Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 23 Jobs in Zazenhausen

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Marketing & Pr 1
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Agentur 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Praktikum 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie und Umwelttechnik

Referent (m/w/d) Sonderaufgaben Leittechnik

Sa. 19.09.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas.Der Bereich Sekundär­technik mit den Teil­bereichen Leit­technik und Mess­stellen­betrieb, Schutz­technik sowie Weit­verkehrs­technik gewähr­leistet einen störungs- und unfall­freien Betrieb des 380- und 220-kV-Netzes bei einer hohen Anlagen­ver­füg­bar­keit. Neben der Durch­führung der Instand­haltung und Qualitäts­sicherung in den Umspann­werken gehört zu unseren Kern­kompetenzen die Netz­planung und -führung des Weit­verkehrs­netzes sowie der Mess­stellen­betrieb. Sie führen inner­halb der Projekte die termin- und sach­gerechte Instand­haltung sowie die Funktions­prüfungen und Inbetrieb­nahmen von fernwirk- und leit­technischen Komponenten durch Sie definieren die Anforderungen von Applikations­soft­ware und sind Schnitt­stelle zu den IT-Abteilungen Sie sind verantwortlich für Sonder­aufgaben z. B. Sikat und Freigabe­prüfung Sie wirken bei der Erarbeitung von Standards und Vor­gaben mit Sie nehmen am Bereit­schafts­dienst teil Sie besitzen eine abge­schlossene Meister­aus­bildung (Industrie / Hand­werk) bzw. Techniker­aus­bildung oder in der Praxis vergleich­bar erworbene Qualifikation Sie bringen mehr­jährige, ein­schlägige Berufs­erfahrung im Bereich der Fern­wirk- und Leit­technik mit Sie beherrschen den Umgang mit den Parametrier­werk­zeugen Toolbox (Siemens) und Engineering Center (Sprecher Automation) Sie bringen sowohl Flexibilität als auch Team­fähig­keit mit und sind gewohnt, selbst­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich zu arbeiten Sie sind sicher im Umgang mit der gängigen Büro­soft­ware und bringen den Führer­schein der Klasse B sowie eine hohe Reise­bereit­schaft mit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

W3-Professur Thermische Energiespeicher

Fr. 18.09.2020
Stuttgart
UNIVERSITÄTSINSTITUT FÜR GEBÄUDEENERGETIK, THERMOTECHNIK UND ENERGIESPEICHERUNG UND DLR-INSTITUT FÜR TECHNISCHE THERMODYNAMIK | ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und die Universität Stuttgart besetzen in einem gemeinsamen Berufungsverfahren eine W3- Professur „Thermische Energiespeicher“ mit einer Berufung an die Universität Stuttgart am Institut für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung mit reduzierter Lehrverpflichtung (2 SWS) bei gleichzeitiger Beurlaubung (Jülicher Modell) an das DLR-Institut für Technische Thermodynamik in Stuttgart als Abteilungsleiterin/Abteilungsleiter (m/w/d) „Thermische Prozesstechnik“.Die zu berufende Persönlichkeit soll auf dem Gebiet der Energieforschung wissenschaftlich hervorragend ausgewiesen sein und in einem oder mehreren der folgenden Schwerpunkte erfolgreich gearbeitet haben: Thermische Energiespeicher, Thermische Prozesse, Thermochemie. Die zu berufende Persönlichkeit soll das beschriebene Fachgebiet an der Universität Stuttgart in der Lehre in einem Umfang von 2 Semesterwochenstunden vertreten. Die Lehr­ver­anstal­tungen im Winter- und Sommersemester sollen dabei aufeinander aufbauen und in mehreren ingenieurwissenschaftlichen Master-Studiengängen angeboten werden. Dabei soll besonderes Augenmerk auf innovative Techniken und Anforderungen an thermische Energiespeicher gelegt werden, die sich im Kontext der zunehmenden Sektorintegration und dem Einsatz von künstlicher Intelligenz in hochentwickelten Energiesystemen ergeben.Besonderer Wert wird auf eine enge interfakultäre und interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Universität sowie mit externen Forschungseinrichtungen und der Industrie gelegt. Industrie- oder Auslands­erfahrung ist erwünscht. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die durch hochrangige wissenschaftliche Veröffent­lichungen oder Patente mit internationaler Sichtbarkeit hervorragend ausgewiesen ist und die über ausgeprägte didaktische Fähigkeiten sowie Erfahrungen in der Lehre verfügt. Erfahrungen in der interdisziplinären Zusammenarbeit, der Leitung und Motivation eines größeren Mitarbeiterstabes sowie der Einwerbung von Forschungs­förderungs­mitteln sind ausdrücklich erwünscht. Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 47 und 50 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.
Zum Stellenangebot

Technischer Angestellter (w/m/d) Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Do. 17.09.2020
Altbach (Württemberg)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Sie beraten und unterstützen die Betriebsleitung in allen Fragen von Umwelt-, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit und wirken bei der Organisation der Sicherheitsarbeit am Standort mit Sie unterstützen Führungskräfte und Mitarbeiter bei ihren Aufgaben der technischen und organisatorischen Durchführung von Umwelt- und Arbeitsschutzmaßnahmen Sie überprüfen die rechtskonforme Umsetzung der Umweltauflagen am Standort und koordinieren interne und externe Audits sowie Management-Reviews inkl. der Maßnahmenverfolgung Sie unterstützen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und der elektronischen Nachweisverordnung für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen Sie führen sicherheitstechnische Überprüfungen von Betriebsanlagen und Arbeitsmitteln vor ihrer Inbetriebnahme sowie von Arbeitsstoffen und Arbeitsverfahren vor ihrer Einführung durch Sie untersuchen Unfälle und werten sie aus Sie führen Unterweisungen der Arbeitssicherheit durch Ingenieur/Techniker, idealerweise Fachrichtung Umwelttechnik und ausgebildete Sicherheitsfachkraft Sie haben erste Erfahrungen in einer beratenden Funktion zu den o. g. Themen Sie kommunizieren verbindlich und verlässlich gegenüber den relevanten Zielgruppen Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

(Senior) Manager (m/f/d) Sustainability

Do. 17.09.2020
Stuttgart
We are TAKKT Group – specialized on B2B direct marketing for business equipment in Europe and North America. The group's success is due to high-quality products, but most of all to our more than 2,500 competent colleagues. We collaborate in small teams where we empower each other.  Join us to create great work environments!Sustainability is part of the Group Strategy department. Our aim is to make TAKKT a sustainability leader by significantly increase the business relevance of our sustainability programs. We challenge existing ways and make sure, sustainability is closely linked with strategy.  You are key to strengthen and improve TAKKT’s position as a sustainability leader Support the overall strategy development process from a sustainability perspective Act as a business partner to our businesses through guidance and support and drive change by developing and implementing sustainability projects aimed to create business impact Implement and own innovation process to continuously generate ideas from within our business on sustainability Develop, implement and review sustainable organizational policies or practices Own the sustainability reporting process, including the preparation and publishing of the TAKKT annual sustainability report Ensure the company's compliance with environmental statutes and regulations / define the program’s governance structure and ensure alignment across the group Develop marketing and communication for sustainability projects Several years of professional experience in consulting or in the strategy department / sustainability department of an international company University degree, MBA or equivalent education preferred Experience in influencing stakeholders and collaborating with partner teams across the organization and across geographies and readiness for international travel Experience in delivering projects aligned with large scale corporate goals You are passionate about sustainability, you challenge existing ways and like to develop new processes You work effectively with people at all levels through establishing positive, mutually respectful and productive working relationships You have a strong entrepreneurial and commercial mindset You have outstanding verbal and written communication skills and you’re fluent in German and in English A cross-company network with our international business units as well as with the portfolio of our major shareholder Franz Haniel & Cie. A stable, globally positioned group with high social commitment and a comprehensive sustainability strategy A cross-hierarchical, trusting cooperation at eye level from the intern to the board Modern offices near the city center, the possibility to work from home regularly and 30 days annual leaveAdvanced training and the opportunity for individual coaching for your personal development
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Konzern-Umweltschutz & Energiemanagement ab Oktober 2020

Do. 17.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237495Ihre Hauptaufgabe besteht in einer sicheren Bereitstellung konsistenter, produktionsbezogener Umweltdaten auf Konzernebene. Dazu gehört unter anderem die Unterstützung bei der datentechnischen Koordination der entsprechenden weltweiten Datenberichterstattung der Produktionswerke des Konzerns, die Kennzahlenermittlung und die Mitarbeit bei der Erfüllung von Datenberichtspflichten des Daimler-Konzerns gegenüber Behörden, Verbänden, Rating-Agenturen und NGO s. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Mitarbeit beim Datenmanagement der Umweltdaten der weltweiten Produktionsstandorte der Daimler AG Ermittlung von Umweltkennzahlen und Umweltparametern der Produktionsstandorte Prüfung der Umweltparameter der Standorte hinsichtlich Datenvollständigkeit und -qualität Mitwirkung bei der Erstellung von Datenstandards Klärung von Fragestellungen hinsichtlich Umweltdaten mit den Standorten weltweit Mitwirkung beim Aufbau von weltweiten Datenaudits, deren Vorbereitung und Ermittlung und Kommunikation von Umweltdaten zur Geschäftsbericht- und Nachhaltigkeitsberichterstattung des KonzernsStudiengang: Naturwissenschaftliches oder technisches Studium mit Schwerpunkt Umweltschutz, Umweltingenieurwesen, Nachhaltigkeit oder ein vergleichbarer Studiengang mit Umweltschwerpunkt, gern mit Vertiefung im IT-Bereich Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim/Wörth einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Ingenieur oder Bachelor/Master of Engineering für den Bereich Elektrotechnik

Mi. 16.09.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir arbeiten mit Energie. Sie auch? INGENIEUR ODER BACHELOR/MASTER OF ENGINEERING (W/M/D) für den Bereich Elektrotechnik Strom fließt, Wasser läuft, Gas und Wärme startklar. Sonst noch was? Jede Menge! Als Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim, ein prägendes Energie und Wasserversorgungsunternehmen, erbringen wir mit rund 430 Mitarbeitern Dienstleistungen für die Menschen in der Region. Wir arbeiten Tag für Tag an den wichtigsten Zukunftsthemen - von der Energiewende über intelligente Verkehrslösungen und ultraschnelles Internet bis hin zur smarten Stadt. Zudem betreiben wir Schwimm- und Freizeitbäder, eine Eiskunstbahn und mehrere Parkierungsanlagen.  Durchführung von Lastfluss - und Kurzschlussberechnungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz Bewertung des Bestandsnetzes hinsichtlich Elektromobilität und dezentraler Erzeugungsanlagen Identifizierung und Planung von Netzausbaumaßnahmen Umsetzung der Forderungen aus der VDE und technischen Regelwerken Ausarbeitung von technischen Standards für die Stromversorgung abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik Kenntnisse von elektrischen Vorgängen in Stromversorgungsnetzen Erfahrungen mit Netzberechnungsprogrammen (z.B. PSS Sincal, Power Factory) Erfahrung bei der Planung von Baumaßnahmen im Energieversorgungsnetz (mit Tiefbau) sind von Vorteil MS-Office Kenntnisse Führerschein Klasse B Durchsetzungsvermögen und kundenorientiertes Verhalten abwechslungsreiches Arbeiten im Team unbefristete Stelle nach Tarifvertrag individuelle Fortbildungen Betriebsrente Betriebssport Kantine kostenlose Nutzung der SWLB-Freizeiteinrichtungen Zuschuss für Job-Ticket
Zum Stellenangebot

Inbetriebnehmer (w/m/d) Leittechnik und Schutzprüfung in der Energieversorgung

Mi. 16.09.2020
Stuttgart
Woran erkennt man einen guten Arbeitgeber? Ganz klar an einer Vielzahl von Aspekten. Dazu zählen unter anderem flexiblen Arbeitszeiten, damit sie dann bei der Arbeit sind, wenn ihre Konzentration und Energie am Größten sind und nicht wenn die Stechuhr ruft. Nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie arbeitet unser Team wo und wie sie es am besten können. Zuhause, bei unseren Kunden vor Ort oder im Büro und natürlich mit der damit einhergehenden Digitalisierung aller Arbeitsprozesse. Unser Team ist schon lange nicht mehr auf Aktenordner und Papier angewiesen, um arbeiten zu können. Unsere Projektabläufe sind komplett digitalisiert und während des Corona-Lockdowns waren wir uneingeschränkt und sofort in voller Stärke handlungsfähig und konnten auf eine solide IT-Struktur zählen. Laptop einschalten und ohne Zutun mit dem Unternehmen sein. Das ist nicht nur smart, sondern spart auch Zeit und Nerven. Ein sicherer Arbeitsplatz im Umfeld der Energieversorgung rundet das ab, was unser Team aktuell am meisten schätzt. Darauf bauen wir auf. Da unsere Kunden auch vor Ort betreut werden, suchen wir Spezialisten (w/m/d) in der Schutz- und Leittechnik für den direkten Einsatz bei unseren Kunden im Großraum Stuttgart. Wie sieht das genau aus? Die Projektorganisation und Vorbereitung erfolgen dort, wo sie sich am produktivsten fühlen. Vollkommen egal, ob zuhause oder im Büro. Inhouse-Tests wie die Validierung der Parametrierung werden mittels Digital Twin oder im Prüffeld simuliert. Die Inbetriebnahme vor Ort wird so auf ein Minimum reduziert und mit Apps begleitet. Protokolle auf Papier waren gestern. Für all das benötigen wir sie, um uns dabei zu helfen aktuelle Herausforderungen zu meistern, weiter zu wachsen und die Digitalisierung zu leben. Wenn sie also eine neue Herausforderung suchen oder den Schritt ins Berufsleben planen und für sie Energieversorgung und Digitalisierung kein Fremdwort ist, sollten sie mit uns in Kontakt treten und sich bewerben. Verändern Sie mit uns die Welt von morgen.Sie nehmen Stationsleittechnik, Fernwirk- und Schutztechnik in Industrie- und Energieversorgungsnetzen in Betrieb Ihr Aufgabengebiet reicht von der Projektierung und Parametrierung über den Test bis hin zur Inbetriebnahme der Stationsleittechniksysteme und Fernwirksysteme Darüber hinaus gehören Schaltanlagenfunktionsprüfungen und insbesondere Schutzprüfungen zu Ihren Aufgaben Sie arbeiten eng mit unserem Team zusammen und sichern somit die Zufriedenheit unserer Kunden auch nach Projektabschluss Sie bekommen die Möglichkeit bei nachhaltigen Digitalisierungsprojekten in der Energieautomatisierung mitzuarbeiten und haben langfristig die Möglichkeit ihre Kenntnisse und Erfahrungen weiterzuentwickeln Ihr Profil für "Zukunft möglich machen".Sie verfügen über eine Berufsausbildung in der Energietechnik Sie besitzen Kenntnisse in der Prüfung von Schutzsystemen für den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Energieversorgungssysteme Sie haben Erfahrung in der Inbetriebnahme von Mittel- und Hochspannungsschaltanlagen Sie kennen Fernwirktechnik und Stationsleittechnik bzw. SPS-Systeme Sie haben Spaß daran innovative Lösungen in der digitalen Leittechnik bzw. im Bereich des digitalen Netzschutz umzusetzen Sie sind kundenorientiert und besitzen ausgeprägte Analysefähigkeiten für die Störungssuche und Problemlösung Reisebereitschaft für vorwiegend Tageseinsätze im Großraum Stuttgart und gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden ihr Profil ab Wir wollen, dass Sie wollen: Bewerben Sie sich!+49 (9131) 17-1717  - wenn Sie erste Fragen gern persönlich mit unserem Recruiting Team klären möchten.https://new.siemens.com/ - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Netz-Schutzsysteme

Mi. 16.09.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Netzausbau ist der Schlüssel zur Umsetzung der Energie­wende. Die maß­geblichen Bausteine für die Neu­gestaltung des Energie­systems sind der Ausbau und die Erwei­terung des bestehenden Höchst­spannungs­netzes sowie der Bau der großen Strom­brücken, die zukünftig den Strom aus erneuer­baren Energien von Nord nach Süd trans­portieren. Sie spezifizieren und beschreiben technische Standards für die eingesetzten Techniken beim Netz- und Anlagen­schutz im Netz der TransnetBW und begleiten die technische Quali­täts­sicherung im Rahmen von Netzbau­projekten Sie sind zentraler Wissens­träger und Ansprech­partner in Ihrem Fach­bereich zur technischen Beratung von Netzbau­projekten, Identifikation von Erneuerungs­maßnahmen sowie zur Analyse von Störungen und Schäden  Sie wirken in nationalen und inter­nationalen Gremien zur Einführung und Weiter­entwicklung von Standards und neuen Technologien mit  Sie koordinieren externe Dienst­leister und über­nehmen die Termin- und Kosten­über­wachung für die vergebenen Leistungen  Sie qualifizieren und entwickeln Lieferanten für Netzschutz­anlagen und -komponenten und begleiten die IT-Sicherheits­zertifizierung einzelner Geräte­familien Sie haben ein abgeschlossenes Hochschul­studium mit Master­abschluss im Fachbereich Elektro­technik, vorzugs­weise mit Promotion oder bringen vergleichbare Quali­fikationen mit Sie besitzen gute Kenntnisse der Betriebs­mittel im Höchst­spannungs­netz und haben einschlägige, mehr­jährige Berufs­erfahrung bei Schutz­systemen großtechnischer Anlagen Sie bringen sehr gute Kenntnisse zur Netzphysik, Netzschutz­technik, Anlagen­schutz­technik und Netz­berechnung mit Sie zeichnen sich aus durch sehr gute Kommunikations­fähigkeit, Verhandlungs­geschick und eine ziel­orientierte Arbeitsweise Sie verfügen über gute fach­spezifische Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift sowie einen Führer­schein der Klasse B Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Energiedesign / Energiemanagement

Di. 15.09.2020
Stuttgart
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen begleitet Drees & Sommer private und öffentliche Bauherren sowie Investoren seit 50 Jahren in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur – analog und digital. Dadurch entstehen wirtschaftliche und nachhaltige Gebäude, rentable Immobilienportfolios, menschenorientierte Arbeitswelten sowie visionäre Mobilitätskonzepte. In interdisziplinären Teams unterstützen die 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Alle Leistungen erbringt das partnergeführte Unternehmen unter der Prämisse, Ökonomie und Ökologie zu vereinen. Diese ganzheitliche Herangehensweise heißt bei Drees & Sommer „the blue way“. Arbeitsort: Stuttgart Entwicklung von ganzheitlichen Energie- und Raumklimakonzepten für Gebäude unterschiedlichster Nutzungen Entwicklung von Klimaschutzkonzepten, Dekarbonisierungsfahrplänen und klimaneutralen Gebäuden und Quartieren Systemplanung Thermische Simulationen Nachhaltigkeitsberatung Optimierung der energetischen Funktion und der Raumluftqualität des Gesamtsystems „Gebäude“ Durchführung von Machbarkeitsstudien und Energieaudits Analyse des Betriebs gebäudetechnischer Anlagen Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Ingenieur / Master (m/w/d) im Bereich Energietechnik, Energiemanagement, Technische Gebäudeausrüstung (TGA), Gebäudetechnik, Gebäudeklimatik, Gebäudeenergetik, Klimadesign, Versorgungstechnik oder Vergleichbares Erste Erfahrung und Kenntnisse im Bereich energieeffizientes Bauen und Gebäudetechnik, Simulation Großes Interesse für die Bereiche erneuerbare Energien, Gebäudeinfrastruktur, Umwelt und Ökologie Freude an der Planung und Konzeption innovativer Gebäude (Technikkonzepte) Schnelle Auffassungsgabe verbunden mit analytischem und vernetztem Denken Eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamgeist Lern- und Leistungsbereitschaft sowie hohes Engagement Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Planung qualitativ hochwertiger, ästhetisch ansprechender und nachhaltiger Gebäude Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto "Machen dürfen" Die Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

Referent Sonderaufgaben (m/w/d) Abrechnung Systemdienstleistungen (befristet für 2 Jahre)

Di. 15.09.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Strom­ver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mit­arbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Die Abteilung „Marktzugang & Erneuerbare“ nimmt u.  a. alle Aufgaben im Zusammen­hang mit der Abrechnung der energie­wirtschaftlichen Produkte sowie des Börsenhandels der TransnetBW wahr. Sie sind verant­wortlich für die Wahr­nehmung und Steuerung der konzeptionellen Aufgaben im Zusammen­hang mit der Abrechnung von Redispatch und weiteren energie­wirtschaftlichen Produkten Sie erstellen eigenständig Aus­wertungen sowie Analysen und führen Daten­meldungen an interne und externe Stellen durch Sie arbeiten an der Weiter­entwicklung von Abrechnungs­software mit, u. a. im Testing von Software­entwicklungen Sie etablieren effiziente Abrechnungs­prozesse bzw. entwickeln diese kontinuierlich weiter und arbeiten ggf. in nationalen und inter­nationalen Gremien mit Sie schauen über den Tellerrand hinaus und bearbeiten Sonder­aufgaben und -projekte Sie bringen ein abgeschlossenes Studium mit, idealer­weise (Wirtschafts-) Ingenieur­wesen, Betriebs­wirtschafts­lehre oder InformatikSie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office (insb. in Excel)Sie haben idealer­weise bereits fundierte Kenntnisse in der Energiewirtschaft, inkl. der abzurechnenden energie­wirtschaftlichen ProdukteSie sind motiviert, sich in neue und komplexe Themen­gebiete einzuarbeiten und zeichnen sich durch analytische Fähig­keiten sowie Selbst­ständigkeit ausSie besitzen ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und TeamfähigkeitSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal