Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Entwicklung: 22 Jobs in Regensburg

Berufsfeld
  • Entwicklung
Branche
  • Elektrotechnik 10
  • Feinmechanik & Optik 10
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Praktikum 4
  • Befristeter Vertrag 1
Entwicklung

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Analytics

Fr. 05.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Charakterisierung der elektro-optischen Eigenschaften konventioneller und neuartiger LED-Strukturen Durchführung von Messungen unter Verwendung verschiedener Analytik-Methoden (u.a. Elektro- und Photolumineszenz in verschiedenen Ausführungen, AFM) Aufbau, Betreuung und Weiterentwicklung von Messplätzen (Hardware und Software) Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der LED-Analytik bei Versuchsplanung und Datenanalyse Abgeschlossenes Hochschulstudium in Fachrichtungen mit Bezug zur Halbleitertechnologie oder abgeschlossene Ausbildung zum Techniker mit relevanter Berufserfahrung Praktische Erfahrung im Bereich Optoelektronik Programmierkenntnisse, insbesondere LabVIEW, von Vorteil Geschick für und Spaß an den genannten Labortätigkeiten inkl. Durchführung und Auswertung von Service-Messungen Intrinsische Motivation sich auch selbstständig weiterzubilden Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, Deutschkenntnisse von Vorteil Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur*in (d/m/w) für IR Laser- und IRED-basierte Applikationen

Fr. 05.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Applikations- und produktspezifischer technischer Support für IR Emitter und Sensoren zum Kunden bzw. FAE und intern Aufbau von Applikationsverständnis mit Schwerpunkt auf IRED-, sensor- und IR-Laser basierten Anwendungen sowie Definition von Anforderungsprofilen für optoelektronische Produkte Abgleich der Anforderungen mit Kunden, Entwicklung, Product Management und Marketing Validierung neuer Produkte für Kundenapplikationen sowie technische Koordination kundenspezifischer Projekte, zum Kunden bzw. FAE und intern Planung und Durchführung von Labor-Machbarkeitsstudien zu innovativen Applikationskonzepten Weiterentwicklung bestehender oder neuer Applikationen sowie Identifikation und Bewertung neuer Applikations-Trends als Input für Application- oder Produktroadmaps Support von flexiblen applikations- oder kundenspezifischen Setups und Tests, Durchführung von Benchmark-Untersuchungen und technischer Schulungen sowie Bereitstellung von Reference Designs und Application Notes Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren technischen / naturwissenschaftlichen Studiengangs Tiefes Verständnis von Halbleiterlasern, IREDs und optischen Sensoren sowie tiefgreifendes Applikationsverständnis für optohalbleiterbasierte Anwendungen Kenntnisse in Schaltungstechnik und Elektronik Praktische Erfahrung und Freude an Laborarbeit, Kreativität und Fähigkeit zur Improvisation Erfahrung in technischen Kundendiskussionen sowie in der guten Darstellung und Kommunikation technischer Sachverhalte Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit, Erfahrung mit der Kundenschnittstelle sowie selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Erfahrung in interkultureller Zusammenarbeit und sehr gute Englischkenntnisse Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Key User SAP im Controlling (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Abensberg
Wir sind Kromberg & Schubert – ein international aufgestellter Technologiekonzern mit mittelständischem Hintergrund und über 110-jähriger Firmengeschichte.  Engagement, Flexibilität und ständige Innovationen machen uns in der Automobilindustrie zum Bordnetzspezialisten.  Unser Erfolgsrezept? Mehr als 50.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten weltweit verbinden Optimismus, Spaß an der Arbeit und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Ansprechpartner (m/w/d) für Prozesse in den SAP-Modulen CO und CO-PA für die Kollegen in der Zentrale und die Benutzer in unseren Werken weltweit Wahrnehmen der SAP Key User-Funktion – Modulbetreuung, Ansprechpartner (m/w/d) für Werkscontroller sowie die angrenzenden Teams und Fachbereiche  Weiterentwicklung von Controlling-Instrumenten in SAP mit Fokus auf Kostenstellen-, Kostenträger-, Profitcenter- und Ergebnisrechnung Mitarbeit beim unternehmensweiten Roll-Out, Erkennen und Umsetzen von möglichen Optimierungspotenzialen Mitarbeit bei SAP CO Implementierungsprojekten Erstellung von monatlichen Analysereports Unterstützung in der jährlichen Budgeterstellung Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling / Reporting Sehr gute Kenntnisse der SAP-Module CO und CO-PA (SAP Key User) Erfahrung im Projektmanagement Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, aber auch Durchsetzungsstärke Präsentationsstärke Reisebereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen moderne Technologien und die Möglichkeit, von der Entwicklung bis zur Endproduktion dabei zu sein. Sie arbeiten in interdisziplinären Teams an spannenden Projekten. Neben einem leistungsorientierten Gehalt bieten wir Ihnen die Sozialleistungen eines Konzerns, flache Hierarchie und eine gelebte Work-Life-Balance-Kultur. 
Zum Stellenangebot

FDC (Fault Detection and Classification) Engineer (d/m/w)

Fr. 05.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Entwicklung und Umsetzung von FDC Strategien in unseren Fertigungen Konzeptentwicklung und Anbindung verschiedener Sensoren an das FDC System sowie Betreuung der bestehenden FDC und APC Applikationen Bearbeiten und Bewerten von Kundenanforderungen sowie deren Umsetzung in IT-Projekten im Bereich der Automatisierung Unterstützung bei der Erarbeitung von Anforderungen, Modellierung und Setup der Applikationen Analyse, Auswertung und Optimierung der IT-Systeme und -Prozesse Verantwortlich für das Monitoring und den Change-Management-Prozess der eingesetzten Komponenten Analysieren, Beheben und Dokumentieren von technischen Problemen in Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen sowie Zusammenarbeit und Steuerung externer Partner Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Erste Berufserfahrung in einem hochtechnologischen Umfeld erwünscht sowie idealerweise erste IT-Projekterfahrung Kenntnisse in Modellierung und Statistik erwünscht sowie Kenntnisse von industriellen Netzwerkprotokollen und Standards wie TCP/IP, SECS/GEM, ProfiBus und OPC UA Erfahrung in Scripting und Programmierung (z.B. C#, Java, Python, Javascript) und Erfahrung in Datenbankdesign (Oracle, SQL, MariaDB) von Vorteil Präsentationsfähigkeit und hohes Maß an Kommunikationsgeschick sowie hohes Engagement und Teamfähigkeit Selbständige, eigenverantwortliche, zielorientierte Arbeitsweise sowie analytisches Denken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Senior Softwareentwickler (m/w/d) Leistungselektronik

Fr. 05.03.2021
Regensburg
Wir sind "The Power behind Power" und schreiben als Maschinenfabrik Reinhausen (MR) seit 150 Jahren Erfolgsgeschichte. Als Weltmarktführer in der Energietechnik machen wir mit leistungsfähigen Aktoren, Sensoren, Software und Dienstleistungen Transformatoren intelligent regelbar und sorgen so für eine optimale Energieversorgung vom Kraftwerk bis zur Steckdose. Für unseren Bereich Exploration suchen wir Sie als: Senior Softwareentwickler (m/w/d) Leistungselektronik Standort: Regensburg Sie identifizieren und leiten Softwareanforderungen für leistungselektronische Systeme aus Anwendungsanforderungen ab Sie planen komplette Softwareentwicklungen von der Beurteilung der Machbarkeit, Studien und Simulationen bis zur Implementierung und Qualifikation Bei der Auslegung, Entwicklung und Einbindung von Funktionen und Softwaremodulen arbeiten Sie eng mit internen und externen Entwicklungspartnern zusammen Sie entwickeln und dokumentieren Software im Umfeld leistungselektronischer Anwendungen Sie testen und qualifizieren Entwicklungsergebnisse in Echtzeitsimulationsumgebungen Mindestens MSc-Abschluss in Informatik, Elektrotechnik oder einem ähnlichen Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Embedded-Softwareentwicklung Umfangreiche Kenntnisse in objektorientierter Programmierung in C/C++/C# für Mikrocontroller und/oder DSPs Erfahrung im Bereich der Regelungstechnik und Simulation (PLECS oder MATLAB Simulink) und der Überführung dieser auf Embedded Systems Systemverständnis im Bereich der Leistungselektronik, insbesondere hinsichtlich von Fehlerszenarien und Schutzkonzepten Interesse, Ihre Karriere in einem technisch orientierten, interdisziplinären Umfeld voranzutreiben Selbständige, proaktive und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute Englisch-Kenntnisse Flexible Arbeitszeiten Interessante Aufgaben Internationalität Prämie Talententwicklung Teamevents Teamgeist Einsatz neuer Technologien Urlaubstage Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Analytics

Do. 04.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Charakterisierung der elektro-optischen Eigenschaften konventioneller und neuartiger LED-Strukturen Klärung offener Fragestellungen durch Anwendung einer geeigneten Kombination etablierter Analytik-Methoden (u.a. Elektro- und Photolumineszenz in verschiedenen Ausführungen, REM, AFM, SIMS...) sowie bei Bedarf Entwicklung / Identifizierung weniger etablierter Methoden Aufstellung und experimentelle Überprüfung von Hypothesen für die physikalische Modellentwicklung zur Erklärung neuartiger Phänomene Enge Zusammenarbeit bei Versuchsplanung und Datenanalyse mit Simulation, Epitaxie-, Prozess- und Chip-Entwicklung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Physik, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie oder vergleichbarer Fachrichtung, Promotion von Vorteil Mehrjährige fundierte praktische Erfahrung in der Charakterisierung von Halbleitern, bevorzugt III-V-Materialsysteme Methodenkompetenz in einer Auswahl von Elektro-/Photo-/Kathodolumineszenz, elektrischer und/oder optischer Charakterisierung, Elektronenmikroskopie und/oder AFM Motiviert durch komplexe Herausforderungen an der Grenze der aktuellen technologischen Möglichkeiten Freude an einem wesentlichen Anteil an Labortätigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, Deutschkenntnisse von Vorteil Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (w/m/d) SAP Consulting - Public Sector

Do. 04.03.2021
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Regensburg
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen am Standort Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München oder Regensburg.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer KundenInnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Unterstütze gemeinsam mit Deinem Team aus dem Bereich Public Sector unsere Mandanten und Mandantinnen auf Ebene der Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltung sowie öffentliche Unternehmen, Krankenhäuser und Sozialversicherungsträger. Gehe hierbei die ganzheitlichen Fragestellungen von der strategischen Ausrichtung und Reorganisation, über Controlling, Finanzmanagement, Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zu digitalen Werkzeugen an und gestalte den Public Sector von morgen. Du willst unsere MandantenInnen im Bereich SAP beraten und unterstützen? Dann kannst Du Dich hier einbringen: Du übernimmst die Teilprojektsteuerung in SAP S/4 HANA und Du unterstützt die Prozessberatung mit den Schwerpunkten Finanzwesen und Controlling oder Logistik. Darüber hinaus analysierst Du Prozesse und Abläufe auf Grundlage von organisatorischen Rahmenbedingungen und Zielsetzungen. Du implementierst das SAP S/4 HANA Finanzwesen sowie die Controlling Lösungen oder Logistiklösungen. Für die Projektphasen übernimmst Du die selbstständige Verantwortung und die Steuerung in agilen SAP Projekten. Du unterstützt Dein Team bei der Erstellung von Angeboten und bei der Aufbereitung und Präsentation von Projektergebnissen. Senior Consultant (w/m/d) für die SAP Consulting im Bereich Public Sector wirst du bei uns idealerweise mit einem Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einem anderen technischen Studiengang. Du bringst mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in relevanten Aufgaben mit und hast idealerweise Erfahrungen und eine Projekthistorie im Public Sector. Darüber hinaus hast Du eine Zertifizierung in einem SAP Modul und tiefes Verständnis von SAP Cloud Platform Architekturen. Deine verhandlungssicheren Deutsch- und sehr guten Englischkenntnisse sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten runden ab. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Modellierung neuartiger Chips

Mi. 03.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Modellierung neuartiger Chips mit Hilfe von optischen, elektrischen und thermischen Simulationsverfahren (Fokus auf optischer Simulation) Design der aktiven Zone des Chips durch Verknüpfung von Ladungsträgertransportsimulation und optischer Simulation Fachübergreifende Unterstützung der Entwicklungsteams von der Idee bis zum Produkt Entwicklung, Kalibrierung, Validierung und Anwendung komplexer Simulationsmodelle Eigenverantwortliche Weiterentwicklung der physikalischen Modelle, sowie aktive Begleitung der dafür notwendigen experimentellen Arbeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Elektrotechnik, Materialwissenschaft oder eines vergleichbaren technisch/naturwissenschaftlichen Studienganges, gerne mit Promotion Fundierte Erfahrung auf dem Gebiet der numerischen Simulation Erfahrung in der Halbleitertechnologie, Halbleiterphysik und Optik Idealerweise Erfahrung mit kommerzieller Simulationssoftware für optische Simulation (z.B. Lumerical), Device Simulation (z.B. Crosslight APSYS) und/oder Multiphysik-Simulation (z.B. Comsol) Gute Kenntnisse in den Programmiersprachen Matlab und C++/C# erwünscht Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge überzeugend zu präsentieren Selbstsicheres Auftreten, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an innovativen Technologien und an der Arbeit in einem internationalen Team Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) Materialentwicklung von Polymerwerkstoffen für LEDs

Di. 02.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Design, Spezifikation und Entwicklung neuartiger polymerer Materialien für Hochleistungs-LEDs in enger Abstimmung mit Lieferanten, Prozessentwicklung, Produktentwicklung und Produktionsstandorten in Asien Grundlegende Evaluierungen und Untersuchungen zum Verständnis komplexer Wechselwirkungen von Polymeren miteinander sowie mit anderen LED Komponenten Design von anwendungsspezifischen und unter starker Belastung (Temperatur und energiereiche Strahlung) stabilen Polymerlösungen vom Konzept bis zur Freigabe im Produkt Schwachstellenanalysen und -behebung Erstellen von Versuchsplänen sowie Durchführung und statistische Auswertung der Ergebnisse Mitarbeit in internationalen Projektteams und Leitung von Projekten zur Erarbeitung von Technologie-Bausteinen für neuartige LED Produkte Dokumentation von Technologieschritten, -erkenntnissen und Materialeigenschaften in Berichten und Datenbanken Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen oder Materialwissenschaften Spezielles Wissen in den Gebieten präparative organische Chemie, Polymere (insbesondere Silikone) und Analytik; Erfahrungen im Packaging von LEDs oder Halbleitern von Vorteil Selbstständige, eigenverantwortliche und flexible Arbeitsweise Kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit Erfahrung mit Microsoft Office, statistischen Auswertetools Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 10%) Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

FPGA Entwicklungsingenieur*in (d/m/w) - vorerst befristet bis 30.04.2023

Di. 02.03.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Entwicklung von FPGA-basierten Ansteuerlösungen für LED Systeme Erstellung von Logikanforderungen und des Logikdesign Enge Zusammenarbeit mit dem System-, HW- und IC Designteam Entwurf, Simulation und Implementierung von Algorithmen und Ablaufsteuerungen in FPGAs Sicherstellung der Integrierbarkeit der Schaltungen durch Verifikation von Timing, Constraining und Routing Prototyping auf FPGA Evaluierungsplattformen (Xilinx) Planung und Entwicklung von VHDL Test Benches Verifikation der Funktion im Gesamtsystem Verifikation des Designs und Einleitung von notwendigen Änderungen Kommunikation mit internen und externen Kooperationspartnern Durchführung der Spezifikations- und Integrationsphase gemäß des V-Modells Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder eines vergleichbaren technischen Studienganges Erfahrungen in der Realisierung von Anforderungen in VHDL Spaß an kundenorientierter Entwicklung in einem internationalen Umfeld Hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und Teamfähigkeit Erste Interkulturelle Erfahrung erwünscht Sehr gutes Kommunikations- und Koordinationsgeschick in deutscher und englischer Sprache erforderlich Anspruch auf 30 Urlaubstage Ein attraktives Gehalt und unsere betriebliche Altersvorsorge Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitgestaltung Flexible Home-Office-Regelungen zur Förderung einer gesunden Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal