Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik: 16 Jobs in Zollstock

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 14
  • Mit Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 7
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
Energie und Umwelttechnik

Werkstudent*in (m/w/d) im Bereich der Sektorenkopplung durch Wasserstoff in Köln

Fr. 18.06.2021
Köln
Als BBH-Gruppe entwickeln wir passgenaue Lösungen für die rechtlichen, betriebswirtschaftlichen, steuerlichen und strategischen Herausforderungen unserer Mandanten. Durch vorausschauendes Denken, entschlossenes Handeln und beständige Weiterentwicklung bieten wir Unternehmen aus allen Branchen, darunter die Energie- und Infrastrukturwirtschaft, Full-Service-Beratung auf höchstem Niveau. All das wäre ohne ein starkes Team undenkbar. Deshalb unterstützen rund 600 Mitarbeiter*innen in Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt und Brüssel unsere Mandanten – vor und hinter den Kulissen.Neben Ihrem Studium fördern wir Sie im Themenfeld Sektorenkopplung durch Wasserstoff indem Sie bei Beratungsprojekten in der Energiewirtschaft rund um die Themen Wasserstoff, Innovationen, Geschäftsmodelle und Strategie mitarbeiten, zu den aktuellen Trendthemen der Energie- und Wasserstoffwirtschaft recherchieren, Workshops und Präsentationen vorbereiten, Seminarunterlagen erstellen und überarbeiten, uns bei Kundenterminen unterstützen und Technologie-, Produkt- und Marktanalysen durchführen.  Sie haben Spaß an den Themen Wasserstoff und erneuerbaren Energien. Sie sind für einen Bachelor-/Masterstudiengang in Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder einem vergleichbaren Studienfach eingeschrieben. Sie verfügen über erste praktische Erfahrungen im Bereich der Energiewirtschaft und/oder der Wasserstoffwirtschaft. Eine selbständige Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe und hohe Zuverlässigkeit und vor allem Authentizität und Ehrlichkeit. Eine hohe Motivation, die Energiewende zu gestalten. Bei BBH arbeiten Sie in einem modernen Arbeitsumfeld mit zentral gelegenen Standorten. Kein Tag ist wie der andere! Spannende Fragestellungen lösen Sie interdisziplinär gemeinsam mit Kolleg*innen. Gleichzeitig fördern Sie Ihre persönliche Weiterentwicklung. Natürlich haben wir noch mehr zu bieten!
Zum Stellenangebot

Facharbeiter für Energieanlagen, Elektrotechnik (w/m/d)

Fr. 18.06.2021
Köln
Facharbeiter für Energieanlagen, Elektrotechnik (w/m/d) in Köln Als 100%ige Tochter ist die DB Zeitarbeit Dein Sprungbrett zur Deutschen Bahn. Profitiere von einem tariflich garantierten Gehaltspaket, Überstundenvergütung und attraktiven Sozial- und Nebenleistungen. Mach Deinen nächsten Schritt - und den ersten in den DB-Konzern hinein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für einen Einsatz bei der DB am Standort Köln. Errichtung von Energieanlagen in der Nieder- und Mittelspannung Montage von E-Mobility-Anlagen Wartung und Prüfung der Anlagen Bereitschaft zum überregionalen Einsatz im Bereich Nordrhein-Westfalen Abgeschlossene Berufsausbildung als Facharbeiter in der Elektrotechnik (vorzugsweise Energieelektroniker Anlagen- oder Betriebstechnik) Fundierte Kenntnisse in der Montage von Energieanlagen (mind. in der Niederspannung, Mittelspannung optional) Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung Führerschein Klasse B Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich Zählerverteilungen, Zähleranschlusssäulen, Mittelspannungsanlagen Teamfähigkeit, Selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der DB, 2020: 54% Tarifvertraglich garantiertes Gehaltspaket inkl. verschiedener Ausgleichsmodelle für Überstunden Verschiedene Fahrvergünstigungen für Dich, Freunde & Familie; Rabatte bei diversen Markenanbietern, Kulturveranstaltungen oder Reisen 28 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, jährliche Erfolgsprämie Auswahl zwischen 6 Tagen mehr Urlaub, mehr Geld oder weniger Arbeitszeit Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, VWL
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d) im Bereich Erzeugung Strom und Fernwärme

Do. 17.06.2021
Bonn
Wir versorgen Bürger aus Bonn und der Region mit Energiedienstleistungen und sind Lösungsanbieter Nummer Eins. Möchten auch Sie ein Teil unseres breitgefächerten und innovativen Teams sein, das auf Nachhaltigkeit setzt und umweltbewusst handelt? Unterstützung der Bereichsleitung des Bereichs Erzeugung Strom und Fernwärme Unterstützung bei der Planung und Umsetzung im Projekt „Modernisierung GuD-Anlage“ am Standort HKW-Nord, u.a. bei nachfolgenden Planungsteilen: Beschaffung, Montage und Inbetriebsetzung (IBS) einer neuen Gasturbinenanlage sowie eines neuen Abhitzekessels Umbau und IBS der Dampfturbinenanlage sowie des Abhitzekessels Umbau / Erweiterung und IBS von Rohrleitungssystemen und Armaturen Inbetriebsetzung der Gesamtanlage Übernahme von Aufgaben im Kraftwerksbereich, wie z.B. Kontrollen, Dokumentation, Erstellen Bestellanforderungen, Rech­nungsprüfungen, Pflege von Datenbanken Tägliche Kraftwerkseinsatzplanung über das Prognose- und Anlagenmanagement-system; Plausibilitätsprüfung der täglich­en Ergebnisse der berechneten Einsatz-planung Mitarbeit bei Planungen, Projektierungen und der Umsetzung von Maßnahmen zur Prüfung, Instandhaltung, Erhalt und Opti­mier­ung der Anlagen Projektbezogene Bedarfserfassung, Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Anstoßen von Bestellungen sowie Rech­nungs­abwicklung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen / Fachabteilungen des Bereichs ES Einarbeitung in die Prozessabläufe der Kraftwerke des Bereichs ES Fortlaufende Optimierung von Prozessabläufen und Kraftwerkskomponenten Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Beseitigung von Störungen mit Eigen- oder Fremdpersonal im Rahmen der Rufbereitschaft Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrens- oder Versorgungstechnik mit Schwerpunkt Energie­an­lagen, Energieverteilung oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Kraftwerks- oder Energieversorgungsbereich oder in vergleichbaren Betriebsbereichen; eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d) oder vergleichbar ist von Vorteil Gute Kenntnisse der tätigkeitsrelevanten Vorschriften und Regelungen wie z.B. Berufsgenossenschaftliche Richtlinien (UVV bzw. BGV/DGUV) Gutes Verständnis verfahrenstechnischer Zusammenhänge und Abläufe Selbständiges, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke Belastbarkeit und Engagement Gute Englischkenntnisse Führerschein Klasse B sowie gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte insbesondere in MS Projekt sowie Auto-CAD oder ähnliche Programme 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug und 30 Tage Urlaub Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Energiewirtschaft / Energiepolitik

Do. 17.06.2021
Köln
Die r2b energy consulting GmbH ist ein dynamisch wachsendes, unabhängiges Beratungsunternehmen in Köln. Wir sind spezialisiert auf Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien sowie Energie- und Klimapolitik und beraten Energieversorger, Industrieunternehmen und politische Institutionen in den Bereichen Markt- und Regulierungsdesign, Portfolio- und Risikomanagement sowie Investitionsstrategien. Unsere Auftraggeber unterstützen wir in Form von Marktanalysen und Prognosen auf Basis hochwertiger wissenschaftlicher Methoden – in quantitativer und qualitativer Form. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Werkstudentin/einen Werkstudenten (16-20 Std./Woche). Unterstützung unserer Berater bei Forschungs- und Beratungsprojekten für die Energiewirtschaft und Energiepolitik sowie bei internen Projekten Datenrecherche, Datenaufbereitung und -analyse Erstellung und grafische Aufbereitung von Präsentationen Du studierst (Wirtschafts-)Geographie, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften (z. B. VWL, BWL, EE, Umwelt-/Energietechnik) oder (Wirtschafts-)Mathematik Themen der Energie-, Klima- und Umweltökonomie interessieren Dich sehr und Du verfügst bereits über energiewirtschaftliche oder energietechnische Vorkenntnisse durch Dein Studium, Praktika o. ä.   Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und bringst gute Englischkenntnisse mit die MS-Office-Tools wendest Du sicher an, insbesondere Excel und Powerpoint erste Programmiererfahrungen mit VBA und/oder Kenntnisse in SQL sowie im Umgang mit geobasierten Informationssystemen und Datenbanken wären von Vorteil (sind aber keine zwingende Voraussetzung) Du zeigst Eigeninitiative, arbeitest selbstständig sowie verantwortungsbewusst und gehst mit Kreativität an neue Herausforderungen heran anspruchsvolle Aufgaben bei abwechslungsreichen Projekten in aktuellen und zukunftsorientierten Themenfeldern Zusammenarbeit mit einem Team von anerkannten Experten mit langjähriger Beratungserfahrung in vielfältigen Fragestellungen zur Umsetzung der Energiewende eine faire Vergütung und flexible Wochenarbeitszeiten ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“ sowie ein helles, klimatisiertes Büro im Süden von Köln mit großer Dachterrasse ggf. Homeoffice-Möglichkeit
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) Umwelt und Nachhaltigkeit

Do. 17.06.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) Umwelt und Nachhaltigkeit Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie¬wende und beratender Experte für die Politik. fachliche Verantwortung für das Fachgebiet Umwelt und Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Regelsetzung, Normung und fachpolitischer Arbeit Projektleitung Methanemission, z.B. unter anderem Koordination von Fachgremien (national, europäisch und international) unter Berücksichtigung der Stakeholder fachlicher Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Behörden (national und europäisch), Institutionen und Öffentlichkeit Mitgestaltung des ordnungsrechtlichen Rahmens sowie fachpolitische Begleitung und Koordinierung verschiedener Projekte Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren, Fachvorträgen und Veröffentlichungen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur-, Umwelt- oder Naturwissenschaften Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik oder im Bereich der Umweltwissenschaften mit Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie eine hohe Reisebereitschaft mit abwechslungsreicher Arbeitsalltag ständige berufliche und persönliche Entwicklung faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen regelmäßige Fort- und Weiterbildung sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten und Home-Office moderne Büros mit Klimaanlagen hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Möglichkeit Jobrad Leasing Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Energiemanager/in (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Köln
Energiemanager/in (w/m/d) Abteilung 55 | Kaufmännisches Gebäudemanagement Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Das Dezernat Gebäude- und Liegenschaftsmanagement ist mit 240 Mitarbeitenden für den gesamten Lebenszyklus aller Immobilien der Universität zu Köln verantwortlich. Es ist eine unbefristete Stelle als Mitarbeiter*in (w/m/d) für den Bereich Energiemanagement zu besetzen. Durchführung und Dokumentation von Energiekostencontrolling Erkennen, Vorschlagen und Umsetzen von Energieeffizienzmaßnahmen zur Verbrauchs- und Kosteneinsparung Abschluss von Energielieferverträgen und Abwicklung von Fördermaßnahmen Optimierung der Erfassung von Bewirtschaftungskosten für Energiecontrolling und Kostenrechnung Durchführung von Gebäudenutzungskostenberechnungen Betriebswirtschaftliche Sonderaufgaben abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (bevorzugt Wirtschaftsingenieur) Berufserfahrung im Bereich Facility Management vorteilhaft Fachkenntnisse über gesetzliche Vorschriften im Energiemanagement Verhandlungs- und Organisationsgeschick hohe Entscheidungs- und Kommunikationsstärke sowie analytisches Denken sehr gute MS Office-Kenntnisse, wünschenswert sind SAP-Kenntnisse ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit (teilzeitgeeignet) zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L. Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung

Di. 15.06.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) Flüssiggasanwendung Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie¬wende und beratender Experte für die Politik. Gestaltung der Innovationen im Fachgebiet „Flüssiggasanwendung“ insbesondere im Hinblick auf Bauteil-, Geräte und Installationsanforderungen Intensive Beschäftigung mit Flüssiggas in modernen und effizienten Gasanwendungen, regenerativem Flüssiggas, Anwendungspotential von Flüssiggas im Wärmemarkt, Mobilität, Freizeit, Gewerbe, chemischen Industrie und Kältesektor. Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Sie brennen für die Themen der Energiewende Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Flüssiggasanwendung oder Gastechnik mit Sie haben eine Affinität zur Technischen Regelsetzung und Normung Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie Reisebereitschaft mit Abwechslungsreicher Arbeitsalltag Ständige berufliche und persönliche Entwicklung Faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen Regelmäßige Fort- und Weiterbildung Sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen Flexible Arbeitszeiten und Home-Office Moderne Büros mit Klimaanlagen Hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Möglichkeit Jobradleasing Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) gewerbliche und industrielle Gasanwendung

Mo. 14.06.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) gewerbliche und industrielle Gasanwendung Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie­wende und beratender Experte für die Politik. Gestaltung der Innovationen im Fachgebiet „Gewerbliche und industrielle Gasanwendungen“ insbesondere im Hinblick auf technische Herausforderungen, Sicherheitsanforderungen und effiziente Anwendungstechnologien. Intensive Beschäftigung mit modernen Gasanwendungen, wie modernen Thermoprozessanlagen, Strahlern und Warmlufterzeuger, Wärmepumpen und Energieerzeugungsanlagen unter Berücksichtigung der Nutzung von Wasserstoff. Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, Sie brennen für die Themen der Energiewende Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik, Energietechnik oder industriellen Gasanwendung mit Sie haben eine Affinität zur Technische Regelsetzung und Normung Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie eine Reisebereitschaft mit abwechslungsreicher Arbeitsalltag ständige berufliche und persönliche Entwicklung faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen regelmäßige Fort- und Weiterbildung sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten und Home-Office moderne Büros mit Klimaanlagen hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Möglichkeit Jobradleasing Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Senior Sustainability Consultant (f/m/d)

Fr. 11.06.2021
Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Dortmund
Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always ðŸ˜‰). Life Is On – what about you?     Your responsibilities In this position you will develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You will create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You will evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). Further, you will prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You will coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery. Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organization. Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance. We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team.    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field. Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment. You have professional experiences in dealing with Science Based Targets (SBTs). In addition, you have a proven track record in preparing and submitting client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB. In addition, you have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English as well as German). Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer. We are looking for an individual who is well-organized, analytical, with a strong attention to detail.   Your next step – apply, of course!   We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H.   Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     Curious to get to know your new colleagues? Find out more in our German blog http://blog.schneider-electric.de. Also check out Schneider Electric as an employer http://www.schneider-electric.de/jobs Home-Office | Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Dusseldorf, Dortmund   Are you passionate about environment, sustainability and energy efficiency? Do you like partnering with global customers to develop sustainable energy and resource management strategies? Nothing else then a job with meaning is what you are looking for? Then this position offers you exactly the right challenges as you support your customers to meet their decarbonisation targets!   We are looking for a Home-Office based Senior Sustainability Consultant who combines professional experience in a comparable role with the affinity to work in a fast-changing environment with a lot of autonomy on projects that occur simultaneously and with high priority (as always ðŸ˜‰). Life Is On – what about you?     Your responsibilities In this position you will develop sustainability strategies including their presentation on executive level, as well as performing the analysis and performance benchmarking to support clients organizational goal setting and implementation. You will create inventories for such as energy and greenhouse gas (GHG) / carbon emissions, water and waste footprints and other environmental inventories including data analysis, emission factor development, calculation methodology and web-system deployment. You will evolve and recommend initiatives for achieving corporate goals for energy reduction, green energy adoptions, or GHG reduction, including progress toward Net Zero goals or Science Based Targets (SBTs). Further, you will prepare and submit client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB, and various federal and state/local disclosure programs. You will coordinate multi-disciplinary projects in a collaborative and effective manner involving project plan creation, delegation of tasks to colleagues and working with other teams within Schneider Electric to help coordinate service and solutions delivery. Our offer Expect a job with a meaningful purpose and complex projects, where you never get bored! We offer you autonomy and the opportunity to act like an entrepreneur within our organization. Enjoy our “Flexibility at Work” policy which allows you a true work-life balance. We support you in your professional development in order to pursue your long-term career goals – worldwide! Be part of a truly international team.    About you You hold a Bachelor´s or Master´s Degree in Sustainability or Environmental Sciences, Energy, Economics, Engineering, or a related technical field. Due to the high responsibility of the role, some years of professional experience with similar tasks for various, global customers, are required - ideally gained in a consultancy or company environment. You have professional experiences in dealing with Science Based Targets (SBTs). In addition, you have a proven track record in preparing and submitting client communications for sustainability performance aligned to key industry reporting platforms, such as CDP, DJSI, GRI, GRESB. In addition, you have excellent communication and presentation skills to explain complex analysis in a concise manner and to convince others without authority (fluent English as well as German). Your project management knowledge, combined with problem-solving skills, helps you to “survive” and to satisfy the customer. We are looking for an individual who is well-organized, analytical, with a strong attention to detail.   Your next step – apply, of course!   We look forward to receiving your application via our online job portal. Please upload your supporting documents (including work references and certificates) referencing Job ID 006M0H.   Your contact for this position is Katharina Krolikowski. If you have any questions regarding the application process, please contact our Recruiting Service Team by phoning +49 (0) 30 9158 11 222.     We at Schneider Electric are involved everywhere. From transformer substations to sockets, from Smart Homes to Industry 4.0 – we are pushing ahead with digitization. Our customers know what they have in us and our 137,000 employees in over 100 countries. Always with the big picture in mind, sustainability and our employees in mind, we offer far more than products – we offer solutions, customer proximity and innovation.     Curious to get to know your new colleagues? Find out more in our German blog http://blog.schneider-electric.de. Also check out Schneider Electric as an employer http://www.schneider-electric.de/jobs
Zum Stellenangebot

Praktikant im Bereich „Anlagensicherheit/Chemieanlagen“ (w/m/d)

Fr. 11.06.2021
Köln
Referenzcode: I75370SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Rund 1.200 Mitarbeiter arbeiten täglich am Erfolg der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH und erwirtschaften weit über 200 Millionen Euro Umsatz pro Jahr. Zum Geschäftsportfolio gehören neben der technischen Überwachung auch innovative Dienstleistungen zu allen Fragen der Sicherheit. In folgenden Bereichen unterstützen wir Geschäftskunden und Privatkunden mit unserem Expertenwissen: Druckgeräte und Werkstofftechnik, Fördertechnik und Maschinentechnik, Aufzügetechnik, Elektrotechnik und Gebäudetechnik, Anlagensicherheit, Bautechnik sowie Energietechnik und Umwelttechnik. Wir beraten im Geschäftsfeld „Anlagensicherheit / Chemienanlagen“ Industriekunden in Fragen der Störfallverordnung und unterstützen in Genehmigungsverfahren nach dem Bundes Immissionschutzgesetz. Weiterhin werden Fachgutachten zur Anlagensicherheit erstellt.Erstellung von Sicherheitsberichten. Unterstützung bei der Bearbeitung von Gefahrenanalysen. Unterstützung bei der Erstellung von Ausbreitungsrechnungen. Erstellung von Gutachten / Risikobetrachtungen im Bereich Land Use Planning. Erstellung von Sicherheitskonzepten. Erstellung von Genehmigungsanträgen. Aufbau von Sicherheitsmanagementsystemen. Erstellung von Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen und Betriebsanweisungen. Erstellung von Alarmplänen und Gefahrenabwehrplänen. Berücksichtigung weiterer Anforderungen (BetrSichV, Arbeitsschutz, Ex Schutz, Technische Regeln) Ihr Einsatz erfolgt an unserem Standort in Köln. Gegebenfalls ist auch die Teilnahme an Vor Ort. Terminen bei Kunden notwendig, Die Dauer sollte circa 6 Monate betragen (beziehungsweise angepasst an die Studienanforderung) und kann ab September 2021 beginnen. Student oder Studentin der Fachrichtung Umwelttechnik, Rettungsingenieurwesen (Schwerpunkt Gefahrenabwehr) oder vergleichbar. Eventuell Berufserfahrung in oben genannten Aufgabengebiet. Grundkenntnisse Umweltrecht / Anlagensicherheit (Bundesimmissionsschutzgesetz, Störfallverordnung. Wasserhaushaltsgesetz, BetrSichV, Technische Regel). Kenntnis gängiger Managementsysteme sind von Vorteil (insbesondere ISO 14001, OHSAS 18001, evtl. Sicherheitsmanagementsysteme).
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal