Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 4 Jobs in Duissern

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 2
Fachhochschule

Studienberater im Fernstudium (m/w/d) - Düsseldorf

Do. 30.07.2020
Düsseldorf
Die Internationale Hochschule IUBH wurde 1998 gegründet und hat sich zu einer der erfolgreichsten privaten Hochschulen in Deutschland entwickelt. Mit ihren Bereichen IUBH Campus Studies, IUBH Duales Studium und insbesondere dem IUBH Fernstudium mit innovativer technologischer Unterstützung bietet die IUBH flexible Studienmodelle für moderne Bedürfnisse. Denn unsere Studierenden können ihr Studium jeden Tag beginnen, die Kurse in beliebiger Reihenfolge und in ihrem individuellen Tempo absolvieren und vor allem  ihre Klausuren zu jeder Zeit an jedem Ort ablegen. Dafür wurden wir vielfach ausgezeichnet. Alle Studiengänge sind akkreditiert und zertifiziert.Unsere MISSION leben wir jeden Tag, indem wir unseren Studierenden das beste Studienergebnis durch maßgeschneiderte, individuelle Angebote und innovative technologische Unterstützung basierend auf dem aktuellen Stand von Forschung und Lehre ermöglichen.Unsere VISION ist, uns als Vorreiter in der Digitalisierung von berufsbezogenem Lernen und der Personalentwicklung nachhaltig zu verbessern.Wir erfreuen uns daher eines überdurchschnittlich erfolgreichen Wachstums. Unser Team schätzt dieses dynamische Arbeitsumfeld sehr. Werde Teil dieses erfolgreichen Teams! Für unser neu gegründetes Team in Düsseldorf suchen wir ab sofort/ nach AbspracheStudienberater Fernstudium (m/w/d)  -  ab 30 h/Woche  Hoch qualitative Beratung der Studieninteressenten und Studienbewerber hinsichtlich Online Studium und den Studieninhalten via Telefon, E-Mail und Live ChatVertriebsaufgaben in der Qualifizierung vom Erstkontakt mit dem Studieninteressenten über die einzelnen Beratungsschritte bis hin zum Abschluss eine StudierendenvertragsVerantwortliche Durchführung von Online-Infoveranstaltungen für Studieninteressenten und StudienbewerberMitwirkung an standort- und abteilungsübergreifenden Projekten für Weiterentwicklung und Wachstum Deines TätigkeitsbereichsZusammenarbeit mit Kollegen und Teams anderer Abteilungen, unter anderem: den Vertriebsteams an den anderen Standorten, Marketing, Produktmanagement, Studierendensekretariat, Study Coaches usw.Einbindung bei der Einarbeitung neuer Kollegen Deines Teams Freude an einer zielorientierten Tätigkeit im Vertrieb innovativer und weiterführender HochschulstudienangeboteErfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder erfolgreich abgeschlossene BerufsausbildungErste bis langjährige Berufserfahrung im Vertrieb im B2C-DienstleistungsbereichEine freundliche Stimme, Kontakt- und Kommunikationsfreude, Begeisterung für eine Tätigkeit mehrheitlich am TelefonHohe Serviceorientierung, Dienstleistungsmentalität, überzeugende und vertrauenswürdige ArtSehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse sowie sichere MS-Office Kenntnisse runden Dein Profil ab. Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden UnternehmensgruppeEin tolles und innovatives Produkt in einer interessanten BrancheViel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel DynamikEine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen TeamSehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen30 Tage Urlaub, iPad, interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Projekt WIR! – Digital Health Factory Ruhr

Di. 28.07.2020
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN (w/m/d) für das Projekt „WIR! – Digital Health Factory Ruhr“Im Department of Community Health Die Stelle ist ab dem 1. September 2020, vorbehaltlich der Mittelfreigabe, für 8 Monate befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe EG 13 TV-L. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Entwicklung und Durchführung von Workshops zur Konzeptionierung von digitalen Anwendungen im Gesundheitswesen im Ruhrgebiet Zusammenarbeit mit Nutzer*innen und Entwickler*innen digitaler Gesundheits-Anwendungen Entwicklung von Projekt-Partner-Konstellationen zur Umsetzung digitaler Gesundheits-Anwendungen Projektmanagement Mitarbeit in der Konzeptionsphase eines BMBF-WIR Projekts Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) Kenntnisse im Bereich E-Health Kompetenzen im Projektmanagement Kompetenzen im Bereich Gesundheit und Diversity Kompetenzen im Bereich Gesundheitskommunikation und Bildung Teamfähigkeit und Kreativität Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem modernen Hochschulumfeld Sozialleistungen und andere Vorteile des öffentlichen Dienstes wie z. B. die Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf u. a. durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit sowie ein Eltern-Kind-Büro im Bedarfsfall Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie diverse Sportangebote Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Sa. 25.07.2020
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen ab dem 01.09.2020 für den Studiengang E-Commerce am Institut Informatik eine motivierteLehrkraft für besondere Aufgaben Kennziffer 42-2020, Vollzeit (20 SWS), Vergütung TV-L E 13Ihre Aufgaben:Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Webanalyse und Webcontrolling (Messung und Interpretation von KPIs) auch in Zusammenhang mit Customer-Relationship-Management (Kundenlebenszyklus, -bindung, -zufriedenheit und Kundenwertanalysen)Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Shop- und Warenwirtschaftssysteme (Hintergrundprozesse, Architekturen von Shopsystemen, kleines eigenes Web-Shop-Projekt)Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich Prozessmanagement im E-Commerce mit besonderem Fokus auf Kernprozesse im (stationären) Handel (Sortimentsgestaltung, Bedarfsermittlung, Beschaffung, Warenwirtschaft, Logistik) Beratung und Betreuung von Studierenden während des Praxissemesters und bei AbschlussarbeitenUnterstützung bei der Weiterentwicklung des gesamten FachbereichsIhr Profil:Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich (Wirtschafts-)Informatik mit starkem Bezug zu E-CommerceZusätzlich berufliche Kompetenzaneignung im Bereich E-CommerceKenntnisse in der Vermittlung von LehrinhaltenAusgeprägtes Verständnis für den Online-HandelWir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellenDie Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann(E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 28.07.2020 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 27.08.2020 terminiert.Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Sarah Hosell Studiengangsleitung E-CommerceTelefon: 0208 882 54-780 E-Mail: sarah.hosell@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Wissenschaftsmanagement

Di. 21.07.2020
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Graduiertenakademie philGRAD der Philosophischen Fakultät zum 01.09.2020 unbefristet eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)  im Bereich Wissenschaftsmanagement Als zentrale Einrichtung der Philosophischen Fakultät unterstützt die Graduiertenakademie philGRAD den wissenschaftlichen Nachwuchs während der Promotionsphase mit einem Workshopprogramm in Schlüsselqualifikationen, Beratungs- und Coachingangeboten sowie Netzwerkveranstaltungen. Allgemeine Verwaltungsaufgaben wie (internationaler) Schriftwechsel, Terminplanung, Raumbuchung Datenmanagement im Rahmen der Promovierenden- und Mitgliederverwaltung Unterstützung des Promotionsbüros bei administrativen Aufgaben Mitwirkung bei der Organisation von Workshops, Veranstaltungen und Tagungen (Raumorganisation für Workshops und Veranstaltungen, An- und Abmeldung für Veranstaltungen, Erstellung von Beteiligungsnachweisen etc.) Betreuung der Homepage und Erstellung eines regelmäßigen Newsletters Ansprechpartner*in für Studierende/Promovierende, des Promotionsbüros und Mitarbeiter*innen der Heine Research Academies sowie der Verwaltung Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder büroorganisationsbezogenen Beruf; alternativ Hochschulabschluss mit mehrjähriger entsprechender Berufserfahrung im kaufmännischen oder büroorganisationsbezogenen Bereich bzw. im Bereich Wissenschaftsmanagement Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel inkl. Verformelung und Pivot, PowerPoint) sowie der Internetkommunikation (TYPO3, Wordpress) Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind von Vorteil Persönliche Voraussetzungen: Flexibilität, Belastbarkeit, Sorgfalt und Teamfähigkeit Soziale Kompetenz im Umgang mit Studierenden/Promovierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Kooperationspartnern eine unbefristete Tätigkeit als Tarifbeschäftigte*r in EG 6 TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie unter: finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen die Besetzung einer Stelle in Teilzeit mit derzeit 19,92 Wochenstunden eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf Als moderne Arbeitgeberin bietet die HHU Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie  alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach. Für Rückfragen zum Anforderungsprofil der Stelle steht Ihnen Frau Dr. Brandes (Tel. 0211-81-13134, E-Mail: simone.brandes@hhu.de) gern zur Verfügung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal