Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fachhochschule: 17 Jobs in Eichwalde

Berufsfeld
  • Fachhochschule
Branche
  • Bildung & Training 14
  • Wissenschaft & Forschung 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Versicherungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Teilzeit 14
  • Vollzeit 14
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Befristeter Vertrag 6
Fachhochschule

Professor*in (m/w/div) für Rechtswissenschaften

Do. 24.06.2021
Berlin
33 Mio. Kundin*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten Sicherer und familienfreundlicher Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin Verstärken Sie uns am Fachbereich Sozialversicherung der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung ab sofort in Berlin (Teil- und Vollzeit) als Professor*in (m/w/div) für RechtswissenschaftenIn einem interdisziplinären Team mit Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler*innen sowie hauptamtlich Lehrenden für das Sozialversicherungsrecht üben Sie eine wissenschaftliche Lehrtätigkeit im Studiengebiet Rechtswissenschaft aus mit den Fächern: Staats- und Verfassungsrecht (Sozial-) Verwaltungs-und Verwaltungsverfahrensrecht Öffentliches Dienstrecht Zivilrecht mit sozialrechtlichen Bezügen Rechtliche Grundlagen der Altersvorsorge Sie erstellen multimediale Lerninhalte für Präsenz- und Fernstudiengänge, publizieren wissenschaftliche Beiträge und halten entsprechende Vorträge. Sie forschen anwendungsbezogen und nehmen sich Zeit für die Studierenden. Die Tätigkeit ist gelegentlich mit dem Wahrnehmen von mehrtägigen Dienstreisen verbunden. Sie sind Volljurist*in mit mindestens befriedigenden Examina oder Sie haben ein mindestens befriedigendes erstes Staatsexamen und ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium mit dem Abschluss Master of Laws, mindestens mit der Note befriedigend. Pädagogische Eignung, die in der Regel durch mehrjährige Erfahrung in der Lehre nachgewiesen wird. Besondere Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion (mindestens cum laude) nachgewiesen wird. Zusätzliche wissenschaftliche Leistungen oder besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mehrjährigen beruflichen Praxis. Sie verfügen über eine fünfjährige Berufserfahrung, davon drei Jahre außerhalb der Hochschule. Sie verfügen über Erfahrungen in der Erstellung multimedialer Lernmaterialien sowie in der Betreuung Studierender während der online-Lernphasen. Sie nehmen sich Zeit für die Belange der Studierenden. Eine Lehrtätigkeit im Sinne einer Hochschulprofessur zum o.g. Fachgebiet (online oder Präsenz in seminaristischer Form) Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von Studiengängen Direkter Transferbezug durch den dualen Studiengang Weiterentwicklung von innovativen und multimedialen Lehr- und Lerninhalten Anwendungsbezogene Forschungsmöglichkeiten und wissenschaftlicher Austausch Modernes Arbeiten im neuen Campus am Rohrdamm Berlin Flexible Arbeitszeiten in einem familienfreundlichen Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können Unbefristete Festanstellung im öffentlichen Dienst
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Berlin
Die Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin) als die größte staatliche SAGEHochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands bietet derzeit rund 4.200 Studierende eine akademische und praxisnahe Bildung und ermöglicht mit ihren innovativen Bachelor- und Masterstudiengängen vielfältige Berufs- und Weiterbildungsperspektiven. Sie ist eine forschungsaktive und praxisorientierte Hochschule mit derzeit über 70 Professor_innen und 180 hauptamtlich Beschäftigten. Diversity und Gender-Mainstreaming, Gesundheitsförderung und Familienfreundlichkeit sowie Kulturarbeit, eine nachhaltige Hochschulentwicklung und der internationale Austausch haben einen hohen Stellenwert in der täglichen Arbeit. Innerhalb des primärqualifizierenden Bachelorstudiengangs Pflege (BAP) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1,5 Stellen unbefristet zu besetzen. Die Aufteilung der Stellenanteile ist noch nicht festgelegt und erfolgt flexibel. Bezeichnung: Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Egr. E 13 TV-L Berliner Hochschulen Besetzbar: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Kennzahl: 13/2021 Übernahme von praxisorientierter Lehre (Deputat entsprechend LVVO), vorzugsweise im Skills-Lab Planung und Durchführung praktischer Prüfungen im Rahmen der beruflichen Anerkennung Durchführung und Evaluation der Praxisbegleitung Studierender in kooperierenden Praxiseinrichtungen des Gesundheitswesens nach §7 PflBG Beratung von Praxisanleitungen Eigenständige Weiterentwicklung didaktisch-methodischer Konzepte Mitwirkung bei der Entwicklung von Evaluationskonzepten zur Kompetenzentwicklung der Studierenden Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Lernbereichs „Training und Transfer “ Unterstützung bei der Neugewinnung sowie der Gestaltung und Entwicklung der Kooperationen mit den Praxispartner_innen Organisation der Skills-Labs Berufliche oder hochschulische Ausbildung und Berufserfahrung in einem Pflegeberuf Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem für die Wahrnehmung der Lehraufgaben geeigneten Fach (im pflegespezifischen Bereich) (§3 LkAVO) Fachpraktische Erfahrung im Pflegeberuf Pädagogische Eignung (§3 LkAVO ) PC-Kenntnisse Erwünscht: Kenntnisse in der Skills-Lab-Lehre, Simulationslehre Kenntnisse der Professionalisierungsbestrebungen im Pflegebereich Engagement in Gremienarbeit Diversity- und Genderkenntnisse Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Angestellter – New Work w/m/d

Di. 22.06.2021
Berlin
Die SRH Berlin University of Applied Sciences ist eine private, staatlich anerkannte und akkreditierte Hochschule mit Standorten in Berlin, Dresden und Hamburg. Sechs Schools vereinen modernes Management und Unternehmertum, Medien- und Kreativwirtschaft, Technik und IT, Musik- und Sounddesign in modernen deutsch- und englischsprachigen Studiengängen. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres wissenschaftlichen Teams an der SRH Berlin University of Applied Sciences suchen wir zum 1. August 2021 einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter w/m/d für den Bereich New Work in Teilzeit (Stellenumfang 50 %). Das Anstellungsverhältnis ist zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren und kann verlängert werden. Durchführung von Lehrveranstaltungen Unterstützung bei der Organisation von Workshops und Drittmittelakquise Verfassen einer kumulativen Dissertation im Bereich New Work und Innovationsprozesse / Entrepreneurship Verfassen eines Interviewbuchs zum Thema Gründungserfolgen damals und heute in Deutschland Sehr guter bis guter Studienabschluss im Bereich Psychologie oder Wirtschaftspsychologie (Bachelor und Master) Hohes Interesse am Dissertationsthema New Work Flexibilität, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache Sehr gute Statistikkenntnisse sowie Erfahrung mit oder Bereitschaft zum Lernen von Strukturgleichungsmodellen und dem Statistikprogramm R eine service- und erlebnisorientierte Hochschule, die Vernetzung und Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld fördert und Sie im Rahmen einer betrieblichen Gesundheitsförderung umfassend betreut. Gestalten Sie die Zukunft unserer unternehmerischen Hochschule mit, begleiten Sie unser stetiges Wachstum und entwickeln Sie sich mit uns kontinuierlich weiter! Wir brauchen engagierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter mit ihren Impulsen für die Umsetzung anspruchsvoller Lehre, serviceorientierter Studienbedingungen und innovativer Forschungsprojekte. Wir fördern Chancengleichheit und die Verein­barkeit von Familie und Beruf. Frauen sowie Menschen mit internationalem Hintergrund und Menschen mit Schwerbehinderung ermutigen wir ausdrücklich sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Transfer für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Di. 22.06.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. Institut für Cyberphysische Produktionssysteme (iCPPS) In der Forschungsgruppe iC3@Smart Production ist an der Professur für Automatisierungstechnik der Technischen Hochschule Wildau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen: Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Transfer für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E13 TV-L – Teil-/Vollzeit) Die Stelle ist im Rahmen der Stellenbesetzung, derzeit befristet bis zum 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung, zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (i. d. R. Promotion). die Entwicklung und Umsetzung von Beratungsangeboten für KMUs im Bereich Produktion, Handwerk und Pflege in den Themenfeldern Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) die kollaborative Zusammenarbeit mit den regionalen und bundesweiten Projektpartnern die Durchführung von Workshops und Demonstrationsveranstaltungen die Bearbeitung von Unternehmensanfragen und -projekten die Netzwerkarbeit im Zuge der Projekttätigkeiten sowie die Öffentlichkeitsarbeit wie Webseitenpflege, Anfertigung von Werbe-, Forschungs- und Transfermaterial für das Projekt einen sehr guten bis guten Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre oder verwandter Gebiete mit entsprechendem Technikverständnis Sie besitzen die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger, konzeptioneller Arbeit im Team Interesse an praxisorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und gute in englischer Sprache Kenntnisse in der Wissensvermittlung und Beratung sind von Vorteil Kenntnisse rund um die Thematik „Künstliche Intelligenz“ und Programmierung sind von Vorteil Vorkenntnisse aus den Branchenbereichen Pflege und/oder Handwerk sind von Vorteil Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit an der Schnittstelle von Hochschule und Wirtschaft ein modernes und dynamisches Arbeits- und Hochschulumfeld mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen, einem hohen Maß an Veränderungsbereitschaft und einem kooperativen Arbeitsstil umfangreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung eine zusätzliche Altersvorsorge gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen diverse Gesundheits- und Sportangebote eine reizvolle Umgebung mit viel Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Softwareentwicklung für datengetriebene Systeme und Künstliche Intelligenz

Di. 22.06.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. Institut für Cyberphysische Produktionssysteme (iCPPS) In der Forschungsgruppe iC3@Smart Production ist an der Professur für Automatisierungstechnik der Technischen Hochschule Wildau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen: Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Softwareentwicklung für datengetriebene Systeme und Künstliche Intelligenz (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis E13 TV-L – Teil-/Vollzeit) Die Stelle ist im Rahmen der Stellenbesetzung, derzeit befristet bis zum 31.12.2022 mit Option auf Verlängerung, zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur eigenen wiss. Weiterqualifikation (i. d. R. Promotion). die Planung, den Aufbau und die Weiterentwicklung von Anwendungsbeispielen für den Wissenstransfer in die Wirtschaft die Entwicklung von KI-Praxisbeispielen im Bereich Produktion und Logistik die Durchführung von Workshops und Demonstrationsveranstaltungen die Bearbeitung von Unternehmensanfragen und Unternehmensprojekten die Netzwerkarbeit im Zuge der Projekttätigkeiten sowie die Öffentlichkeitsarbeit wie Webseitenpflege, Anfertigung von Werbe-, Forschungs- und Transfermaterial für das Projekt einen sehr guten bis guten Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Telematik o. verwandter Gebiete Sie besitzen die Fähigkeit und Bereitschaft zur selbstständigen, konzeptionellen Arbeit im Team Interesse an praxisorientierter, interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Kenntnisse in der Einrichtung und Bedienung von technischen Geräten und Assistenzsystemen sind von Vorteil Erfahrungen im Bereich von KI bzw. datengetriebenen Algorithmen, SPS-Steuerungen/ Maschinenkommunikation sind von Vorteil Kenntnisse in der Wissensvermittlung sind von Vorteil Führerschein der Klasse B, von Vorteil CE1, und Reisebereitschaft eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit an der Schnittstelle von Hochschule und Wirtschaft ein modernes und dynamisches Arbeits- und Hochschulumfeld mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen, einem hohen Maß an Veränderungsbereitschaft und einem kooperativen Arbeitsstil umfangreiche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung eine zusätzliche Altersvorsorge gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen diverse Gesundheits- und Sportangebote eine reizvolle Umgebung mit viel Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs
Zum Stellenangebot

Karriere Coach (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Berlin
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit als Karriere Coach (m/w/d) In erster Linie stehst Du unseren Studierenden als Ansprechpartner*in rund um das Thema Karriere zur Verfügung Du unterstützt unsere Studierenden durch aktives Coaching in den Bereichen Bewerbung, Bewerbungsstrategien, berufliche Weiterentwicklung, Karriere und Berufsperspektiven Durch Deine Initiativen sorgst Du dafür, dass unsere Studierenden Unterstützung erhalten und durch längerfristige Perspektiven motiviert am Ball bleiben Du konzipierst, planst und leitest Workshops und andere digitale Angebote für unsere Studierende, sowie schriftliche Materialien rund um das Thema Karriere Du arbeitest mit an Projekten zur Qualitätssicherung und -steigerung, sowie zum Ausbau des Beratungs- und Serviceangebots des Career Services Du stehst im Austausch und arbeitest eng mit anderen Abteilungen zusammen Du verfügst über einschlägige Berufserfahrung als Karriere Coach oder warst im Karrierebereich tätig Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und besitzt eine starke Serviceorientierung Du erstellst gerne innovative Konzepte und setzt diese pragmatisch und mit hoher Geschwindigkeit um Du agierst eigenverantwortlich und bist multitaskingfähig, ebenso verfügst Du über eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und arbeitest gerne in einem dynamischen und stark wachsenden Umfeld Du kennst Dich bestens mit den gängigen Office 365-Produkten aus und bringst Verständnis für IT-Systeme, CRM-Tools und Softwareanwendungen mit Du zeichnest Dich durch sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten aus Du brennst für Bildung und hast Spaß daran Kunden zu ihrem Erfolg zu verhelfen Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Arbeitszeitregelungen Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen Interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung über unser Karriereportal. Bei Rückfragen steht dir Saskia Bigell per E-Mail unter: saskia.bigell@iu.org gerne zur Verfügung. Weitere Informationen findest Du unter www.iubh-university.de oder auf unserer Karriereseite www.iubh-karriere.de.
Zum Stellenangebot

Beschäftigte*r in der Verwaltung (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Berlin
Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen Hochschulen. Als Voll­universität mit über 35.000 Studierenden verbindet sie Forschungs­exzellenz mit innovativer Nachwuchs­förderung. Ihre inter­nationalen Netzwerke, interdis­ziplinären Forschungs­kooperationen sowie ihre pro­gressiven Lehrkonzepte prägen den Wissenschafts­standort Berlin. Die Humboldt-Universität verfügt über den Status einer Exzellenz­universität. Lebenswissenschaftliche Fakultät – Fakultätsverwaltung Bereich Studium und Lehre   Beschäftigte*r in der Verwaltung (m/w/d) mit 60 v.H. der regelm. Arbeitszeit - E 9a TV-L HU (Arbeitszeiterhöhung ab 01.09.2023 ggf. möglich)Bearbeitung von Prüfungsangelegenheiten der internationalen, englischsprachigen (Kooperations-) Masterstudiengänge am Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften, insbesondere Prüfungsplanung und Organisation des Prüfungsverfahrens Fristenmanagement; Ausstellen von Bescheinigungen und Abschlussdokumenten Notenverwaltung Bearbeitung von Nachteilsausgleichen, Täuschungen, Gegenvorstellungen, Learning Agreements u. Ä. Beratung des Prüfungsausschusses Beratung der Lehrenden (teilweise international) sowie der internationalen Studierenden aus verschiedenen Austauschprogrammen Zusammenarbeit mit den internationalen Kooperationspartner*innen u. a.   Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen sichere Anwendung der gängigen Office-Programme Kenntnisse des Hochschulrechts sowie datenschutzrechtlicher Bestimmungen sehr gute Englischkenntnisse Fähigkeit, sich auch unter Zeitdruck in komplizierte Studienfälle einzuarbeiten und konstruktiv zu beraten Bereitschaft, sich in komplexe und neue Studien- und Prüfungsstrukturen einzuarbeiten Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung von Prozessen sowie Bereitschaft, Prozesse fallspezifisch zu hinterfragen und regelmäßig zu verändern bzw. anzupassen Fähigkeit, verschiedene Rechtsgrundlagen in Kombination mit Kooperationsverträgen fallspezifisch anzuwenden Verständnis für den erhöhten Anleitungsbedarf internationaler Studierender, die das deutsche Hochschulsystem und entsprechende Verwaltungsstrukturen nicht kennen hervorragende kommunikative Kompetenzen für die zielgruppenspezifische Beratung aller am Studiengang beteiligter Statusgruppen ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und Serviceorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Konfliktfähigkeit Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Planungskoordinatorin / Planungskoordinator (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. Um der zunehmenden Heterogenität der Studierendenschaft mit passenden, zielgruppengerechten Angeboten weiterhin gerecht zu werden, suchen wir für den Aufbau einer neuen Organisationseinheit zur Förderung innovativer Studienformen, insbesondere des dualen und berufsbegleitenden Studiums, an der Technischen Hochschule Wildau ab sofort eine Planungskoordinatorin / einen Planungskoordinator (w/m/d) Kennziffer 2021_3123_2 in Vollzeitbeschäftigung (befristet bis zum 30. Juni 2023). Eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Die Vergütung erfolgt, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bis zur Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist beim Vizepräsidenten für Studium und Lehre angesiedelt. Mit dem Aufbau der neuen Organisationseinheit soll die strategische Entwicklung der TH Wildau im Bereich Studium und Lehre insbesondere dahingehend unterstützt werden, geeignete Strukturen und Prozesse zu entwickeln, die die Weiterentwicklung des Studiengangportfolios der TH Wildau im Bereich der dualen praxis-, ausbildungs-, und berufsintegrierenden sowie der berufsbegleitenden Studienangebote befördern. Konzeption und Aufbau der o.g. neuen Organisationseinheit sowie Unterstützung des Vizepräsidenten für Studium und Lehre bei der strategischen Weiterentwicklung des Studienangebots im dualen und berufsbegleitenden Bereich Koordination aller hochschulinternen Aktivitäten im Bereich des dualen Studiums, Erstellung von Informationsmaterialien sowie eines Internetauftritts sowie Beratung der Fachbereiche zur Studiengangentwicklung enge Zusammenarbeit mit allen für das Thema relevanten Organisationseinheiten an der Hochschule, wie z.B. dem Sachgebiet für Studentische Angelegenheiten, dem Akkreditierungsbüro, dem Justiziariat u.a. Konzeptentwicklung, insbesondere zu allen Themen des dualen Studiums (Modelle für die Theorie-Praxis-Verzahnung, Kooperation von Lernorten, Kommunikation mit Praxispartnern etc.) und Entwicklung von Umsetzungsstrategien Vernetzung und Zusammenarbeit mit externen Partnerinnen und Partnern, wie z.B. Unternehmen, Hochschulen, der Agentur für duales Studium Brandenburg u.v.m. abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) berufliche Erfahrungen im Hochschulbereich, insbesondere im Umfeld von (dualen) Studiengangentwicklungsprozessen Erfahrungen in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit Praxispartnern (z.B. Unternehmen) und Bildungspartnern (z.B. Berufsschulen), Kenntnisse in der Berufsbildung sind von Vorteil Erfahrungen in der Entwicklung und Durchführung von verschiedenen Formaten zur Ansprache interner und externer Akteurinnen und Akteure (u.a. Workshops, Online-Veranstaltungen, Befragungen, Expertengespräche) analytisches Denken und Freude am konzeptionellen, selbstständigen Arbeiten Teamfähigkeit und ausgeprägte Organisations- sowie Kommunikationsfähigkeit sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (mündlich und schriftlich) versierter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten ein modernes, dynamisches und familienfreundliches Arbeits- und Hochschulumfeld mit flachen Hierarchien Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung zusätzliche Altersvorsorge gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen vielfältige Gesundheits- und Sportangebote
Zum Stellenangebot

Specialist Student Care Finance (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Friedrichshain-Kreuzberg
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU Internationale Hochschule! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitenden erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort (nach Absprache) in Vollzeit an unserem Standort in Berlin Friedrichshain als Specialist Student Care Finance (m/w/d) mit flexibler Homeoffice-Regelung nach Absprache. Du bist gefragt, wenn es um Anliegen der Studierenden rund um ihre Studiengebühren geht - per Telefon und E-Mail Du managst die Forderungen und Verbindlichkeiten und übernimmst die Rechnungsstellung gegenüber Privat- und Firmenkunden Du unterstützt bei Prozessmanagementaufgaben und Projekten (z.B. Automatisierung von Prozessen, Mitwirkung bei der Implementierung von Automatisierungstools) Du wirst ebenfalls als Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche UpSkilling Projekte/Themen eingesetzt und arbeitest eng mit der Teamleitung (m/w/d) Finanz, Corporate Programs und weiteren Abteilungen wie Buchhaltung und Immatrikulation zusammen Du besitzt eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium Du besitzt einschlägige Berufserfahrungen im kaufmännischen Umfeld (idealerweise im Start-Up Umfeld) und hast Erfahrung in der Einführung und Optimierung von Prozessen Du hast Spaß am Umgang mit Zahlen, kennst dich bestens mit den gängigen MS Office Produkten (insb. Excel) aus und bringst ein Grundverständnis für IT-Systeme mit Du verfügst über fließende Deutschkenntnisse und kannst Dich gut auf Englisch verständigen Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen 30 Tage Urlaub, interne Weiterbildungsangebote, Teamevents, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Flexible Homeoffice-Regelung nach Absprache
Zum Stellenangebot

Laboringenieur im Fachgebiet Luftfahrttechnik (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Dabei sind unser Denken und Handeln durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. Im Fachgebiet Luftfahrttechnik der Technischen Hochschule Wildau ist zum 1. Oktober 2021 folgende Stelle zu besetzen: Laboringenieur im Fachgebiet Luftfahrttechnik (w/m/d) Kennziffer 2021_11_117_Labor Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Teilzeit mit 20 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 11. unterstützende Lehrtätigkeiten in den Gebieten Aerodynamik und Flugmechanik die Durchführung von Laborversuchen, sowie die Mitwirkung auf Konferenzen und Informationsveranstaltungen Instandhaltung von unbemannten Luftfahrtsystemen Instandhaltung und Pflege von Bearbeitungsmaschinen im Technikum des Fachgebietes Kontrolle und ggf. Beschaffung von Material und Betriebsstoffen Vorbereitung und Durchführung von Flugversuchen ein sehr guter bis guter Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar) auf dem Gebiet der Luftfahrttechnik/ dem Luftfahrtmanagement, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder verwandter Gebiete gute Kenntnisse in: Aerodynamik, Flugmechanik, Luftfahrzeugantriebe die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständiger, konzeptioneller Arbeit im Team gute Kenntnisse in: Flugbetrieblichen Themenstellungen, Mikrocontroller-Programmierung (z.B. Arduino), VBA-Programmierung Kenntnisse in der Wissensvermittlung Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Partnern aus Industrie und Handwerk Erfahrungen im Bau und Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen und Instandhaltung von Luftfahrzeugen gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache wünschenswert wären: Fernpilotenlizenz, Führerschein Klasse B interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung zusätzliche Altersvorsorge gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen vielfältige Gesundheits- und Sportangebote
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal