kreis Mettmann (NRW), verkehrstechnisch günstig und ruhig gelegen zwischen den Metropolen Düsseldorf und Köln. Seit 1984 unterstützen wir bundesweit die gewerbliche und kommunale Industrie bei der Umsetzung ihrer Projekte, dabei nutzen wir die gesamte Bandbreite der Fördermittellandschaft. Unsere Kunden sind High-Tech Start-Ups, etablierte Mittelständler, kommunale Einrichtungen und namhafte Konzerne aus den unterschiedlichsten Branchen. Mit unserem schlagkräftigen Team führen wir industriegeführte Projekte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Nachhaltigkeit, Energie- und Ressourceneffizienz zum Erfolg. Mit unserem Experten-Know-how verstehen wir uns als zuverlässiger und langfristiger Partner der Industrie sowie als Mittler zwischen den öffentlichen Fördergebern und den Innovatoren aus der Wirtschaft.  Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Berater/in für Energieeffizienz und Ressourceneffizienz (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit.  Eigenverantwortlich: Sie unterstützen Energie- und Ressourceneffizienzprojekte aus den Bereichen Anlagentechnik und (Nichtwohn-)Gebäude, die durch Fördermittel kofinanziert werden – von der ersten Idee an über die Beantragung der Förderung bis zum Projektabschluss (Fördermittelmanagement). Sie sind zentraler Ansprechpartner für Ihre Kunden und begleiten die Förderprojekte eigenverantwortlich als Teil unseres Teams. Spannende Themen: Ihr Aufgabenbereich umfasst die Begleitung von Umsetzungsmaßnahmen (Investitionen) als auch von Projekten zur Entwicklung neuer Technologien (Innovationen) aus den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen. Abwechslungsreich: Sie unterstützen die Kunden bei der förderkonformen Projektplanung, erstellen die Berechnungen zur Energie- und Ressourceneffizienz, die Antragsunterlagen inkl. fachlicher Projektbeschreibung und der finanziellen Kalkulation. Vielfach ergibt sich aus der Zusammenarbeit mit unseren Kunden weiterer Beratungsbedarf im Bereich der Energie- und Ressourceneffizienz, den Sie eigenständig oder mit externen Partnern gemeinsam bearbeiten.     Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium bspw. in Maschinenbau, Physik, Elektrotechnik oder Bauingenieurwesen sowie eine Qualifikation zur Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme – idealerweise sind Sie bereits bei der KfW/dena als Energieberater gelistet. Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung in der Energieberatung mit, am besten haben Sie hierbei auch bereits erste Erfahrungen mit Fördermitteln gesammelt. Sie verfügen über ein Basiswissen der Energiegesetzgebung, kennen aktuelle Markttrends und haben ein großes Interesse an technischen Zusammenhängen. Sie haben Freude an interdisziplinären Aufgaben und arbeiten strukturiert und zielorientiert. Sie arbeiten sich gerne in neue Technologien und Branchen ein. Sie schätzen die Arbeit in einem kleinen Team und verfügen über eine hohe Kunden-/Serviceorientierung bzw. Beratungskompetenz. Ihr Deutsch in Wort und Schrift ist ausgezeichnet, idealerweise haben Sie zusätzlich gute bis sehr gute Englischkenntnisse. Vielseitiges, spannendes Aufgabengebiet Strukturiertes Onboarding (kein „ins kalte Wasser werfen“) Eigenverantwortliche Tätigkeit in einem familiären Team und mit kurzen Entscheidungswegen durch eine moderne Unternehmensstruktur Hochwertig eingerichteter Arbeitsplatz in einem hellen, freundlichen Büroraum Remote Work bis zu max. 50 % ist möglich Gleitarbeitszeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub Leistungsgerechte Bonuszahlung Individuell ausgerichtete sozialversicherungs- und steuerfreie Vergütungsbestandteile  (Altersvorsorge, VWL, Zuschuss zu Bahnticket, Kinderbetreuungskosten u.ä.) Gute ÖPNV-Anbindung sowie kostenfreie eigene Mitarbeiter-Parkplätze Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche und fachliche Entwicklung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für das Energiemanagement

Do. 18.08.2022
Düsseldorf
Die Alloheim-Unternehmensgruppe gehört zu den führenden privaten Betreibern von Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Seit der Gründung vor über 45 Jahren ist unser Unternehmen kontinuierlich gewachsen, auf heute rund 200 Residenzen und 20.000 Mitarbeiter. Wir sind deutschlandweit in den Geschäftsfeldern "Stationäre Pflegeeinrichtungen", "Ambulante Pflegedienste" und "Betreutes Wohnen" tätig.   Prozessgestaltung neuer gesetzlicher Auflagen im Bereich Energie Energieeinsparpotentiale erkennen und umsetzen Dokumentation und Monitoring von Energieverbräuchen / CO² Emissionen Gestaltung der Digitalisierung im Energiemanagement Unterstützung im Fachbereich bei der Integration neuer Residenzen Einhaltung und Umsetzung gesetzlicher Vorgaben Potentialanalysen im Bereich Neuanschaffung / Reparatur Unterstützung im Bereich BHKW (Anmeldung, Registration) Ansprechpartner für Schnittstellen in der Hauptverwaltung und für Mitarbeiter in den Residenzen Verträge prüfen und ggf. anpassen Abgeschlossenes Studium im Bereich der Energiewirtschaft Grundkenntnisse und Interesse im Bereich Technik und erneuerbare Energien Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Hohes Interesse am aktuellen Energiemarkt Kommunikationsstark und präsentationssicher Sorgfältige, ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise Eine vielseitige Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum Ein hoch motiviertes, kollegiales Team, das sich auf Sie freut Viele Mitarbeitende und Führungskräfte, die sich ebenfalls sehr auf Ihre Unterstützung freuen Eine Branche mit hoher Arbeitsplatzsicherheit und besten Zukunftsaussichten Eine sinnstiftende Aufgabe, in der Sie tagtäglich viele Menschen erreichen Corporate Benefits Dienstwagen Diensthandy
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Nachhaltigkeitsmanagement

Do. 18.08.2022
Duisburg, Köln, Aachen, Dortmund, Bonn
Die GEBAG bietet als eine der ältesten Wohnungsbaugesellschaften Deutschlands über 35.000 Duisburgern ein Zu­hause in über 12.500 Wohnungen – bezahlbar und in einer guten Qualität. Als kommunales Unternehmen ist die GEBAG unverzichtbar für die Gestaltung Duisburgs. Dies zeigt sie auch durch ihr zweites Kerngeschäft: Seit 2017 ist die GEBAG als Flächenentwickler aktiv, u. a. als treibende Kraft hinter 6-Seen-Wedau, dem größten Stadtentwicklungsprojekt in NRW. Unterstützen Sie uns CO2 zu reduzieren, Klimaziele zu erreichen und eine nachhaltige Energieversorgung sicherzu­stellen. Bringen Sie innovative und kreative Ideen sowie Ihre gesammelte Erfahrungen mit ein und bauen Sie eine Nachhaltigkeitsberichterstattung mit uns auf. Gehen Sie mit uns gemeinsam neue Wege und helfen Sie dabei die Wohnungswirtschaft von morgen mitzugestalten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (w/m/d) NachhaltigkeitsmanagementAls Fachreferentin oder Referent bringen Sie die verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen und Klimaprojekte unseres Hauses zusammen, sind Impulsgeber für Nachhaltigkeitsaspekte und stehen im engen Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sämtlicher Fachbereiche sowie der Geschäftsführung und Geschäftsleitung. Sie erarbeiten federführend unseren Nachhaltigkeitsbericht und entwickeln unsere Klimastrategie mit folgenden Schwerpunkten weiter: Zusammenführung der erforderlichen Teilstrategien zu einer Klimastrategie Abstimmung und Erarbeitung von Klimazielen Abstimmung und Definition von Maßnahmen sowie Ermittlung des Investitionsbedarfs zur Erreichung der Klimaziele sowie Überwachung der Durchführung der Maßnahmen Entwicklung einer Systematik zur Erfolgsmessung sowie Projektsteuerungsaufgaben Ermittlung von Abweichungen zu den Planwerten sowie Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen für die Umsetzung notwendiger Anpassungen Unterstützung der Fachabteilungen bei der Bearbeitung von Projekten zum Thema Klimaschutz In diesem Zusammenhang obliegt Ihnen die Verantwortung unseres CO₂-Management mit u.a. folgenden Aufgaben: Erstellung und regelmäßige Aktualisierung der CO₂-Bilanz Kalkulation des CO₂-Reduktionspfads abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Energie, Klima und/oder Nachhaltigkeit, Umwelt– und/oder Versorgungstechnik oder gleichwertige Befähigung durch eine abgeschlossene wohnungs- oder betriebswirt­schaftliche Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildung Berufserfahrung als Nachhaltigkeitsmanager (w/m/d) oder vergleichbarer Tätigkeit mit den Schwerpunkten Klimaschutz, CO₂-Management, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien idealerweise Kenntnisse in der Wohnungswirtschaft ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, die sich u. a. in der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Bereiche und Hierarchiestufen sowie mit externen Partnern zeigen großes Engagement und Eigeninitiative analytisches, unternehmerisches und konzeptionelles und Denken sowie Handeln ausgeprägtes Teamverständnis, hohe Ziel- und Lösungsorientierung sowie didaktische Fähigkeiten einschließlich Moderationskompetenzen Wenn Sie diese oder eine Vielzahl der Anforderungen erfüllen, zögern Sie nicht, sich zu bewerben. Falls Sie eine Leidenschaft für das Thema Nachhaltigkeit und starkes Interesse an der Ausführung der aufgeführten Tätigkeiten haben, Sie die ein oder andere dargestellte Profilanforderung vielleicht jedoch noch nicht erfüllen, dann bewerben Sie sich gerne trotzdem! Personalentwicklung ist uns wichtig und wir sind bereit, die erforderlichen Kom­petenzen gemeinsam mit dem passenden Kandidaten bzw. der passenden Kandidatin aufzubauen bzw. weiterzuent­wickeln. ein sicheres Beschäftigungsverhältnis mit einer leistungsgerechten Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) interessante Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld Vollzeitbeschäftigung bei sehr flexiblen Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil tätig zu sein (egal ob Sie z. B. in Aachen, Bonn, Dortmund, Duisburg oder Köln wohnen) umfangreiches Gesundheitsmanagement und eine Vielzahl weiterer Angebote zur Unterstützung des positiven Betriebsklimas betriebliche Altersvorsorge zusätzliche übertarifliche Leistungen
Zum Stellenangebot

Sustainability Data Accountant (d/f/m)

Do. 18.08.2022
Düsseldorf
At Henkel, you can be a game changer and craft your career. Unleash your entrepreneurial spirit by bringing your ideas to life within a global team. Our leading brands and technologies, along with our high-performing businesses will provide you with countless opportunities to develop your skills and explore new paths. Your career at Henkel will contribute to a more sustainable future, while you grow within our vibrant, diverse culture of trust and belonging. If you're up for challenging the status quo, join our team of pioneers and make your mark on the future with us. Do you dare to make an impact?JOB ID: 22036547 Play an important part in the implementation of sustainability strategies and be involved in tracking Henkel’s environmental and safety performance in line with Corporate Strategy Ensure the exchange of information and good communication with stakeholders (internal & external) Coordinate environmental, safety and incident data for Henkel sites worldwide Ensure high quality reporting and compliance with deadlines, review data quality Organize the sustainability reporting Ensure the performance controlling, prepare external ratings and performance reviews Master's degree in Technology, Engineering, Natural Sciences or Business Administration, ideally with a focus on environmental technology, environmental management or other sustainability topics First work experience is desirable Analytical mindset, sound data skills and convincing communication skills Inquiring mind, creative energy and initiative Team player (d/f/m) with self-motivated work ethic Good MS Office skills (especially PowerPoint, Excel, Power BI) Fluent English language skills, German is advantageous The position is limited for 2 years. Henkel is an equal opportunity employer. We evaluate qualified applicants without regard to gender, origin, culture, mindset, generation, disability, religion and sexual orientation.
Zum Stellenangebot

Projektmanager Photovoltaikanlagen (m/w/d) - Erneuerbare Energien

Mi. 17.08.2022
Köln
Die Wattner AG mit Hauptsitz im Herzen Kölns ist einer der führenden deutschen Investoren im Bereich der Erneuerbaren Energien. Für ein Höchstmaß an Qualität und Ertragssicherheit plant und errichtet Wattner jedes Solarkraftwerk selbst und überwacht den Betrieb der Anlagen mit eigenen Teams. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Planung und den Bau unserer Solarparks eine motivierte Persönlichkeit in Vollzeit als Projektmanager Photovoltaikanlagen (m/w/d) Erneuerbare Energie Projektsteuerung von der Planung über die Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Errichtung unserer Solarkraftwerke Erstellung und Prüfung der Ausführungsplanung und Leistungsverzeichnisse sowie Vergabe von Bau- und Lieferleistungen Aktive Steuerung von Terminen und Kosten sowie Qualitätssicherung Mitwirken bei der Bauüberwachung und der Inbetriebnahme unserer Solarparks Studium z. B. Architektur, Elektrotechnik, Energietechnik oder vergleichbare Studiengänge, gerne mit Vertiefung Erneuerbare Energien Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung und Projektsteuerung bzw. Projektmanagement von Baumaßnahmen Umfassende Kenntnisse des Baurechts und der VOB Überwiegend Bürotätigkeit mit gelegentlichen Dienstreisen, Homeoffice möglich Teamfähigkeit sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ein erfolgreich wachsendes Unternehmen: Freue Dich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Zukunftssichere Branche! Unsere Solarkraftwerke laufen mindestens 20 Jahre. Willkommen im Team: Intensive und individuelle Einarbeitung durch engagierte und hilfsbereite Kollegen, Duz-Kultur, kurze Kommunikationswege und ein kollegiales Team! Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit zwischen 7:00 und 18:00 Uhr. Keine Wochenendarbeit. Homeoffice möglich. Attraktiver Standort in Köln: Gleich neben dem Kölner Hauptbahnhof mit Domblick. Bequem und günstig mit deinem JobTicket fahren. Oder lieber ein subventionierter Parkplatz? Beides möglich. Weiterentwicklung individuell: Bringe Deine persönliche Entwicklung durch gezielte Weiterbildungen voran! Darauf freuen wir uns! Halte Dich fit: Trainiere kostengünstig bei just fit oder fahre Dein Wunschrad durch Bike-Leasing mit Arbeitgeberzuschuss. Entspannt statt verspannt: Durch unsere Inhouse Pilates- und Massageangebote lässt es sich an unseren modernen Arbeitsplätzen mit höhenverstellbaren Tischen und ergonomischen Stühlen noch relaxter arbeiten. Für Verpflegung ist gesorgt: Kostenloses warmes Mittagessen, Kaffeespezialitäten, Wasser und Softdrinks, frisches Obst, Snacks u. v. m. Weitere Highlights: Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Sommerpartys, Grillen auf unserer Terrasse, empfange und versende Deine Pakete einfach im Büro, betriebliche Altersvorsorge, organisierte Grippeschutzimpfung, Erste-Hilfe-Kurse…
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bzw. Ver- und Entsorger/ Chemikant/ Laborant (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Düsseldorf
Die AWISTA Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbH (AWISTA GmbH) zählt zu den führenden Entsorgungsunternehmen in der Region. Mit unseren Partnern bieten wir im Unternehmensverbund nahezu sämtliche Entsorgungsdienstleistungen aus einer Hand an. Dazu gehören die Sammlung, der Transport sowie die Verwertung und Entsorgung von Abfällen, die Straßenreinigung und der Winterdienst. Darüber hinaus verfügt die AWISTA über eine Werkstatt, in der rund 2.200 Fahrzeuge und Geräte gewartet werden. Wir sind ein Entsorgungsfachbetrieb und nach ISO 9001 zertifiziert. Mit einem Jahresumsatz von über 175 Mio. Euro und ca. 800 Mitarbeitern sind wir ein wichtiger Wirtschaftsfaktor am Unternehmensstandort Düsseldorf. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft bzw. Ver- und Entsorger/ Chemikant/ Laborant (m/w/d) Annahme von Abfällen und Schadstoffen auf den Recyclinghöfen der AWISTA GmbH Beratung der Kunden an den Standorten Sortieren von Abfällen und Vorbereitung der umweltschonenden Entsorgung Bedienung der Presse nach Einarbeitung Aufbereitung der Abfälle zum Abtransport Prüfung und Durchführung abfallrechtlicher Nachweispflichten Dokumentation der Kontroll- und Verwiegetätigkeiten Übernahme der Kassenführung Vollzeitstelle verteilt auf eine Vier-Tage-Woche; Teilzeitstelle entsprechend weniger Tage Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (ehemals Ver- und Entsorger) mit der Spezialisierung auf die Abfallwirtschaft, Chemikant, Laborant oder vergleichbar Kenntnisse zur Einstufung von Abfällen und zum abfallrechtlichen Nachweisverfahren oder die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen Idealerweise erste berufliche Erfahrungen in der Recyclingbranche Besitz der Qualifikation gemäß TRGS 520 (Fachpersonal für Schadstoffannahme) Führerscheinklasse B Zuverlässige und belastbare Persönlichkeit Souveräner und sicherer Umgang mit Kunden Anstellung zu den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Weihnachtsgeld Vermögenswirksame Leistungen Firmenticket, gute Verkehrsanbindung Kantine Zuschuss zum Fitnessstudio, Betriebssportgemeinschaft
Zum Stellenangebot

Nachhaltigkeitsmanagerin/ Nachhaltigkeitsmanager (w/m/d)

Di. 16.08.2022
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 4.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Nachhaltigkeitsmanagerin/ Nachhaltigkeitsmanager (w/m/d) Behörde/Organisation Informationstechnikzentrum BundReferenzcode Z7-P1464-LS-05/22-eDienstsitze Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, KölnDie ausgeschriebene Position ist im Leitungsstab des ITZBund angesiedelt, welcher das Direktorium des ITZBund bei seiner Aufgabenwahrnehmung unterstützt. Das vielfältige Aufgabenspektrum des Leitungsstabs (LS) umfasst u.a. auch das Referat LS 2 - IT-Strategie und Technik. Dieses unterstützt das Direktorium durch die integrierte Vor- und Aufbereitung von Informationen aus einer Hand und stellt eine starke Verzahnung von Technik und Verwaltung sicher. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Aufbau und zentrale Steuerung des Umweltmanagementsystems EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) Konzeption von Maßnahmen zur Steigerung der Nachhaltigkeit des ITZBund inklusive Steuerung der Umsetzung im Haus Mitwirken am Aufbau eines zentralen Nachhaltigkeitsmonitorings und -dashboards Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie des ITZBund Mitwirkung am Wissensmanagement Nachhaltigkeit Vernetzung innerhalb und außerhalb der Bundesverwaltung zu Nachhaltigkeitsthemen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungsmanagement, Public Administration, Wirtschaftsrecht bzw. in vergleichbaren Studiengängen, optimalerweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Nachhaltigkeit, Umweltwissenschaften, Umweltmanagement, Umweltingenieurwesen o.ä. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Aktuelles und fundiertes Wissen im Bereich Umweltmanagement und Nachhaltigkeit Kenntnisse zum Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) Erfahrung und Kenntnisse zu organisatorischen Rahmenbedingungen und der Konzeption und Umsetzung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen Idealerweise Kenntnisse im IT-Bereich, im Bereich Green-IT oder im Bereich der Rechenzentren Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Kreativität Kommunikationsfähigkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Köln
Bei den StEB Köln kann man einiges entdecken. Beim Hochwasser, Abwasser, bei Bächen und Weihern. Aber es gibt noch mehr, das sich sehen lassen kann: Wir sorgen umfassend für unsere Mitarbeitenden, ihre Familien und ihre Work-Life-Balance. Du möchtest bei uns mitmachen? Dann bewirb dich jetzt. Attraktiv für dich. Wertvoll für Köln. Für unser Sachgebiet „Betriebsentwicklung“ im Großklärwerk Köln-Stammheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit - Teilzeit ist unter bestimmten Umständen möglich - einen Betriebsingenieur (m/w/d) Erarbeitung von Vorschlägen und Umsetzungskonzepten zur verfahrenstechnischen und wirtschaftlichen Verbesserung des Klärwerksbetriebs eigenständige Planung und Umsetzung von Projekten zur Erhaltung, Optimierung von Anlagenteilen Vertretung betrieblicher Interessen in großen Investitionsprojekten - von der Bedarfsanalyse bis hin zur Inbetriebnahme Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung des Klärwerks im Bereich Verfahrens- und Anlagentechnik Mitarbeit in Expertenteams z.B. Verfahrenstechnik, Nachhaltigkeit/Energie, Notstrom, BIM Planung, Betreuung und Auswertung von Betriebsversuchen und Innovationspartnerschaften in Abstimmung mit anderen Fachabteilungen, Ingenieurbüros oder Hochschulen abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Umweltingenieurwesen, Bauingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder vergleichbare Fachrichtung Kenntnisse im Bereich der Abwasserbehandlung erforderlich Fachwissen im Bereich der Maschinen-, Elektro- und MSR-Technik vorteilhaft Erfahrungen in Planung, Bau oder Betrieb von abwassertechnischen Anlagen wünschenswert Kenntnisse in der Vorbereitung, Planung und Ausführung von Baumaßnahmen von Vorteil, idealerweise Erfahrungen mit den Leistungsphasen der HOAI sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) gutes analytisches Denken, hohe Motivation, Verhandlungsgeschick und eine lösungsorientierte Arbeitsweise Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) 30 Tage Urlaub ausgehend von einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz individuelle Entwicklungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Familie Wir fördern ein gleichberechtigtes Zusammenarbeiten von Frauen und Männern, so dass Frauen nach Maßgabe unseres Gleichstellungsplans besonders berücksichtigt werden. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V).
Zum Stellenangebot

System Ingenieur (w/m/d) kritische Infrastruktur

Mo. 15.08.2022
Wesseling, Rheinland
Für unser Team Zentrale Leittechnik, Standort Wesseling, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Verstärkung. Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Ausgestaltung und Umsetzung neuer Funktionen in unseren Netzführungssystemen zur aktiven Mitgestaltung der Energiewende Zusammen mit unseren Dienstleistern managen Sie in einem Team spannende Projekte und den sicheren Betrieb unserer Infrastruktur Entwicklung von Methoden und Applikationen zur Weiterentwicklung der Systemführung (bspw. Wind-/Solarprognosen, Gridmonitoring, Systemdienstleistungen) Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Ingenieurwissenschaften, Informatik, Energieinformatik Sie erkennen das Wesentliche und bewältigt komplexe Zusammenhänge Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Spaß an neuen Themen, Begeisterungsfähigkeit, der Mut/die Bereitschaft Dinge mitzugestalten und zu verändern sowie eine hohe Lernbereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Führerschein Klasse B Ein dynamisches Team diverser MINT Fachrichtungen, mit einer offenen und kollegialen Arbeitsatmosphäre Wir bieten Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein gesellschaftsübergreifendes Experten-Netzwerk. Flexibles Arbeiten im Sinne der Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit & Familie ist für uns genau so selbstverständlich wie eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Ein modernes Arbeitsumfeld, geprägt von guter, kollegialer Zusammenarbeit im Team, in dem neue Technologien und agile Methoden für ständigen Wandel sorgen Weitere Informationen zur Systemführung der Westnetz finden Sie hier: Ausbildung - und dann? Die Systemführung bei Westnetz - YouTube
Zum Stellenangebot

Umwelt- oder Bauingenieur (m/w/d)

Mo. 15.08.2022
Köln
Bei den StEB Köln kann man einiges entdecken. Beim Hochwasser, Abwasser, bei Bächen und Weihern. Aber es gibt noch mehr, das sich sehen lassen kann: Wir sorgen umfassend für unsere Mitarbeitenden, ihre Familien und ihre Work-Life-Balance. Du möchtest bei uns mitmachen? Dann bewirb dich jetzt. Attraktiv für dich. Wertvoll für Köln. Für unsere Abteilung TP-1 "Wasserwirtschafltiche Grundlagen" suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen Umwelt- oder Bauingenieur (m/w/d) übergeordneter technischer Hochwasserschutz und Gewässerentwicklung Mitarbeit bei der Entwicklung eines Starkregen- und Hochwasser- Risikomanagements für oberflächenabflussgefährdete Ortsteile Beauftragung und Betreuung von Ingenieurbüros zur hydraulischen und hydrologischen Berechnungen zum Hochwasser- und Starkregenschutz Entwicklung und Planung von Maßnahmen im öffentlichen Raum zur Überflutungsvorsorge sowie Sensibilisierung von Grundstückseigentümern zu Eigenvorsorge Kommunikation mit Bürgervereinen, Ortspolitik und kommunalen Dienststellen, Beratung von Grundstückeigentümern Prüfung und Begleitung von Planungsvorhaben innerhalb Deichschutzzonen und an Gewässern abgeschlossenes Bachelorstudium Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen oder vergleichbarer Fachrichtung Fachkenntnisse zur Berechnung von hydrologischen und hydraulischen Abflussvorgängen Grundkenntnisse in der Auslegung von Anlagen zum Umgang mit Regenwasser und zum Hochwasserschutz strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein hohes Maß an konzeptionellem, agilem und planerischem Denkvermögen Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) 30 Tage Urlaub ausgehend von einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz individuelle Entwicklungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: