Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Erzieher: 18 Jobs in Duisburg

Berufsfeld
  • Erzieher
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Bildung & Training 4
  • Freizeit 1
  • Kultur & Sport 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Touristik 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
Erzieher

Erzieherin (m/w/d) / Kindheitspädagogin (m/w/d) / Heilerziehungspflegerin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d)

Di. 16.08.2022
Essen, Ruhr
Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein bundesweit tätiger Kinder- und Jugendhilfeträger. In 39 Einrichtungen an 240 Standorten in Deutschland unterstützen wir junge Menschen und deren Familien in schwierigen Lagen. Durch vielfältige Betreuungsangebote schaffen wir positive Lebensbedingungen, geben benachteiligten Kindern und Jugendlichen Halt und eröffnen ihnen Zukunftschancen und Entwicklungsperspektiven. Im SOS-Kinderdorf Essen suchen wir zur Unterstützung unseres Teams in der KiTa Knifte in Essen-Stoppenberg Verstärkung und freuen uns auf Ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Erzieherin (m/w/d) / Kindheitspädagogin (m/w/d) / Heilerziehungspflegerin (m/w/d) / Sozialarbeiterin (m/w/d) / Sozialpädagogin (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit (max. 38,5 Std./Woche) Unsere KiTa Knifte in Essen-Stoppenberg stellt 113 Plätze für Kinder ab 4 Monaten zur Verfügung, welche sich auf zwei Standorte (Haupthaus & Naturhof) verteilen. Der bewusste Einsatz von Spielzeug ist Bestandteil unseres offenen Konzeptes. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a. Natur und Umwelt sowie eine tiergestützte Pädagogik. Besuchen Sie uns ebenfalls auf Instagram (kita_knifte). liebevolle, aufmerksame und individuelle Begleitung der Kinder, auf ihrem Weg zu selbstbewussten, selbststän­digen und starken Individuen Umsetzung gelebter Partizipation im pädagogischen Alltag Gestaltung lernanregender und entwicklungsfördernder Bildungsbereiche im Kontext der spielzeugreduzierten Kita zur Entwicklung der Lernfreude und Förderung der Lernkompetenz Umsetzung des Inklusionskonzeptes sowie des kultursensitiven Ansatzes und der genderoffenen und diversitätsbewussten Pädagogik mit dem Schwerpunkt der Sensibilisierung für ethnische, kulturelle und sexuelle Vielfalt Gestaltung ganzheitlicher Entwicklungsprozesse in enger Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Bezugspersonen agile Teamarbeit die Talente erkennen, Begabungen fördern, auf Fragen eingehen, Wissens­durst stillen und Tränen trocknen die die Einzigartigkeit jedes Kindes sehen die gemeinsam mit Kindern jeden Tag die Welt aufs Neue entdecken mit Herzblut, Entscheidungsfreude und Verant­wortungs­bewusst­sein die Abenteuerlust und Interesse an neuen Heraus­forderungen und Wegen zeigen mit Humor, Improvisations­talent und Kreativi­tät eine attraktive, am TVöD-SuE orientierte Ver­gütung inkl. Jahres­sonder­zahlung und vermögens­wirksamen Leistungen 100 % arbeitgeberfinanzierte Zusatz­versorgung (Alters-, Erwerbs­minderungs- und Hinter­bliebenenrente) sowie ein umfang­reiches Paket zusätzlicher Sozial­leistungen (u.a. Zuzahlungen bei Zahnersatz und natur­heilkund­lichen Behandlungen) flexible Förderung von Fort- und Weiter­bildungen durch Frei­stellung und finanzielle Unter­stützung 31 Tage Urlaub zzgl. freie Tage am 24.12. und 31.12. bis zu 500 € pro Jahr für Fahrt­kosten im ÖPNV - damit ent­lasten Sie nicht nur Ihren Geldb­eutel, sondern auch die Umwelt regelmäßige Supervision günstiges Jobrad­leasing (inkl. E-Bikes) Individuell planbare berufliche Ausz­eiten (Sabbatical) Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)
Zum Stellenangebot

pädagogische Fachkraft (w)

Di. 16.08.2022
Gelsenkirchen
Du suchst einen neuen, herausfordernden und verantwortungsvollen Job ? Dann bist DU bei uns genau richtig! Wir suchen für unser Mutter-Vater-Kind Haus in Gelsenkirchen eine weibliche pädagogische Fachkraft im Schichtdienst! Das Mutter-Vater-Kind Haus in Gelsenkirchen gehört zum Ev. Kinder- und Jugendhaus in Bochum. Diese ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit vielfältigen differenzierten stationären und ambulanten Betreuungsformen und gehört zum Diakoniewerk Gelsenkirchen und Wattenscheid. Begleitung und Kontrolle von Müttern & Vätern mit ihren Kleinkindern (Unterstützung der Eltern bei/m … der Alltagsbewältigung … Erziehungsschwierigkeiten … Erlernen der Pflege ihrer Kinder … Ämter-, Behörden- und Arztterminen … adäquate Haushaltsführung, … usw.) Regelmäßige Entwicklungsgespräche mit Klient/innen und Jugendämtern Ehrliche und offene Zusammenarbeit in einem Team Eigenverantwortliche Übernahme von Tätigkeiten und Zuständigkeitsbereichen Abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin oder Studium als Sozialarbeiterin Möglichst Berufserfahrung in der Arbeit der stationären Kinder- und Jugendhilfe (evtl. im Bereich Mutter-Vater-Kind) Bereitschaft in einem altersgemischten weiblichen Team mitzuarbeiten und eigene Ideen einzubringen Offenheit für herausfordernde, verantwortungsvolle und neue Situationen Gültige Fahrerlaubnis (Kl. B) Konfessionszugehörigkeit Interdisziplinäre Arbeit innerhalb des Netzwerkes Wöchentliche Team und Fallbesprechungen Supervision Vergütung nach BAT-KF Zusätzliche Altersvorsorge (KZVK) Zusätzliche Sozialleistungen Fortbildungsmöglichkeiten Fortbildungsmöglichkeiten Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.
Zum Stellenangebot

Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) Kindertagesstätte - Vollzeit/ Teilzeit

Di. 16.08.2022
Düsseldorf
Das Studierendenwerk Düsseldorf ist für die wirtschaftliche, gesundheitliche, kulturelle und soziale Förderung von rund 70.000 Studierenden an den vier staatlichen Düsseldorfer Hochschulen und der Hochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach und der Hochschule Rhein-Waal zuständig und bietet eine Vielzahl von Leistungen, die den Studierenden das Leben leichter machen. Staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d) in Kindertagesstätten in Düsseldorf in Vollzeit mit 39 Stunden oder in Teilzeit ab 20 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit Einsatz in einer unserer Kindertagesstätten in Düsseldorf Mitarbeit bei der Weiterentwicklung, Planung, Umsetzung und Durchführung der pädagogischen Erziehungs- und Bildungsarbeit in der Gruppe im Rahmen des Gesamtkonzeptes Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von Elterngesprächen, Elternabenden, Eltern-Kind-Nachmittagen etc, jeweils in Abstimmung mit der Gruppenleitung Beratung der Eltern der jeweiligen Gruppe in Erziehungsfragen Zusammenarbeit mit der Leitung der Kindertagesstätte, den Gruppenleitungen und den pädagogischen Fach- und Ergänzungskräften und den Therapeuten Beobachtung der einzelnen Kinder hinsichtlich der individuellen Situation und des Entwicklungsstandes des Kindes in der Gruppe / Wahrnehmung von Gruppenprozessen und deren Wirkung auf das Einzelkind Dokumentation der pädagogischen Erziehungs- und Bildungsarbeit der Gruppe erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder vergleichbare Ausbildung gute Fachkenntnisse teamfähig, belastbar und flexibel hohe soziale- und interkulturelle Kompetenz offen für neue pädagogische Ansätze Interesse an der Zusammenarbeit mit einer studentischen Elternschaft eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit inkl. Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz sowie volle Unterstützung durch Leitung und Träger Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten einen zunächst für ein Jahr befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf unbefristete Übernahme eine Vergütung nach Entgeltgruppe S8a TVöD (VKA) eine betriebliche Altersversorgung in der RZVK und eine tariflich festgelegte Jahressonderzahlung ein flexibles Arbeitszeitmodell
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d)

Sa. 13.08.2022
Köln, Düsseldorf, Neuss, Bonn, Leverkusen, Bochum, Mühlheim am Main, Duisburg, Gelsenkirchen, Bach und Altenberg
Weil frühkindliche Bildung es Wert ist! Mehr als singen und klatschen: Bei uns kannst du verdienen, was du verdienst! Als Erzieher (m/w/d) bei SMC-Kids bist Du nicht nur frei in der Wahl Deiner Gruppenform – Du wirst von uns während Deines Einsatzes fachlich und persönlich betreut. Immer. Bei allen Fragen. Du hast Kinder, pflegst die Tante dritten Grades oder momentan nur Lust auf eine 53,3% Stelle? Wir haben individuelle Arbeitszeitenmodelle! Dazu kommen bezahlte Überstunden, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Spritgeld für Deinen Einsatz! Interesse? Schreib uns hier oder bei WhatsApp für weitere Infos! SMC-Kids - Wir geben sozialen Berufen ihren Wert zurück! Verantwortung für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in den Gruppenformen I, II oder III nach § 19 KiBiz Planung von pädagogischen Angeboten und Projekten zur Förderung und Festigung verschiedener Entwicklungsbereichen der Kinder Beobachtung und Bildungsdokumentationen erstellen hauwirtschaftliche Aufgaben im Rahmen des erzieherischen Alltags staatlich anerkannter Abschluss zum Erzieher (m/w/d), Bachelor of Professional Sozialwesen oder Studienabschluss als Kindheitspädagoge / Sozialpädagoge / Soziale Arbeit/ Heilpädagogik/ Kinderkrankenschwester (m/w/d) Freude und Spaß am Umgang mit Kindern soziale Kompetenz und Teamfähigkeit eine Vorbildfunktion für die Kinder, Kreativität für spannende Aktionen oder Projekte, Interesse an verschiedenen Aufgabenfelder Attraktive Vergütung (übertariflich) je nach Standort startest Du bei 3.500 € - 3.700 €. Lohnerhöhungen bis zu 4.000 € möglich. Fahrtkostenzuschuss möglich Unterstützung bei Deiner beruflichen Weiterentwicklung Stets persönliche und individuelle fachliche Betreuung vor und während des Einsatzes von unserem erfahrenen Team Individuelle Arbeitszeitmodelle, ob Voll- oder Teilzeit, Deine Stelle wartet schon auf Dich Bezahlte Überstunden, Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall sowie Weihnachts- und Urlaubsgelder nach Tarifvertrag Wenn Dir die Kita gefällt, ist eine Direktvermittlung möglich
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Essen, Ruhr
Du glaubst, dass es den perfekten Job für Dich nicht gibt? Nun, wir machen da ganz andere Erfahrungen. Unser Versprechen: Wir finden im Bereich Erziehung, Gesundheit und Pflege genau den Job, der sich Deiner Lebensplanung anpasst und in dem persönliche Betreuung und gegenseitige Wertschätzung selbstverständlich sind. Du begleitest die Kinder durch individuelle Maßnahmen der Entwicklungsförderung bei ihren ersten Schritten ins Leben Du bereitest pädagogische Maßnahmen vor und wirkst aktiv bei der Freizeit- und Tagesgestaltung mit Die Förderung der kognitiven und emotionalen Entwicklung von Kindern steht bei Dir an erster Stelle Das Erkunden des Sozialraums der Kinder erschaffst Du durch kreative Spielanreize Sonstiges: Verdienst bis zu 20€/Std. in Voll- oder Teilzeit möglich Du besitzt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher (m/w/d), pädagogische Fachkraft (m/w/d), Sozialassistent (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz sowie pädagogisches Geschick und ein Herz für Kinder zeichnen Dich aus Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative zählen zu Deinen Stärken Eine gesunde Balance zwischen Arbeits- und Privatleben liegt uns sehr am Herzen! Deswegen profitierst Du bei uns neben einer fairen Bezahlung auch von einer planbaren wie flexiblen Dienstplan-, Urlaubs- und Freizeitgestaltung. Um Deine Arbeit zu belohnen, versorgen wir Dich mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten, Prämien (Urlaubsgeld und Jahresprämie) sowie zahlreichen Mitarbeiterrabatten. Mit persona service bekommst Du nicht nur die perfekte Dosis an Wertschätzung, sondern Du kannst auch verschiedene Einrichtungen und Teams kennenlernen. Und das zu Deinen Bedingungen!
Zum Stellenangebot

Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung für die Schulkinderbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule als Springer*in

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung für die Schulkinderbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule als Springer*in für das Jugendamt Entgeltgruppe S 8a TVöD Das Jugendamt, Abteilung Jugendförderung, sucht für die Mitarbeit im Rahmen der Offenen Ganztagsgrundschule staatlich anerkannte Erzieher*innen als Springer*in an verschiedenen Standorten, mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 19,5 Stunden pro Woche. Die Arbeitszeit liegt im Zeitrahmen von 08:00 Uhr und 17:00 Uhr, in Abhängigkeit der zu vertretenden Stelle, an 5 Tagen in der Woche. Die Ableistung des Urlaubes erfolgt während der Schulferien. Übernahme der Leitung einer OGS-Gruppe nach dem additiven Modell beziehungsweise Unterstützung einer Ganztagsklasse nach dem rhythmisierten Modell bei Ausfall der Stelleninhaber*in altersgemäße pädagogische Angebote zur individuellen Förderung der Schulkinder in Absprache mit dem OGS-Team und der Klassenleitung Mitwirkung bei Gestaltung und Durchführung der Lernzeiten und des pädagogischen Mittagstischs Organisation der Teilnahme und Begleitung von Kindern zu Bildungsangeboten außerhalb des Unterrichts in Absprache mit dem OGS-Team und der Klassenleitung Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team, der Schulleitung, dem Lehrer*innenkollegium, Eltern, externen Bildungspartnern, der Schulsozialarbeit und mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit des Fachbereiches. Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Schulkindern im OGS Bereich Fähigkeit zu selbständiger pädagogischer Arbeit mit Schulkindern Bereitschaft und Befähigung sich für die oben genannten inhaltlichen Schwerpunkte zu engagieren, diese konzeptionell umzusetzen beziehungsweise eigene Ideen einzubringen Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Engagement und Flexibilität und die Bereitschaft zur Kooperation mit der Schule und Einrichtungen der Jugendhilfe Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Microsoft Office Programmen (Word, Excel, et cetera), oder die Bereitschaft sich diese kurzfristig anzueignen. Die Besetzung erfolgt vorerst befristet bis zum 04.08.2023 und orientiert sich am Schuljahresende. Aus diesem Grund ist eine Verlängerung der Befristung nicht ausgeschlossen. Die Einstellung erfolgt dabei unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Zum Stellenangebot

Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung für die Schulkinderbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule

Do. 11.08.2022
Düsseldorf
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher*innen mit staatlicher Anerkennung für die Schulkinderbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule für das Jugendamt Entgeltgruppe S 8a TVöD In der Abteilung Jugendförderung sind für die Schulkinderbetreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule Stellen an diversen Standorten mit einer regelmäßigen durchschnittlichen Arbeitszeit von 19,5 oder 23,0 Stunden zu besetzen. Die Arbeitszeit liegt im Zeitrahmen von circa 10:30 Uhr und 17:00 Uhr an 5 Tagen in der Woche. In den Ferien ergeben sich andere Arbeitszeiten oder es erfolgt die Ableistung des Urlaubes. Gruppenleitung einer OGS-Gruppe nach dem additiven Modell oder Unterstützung einer Ganztagsklasse nach dem rhythmisierten Modell Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten zur individuellen Förderung der Schulkinder in Absprache mit der Klassenleitung Planung und Durchführung von Freizeit-, Spiel- und Ferienangeboten, zum Teil auch gruppenübergreifend Gestaltung und Durchführung der Lernzeiten und des pädagogischen Mittagstisches Organisation der Teilnahme und Begleitung von Kindern zu außerunterrichtlichen Bildungsangeboten in Absprache mit der Klassenleitung Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team, der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, Eltern, externen Bildungspartnern, der Schulsozialarbeit und mit der Offenen Kinder- und Jugendarbeit des Fachbereiches. Fähigkeit zu selbständiger pädagogischer Arbeit mit Schulkindern Bereitschaft und Befähigung sich für die oben genannten inhaltlichen Schwerpunkte zu engagieren, diese konzeptionell umzusetzen und eigene Ideen einzubringen Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Engagement und Flexibilität Bereitschaft zur Kooperation mit der Schule und Einrichtungen der Jugendhilfe PC-Kenntnisse sind erwünscht, oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Der Einsatz im o.g. Aufgabengebiet erfolgt jedoch vorerst befristet bis zum 04.08.2023 und orientiert sich am Schuljahresende. Aus diesem Grund ist eine Verlängerung der Befristung nicht ausgeschlossen.
Zum Stellenangebot

Inklusionsassistent*in (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln, Duisburg
Inklusion - Gemeinsamkeit von Anfang an! Jedes Kind hat ein uneingeschränktes Recht auf eine normale Lebensgestaltung. Es darf und soll sich vollständig und gleichberechtigt am alltäglichen Leben in der Kita beteiligen – und zwar von Anfang an und unabhängig von seinen individuellen Fähigkeiten, seiner ethnischer wie sozialer Herkunft oder seines Geschlechtes. Du bist Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in oder Rehabilitationspädagoge*in und möchtest nicht nur von Inklusion reden, sondern sie aktiv leben und erleben lassen? Für Dich ist Inklusion – genau wie für uns auch – ein Menschenrecht? Möchtest Du in einem engagierten und multiprofessionellen Team Kindern mit Beeinträchtigung und/oder mit (drohender) Behinderung den bestmöglichen Rahmen zur gleichberechtigten Teilhabe bieten? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung! Für unsere Kindertageseinrichtungen in Köln und Duisburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Inklusionsassistent*innen. Inklusionsassistent*in (m/w/d) für unsere mehrsprachigen Kindertagesstätten in Köln und Duisburg gesucht Du unterstützt Kinder mit einer (drohenden) Behinderung, Entwicklungsverzögerung oder sonstigen Beeinträchtigungen im sozialen Miteinander während des Kita-Alltages und ermöglichst ihnen, am Gruppengeschehen gleichberechtigt teilzunehmen Du begleitest Kinder mit dem Ziel, Aufmerksamkeitsspannen zu erhöhen, den Alltag zu bewältigen und damit die Inklusion rundherum gelingen zu lassen Du arbeitest in engem Austausch mit der Einrichtungsleitung und dem Kita-Team Du arbeitest kooperativ und vertrauensvoll mit Eltern Du identifizierst dich mit den Zielen und dem Leitbild der Weltkinder Kitas Du besitzt ein hohes Maß an Beobachtungsgabe, Empathie soziale Kompetenz und eine wertschätzende Grundhaltung Du bringst Erfahrungen im Umgang mit (Klein-)Kindern mit Wünschenswert wären erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern mit (drohender) Behinderung Erzieher*in Heilpädagoge*in Heilerziehungspfleger*in Kindheitspädagoge*in Sozialarbeiter*in/-pädagoge*in Pädagoge*in Rehabilitationspädagoge*in unbefristete Anstellung Vergütung nach TVöD inkl. Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungen mit Kostenübernahme und Freistellung Inhouse-Schulungen während der Dienstzeit Regelmäßige Fall-, Team- und Einzelsupervisionen Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verschiedene Arbeitszeitmodelle strukturierte Einarbeitung individuelle Qualifizierungs- und Karriereplanung Betriebsausflüge außerhalb von Deutschland regelmäßige Konzepttage zur Weiterentwicklung unserer pädagogischen Konzepte Unterstützung in der pädagogischen Arbeit durch Logopäd*innen, Theater- und Musikpädagog*innen Raum für eigene Kreativität und partizipative Mitgestaltung der Arbeit Dich erwarten: Kinder, die sich auf Dich freuen und Dich für ihre Entwicklung brauchen eine Fachberatung und Leitung, die Dich unterstützen und fördern ein dynamisches und motiviertes Team in einer harmonischen Arbeitsatmosphäre ein modernes Konzept, dass durch Dich und Deine Kompetenzen zum Schwerpunkt „Inklusion“ weiterentwickelt werden möchte
Zum Stellenangebot

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Köln, Duisburg, Wuppertal
„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, diese Weisheit stammt von Erich Kästner. Es muss immer auch Menschen geben, die Ideen haben, sich Ziele setzen und diese mit Energie anpacken. Wir sind enthusiastische Kreativköpfe, begeisterte und begeisterungsfähige Praktiker*innen und Könner*innen mit leidenschaftlichem Engagement. Wir sind oftmals unkonventioneller als andere, wir kennen keinen Stillstand, kein Zurücklehnen und Ermutigen uns jeden Tag aufs Neue, das Begonnene fortzusetzen. Werde auch Du ein Teil unseres Teams und bewerbe Dich jetzt – wir freuen uns auf Dich! Werde sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in unseren mehrsprachigen Weltkinder Kitas in Köln, Duisburg und Wuppertal Aufsichtsverantwortung im Freispiel Elternkommunikation Gestaltung einer vorbereiteten Umgebung im Sinne des halboffenen und situativen Ansatzes Eingewöhnung neuer Kinder Konzeptionelle Planung und Durchführung von angeleiteten Tätigkeiten Individuelle pädagogische Begleitung einzelner Kinder im Gruppenalltag Pflegerische und pädagogische Begleitung der U3-Kinder Setzen von spontanen Impulsen im Tagesablauf Planen und Durchführen von regelmäßigen Ausflügen in die umgebende Grünanlage Planen und Durchführen von Bewegungsangeboten Entwicklungsbegleitung der Kinder (Beobachtung des Verhaltens und Befindens der Kinder) Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Sprachförderung Förderung der körperlichen und geistigen Entwicklung der Kinder durch Anregung zu kreativer Betätigung sowie zu freiem oder gelenktem Spiel Entwicklung und Durchführung strukturierender Maßnahmen im Alltag Organisation von/Teilnahme an Festen und Ausflügen Planung, Vorbereitung und Reflexion der erzieherischen Arbeit im Team Portfolio-Arbeit/Bildungsdokumentation Teilnahme an Fortbildungen und Supervision Praxisanleitung Erzieher*in  Heilpädagoge*in Heilerziehungspfleger*in Kindheitspädagoge*in Sozialarbeiter*in/-pädagoge*in Pädagoge*in Rehababilitationspädagoge*in Musikpädagoge*in Logopäde*in Oder suchst noch eine Praxisstelle für Dein Anerkennungsjahr oder Deine praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in. unbefristete Anstellung  Vergütung nach TVöD inkl. Weihnachtsgeld Fort- und Weiterbildungen mit Kostenübernahme und Freistellung Inhouse-Schulungen während der Dienstzeit Regelmäßige Fall-, Team- und Einzelsupervisionen Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verschiedene Arbeitszeitmodelle strukturierte Einarbeitung individuelle Qualifizierungs- und Karriereplanung Betriebsausflüge außerhalb von Deutschland regelmäßige Konzepttage zur Weiterentwicklung unserer pädagogischen Konzepte Unterstützung in der pädagogischen Arbeit durch Logopäd*innen, Theater- und Musikpädagog*innen sowie Inklusionshelfer*innen Raum für eigene Kreativität und partizipative Mitgestaltung der Arbeit Dich erwarten: neue und moderne Kindertageseinrichtungen, die Du aktiv mit aufbauen darfst Kinder, die sich auf Dich freuen und Dich für ihre Entwicklung brauchen eine Fachberatung und Leitung, die Dich unterstützen und fördern ein dynamisches und motiviertes Team in einer harmonischen Arbeitsatmosphäre ein modernes Konzept, dass durch Dich und Deine Kompetenzen weiterentwickelt werden möchte
Zum Stellenangebot

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Erziehungsstellenberatung

Mi. 10.08.2022
Tönisvorst
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht für zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Sozialpädagogische Fachkraft in der Erziehungsstellenberatung  für die LVR-Jugendhilfe Rheinland, Standort Tönisvorst. Stelleninformationen Standort: Tönisvorst Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit Vergütung: S15 TVöD-SuE Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden. Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de. Die LVR-Jugendhilfe Rheinland mit den Einrichtungen in Solingen, Tönisvorst. Remscheid und Euskirchen ist eine hochdifferenzierte Jugendhilfeeinrichtung mit 351 Plätzen Erziehungsstellen sind Familien, Paare, ggf. auch Einzelpersonen, die über eine geeignete fachliche Qualifikation verfügen und 1-2 Kinder oder Jugendliche in ihrer Familie aufnehmen. Der spezielle Auftrag der Erziehungsstelle besteht darin, Kinder oder Jugendliche mit besonderen Entwicklungsbeeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten in ihrer Familie pädagogisch zu betreuen (Vollzeitpflege). Erziehungsstellen sind eine Form der Familienpflege nach §33 Satz 2 SGB VIII. Prozessbegleitende Beratung von Erziehungsstellen Kontaktpflege mit der Herkunftsfamilie im Rahmen der Hilfeplanvereinbarung Zusammenarbeit mit den Jugendämtern, den Schulen und den Therapeuten Koordination der Vermittlung von Kindern in Erziehungsstellen Akquise von Erziehungsstellen Organisation von Fortbildungsangeboten für die Erziehungsstelleneltern Netzwerkarbeit Voraussetzung für die Besetzung:  Hochschulabschluss im Bereich Sozialwesen mit Zusatzausbildung z. B. in systemischer Familienberatung Wünschenswert sind: Mehrjährige Erfahrungen im Jugendhilfebereich mit beraterischen Anteilen Kenntnisse und Erfahrungen im Krisenmanagement Bereitschaft zur Mitarbeit in einem Team Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch im Nachmittagsbereich PKW-Führerschein Flexible Arbeitszeit; Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich; Freier Eintritt in die LVR-Museen; Jahressonderzahlung zu Weihnachten; Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB); Tarifliche Bezahlung (TVöD); Vermögenswirksame Leistungen; kooperatives Arbeitsumfeld; Ein umfangreiches und berufsgruppenübergreifendes Fort- und Weiterbildungsangebot; 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche; Zeitwertkonten zur flexiblen Gestaltung der Lebensarbeitszeit; Sicherer Arbeitsplatz; Vielfältiges Aufgabengebiet; Rabattaktionen für Mitarbeitende; Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: