Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Erzieher: 7 Jobs in Nürnberg

Berufsfeld
  • Erzieher
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Praktikum 2
Erzieher

Erzieher (m/w/d) / Krippenleitung (m/w/d)

Mi. 17.08.2022
Erlangen
Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Bereich des öffentlichen Dienstes. Mit rund 300 Beschäftigten beraten, fördern und versorgen wir 70.000 Studierende an elf Hochschulen in Mittelfranken, Eichstätt und Ingolstadt. Wir betreiben 25 Mensen und andere hochschulgastronomische Einrichtungen, 21 Wohnanlagen mit 3.600 Plätzen, das Amt für Ausbildungsförderung und wir betreuen 5 Krippen für Studierendenkinder. Hinzu kommen ein breites Beratungsangebot sowie kulturelle Angebote für Studierende. Vorzugsweise ab dem 01.10.2022 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) haben wir in unserer Erlanger Kinderkrippe KraKadU II (12 Kinder von 1-3 Jahren) eine Stelle als Erzieher (m/w/d) oder Krippenleitung (m/w/d) in Voll-/Teilzeit zu besetzen. Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans, Begleitung der Kinder bei ihrer individuellen Entwicklung Im pädagogischen Team: Schriftliche Planung, Vor- und Nachbereitung sowie aktive Durchführung gezielter Angebote und Projekte zur Förderung der kindlichen Entwicklung Reflexion der pädagogischen Tätigkeit Pflegerische Betreuung von Kleinkindern in Angelegenheiten der Körperpflege Unterstützung bei den Mahlzeiten Elternarbeit Ggf. zusätzlich Führungsaufgaben und Verwaltungstätigkeiten Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/-in, Päd. Fachkraft gem. BayKiBiG o. vergleichbar Krippenerfahrung vorteilhaft/wünschenswert Fachliche Kompetenz, Teamfähigkeit, Kreativität, Kommunikationsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit Kindern und Eltern gegenüber Freude am Beruf und die Bereitschaft, sich weiterzuentwickeln Bei Übernahme der Leitungsfunktion Leitungserfahrung wünschenswert Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis Vergütung (EG S8a bzw. EG S9 f. Leitung) und Sozialleistungen nach TV-L (z.B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung) Regelmäßige Fortbildungen Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit Arbeiten in einem aufgeschlossenen Team Betriebliche Altersvorsorge Vergünstigtes VGN-Ticket (Firmen-Abo)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für die Integrativen Jugendlernstuben

Di. 16.08.2022
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzugestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Stadtjugendamt, Abteilung Einrichtungen zur Stärkung von Familien, der kinder- und familien­freund­lichen Stadt Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt unbefristet pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für die Integrativen Jugendlernstuben Stellenwert: EG S 8b TVöD-SuE, Arbeitszeit: 30 bis 35 Std. / Wo. Die Integrativen Jugend­lernstuben sind Kindertages­einrichtungen für individuelle Entwicklungs­förderung und ganzheitl­iche Bildungs­begleitung und Teil des Angebots des Erlanger Jugend­amtes zur Stärkung von Familien. Sie unter­stützen Jugend­liche ab der 5. Klasse bis zum Schul­abschluss in verschiedensten Lebens­lagen, sich gut zu entwickeln, ihren eigenen Weg zu finden und ihre Talente und Stärken einzusetzen. Wenn Sie mit uns Verantwortung über­nehmen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! eine planungsvolle und individuelle pädagogische, soziale und schulische Förderung von Kindern und Jugend­lichen ab der 5. Klasse auf der Grund­lage des Bayerischen Kinder­bildungs- und -betreuungs­gesetzes (BayKiBiG) sowie des Rahmen­konzeptes der Spiel- und Lernstuben Kooperation und Abstimmung mit Schulen, anderen Einrichtungen im Stadt­teil sowie Fach­diensten und Netzwerk­partnern Planung, Koordinierung und Vorbereitung von Schul­abschlüssen sowie Unter­stützung der Jugend­lichen bei der Berufs­findung und der Ausbildungs­platz­suche die Gestaltung einer Erziehungs­partnerschaft mit den Eltern Ferienfahrten und Ferien­programme, Planung und Durch­führung von projekt­bezogenem Lernen sowie Organisations- und Dokumentations­aufgaben Förderung von Jugendlichen in Klein­gruppen oder Einzel­arbeit, insbesondere für Jugend­liche mit heil­pädagogischem und anderem Förder­bedarf im Rahmen der Eingliederungs­hilfe eine abgeschlossene Berufs­ausbildung als Erzieher*in bzw. als Heilpädagog*in oder ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozial­pädagog*in (FH) bzw. Bachelor Soziale Arbeit oder eine nach dem Bayerischen Kinder­bildungs- und -betreuungs­gesetz (BayKiBiG) als pädagogische Fach­kraft anerkannte Ausbildung Kreativität und Ideen­freude hinsichtlich der Ausgestaltung von pädagogischen Angeboten für Jugendliche Kompetenzen in der integrativen Arbeit sowie in der Arbeit mit Kindern und Jugend­lichen mit erhöhtem Förder­bedarf konzeptionelles Grund­verständnis von partizipatorischem Arbeiten im Team und mit den Kindern und Jugend­lichen ausgeprägte Team­fähigkeit selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Innovations­fähigkeit und Freude an der Arbeit mit der Alters­gruppe der Heran­wachsenden Supervision sowie Fortbildung zur Förderung der persön­lichen und beruflichen Weiter­bildung die Aufnahme in ein motiviertes und offenes multi­professionelles Team sowie kollegiale Praxis­beratung attraktive betriebliche Alters­vorsorge für Tarifbeschäftigte und umfangreiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögens­wirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personen­nahverkehr Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Erzieher:innen (m/w/d) Sozialpädagog:innen (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Fürth, Bayern
Werde Teil unseres Teams und unterstütze Kinder, Jugendliche und Familien in Krisensituationen. Wir sind ein freier Träger der Jugendhilfe und betreiben eine stationäre Inobhutnahmestelle mit 12 Plätzen – einer Gruppe – in Fürth im Hessischen Odenwald. Für unsere Einrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Erzieher:innen (m/w/d)Sozialpädagog:innen (m/w/d) in Vollzeit, Teilzeit. Pädagogische Betreuung von Kindern und Jugendlichen im stationären Kontext Krisenintervention und Sicherung des Wohls der betreuten Kinder und Jugendlichen Elternarbeit zur Förderung tragfähiger Eltern-Kind-Beziehungen Erarbeitung des Hilfebedarfs und Abstimmung mit dem jeweils zuständigen Jugendamt Abklärung von Perspektiven und Hilfsangeboten Kooperation mit allen anderen beteiligten Institutionen Abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin / zum staatlich anerkennten Erzieher, Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung Kenntnisse im Jugendhilferecht Selbständiges und flexibles Arbeiten sowie Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit Hohe emotionale und psychische Belastbarkeit sowie die Offenheit zu konstruktivem und konsequentem Dialog, zu Supervision und Selbstreflexion Interkulturelle Kompetenz Fahrerlaubnis der Klasse B EDV-Kenntnisse (MS-Office) Eine langfristige Perspektive mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag Leistungsgerechte Bezahlung und 30 Tage Urlaub Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Schichtsystems Hoher Qualitätsanspruch, geprägt von einem ganzheitlichen, humanistischen Weltbild und einer systemischen Ausrichtung der Arbeit Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und Gestaltungspielraum in einem multiprofessionellen Team Zuverlässige und transparente Führungsstrukturen Innovative und zukunftsfähige Jugendhilfeangebote Gute Entwicklungsmöglichkeiten auf der Basis Deiner individuellen Stärken
Zum Stellenangebot

Kinderpflegerin oder Erzieherin (m/w/d) für den Waldkindergarten (Erzieher/in)

Sa. 06.08.2022
Hausen, Oberfranken
Für unseren Waldkindergarten suchen wir ab 01.09.2022 eine Kinderpflegerin oder Erzieherin mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Arbeitsstunden als Verstärkung für unser Team Haben Sie Lust gemeinsam mit Kindern… - durch Stockfernrohre neue Welten zu entdecken? - aus Matsch feinste Konfiserie zu kreieren? - den Zauber der Jahreszeiten zu erleben und staunen über Eisblumen, Maisduschen und Sternenmoos am Wegesrand - die Entwicklung von 3-jährigen „Mäusen“ zu 6-jährigen „Schlauen Füchsen“ mitzuerleben und zu gestalten? In unserem „Waldkindergarten Hausen“ werden bis zu 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren von einem engagierten Team betreut. Unser „Platz im Grünen“ ist eine Streuobstwiese umgeben von Wald am Ortsrand zwischen Hausen und Heroldsbach, die mit einem Bauwagen und einem Unterstand im Wald ausgestattet ist. - Betreuung und Förderung der Kinder - Eigenverantwortliche Planung und Gestaltung einzelner Elemente des Kindergartenalltags - Enger Austausch mit den Eltern Wir suchen Sie – wenn Sie… - staatlich anerkannte Erzieherin oder pädagogische Fachkraft sind - liebevoll mit Kindern umgehen - Freude an Natur und Wald zu jeder Jahreszeit haben - über eine ausgeprägte Team- und offene Kommunikationsfähigkeit verfügen - eigeninitiativ und selbstverantwortlich handeln - zuverlässig und flexibel sind Erfahrungen in Wald- und Naturpädagogik sowie die Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung sind wünschenswert. Auch Berufseinsteiger/ -innen und Wiedereinsteiger/-innen dürfen sich gerne bewerben. Anforderungen an den Bewerber: Erweiterte Kenntnisse: Kinderpflege, Kleinkinderbetreuung Ergänzende Informationen:
Zum Stellenangebot

Erzieher für das Jugendwohnheim für Auszubildende (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Nürnberg
Wir sind Partner und Wegbereiter für das mittelfränkische Handwerk. Wir vertreten die Interessen unserer rund 22.000 Mitgliedsbetriebe in der Region, in Bayern und ganz Deutschland. Wir beraten unsere Mitgliedsbetriebe in allen Fragen der Betriebsführung und bei der Existenzgründung, organisieren die handwerkliche Aus- und Weiterbildung und erfüllen hoheitliche Aufgaben. Für unsere Abteilung Berufsbildung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Erzieher für das Jugendwohnheim für Auszubildende (m/w/d) Sie betreuen in den Nachmittags- und Abendstunden Jugendliche und junge Erwachsene, die zu Ausbildungszwecken in unseren Bildungszentren tätig und unter der Woche im Wohnheim untergebracht sind, und begleiten diese in allen täglichen Lebensfragen Sie erzielen mit Ihrer pädagogischen und organisatorischen Arbeit ein respektvolles und friedliches Zusammenleben im Wohnheim und unterstützen die Bewohner in deren persönlichen Entwicklung Im Rahmen Ihrer Aufsichtspflicht bieten Sie Aktivitäten zur Freizeitgestaltung an, sichern die Einhaltung der Hausordnung und sorgen für die regelmäßige Teilnahme an den Ausbildungskursen In Konfliktsituationen greifen Sie pädagogisch ein und scheuen sich nicht, auch notwendige disziplinarische Maßnahmen konsequent umzusetzen Im Rahmen der Verwaltungsarbeit übernehmen Sie auch die Belegungsplanung und unterstützen bei der Abrechnung mit externen Kooperationspartnern Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Erzieher und idealerweise bereits Erfahrung in der Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einem Jugendzentrum, einem vergleichbaren Wohnheim oder einer Jugendherberge Ihre hohe Affinität zum Handwerk und Ihre natürliche Autorität erleichtert Ihnen den Kontakt zu den Bewohnern und sichert Ihnen so eine erfolgreiche Arbeit Viel Freude am vielfältigen kommunikativen Kontakt zu Menschen auch aus unterschiedlichen Kulturen, ausgeprägte Servicementalität und hohe Teamorientierung runden Ihr Kompetenzprofil ab Vielseitige, abwechslungsreiche Aufgaben und hohe Eigenständigkeit sowie die Einbindung in ein engagiertes Team einen modernen Arbeitsplatz im Zentrum von Nürnberg mit guter Verkehrsanbindung, geregelte Arbeitszeiten während der Öffnungszeiten des Internats ergänzt um ein Gleitzeitmodell, das Ihre Work-Life-Balance und die Anforderungen eines Bildungsbetriebs bestmöglich in Einklang bringt eine Vergütung, die sich an den tariflichen Strukturen des öffentlichen Dienstes orientiert eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

SEJ-Praktikant (w/m/d) für den Beruf Kinderpfleger (w/m/d) / Erzieher (w/m/d)

Mo. 01.08.2022
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähig­keiten und Ideen einzu­bringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzu­gestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemein­schaft! Das Stadtjugendamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet mehrere SEJ-Praktikanten (w/m/d) für den Beruf Kinderpfleger (w/m/d) / Erzieher (w/m/d) Arbeitszeit: 39 Std. / Wo. Die Jugendämter tragen die öffent­liche Verant­wortung für ein ge­lingendes Auf­wachsen von Kindern und Jugend­lichen. Das Stadt­jugendamt Erlangen ist zudem ein bedeutender Träger von Kinder­tages­einrichtungen. Hierzu gehören 13 Spiel-, Grundschul- und Jugend­lernstuben (indivi­duelle Entwicklungs­förderung und Bildungs­begleitung) sowie 15 städtische Ein­richtungen mit Krippen, Kinder­gärten, Haus für Kinder und Horten. Es bestehen mehrere Stellen für das Sozial­pädagogische Ein­führungs­jahr. gemeinsame Erarbeitung der Inhalte des Aus­bildungs­plans in enger Ab­stimmung mit Ihren beruf­lichen Zielen verantwortliche Mitgestaltung des pädago­gischen Alltags regelmäßige Anleitung zu pädago­gischen Frage­stellungen Teilnahme an Eltern- und Lehrer*innen­gesprächen intensive Kooperation mit den Fach­akademien Kreativität und Ideenfreude hinsichtlich der Ausge­staltung von pädago­gischen Angeboten Kompetenzen in der integrativen Arbeit und in der Arbeit zur Ent­wicklungs­förderung konzeptionelles Grundverständnis von partizi­patorischem Arbeiten im Team und mit den Kindern ausgeprägte Team­fähigkeit selbstständiges und struktu­riertes Arbeiten sowie Innovations­fähigkeit regelmäßige Reflexion zu Ihrem beruf­lichen Profil kollegiale Fall­be­sprechungen eine Vergütung in Höhe von 70% des Stands der Ausbildungs­vergütung nach dem BBiG i.V.m. dem TVAöD vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffent­lichen Personen­nah­verkehr Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Berufspraktikanten (w/m/d) für die Berufe Kinderpfleger (w/m/d) / Erzieher (w/m/d) / Fachkraft (w/m/d) für Grundschulkindbetreuung

Mo. 01.08.2022
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähig­keiten und Ideen einzu­bringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzu­gestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemein­schaft! Das Stadtjugendamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Berufspraktikanten (w/m/d) für die Berufe Kinderpfleger (w/m/d) / Erzieher (w/m/d) / Fachkraft (w/m/d) für Grundschul­kind­betreuung Arbeitszeit: 39 Std. / Wo. Die Jugendämter tragen die öffentliche Verantwortung für ein gelingendes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. Das Stadtjugendamt Erlangen ist zudem ein bedeutender Träger von Kinder­tages­einrichtungen. Hierzu gehören 13 Spiel-, Grundschul- und Jugend­lernstuben (individuelle Entwicklungs­förderung und Bildungsbegleitung) sowie 15 städtische Einrichtungen mit Krippen, Kindergärten, Haus für Kinder und Horten. Es bestehen mehrere Stellen für ein Berufspraktikum. gemeinsame Erarbeitung der Inhalte des Ausbildungsplans in enger Abstimmung mit Ihren beruflichen Zielen verantwortliche Mitgestaltung des pädagogischen Alltags regelmäßige Anleitung zu pädagogischen Fragestellungen Teilnahme an Eltern- und Lehrer*innengesprächen intensive Kooperation mit den Fachakademien Kreativität und Ideenfreude hinsichtlich der Ausgestaltung von pädagogischen Angeboten Kompetenzen in der integrativen Arbeit und in der Arbeit zur Entwicklungsförderung konzeptionelles Grundverständnis von partizipatorischem Arbeiten im Team und mit den Kindern ausgeprägte Teamfähigkeit selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Innovationsfähigkeit regelmäßige Reflexion zu Ihrem beruflichen Profil kollegiale Fallbesprechungen eine Vergütung gemäß TVPöD vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: