Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

entwicklung: 380 Jobs in Metzingen (Württemberg)

Berufsfeld
  • Entwicklung
Branche
  • It & Internet 94
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 77
  • Sonstige Dienstleistungen 74
  • Recht 54
  • Wirtschaftsprüfg. 54
  • Unternehmensberatg. 54
  • Sonstige Branchen 31
  • Elektrotechnik 21
  • Feinmechanik & Optik 21
  • Maschinen- und Anlagenbau 16
  • Telekommunikation 5
  • Personaldienstleistungen 5
  • Medizintechnik 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 4
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 4
  • Versicherungen 4
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Immobilien 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Banken 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • Stuttgart 264
  • München 105
  • Hamburg 75
  • Frankfurt am Main 66
  • Berlin 60
  • Düsseldorf 45
  • Köln 44
  • Sindelfingen 29
  • Böblingen 23
  • Hannover 22
  • Nürnberg 22
  • Reutlingen 18
  • Leinfelden-Echterdingen 17
  • Karlsruhe (Baden) 16
  • Leipzig 16
  • Bonn 15
  • Heidelberg 13
  • Kirchheim unter Teck 12
  • Mannheim 12
  • Saarbrücken 12
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 329
  • Ohne Berufserfahrung 199
Arbeitszeit
  • Vollzeit 373
  • Teilzeit 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 319
  • Praktikum 41
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Promotion/Habilitation 1
Entwicklung

Trainer - Sales Training (m/w/d)

Do. 20.02.2020
Leinfelden-Echterdingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: P0008V409 Akquise, Ausbau und Weiterentwicklung der Bereiche Sales und Training gemeinsam mit dem Manager des Teams Identifikation von neuen Potentialen und Innovationen sowie Ableitungen von Maßnahmen/ Produkten zur Erweiterung/ Optimierung des bestehenden Portfolios Betreuung von Bestandskunden und Ansprechpartner bei neuen Drittkundenanfragen Mitwirkung bei der Umsetzung strategischer Themen des Sales-Training-Teams, Mitentwicklung und Unterstützung von E-Learning Konzepten und Kursen Bedarfsorientierte Beratung der Kunden bei Fragen zu Trainingsinhalten und Trainingsauswahl Eigenständige team- und geschäftsfeldübergreifende Leitung von Projekten, inklusive der Projektsteuerung, der Berichterstattung und der Projektkommunikation Durchführung von Trainings, Veranstaltungen und Workshops im Zuge interner und externer Beauftragungen Konzeptionelle Mitarbeit entsprechender Fachtrainings bzw. Überarbeitung bestehender Konzepte mit dem Schwerpunkt Sales für Mercedes-Benz und Drittkunden Durchführung von regelmäßigen Qualitätskontrollen und Projektreviews Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar, alternativ eine vergleichbare kaufmännische- oder technische Ausbildung bzw. eine vergleichbare Qualifikation Hohe Affinität zum Thema Training/ Erwachsenenbildung sowie Kommunikation und Verhalten Erfahrung im Bereich Training/Erwachsenenbildung und in der Konzeptentwicklung Fundierte Erfahrung in der Leitung von Projekten/Projektteams sowie in der Akquisition und Betreuung von Kunden Erfahrung im Bereich Vertrieb oder Retail von Vorteil Kenntnisse im Umgang mit Sales & Dispositionsprozessen Überzeugende rhetorische Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen sowie selbstsicheres Auftreten Hoher Selbstständigkeitsgrad, Eigenmotivation und Belastbarkeit Offenheit für neue Themen und Situationen sowie ein proaktiver Umgang damit Sehr gute MS Office Kenntnisse Nationale und internationale Reisebereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen wünschenswert Die Mercedes-Benz Consulting GmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Daimler AG mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen. Als Experten für die Digitalisierung von Vertriebsprozessen unterstützen wir die Mercedes-Benz Vertriebsorganisation maßgeblich bei der Professionalisierung und Transformation. Wir bieten: Eine interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell Private und berufliche Unfallversicherung Vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zur Altersvorsorge Unterschiedliche Firmenveranstaltungen Umfangreiche, mitarbeiterbezogene Leistungen innerhalb des Daimler Konzerns, wie z.B. Firmenangehörigengeschäft, können wahrgenommen werden Die Tätigkeit ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit am Standort Leinfelden-Echterdingen zu besetzen und ist unbefristet. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte bewerben Sie sich direkt über unsere Karriereseite der Mercedes-Benz Consulting GmbH.
Zum Stellenangebot

ASIC Entwicklungsingenieur*in für Digitale Signalverarbeitung

Do. 20.02.2020
Reutlingen
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: ReutlingenNeues entstehen lassen: Sie entwickeln digitale Signalverarbeitungskonzepte für Sensor ASICs im Automobil der Zukunft (automated, electrified, connected), zum Beispiel in den Bereichen MEMS-, Ultraschall- oder Stromsensorik.Verantwortung übernehmen: Sie sind verantwortlich für den Entwurf und die Bewertung von innovativen, digitalen Signalverarbeitungskonzepten für automotive und non automotive Applikationen sowie für die Abstimmung der Lösungen mit Kunden.Ganzheitlich umsetzen: Sie erstellen Referenzmodelle der gesamten Signalverarbeitungsstrecke mit Matlab/Simulink zur Verifikation der Konzepte und zur Validierung des Gesamtsystems.  Zuverlässig umsetzen: Sie übernehmen die Realisierung von Signalverarbeitungsmodulen sowie die Verifikation und den Design-In-Support in die Projekte.                    Vernetzt kommunizieren: Sie arbeiten mit externen Dienstleistern und internen Forschungseinrichtungen zusammen.Gewissenhaft abstimmen: Sie übernehmen die Koordination von Aufgaben im Schaltungsdesign und in der Verifikation innerhalb des Designteams, zur Sicherstellung termin- und funktionsgerechter Bereitstellung von Modulen in allen Phasen der ASIC-Entwicklung.Persönlichkeit: teamfähig, zielstrebig, selbstständigArbeitsweise: eigenständig, kundenorientiertErfahrungen und Know-How: Erfahrungen in der Konzeptionierung von effizienten Signalverarbeitungskonzepten und Algorithmen, sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Signalverarbeitung, Regelungstechnik und Entwurfs- und Verifikationsabläufen der IC-Entwicklung, Erfahrungen mit Matlab/Simulink, Kenntnisse in analogen Grundschaltungen insbesondere ADCs und DACs, Kenntnisse im Bereich Safety für automotive Anwendungen sind von VorteilBegeisterung: Spaß am Einarbeiten in neue ThematikenSprachen: gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusbildung: überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom/Promotion) der Elektrotechnik, der Nachrichtentechnik oder eines vergleichbaren Studienganges, vorzugsweise mit Schwerpunkt Mikroelektronik oder SignalverarbeitungFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Bordnetzentwickler / Resident Engineer für den Bereich VW-Porsche (m/w/d)

Do. 20.02.2020
Böblingen
  LEONI – wir sind mehr als 90.000 Mitarbeiter* in über 30 Ländern.   Wir arbeiten an zukunftsweisenden Anwendungen für die Megatrends Energieübertragung und Datenmanagement. Wir bauen innovative Kompetenzen in den Bereichen Elektronik, Sensorik, Software und Datenanalyse auf. Wir bringen die Entwicklung von e-mobility, autonomen Fahren und Vernetzung voran. Wir bieten Innovationstreibern, Querdenkern und Fachexperten Raum für Gestaltung, Entwicklung und Verwirklichung, in einem Arbeitsumfeld das Vielfalt und Wissensaustausch fördert.   Und wir suchen Sie. Bordnetzentwickler / Resident Engineer für den Bereich VW-Porsche (m/w/d)   Das sind Ihre Aufgaben: Technische Konzepte für komplexe Leitungssätze/Architektur entwickeln, umsetzen und koordinieren in dem von ihm mitgestalteten Rahmen Umsetzung und/oder Koordination der Umsetzung von kundenspezifischen Systemunterlagen in Vorlagen und /oder Schaltplänen Mitarbeit in der Entwicklung komplexer technischer Konzepte Erstellung und Pflege von Präsentationen, Dokumentationen und Protokollen (intern und beim Kunden) Verantwortlich für das Änderungsmanagement des Gesamtfahrzeugs inkl. Abstimmung intern und mit dem Kunden Zusammenarbeit mit/ Unterstützung von Fachabteilungen (z.B. R&D) Kundenkontakt: Technischer Ansprechpartner für den Kunden direkt vor Ort Mitarbeit in Entwicklungsprojekten und Projektteams Erhebung von Optimierungspotentialen zur Kostenreduzierung Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland    Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Ingenieurstudium Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik, alternativ Elektrotechniker mit einschlägiger Berufserfahrung Proaktive und selbständig agierende Persönlichkeit Mehrjährige Erfahrung in der Bordnetzentwicklung Kenntnisse aus der Produktion und Logistik sind wünschenswert Vorhandenes Netzwerk zu den Fachabteilungen Erfahrung in der Projektarbeit Sichere MS-Office-Kenntnisse, gute Kenntnisse in CATIA sowie im VW VOBES Prozess Souveränes Auftreten, Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit Hohes Termin-, Kosten- und Qualitätsbewusstsein Analytische und strukturierte Denk- und Vorgehensweise Reisebereitschaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse    Das bieten wir Ihnen: Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Vertrauensarbeitszeit Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen Gemeinsam mit uns wachsen durch die vielfältigen Lern- und Trainingsangebote der LEONI Academy Arbeitsplätze nach modernen Bürokonzepten – mit kommunikativer Raumaufteilung, Arbeitsinseln und Rückzugsbereichen Fit und gesund bleiben durch regelmäßige Gesundheitstage, präventive Gesundheitschecks und gemeinsame Sportgruppen Ihre nächsten Schritte?  Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!    LEONI Bordnetz-Systeme GmbH Matthias Kung, Human Resources Management, +49 9321 304 - 0 *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.
Zum Stellenangebot

Praktikant*in in der Entwicklung Lasermaterialbearbeitung und Lasersystemtechnik

Do. 20.02.2020
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartIhr Beitrag zu Großem: Sie sind ein Teil unseres Teams und als solches vollständig in vielseitige und spannende Projekte integriert. In unserer täglichen Arbeit entwickeln wir Produktionstechnik angefangen bei der Prozessführung über optische und mechatronische Aufbauten bis hin zu ganzen Sonderanlagen für die Bosch-internen Kunden auf der ganzen Welt. Und Sie sind dabei!Kreativität und Freiraum nutzen: Je nach Projekt und Ihren Schwerpunkten arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Laser-Materie-Wechselwirkung, in die Optikauslegung oder in die Programmierung von optomechatronischen Systemen ein. Sie planen Versuche und führen diese durch. Die erreichten Ergebnisse qualifizieren Sie mithilfe von gängigen Messverfahren. Sie wählen eigenständig die passenden Mittel zum Auswerten und Darstellen von gesammelten Daten.Neues entstehen lassen: Sie untersuchen und entwickeln neue Laserprozesse und optische Systeme für die Materialbearbeitung, vorwiegend in den Bereichen Strukturieren, Schweißen, Markieren u.a. Dabei arbeiten Sie mit und an modernsten Systemen und Anlagen des Bosch-internen Sondermaschinenbaus. Wir sind offen, neue Wege zu gehen und unterstützen Sie dabei, Ihre spannenden Ideen umzusetzen.Vernetzt kommunizieren: Des Weiteren stellen Sie Ihre Ergebnisse in Form von Präsentationen oder Berichten in unterschiedlichen Arbeitsgruppen vor.Zuverlässig umsetzen: Zudem setzen Sie eigenständig kleinere Projekte und Teilprojekte um. Unser Team kann sich auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung stets verlassen.Gewissenhaft abstimmen: Sie arbeiten in innovativen Projekten im Spannfeld zwischen dem Sondermaschinenbau und unterschiedlichen Geschäftsbereichen der Robert Bosch GmbH.Strukturiert beobachten und bewerten: Nicht zuletzt bewerten und analysieren Sie gewonnene Daten in Bezug auf bereits vorhandene oder von Ihnen zu entwickelnde Prozess- und Systemmodelle.Ausbildung: Studium im Bereich  Maschinenbau, Physik, Informatik oder vergleichbar mit abgeschlossenem GrundstudiumPersönlichkeit: Teamorientierter, flexibeler und kommunikationsstarker Mensch mit der Bereitschaft, sich schnell in neue Themen einzuarbeitenArbeitsweise: Selbständig, gewissenhaft, strukturiert und analytisch denkendErfahrungen: Idealerweise im Bereich Lasertechnik oder Optik sowie erste Erfahrungen in CAD-Konstruktion von VorteilKnowHow: Grundkenntnisse in der Programmierung (Python, Matlab, LabView, C / C++ / C#) können hilfreich sein, ob für hardwarenahe Programmierung oder für Datenauswertung – es kommt auf das Projekt und Ihre Schwerpunkte anBegeisterung: Freude am experimentellen Arbeiten und am analytischen DenkenSprachen: Deutsch oder Englisch fließendFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung von Verbrennungsmotoren ab April 2020

Do. 20.02.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 229369Die Konzernforschung und Entwicklung ist Impulsgeber für die technologische Zukunft von Daimler und Garant für erstklassige Produkte von Mercedes-Benz Cars. Unsere Abteilung beschäftigt sich mit der Entwicklung von Verbrennungsmotoren. Die Kernarbeitsfelder der Abteilung in Sindelfingen sind die Applikationen, Reglerauslegungen und Verbrennungsmotoren der Mercedes Car Group. Im Rahmen des Praktikums gewinnen Sie einen Überblick über die verschiedenen Motorsteuerungen und Sensoren. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Applikationen, Reglerauslegung Planung, Durchführung und Auswertung von Messungen an Motoren-Prüfständen und Fahrzeugen Technische Vorbereitung und Planung von Mess-/ Versuchsfahrten Mitarbeit an Fahrzeugbauten, der Inbetriebnahme von Fahrzeugen und Messtechnik Durchführung und Auswertung von Messungen Studiengang: Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Team- und Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Führerschein Klasse B, Kenntnisse von Verbrennungsmotoren von VorteilDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Gottfried aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 7031/90-40761. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Security Architekt*in / security architect - Perfectly Keyless (Digital Key)

Do. 20.02.2020
Stuttgart
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Stuttgart Neues entstehen lassen: Als Security Architekt*in arbeiten Sie im Rahmen von „Future Mobility“ am faszinierenden, neu entstehenden Produktgebiet Perfectly Keyless (Zugangskontrolle von Fahrzeugen mit dem Mobiltelefon).Die Zukunft mitgestalten: Sie gestalten aktiv und innovativ den Transfer des Autoschlüssels auf das Mobiltelefon.Ganzheitlich umsetzen: Als Security Architekt*in definieren, entwickeln und  industrialisieren Sie das gesamte Ökosystem „Digital Key“ inklusive Schnittstelle zwischen Cloud Service, Mobiltelefon und embedded Fahrzeugkomponente.Kooperation leben: Sie entwickeln angriffssichere Lösungen in Zusammenarbeit mit den internen und externen internationalen Partnern.Kreativität und Freiraum nutzen: Unter dem Aspekt der fortschreitenden Digitalisierung entwickeln Sie neue, nutzerzentrierte Lösungen für den Fahrzeugzugang.  Erfahrungen: Projekterfahrung im Automotiv Umfeld und selbstbewusster Umgang mit Kunden.Know-How: Fundierte Security Kenntnisse in den Bereichen Zertifikate-Management, kontaktlose Zugangskontrolle (mittels RFID, NFC oder Bluetooth) und Kryptografie. Idealerweise ist Ihr Profil durch Kenntnisse im Bereich embedded Security abgerundet.Persönlichkeit: Verantwortungsbewusst, flexibel und durchsetzungsstarkArbeitsweise: Eigeninitiative, strukturiert und analytischSprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusbildung: Abgeschlossenes technisches Studium (oder vergleichbarer Studiengang) mit Vertiefung im Bereich Security Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur*in für Bearbeitungstechnologien mit Promotionsmöglichkeit

Do. 20.02.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA DAS FRAUNHOFER IPA SUCHT FÜR DEN BEREICH FERTIGUNGS- UND PROZESSTECHNIK ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE*N ENTWICKLUNGSINGENIEUR*IN TRENNTECHNIK / SÄGETECHNIK – BEARBEITUNGSTECHNOLOGIEN MIT PROMOTIONSABSICHT Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Der Bereich Fertigungs- und Prozesstechnik befasst sich unter anderem mit der spanenden Bearbeitung von unterschiedlichsten Werkstoffen. Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle liegt dabei in der Sägetechnik. Die Nutzung von Daten und der Trend zur Digitalisierung der Abläufe rücken hierbei in den Fokus der Entwicklung. Das Fraunhofer IPA und das Partnerinstitut der Universität Stuttgart (IFF) suchen wissenschaftliche Nach­wuchs­kräfte, die durch herausfordernde industrienahe Projekteinsätze von Anfang an Verantwortung übernehmen und ihre Stärken unter Beweis stellen möchten. Aufgrund der bestehenden Koop­erations­ver­ein­barung zwischen dem Fraunhofer IPA und den Partnerinstituten der Universität Stuttgart sind wir durch eine übergreifende Projektbearbeitung sehr eng miteinander verknüpft. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir daher zum nächstmöglichen Termin eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in, die/der Interesse an der spannenden Bearbeitung und an dort angeschlossenen Schnittstellenthemen wie Fügetechnik und Industrie 4.0 hat. Umsetzung von Innovationen im kompletten Bereich der Bearbeitung von unterschiedlichsten Werkstoffen Entwicklung innovativer Prozesse und Verfahren im Umfeld der Sägetechnik und Trenntechnik Fokussierung auf unterschiedliche Bereiche wie Industrie 4.0, Fügetechnik und Materialtechnik möglich Selbstständige Bearbeitung von Kundenprojekten und langfristigen Forschungsprojekten Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen Erstklassig ausgestattete Versuchsfelder und hervorragendes Equipment Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtungen Maschinenbau / Konstruktion oder verwandter Ingenieurwissenschaften – gerne auch aus dem Bereich Steuerungstechnik oder Softwaretechnik Fundierte Kenntnisse rund um Bearbeitungsverfahren oder in einem angrenzenden Fachbereich Interesse an interdisziplinärer Arbeit an der Schnittstelle zwischen Digitalisierung, Materialtechnik, Fertigungstechnik und Bearbeitungsverfahren Sicheres Auftreten, Kreativität und Freude an neuen Herausforderungen Haben wir Ihr Interesse geweckt und wollen Sie uns einmal näher kennenlernen? Mit Ihrer Bewerbung haben Sie die Chance, bei unseren Auswahltagen alles über die Arbeit in unserer Abteilung zu erfahren und Ihre zukünftigen Teamkolleginnen/Teamkollegen persönlich kennen zu lernen. Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm „Fraunhofer TALENTA“. Mit den drei Ausprägungen „start“, „speed up“ und „excellence“ werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot

Personalentwickler*in (m/w/d) mit Schwerpunkt E-Learning (50%)

Mi. 19.02.2020
Stuttgart
Das Klinikum Stuttgart gilt mit ca. 2.200 Betten als größter Maximalversorger in Baden-Württemberg. Es umfasst das Krankenhaus Bad Cannstatt, das Katharinenhospital und Deutschlands größte Kinderklinik, das Olgahospital. Jährlich werden hier mehr als 90.000 stationäre und weit über 500.000 ambulante Patienten versorgt, 3.600 Geburten betreut und weit über 50.000 Operationen in interdisziplinären Teams durchgeführt. Berufsbezeichnung: Personalentwickler*in (m/w/d) mit Schwerpunkt E-Learning (50%) Klinik / Zentrum: in der Personalentwicklung der Akademie für Gesundheitsberufe Zu besetzen ab: baldmöglichstDas multiprofessionelle Team der Personalentwicklung im Klinikum Stuttgart unterstützt die Führungskräfte und Mitarbeiter*innen durch gezielte Lern-, Entwicklungs- und Veränderungsprozesse. Neben einem anspruchsvollen Fortbildungsprogramm mit wachsendem E-Learning-Angebot sind Führungskräfteentwicklung, Teamentwicklung und Coaching unsere Schwerpunkte. Wir begleiten die Kliniken bei der Implementierung von PE-Instrumenten und digitalen Lernkonzepten. Für den weiteren Ausbau unseres Lernmanagement-Systems und der Entwicklung digitaler Lernangebote suchen wir Sie! Sie haben ein Pädagogisches Studium (z.B. Erwachsenenbildung, Medien-, Pflege- oder Wirtschaftspädagogik) absolviert und verfügen über nachgewiesene Qualifikationen in Mediendidaktik, Design, Grafik o.ä. Sie bringen Kenntnisse über moderne Lernkonzepte und –methoden mit. Sie haben Erfahrung in der Gestaltung von Online-Kursen und beherrschen gängige Autorentools. Sie zeichnen sich durch Organisationstalent, Ideenreichtum und Gestaltungskraft aus Sie sind kommunikativ, serviceorientiert und arbeiten gerne mit Menschen zusammen. Ein interessantes und sehr vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einem innovativen Gesundheitsunternehmen und Vergütung nach TvÖD Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Ein sehr günstiges Firmenticket für den ÖPNV Vielfältige Entwicklungschancen und Fortbildungsangebote Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist bei uns nicht nur ein Lippenbekenntnis. Flexible Arbeitszeitmodelle, über 100 Plätze in unseren Betriebs-Kitas, ein Kinderferienprogramm, Pflegezeit für pflegende Angehörige sind nur einige Bausteine.
Zum Stellenangebot

Senior Manager (m/w/d) Personalentwicklung

Mi. 19.02.2020
München, Stuttgart
Die iC Consult Group und ihre Unternehmen iC Consult, xdi360, IAM Worx und Service Layers sind auf Identity und Access Management (IAM) spezialisiert. Unsere Dienstleistungen mit dem Fokus IAM erstrecken sich von Business Consulting, Architekturberatung, Implementierung und Integration bis hin zu Support und Betrieb sowie Identity und Access Management als Managed Service. Mit über 320 Beratern, 30 IAM-Produktpartnern und über 1000 erfolgreichen Projekten ist die iC Consult Group die Nummer 1 im Identity und Access Management. Sie verfügt über Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Spanien, UK, den USA und China. Zur Verstärkung unseres Teams in München oder Stuttgart suchen wir dich alsSenior Manager (m/w/d) Personalentwicklung, ICPE-1038-SSDein Aufgabengebiet ist die Entwicklung und Förderung des wichtigsten Kapitals unserer Unternehmensgruppe: der Fähigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das bedeutet ganz konkret: Du berätst unser Management aktiv in den Themenbereichen Personalentwicklung, Talent Management sowie Aus- und Weiterbildung unserer Consultants Du verantwortest unsere Prozesse zur Personalentwicklung und unterstützt dabei unsere Unter­nehmens­strategie und -entwicklung Du konzipierst Programme zur Förderung von High Potentials und Führungsnachwuchs Du steuerst das Performance-Management und begleitest Change-Prozesse Du schaffst ein Angebot von nutzer- und bedarfsorientierten Weiterbildungsaktivitäten Du entwickelst Karrierepfade und definierst unternehmensspezifische Rollenbilder Du arbeitest eng mit unserem Recruiting zusammen und begleitest insbesondere unsere Junior Consultants auf ihrem Weg zum Subject Matter Expert Du hast einen überdurchschnittlichen Abschluss in einem betriebswirtschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und/oder Change Management Du hast mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Personalentwicklung und Training in einer IT-nahen wissensbasierten Organisation Du bist bereit, Verantwortung zu übernehmen und verfügst über ausgeprägte konzeptionelle und kommuni­kative Kompetenzen Du bist belastbar und reist gerne regelmäßig an unsere Standorte  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden dein Profil ab Die Arbeit in einem etablierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Hohe Eigenverantwortung und einen großen Entscheidungsspielraum Einen großen Freiraum für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung und Weiterbildung Regelmäßige Team- und Firmen-Events in lockerer Atmosphäre Überdurchschnittliche Bezahlung, Ausstattung mit höchstwertigem Equipment, Concierge Service, Live Power Coaching (Personal Coach) sowie ein attraktives Dienstwagenprogramm
Zum Stellenangebot

Manager Organisations- und Personalentwicklung / Trainer (m/w/d)

Mi. 19.02.2020
Hannover, Frankfurt am Main, Stuttgart, Ulm (Donau)
Deutschlands erste Adresse fürFach- und Führungskräfte. Manager Organisations- und Personalentwicklung / Trainer (m/w/d) Job-Nr. TSC/69584 Das Unternehmen HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.Unser Mandant ist ein produzierender Mittelständler mit internationaler Konzernzugehörigkeit. Die Leidenschaft für die eigenen Produkte, eine ausgeprägte Innovationskraft sowie ein hoher Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanspruch bestimmen die Philosophie und das tägliche Handeln. Mit diesen Erfolgsfaktoren hat sich das Unternehmen eine führende Marktposition in Deutschland und in Europa erobert. Ihr Herz schlägt für die Entwicklung von Führungskräften und Teams? Die Zusammenarbeit mit Sparringspartnern in einem internationeln Kollegen-Team reizt Sie? Sie reisen gerne und haben Spaß an der Betreuung von mehreren Werken in Deutschland? Dann bietet Ihnen die Position als Manager Organisations- und Personalentwicklung / Trainer (m/w/d) die Möglichkeit den weiteren Erfolgskurs des Unternehmens maßgeblich mitzuprägen. Sie verstehen sich dabei als einer der Key Player im Change Management Prozess und der kulturellen Transformation zu einer agilen Organisation im Sinne von kontinuierlicher Verbesserung und unternehmerischer Denkweise. Wohnsitz ist idealerweise im Raum Hannover, Raum Frankfurt oder im südlichen Dreieck Stuttgart - Ulm. Ihre Aufgaben Unterstützung des Managements der 3 Werke in allen Themen der Organisations-, Führungskräfte- und Personalentwicklung für Blue und White Collar Koordination und Durchführung von Aktivitäten und Trainings im Rahmen des europäischen Organisational Development Programms mit Integration in die lokalen Gegebenheiten Erkennen und Adressieren von Trainingsbedarf Anschließendes Erarbeiten von Lösungen und das Durchführen von Coachings und Trainings Unterstützung des Veränderungsprozesses und der kulturellen Transformation hin zu der Nutzung von Knowhow und Stärken, Etablierung einer Denkweise im Sinne kontinuierlicher Verbesserung sowie unternehmerischer Denkweise Mitarbeit bei internationalen Projekten im Organisational Development Team Enge Zusammenarbeit mit dem Management, den Personalabteilungen der Standorte sowie Ihren europäischen Kollegen Reisetätigkeit: 60-70% zu den 3 deutschen Werken und gelegentlich zu anderen europäischen Standorten Ihr Profil Abgeschlossenes Studium in Organisationspsychologie oder Vergleichbarem Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Personalentwicklung wie z.B. Performance Management, Entwicklung von Teams und Führungskräften, Kommunikations- und Präsentationstrainings Von Vorteil sind Kenntnisse der folgenden Methoden: 360° Feedback, situationell Leadership, MBTI, Team-Trainings Modelle Erste eigene Erfahrung als Trainer sowie das Interesse diese auszubauen sind Voraussetzung Erfahrung mit Veränderungsprozessen und das Arbeiten mit Blue Collar ist von Vorteil Ausgeprägt gute Kommunikationsfähigkeit sowie das Geschick, Trainingsinhalte zu transportieren, andere zu begeistern und zu motivieren Fließende Englischkenntnisse Ihre Vorteile Diese Position bietet Ihnen eine gestalterische Aufgabe, in der Sie selbst wachsen und sich weiter entwickeln können Erste eigene Trainingserfahrung können Sie mit Unterstützung der direkten Vorgesetzten in Deutschland und mit externen Trainings zu bestimmten Methoden ausbauen Ein motiviertes, erfahrenes, internationales Team mit Willkommenskultur wartet auf Sie Sie werden Teil eines wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmens, welches einen hohen Bekanntheitsgrad in der zugehörigen Branche genießt und langfristige Sicherheit bietet Sie genießen die Vorzüge eines großen Unternehmens, wie eine 38 Stunden Woche, 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge Der Einsatzort Raum Hannover / FFM / Stuttgart / Ulm Unser Kontakt Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an den beim Hanseatischen Personalkontor zuständigen Personalberater über unser Bewerbungsformular. Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Hannover - HAPEKO. Mehr Karriere: Entern Sie www.hapeko.de Jetzt online bewerben
Zum Stellenangebot


shopping-portal