Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Erzieher: 6 Jobs in Jübek

Berufsfeld
  • Erzieher
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Bildung & Training 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Teilzeit 5
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 5
  • Feste Anstellung 2
Erzieher

Heilpädagoge / Heilpädagogin (m/w/d) | Kita Stuhrsallee

Do. 19.05.2022
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur in der Abteilung Kindertagesbetreuung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung mit 39 Wochenstunden in der Entgeltgruppe S 9 TVöD zu besetzen. Davon sind 10 Wochenstunden unbefristet, die restlichen 29 Wochenstunden befristet zur Betreuung von drei EGH-Maßnahmen bis zum 31.07.2023 zu besetzen.  Eine Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes Arbeitszeitmodell gefunden werden kann. Ihr Einsatz wird in der städtischen Kindertagesstätte Stuhrsallee erfolgen. In dieser Kindertagesstätte werden bis zu 150 Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen betreut. Nach unserem Rahmenkonzept arbeiten wir nach dem Situationsansatz. Die Bildungsarbeit in den städtischen Kitas folgt unserem Bild vom Kind als individueller Persönlichkeit mit speziellen Bedürfnissen und Kinderrechten, das die Welt auf seine eigene Weise erkunden und seinen Fähigkeiten entsprechend gestalten darf. Wir begreifen Erziehung als Bildungsbegleitung des Kindes von außen. Wir folgen seinem Interesse, planen danach individuell die Vermittlung von Wissen, Methoden und Regeln. Kinderrechte und Partizipation sind die Basis unserer Arbeit mit Kindern, Erziehenden und pädagogischen Fachkräften. Als Bildungseinrichtungen begleiten die städtischen Kitas Kinder und Erziehende, geben Lernanreize, einen täglichen sicheren Rahmen und individuelle Hilfestellungen.Der Aufgabenbereich der Heilpädagogik im Rahmen der Qualitätsoffensive der Stadt Flensburg mit 5 Wochenstunden pro Gruppe umfasst u. a. folgende Punkte: Beobachten der Gruppenprozesse sowie einzelner Kinder, Strukturen und Tagesabläufe um daraus resultierende, adäquate Fördersituationen für alle Kinder zu schaffen Beratung der Mitarbeitenden in den o. g. Bereichen Schaffen von Angeboten für Kinder als Impulsgabe für das pädagogische Personal beratende Elterngespräche, Tür- und Angel-Gespräche mit Eltern gelegentliche Teilnahme an Dienstbesprechungen, um auch dort beratend für das Team da zu sein Konzeptarbeit regelmäßige Beratung, Unterstützung und Austausch mit der Leitung und den pädagogischen Fachkräften in den Gruppen abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge/Heilpädagogin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung bei ausländischen Berufsschulabschlüssen ist die Beifügung der Gleichwertigkeitsbescheinigung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) erforderlich  Erfahrung darin, pädagogisches Handeln zu reflektieren und dieses situationsgerecht mit den Gegebenheiten zu verbinden und somit adäquate Fördersituation für alle Kinder zu schaffen Engagement und organisatorisches Geschick die Bereitschaft, mit den Kindern in den partizipativen Dialog zu treten Interesse an einer gemeinsamen Konzeptionsweiterentwicklung  Beratungskompetenz in der fachlichen Zusammenarbeit mit Eltern interkulturelle Kompetenz und die Freude am inklusiven sowie gruppenübergreifenden Arbeiten gute Kenntnisse in der Entwicklung von Kindern sowie Erfahrungen in Beobachtung und Dokumentation  Besonders wichtig ist uns in unseren Kindertagesstätten ein grenzachtender Umgang mit den Kindern aber auch untereinander im Team. ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet  die Möglichkeit zur Marte-Meo-Fortbildung gelebte Partizipation, auch auf der Ebene der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen (m/w/d) die Zusammenarbeit mit multiprofessionell aufgestellten Teams vor Ort die Teilbarkeit von Stellen und die Absprache von unterschiedlichsten Ar-beitszeitmodellen im Rahmen der Dienstplanung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) jährliche Sonderzahlungen  betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes  Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement NAH.SH-Jobticket oder Fahrradleasing das pädagogische Fachpersonal wird regelmäßig von Küchen- und Reinigungstätigkeiten freigehalten
Zum Stellenangebot

Erzieher / Erzieherin (m/w/d) | Kindertagesstätte Weiche

Do. 19.05.2022
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur in der Abteilung Kindertagesbetreuung zum 03.06.2022 eine Stelle als Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit 35 Wochenstunden befristet bis 09.04.2023 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD. Ihr Einsatz wird in der städtischen Kneipp®  - Kindertagesstätte Weiche erfolgen. Als eine von wenigen Kindertagesstätten in Schleswig-Holstein entspricht diese den Richtlinien zur Verleihung der Zertifizierung „Vom Kneipp-Bund e. V. anerkannte Kindertagesstätte“. Vor diesem Hintergrund werden Sie mit den Bildungsleitlinien und dem Rahmenkonzept zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung nach Sebastian Kneipp in Kindertagesstätten arbeiten. Das bedeutet, dass die 5 Säulen – Wasser, Ernährung, Heilkräuter, Bewegung und die Lebensordnung – alle Mitarbeitenden und Kinder durch den Tag begleiten werden.  In der Kita Weiche werden bis zu 85 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren in einer Krippengruppe, drei Familiengruppen, einer Naturgruppe und einer mittleren Regelkindergartengruppe betreut. Ihr Einsatz wird vorrangig in der Krippengruppe erfolgen. Nach unserem Rahmenkonzept arbeiten wir auf Basis des Situationsansatzes. Die Bildungsarbeit in den städtischen Kitas folgt unserem Bild des Kindes als individuelle Persönlichkeit, mit speziellen Bedürfnissen und Kinderrechten, das die Welt auf seine eigene Weise erkunden und seinen Fähigkeiten entsprechend gestalten darf. Wir begreifen Erziehung als Bildungsbegleitung des Kindes von außen. Wir folgen seinem Interesse, planen danach individuell die Vermittlung von Wissen, Methoden, Regeln. Kinderrechte und Partizipation sind die Basis unserer Arbeit mit Kindern, Erziehenden und pädagogischen Fachkräften. Als Bildungseinrichtungen begleiten die städtischen Kitas Kinder und Erziehende, geben Lernanreize, einen täglichen, sicheren Rahmen und individuelle Hilfestellungen. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Betreuung, Förderung und Beaufsichtigung der Kinder, die Strukturierung des Tagesablaufs der Kinder sowie die Gesundheitsförderung und -motivation. Sie bringen pädagogische Angebote in den Alltag ein und verbinden pädagogisches Handeln phantasievoll und kreativ mit den jeweiligen Gegebenheiten. Mit den Kindern treten Sie in den partizipativen Dialog. Zudem arbeiten Sie mit Eltern, weiteren Familienangehörigen und Betreuungspersonen zusammen. abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung gute Kenntnisse in der Entwicklung von Kindern und Erfahrung in Beobachtung und Dokumentation Erfahrung darin, pädagogisches Handeln zu reflektieren und dieses situationsgerecht mit den Gegebenheiten zu verbinden  Interesse daran, mit den Kindern in den partizipativen Dialog zu treten die Bereitschaft, sich aktiv in die Konzeptionsarbeit einzubringen, insbesondere anhand des Kneipp-Gedankens Anleitung zu einer  gesundheitsbewussten Lebensweise Erfahrung in der fachlichen Zusammenarbeit mit Eltern die Bereitschaft zu einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Kita-Team künstlerisches und/oder musisches und/oder sportliches Engagement Erfahrung in strukturierter und organisatorischer Arbeit Interkulturelle Kompetenz und die Freude an inklusivem gruppenübergreifendem Arbeiten setzen wir als selbstverständlich voraus. Besonders wichtig ist ein grenzachtender Umgang mit den Kindern, aber auch untereinander im Team. ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet  Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) jährliche Sonderzahlungen  betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes  Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement NAH.SH-Jobticket oder Fahrradleasing flexible und familienfreundliche Gleitzeitregelungen
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Hürup

Sa. 14.05.2022
Hürup
SterniPark ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Mitglied im DPWV. In Hamburg betreibt SterniPark 21 Kindertagesstätten und zwei Waldkindergärten, in denen ca. 2.500 Kinder im Alter von 0- 6 Jahren in Krippen- und Elementargruppen betreut werden. Seit dem Jahr 2000 werden in den trägereigenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe in Schleswig-Holstein Jugendliche nach § 34 SGB VIII betreut sowie (werdende) Mütter und Väter im Mutter-/Vater-Kind-Wohnen nach § 19 SGB VIII. Mit dem Jahr 2015 kam zusätzlich die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in den SterniPark-Einrichtungen Schleswig-Holsteins hinzu. Neben dem Mutter-/Vater-Kind-Haus in Satrup/SH betreibt SterniPark weitere Häuser in Hamburg und Halle/Saale. Das Projekt Findelbaby mit seinen drei Babyklappen wurde 1999 gegründet und gehört seitdem zum SterniPark. Darüber hinaus bieten wir auch Schwangerschaftskonfliktberatung an.   In unseren Jugendhilfeeinrichtungen bieten wir Mädchen und Jungen ein Zuhause. Ziel ist es, den jungen Menschen den Weg in ein eigenverantwortliches Leben zu ebnen. Für unsere familiäre Jugendhilfeeinrichtung in Hürup suchen wir Verstärkung für unser Team. Bereichere unsere Einrichtung mit Deinen Erfahrungen, Kompetenzen und Ideen. Wir freuen uns auf Dich!   SterniPark sucht ab sofort für die Jugendhilfeeinrichtung in Hürup  Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Liebevolle Begleitung, Betreuung und Förderung der Jugendlichen Du bist vertrauensvolle und empathische Bezugsperson für die Jugendlichen Du stehst den Jugendlichen bei den alltäglich anfallenden Aufgaben zur Seite und hilfst ihnen einen gefestigten und strukturierten Alltag zu finden Du bringst gerne eigene Ideen bei der Gestaltung des Alltags ein Du pflegst eine wertschätzende Kommunikation Du hast Freude an der Zusammenarbeit und dem Austausch in einem interdisziplinären Team und einem breiten Helfersystem Ein staatlich anerkannter Abschluss als Erzieher /in, SPA oder HEP; ein abgeschlossenes Studium der Psychologie oder Sozialpädagogik oder ein vergleichbarer Abschluss Erste Kenntnisse über die Abläufe in der Kinder- und Jugendhilfe Du bist ein zuverlässiger und respektvoller Partner für die Jugendlichen und Familien Du möchtest Dich gerne in einem multiprofessionellen Team weiterentwickeln Du bringst Deine eigenen Interessen, Fähigkeiten und Talente in Deine tägliche Arbeit ein Planungssicherheit durch einen unbefristeten Vertrag mit Bezahlung über Tarif Verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem sozial ausgerichteten Arbeitgeber Eine offene und wertschätzende Atmosphäre Viel Raum für eigene Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zahlreiche Zusatzleistungen wie 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, jährliche Sonderzuwendungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Krippen- und Kindergartenplätze zu Mitarbeiterkonditionen
Zum Stellenangebot

Pädagogin / Pädagoge (m/w/d) / Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger (m/w/d) / Heilpädagogin / Heilpädagoge (m/w/d) | Kita Schwedenheim und Johannisstraße

Fr. 13.05.2022
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg ist im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur in der Abteilung Kindertagesbetreuung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Pädagogin/Pädagoge (m/w/d)/Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger (m/w/d)/Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d) in Vollzeit mit Entgeltgruppe S 9 TVöD befristet bis 31.07.2023 zu besetzen.  Die Besetzung mit Teilzeitkräften ist möglich, sofern ein gemeinsames, den Anforderungen des Arbeitsplatzes entsprechendes, Arbeitszeitmodell gefunden werden kann. Ihr Einsatz wird je zur Hälfte in der Kita Schwedenheim und in der Kita Johannisstraße erfolgen. In der städtischen Kindertagesstätte Schwedenheim erfolgt die Betreuung von 65 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren in vier Regelgruppen. In der Kindertagesstätte Johannisstraße werden 40 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in zwei Regelgruppen betreut. Nach unserem Rahmenkonzept arbeiten wir auf Basis des Situationsansatzes. Die Bildungsarbeit in den städtischen Kitas folgt unserem Bild des Kindes als individuelle Persönlichkeit, mit speziellen Bedürfnissen und Kinderrechten, das die Welt auf seine eigene Weise erkunden und seinen Fähigkeiten entsprechend gestalten darf. Wir begreifen Erziehung als Bildungsbegleitung des Kindes von außen. Wir folgen seinem Interesse, planen danach individuell die Vermittlung von Wissen, Methoden, Regeln. Kinderrechte und Partizipation sind die Basis unserer Arbeit mit Kindern, Erziehenden und pädagogischen Fachkräften. Als Bildungseinrichtungen begleiten die städtischen Kitas Kinder und Erziehende, geben Lernanreize, einen täglichen sicheren Rahmen und individuelle Hilfestellungen. Beobachtung der Gruppenprozesse, einzelner Kinder, Strukturen und Tagesabläufe zur Schaffung adäquater Fördersituationen für alle Kinder Beratung von Mitarbeitenden der Kita Impulsgabe für das pädagogische Personal Durchführung von beratenden Elterngesprächen Teilnahme an Dienstbesprechungen Konzeptarbeit abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilpädagogin/Heilpädagogen (m/w/d) oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger (m/w/d)  abgeschlossenes Studium (Bachelor/Diplom FH) in der Fachrichtung Heilpädagogik oder Erziehung und Bildung im Kindesalter oder Pädagogik der frühen Kindheit oder Frühkindliche Erziehung oder Kindheitspädagogik oder Bildung und Förderung in der Kindheit oder Bildung und Gesundheit oder Pädagogik der Kindheit oder Frühkindliche Bildung oder Frühpädagogik oder Inklusive Frühpädagogik oder Sozialpädagogik oder abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) in der Fachrichtung Vermittlungswissenschaften Sonderpädagogik Erfahrung darin, pädagogisches Handeln zu reflektieren und dieses situationsgerecht mit den Gegebenheiten zu verbinden und somit adäquate Fördersituation für alle Kinder zu schaffen Engagement und organisatorisches Geschick regelmäßige Beratung, Unterstützung und Austausch mit der Leitung und den pädagogischen Fachkräften in den Gruppen die Bereitschaft, mit den Kindern in den partizipativen Dialog zu treten gute Kenntnisse in der Entwicklung von Kindern sowie Erfahrungen in Beobachtung und Dokumentation Interesse an der fachlichen Zusammenarbeit mit Eltern Interkulturelle Kompetenz und die Freude am inklusiven sowie gruppenübergreifenden Arbeiten setzen wir als selbstverständlich voraus.  Besonders wichtig ist uns in unseren Kindertagesstätten ein grenzachtender Umgang mit den Kindern aber auch untereinander im Team. ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)  jährliche Sonderzahlungen  betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Fort- und Weiterbildungsangebote (u. a. die Möglichkeit zur Marte-Meo-Fortbildung) sowie betriebliches Gesundheitsmanagement  NAH.SH-Jobticket oder Fahrradleasing die Teilbarkeit von Stellen und die Absprache von unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen im Rahmen der Dienstplanung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelebte Partizipation, auch auf der Ebene der Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (m/w/d) die Zusammenarbeit mit multiprofessionell aufgestellten Teams vor Ort regelmäßiges Freistellen des pädagogischen Fachpersonals von Küchen- und Reinigungstätigkeiten 
Zum Stellenangebot

Integrationshelfer (m/w/d)

Di. 10.05.2022
Flensburg
Die inab ist ein Tochterunternehmen des bfw-Konzerns. Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht der junge Mensch. Wir begleiten ihn vom ersten Schultag an bis zum erfolgreichen Abschluss seiner Berufsausbildung. Wir entwickeln in unseren Geschäftsfeldern Schule & Beruf, Berufsvorbereitung, Ausbildung und Rehabilitation Produkte, die genau auf das jeweilige Alter und die damit verbundene Entwicklungsstufe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten sind. Für den Aufbau unserer neuen Teams an verschiedenen Grundschulen in Flensburg suchen wir zum 01.08.2022 mehrere engagierte Integrationshelfer (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Wo.) befristet bis zum 31.07.2027. Eine Aufstockung der wöchentlichen Arbeit auf bis zu 30 Stunden/Woche ist auf Wunsch möglich. Sie begleiten besondere Kinder während der Schulzeit und in der Nachmittagsbetreuung und geben Hilfestellungen in verschiedenen Unterrichtsfächern. Sie fördern die Integration in die Klassengemeinschaft und in den Schulalltag. Sie unterstützen das Lehrpersonal (pädagogisch) in den Klassen Sie verfügen über einen Abschluss als Erzieher (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d), Heilpädagoge (m/w/d) und /oder Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung oder über eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Arbeit mit Schulkindern. Sie sind empathisch, verantwortungsbewusst, engagiert und flexibel. Sie bringen die Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung mit. In Ihrem Führungszeugnis nach § 30a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) befinden sich keine Einträge.  Ein Nachweis des persönlichen Impfstatus gegen Masern gem. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) sowie eine Bescheinigung einer erfolgten Belehrung gem. § 43 Abs. 1 IfSG sind zwingend vor Aufnahme der Tätigkeit erforderlich. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen Vertrag im Angestelltenverhältnis, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, Individuelle Mitarbeiterentwicklung, Flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr … (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungs-verhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Erzieher / Erzieherinnen (m/w/d) | Kindertagesstätte Stuhrsallee

Mo. 09.05.2022
Flensburg
Hier oben, im Norden Schleswig-Holsteins, kurz vor der dänischen Grenze, gibt es ungeahnte Karrierechancen für alle, die dort arbeiten möchten, wo andere Urlaub machen. Wollen Sie gemeinsam mit uns die Stadt Flensburg innovativ gestalten? Dann können Sie sich auf die Ostsee, unseren idyllischen Hafen, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und spannende Herausforderungen freuen! Bei der Stadt Flensburg sind im Fachbereich Bildung, Sport, Kultur in der Abteilung Kindertagesbetreuung zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Stellen für Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit 30,00 und 34,00 Wochenstunden befristet zur Vertretung für zunächst 6 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe S 8a TVöD. Der Einsatz erfolgt in der städtischen Kindertagesstätte Stuhrsallee. In dieser Kita werden bis zu 150 Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen betreut.  Nach unserem Rahmenkonzept arbeiten wir nach dem Situationsansatz. Die städtische Kita Stuhrsallee nimmt als sogenannte Sprach-Kita an dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil, für das eine Förderung bis 31.12.2022 avisiert ist. Die Bildungsarbeit in den städtischen Kitas folgt unserem Bild vom Kind als individueller Persönlichkeit mit speziellen Bedürfnissen und Kinderrechten, das die Welt auf seine eigene Weise erkunden und seinen Fähigkeiten entsprechend gestalten darf. Wir begreifen Erziehung als Bildungsbegleitung des Kindes von außen. Wir folgen seinem Interesse und planen danach individuell die Vermittlung von Wissen, Methoden und Regeln. Kinderrechte und Partizipation sind die Basis unserer Arbeit mit Kindern, Erziehenden und pädagogischen Fachkräften.  Als Bildungseinrichtungen begleiten die städtischen Kitas Kinder und Erziehende, geben Lernanreize sowie einen täglichen sicheren Rahmen und individuelle Hilfestellungen.Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Betreuung, Förderung und Beaufsichtigung der Kinder, die Strukturierung des Tagesablaufs der Kinder sowie die Gesundheitsförderung und -motivation. Sie bringen pädagogische Angebote in den Alltag ein und verbinden pädagogisches Handeln phantasievoll und kreativ mit den jeweiligen Gegebenheiten. Mit den Kindern treten Sie in den partizipativen Dialog. Zudem arbeiten Sie mit Eltern, weiteren Familienangehörigen und Betreuungspersonen zusammen. abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/Erzieherin (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung Bewerben können sich zudem Personen, die gemäß § 28 Abs. 3 KiTaG aufgrund ihrer Ausbildung und ihrer praktischen Erfahrung in einem frühpädagogischen Arbeitsbereich vergleichbar qualifiziert sind.  bei ausländischen Berufsschulabschlüssen ist die Beifügung der Gleichwertigkeitsbescheinigung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) erforderlich  Erfahrung darin, pädagogisches Handeln zu reflektieren und dieses situationsgerecht mit den Gegebenheiten zu verbinden Freude daran, mit den Kindern in den partizipativen Dialog zu treten die Bereitschaft, sich innovativ in die Konzeptionsarbeit einzubringen Interesse an der fachlichen Zusammenarbeit mit Eltern die Bereitschaft zu einer intensiven Zusammenarbeit mit dem Kita-Team gute Kenntnisse in der Entwicklung von Kindern sowie Erfahrungen in Beobachtung und Dokumentation  künstlerisches und/oder musisches und/oder sportliches Engagement Erfahrung in strukturierter und organisatorischer Arbeit  Interkulturelle Kompetenz und die Freude an inklusivem, gruppenübergreifendem Arbeiten Besonders wichtig ist uns in unseren Kindertagesstätten ein grenzachtender Umgang mit den Kindern, aber auch untereinander im Team. ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet  Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) jährliche Sonderzahlungen  betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes  Fort- und Weiterbildungsangebote sowie betriebliches Gesundheitsmanagement die Möglichkeit zur Marte-Meo-Fortbildung gelebte Partizipation, auch auf der Ebene der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen (m/w/d) die Zusammenarbeit mit multiprofessionell aufgestellten Teams vor Ort die Teilbarkeit von Stellen und die Absprache von unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen im Rahmen der Dienstplanung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf das pädagogische Fachpersonal wird regelmäßig von Küchen- und Reinigungstätigkeiten freigehalten NAH.SH-Jobticket oder Fahrradleasing
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: