Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Erwachsenenbildung: 13 Jobs in Stürzelberg

Berufsfeld
  • Erwachsenenbildung
Branche
  • Bildung & Training 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
Erwachsenenbildung

Dozent (m/w/d) für Nachhilfe für Gewerblich Technischen Bereich (Lehrer/in/Dozent/in - Erwachsenenbildung)

Mi. 02.12.2020
Neuss, Dormagen
Die Grone Bildungszentren NRW Rheinland GmbH ist eine gemeinn?tzige Tochtergesellschaft der Stiftung Grone-Schule. Mit bundesweit ?ber 150 Standorten geh?ren wir zu den gr??ten privaten Bildungs- und Personaldienstleistungsunternehmen in Deutschland. Wir engagieren uns seit 1895 in der Qualifizierung von Menschen, die neben der Betreuung, Bildung und Vermittlung zu unseren Kernkompetenzen z?hlt. Unser Ziel ist die nachhaltige Sicherung von Besch?ftigung. Wir wachsen und entwickeln uns st?ndig weiter. Wachsen Sie mit! Das Ziel der Ma?nahme besteht darin, junge Menschen zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zu begleiten. Wir suchen zur Verst?rkung unseres tollen Teams f?r Neuss, Grevenbroich und Dormagen eine*n engagierte*n und erfahrene*n Lehrer/Dozent (w/m/d) in technischen Berufen. Unterricht der Auszubildenden in den technischen Gewerken  Förderung der Motivation der Teilnehmer Intensiver Austausch innerhalb des Teams mit Sozialpädagogen und anderen Lehrkräften Projektbezogene Dokumentationstätigkeiten und administrative Arbeiten. Lehrerfahrung in der Berufsaubildung und/oder der päd. Arbeit mit Jugendlichen. Regionale Kenntnisse des Arbeitsmarktes / Akteure von Vorteil Hohe Motivation, Flexibilität und Belastbarkeit Sehr gute EDV Kenntnisse ...Ihnen eine sinnstiftende Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und wertschätzenden Arbeitsumfeld mit Raum zur Umsetzung Ihrer eigenen Ideen.
Zum Stellenangebot

Seminarbetreuer offene Seminare (w/m/d)

Di. 01.12.2020
Köln
Referenzcode: A75086SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Vorbereitung und Nachbereitung von Seminaren. Unterstützung bei Organisation und Beauftragung der erforderlichen Ressourcen. Auftragsdokumentation, Ressourcendokumentation und Kostendokumentation (ORBIS). Kundenschriftverkehr und Versand von Unterlagen. Mitwirkung im Beschwerdemanagement, der Qualitätssicherung und Evaluation. Beschaffung der erforderlichen technischen Infrastruktur, (externen) Räumlichkeiten und geeigneten Trainerressourcen zur Durchführung von (Firmenseminaren) Seminaren. Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, idealerweise Erfahrung in der Bildungsbranche. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Gute IT Anwenderkenntnisse (MS Office und Datenbanken), ORBIS Kenntnisse wünschenswert. Hohe Kundenorientierung und Serviceorientierung. Selbständige, zielorientierte und lösungsorientierte Arbeitsweise. Gute persönliche Arbeitsorganisation (Zeitmanagement) und Organisationsvermögen. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Seminarmanager (m/w/d)

Mo. 30.11.2020
Neuss
Das Rheinland Klinikum Neuss ist zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf angesiedelt. Mit seinen Standorten Dormagen, Grevenbroich und Neuss stellt es die stationäre medizinische Versorgung für die rund 450.000 Bewohner des Rhein-Kreises Neuss und darüber hinaus sicher. In vier Krankenhäusern, zwei Medizinischen Versorgungszentren, drei Häusern der Altenpflege und 13 Kindertageseinrichtungen sind unsere nahezu 4.000 Mitarbeitenden für die Menschen in der Region tätig. Neu. Gemeinsam. Stärker. Die Rheinland Klinikum Neuss GmbH zählt seit dem Zusammenschluss der Städtische Kliniken Neuss – Lukaskrankenhaus – GmbH und der Rhein-Kreis Neuss Kliniken GmbH im Jahr 2019 zu den zehn größten kommunalen Klinikverbünden in Deutschland. Bei uns im BIG sind Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen das zentrale Thema. Mit 330 Ausbildungs­plätzen in den unterschiedlichen Pflegefachberufen bildet die Berufsausbildung den Kernbereich bei uns im BIG – damit gestalten wir Zukunft. Den Bereich des Seminarmanagements – SeMa-BIG – haben wir im Jahr 2016 neu strukturiert und ausgebaut. Seither werden bei uns stetig Fort- und Weiterbildungen für die Mitarbeiter/-innen des Rheinland Klinikums Neuss und auch für externe Einrichtungen des Gesundheitswesens konzipiert, organisiert und durchgeführt. Dabei verfolgen wir stets das Ziel, ein zukunftsorientiertes Seminarmanagement zu etablieren: bedarfsgerecht – aktuell – qualitativ – nachhaltig. Der kontinuierliche Ausbau und die Weiterentwicklung gelingen uns sehr viel besser mit engagierter und tatkräftiger Unterstützung. Seien Sie mit dabei und verstärken unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser BIG – Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe im Rhein-Kreis Neuss – einen SEMINARMANAGER (m/w/d) in Teilzeit (60 %) Fortführung und Weiterentwicklung des Fortbildungskonzeptes sowie der Fortbildungsplanung Konzeption, Planung, Organisation und Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen für die Mitarbeiter/-innen des Rheinland Klinikums Neuss organisatorische und administrative Abwicklung der Fort- und Weiterbildungen zentraler Ansprechpartner/-in und direkte Zusammenarbeit mit der Seminarleitung Berufserfahrung im Bildungsmanagement / Projektmanagement im Gesundheitswesen / der Personalentwicklung, idealerweise mit pflegerischer / medizinischer Vorerfahrung (wünschenswert) ein abgeschlossenes Studium im Bereich Health Care Management / Gesundheitsökonomie oder vergleichbarer Abschluss (wünschenswert) hohe Sozial- und Kommunikationskompetenzen und ein sicheres, souveränes sowie kundenorientiertes Auftreten selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen hohe Affinität zu Organisations- und Planungsaufgaben routinierter Umgang mit MS Office-Anwendungen ein vielseitiger und eigenverantwortlicher Wirkungsbereich die Chance, mit innovativen Ideen unser Seminarmanagement aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln eine enge Zusammenarbeit mit einem professionellen und hoch motivierten Team flexible Arbeitszeitgestaltung die Vergütung erfolgt nach dem TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
Zum Stellenangebot

Zahntechnikergeselle als Lehrgangsassistenz in der Meisterschule Zahntechnik (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Köln
Die Handwerkskammer zu Köln vertritt mit über 250 Beschäftigten die Interessen von mehr als 33.000 Unternehmen. Interessenvertretung, Beratung und Bildung sind unsere Kernaufgaben. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Zahntechnikergesellen als Lehrgangsassistenz (w/m/d) für unsere Meisterschule Zahntechnik am  MeisterCampus/TechnikCampus in Köln-Ossendorf in Teilzeit (19,92 Stunden).  die Wartung und Pflege der zahntechnischen Schulungseinrichtung die Unterstützung der Dozenten in der zahntechnischen Aus-, Fort- und Weiterbildung das Informieren neuer Teilnehmer (w/m/d) über die Laborordnung und die Pflege des Inventares und die sicherheitstechnische Unterweisung die Materialbedarfsplanung und –beschaffung die Durchführung von Reparaturen bzw. die entsprechende Auftragsvergabe an externe Unternehmen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Zahntechnikergesellen (w/m/d) Erfahrung in der Durchführung von Reparaturen im Bereich der Zahntechnik Ausbildereignungsprüfung (wünschenswert) Sachkundenachweis Laserschutzbeauftragter (w/m/d) (wünschenswert) gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Produkten ein souveränes und dienstleistungsorientiertes Auftreten Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TV-L vergünstigtes Jobticket vermögenswirksame Leistungen Weihnachtsgeld betriebliche Altersvorsorge Weiterbildungsmöglichkeiten verschiedene Sportkurse (Rückenfit und Faszientraining) eigene Kantine gute Lage in Köln-Ossendorf mit  Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Dozenten für den Beruflichen Bildungsbereich mit dem Schwerpunkt EDV (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Wuppertal
Die proviel GmbH ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen eine wichtige Anlaufstelle zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben. Wir suchen ab Januar 2021 für das Team Rehaplanung/Berufliche Bildung einen engagierten Dozenten für den Beruflichen Bildungsbereich mit dem Schwerpunkt EDV (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet Sie verantworten in unserem Dozententeam den Lern-/ Lehrbereich EDV, ergänzt um weitere Themen in Absprache, wie z.B. „Politik und Gesellschaft“, „Kultur“ und „Englisch“. Sie vermitteln mit viel Lust und Freude Wissen in Gruppen- und Einzelschulungen und entwickeln Curricula und Arbeitsmaterialien weiter. Sie erstellen Einstufungstests und Einzelfähigkeitsanalysen für Kursteilnehmer*innen/ Werkstattmitarbeitende im Bereich EDV. Sie arbeiten mit an Konzepten für den Bereich der Beruflichen Bildung, v.a. zum Thema „Digitales Lernen“. Sie wirken mit an der Erstellung interner Publikationen für Werkstattmitarbeitende, wie z.B. unsere Hauszeitung „der provieler“. Sie engagieren sich gerne in einem interdisziplinären Team und verstärken dieses. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, einer qualifizierten Ausbildung oder sind Quereinsteiger! Sie sind versiert in der Erwachsenen-Pädagogik und haben bereits Berufserfahrung als Dozent gesammelt. Methodisch-didaktisches Geschick in der Vermittlung von Lehrinhalten und ein sicherer Umgang mit verschiedenen Lehrmethoden sind Ihr Credo. Sie sind motiviert, sich in die konzeptionelle und inhaltliche Weiterentwicklung des Bereiches einzubringen. Sie haben einen wertschätzenden, offenen Umgang und begegnen Menschen mit viel Empathie. Motiviert und überzeugend bringen Sie Ihre Sozial- und Fachkompetenz sowie Ihr soziales Engagement in den Arbeitsalltag auf Augenhöhe mit ein. Eigeninitiative, Selbstorganisation sowie Verbindlichkeit, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit sind Ihnen selbstverständlich. Einen sicheren Arbeitsplatz Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität Eine kooperative, vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Fort- und Weiterbildungen werden gefördert Eine leistungsgerechte, haustariflich abgesicherte Vergütung Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge Weitere zusätzliche Leistungen wie: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sportangebot, Massagen sowie gutes und preiswertes Essen in der hauseigenen Kantine
Zum Stellenangebot

Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement in Teilzeit (20 Std.)

Fr. 27.11.2020
Düsseldorf
Das Fürstenberg Institut zählt zu den führenden systemischen Beratungsunternehmen im deutschen Sprachraum. Seit 30 Jahren unterstützen wir Unternehmen dabei, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter, ihrer Führungskräfte und der gesamten Organisation nachhaltig zu verbessern. Dabei richtet sich unser Blick auf das systematische Ineinandergreifen von Organisations- und Individualentwicklung. Wir suchen für unser Institut in Düsseldorf zum nächstmöglichen Termin einen Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement in Festanstellung – unbefristet in Teilzeit (20 Std.) Durchführung und Moderation von Workshops, Vorträgen, Webinaren und ähnlichen Formaten -  Themenschwerpunkte: Führung und Gesundheit, Veränderungsmanagement, Stressmanagement, Resilienz, Konfliktmoderation, Teamentwicklung, etc. Durchführung von psychischen Gefährdungsbeurteilungen Beratung und Begleitung unserer Kunden im Bereich Gesundheits- und Leistungsmanagement sowie in Veränderungs- und Kulturentwicklungsprozessen Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Region und im Fachvertrieb abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Gesundheits- oder Sozialwissenschaften, (Arbeits-) Psychologie, Pädagogik, Wirtschaftswissenschaft oder eine adäquate Ausbildung einschlägige Erfahrung in den vorgenannten Aufgaben hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität sympathisches und sicheres Auftreten, insbesondere auf Entscheiderebene und in der Zusammenarbeit mit Führungskräften Erfahrung in englischsprachigen Trainings Erfahrung in der Nutzung von digitalen Kollaborationstools Weiterbildung als Trainer*in, Berater*in oder Coach*in Reisebereitschaft einen vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich flache Hierarchien und viel Gestaltungsspielraum für eigenverantwortliches Denken und Handeln einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen im Wachstumsmarkt „Gesundheit“ ein dynamisches und motiviertes Umfeld eine kreative und wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie ein Team, in dem Zusammenarbeit Spaß macht diverse Zusatzleistungen, z.B. gesundheitsfördernde Angebote, Externe Mitarbeiterberatung und Work-Life- Service, betriebliche Altersvorsorge, JobRad etc.
Zum Stellenangebot

Dozent (m/w/d) - für MFA-Umschulung

Fr. 27.11.2020
Düsseldorf
Ab sofort suchen wir einen Dozenten (m/w/d) für unsere Umschulung zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) in Vollzeit in Festanstellung oder auf Honorarbasis (40 h/Woche) in Düsseldorf. Unterricht für angehende Medizinische Fachangestellte in den Fächern: Gesundheitsschutz und Hygiene, Kommunikation, Patientenbetreuung und -beratung, Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement, Verwaltung und Abrechnung, Information und Dokumentation, Maßnahmen bei Diagnostik und Therapie sowie Grundlagen der Prävention und Rehabilitation Methodisch didaktische Umsetzung der Umschulungsinhalte Planung der Unterrichtsinhalte entsprechend des Curriculums Durchführung von Lernerfolgskontrollen Vorbereitung auf die Prüfungen vor der Ärztekammer  Beurteilung des Lernerfolgs der Umschulenden Erarbeitung individueller Fördermöglichkeiten Teilnahme an Dozentenmeetings Sie sind Medizinische Fachangestellte (m/w/d) oder Arzt (m/w/d) oder Medizin Ökonom (m/w/d) oder Gesundheitslehrer/Medizinpädagoge (m/w/d) oder B.A. Berufliche Bildung Therapie (m/w/d) Ausbildereignung nach AEVO wünschenswert Gute bis sehr gute Kenntnisse in der Abrechnung (EBM, GOÄ und UV-GOÄ) Gute Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre des menschlichen Körpers Erfahrung in praktischer Anleitung: Blutentnahme, Impfungen, Infusionen vorbereiten u.a. Pädagogische Erfahrung im Bereich der Erwachsenenbildung Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit Zentraler Arbeitsplatz Helle Unterrichtsräume Moderne Arbeitsmittel Strukturierte Einarbeitung Soziale und werteorientierte Unternehmensführung Geförderte fachspezifische Weiterbildungen Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Bitte per E-Mail an Herrn Jörg Schipler: schipler@bbq.de Für Rückfragen steht Ihnen Herr Jörg Schipler unter Tel.: 0211 / 17 93 94 77 gerne zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Kursleitung für Pflegeschule (w/m/d)

Di. 24.11.2020
Aachen, Krefeld
Referenzcode: A74927SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie verantworten den Ausbau unserer Pflegeschule und koordinieren fachspezifische Ausbildungsinhalte. Sie vermitteln zielgruppenorientiert Fertigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Pflege (Fachtheorie und Fachpraxis). Sie unterrichten Ihre Teilnehmer durch den Einsatz geeigneter Lehrmethoden und Lernmethoden und stellen dadurch die Umsetzung des Ausbildungskonzeptes sicher. Sie knüpfen Kontakte zu Kooperationseinrichtungen sowie zur Bezirksregierung. Die Koordination der Abschlussprüfungen rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Masterstudium im sozialen, pflegerischen oder pädagogischen Bereich. Mehrjährige Berufserfahrung in der Pflege und Pflegepädagogik. Nachweis der persönlichen und fachlichen Eignung nach §§ 28 ff BBiG (Ausbildereignung). Freude in der Wissensvermittlung gepaart mit einem sicheren Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Versierter Einsatz digitaler Arbeitsmitteln und Medien. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.VergünstigungenPreisnachlässe für Mitarbeiter z.B. für Reisen, Freizeit, Tickets oder beim Autokauf.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenGut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.Maßnahmen zum GesundheitsschutzBetriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.
Zum Stellenangebot

Trainer Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz (w/m/d)

So. 22.11.2020
Köln
Referenzcode: A74910SGesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.In Ihrer Tätigkeit als Dozent vermitteln Sie Fachwissen an unsere Seminarteilnehmer (Fachkräfte und Führungskräfte aus dem technischen Bereich). Sie unterrichten sowohl in offenen Seminaren als auch in kundenspezifischen Trainings. In Zusammenarbeit mit unserem Business Development entwickeln Sie Kundenorientiert und Marktorientiert neue Kurskonzepte, die in Präsenzveranstaltungen und / oder digitalen Lernmedien umgesetzt werden. Auch die Erstellung von Rahmenstofflehrplänen und Seminarunterlagen gehört zu Ihren Aufgaben. Die Stelle ist auf 24 Monate befristet. Studium zum Ingenieur (Diplom/Bachelor/Master) mit Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder Studium der Sicherheitstechnik. Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit im produzierenden Gewerbe oder operative Verantwortung für den Arbeitsschutz. Nachweisliche Erfahrung als Dozent für Fachkräfte und Führungskräfte im Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz. Erfahrungen in der Konzeption von Weiterbildungsprodukten. Erfahrungen als Consultant in Beratungsprojekten bei der Einführung von Arbeitsschutzdienstleistungen. Erfahrung in der Erstellung digitaler Schulungsprojekten und ihrer Umsetzung im Fachgebiet. Trainerausbildung, die Sie zur Ausbildung von Fachkräften für Arbeitssicherheit (Sifa) befähigt (Lernbegleiter in der Sifa Ausbildung). Vertiefte fachliche und praktische Kenntnisse im operativen Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz und Arbeitsschutzmanagement (BS OHSAS 18001, ISO 45001 oder SCC). Erfahrungen in weiteren Teilgebieten wie Gefahrstoffmanagement oder Baustellensicherheit sind wünschenswert.
Zum Stellenangebot

Dozent*in für das Studieninstitut für kommunale Verwaltung

Fr. 20.11.2020
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Dozent*innen für das Studieninstitut für kommunale Verwaltung (BesGr A 13 (Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt) LBesO oder EG 12 TVöD) im Hauptamt – Amt für Personal, Organisation und IT Das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Düsseldorf in der Personalakademie ist eine Einrichtung der Landeshauptstadt Düsseldorf, die unter anderem die Ausbildung und Prüfung von Nachwuchskräften der Kommunalverwaltung durchführt. Die Zuständigkeit erstreckt sich über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinaus auf benachbarte Kreise, Städte und Gemeinden. Zur Unterstützung dieser verantwortungsvollen Aufgabe als Teil der Personalgewinnung soll das bestehende Team der hauptamtlichen Lehrkräfte verstärkt werden. Lehrtätigkeit im Schwerpunkt Recht für den öffentlichen Dienst (zum Beispiel Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Beamtenrecht et cetera, gegebenenfalls auch Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht Umsetzung und Begleitung der Einführung von Hausarbeiten als Prüfungsbaustein des modularen Verwaltungslehrgangs II Lehrgangsleitung und -betreuung Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts Förderung und Gestaltung einer aktiven und motivierenden Lernatmosphäre Mitwirkung in Prüfungsverfahren Einführung und Weiterentwicklung digitaler Lernformen am Studieninstitut (zum Beispiel Lernplattformen, E-Schooling, Erstellen von Lehrvideos) Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder Volljurist*in pädagogische- didaktische Kompetenz sowie Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich neuer Lerntechnologien hohe soziale und interkulturelle Kompetenz Lehr- und Korrekturerfahrung vorzugsweise in der Verwaltungsausbildung Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Öffentlichen Rechts Bereitschaft, sich in neue/weitere Rechtsthemen einzuarbeiten und weitere Lehrangebote im Bereich der rechtlichen Fächer zu entwickeln Bereitschaft, sich bei besonderem Arbeitsanfall auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu engagieren. Es sind zwei Stellen zu besetzen. Die Einstellung erfolgt daher sowohl unbefristet, als auch zunächst befristet für die Dauer der Mutterschutzfristen der derzeitigen Stelleninhaberin im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Sofern im Anschluss an die Mutterschutzfrist Elternzeit beantragt wird, ist eine unbefristete Weiterbeschäftigung möglich. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis möglich. Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal