Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 4 Jobs in Dachau

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Teilzeit 3
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Fachhochschule

Werkstudent Strategie & Analyse (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50%. Verstärke unser internationales Team ab sofort (nach Absprache) in Teilzeit (20 Stunden pro Woche) an unserem Standort in München als Werkstudent im Bereich Strategie & Analyse (m/w/d). Du bist von Tag eins an in wichtige strategische Projekte unserer internationalen Business Unit und lernst das operative Tagesgeschäft im direkten Umfeld unseres COO IUBH International kennen. Du arbeitest eng und auf Augenhöhe mit unserem COO und den relevanten Stakeholdern zusammen. Du fokussierst dich auf unsere Mitbewerber, führst Recherchen durch und erstellst Wettbewerbsanalysen. Du erstellst individuelle Übersichten für unsere Abteilungen und unterstützt diese, Daten gestützte, strategische Entscheidungen zu treffen. Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) und kannst mindestens 20 Stunden pro Woche arbeiten. Erste Berufserfahrungen im kaufmännischen Umfeld sind wünschenswert, sind aber nicht zwingend notwendig Du hast das Talent, die Bedürfnisse deiner Stakeholder schnell zu erfassen, um eine schnelle und kompetente Lösung anbieten zu können. Du hast Spaß am Umgang mit Zahlen und ein gutes Verständnis für logische Zusammenhänge. Du kennst dich bestens mit den gängigen MS Office Produkten (insb. Excel) aus und bringst ein Grundverständnis für IT-Systeme mit. Die Arbeit im Team macht Dir Spaß und gleichzeitig arbeitest Du sehr selbständig und eigenverantwortlich. Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% in einem tollen Team Sehr gute in einem stark wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

W2-Professur für Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens (m/w/d)

Di. 02.03.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für Bauingenieurwesen, die zum Wintersemester 2021/2022 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte W2-Professur für Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens (m/w/d) Kennziffer: BV 0252 Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als BauingenieurIn die Fachgebiete Stahlbau und Grundlagen des Bauingenieurwesens in Lehre und Forschung vertritt. Fundierte Kenntnisse und Praxiserfahrungen bei der Ausführung und Konstruktion von Stahlbauten, besonders im Stahlhochbau werden erwartet. Darüber hinaus sind auch Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Sondergebiete wünschenswert: Behälterbau, Stahlbrückenbau, Stahlverbundbau, Verankerungstechnik oder Stahlbaulicher Brandschutz. Der Stelleninhaber / die Stelleninhaberin (m/w/d) soll zudem ein neues Lehrmodul „Computergestützte Tragwerksplanung im Stahl- und Fassadenbau“ entwickeln und in den Studiengang integrieren. Darüber hinaus soll der Stelleninhaber / die Stelleninhaberin (m/w/d) sich in der Lehre in einem grundständigen Fach des Bauingenieurwesens wie z.B. Darstellende Geometrie oder Mathematik einbringen. Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu übernehmen. Die Bereitschaft und Fähigkeit, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten, wird vorausgesetzt. Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers begrüßt. Abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen. Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate Leistungen nachgewiesen wird. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissenschaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt eine Einstellung im Angestelltenverhältnis. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin (m/w/d) im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie in Teilzeit

Sa. 27.02.2021
Planegg
Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern. Die Fakultät für Biologie der LMU sucht zum 01.04.2021 oder später eine Mitarbeiterin (m/w/d) im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie  (Teilzeit: halbtags)Mitarbeit im Prüfungsamt der Fakultät für Biologie, insbesondere Prüfungsverwaltung und Eintragung von Informationen in Datenbanken. Kommunikation in schriftlicher und mündlicher zum Teil in englischer Sprache mit den Studierenden und Lehrkräften der Fakultät. erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung fachbezogene PC-Kenntnisse (vor allem das Arbeiten mit Datenbanken) Berufserfahrung im Sekretariatsbereich und Englischkenntnisse sind von Vorteil Teamfähigkeit, Organisationstalent, Flexibilität und die Beherrschung kommunikativer Techniken wären wünschenswert Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem TV-L. Zunächst für 12 Monate mit der Möglichkeit zur unbefristeten Weiterbeschäftigung
Zum Stellenangebot

Referentin/Referenten (m/w/d) zur Betreuung der Ringvorlesung

Fr. 26.02.2021
München
Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der größten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Das Dezernat VIII – Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs der Zentralen Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat VIII.1 – Universitätsstruktur, Strategisches Berichtswesen eine/einen Referentin/Referenten (m/w/d) zur Betreuung der Ringvorlesung (Elternzeitvertretung, Teilzeit 75%) Das Referat Universitätsstruktur, Strategisches Berichtswesen berät die Hochschulleitung zu Fragen der Entwicklung der gesamten Universität und begleitet die Qualitätsentwicklung in Forschung und Lehre; hierzu gehört auch die Betreuung von Akkreditierungsverfahren in den Bachelor- und Masterstudiengängen. Wir betreuen interne Strategieprozesse, sind verantwortlich für das zentrale Berichtswesen der Universität und begleiten universitätsweite Projekte in der Lehre. Außerdem ist das Referat mit der Koordination und Betreuung der Ringvorlesung der LMU, einer zentralen fakultätsübergreifenden Vorlesungsreihe, betraut.Ihre Tätigkeit umfasst im Schwerpunkt die Organisation und Betreuung der interdisziplinären Ringvorlesung der LMU. Hierbei übernehmen Sie verschiedene Koordinations- und Beratungsaufgaben an der Schnittstelle von Hochschulleitung, Wissenschaft, externen Partnern und Verwaltung: Neben der Betreuung der zuständigen Programmkommission koordinieren Sie vor allem das umfangreiche fakultätsübergreifende Veranstaltungsangebot und konzipieren eine zielgruppenspezifische Bewerbung der Ringvorlesung für Online und Print. Außerdem sind Sie verantwortlich für Maßnahmen der Qualitätssicherung (Monitoring, Evaluation) und die Rückbindung der Ergebnisse an die Weiterentwicklung der Ringvorlesung. Darüber hinaus unterstützen Sie das Referat bei der Begleitung von Akkreditierungsverfahren in den Bachelor- und Masterstudiengängen. Die Betreuung der Ringvorlesung erfordert im Wintersemester die regelmäßige Wahrnehmung von Abendterminen jeweils am Dienstag.Sie verfügen über einen sehr guten universitären Abschluss auf Masterniveau und haben bereits erste Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement einschließlich nachweislicher Erfahrungen im Projektmanagement sowie in der Konzeption und Durchführung auch von virtuellen Veranstaltungsformaten gesammelt. Wir erwarten ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz: Sie bearbeiten komplexe Sachverhalte eigenständig und ergebnisorientiert und verfügen über eine sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit, auch in englischer Sprache. Teamfähigkeit und Serviceorientierung sowie ein hohes Maß an Engagement und Selbständigkeit sind für Sie selbstverständlich.Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2022. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, E 13. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal